Seite 4 von 4 ErsteErste ... 34
Ergebnis 61 bis 79 von 79
  1. #61
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Paper Mario: The Origami King

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    @LittleGreen Als jemand, der noch kein anderes Paper Mario gespielt hat: Wenn ich dieses Spiel in allem mag, was nicht das Kampfsystem ist, würde mir dann auch Äonentor gefallen? Was ich bisher gelesen hab, war, dass Äonentor weitaus rpg-lastiger sein und ein besseres Kampfsystem haben soll, was ja erst mal was Positives ist

    Aber wie sieht es mit den Punkten aus, die Origami King richtig gut kann und weshalb ich's so sehr liebe? Sprich Writing, Charaktere, Aufmachung und Gameplay-Vielfalt. Ist Äonentor da gleich oder ähnlich gut aufgestellt? ,

    PS: Schipper aktuell noch im Weiten Ozean herum. Dauert also noch ein wenig, bis ich deinen Spoiler öffnen darf
    Also...da muss ich gestehen, das Origami King das erste Paper Mario ist, das ich je durchgespielt habe.
    Aber (bis auf Sticker Star, das ich nach dem ersten Boss gedropt habe) hab ich sonst jedes Paper Mario sehr weit gespielt!

    Und Paper Mario auf dem Gamecube könnte dir bestimmt gefallen, wenn du das hier magst. Ich hab Origami King geliebt und bin gerade nah dran 100% zu bekommen. xD Weiß gar nicht, was viele haben wegen dem Kampfsystem? Ich bin unnötigen Kämpfen immer aus dem Weg gegangen und die Kämpfe die man machen musste, waren nicht sooo viel.

    Hast du Color Splash gespielt? Das habe ich kurz vor Origami King mal weiter gespielt und, wenn man vom super langweiligen Kampfsystem mal absieht, ist das ebenfalls sowas von genial, fast auf der Länge von Origami King finde ich. Nur das Kampfsystem und einige Design Entscheidungen haben das Spiel für mich etwas runter gezogen. Aber falls du das mal günstig siehst, kann ich dir das dennoch empfehlen.

    Mir haben eigentlich alle Paper Mario Teile (bis auf Sticker Star ) gut gefallen die ich gespielt habe. Ich denke TTYD steht auf meiner Liste relativ weit oben, die ich mir als nächstes mal intensiver angucken werde, hab es seit Jahren hier für den Gamecube rumliegen, nur irgendwie nie gespielt.

    Aber von dem, was ich gespielt habe, fand ich das super.
    Dann viel Spaß auf dem Ozean, bin auf deine Gedanken der übrigen Gebiete mal gespannt.

    ---

    Aber eins muss ich noch loswerden, der Soundtrack ist wohl mit Abstand einer der besten, die ich je gehört habe.
    Die Battle Tracks sind der Wahnsinn! Ich hab den Endkampf OST in der Pyramide echt geliebt.

    Nur zwei Beispiele:




  2. Anzeige

    Paper Mario: The Origami King

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Paper Mario: The Origami King

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Mir haben eigentlich alle Paper Mario Teile (bis auf Sticker Star ) gut gefallen die ich gespielt habe. Ich denke TTYD steht auf meiner Liste relativ weit oben, die ich mir als nächstes mal intensiver angucken werde, hab es seit Jahren hier für den Gamecube rumliegen, nur irgendwie nie gespielt.
    Würde dann wahrscheinlich auch mein nächstes Spielchen sein. Das aktuelle Paper-Mario-Fieber muss immerhin in vollsten Zügen ausgenutzt werden! Muss nur mal schauen, ob und wie das mit dem Emulieren so klappt, da ich keinen GameCube besitze

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Hast du Color Splash gespielt? Das habe ich kurz vor Origami King mal weiter gespielt und, wenn man vom super langweiligen Kampfsystem mal absieht, ist das ebenfalls sowas von genial, fast auf der Länge von Origami King finde ich. Nur das Kampfsystem und einige Design Entscheidungen haben das Spiel für mich etwas runter gezogen. Aber falls du das mal günstig siehst, kann ich dir das dennoch empfehlen.
    Origami King ist mein erstes und bisher einziges Paper Mario. Dachte, wenn ich schon mal die freie Wahl hab, kann ich auch gleich mit dem höchstgepriesenen Ableger weitermachen, was dann ja Äonentor wäre? Oder ist es wichtig, davor noch den Vorgänger gespielt zu haben?

