Seite 7 von 7 ErsteErste ... 67
Ergebnis 121 bis 137 von 137
  1. #121
    RikuValentine RikuValentine ist offline
    Avatar von RikuValentine

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Blooborne (From Software),
    Achja der BS Beitrag.
    Bloodborne ist ein Exklusiver Deal weil Japan Studio mit dran saß. Wie bei Demon Souls.
    Silent Hill 2 wird ein Ablaufdatum haben in der Exklusivität. Diese Art Deals hat MS aber ebenso.

    Das ähnlich zu dem Deal mit Insomniac und MS über Sunset Overdrive oder dem nicht zustande gekommenen PlatinumGames Deal mit Scalebound. Diese Games erscheinen auch nicht auf Playstation weil MS die mit Geld unterstützt hat.

    Bei Final Fantasy 7 Remake und 16 ist das sicher der Fall das Sony diese binden möchte. Aber MS macht neben Studio und Publisher Käufen genauso weiterhin Third Party Deals die exklusiv bleiben könnten je nachdem wie weit MS das eben mit Geld unterstützt. Stalker 2, Contraband von Avalanche, weiterhin Octopath 1, das Indiana Jones Game was von einem internen Studio gemacht wird und somit exklusiv sein könnte, Indie Deals. Meiner Meinung nach braucht es hier keine Doppelmoral zu geben. MS rüstet sich mit Publishern und exklusiv Deals. Da ist es Sony's gutes Recht eben Games die sowieso eine lange Playstation Historie haben zu binden.

    Und klar hat SE in letzter Zeit einige Stinker inklusive NFT gelaber. Aber Final Fantasy wird weiterhin eine größere Qualitäts Offensive haben. FF16 hat neben dem Action Gameplay was nicht jeder mögen wird weiterhin den alten Standard erreicht mMn. Also der vor FF15 xD
    Und das sich Sony das eben behalten möchte bei dem Aufrüsten von MS kann ich sehr gut nachvollziehen. Und sollte eben wie gesagt garnicht zur Debatte stehen wenn man eben sieht was MS so macht mit seinem Geld.

  2. Anzeige

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #122
    Knollo Knollo ist offline
    Avatar von Knollo

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Das ähnlich zu dem Deal mit Insomniac und MS über Sunset Overdrive oder dem nicht zustande gekommenen PlatinumGames Deal mit Scalebound. Diese Games erscheinen auch nicht auf Playstation weil MS die mit Geld unterstützt hat.
    [...]
    Meiner Meinung nach braucht es hier keine Doppelmoral zu geben.
    Du hast den Beitrag/Inhalt offensichtlich nicht verstanden.
    Es geht NICHT um exklusive Inhalte und erst recht nicht um Projekte, die Sony, Microsoft oder Nintendo mit einem Publisher gemeinsam erschafft.
    So wie Death Stranding. Das ist eine Sony Marke, die Kojim Productions in dessen Auftrag gemeinsam geschaffen haben.

    Bei diesen Verträgen ging es darum, dass explizit Microsoft und nur Microsoft ausgeschlossen worden ist.
    Die Spiele können und erscheinen weiterhin auf Nintendo Konsolen.

    Octopath Traveler ist da ein gutes Beispiel. Aktuell gibt es das Spiel auf allen Plattformen. Switch, PlayStation, Xbox und PC.
    Octopath Traveler II hingegen erscheint nur auf den Xbox Konsolen nicht. Switch, PlayStation und PC werden ab beliefert.

    Schaue dir auch ruhig einmal die News und Vertragsklauseln zur Zeitexklusivität von Sony und gegenüber dem Game Pass an. Zeitexklusivität wäre 1 Jahr. Vollkommen okay.
    Erst danach dürfen die sich nach anderen Plattformen/Game Pass umschauen. Aber nur dann, wenn man vorher fragt ob Sony es nicht möchte, wozu man dann verpflichtet ist. Und wenn dann ein Angebot von Microsoft da ist, MÜSSEN die Sony dieses Angebot vorlegen (was rechtlich gesehen ja auch nicht erlaubt ist) und denen eine längere Zeit einräumen, ob die nicht ein bessere Angebot eingehen. Und erst dann darf man in dem Game Pass. Was nach den ganzen zusätzlichen Fristen dann schon bei knapp 2 Jahren liegt. Der Knebelvertrag ist schon mehr als bitter.

