Seite 4 von 11 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 201
  1. #61
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Formel 1 Saison 2023

    Alonso ist echt mega gefahren, wobei man fairerweise aber auch sagen muss, dass er ohne den Defekt bei Leclerc wohl eher nicht auf dem Podium gewesen wäre. Alonso war dann aber auch irgendwie das einzige Highlight. Red Bull ist so überlegen, dass selbst ein Perez vorm Rest absolut gemütlich herumfahren kann. Schaue mir mal noch die nächsten 1-2 Rennen an, aber an die Saison kann man jetzt denke ich mal schon einen leichten Haken setzen, spannend wird das bei den Unterschieden eher nicht mehr. Vielleicht dann 2024 mal wieder.

  2. Anzeige

    Formel 1 Saison 2023

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #62
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2023

    War okay das Rennen. Hab vorne keine Wunder erwartet, in den Top 10 selbst bliebs trotzdem spannend.

  4. #63
    PsychoGamer PsychoGamer ist offline
    Avatar von PsychoGamer

    Formel 1 Saison 2023

    Vergleich, 2022 vs 2023...

    Red Bull: 1:28,200 -> 1:28,265 (+ 0,065)
    Ferrari: 1:28,225 ->1:28,420 (+ 0,195)
    Alpine: 1:29,068 -> 1:29,078 (+ 0,010)
    Mercedes: 1:29,104 -> 1:28,857 (- 0,247)
    Alfa Romeo: 1:29,183 -> 1:29,461 (+ 0,278)
    Alpha Tauri: 1:29,254 -> 1:29,939 (+ 0,685)
    Haas: 1:29,588 -> 1:29,451 (- 0,137)
    McLaren: 1:29,651 -> 1:29,243 (- 0,408)
    Aston Martin: 1:30,256 -> 1:28,730 (- 1,526)
    Williams: 1:30,492 -> 1:29.994 (-0,498)

    Auf dieser Strecke scheint sich nicht jeder verbessert zu haben. Perez hatte letztes Jahr ebenfalls die Pole, allerdings mit einer besseren Zeit. Ferrari ebenfalls fast 0,2 Sekunden langsamer, Alfa Romeo fast 0,3 Sekunden und Alpha Tauri fast sogar 0,7 Sekunden langsamer. Die größten Schritte nach vorne haben wie im letzten Rennen auch, Aston Martin und Williams gemacht. Dahinter sogar McLaren und Mercedes.

  5. #64
    medeman medeman ist gerade online
    Avatar von medeman

    Formel 1 Saison 2023

    Zitat PsychoGamer Beitrag anzeigen
    Vergleich, 2022 vs 2023...

    Red Bull: 1:28,200 -> 1:28,265 (+ 0,065)
    Ferrari: 1:28,225 ->1:28,420 (+ 0,195)
    Alpine: 1:29,068 -> 1:29,078 (+ 0,010)
    Mercedes: 1:29,104 -> 1:28,857 (- 0,247)
    Alfa Romeo: 1:29,183 -> 1:29,461 (+ 0,278)
    Alpha Tauri: 1:29,254 -> 1:29,939 (+ 0,685)
    Haas: 1:29,588 -> 1:29,451 (- 0,137)
    McLaren: 1:29,651 -> 1:29,243 (- 0,408)
    Aston Martin: 1:30,256 -> 1:28,730 (- 1,526)
    Williams: 1:30,492 -> 1:29.994 (-0,498)

    Auf dieser Strecke scheint sich nicht jeder verbessert zu haben. Perez hatte letztes Jahr ebenfalls die Pole, allerdings mit einer besseren Zeit. Ferrari ebenfalls fast 0,2 Sekunden langsamer, Alfa Romeo fast 0,3 Sekunden und Alpha Tauri fast sogar 0,7 Sekunden langsamer. Die größten Schritte nach vorne haben wie im letzten Rennen auch, Aston Martin und Williams gemacht. Dahinter sogar McLaren und Mercedes.
    Die Strecke ist nicht zu 100% vergleichbar: https://www.formula1.com/en/latest/a...7fA5W706f.html

    Mit demselben Auto sollte die Strecke also deutlich langsamer sein.