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Weiß gar nicht, was viele haben wegen dem Kampfsystem? Ich bin unnötigen Kämpfen immer aus dem Weg gegangen und die Kämpfe die man machen musste, waren nicht sooo viel.
    Naja, dass man den Kämpfen ausm Weg gehen kann, hat ja prinzipiell erst mal nichts damit zu tun, dass man etwas gegen sie hat. Das sind zwei Paar Argumente. Ich persönlich hab aber auch längst kein Problem mehr mit dem Umstand, dass mir das Kampfsystem nicht gefällt. Es ist, wie du's beschrieben hast, zumal man nötigenfalls ja immer die Toads um Hilfe bitten kann

    Denn wenn man etwas in diesem Spiel nicht hat, dann ist es Geldmangel xD

  4. #63
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Paper Mario: The Origami King

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Würde dann wahrscheinlich auch mein nächstes Spielchen sein. Das aktuelle Paper-Mario-Fieber muss immerhin in vollsten Zügen ausgenutzt werden! Muss nur mal schauen, ob und wie das mit dem Emulieren so klappt, da ich keinen GameCube besitze


    Origami King ist mein erstes und bisher einziges Paper Mario. Dachte, wenn ich schon mal die freie Wahl hab, kann ich auch gleich mit dem höchstgepriesenen Ableger weitermachen, was dann ja Äonentor wäre? Oder ist es wichtig, davor noch den Vorgänger gespielt zu haben?


    Naja, dass man den Kämpfen ausm Weg gehen kann, hat ja prinzipiell erst mal nichts damit zu tun, dass man etwas gegen sie hat. Das sind zwei Paar Argumente. Ich persönlich hab aber auch längst kein Problem mehr mit dem Umstand, dass mir das Kampfsystem nicht gefällt. Es ist, wie du's beschrieben hast, zumal man nötigenfalls ja immer die Toads um Hilfe bitten kann

    Denn wenn man etwas in diesem Spiel nicht hat, dann ist es Geldmangel xD
    Um mal auf deine Punkte einzugehen.

    - Ist vermutlich sonst die einzige Möglichkeit, es wurde ja leider nie geportet. Ich hab das Glück es vor vielen Jahren mal recht günstig auf dem Flohmarkt gekauft zu haben, aktuell ist das Spiel ja echt ziemlich teuer.

    - Joa, TTYD und Paper Mario 64 sind die wohl beliebtesten Teile. Ich persönlich würde beide ungefähr gleich stellen, der erste Teil hat mir auch ungemein gefallen, musste nur aufhören weil meine emulierte Version damals sich verbuggt hatte, aber mittlerweile kann man es ja auch auf der Wii U im VC Shop kaufen, was ich auch getan habe. Die beiden kann ich dir aber dann vermutlich am meisten ans Herz legen.

    Color Splash hat nur nen ähnlichen Humor im Writing (gerade was die Toads und Mario Gegner angeht) wie Origami King, TTYD und 64 sind da natürlich auch super, aber aus einer anderen Zeit und Color Splash kommt der Atmosphäre von Origami King näher. Aber Gameplay Technisch sind die ersten beiden auf jedenfall eher zu empfehlen.

    - Das stimmt, mein Argument ist nur das ich nicht finde, das die Kämpfe (in einigen Ausnahmen) so in your Face sind. Ich finde sie werden nicht übertrieben oft benutzt, damn in der Wüsten Gegend hab ich sogar fast GAR nicht gekämpft, weil ich mit dem Schuhmobil einfach alle immer Platt gefahren habe. Hab lediglich jeweils einen Gegner gewollt bekämpft, um sie im Museum zu haben.

    Und einen Tipp kann ich dir noch mit auf den Weg geben. Sei nicht sparsam mit den Kampfgegenständen. Ich hab zwar mein gutes Zeug benutzt, aber war dennoch ein bisschen knauserig mit den TOP Sachen und am Ende hatte ich so verdammt viel übrig, das ich beim Backtracking die einfachen Gumbas mit den besten Stiefeln und Hämmern einfach vernichte, um das Zeug einfach mal benutzt zu haben.

    Go all out, man findet IMMER neues und hat, wie du schon sagst, immer genügend Geld um sich neues zu kaufen.