  4. #123
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Der Knebelvertrag ist schon mehr als bitter.
    Es gehören immer zwei dazu, die einen Vertrag unterzeichnen.

    Dass sich Square Enix freiwillig so sehr an Sony bindet, kann ja durchaus seine Gründe haben, die ihren Ursprung in der Zusammenarbeit mit Microsoft haben. Vielleicht hat Microsoft sie beim Octophath Gamepass-Deal über die Ohren gehaut? Kann ja sein...


    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Octopath Traveler ist da ein gutes Beispiel. Aktuell gibt es das Spiel auf allen Plattformen. Switch, PlayStation, Xbox und PC.
    Teil 1 gibt es nicht auf der Playstation!

  5. #124
    RikuValentine RikuValentine ist offline
    Avatar von RikuValentine

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    So wie Death Stranding. Das ist eine Sony Marke, die Kojim Productions in dessen Auftrag gemeinsam geschaffen haben.

    Bei diesen Verträgen ging es darum, dass explizit Microsoft und nur Microsoft ausgeschlossen worden ist.
    Bloodborne ist so eine Marke. Die gehört Sony und FS hat mit Japan Studio dran gearbeitet.
    Bloodborne ist nicht Dark Souls wenn du so argumentieren möchtest. Rechteinhaber ist Sony. Nicht Bandai.
    Somit hat es eben in der Auflistung nichts verloren.

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Octopath Traveler ist da ein gutes Beispiel. Aktuell gibt es das Spiel auf allen Plattformen. Switch, PlayStation, Xbox und PC.
    Eben NICHT. Ich sagte es bereits in 2 Beiträgen. Teil 1 existiert weiterhin nicht auf Playstation. Und das Game ist schon länger als 1 Jahr bei MS im Gamepass. Edit: Ok ist seit März raus. My Bad. Aber weiterhin Xbox und Switch gebunden.

    Und Sony kauft sich aktuell eben längere Exklusivität (bei Forspoken bringt das ja schonmal nix XD). FF16 ist mindestens nur ein halbes Jahr exklusiv. Remake vom Silent Hill 2 laut Trailer 1 Jahr. Sehe da also nix falsches derweil. Bei Stalker 2 (eablierte Marke) und Octopath Traveler 1 wird Sony ja derweil auch ausgeschlossen. Und das eben bei Octo schon über 1 Jahr.

    Wenn FF exklusiv bleibt.. dann ist es wie gesagt ebenso. Ist eine Antwort darauf das MS ganze Publisher kauft dessen Games ja dann auch ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr auf Playstation erscheinen. Sony zahlt da eben nur für ein gewisses Game und das wahrscheinlich über längere Zeiträume. Ich krieg kein Elders Scrolls 6 auf meiner PS6 oder 7. Also ist das doch nur Fair wenn FF nicht mehr auf Xbox erscheint. Beides sind keine Marken die individuell gemacht wurden. Es sind bestehende Marken wo MS halt 2 Hauptteile Nativ hatte. Der Rest waren Ports. Ist nicht so einschneidend wie eben Marken zu binden die seit der PS1 existieren nur weil man genug Geld hat.

