Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Das_Es Das_Es ist offline
    Avatar von Das_Es

    Synchronisation im Deutschen Fernsehen

    Neben den Unzähligen Quizsendungen, Talkshows, Undefinierbaren Sendungen läuft im Deutschen TV auch, meist aus den USA und Japan kommenden, Serien und Filme.
    Die meisten sind einfach Synchronisation, einige Gut andere eher naja im vergleich zum Original. Viele Länder haben schon das Model das z.b. Serien erst gar nicht Synchronisation wird sondern gleich mit ein Untertitel belegt wird. Dadurch ergibt sich der vorteil das der Ton zu den Lippen Bewegungen oftmals besser rüberkommt und auch Eigenarten der Schauspieler besser sind. Mittlerweile haben die großen Schauspieler schon fast ihre eigenen Standard Synchronsprecher, aber man sieht schon unterschied bei kleiner Rollen oder bei älteren Filmen. Wenn man eben die Stimme zu einen Schauspieler zu Ordnen kann, und dabei ist er gar nicht

    Darum bin ich für Weniger Synchronisation im TV, bzw zu Alternativen Über DVB-S (Digitaler Sat) ist es ja z.b. mögliche mehrer Audio Kanäle zu übertragen. Das mit den Untertitel kann denke ich mal auch einfach gelöst werden.

    Was meint ihr. Findet ihr D macht die Sache mit den Syncro gut oder würdet ihr auch lieber Alternativen haben.

  2. Anzeige

    Synchronisation im Deutschen Fernsehen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    patrick2408 patrick2408 ist offline
    Avatar von patrick2408

    AW: Synchronisation im Deutschen Fernsehen

    Also ich finde die Synchronisation eigentlich ziemlich gut, bei Hollywood Filmen ist sie sowieso immer spitze, da merkt man kaum was.

    Aber ich finde sie auch bei Serien meist ziemlich gut gemacht und auch wichtig, z.b. bei MTV Serien nerven mich die Untertitel richtig, da kann ich mich nicht wirklich auf das Geschehen konzentrieren sondern bin ständig am lesen.

    Mir persönlich sind schlecht synchronisierte Serien lieber als Serien mit Untertitel.

  4. #3
    Dreami Dreami ist offline
    Avatar von Dreami

    AW: Synchronisation im Deutschen Fernsehen

    Ich finde die Untertitel Methode von MTV gut. Wenn man ein Wort liest, und es noch nicht kennt, kann man es gleich hören .

  5. #4
    DarkSlasher DarkSlasher ist offline
    Avatar von DarkSlasher

    AW: Synchronisation im Deutschen Fernsehen

    also untertitel sind mir bei weitem Lieber als ne deutsche synchro, die im normalfall immer schlechter(mal mehr mal weniger) als das original ist...

    wenn mich untertitel mal nerven, dann nur, wenns irgendwie ne englische serie oder ein englischer film ist, den ich auch ohne untertitel wunderbar verstehe...dann werden die halt überflüssig... aber wenn es sich um dinge japanischen ursprungs handelt, sind englische untertitel(die ich meist sogar mehr als deutsche mag XD) die beste lösung^^

  6. #5
    Ondorion Ondorion ist offline
    Avatar von Ondorion

    AW: Synchronisation im Deutschen Fernsehen

    Bei vielen Filmen ist die englische Stimmes des jeweiligen meistens durchaus besser, als die Synchronisation. Deswegen sehe ich mir die Filme meistens erst auf Englisch und dann auf Deutsch an, da das Flair des Film dann einfach besser rüberkommt. Bei serien wie Stargate sind die Snychronstimmen der Hauptrollen äußerst gelungen, und es lohnt sich, diese auf Deutsch anzusehen, da es kaum einen Unterschied gibt, finde ich.

  7. #6
    Whitey Whitey ist offline
    Avatar von Whitey

    AW: Synchronisation im Deutschen Fernsehen

    Die Synchros bei den Meisten Anime's sind aber auch echt schlampig gemacht, da reden die meist noch mit Mund zu weiter, haben wohl ein Nebenjob als Bauchredner..^^

    Aber wie ihr schon sagtet, sind bei vielen Hollywood Filmen die Synchro's echt gelungen...!

    Aber diese Untertitel nerven mich zwar nicht in dem Sinne, das sie im Weg sind. Sondern wenn ich mir ein Film mit Untertitel ansehe könnt ich genauso gut mir das Buch zum Film kaufen, da ist es wenigstens detaillierter umschrieben.
    Denn man konzentriert sich schon viel auf den Untertitel, da schalte ich ihn lieber aus, denn wenn ich Fernseh schauen möchte schaue ich Tv und lese nicht TV... o.O
    Also bei MTV finde ich es auch ganz gut gemacht... da ja meist dort Amerikaner sprechen und ich die manchmal echt nicht verstehe,
    da sie für mich sehr stark nuscheln, zwar nicht bei allen Leuten aber bei Manchen ^^

    Naja, aber sonst denke ich, dass die deutschen Synchro's bei manchen Filmen recht gut gemacht sind.

  8. #7
    Leo_07 Leo_07 ist offline
    Avatar von Leo_07

    AW: Synchronisation im Deutschen Fernsehen

    Also ich probiere, so viele Filme wie möglich auf englisch zu schauen (wenn sie denn aus den USA oder anderen englischsprachigen Ländern kommen), erstmal damit mein Schulenglisch nicht einstaubt und zweitens, weil die Originalstimmen in den meisten Fällen deutlich besser sind als die Synchro. Und gerade bei Komödien geht ganz oft der feine Wortwitz durch Synchro verloren oder wird verfälscht. Wer Scrubs oder Friends z.B. einmal auf englisch gesehen hat, wird die deutsche Version nicht mehr bevorzugen.

Ähnliche Themen


  1. Anime im deutschen Fernsehen: Ich habe langsam von rtl2 die schnauze voll ständig schneiden sie und lassen teilweise nicht nur einzelne Folgen weg sondern lassen mitunter auch...

  2. Sex im deutschen Fernsehen: Ja richtig gelesen "S** im deutschen Fernsehen". Wie ich es hasse wenn ich z.B auf einem Kanal wie Sat 1 umschalte und ich immer dieses Wort "S**"...

  3. Synchronisation UK Games.: Hallo im PS3 bereich hat sich jemand die mühe gemacht und nen thread aufgemacht wo er immer die games einträgt die man aus UK und weiter bestellen...

  4. Dateien Synchronisation: Hallo zusammen, ich suche nach einem Tool, das beim Ordner und Dateiverzeichnis Vergleich helfen koennte. So was wie Dateien Synchronisation wurde...