  5. #64
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Paper Mario: The Origami King

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    - Ist vermutlich sonst die einzige Möglichkeit, es wurde ja leider nie geportet. Ich hab das Glück es vor vielen Jahren mal recht günstig auf dem Flohmarkt gekauft zu haben, aktuell ist das Spiel ja echt ziemlich teuer.
    Hab mich vorhin mal eingelesen und scheinbar scheint Lakka auf der Switch mittlerweile doch ganz gut zu funktionieren. Für GameCube-Emulationen hängt die Performance wohl stark vom Spiel ab und da hoff ich dann einfach mal, dass sich Äonentor nicht allzu verbuggt zeigt

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    - Das stimmt, mein Argument ist nur das ich nicht finde, das die Kämpfe (in einigen Ausnahmen) so in your Face sind. Ich finde sie werden nicht übertrieben oft benutzt, damn in der Wüsten Gegend hab ich sogar fast GAR nicht gekämpft, weil ich mit dem Schuhmobil einfach alle immer Platt gefahren habe. Hab lediglich jeweils einen Gegner gewollt bekämpft, um sie im Museum zu haben.
    In dem Punkt kann ich dir nur Recht geben, wobei sich die Kritik ja nicht bloß auf das schlechte Kampfsystem bezieht, sondern auch darauf, eben kein besseres zu haben. Man mag sich zwar an den Gegnern gut vorbeischlängeln können, doch ändert dies nichts an der Sache, hier verschwendetes Potenzial präsentiert zu bekommen

    In der Wüste hab ich aber auch so gut wie nie gekämpft, im Weiten Ozean sogar bisher noch weniger. Es ist einfach pure Genugtuung, die Gegner mit Höchstgeschwindigkeit umzunieten. xD Der einzige Moment, bei dem ich in ersterem Gebiet wirklich mehrere Gegner aktiv herausgefordert hatte, war in der kleinen Sandgrube, in welcher sich einige Pokey und Toads befanden. Da hatte ich die leise Vermutung, als würde ich nach erfolgreicher Bekämpfung irgendeinen geilen Scheiß bekommen und so war's dann auch

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Und einen Tipp kann ich dir noch mit auf den Weg geben. Sei nicht sparsam mit den Kampfgegenständen. Ich hab zwar mein gutes Zeug benutzt, aber war dennoch ein bisschen knauserig mit den TOP Sachen und am Ende hatte ich so verdammt viel übrig, das ich beim Backtracking die einfachen Gumbas mit den besten Stiefeln und Hämmern einfach vernichte, um das Zeug einfach mal benutzt zu haben.

    Go all out, man findet IMMER neues und hat, wie du schon sagst, immer genügend Geld um sich neues zu kaufen.
    Danke für den Tipp. Versuche ohnehin immer, egal in welchem Spiel, in meinem Handeln möglichst divers zu sein. Hatte letzlich den Tempel des Eis-Pergamenton besucht und wie froh war ich, endlich mal in vollen Zügen meine Feuerblumen und mein Bataillon an Feuerhämmern, welche ich im Shuriken-Spiel gewonnen hab, benutzen zu dürfen. Ansonsten folgt ab und an auch mal ein Angriff mit dem Schweif oder POW-Block, wenngleich ich immer noch nicht so ganz weiß, in welchen Situationen genau ich Letzteren utilisieren soll

    Bei den Hämmern und Schuhen allerdings find ich es ein wenig schade, dass sie in Kämpfen nicht entsprechend dem Bild ausgesignt wurden. Die glitzern zwar auf eine andere Weise, aber so ein goldener Schuh zum Beispiel ist ja nicht golden. Keine Ahnung, worin da nun wieder das Problem lag

  6. #65
    Schwarzer hai Schwarzer hai ist offline
    Avatar von Schwarzer hai

    Paper Mario: The Origami King

    Zitat Volchok Beitrag anzeigen
    spiel eher mal meine Mario maker Level
    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Das mit den Sticker war auf 3DS. Der Wii Teil hatte eher Jump and Run Gameplay ohne direkte Gimmicks wie Karten.
    Der neue Teil ist eher mit keinen dieser vergleichbar. Es hat ein verändertes Kampfsystem, eine zusammenhängende Welt und die Ausrüstung verbraucht sich nicht sofort.

    Danke, dann kommt auf die "urlaubs" Liste.

    Müsste es echt mal in angriff nehmen, aber plage ich mit ATM mit einer Sehnenscheidenentz. rum, weshalb ich auch kaum zum AC;NH zocken komme ^^"

  7. #66
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Paper Mario: The Origami King

    @Schwarzer hai Zudem hast du - wenn du dieses fantastische Spiel erwirbst - die exklusive Möglichkeit, den prunkvollen Qualitätscontent von LittleGreen und vornehmlich mir zu lesen, ohne gespoilert zu werden

    Für solch erlesene Meinungsaustausche bezahlt man sonst 'ne Sechserpackung Dosenravioli vom Discounter, doch du kriegst es umsonst!

