Seite 8 von 8 ErsteErste ... 78
Ergebnis 141 bis 158 von 158
  1. #141
    Steve Steve ist offline
    Avatar von Steve

    AW: Thilo Sarrazin und sein neues Buch

    Gilligan,

    spare dir doch die Arbeit!

    Du hast es doch mitbekommen:

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Eine Selektion von Einwanderern anhand deren Nützlichkeit ist radikal, indem der Mensch anhand eines quantifizierbaren Nutzens bewertet wird. Finanzielle Bewertung von Menschen finde ich sehr radikal. Andere Länder tun sich möglicherweise leichter damit. Mit unserer Geschichte finde ich Bewertung von Menschen schon ziemlich unsensibel und eher rechtsgerichtet.
    Das sagt doch alles und bedarf keiner Diskussion mehr.

    Es werden Äpfel mit Birnen verglichen.
    Denn warum sollen wir uns irgendwelche Ausländer ins Land holen, die uns kein Nutzen (ungelernt etc.) bringen. Alles andere (wie z.B. Kritik) wäre ja Radikal, ähhh... Rechtsradikal, Autobahn etc. Also heißen wir jeden in unserem Sozialstaat willkommen und füttern ihn durch, wir wollen ja schließlich nicht umsonst Steuern gezahlt haben.

    Mein Gedankengang wäre:
    Wir haben doch genug ungelernte Ausländer/Migranten (aber auch ungelernte Deutsche) hier, warum also noch mehr reinholen? Der Gedankengang ist allein schon voll Rechtsradikal, ich weiß und tut mir Sorry.

    Und dann müssen wir anhand unserer Geschichte auch noch büßen und sensibel sein, alles andere wäre natürlich ebenfalls Rechtsradikal bzw. absolut Nazi.

    Das ist fern von jeglichem gesunden (auf das Thema bezogen) Menschenverstand.

    Wie gesagt, der Rest vom Post hat sich dann auch schon von allein erledigt.

    Das Thema ist nun für mich abgehakt.

  2. Anzeige

    AW: Thilo Sarrazin und sein neues Buch

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #142
    Don Promillo Don Promillo ist offline
    Avatar von Don Promillo

    AW: Thilo Sarrazin und sein neues Buch

    Ich kann Gilligan und IdZ nur zustimmen.
    Wie ich schon in nem anderen Thread geschrieben habe, trägt die heutige Generation keinerlei Schuld am 2.WK etc.
    Warum soll sich Deutschland nicht erlauben dürfen eine Art "Qualitätsgrenze" (ok, hört sich schon herabwürdigend an...) einzuführen für Migranten? "Nur" weil Deutschland 30-45 soviel Mist gebaut hat (bevor hier die Moralapostel kommen: Ja ich weiß dass sich das so anhört als ob ich die Ereignisse von damals runterspielen will, dem ist aber nicht so. Mir ist durchaus bewusst was damals passiert ist ) soll das Land immernoch büßen?
    Stellt euch mal vor Deutschland hätte dasselbe mit Sinti und Roma gemacht wie die Franzosen neulich? Da wären die Alliierten gleich wieder im Land gewesen.

    Ich habe das Buch nicht gelesen, sondern immer nur wieder Auszüge. Und so traurig das ist, was Sarrazin da in seinem Buch schreibt drückt das aus, was sich viele nicht sagen trauen, da sie sonst sofort in die rechte Ecke gestellt werden. Fakt ist aber, vieles was er schreibt hat durchaus Hand und Fuß und ist gerechtfertigt. Natürlich gibts auch Passagen in denen er übertreibt und denen ich auch nicht zustimme.

    Das ganze Buch als "Schwachsinn, braune Sch*** etc." hinzustellen ist aber extrem engstirnig. Lasst mal all eure ankonditionierten "Alarmanlagen für rechts" kurzzeitig ausgeschaltet und dann sagt mir dass das alles Mist ist
    Bevor hier jemand was falsch versteht: Nein, ich wähle nicht die NPD. Nein, ich leugne nicht den Holocuast. Nein, ich bin in keiner rechten Organisation. Ja, ich glaube an Demokratie. Ja, ich habe Freunde mit Migrationshintergrund (da übrigens ähnlich zu dem Thema stehen wie ich). Und JA, natürlich ist Rechtsradikalismus schlecht und falsch. Aber genauso falsch wie Linksradikalismus

  4. #143
    Adannos Adannos ist offline

    Diskusion über die these über Migration von Thilo Sarrazin

    Sarrazin: „Muslime in Deutschland haben eine unterdurchschnittliche Beteiligung am Arbeitsmarkt, unterdurchschnittliche Erfolge im Bildungswesen und eine überdurchschnittliche Quote von Transferleistungen sowie eine überdurchschnittliche Beteiligung an der Gewaltkriminalität.“
    Ich schreibe erstmal nichts dazu und lasse euch diskutieren.

