Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Tool

  1. #1
    Gringolo

    Tool

    Dies ist eine US-amerikanische Progressive Metal bzw. Alternative-Metal-Band die im Jahre 1990 gegründet wurde. Die Band kommt aus Los Angeles.

    Die Band besteht aus folgenden Personen:
    Gesang << Maynard James Keenan
    E-Gitarre << Adam Jones
    Schlagzeug << Danny Carey
    E-Bass << Justin Chancellor

    Das Markenzeichen der Band sind komplexe sowie ungewohnte Songstrukturen. Aber auch ihre undurchsichtigen und oft spirituell beeinflussten Texte haben einen Erkennungswert.

    Am 14. Dezember erscheint die DVD-Single "Vivarious".


    [YOUTUBE]http://youtube.com/watch?v=K-P8yn4YuPA[/YOUTUBE]
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Tool  

  2. Anzeige

    Tool

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    DevouringKing DevouringKing ist offline
    Avatar von DevouringKing

    AW: Tool

    tool ist einfach nur Kunst

    sehr individuelle

    so eine art von kunst ist heutzutage sehr sehr selten

    Tool werke sind ein meisterwerk

    sehr sehr innovativ und komplex

    tool & nine inch nails sind daher meine favoriten

  4. #3
    DeadMaverick DeadMaverick ist offline

    AW: Tool

    Tool haben speziell mit ihren beiden Alben Lateralus und Aenima absolute Meisterstücke geleistet. Und auch ihr letztes Album 10000 Days strotzt nur so von genialer Melodieführung Maynards charismatischer Stimme, anspruchsvollen Basslines und einer Atmospäre die nur Tool erzeugen kann...

    Besondere Anspieltipps auf dem Album 10000 Days sind Jambi, The Pot und Right in two.

    Wer auf Tool steht sollte auch ein besonderes Augenmerk auf die zweite Band von Maynard James Keenan werfen : A PERFECT CIRCLE.
    Deren erstes Album 'Mer de Noms' ist mit eines der besten alternativen und beststrukturierten Alben die ich jemals gehört habe.

    Bei beiden Bands heisst es nur zurücklehnen und die Musik auf sich einwirken lassen. Wenn es Götter neben Dream Theater gibt, dann sind es Tool

  5. #4
    DevouringKing DevouringKing ist offline
    Avatar von DevouringKing

    AW: Tool

    ich habe mal mit bekommen dass a perfect circle aufgegeben wurde, sehr schade, mir gefallen die 3 alben von a perfect circle sehr, besonders dass 3te

  6. #5
    Blothus Blothus ist offline
    Avatar von Blothus

    AW: Tool

    Die lassen sich mit einem Wort beschreiben:

    genial.

  7. #6
    PhiloDandy PhiloDandy ist offline
    Avatar von PhiloDandy

    AW: Tool

    geile band
    beste metalband ever

  8. #7
    Killua Killua ist offline
    Avatar von Killua

    AW: Tool

    Zitat DevouringKing Beitrag anzeigen
    tool ist einfach nur Kunst

    sehr individuelle

    so eine art von kunst ist heutzutage sehr sehr selten

    Tool werke sind ein meisterwerk

    sehr sehr innovativ und komplex

    tool & nine inch nails sind daher meine favoriten
    Ganz meine Meinung..
    Sind auch meine absoluten Favoriten.. ^^
    Wie heißt denn das Dritte Album von APC? Ich hab nur Mer de Noms & thirteenth step.. ^^

  9. #8
    jim-panse jim-panse ist offline
    Avatar von jim-panse

    AW: Tool

    obwohl iich nicht so auf prog.metal stehe
    finde ich tool einfach genial.
    die videos von tool sind kunst

  10. #9
    Hans_Maulwurf Hans_Maulwurf ist offline
    Avatar von Hans_Maulwurf

    AW: Tool

    Zitat jim-panse Beitrag anzeigen
    obwohl iich nicht so auf prog.metal stehe
    finde ich tool einfach genial.
    die videos von tool sind kunst
    Die Videos sind Kunst?

    Dann geh sie mal Live schaun

    Ich sags euch ich hab geweint da ich vor lauter Einwirkungen die Augen kaum zubekam War halb in Trance

  11. #10
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    Tool

    Man mag es nicht glauben... aber zu Tool gibt es hier sogar einen Thread.
    Das neue Album ist veröffentlicht worden und kurz vorher die gleichnamige Single "Fear Incoulum".

