Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 75

Thema: Samsas Traum

  1. #1
    Gringolo

    Samsas Traum

    Samsas Traum das ist ein deutschsprachiges Musikprojekt.

    Dieses Projekt wurde im Jahre 1996 von Alexander Kaschte bei uns in Deutschland gegründet.

    Den Song „Bis an das Ende der Zeit“ ist von Samsas Traum und der Track ist auf dem deutschen Saw 2-Soundtrack zu finden. Für den Saw 3-Soundtrack steuerte Samsas Traum das Lied „Anti“ bei.

    Die Band ist dafür bekannt, dass sich ihre Musik schwer in stilistische Grenzen einordnen lässt.

    Die Band besteht aus folgenden Leuten:

    Gesang << Alexander Kaschte
    Saxophon, Bassklarinette << Daniel Schröder
    Gitarre << Andrew Ongley
    Gitarre << Steven Lee
    Keyboard << Ben Paboeuf
    Schlagzeug << Adrian Erlandsson

    Am 2. November erscheinen die Alben "Heiliges Herz - das Schwert Deiner Sonne" + "Wenn Schwarzer Regen".
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Samsas Traum  

  2. Anzeige

    Samsas Traum

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    AW: Samsas Traum

    Beide Albem habe ich direkt am ersten Tag in der Limitierten Version Vorbestellt. Natürlich sind die Mittlerweile nicht mehr zu bekommen

  4. #3
    thanatos thanatos ist offline
    Avatar von thanatos

    AW: Samsas Traum

    auf die alben bin ich irre gespannt... der kaschte ist da wirklich der gott in der schwarzen szene

  5. #4
    Varg Vikernes Varg Vikernes ist offline
    Avatar von Varg Vikernes

    AW: Samsas Traum

    Die Geschichte der Band ist schon einzigartig und kaum eine deutsche Band, vergisst man mal eben Eisregen, hätte den Titel "Skandalband" besser verdient. Und das ist auch gut so.

    Damals konnte ich mich mit den frühen Alben nichts anfangen, was dann auch seine Zeit brauchte. Aber heute finde ich die ersten, sowie auch aktuelle Werke fast gleichermaßen genial. Jedes hat seine Höhepunkte.

    Freu mich schon sehr wenn die beiden neuen Werke endlich im Briefkasten landen.

    Varg.

  6. #5
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    AW: Samsas Traum

    Zitat Varg Vikernes Beitrag anzeigen
    Die Geschichte der Band ist schon einzigartig und kaum eine deutsche Band, vergisst man mal eben Eisregen, hätte den Titel "Skandalband" besser verdient. Und das ist auch gut so.

    Damals konnte ich mich mit den frühen Alben nichts anfangen, was dann auch seine Zeit brauchte. Aber heute finde ich die ersten, sowie auch aktuelle Werke fast gleichermaßen genial. Jedes hat seine Höhepunkte.

    Freu mich schon sehr wenn die beiden neuen Werke endlich im Briefkasten landen.

    Varg.
    Vor allem sollte dich freuen das eines der aktuellen Alben, wie "Die Liebe Gottes", wieder eine Black-Metal Epos wird. Da bin ich natürlich sehr gespannt, vor allem da das 2te Album, was raus kommt, ein ruhigeres und sanfteres zu sein scheint.
    Gerade in letzter Zeit habe ich mich mit der BlackMetal Operette "Die Liebe Gottes" angefreundet und finde die Erzählung und Geschichte der Hammer.

    Warum Samsas Traum aber eine Skandalband sein sollte kann ich nicht verstehen? Wirklich Schlagzeilen, außer mit Weena Morloch und "Kugel im Gesicht" gab es da nie.

  7. #6
    Varg Vikernes Varg Vikernes ist offline
    Avatar von Varg Vikernes

    AW: Samsas Traum

    Wenig Schlagzeilen und das zu Unrecht. Wenn ich daran denke was der Herr Kaschte auch für eine Drogenkarriere hinter sich hat, wie die Beziehung zu seinem Vater war und die ganzen ups und downs seiner Karriere ... da könnte man schon einen Film drüber drehen, wenn du mich fragst.