  5. #144
    Sir Onkl Happy

    AW: Diskusion über die these über Migration von Thilo Sarrazin

    Zitat Adannos Beitrag anzeigen
    .... und lasse euch diskutieren.
    Wird schon fleißig diskutiert Thilo Sarrazin und sein neues Buch

  6. #145
    Adannos Adannos ist offline

    AW: Diskusion über die these über Migration von Thilo Sarrazin

    ja aber über einzelne Thesen nicht

  7. #146
    Sir Onkl Happy

    AW: Diskusion über die these über Migration von Thilo Sarrazin

    Dafür braucht man aber keinen neuen Thread ... der vorhandene reicht da locker aus

  8. #147
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: Diskusion über die these über Migration von Thilo Sarrazin

    ui, für jede seiner thesen einen eigenen thread? holla da reicht der server nicht.

    zudem wäre es sehr hilfreich, wenn du uns die quelle deiner these angibst, am besten mit seitenzahl oder wenigstens das kapitel, sofern aus dem buch, dann kann man das noch mal nachlesen. denn es ist sicher wichtig vieles aus seinem buch im gesamtkontext zu lesen. denn sonst ist das, wie in den medien in der regel auch, zu verschleiert und nicht aussagekräftig dargestellt. typisches futter für leute eben, die das buch nicht lesen, sondern nur solche thesen und dann meinen sie hätten eine detailierte vorstellung vom buch.

  9. #148
    X-A-X

    AW: Diskusion über die these über Migration von Thilo Sarrazin

    Ich möchte die These auch im Gesamtkontex lesen also Seitenzahl, Kapitel wären schon nicht schlecht Aufgegriffene Thesen vom Buch sagen nichts aus und sind für Leute, die sich gerne mal durch den TV manipulieren lassen.

  10. #149
    Pinzo Pinzo ist offline
    Avatar von Pinzo

    AW: Thilo Sarrazin und sein neues Buch

    Hi!

    Threads zusammengeführt. Wenn hier jeder für spezielle Thesen eigene Threads aufmacht, wird sich der Server bedanken

    Gruß,

    Pinzo

  11. #150
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Diskusion über die these über Migration von Thilo Sarrazin

    Zitat X-A-X Beitrag anzeigen
    Ich möchte die These auch im Gesamtkontex lesen also Seitenzahl, Kapitel wären schon nicht schlecht Aufgegriffene Thesen vom Buch sagen nichts aus und sind für Leute, die sich gerne mal durch den TV manipulieren lassen.
    Dann wende dich bitte an Dark Phalanx, der ist Profi im zitieren, interpretieren und manipulieren von Büchern. Bei Thilo Sarrazin (s.a.w.) wird ihm auch dies gelingen...

    Erschreckend ist doch, wie schnell das Thema wider in den Hintergrund gerückt ist. Es gab noch einmal so etwas wie eine zweite Welle als Seehofer auspackte, aber dann hat man sich schnell auf andere Dinge konzentriert. So ist das halt mit Suppen, die schmecken nur wenn sie heiß sind, ansonsten sind sie fade. Na warten wir mal bis es wieder zu Übergriffen, falsch verstandener Zivilcourage oder verbalen Statements kommt.

  12. #151
    Nicoletta Nicoletta ist offline

    AW: Diskusion über die these über Migration von Thilo Sarrazin

    Zitat Fleischfresse Beitrag anzeigen
    Erschreckend ist doch, wie schnell das Thema wider in den Hintergrund gerückt ist. .... Na warten wir mal bis es wieder zu Übergriffen, falsch verstandener Zivilcourage oder verbalen Statements kommt.
    Mich wundert das ehrlich gesagt auch. Die Politik hat meiner Auffassung nach zu schnell und zu töricht reagiert als man Sarrazin Hetze vorgeworfen hat. Und ganz "nebenbei" hat sie sich die Stimmung in der Bevölkerung zu Nutze zu machen versucht. Ich erinnere nur Merkels Worte: "Multi-Kulti" hat versagt. Die Info ist nun wahrlich nicht neu.

