Seite 160 von 164 ErsteErste ... 140150159160161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.181 bis 3.200 von 3278
  1. #3181
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    News [National und International]

    Generelles Abtreibungsverbot in Louisiana

    Noch bevor der endgültige Richterspruch zum Abtreibungsverbot in den USA veröffentlicht wurde, hat Louisiana das weltweit schärfste Abtreibungsverbotsgesetz auf den Weg gebracht. Für Louisiana beginnt das menschliche Leben ab dem Moment der Befruchtung. Das schliesst sämtliche Abtreibung aus. Selbst die "Pille danach" kann dann als Mord verfolgt werden.

    https://www.wwno.org/2022-05-05/loui...aric?_amp=true

  2. Anzeige

    News [National und International]

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #3182
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Generelles Abtreibungsverbot in Louisiana

    Noch bevor der endgültige Richterspruch zum Abtreibungsverbot in den USA veröffentlicht wurde, hat Louisiana das weltweit schärfste Abtreibungsverbotsgesetz auf den Weg gebracht. Für Louisiana beginnt das menschliche Leben ab dem Moment der Befruchtung. Das schliesst sämtliche Abtreibung aus. Selbst die "Pille danach" kann dann als Mord verfolgt werden.

    https://www.wwno.org/2022-05-05/loui...aric?_amp=true
    Bei der "Pille danach" wird doch die Befruchtung verhindert?

    Diese strengen Abtreibungsgesetze mag aber verstehen wer will. Da sollen sich diese.lwute bitte nicht über Fundamentalisten anderer Religionen aufregen...

  4. #3183
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    News [National und International]

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Bei der "Pille danach" wird doch die Befruchtung verhindert?

    Diese strengen Abtreibungsgesetze mag aber verstehen wer will. Da sollen sich diese.lwute bitte nicht über Fundamentalisten anderer Religionen aufregen...
    Nein, die Pille danach verhindert, dass sich das bereits befruchtete Ei einnistet; ist also tatsächlich eine Form von Abtreibung. Wenn man den Beginn des menschlichen Lebens als die Befruchtung definiert.

    Interessanterweise lässt der Körper einer Frau auch ohne Pille danach um die 50% der befruchteten Eier durchrutschen; es ist also eine absolut natürliche Form der Abtreibung. Auch Föten werden in den ersten drei Monaten oftmals abgestossen, wenn der Mutterleib sie nicht für überlebensfähig hält. Frauenrechtler befürchten nun, dass Frauen in bestimmten US-Bundesstaaten künftig nachweisen müssen, dass es ein natürlicher Abortus war...

  5. #3184
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    News [National und International]

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Nein, die Pille danach verhindert, dass sich das bereits befruchtete Ei einnistet; ist also tatsächlich eine Form von Abtreibung. Wenn man den Beginn des menschlichen Lebens als die Befruchtung definiert.

    Interessanterweise lässt der Körper einer Frau auch ohne Pille danach um die 50% der befruchteten Eier durchrutschen; es ist also eine absolut natürliche Form der Abtreibung. Auch Föten werden in den ersten drei Monaten oftmals abgestossen, wenn der Mutterleib sie nicht für überlebensfähig hält. Frauenrechtler befürchten nun, dass Frauen in bestimmten US-Bundesstaaten künftig nachweisen müssen, dass es ein natürlicher Abortus war...
    Trans-Frauen sind davon zum Glück nicht betroffen.

  6. #3185
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    News [National und International]

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Bei der "Pille danach" wird doch die Befruchtung verhindert?

    Diese strengen Abtreibungsgesetze mag aber verstehen wer will. Da sollen sich diese.lwute bitte nicht über Fundamentalisten anderer Religionen aufregen...
    Die Frage ias woher will man wissen, wer so schwamger dann war? Wird ja keiner mehr offen tun wenn man das Kind nicht will.
    Was ist bei Vergewaltigung?
    Kann mir vorstellen, dass die unprofessionellen, illegalen Abtreibungen nun zunehmen

  7. #3186
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    News [National und International]

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    Trans-Frauen sind davon zum Glück nicht betroffen.
    Wer nur ein Thema hat, der muss es überall anbringen; egal ob's passt.

  8. #3187
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    News [National und International]

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Wer nur ein Thema hat, der muss es überall anbringen; egal ob's passt.
    Wieso passt das nicht? Du schriebst, dass "Frauen" in bestimmten US-Bundestaaten künftig nachweisen müssten ob es ein natürlicher Abortus war. Da Transfrauen aber keine Gebärmutter oder Eierstöcke haben und daher nicht in eine Situation geraten werden zu befürchten derartiges nachzuweisen, ist es doch deinerseits faktisch falsch und irreführend, den Begriff "Frauen" so allgemeingültig zu verwenden. Korrekt wäre "gebärfähige Frauen", weil der von dir geschilderte Sachverhalt ausschließlich diese Gruppe von Frauen betrifft, aber nicht Transfrauen (Schwein gehabt).

