Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    Musik Direktvertrieb Webseiten

    Hi,

    ich hab (etwas überrascht) dieses Thema noch nicht gefunden. Falls ich nur nicht die richtigen Stichworte gefunden hab, möge ein Mod es an die richtige Stelle schieben, danke.

    Zum Thema: Alle Welt meckert ja über die böse, böse Musikindustrie. Dennoch begeben sich nach wie vor viele Bands/Künstler freiwillig in die "Knechtschaft", und dennoch verkaufen sich deren CDs (etc.) wie geschnitten Brot.

    Nein, es geht mir jetzt nicht um die "Alternative" zum raubmordkopieren auf illegalen Seiten. Viel mehr gibt es ja durchaus auch Bands, welche die neuen Möglichkeiten des Internets erkannt haben und versuchen sich ohne die riesige Industrie dahinter selbst zu vermarkten und an den Mann zu bringen.

    Ich dachte man könnte an dieser Stelle mal Tipps sammeln für empfehlenswerte Bands, die ihre Musik auf diese Weise vertreiben (und die man somit eher selten im Blödmarkt finden wird), und für Webseiten, auf denen die Bands ihre Musik eben vertreiben können. (In diesem Sinne natürlich nicht mehr wirklich "Direkt"-Vertrieb, aber das zähle ich jetzt mal dazu.)

    Für meinen Teil habe ich zum Beispiel mittlerweile die Seite Bandcamp lieben gelernt. Die Bands sind dort quasi "genötigt", ihre Musik in einem Lossless-Format (wie FLAC) hochzuladen, was sehr schön ist, da dem Käufer auf diese Weise die freie Wahl gelassen wird, welche Version(en) er letztlich herunterladen will. Geboten werden als Downloads dann unter anderem Flac, MP3-320kbit, MP3-VBR und etliche andere.
    Die Preise können von den Bands selbst festgelegt werden, von "kostenlos" über "so viel wie der Käufer eben zahlen mag" bis hin zu "vorgegebener Festpreis". Vom Geld bekommt die Band dann direkt 85%-90% (je nachdem ob es ein rein digitaler oder ein physischer Kauf ist).
    Weiterhin ist es auch sehr schön, dass man sich sämtliche angebotenen Songs und Alben vor dem potentiellen Kauf probeweise komplett anhören kann, als 128kbit-MP3-Streams (und ohne Anmeldung, einfach ansurfen und probehören... ).
    Die Seite ist sicher noch ausbaufähig, aber über die Genre-Tags kann man schon recht brauchbar nach den Bands des eigenen Geschmackes suchen.

    Als großer Fan der "Black Keys" war ich dann unter anderem sehr froh, die etwa in dieselbe Kerbe schlagenden "The Heavy Eyes" gefunden zu haben, sehr empfehlenswert wenn man so etwas mag.


    Kennt ihr noch mehr solcher Seiten?
    Kennt ihr Bands aus diesem Bereich (also Direktvertrieb, Genre ist egal - aber bitte dazu schreiben), die ihr empfehlen würdet?

  2. Anzeige

    Musik Direktvertrieb Webseiten

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen


  1. Webseiten erstellen: Hallo kennt jemand schon das..oder arbeitet damit??? Webseite in HTML5 und CSS3 programmieren + AJAX Funktionen - Tutorial - YouTube gruss...

  2. Ingame Musik durch Musik auf der HD ersetzen?: Hi Leute, weiß jetzt gar nicht ob der Thread hier richtig ist. Möchte bei Read Dead Redemption gern andre Lieder (nix gegen den Sound der da...

  3. Flower Power Musik/hippie Musik: Irgendwie steh ich total auf dieses Hippie-Gedudel.. Vorallem Scott McKenzie hat es mir angetan, dessen Song "San Francisco" für immer unvergesslich...

  4. Autovervollständigung auf Webseiten: Hallo Leute...vllt könnt ihr mir ja weiter helfen. Ich suche schon seit tagen nach einer einstellung, kann es aber nicht finden weil ich nicht...

  5. Lustige Webseiten: Hey, Wollte ma Fragen wo ihr so eure Fun Videos im Netz an schaut?!