    Freu mich schon aufs neue Album, bzw. auf beiden. Wobei ich momentan noch nicht in Stimmung für seine Musik bin. Jetzt würde mich auch eher "Wenn schwarzer Regen", das ruhige Album was kommt, fesseln.

    Das Cover vom heiligen Herz Album ist jedenfalls gewohnt schön und diesmal auch wieder provozierend:



    Wie findest du's?

    Varg.

  8. #7
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    AW: Samsas Traum

    Zitat Varg Vikernes Beitrag anzeigen
    Wenig Schlagzeilen und das zu Unrecht. Wenn ich daran denke was der Herr Kaschte auch für eine Drogenkarriere hinter sich hat, wie die Beziehung zu seinem Vater war und die ganzen ups und downs seiner Karriere ... da könnte man schon einen Film drüber drehen, wenn du mich fragst.
    Von einer Drogenkarriere höre ich das erste mal. Da Extrem-Veganer ist und dies auch auslebt hat er für die öffentlichkeit teils sogar einen Positiv-wirkende Ideologie.
    So falsch ist er teils nicht, im Gegenteil aber andere ansichten sind naiv.


    Zitat Varg Vikernes Beitrag anzeigen
    Freu mich schon aufs neue Album, bzw. auf beiden. Wobei ich momentan noch nicht in Stimmung für seine Musik bin. Jetzt würde mich auch eher "Wenn schwarzer Regen", das ruhige Album was kommt, fesseln.
    Die beiden Alben sind beide am 2. November rausgekommen. Habe beide in der Limitierten Version, einfach der Hammer die Aufmachung. Ist, ähnlich wie bei ASP, gemacht worden.

    Zitat Varg Vikernes Beitrag anzeigen
    Das Cover vom heiligen Herz Album ist jedenfalls gewohnt schön und diesmal auch wieder provozierend:
    Ich finde das die Artworks und Grafiken der neuen Platten genial sind und super toll aussehen. Lediglich das Cover von Heiliges-Herz finde ich nicht schön da es nur falsch Interpretiert werden kann.
    Wenn man das Interview von ihm hört(auf Wenn Schwarzer Regen CD2), wo er über die geniale Musik und dessen Künstlern des Black Metal redet, dessen Ideologien quatsch sind, dann sollte man denken das er nichts mit derart zutun haben will.


    Zitat Varg Vikernes Beitrag anzeigen
    Wie findest du's?

    Varg.
    Ich glaube das die "Heiliges-Herz" sehr gefallen wird. Ich selber brauche noch etwas aber es ist ein Album was von Anfang an Stimmung macht. Super Produziert und einfach toll. Lediglich Ohrwürmer fehlen mir was aufgrund der wenigen Hörzeit noch nicht machbar war.
    Wenn du Lust hast mehr mit mir und anderen über Heiliges-Herz zu quatschen kannst das ja bei und (Schattenschleier - Gothic & Metal Community | Portal) tun oder direkt über Schattenschleier - Gothic & Metal Community | Samsas Traum vorbei schauen. Dort haben wir ein Extra Forum über Samsas Traum(und anderen Bands.).


    Das Album wenn Schwarzer Regen ist glaube ich sehr Gewöhnungsbedürftig. Für meinen Geschmack bisher nicht verträumt genug, eher einfach ruhig und in sich gekehrt. mal schauen


    Edit: Hach ja, mit dir macht es Spaß sich über Musik zu Unterhalten, davon verstehst du was

  9. #8
    Varg Vikernes Varg Vikernes ist offline
    Avatar von Varg Vikernes

    AW: Samsas Traum

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Von einer Drogenkarriere höre ich das erste mal.
    Wenn du mal die Möglichkeit hast solltest du das Booklet der limitierten Neuauflage von Tineoidea lesen. Da steht ein bischen was dazu drin. Ist super interessant, kanns nur empfehlen.