  8. #67
    Schwarzer hai Schwarzer hai ist offline
    Avatar von Schwarzer hai

    Paper Mario: The Origami King

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    @Schwarzer hai Zudem hast du - wenn du dieses fantastische Spiel erwirbst - die exklusive Möglichkeit, den prunkvollen Qualitätscontent von LittleGreen und vornehmlich mir zu lesen, ohne gespoilert zu werden

    Für solch erlesene Meinungsaustausche bezahlt man sonst 'ne Sechserpackung Dosenravioli vom Discounter, doch du kriegst es umsonst!
    Mit einer privaten Anshcrift, gerne via PN, würde ich echt n 6er Gut & günstig Ravioli (in Bolo Soße) springen lassen ;D

  9. #68
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Paper Mario: The Origami King

    Ich habe das Game die Woche auch zum Geburtstag bekommen. Leider noch keine Zeit gefunden es anzuzocken. Bin schon mega gespannt wie es mir gefallen wird

  10. #69
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Paper Mario: The Origami King

    Zitat Schwarzer hai Beitrag anzeigen
    Mit einer privaten Anshcrift, gerne via PN, würde ich echt n 6er Gut & günstig Ravioli (in Bolo Soße) springen lassen ;D
    Du weißt, dass, wenn man mir mit sowas kommt, ich das auch todernst nehme?

    Zitat Volchok Beitrag anzeigen
    Ich habe das Game die Woche auch zum Geburtstag bekommen. Leider noch keine Zeit gefunden es anzuzocken. Bin schon mega gespannt wie es mir gefallen wird
    Freu mich schon auf deine Meinung

    Ich sag's dir, nachm Spielen wirst du dich ärgern, es nicht schon viel früher begonnen zu haben

  11. #70
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Paper Mario: The Origami King

    So, gestern hab ich das Spiel dann endlich mal in Ruhe einlegen und starten können.

    unglaublich schön gemacht. Witzige Charaktere , Story ist bisher auch ganz gut gelungen.
    Es hat Charme , es macht Spaß

    einzig das kampfsystem geht einem binnen kürzester Zeit auf den Sack ^^
    Also ich versuche schon jeden random Gegner Kampf aus dem Weg zu gehen.

    Ich hab gestern die erste Schleife gelöst und dann ausgemacht.
    bin gespannt wie’s weitergeht

  12. #71
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Paper Mario: The Origami King

    Zitat Volchok Beitrag anzeigen
    einzig das kampfsystem geht einem binnen kürzester Zeit auf den Sack ^^
    Also ich versuche schon jeden random Gegner Kampf aus dem Weg zu gehen.
    Keine Sorge, da werden dir im Laufe des Spiels immer mehr Möglichkeiten an die Hand gegeben, diesen aus dem Weg zu gehen

  13. #72
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Paper Mario: The Origami King

    Booooobbbyyyyyy NEEEEIIIINNN !!!!!

  14. #73
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Paper Mario: The Origami King

    Ich hab jetzt 4 Luftschlangen gelöst und bin im Himmel angekommen.

    Das spiel macht echt Spaß und die Rätsel sind zu 90% absolut in Ordnung.
    hier und da mal fordernd aber nie unfair.

    1-2 Situationen musste ich tatsächlich im Netz nachlesen.
    Da wäre ich ohne Hilfe nie drauf gekommen wie es weitergeht.

    Die Charaktere und Dialoge sind liebevoll gestaltet. Allen voran Olivia und Bobby.

    mittlerweile meide ich jedoch jeden freien Kampf. Das kampfsystem nervt leider.
    auch die endbosse der jeweiligen Schleifen ziehen sich manchmal wie Kaugummi.

    wie in fast jedem Videospiel nerven die Wasser Tempel / Welten / Missionen am meisten

    ich gehe mal davon aus das ich nun bald durch bin.

  15. #74
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Paper Mario: The Origami King

    Zitat Volchok Beitrag anzeigen
    1-2 Situationen musste ich tatsächlich im Netz nachlesen.
    Ist eine davon ...