  6. #65
    swagni swagni ist offline

    Formel 1 Saison 2023

    Und Verstappens Auto hatte auch keinen Bock mehr. RBR wäre also dennoch schneller gewesen als 2022.

  7. #66
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2023

    Generell schon beeindruckend wie viel besser der Red Bull mit Verstappen ist. Der sollte heute das Rennen von P15 gewinnen können. Dahinter wirds "spannend" - wobei ich Perez auf 2 sehe ... im Rennen ist der Aston Martin noch nicht soweit, dass er einem Red Bull von Perez nur irgendwie gefährlich werden könnte.

    Ich hoffe, dass die Teams in der Zukunft noch irgendwie die Lücke zu RB stark verkürzen werden, denn das Feld dahinter weckt schon Bock auf mehr.

  8. #67
    swagni swagni ist offline

    Formel 1 Saison 2023

    Ja, derzeit schaut es schon aus wie der Beginn des 2. RBR Zykluses. Aber ab 2025 oder so gibt es eh wieder neue Regeln. Und einen neuen, großen Bewerber: Audi.

  9. #68
    Squall Leonhart Squall Leonhart ist offline
    Avatar von Squall Leonhart

    Formel 1 Saison 2023

    Zitat swagni Beitrag anzeigen
    Und einen neuen, großen Bewerber: Audi.
    Bei neuen Bewerbern habe ich immer die Angst, dass das Honda-Syndrom zuschlägt. Man erwartete von Honda ja großes zu ihren Comeback, aber der Motor war ja von der Zuverlässigkeit und Leistung einfach nur eine Graupe bei McLaren. Hoffentlich macht Audi das besser.

  10. #69
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2023

    Ich weiß, es wird nicht passieren, aber ich hoffe auf einen Alonso Sieg.

    Realistisch wird aber Verstappen innerhalb der ersten 15 Runden wohl schon an P1 schnuppern, der wird unaufhaltsam durchs Feld pflügen. Könnte auch spannend zwischen Perez und Verstappen werden. So oder so, es kann nur ein spannendes Rennen werden. Ab P3 werden sich jedenfalls einige an Alonso die Zähne ausbeißen, der hat sowas von Blut geleckt.

  11. #70
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2023

    Oof, die FIA macht wieder keine gute Werbung für sich. Zwei grobe Schnitzer in einem Rennen. Echt schade für Alonso.

    Das Safety Car war total unnötig, die FIA konnte trotz X Kameras nicht herausfinden, wo Strolls Auto stand und hat sicherheitshalber das Safety Car rausgeschickt. Das ist bei sovielen Kameras und dem extra neu eingeführten "Videobeweis" doch echt mehr als peinlich.

    Schlimmer wiegt dann aber die nachträgliche Strafe gegen Alonso. Das ganze Rennen lang gab es keine Untersuchung, schien also alles gut zu sein. Und dann nach der Podiums-Zeremonie kommt doch noch eine Untersuchung und eine +10. Sportlich gesehen ist das grober Unfug. Kann man sich nicht ausdenken.

  12. #71
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2023

    Breaking News: Alonso darf P3 behalten, nachdem Aston Martin Einspruch gegen die Strafe eingelegt hat. Man konnte den Stewards Fälle der Vergangenheit vorlegen, bei denen das Auto ebenfalls vom Wagenheber berührt wurde während dem Absitzen der Zeitstrafe, ohne dass es dabei zu einem weiterem Verstoß kam.

    https://www.formel1.de/news/grand-pr...die-kommissare

  13. #72
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2023

    Strafen der Stewards an diesem Wochenende spannender als das Rennen selbst.
    Glückwunsch an Alonso zum 3. Platz und eigentlich schon GG an Red Bull zur WM. Das wird dieses Jahr wohl eindeutig euer Ding, außer zur Mitte der Saison hauen die Updates der anderen Teams DEUTLICH rein.

