Seite 1 von 14 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 261
  1. #1
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Heya PC Community!

    Wer es noch nicht so mitbekommen hat: Uns PC Spieler erwartet ein neue Shop inkl. Launcher Wobei der Launcher jetzt nicht so neu ist weil es sich um den Epic Launcher handelt der schon seit längeren existiert und auch Voraussetzung ist um z.B Fortnite Spielen zu können. Allerdings kündigte Epic Games vor paar Tagen an diese mit ein Shop zu erweitern und als echte Steam Alternative zu werden. Wie Epic das schaffen will? In den Entwickler nur 12% an Epic abgeben müssen. Bei Steam sind es in der Regel 30%. Das ist schon bei einer gewissen Menge viel Geld was da an Valve geht. Und soll es aktuell alle 14 Tage ein ein kostenloses Spiel geben um die Leute anzulocken. Der Anfang macht Epic Games Store Subnautica was es ab den 14.12 Gratis gibt. Am 28.12 folgt Super Meat Boy. Auch hat Epic Games einige Exklsuiv Spiele? angekündigt z.B den PS4 Hit "Journey"

    Link zum Shop: https://www.epicgames.com/store/de/?...validated=true
    Link zur Ankündigung: Epic Games: Eigener Store auf PC gestartet; kostenlose Spiele angekündigt, darunter Subnautica - 4Players.de

    Was haltet ihr davon? Eine gute Chance um Valve ein bissel zu ärgern oder sieht ihr darin nur ein weiteren nutzenlosen Shop/Clienten? Mit den Aktiven Fortnite Spielern hat Epic GAmes auf jeden Fall schon eine gewisse Userbase.

    Ich für meinen Teil sage: Steam wird nach wie vor meine Nr.1 sein und auch bleiben. Aber dennoch finde ich Epic Games vorhaben nicht schlecht wenn sie es richtig machen! Ja mich nervt es auch hier und da ein Client. Spiel XY gibt es nur auf Client XY ect. Aber auf der anderen Seite muss Valve endlich mal ein spürbaren tritt in den a rsch bekommen. Steam ist in den letzten Jahren einfach eine Dreckschleuder an Müllgames geworden ohne Qualitäts Kontrolle. Quasi Masse statt klasse. Und das zieht Steam in mein Augen schon massiv runter. Auch sollte Valve überlegen ob 30% immer noch zeitgemäß sind.

  2. Anzeige

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Plottwist! Der Entwickler von Steam Spy arbeitet seit Jahren im Hintergrund mit Epic an dem Projekt. Kein Witz!

    Steam-Spy-Entwickler arbeitete jahrelang im Hintergrund an Epics neuem Store



    Für Publisher sicher bessere Konditionen, als bei Steam. Allein deswegen, werden es wohl viele Publisher neben Steam nutzen.


    Ansonsten, für Nutzer... yay. Noch ein Publisher mit eigenem Store.... Als PC-Gamer ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass man ohne Übertreibung bald mehr Store-Apps installiert hat, als Spiele.

    Steam, GOG, Uplay, Origin, Battle.net, Microsoft Store, Battle.net, Bethesda, Epic... Und alle haben irgendwas exclusives.

    Und dann bleibt noch die Frage, wie sind die Rückgabe-Richtlininen? Ich bin der Meinung, dass z.B. Fallout 76 aus diesem Grund nicht auf Steam erschienen ist. Im eigenen Store können sie Usern, die keinen Bock auf das Bug-Fest haben, den Mittelfinger zeigen. Auf Steam hätten sie es zurücknehmen müssen.

    Beim Geld wird sich für den Nutzer wohl auch nichts ändern. Ich bezweifle irgendwie, dass die Spiele im Epic-Store günstiger werden, als bei Steam.


    Steam ist in den letzten Jahren einfach eine Dreckschleuder an Müllgames geworden ohne Qualitäts Kontrolle. Quasi Masse statt klasse. Und das zieht Steam in mein Augen schon massiv runter. Auch sollte Valve überlegen ob 30% immer noch zeitgemäß sind.
    Dieses Argument gegen Steam hab ich nie verstanden... Nur weil ein Haufen Müll erscheint, erscheinen doch nicht weniger gute Titel. Zwingt dich jemand, den Müll zu kaufen?

    In meinen Augen ist es nur positiv, dass sich Valve nicht zu sehr einmischt.