    Spoiler öffnen

    Zitat Volchok Beitrag anzeigen
    mittlerweile meide ich jedoch jeden freien Kampf. Das kampfsystem nervt leider.
    auch die endbosse der jeweiligen Schleifen ziehen sich manchmal wie Kaugummi.
    Hast du denn mittlerweile das Hilfstool erhalten, von dem gesprochen hatte? Mit ihm und allen voran den Toads lässt es sich eigentlich ziemlich erträglich gestalten. Man kann sehr vielen Kämpfen aus dem Weg gehen und wenn dann doch mal einer ansteht, hab ich einfach meine Toads übers Feld geschüttet und sie die Arbeit machen lassen. An Geld mangelt's immerhin nun wirklich nicht in diesem Spiel

  16. #75
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Paper Mario: The Origami King

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Ist eine davon ...

    Spoiler öffnen


    Hast du denn mittlerweile das Hilfstool erhalten, von dem gesprochen hatte? Mit ihm und allen voran den Toads lässt es sich eigentlich ziemlich erträglich gestalten. Man kann sehr vielen Kämpfen aus dem Weg gehen und wenn dann doch mal einer ansteht, hab ich einfach meine Toads übers Feld geschüttet und sie die Arbeit machen lassen. An Geld mangelt's immerhin nun wirklich nicht in diesem Spiel
    1 Schatz in der Wüste hätte ich ohne Hilfe niemals gefunden (den am Lagerfeuer im Labyrinth) und auch das die Karo Insel Unterwasser ist , hab ich partout einfach nicht gerafft.

  17. #76
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Paper Mario: The Origami King

    Gibts nach der Story noch was zu tun ?
    also ausser Toads zu sammeln oder mögliche übrige Risse zu schließen?

    ich hab eben olly besiegt.
    Ein wirklich tolles Spiel mit nem schönen Ende

    Ich hab knapp 35 Stunden gebraucht und wurde stets gut unterhalten.
    Die Story war schön, die Charaktere und Dialoge ganz lustig . Die Rätsel waren meist auch super und man wurde stets gut bei Laune gehalten.

    ein Witz ist jedoch der Preis beim sei kein shy guy Quiz -.-

  18. #77
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Paper Mario: The Origami King

    Zitat Volchok Beitrag anzeigen
    Gibts nach der Story noch was zu tun ?
    also ausser Toads zu sammeln oder mögliche übrige Risse zu schließen?
    So gut wie nichts. Warst du schon beim Lagerfeuer im Anfangsdorf? Da gab's ja so eine kleine Aufgabe, die man erst später erledigen konnte und wenn du dies noch nicht getan hast, wäre das etwas. Ansonsten gibt es auch ein dezent alternatives Ende, welches man freischaltet, wenn man bestimmte Konditionen erfüllt hat. Hier ist aber eher der Weg das Ziel, rein für das Ende lohnt sich dieser Aufwand nicht wirklich

  19. #78
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Paper Mario: The Origami King

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    So gut wie nichts. Warst du schon beim Lagerfeuer im Anfangsdorf? Da gab's ja so eine kleine Aufgabe, die man erst später erledigen konnte und wenn du dies noch nicht getan hast, wäre das etwas. Ansonsten gibt es auch ein dezent alternatives Ende, welches man freischaltet, wenn man bestimmte Konditionen erfüllt hat. Hier ist aber eher der Weg das Ziel, rein für das Ende lohnt sich dieser Aufwand nicht wirklich
    Ja, ich bin nochmal alles von vorne bis Ende abgelaufen.
    dort habe ich dann die Muschel geöffnet.

    Dann bin ich nochmal durch alle Welten gelaufen, hab noch paar toads gesammelt , bisschen was im museum frei gekauft und dann hab ich das Spiel at Acta gelegt.

  20. #79
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Paper Mario: The Origami King

    Zitat Volchok Beitrag anzeigen
    Ja, ich bin nochmal alles von vorne bis Ende abgelaufen
    Auch die Kanäle? Dort unten hat sich designmäßig leicht etwas geändert

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 34

Ähnliche Themen


  1. Paper Mario DS: Ja,ihr lest richtig:)wie ich grad durchs I-net surfte,entdeckte ich diese sonderbaren News:) Und da ich euch immer mit den neuesten NEWS beliefern...

  2. Paper mario DS: habe gelesen das paper mario ds kommt ???? :confused:

  3. paper mario (gc): der rang meiner freunde kann net erhöt werden warum??

  4. paper mario: Kann mir einer bitte helfen. Ich komme bei paper mario nicht weiter. Was muss man tun damit diese schwarzen toats aus den weg gehen? mfg rasputin

  5. Erstes Mario Game für die Wii am 9 April !!! (Paper Mario): jo hab gerade erfahren das das erste wii Mario am 9 april raus kommt !!! mit Super Paper Mario !!! ma sehen ich finde die trailer sehen schon sehr...