    Wenn man bei Lichte und kritisch die jetzigen Debatten verfolgt, dann sind es wieder die Einheimischen die Integrationsarbeit als quasi-Bringschuld aufgebürdet bekommen. Kein Wort davon, dass Zwangsmaßnahmen für Migranten die Sprachkurse schwänzen so gut wie nie verhängt werden. Kein Wort davon, dass selbst heute der überwiegende Teil der Einwanderer aus sehr bildungsfernen Schichten kommt und primär (und vor allem dauerhaft) in unsere Sozialsysteme einwandert. Einen demografisch befürchteten Fachkräftemangel werden auch diese Zuwanderer nicht vermeiden können - auf lange Sicht werden wir wohl eher Facharbeitsplätze im Ausland schaffen, als das wir diesen Mangeln hier mit Zuwanderern decken können.

    Meinem Empfinden nach traut sich die Politik der aktuellen Dekade wieder einmal nicht dieses Problem konsequent und konstruktiv zu begegnen - scheinbar aus lauter Angst davor als rassistisch zu gelten. Das Ausländerproblem - besonders das des ungezügelten Zuzugs unqualifizierter Kräfte - wird wie gewohnt von einer Regierung zur nächsten getragen. Sarrazins Buch war - vielleicht leider - nur ein Abblasventil. Seine Thesen hätten sicher mehr Aufmerksamkeit verdient.

  13. #152
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

    AW: Thilo Sarrazin und sein neues Buch

    Bekomme das Buch heute auch, mal sehen, ob es gefällt.

  14. #153
    X-A-X

    AW: Thilo Sarrazin und sein neues Buch

    Gruß,
    wie kann ich herausfinden welches Ausgabe ich gelesen habe? Steht das auf der letzten Seite? Habe nämlich mitbekommen, dass im Gegensatz zur Erstauflage die nachfolgenden Druckversionen teilweise inhaltlich verändert wurden, dass soll vor allem einige Thesen auf Seite 370 betreffen. Würde es ziemlich schade finden, wenn ich nicht die Erstauflage hätte, da ich schon gerne das unveränderte Original lesen würde.

  15. #154
    Don Promillo Don Promillo ist offline
    Avatar von Don Promillo

    AW: Thilo Sarrazin und sein neues Buch

    Normalerweise steht das in Büchern vorne drin, da wo auch die Informationen zum Verlag, Copyright etc. stehen.
    Wenn die Erstausgabe in einem anderen Jahr wie die 2.Ausgabe erschienen ist kannst du das auch anhand der Jahreszahlen rausfinden, in dem Buch das neben mir liegt steht z.B. nicht explizit welche Auflage das ist

  16. #155
    Nicoletta Nicoletta ist offline

    AW: Thilo Sarrazin und sein neues Buch

    Zitat X-A-X Beitrag anzeigen
    Gruß,
    wie kann ich herausfinden welches Ausgabe ich gelesen habe? Steht das auf der letzten Seite? Habe nämlich mitbekommen, dass im Gegensatz zur Erstauflage die nachfolgenden Druckversionen teilweise inhaltlich verändert wurden, dass soll vor allem einige Thesen auf Seite 370 betreffen. Würde es ziemlich schade finden, wenn ich nicht die Erstauflage hätte, da ich schon gerne das unveränderte Original lesen würde.
    Normalerweise steht die Ausgabe noch vor dem Inhaltsverzeichnis auf der Seite 4 oder 6. Es gibt 14 Ausgaben - soweit ich weiß - bisher. Geändert hat Sarrazin den Inhalt nur einmal, wie es RP-Online mal berichtete:

    "Einen Unterschied fand das Blatt bei Ausführungen über die Gebärfreude von Muslimen: "Demografisch stellt die enorme Fruchtbarkeit der muslimischen Migranten eine Bedrohung für das kulturelle und zivilisatorische Gleichgewicht im alternden Europa da", zitiert die Zeitung aus Sarrazins Erstauflage - in der 14. Auflage hingegen habe Sarrazin die Formel "auf lange Sicht" eingefügt. Jener Satz laute nun: "Demografisch stellt die enorme Fruchtbarkeit der muslimischen Migranten auf lange Sicht eine Bedrohung für das kulturelle und zivilisatorische Gleichgewicht im alternden Europa da."

  17. #156
    Ole2

    AW: Thilo Sarrazin und sein neues Buch

    Fleißig der Mann. Das muss man ihm lassen und mit einer völlig neuen Überschrift und einem neuen Buch wird er sich bei seinen Gegnern ganz sicher nicht beliebt machen, die da lautet.