    Die beiden Alben sind beide am 2. November rausgekommen. Habe beide in der Limitierten Version, einfach der Hammer die Aufmachung. Ist, ähnlich wie bei ASP, gemacht worden.
    Auch wenn es jetzt nicht zum Thema passt aber ich muss sagen ich kann die super aufgemachten Alben von ASP nicht mehr sehen. Bin seit Jahren großer ASP Fan, hab mir schon 5 Konzerte angesehen und und und. Nur über die Jahre merkt man einfach, dass mittlerweile der Musik anscheinend weniger Zeit gewidmet wird als dem Ausdenken neuer Artworks und noch "fetteren" CD Boxen. Und der Kaschte weiss sehr gut was sich verkauft und er weiss wie zahlungswillig gerade viele seiner Fans sind. Wie auch immer, ich werd mir nach deiner Einschätzung die Alben noch zulegen und dir dann mal sagen was ich musikalisch davon halte.

    Ich finde das die Artworks und Grafiken der neuen Platten genial sind und super toll aussehen. Lediglich das Cover von Heiliges-Herz finde ich nicht schön da es nur falsch Interpretiert werden kann.
    Er war aber schon immer jemand der mit seiner Musik auch Aufsehen erregen wollte. Ich glaube es gibt kaum Black Metal Bands die nicht auch UNTER ANDEREM etwas posen, provozieren und Aufsehen erregen wollen. Sicher ist Samsas Traum keine Black Metal band (mehr) oder nur so halb aber ich glaube dass das Cover schon gewollt ist und er auch weiss wie Unwissende darauf reagieren. Unwissende deshalb weil nur die Leute sagen werden "Oh Gott schau dir das an. Und das soll auch Musik sein? Nein Nein!" die nichts näheres über seine Einstellung wissen.

    Ich glaube das die "Heiliges-Herz" sehr gefallen wird. Ich selber brauche noch etwas aber es ist ein Album was von Anfang an Stimmung macht.
    [...]
    Das Album wenn Schwarzer Regen ist glaube ich sehr Gewöhnungsbedürftig. Für meinen Geschmack bisher nicht verträumt genug, eher einfach ruhig und in sich gekehrt.
    Also ist WENN SCHWARZER REGEN garnicht mit "a.Ura" zu vergleichen? Muss sagen das mich kein Lied von Samsas Traum mehr fasziniert als "Blut ist in der Waschmuschel". Kaum ein Lied steht mehr für die Band, finde ich. Sagt er auch selber.

    Edit: Hach ja, mit dir macht es Spaß sich über Musik zu Unterhalten, davon verstehst du was
    Dito.

    Varg.

  10. #9
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    AW: Samsas Traum

    Zitat Varg Vikernes Beitrag anzeigen
    Wenn du mal die Möglichkeit hast solltest du das Booklet der limitierten Neuauflage von Tineoidea lesen. Da steht ein bischen was dazu drin. Ist super interessant, kanns nur empfehlen.
    Will mir die alten Alben nach und nach zulegen. Werde ich dann auch machen.


    Zitat Varg Vikernes Beitrag anzeigen
    Auch wenn es jetzt nicht zum Thema passt aber ich muss sagen ich kann die super aufgemachten Alben von ASP nicht mehr sehen. Bin seit Jahren großer ASP Fan, hab mir schon 5 Konzerte angesehen und und und. Nur über die Jahre merkt man einfach, dass mittlerweile der Musik anscheinend weniger Zeit gewidmet wird als dem Ausdenken neuer Artworks und noch "fetteren" CD Boxen.
    Kann dem nicht ganz nachvollziehen. Wie du sagst, Asp ist es sehr wichtig das das äußere Erscheinungsbild genial ist und zu der Musik sein muss. Aber die Produktion vom letzten Album war so eine enorm gute Kunst und hatte viel Qualität. Da hat die Musik kein bisschen drunter gelittet. Darüber hinaus macht auch nicht er die Artworks sondern lässt diese machen.
    Also ich finde nicht das die Musik darunter leidet, jedoch das der Anspruch an Artworks und so zugelegt hat, da gebe ich dir recht. Finde es aber gut.