    Die Single gefällt mir auf jeden Fall schon richtig gut. Mich stimmt es nur ein wenig traurig, dass es kein Video dazu gibt. Denn wenn ich mich an Tool aus meiner Jugend erinnere, dann in erster Linie wegen der unglaublich starken und skurrilen Videos. Und genau so ein Video fehlt mir hier, denn besagter Song ist schon stark. Den Rest habe ich noch nicht mit Verstand gehört, da muss ich Mal schauen ob da noch mehr kommt, was mir so gut gefällt.

    Schon jemand rein gehört?


  12. #11
    Rafi Rafi ist offline
    Avatar von Rafi

    Tool

    Naja, Tool. Ist jetz nicht mein Pläsierchen. Auch gut den Thread nach 10 Jahren wieder auszugraben.
    Totgesagte leben länger. Man hat auch nicht mehr mit Possessed gerechnet, und die haben auch wieder rausgehauen dies Jahr.
    Ist jetz plötzlich wieder n Riesenhype um die Jungs von Tool. Die werden’s auch verdient haben, nich?

  13. #12
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Tool

    Auch wenn die Band nichts dafür kann, gehört alleine das Label für die Entscheidung, die physische Version bei 80 Euro anzusetzen geschlagen.
    Ja, klar, man kann das Ding auch digital zum normalen Preis kaufen. Aber alle Freunde von etwas "handfestem", die vielleicht auch nur eine sticknormale CD und keine super tolle limitierte Version wollen, sind hier doch hart geeumelt.
    Nicht, dass ich jetzt Tool-Fan wäre - und meiner Meinung nach rechtfertigt die Platte den Hype nicht, da sie zu sehr nach ihren Vorgängern klingt -, aber alleine dieses Marketing ist eine Frechheit.

    Für mich ist das eine solide Tool-Platte, die die ganzen 9/10 und 10/10 nicht rechtfertigt, aber eben auch keine Standard-Ware ist. Ich wäre bei 7/10, vielleicht 8/10.
    Wie die "Undertow" oder die "Lateralus" würde ich sie mir sogar in den Schrank stellen. Aber nicht für 80 fucking Euro!!

    Ja, die Musikwelt geht immer mehr Richtung digital. Und ja, auch CD und Vinyl werden langsam weniger.
    Aber mehr kannst du deinen Fans den Mittelfinger doch gar nicht zeigen. Ich weiß auch, dass die an CDs kaum was verdienen. Aber das gilt auch für Limited Editions.
    Ich muss von dem Zeug nicht leben, aber würde mir ein Label sagen, es brächte meine Musik analog raus und haut mir dann an den Kopf, es wird aber nur eine Special Edition zum Hammerpreis, dann würde ich das Label wechseln.

    Für 70 Euro habe ich damals die gesammelten Werke Tenhis gekauft (5 Alben und eine Compilation, insgesamt 8 CDs).
    Für 30 Euro das "Sol"-Album von Helrunar in Buchausgabe und als Theaterstück umwoben (auf 1000 limitiert).
    DAS ist Dienst am Kunden, wenn man so will.

    Sorry, aber das ist nicht meine Musikwelt... In meiner rosigen Welt zieht man seinen Fans nicht so dreist das Geld aus der Tasche. Egal, auf welchem Mist das gewachsen ist, am Ende steht der Name "Tool" auf dem Produkt...

  14. #13
    Rafi Rafi ist offline
    Avatar von Rafi

    Tool

    Wie bitte, 80 Tacken? Da wird aber der CD-Liebhaber schon hart rangenommen.
    Also ich für meinen Teil bleibe noch CD Jünger so lange es geht. Aber was die mittlerweile verlangen für die physischen Tonträger ist ja jenseits von gut und böse.

  15. #14
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    Tool

    Zitat Rafi Beitrag anzeigen
    Wie bitte, 80 Tacken? Da wird aber der CD-Liebhaber schon hart rangenommen.
    Im Grunde genommen finde ich es nicht schlimm, wenn diese special Edition seine 80€ kostet. Die ist auch was besonderes, dass muss man lassen.
    Wäre auch kein Problem, wenn es wenigstens eine normale CD Version dazu geben würde. Und das ist der Mist an der Sache. Und auch der Grund, warum die eben keinen Euro an mich verdienen. Für eine CD wäre ich dabei, Digital no way.