    Das einzige, was Valve weiter verbessern könnte, sind tatsächlich die Filter, was einem User direkt angezeigt wird.

  4. #3
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Balve wird, wenn sie clever sind, einfach ihren Anteil von aktuell 30%, den sie für große Verkäufe ja eh eben gerade erst verringert haben auf 25 oder 20% notfalls nochmals reduzieren. Deshalb werden sie nicht arm und haben ein Argument mehr, weshalb sie Half Life 3 nicht entwickeln können - kein Geld.

  5. #4
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    wollen sie die Kacheln in ihrem Store nicht noch größer machen ?
    Ich finde ihn, wie er aktuell aussieht, eher unübersichtlich.

    Steam ist sicherlich nicht perfekt, aber in Hinblick auf Origin, Uplay und besonders den Windows Store eine Wohltat.

    Der Epic-Store lässt so wie ich das verstanden habe, keine Reviews zu. Diese sind für mich aber wichtig. Wenn ich Interesse an einem Spiel habe und da steht etwas in orange/rot, dann schau ich mir die Reviews an und mache mir ein Bild davon, wenn sie plausibel klingen.

    Uplay, Windows Store und Battlenet nutze ich so gesehen auch nur, weil ich mal einen Promotioncode für das eine oder andere Spiel bekommen habe. Aber wirklich in die Shops schauen und einkaufen werde ich nicht.

  6. #5
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen

    Nur weil ein Haufen Müll erscheint, erscheinen doch nicht weniger gute Titel.
    Die guten Spiele gehen bei den ganzen Müll (Der zigfach mehr erscheint) mit der Zeit aber unter bzw werden schwerer zu finden sein wenn man nicht gezielt nach denen sucht oder nicht gerade ein großen/bekannten Namen haben.

    Dieses Argument gegen Steam hab ich nie verstanden...
    Ich persönlich will mich nicht erst durch ein haufen Müll durchwühlen müssen um an einiger maßen qualitativ wertige Spiele heran zu kommen. Mal die Steam Entdeckungliste durchgeklickt? Von 2,984 Spielen (Laut Steam) die ich durchgeklickt habe waren nur 17 Spiele denen ich gefolgt oder gekauft habe. Der Steam Shop ist einfach in seiner ganzen Menge einfach Masse statt klasse. Ist ja schön wenn Valve Hobby Entwickler leicht machen will ihre SPiele zu verkaufen. Aber jeder Rammel muss Valve nun auch nicht rein lassen vor allen diese ganzen Spam Spiele bekomme ich einfach nur das kalte Kotzen.
    https://www.gamestar.de/artikel/stea...m,3316443.html

  7. #6
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Die guten Spiele gehen bei den ganzen Müll (Der zigfach mehr erscheint) mit der Zeit aber unter bzw werden schwerer zu finden sein wenn man nicht gezielt nach denen sucht oder nicht gerade ein großen/bekannten Namen haben.
    Sei ehrlich. Wann hast du das letzte mal einfach so im Store gestöbert, mit der Absicht etwas zu kaufen, ohne zu wissen was?

    Wenn, dann sicher nur bei den Sales.

  8. #7
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Sei ehrlich. Wann hast du das letzte mal einfach so im Store gestöbert, mit der Absicht etwas zu kaufen, ohne zu wissen was?

    Wenn, dann sicher nur bei den Sales.
    Also ich schaue schon immer mal wieder in der Rubrik "Unter 5 / 10 Euro" nach, wenn ich gerade nur noch knapp drüber an Guthaben habe und entweder kein Geld oder kein Bock, um es aufzuladen. Fündig werde ich dabei aber selten. Hat jedoch nichts damit zu tun, ob sich da viel Blödsinn tummelt, oder nicht. Ich habe schon den Eindruck, dass in den Kategorien durchaus vorsortiert wird, weil halt nach den ersten Seiten in der standardmäßigen Sortierung/Ansicht selten Mal noch ein bekanntes Spiel auftaucht.