    Zitat Varg Vikernes Beitrag anzeigen
    Und der Kaschte weiss sehr gut was sich verkauft und er weiss wie zahlungswillig gerade viele seiner Fans sind.
    Es ist nicht sein Ziel Geld damit raus zu schlagen, ihm ist es nur wichtig Qualität auf dem Markt zu bringen. Aufgrund vieler Interviews, die ich gehört und gelesen habe, merkt man ganz genau das er diese A.Ura Fans und co, welche ihm alles hinter her kaufen, nicht leiden kann.
    Nicht ohne Grund hat er vor ein paar Tagen ein Sortiment von Klamotten veröffentlicht, welche nur auf 100 Stück begrenzt sind damit nicht jedes Kiddy damit rum rennt. Er kann diese Kinder, die alles nachkaufen und überall zu jubeln, nicht mehr stehen sehen.
    Auch einer der Gründe warum er sich wieder dem Black-Metal widmen wollte. Wobei zu dieser Entscheidung eher das Lebensgefühl statt gefunden hatte.
    Ich kann dir das Interview auf "Wenn Schwarzer Regen" empfehlen.

    Und wie "Wenn schwarzer Regen" ist? Als mit A.ura dürfte es nichts mehr gemein haben. Es ist was ganz eigenes und irgendwie .... anders.

  11. #10
    Varg Vikernes Varg Vikernes ist offline
    Avatar von Varg Vikernes

    AW: Samsas Traum

    Nichts gegen starke Artworks, um Gottes Willen. So wollte ich das auch nicht ausdrücken. Nur finde ich das es ein Cover wie bei "Weltunter" beispielsweise auch getan hätte, ich brauch es nicht so pompös. Mit mehr und mehr Bildern, mehr und mehr davon und davon. Wenn ich die ASP Alben vergleiche schneidet, für mich persönlich, das neueste Werk nicht sehr gut ab. War vielleicht nicht die schlauste Bemerkung von mir zu sagen dass das Artwork ausklügeln mehr Zeit kostete als die Musik zu machen.

    Aber zurück zu Herrn Kaschte. Das es von den meisten Shirts nur X Exemplare gibt ist ja eigentlich eine gute Idee aber auf der anderen Seite bleiben da viele echte Fans auch auf der Strecke. Bin froh das ich mittlerweile im Besitz eines "Ich hasse alle Menschen" Longsleeves von Samsas Traum bin. Nur die Preise sind dann entweder teilweise echt krank oder man hat einfach Pech und bekommt sein heiß geliebtes Shirt nicht. Das Zebra Shirt z.B. ... wirst du nirgends mehr finden und ich beiss mir so oft in den ***** weil ichs nicht mehr bekommen hab. Wenig Idioten die seine Klamotten tragen hin oder her... ein bischen kacke ist so eine geringe Stückzahl auch.

    Mein momentaner Lieblingstitel ist übrigens "Federleicht". Ich beginn mal wieder mich reinzuhören.

    Varg.

  12. #11
    thanatos thanatos ist offline
    Avatar von thanatos

    AW: Samsas Traum

    also ich find im album heiliges herz bringt kaschte den black metal auf ein ganz andere level,
    hab schon öfters black metal singen und ihren karriere machen sehen, aber wirklich mit den sogns was anfangen konnte man nicht...
    aber mit dem neuen von kaschte kann man sich super in die musik reindenken, das 1. album dieses genres, was einem wirklich etwas wiedergibt, und man auch irgendwo sympathie findet...

    beide alben find ich einfach klasse, das zeigt irgendwie was wirklich hinter samsas traum steckt, eine band wie man sie sonst nirgends findet...