    Meist beginnt die Ausgrenzung von Menschengruppen schon mit der Sprache. Insofern war meine Bemerkung nur eine Korrektur.
    I don't make the rules

  9. #3188
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    News [National und International]

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    Wieso passt das nicht? Du schriebst, dass "Frauen" in bestimmten US-Bundestaaten künftig nachweisen müssten ob es ein natürlicher Abortus war. Da Transfrauen aber keine Gebärmutter oder Eierstöcke haben und daher nicht in eine Situation geraten werden zu befürchten derartiges nachzuweisen, ist es doch deinerseits faktisch falsch und irreführend, den Begriff "Frauen" so allgemeingültig zu verwenden. Korrekt wäre "gebärfähige Frauen", weil der von dir geschilderte Sachverhalt ausschließlich diese Gruppe von Frauen betrifft, aber nicht Transfrauen (Schwein gehabt).

    Meist beginnt die Ausgrenzung von Menschengruppen schon mit der Sprache. Insofern war meine Bemerkung nur eine Korrektur.
    I don't make the rules
    Das ist wohl schon eine gewisse Themenbesessenheit.

  10. #3189
    TrueValue TrueValue ist offline
    Avatar von TrueValue

    News [National und International]

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Nein, die Pille danach verhindert, dass sich das bereits befruchtete Ei einnistet; ist also tatsächlich eine Form von Abtreibung. Wenn man den Beginn des menschlichen Lebens als die Befruchtung definiert.

    Interessanterweise lässt der Körper einer Frau auch ohne Pille danach um die 50% der befruchteten Eier durchrutschen; es ist also eine absolut natürliche Form der Abtreibung. Auch Föten werden in den ersten drei Monaten oftmals abgestossen, wenn der Mutterleib sie nicht für überlebensfähig hält. Frauenrechtler befürchten nun, dass Frauen in bestimmten US-Bundesstaaten künftig nachweisen müssen, dass es ein natürlicher Abortus war...
    Das ist falsch und ist auch von nicht Medizinern durch fünfsekündiges Googeln zu widerlegen. Die Pille danach verzögert nur den Eisprung, ein bereits befruchtetes Ei kann sich weiterhin einnisten.

    Siehe:
    https://www.profamilia.de/fileadmin/...tsheet_web.pdf

  11. #3190
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    News [National und International]

    Zitat TrueValue Beitrag anzeigen
    Das ist falsch und ist auch von nicht Medizinern durch fünfsekündiges Googeln zu widerlegen. Die Pille danach verzögert nur den Eisprung, ein bereits befruchtetes Ei kann sich weiterhin einnisten.

    Siehe:
    https://www.profamilia.de/fileadmin/...tsheet_web.pdf
    Hast Recht; hab das mit der Spirale danach verwechselt bzw. ungeprüft aus einem Beitrag übernommen. Danke für die Richtigstellung.
    Ändert allerdings nichts an der grundsätzlichen Problematik für Frauen in den USA.

  12. #3191
    Dark E Dark E ist offline
    Avatar von Dark E

    News [National und International]

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    Trans-Frauen sind davon zum Glück nicht betroffen.
    transexuelle Frauen brauchen sich natürlich keine Sorgen machen, ungewollt schwanger zu werden

  13. #3192

  14. #3193

  15. #3194
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    News [National und International]

    Die EU-Kommission hat heute einen Gesetzesentwurf zur anlasslosen Massenüberwachung aller Chats auf den Weg gebracht.
    Damit sollen alle Chatanbieter verpflichtet werden, die vollständige Kommunikation ihrer Nutzer zu überwachen.

    Derartige eindeutig bürgerfeindliche Maßnahmen werden üblicherweise mit einem der beiden Reizworte "Kinderpornographie" oder "Terrorismus" eingeführt. In diesem Falle hat man sich auf "Kinderpornographie" geeinigt; offenbar weil es lange Zeit keinen geeigneten Terroranschlag in Europa mehr gab. Selbstverständlich kann und wird der Katalog der zu scannenden Inhalte, sobald die Lösung einmal technisch eingeführt ist, zügig erweitert.
    Beispielsweise wird es nach Einführung dieser Lösung kaum noch möglich sein, journalistische Quellen zu schützen. Somit nähert sich die EU wieder ein bisschen an China an.