  6. #125
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist offline
    Avatar von Dante-Dragon

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    @Dragonfire: hat es eigendlich schon gut ausgedrückt zu so einem Deal gehören immer 2 Parteien. Und besonders SE ist ja schon öfter auf die Nase gefallen. Z.b die 1 Jahres Exklusivität von Rise of the Tomb Raider die für SE nen Verlustgeschäft gewesen sein dürfte. Hinzu kommt das SE Titel auf der Xbox nahezu 0 Relevanz haben. Schaut man sich mal die Sales zum Crisis Core Remake den UK an dann haben die initialsales ne klare Sprache gesprochen. 82% aller Verkäufe gingen zugunsten der PS, 12% gingen zur Switch und die Xbox hat gerade mal magere 6% der Verkäufe ausgemacht.

    https://www.nintendolife.com/news/20...20final%206%25.

    SE wäre halt echt schön blöd wenn man das Geld nicht annehmen würde für Games die Xbox Besitzer von vornerein nicht interessieren.

  7. #126
    Knollo Knollo ist offline
    Avatar von Knollo

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    Scheiße, musste ich gerade lachen

    Zum einen räumten die Verantwortlichen von Square Enix ein, dass die Verkäufe von Spielen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2022/2023 (1. April 2022 – 31. März 2023) um zwölf Prozent zurückgingen.
    [...]
    Zudem wurde in einer Besprechung der aktuellen Geschäftszahlen darauf hingewiesen, dass sich Square Enix in den nächsten Monaten darum bemühen möchte, „talentierte externe Entwicklungsressourcen ins Unternehmen zu holen“.

    Um dieses Ziel zu erreichen, sollen nicht nur junge Entwickler und Talente verpflichtet werden. Darüber hinaus zieht Square Enix laut eigenen Angaben Investitionen in externe Entwicklerstudios in Betracht.
    Quelle: https://www.play3.de/2023/05/16/squa...iokaeufe-nach/

    Das kannste dir nicht ausdenken. Da wird man von einem einst großartigen Publisher, zu einem immer schlechter werdenden Publisher und letzten Endes zu einer Lachnummer.
    Als hätten wir den 1. April

  8. #127
    RikuValentine RikuValentine ist offline
    Avatar von RikuValentine

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    Gab an sich auch kein größeren Release in dem Zeitraum. Forspoken halt und das ist unter gegangen. Crisis Core eben nur ein Remaster.
    FF16 und FF7 Rebirth richten das schon.

    Sehe im Zitat aber jetzt keine Lachnummer. Ist doch gut zu expandieren. Oder sehe ich das falsch?

  9. #128
    Knollo Knollo ist offline
    Avatar von Knollo

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Sehe im Zitat aber jetzt keine Lachnummer. Ist doch gut zu expandieren. Oder sehe ich das falsch?
    Die Lachnummer ist es deshalb, weil man vor kurzem erst drei sehr gute Entwicklerstudios (inkl. Top Marken) verkauft, um Geld zu sparen und jetzt überlegt, welche einzukaufen.

  10. #129
    RikuValentine RikuValentine ist offline
    Avatar von RikuValentine

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    Investitionen sind nicht unbedingt Käufe. Können auch Publisher Arbeiten sein. Also das SE ein anderes Studio Geld gibt und die machen eben ein Spiel als Auftrag. Was schon hin und wieder vorgekommen ist. das ist natürlich günstiger als wieder welche zu kaufen. Also nicht immer direkt vom schlimmsten ausgehen

    Und SE brauchte augenscheinlich dringend Geld zu dem Zeitpunkt. Avengers hat da einfach ein Loch in den Beutel gerissen. Was natürlich die eigene Schuld ist. Aber das sind eben die Entscheidungen der Chef Etage. Die einzelnen Teams haben trotzdem ihre Talente und Führungen wie damals. Eben weiterhin nur in japanischen Sektor.

  11. #130
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    Gerücht von Jeff Grubb: Final Fantasy IX Remake in Entwicklung.