  13. #12
    Varg Vikernes Varg Vikernes ist offline
    Avatar von Varg Vikernes

    AW: Samsas Traum

    Bin mir jetzt nicht sicher ob ich dich richtig verstanden habe. Meinst du mit deiner Aussage das dich oder prinzipiell noch KEIN Black Metal Album irgendwie fasziniert und was rüberbringt oder meinst du das erste Black Metal Album von Samsas Traum das was rüberbringt?

    Varg.

  14. #13
    thanatos thanatos ist offline
    Avatar von thanatos

    AW: Samsas Traum

    ich mein samsas traum hat mit dem album den black metal ganz neu definiert... und is mit andren alben uberhaupt nich zu vergleichen, in den songs hört man den black metal viel mehr raus, so mein ichs

  15. #14
    Varg Vikernes Varg Vikernes ist offline
    Avatar von Varg Vikernes

    AW: Samsas Traum

    Ich kenne nicht viele Songs vom neuen Album aber was ich da höre ist zwar durchaus Metal und auch irgendwie düster aber irgendwie kein Black Metal. Die Musik ist geil, keine Frage.

    Black Metal ist aber irgendwie rauer und simpler gestrickt. Bei dieser Musikrichtung ist es einfach so das der Gesang gekrächtzt wird, die Riffs lange und recht monoton sind und am Schlagzeug die Blastbeats und Doublebass Kracher dominieren. Alles Dinge die Samsas Traum nicht gerade verkörpern.

    Varg.

  16. #15
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    AW: Samsas Traum

    Zitat Varg Vikernes Beitrag anzeigen
    Ich kenne nicht viele Songs vom neuen Album aber was ich da höre ist zwar durchaus Metal und auch irgendwie düster aber irgendwie kein Black Metal. Die Musik ist geil, keine Frage.

    Black Metal ist aber irgendwie rauer und simpler gestrickt. Bei dieser Musikrichtung ist es einfach so das der Gesang gekrächtzt wird, die Riffs lange und recht monoton sind und am Schlagzeug die Blastbeats und Doublebass Kracher dominieren. Alles Dinge die Samsas Traum nicht gerade verkörpern.

    Varg.
    Höre dir mal "Das Schwert deiner Sonne" an, dort haben Samsas Traum sogar bewusst als Tribute zu Burzum "billige klingende" Vocals eingebracht. Billig Klingend weil es halt klingt als würde man eine Demo direkt aufnehmen. Und der Song ist auch Recht monoton gehalten, zumindest am anfang. Das hat viel von Black Metal finde ich. Gefällt mir auch am besten.


    Edit: Proberaum Aufnahmemäsig klingt, das war das passende wort

  17. #16
    Varg Vikernes Varg Vikernes ist offline
    Avatar von Varg Vikernes

    Daumen hoch Super Eindruck

    Habe mir beide Alben zugelegt und muss sagen meine Erwartung wurde eingehalten und es verhielt sich eigentlich wie mit dem a.Ura Album: Direkt viel zu viele Eindrücke, Eingewöhnungszeit und mehrmaliges hören und lesen der Texte und Lieder.

    Über Heiliges Herz kann ich sagen, dass es mich rein musikalisch von der ersten Minute an beeindruckt hat. Nach den paar Songs die nach dem a.Ura Album kamen in denen mal richtige Drums eingesetzt wurden konnte ich davon schon nicht genug bekommen. Jetzt klingt die Musik von Samsas Traum viel besser und macht mächtig Krach. Black Metal halt.
    Vom Gesang her musste ich mich dran gewöhnen aber mittlerweile nach dem xten Mal hören muss ich sagen das mich auch das nun endgültig überzeugt hat. Wirklich ein super Album und das Einzigste was ich persönlich etwas bemängele ist, dass es keine wirklichen Kreischpassagen gibt. Auch das von dir als "Proberaumsound" klingende Lied ist absolut nicht so wie ich mir das vorstelle, denn es klingt weder nach Demo, weder nach Proberaum noch nach unprofessionell. Sowas gehört irgendwie zu richtigem Black Metal dazu und das vermisse ich da. Nichtsdestotrotz sind sowohl Lyrics als auch Musik deutlich dieser wunderbaren Richtung zuzuordnen und ein richtig gut produziertes Album hört man einfach gern. Ich ziehe meinen Hut vor diesem Genie. Trotzdem ist Eviga immer noch das größere Mastermind