    Da eine solche Vorschrift eine wirksame Verschlüsselung der Inhalte verhindert, werden damit auch viele neue Tore für Kriminelle eröffnet, die sicherlich neue Spam- und Fishing-Möglichkeiten finden werden. Spannend wird auch, was passiert wenn Eltern ihre eigenen Kinder mit dem Handy beim Badeausflug fotografieren.

    Ein schlechter Tag für die Bürgerrechte.

    https://www.heise.de/news/Chatkontro...g-7081975.html

  16. #3195
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    News [National und International]

    – Berlin - JUGENDLICHER STÜRZT BEIM S-BAHN-SURFEN AB UND WIRD ÜBERROLLT

    Möglicherweise wird er nicht mehr gehen können.

    https://www.rbb24.de/panorama/beitra...m/alt=amp.html
    https://www.bz-berlin.de/berlin/temp...zug-ueberrollt

  17. #3196
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    News [National und International]

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Die EU-Kommission hat heute einen Gesetzesentwurf zur anlasslosen Massenüberwachung aller Chats auf den Weg gebracht.
    Damit sollen alle Chatanbieter verpflichtet werden, die vollständige Kommunikation ihrer Nutzer zu überwachen.
    Die Zeit sieht das Vorhaben ebenfalls problematisch.
    https://www.zeit.de/digital/2022-05/...ng-datenschutz

  18. #3197
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    News [National und International]

    – Auf einem Essener Spielplatz solle sich ein riesiger Tumult (Massenschlägerei) gebildet haben. Rund 80 Personen (zwei Familien) seien dort in eine Auseinandersetzung geraten ...

    https://www.tag24.de/justiz/polizei/...ZZ9StIYPVH4fVw

  19. #3198
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    News [National und International]

    – "Diskriminierung und Antiziganismus haben bei der Deutschen Bahn keinen Platz"

    Eine Gruppe von 34 Roma soll im Bahnhof Kassel-
    Wilhelmshöhe von Bundespolizisten und Sicherheitspersonal der Bahn gezwungen worden sein, den Zug zu verlassen.

    Das Zugpersonal habe ihren Flüchtlingsstatus angezweifelt. Damit hätten die Roma kein Recht auf -Gratisfahrten.

    Ende März soll zudem im Bahnhof Mannheim Roma der Zugang zu einem Rückzugsraum verwehrt worden sein.
    https://www.tag24.de/thema/deutsche-...w_nNixJ4Qd6Tlk

    Flüchtling muss man sein ...

  20. #3199
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    https://www.spiegel.de/auto/ueberwac...c-4193b6106795
    Wer beim Autofahren sein Handy oder Tablet in die Hand nimmt, kann künftig mit einem neuen Kamerasystem überführt werden. Das in Deutschland einzigartige Pilotprojekt zur Überwachung von Ablenkungsverstößen durch Handynutzung beginne im Juni in Rheinland-Pfalz, kündigte Innenminister Roger Lewentz (SPD) am Donnerstag in Mainz an. Die niederländische Polizei hat das System namens Monocam zusammen mit der Universität in Utrecht entwickelt und setzt bereits 20 Geräte ein, wie Marcel Masselink aus den Niederlanden berichtete.

    Etwa ein halbes bis ein Prozent aller Autofahrer würden damit überführt. In Mainz waren es am Donnerstag bei einem ersten Test im starken Verkehr trotz eines Hinweisschilds etwa 20 Auto- und Lastwagenfahrer pro Stunde.
    Gute Sache, oder ungerechtfertigte Gängelei von Autofahrern?

  21. #3200
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    News [National und International]

    Jemand hat mit einer Armbrust am GYMNASIUM um sich geschossen.

    BREMERHAVEN Es war kurz nach neun Uhr morgens, als am Bremerhavener Lloyd Gymnasium ein 21-jähriger Mann die Schule mit einer Armbrust betreten und eine Mitarbeiterin der Schule schwer verletzt hatte. Er soll einen Pfeil auf die Frau abgefeuert haben. Dem Vernehmen nach soll es sich bei der Schwerverletzten um die Schulsekretärin handeln. Sie kam nach einer notärztlichen Erstversorgung in ein Bremerhavener Krankenhaus und soll in Lebensgefahr schweben.[...]

    Der junge Mann soll psychisch auffällig sein.[...]

    Der Täter befindet sich in Gewahrsam.[...]

    Der mutmaßliche Täter soll nach Informationen des NDR in Niedersachsen kein Schüler des Gymnasiums gewesen sein, wahrscheinlich sei er von außerhalb gekommen.[...]
    https://mobil.nwzonline.de/bremerhav...15819506.html#

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

perscheid grusel clown

perscheid beamte