  16. #15
    Rafi Rafi ist offline
    Avatar von Rafi

    Tool

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Wäre auch kein Problem, wenn es wenigstens eine normale CD Version dazu geben würde. Und das ist der Mist an der Sache. Und auch der Grund, warum die eben keinen Euro an mich verdienen. Für eine CD wäre ich dabei, Digital no way.
    Neben dem Vinyl nur ne Special Edition als CD rauszubringen und nicht ne Standart Version finde ich auch daneben, da bin ich ganz bei dir. Natürlich transferiere ich meine Alben alle auf den PC. Aber GANZ digital werde ich nie werden. Dafür gefällt mir das physische Format viel zu gut

  17. #16
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Tool

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Im Grunde genommen finde ich es nicht schlimm, wenn diese special Edition seine 80€ kostet. Die ist auch was besonderes, dass muss man lassen.
    Wäre auch kein Problem, wenn es wenigstens eine normale CD Version dazu geben würde. Und das ist der Mist an der Sache. Und auch der Grund, warum die eben keinen Euro an mich verdienen. Für eine CD wäre ich dabei, Digital no way.
    Ja, meinetwegen können Special Editions auch so teuer sein. Allerdings... wer braucht so einen Mini-Fernseher mit Tool-Exclusives? Und ist das wirklich 80 Euro wert!?
    Das ist tatsächlich nur was für Die-Hard-Tool-Fans. Alle anderen normalen Verbraucher, die keinen Bock auf digital haben, schauen in die Röhre.
    Zumal ich den Mehrwert als Band nicht verstehe. Im Grunde gibt es im Rock / Metal Sektor immer noch genug Leute, die CDs und Vinyl kaufen. Da kann man noch Kohle mit machen, wenn auch nicht viel.
    An dir und mir hätten sie bspw. mit einer normalen CD verdient. So nicht, da wir es digital nicht kaufen. Zumal, wenn es darum geht, man das Zeug eh auf YouTube hören kann...

    Jemand wie ich, der die Arbeit der Band auch in der Hand halten möchte, ist richtig gekniffen. Zumal das doch auch für die Band scheiße sein muss.
    Du arbeitest Jahre lang an deinem Produkt und das Ziel ist doch sehr häufig, Musik und drumherum (Booklet, Cover) den Leuten zu präsentieren.
    Ich glaube, nur sehr wenige, die digital kaufen, schauen sich wirklich mal das Cover an oder stöbern im Booklet / den Songtexten (gibt es das überhaupt als PDF dabei?).
    So wertet man seine Kunst bewusst ab, wenn man auf die normale CD scheißt und nur eine völlig überteuerte Special Edition anbietet.

    Mir suggeriert das: Scheißt auf Cover und co, das hat (für euch) nicht genug Wert, um auf einer normalen CD zu landen.

  18. #17
    Rafi Rafi ist offline
    Avatar von Rafi

    Tool

    Man muss auch nicht für jede Special Edition horrende Preise verlangen. Aber Geld regiert leider nun mal die Welt. Wenn’s Metal CDs nicht nur immer soviel kosten würden. Aber was tut man nicht alles für seine Leidenschaft. Nur weil Tool nach 100 Jahren wieder mal was veröffentlicht, muss die Band nicht annehmen ihre Fans wären Krösusse und können sich alles leisten. Ich verstehe die Musikwelt manchmal nicht.

Ähnliche Themen


  1. Tool zur Lüftersteuerung: Hi Folgendes: Ich betreibe mein PC im office Modus ( Inet Surfen,Musik hören ect) im "Silent" Modus. Sprich die Lüfter drehen in einer Schwachen...

  2. blocker tool: Hallo! Habe gehört, dass bald für Windows 7 ein Service Pack kommt. Gibt´s dafür schon ein Blocker Tool? Grüsse, Alexander

  3. Tool für Firefox: Bin auf der such nach einem bestimmten Tool für Firefox über das man man zB einstellen kann das Google die Bilder direkt öffnet, alle Bilder auf eine...

  4. Power Tool: Kann mir einer das beste Freeware Powertool für Windows XP sagen!!!

  5. PS2 Swap Tool: Hallo zusammen! Habe mir das Swap Tool 2006 für meine Slim gekauft,auch alles eingebaut usw.doch es kommt immer die Meldung das ich eine TOC Disc...