    Tja, Wenn Schwarzer Regen. Bei dieser Scheibe habe ich nichts zu meckern und sie gefiel mir von vorne bis hinten auf Anhieb. Man merkt der Platte an das sie total frei, ohne jeglichen Druck entstanden ist. Das ist die Musik die Samsas Traum am Besten beschreibt und vor allem Songs wie "Dein schönster Augenblick" bleiben einfach hängen. Wirklich wunderbares Teil.

    Varg.

  18. #17
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    AW: Super Eindruck

    Zitat Varg Vikernes Beitrag anzeigen
    Habe mir beide Alben zugelegt und muss sagen meine Erwartung wurde eingehalten und es verhielt sich eigentlich wie mit dem a.Ura Album: Direkt viel zu viele Eindrücke, Eingewöhnungszeit und mehrmaliges hören und lesen der Texte und Lieder.

    Über Heiliges Herz kann ich sagen, dass es mich rein musikalisch von der ersten Minute an beeindruckt hat. Nach den paar Songs die nach dem a.Ura Album kamen in denen mal richtige Drums eingesetzt wurden konnte ich davon schon nicht genug bekommen. Jetzt klingt die Musik von Samsas Traum viel besser und macht mächtig Krach. Black Metal halt.
    Vom Gesang her musste ich mich dran gewöhnen aber mittlerweile nach dem xten Mal hören muss ich sagen das mich auch das nun endgültig überzeugt hat. Wirklich ein super Album und das Einzigste was ich persönlich etwas bemängele ist, dass es keine wirklichen Kreischpassagen gibt. Auch das von dir als "Proberaumsound" klingende Lied ist absolut nicht so wie ich mir das vorstelle, denn es klingt weder nach Demo, weder nach Proberaum noch nach unprofessionell. Sowas gehört irgendwie zu richtigem Black Metal dazu und das vermisse ich da. Nichtsdestotrotz sind sowohl Lyrics als auch Musik deutlich dieser wunderbaren Richtung zuzuordnen und ein richtig gut produziertes Album hört man einfach gern. Ich ziehe meinen Hut vor diesem Genie. Trotzdem ist Eviga immer noch das größere Mastermind

    Tja, Wenn Schwarzer Regen. Bei dieser Scheibe habe ich nichts zu meckern und sie gefiel mir von vorne bis hinten auf Anhieb. Man merkt der Platte an das sie total frei, ohne jeglichen Druck entstanden ist. Das ist die Musik die Samsas Traum am Besten beschreibt und vor allem Songs wie "Dein schönster Augenblick" bleiben einfach hängen. Wirklich wunderbares Teil.

    Varg.
    Ich wunder mich jeden mal wieder darüber wie nach deine Beschreibungen meiner Meinung nach kommen. Und wenn sie auch nicht ganz meine Meinung wieder spiegeln, die Art zu faszinieren ist ähnlich.

    Stimme dir fast über ein mit dem Album. Es klingt von Anfang an Super.
    Was den Part mit dem "Proberaum" Gesang angeht. Es ist ja auch nur am Anfang so und soll halt damit Burzum tributen. Da es aber weiterhin Samsas Traum ist bleibt der Rest des Liedes wie Kaschte es schrieb. Das es mit altem Black Metal nicht zu vergleichen ist sollte denke ich klar sein, Parallelen bemerkt man aber mit der Zeit

  19. #18
    Varg Vikernes Varg Vikernes ist offline
    Avatar von Varg Vikernes

    AW: Samsas Traum

    Ich höre gerade wieder "Das Zeitalter der Bäume" und ich kann echt nur wieder sagen das diese Platte das bisher musikalisch Beste ist was Kaschte jemals abgeliefert hat. Super produziert ist sie auch, gar keine Frage. Bin eigentlich kein Fan davon Alben in den 1000. Himmel zu loben aber in diesem Fall bleibt einem nichts anderes übrig. Klasse Booklet, klasse Artworks, musikalisch eine Liga höher und technisch absolut ohne Aussetzer.