    Diese Menschen machen Deutschland ärmer

    Thilo Sarrazins neues Buch heißt "Wunschdenken" und sorgt - wie gewöhnlich - für Debatten. Die Thesen des ehemaligen Berliner Finanzsenators etwa zu genetischer Veranlagung oder der Einwanderungspolitik sind umstritten. Was er von der Kanzlerin und ihrem Umgang mit den Flüchtlingen hält, erzählt er im ARD-Interview.
    Auf die Frage, ob Merkels Kurs denn der richtige wäre..

    Thilo Sarazzin

    Ich weiß genau, dass die eine bis eineinhalb Millionen Menschen, die seit Anfang vergangenen Jahres zu uns kamen - wir haben ja bis heute keine exakten Zahlen –, dass diese Menschen, wenn sie bleiben, Deutschland nicht reicher machen, sondern dass sie Deutschland ärmer machen. Das weiß ich genau und das kann man auch belegen. Wenn man das jetzt auf diese Weise fortsetzt, wird der Prozess eben noch verstärkt. Hier ist bereits ein Schaden eingetreten, den man nur noch minimieren kann. Daneben ist es aber ungeheuer wichtig, dass wir uns ab sofort auf die von uns wirklich gewollte und gewünschte Zuwanderung konzentrieren.
    Was antwortet er z. Bsp. auf Fragen, ob man nicht Einiges schon früher hätte machen können?

    Thilo Sarazzin

    Die Balkanroute hätte man auch schon im April 2015 schließen können. Und jetzt hat sie sozusagen als Grenzwächter Präsident Erdogan eingestellt, der also nun für uns das tut, was wir selber angeblich nicht tun können, nämlich unsere Grenzen schützen. Das finde ich schon ein bisschen peinlich.
    "Diese Menschen machen Deutschland ärmer" | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

  18. #157
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Thilo Sarrazin und sein neues Buch

    Neues Buch von Sarrazin: „Feindliche Übernahme – wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht“
    Verlag will Sarrazin- Buch nicht veröffentlichen – jetzt geht es vor Gericht

    Zu islamfeindlich?
    Wie die „Bild“ weiter unter Berufung auf Verlagskreise berichtet, gebe es bei Random House Sorgen, Sarrazins neues Buch könnte islamfeindliche Kräfte im Land weiter anheizen. Bereits „Deutschland schafft sich ab“ hatte für einen Skandal gesorgt, weil Sarrazin sich darin indirekt für Eugenik ausgesprochen hatte („Mehr Kinder von den Klugen, bevor es zu spät ist“). Außerdem hatte Sarrazin darin mehrere falsche Behauptungen über muslimische Zuwanderer aufgestellt, etwa dass sie überdurchschnittlich bildungsfern seien. Darüber hinaus hatte Sarrazin ohne Beleg behauptet, muslimische „Clans“ hätten „eine lange Tradition von Inzucht und entsprechend viele Behinderungen.“
    Der Verlag Random House hat sich bislang nicht zu dem Fall geäußert. Am Montag treffen sich die beiden Parteien vor dem Münchner Landgericht.

  19. #158
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Thilo Sarrazin und sein neues Buch

    Soweit ich weiß bringt nun ein anderer Verlag sein neues Buch raus.

+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 78

Ähnliche Themen


  1. Sarrazins neues Buch: Mich wundert, dass noch gar kein Thread zu Sarrazins neues Buch geöffnet wurde. Here goes: Also, unser Ex-Bundesbanker nimm ja kein Blatt vor den...

  2. Senna - Sein Leben. Sein Film.: http://www.forumla.de/bilder/2011/03/833.jpg Der ehemalige brasilianische Formel 1 Rennfahrer verunglückte 1994 bei einem Rennen tödlich. Er galt...

  3. Diskusion über die these über Migration von Thilo Sarrazin: Sarrazin: „Muslime in Deutschland haben eine unterdurchschnittliche Beteiligung am Arbeitsmarkt, unterdurchschnittliche Erfolge im Bildungswesen und...

  4. Ein neues Handy soll es sein =): Hallo! Ich bin auf der Suche nach einen neuen Handy. - Preis: ca. 150€ - Kamera: ab 5 MegaPixel - WLan - Spiele sollten gehen - MP3 Player -...

  5. Neues netzteil für neues sys nötig??: Hallo liebe forumla user.... hab da ma ne frage: ich will mir ein neues system anschaffen: Mainboard: Asus M2N-SLI prozessor: AMD...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content