  9. #8
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist gerade online
    Avatar von Freddie Vorhees

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Also ich schaue schon immer mal wieder in der Rubrik "Unter 5 / 10 Euro" nach, wenn ich gerade nur noch knapp drüber an Guthaben habe und entweder kein Geld oder kein Bock, um es aufzuladen. Fündig werde ich dabei aber selten. Hat jedoch nichts damit zu tun, ob sich da viel Blödsinn tummelt, oder nicht. Ich habe schon den Eindruck, dass in den Kategorien durchaus vorsortiert wird, weil halt nach den ersten Seiten in der standardmäßigen Sortierung/Ansicht selten Mal noch ein bekanntes Spiel auftaucht.
    https://store.steampowered.com/app/3...ol_1/?l=german
    Nichts zu danken

  10. #9
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Aktuell habe ich 2,68€ oder so drauf. Aber selbst wenn ich 10 hätte, würde ich die dann doch eher lieber verkommen lassen. Danke.

  11. #10
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist gerade online
    Avatar von Freddie Vorhees

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    kostveraeechter

  12. #11
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Ihr wollt im Epic Games Store ein Spiel zurück geben? Dann müsst ihr erst ein paar Fragen beantworten...

    Thank you for contacting Epic Games Player Support! This is an automated response to your selected issue. We'll be happy to assist you with your refund request. Before we can do that, we first need some more information to verify you own the account. We need you to please provide the following information:


    • Your public IP address(es) (IPv4), which you can find by searching "What is my IP address" in your internet browser, if you use multiple devices, please include all IP addresses .
    • Date when you created your Epic Games account .
    • An invoice ID for any Epic Games purchase you made on the account (the Invoice ID begins with an "A," followed by 8 digits, example: A12345678) .
    • Locations (city, state/province) where you made purchases on the account
    • Original display name for the account
    • Last 4 digits of the first payment card used on the account
    • Date of your last login
    • Names of any PlayStation, Switch, Twitch, or Xbox accounts connected to your Epic Games account and the dates when they were connected .

    We're serious about player security, so if we're unable to verify you own the account, we won't be able to make any changes
    https://twitter.com/LewieP/status/10...nts.1469304%2F

  13. #12
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist gerade online
    Avatar von Freddie Vorhees

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Genau, weil eine retournierung von geld ja schaden darstellt

  14. #13
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Wenn ich daran denke, wie Amazon, Ebay und Paypal die Verifizierung handhaben, so habe ich bei Epic das Gefühl, dass es absichtlich kompliziert gemacht wird, um möglichst viele Nutzer davon abzuhalten. "Rückgabe" und "IP-Adresse" sind für Hälfte der Fortnite-Pupser wahrscheinlich ein Fremdwort.
    Wann habe ich mich das letzte Mal eingeloggt ? Moment, ich schau kurz in meinem Kalender nach...

    Als ich las, dass der Typ von SteamSpy (der angeblich alles mögliche Wissen über Steamnutzer in diesen neuen Shop einfließen ließ) da mitmischt, dachte ich, dass es durchaus eine harte Konkurrenz zu Steam werden kann. Und dann kommt sowas.

    Wenn es schon so anfängt, will ich lieber nicht wissen, was der Käufer für einen Stellenwert bei denen hat. Der Shop wurde wohl wirklich für die Entwickler gemacht.

  15. #14
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Naja ich sehe das jetzt erst mal noch nicht so kritisch. Noch läuft der Shop ja nicht so wirklich und Epic wird da sicherlich noch was anpassen. Viel mehr stört es mich das einige Entwickler ihre Spiele von Steam runter nehmen um sie ganz oder zeit Exklusiv über den Epic Store anzubieten:
    Rebel Galaxy Outlaw: Weltraumspiel erscheint zeitexklusiv im Epic Store

    Entwickler sagen Steam-Release ab und wechseln zum Epic Games Store

    Ich frage mich die ganze Zeit: Machen die damit wirklich ein bessere Geschäft? Bei Steam muss man zwar 30% abgeben aber man hat auch eine viel großere Käufersicht. Bei Epic muss man zwar nur 12% abgeben aber die meisten die ein Epic Account haben sind Fortnite Spieler und wollen auch nur Fortnite Spielen. Oder hat Epic Games denen ein Koffer voller Geld da gelassen das sie auf die breite Käufersicht verzichten können?

  16. #15
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Warhscheinlich letzteres - Ein Geldkoffer.

    Ich gebe denen 1 Jahr. Danach erscheint es auf Steam, speziell dann, wenn die Verkaufszahlen nicht den Erwartungen entsprechen. Sollen wir wetten?

  17. #16
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Also das sind doch alles Daten, die Epic automatisch auslesen können müsste?