  14. #73
    PsychoGamer PsychoGamer ist offline
    Avatar von PsychoGamer

    Formel 1 Saison 2023

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Das wird dieses Jahr wohl eindeutig euer Ding, außer zur Mitte der Saison hauen die Updates der anderen Teams DEUTLICH rein.
    Selbst dann wird RB wohl genug Vorsprung haben... denn die anderen Teams (Mercedes, Ferrari, Aston Martin) werden sich dann gegenseitig die Punkte klauen. Da müsste schon jemand so die 2. Hälfte dominieren wie RB es jetzt tut.

  15. #74
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2023

    Hamilton: Red Bulls Seitenkästen würden uns verlangsamen

    "Die Leute reden ständig davon, die neuen Seitenkästen am Auto anzubringen, aber so einfach ist das nicht", so Hamilton im Rahmen des Rennens in Saudi-Arabien. "Wenn man die Red Bull Sidepods an unserem Auto anbringt, wird sich nichts ändern, es wird sich buchstäblich nichts ändern, es könnte sogar langsamer fahren." [Sky]

    Formel 1 Saison 2023

  16. #75
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2023

    Kein Wunder - das ganze Auto folgt ja auch einem Konzept. Das reine Kopieren eines Teils vom Gegner und das stumpfe Hinzufügen ans eigene Auto kann das ganze Konzept des Autos über Board werfen.
    War schon immer so und wird auch immer so bleiben. Daher wirds nach und nach Anpassungen am Auto geben. Der Mercedes wird am Ende der Saison nicht mehr so Aussehen wie noch zu Beginn (jedenfalls was im Rahmen der Regeln möglich ist).

  17. #76
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2023

    Nicht nur der Mercedes, auch Ferrari hat das "Badewannen" Konzept über Bord geworfen und wird bis Imola mit Red-Bull ähnlichen Sidepods kommen.

    https://www.formel1.de/news/news/202...3944848aaec247

  18. #77
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2023

    Es geht früh los.
    Formel 1 Saison 2023

  19. #78
    swagni swagni ist offline

    Formel 1 Saison 2023

    Ganz normal bei Rennen im Osten.

    Ich spare mir das Aufstehen und schau dann die 3minütige Zusammenfassung auf Youtube.

  20. #79
    medeman medeman ist gerade online
    Avatar von medeman

    Formel 1 Saison 2023

    Zitat swagni Beitrag anzeigen
    Ganz normal bei Rennen im Osten.

    Ich spare mir das Aufstehen und schau dann die 3minütige Zusammenfassung auf Youtube.
    Ich bezahle für alle Rennen live, ich schaue auch alle Rennen live .

  21. #80
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2023

    Formel 1 Saison 2023

    Da knallt Verstappen noch eine 16er Zeit hin. Mercedes dran.

Seite 4 von 11 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Formel E Saison 4 (2017/18): Am 02. Dezember startet die Formel E wieder, los gehts in Hongkong, China. Es treten insgesamt 10 Teams á 2 Fahrer und 4 Autos in der Saison an. ...

  2. Formel 1 Saison 2018: Die Saison 2018: Neues: Halo ist mit dabei, Mindestgewicht steigt von 728 kg auf 733 kg, die Räder müssen nun mit 3 statt bisher 2 Kevlarseilen...

  3. Formel E Saison 2016/17: Nun, es mag vielleicht etwas spät sein für einen Saison-Thread, denn schlielich endet die Saison 16/17 dieses WE in Montreal, aber das Interesse an...

  4. Formel 1 Saison 2010: Ich gebe zu, es ist noch etwas früh, diesen Thread zu erstellen, aber da es eine wesentliche Regeländerung zur neuen Saison gibt, finde ich es schon...

  5. Formel 1 Saison 2010: Hallo liebe F 1 Fans, da es mitlerweile nicht mehr lange bis zum Saisonende ist, möchte ich heute bereits ein neuen Thread für die F 1 Saison 2010...