    Er hat erst vor kurzem davon gehört. Das behauptet er im aktuellen Giant Bomb Podcast.

    https://www.youtube.com/watch?v=YL8eRl0fGoE&t=1841s

  12. #131
    RikuValentine RikuValentine ist offline
    Avatar von RikuValentine

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    Ist schon länger im Gespräch im "FF Gerüchte Kosmos". So ungefähr seit dem Nvidia Leak.
    Soll in 2 Jahren kommen, PS5 exklusiv weil Sony es angeblich angestoßen hat und anders als FF7 eher kleinere Brötchen backen. Also nur ein Teil statt 3 und weniger Budget. Dazu eine Animationsserie im gleichen Zeitraum.

  13. #132
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    Square Enix leaked wohl aus Versehen Neuauflage von Star Ocean: The Second Story.

    Auf einer offiziellen Square Enix-Webseite tauchte kurz das Logo auf und wurde inzwischen wieder offline genommen.

    Star Ocean: The Second Story R

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    https://www.rpgsite.net/news/14389-s...ocean-2-remake

  14. #133
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    Square Enix Präsident: Final Fantasy XVI hat Verkaufserwartungen nicht erfüllt.

    Der langsame Wechsel der Spieler zur PS5 sei schuld. Man treffe jetzt Vorkehrungen, um den Verkauf zu beschleunigen.

    https://www.eurogamer.net/final-fant...enix-president


    Zwei mal drei macht vier.
    Widdewiddewitt und drei macht neune.
    Ich mach' mir die Welt.
    Widdewidde wie sie mir gefällt.

  15. #134
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    SE ist nicht zufrieden? Ist ja mal was ganz neues Mal davon ab ja es ist PS5 Only. Die meisten werde noch auf der PS4 unterwegs sein und PC/Xbox Version gibt es auch nicht.

  16. #135
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Mal davon ab ja es ist PS5 Only. Die meisten werde noch auf der PS4 unterwegs sein...
    Ich würde doch mal stark behaupten, dass die meisten Day One-Vollpreis-Käufer schon längst eine PS5 daheim haben und die "Sparfüchse" FFXVI so oder so noch nicht gekauft hätten. Und weltweit - selbst in Japan - verkauft sich die PS5 trotz der langen Lieferschwierigkeiten schneller als die PS4 damals.

    Square Enix hat einfach unrealistische Ziele und sucht anscheinend nur nach Gründen, um Investoren Dinge wie NFT-Dreck unter die Nase zu reiben und schmackhaft zu machen, weil sich solche "klassischen" Großproduktionen nicht mehr lohnen.

  17. #136
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    Insider: Playstation-Exclusivität wird noch "viel, viel schlimmer".

    Wer hofft, dass Square Enix mit den Exclusivdeals für Playstation aufhört, könnte enttäuscht werden. Es könnte sogar noch "viel, viel schlimmer" werden.

    Das behauptet zumindest der bekannte Insider Head on the Block auf ResetEra, erläutert es aber nicht weiter.

    Head on the Block ist wohl für Leaks von japanischen Publishern bekannt.

    https://wccftech.com/final-fantasy-x...ty-much-worse/

  18. #137
    RikuValentine RikuValentine ist offline
    Avatar von RikuValentine

    Spieleschmiede und Publisher: Square Enix

    Die sollen das Ding einfach kaufen und fertig.
    Würde auf langer Distanz wahrscheinlich sogar Geld sparen.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 67

Ähnliche Themen


  1. Square Enix: Neuer Teaser: 132967 ...Seite Secret Title 2012.12.12 Der Countdown rennt, dann wissen wir mehr und der Titel kann geändert werden, wenn die Mods dann so...

  2. Thexder Neo von Square Enix: Quelle mit Links zur "alten Version": onpsx.net - Square Enix schraubt an Thexder Neo für das PSN

  3. Square Enix's Crystal Defenders: Square Enix's Crystal Defenders erscheint für PSP Quelle: PSP.de

  4. Um wieviel Uhr tretet square enix auf der E3 auf?: Wie der Threadname schon sagt wollte ich euch fragen ob ihr wisst wann square enix auf der E3 auftritt. Weiß einer um wieviel Uhr und am welchen Tag...