    Vor allem, weiß manches einfach vllt auch nicht mehr. Letzter Login zum Beispiel. Oder alle verknüpften Accounts von Twitch etc. und wann man diese verknüpft hat. Das ist schon eine harte Schikane und eine unverhältnismäßig hohe Hürde für eine Rückgabe. Ob das ganze im Zweifel vor Gericht Bestand hätte?

  18. #17
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist gerade online
    Avatar von Freddie Vorhees

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Haben sie ja eh, wie sollten sie sonst die antworten abgleichen ? ^^

  19. #18
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Die GameStar hat ein Video über den Epic Store gemacht und sieht in ihn durchaus ein echten Konkurrent zu Steam:


    Ich bin gespannt ob Valve reagieren wird und vor allem wie. Aber recht hat die GS > Es laufen Steam langsam die große Spiele weg.
    Von Valve selber kommt kaum was noch.
    EA ist weg
    Blizzard schon ewig (Gab es überhaupt mal Blizz Spiele auf Steam?)
    Activision fängt auch langsam an ihre Spiele nur über den Battle.net zu verkaufen
    Bethesda bietet Fallout 76 nur über deren Shop an und Rage 2 wird wohl folgen Rage 2: Shooter erscheint wohl nicht über Steam

    Zwar hat Steam noch einige große Publisher hinter sich (SE,WB,UbiSoft ect) frage nur wie lange? Selbst Discord fängt jetzt an Spiele zu verkaufen und überbietet EPic noch mal um 10 weitere %. Sprich Entwickler behalten bei Discord 90%
    https://www.golem.de/news/pc-spieles...12-138287.html

  20. #19
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Und es geht weiter. Ihr seids von der The Walking Dead Reihe und hattet noch vor Teil 3 zu kaufen? Wollt aber wie die Staffel 3 auch auf Steam (oder Gog) haben? Pech das Spiel wird Epic Store Exklusiv

    The Walking Dead: Die letzte Staffel (Adventure) von Telltale Games / Skybound Games - Bildquelle: Telltale Games / Skybound Games Skybound Games und Epic Games haben eine Zusammenarbeit vereinbart und werden The Walking Dead: Die letzte Staffel in Zukunft exklusiv auf dem PC im Epic Games Store anbieten. Wer die Staffel bereits auf einer anderen PC-Plattform gekauft hat, erhält die letzten beiden Episoden noch auf der bisherigen Plattform.
    The Walking Dead: Die letzte Staffel wird auf PC exklusiv im Epic Games Store angeboten - 4Players.de Forum

    Ich kann gar nicht so viel Kotzen wie ich am liebsten möchte. Store aufbauen ok aber sich jetzt ein Spiel nach den anderen Zeit/Exklusiv zu sichern bäh da steigt meine Abneigung regelrecht gegen den Store.

  21. #20
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    Epic Games Store - Angriff auf Steam?!?!

    Die Verkaufszahlen von TWD sind rapide gesunken und dann macht man das Spiel auch noch exclusive für einen neuen Store.
    Autsch!

+ Antworten
Seite 1 von 14 1211 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Epic Games zeigt neue Techdemo: "ProtoStar" auf dem Galaxy S7: ProtoStar Die Demo wurde mit der Unreal Engine 4 erstellt, nutzt die neue API Vulkan und wurde auf dem neu vorgestellten Galaxy S7 präsentiert. ...

  2. Weiterer DDOS Angriff auf Sony: Lizard Squad bekennt sich zu den heutigen anschlägen auf die Sony Server, resultat: total ausfall! Ihre begründung auf Twitter: Natürlich...

  3. Angriff auf Parteiveranstaltung: Angriff auf AFD-Parteichef Lucke Das Wahlplakate zerstört werden, ist aber kein AFD-Phänomen. Habe schon diverse kaputte Plakate von Linkspartei...

  4. Hacker-Angriff auf Bethesda: Hallo, falls jemand bei denen angemeldet ist, sollte aufpassen: Hacker-Angriff auf Bethesda & Brink - Publisher rät zur Änderung von Passwörtern...

  5. Chrome OS - Googles neuer Angriff auf Microsoft: Hat Microsoft mit seiner neuen Suchmaschine Bing unlängst -zunächst mehr oder weniger erfolgreich - einen neuen Angriff auf Google gewagt, scheint es...