    Du hast übrigens Recht was deine Proberaum Aussage angeht. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen aber ich sehe es eigentlich wie du. Es ist ein Song der ganz stark an Burzum und/oder die Black Metal Zeiten der 90er in Norwegen erinnern soll - der Rest des Songs ist dann wieder im Stile Samsas Traums.

    So und nun schütte mich zu mit deinen Ergüssen

    Varg.

  20. #19
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    AW: Samsas Traum

    Zitat Varg Vikernes Beitrag anzeigen
    Ich höre gerade wieder "Das Zeitalter der Bäume" und ich kann echt nur wieder sagen das diese Platte das bisher musikalisch Beste ist was Kaschte jemals abgeliefert hat. Super produziert ist sie auch, gar keine Frage. Bin eigentlich kein Fan davon Alben in den 1000. Himmel zu loben aber in diesem Fall bleibt einem nichts anderes übrig. Klasse Booklet, klasse Artworks, musikalisch eine Liga höher und technisch absolut ohne Aussetzer.
    Sehe ich ähnlich, das Album wird mir immer besser und die Qualität ist das beste was Samsas Traum gebracht haben, es ist enorm.
    Es kann zwar nicht "Die Liebe Gottes" für mich stürtzen, die Geschichte und das Feeling ist besser, Heiliges-Herz wurde aber 1000 mal besser Produziert was ja für sich spricht.
    Mein Wunsch wäre ein "Die Liebe Gottes" Album in neuer Qualität, das wäre der Hammer. Und dort dann die neuen Black Metal Erfahrungen mit einbringen

  21. #20
    Varg Vikernes Varg Vikernes ist offline
    Avatar von Varg Vikernes

    AW: Samsas Traum

    Er sagt ja selber das die Qualität einer DLG wirklich schlecht ist und er heute nicht mehr hören kann was er damals schuf. Find ich witzig. Übrigens: Habe soeben das Interview mit Kaschte auf metal1.info gelesen. Sehr genial und zu empfehlen.

    Das nächste Album soll eine ganz normale CD werden, kein 3m großes Digipack mit einem Buch oder 25 Postern und Artworks. Er will auf seine Kunst "reduziert" werden. Ebenso soll es wieder was anderes sein als bisher. Aber lies am Besten selbst.

    Ich persönlich vermute ein Black Metal Album mit noch offensichtlicheren Lyrics, sowie einem typischeren Gesang und ganz anders klingenden Drums.

    Varg.

Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Merkwürdiger Traum...: Hallo allerseits. Letzte Nacht hatte ich einen Traum, an den ich mich noch einigermassen errinnere. Das wäre ja nicht relevant, aber die...

  2. Samsas Traum: Hi, ich lese hier rum und denke mir nur...warum schreiben so wenige über gute Bands (Geschmackssache ;P ) Hört mal bei Samsas Traum rein, hier...

  3. SSB Traum Thread: Hey Leute! :D Hattet ihr schonmal einen Traum zu SSB? XD Mich brachte so einer auf diese Thread Idee: Schreibt hier euren Traum rein! ;D (wie kreativ...

  4. Cassandras Traum: Original: Cassandra's Dream Drama - Großbritannien 2007 Laufzeit: 108 Min. Verleih: Constantin Kinotermin: 3. Januar 2008 Darsteller: Colin...

  5. Traum aus Eis [MAXI-CD]: http://www.forumla.de/bilder/2005/12/24.jpg Traum aus Eis Label: ...