Seite 1 von 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 201
  1. #1
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2023

    Grand Prix 2023, Datum und Startzeiten ME(S)Z
    1.
    Bahrain Bahrain / Sachir
    05.03.2023 Rennen: 16:00 Uhr
    2.
    Saudi-Arabien Saudi-Arabien / Dschidda
    19.03.2023 Qualifying: 18:00 Uhr
    Rennen: 19:00 Uhr
    3.
    Australien Australien / Melbourne
    02.04.2023 Qualifying: 08:00 Uhr
    Rennen: 07:00 Uhr
    4.
    Aserbaidschan Aserbaidschan / Baku
    30.04.2023 Qualifying: 16:00 Uhr
    Rennen: 13:00 Uhr
    5.
    USA Miami / Miami
    07.05.2023 Qualifying: 22:00 Uhr
    Rennen: 21:30 Uhr
    6.
    Italien Emilia Romagna / Imola
    21.05.2023 Qualifying: 16:00 Uhr
    Rennen: 15:00 Uhr
    7.
    Monaco Monaco / Monte Carlo
    28.05.2023 Rennen: 15:00 Uhr
    8.
    Spanien Spanien / Barcelona
    04.06.2023 Qualifying: 16:00 Uhr
    Rennen: 14:00 Uhr
    9.
    Kanada Kanada / Montreal
    18.06.2023 Qualifying: 22:00 Uhr
    Rennen: 20:00 Uhr
    10.
    Österreich Österreich / Spielberg
    02.07.2023 Qualifying: 17:00 Uhr
    Rennen: 15:00 Uhr
    11.
    Großbritannien Großbritannien / Silverstone
    09.07.2023 Qualifying: 16:00 Uhr
    Rennen: 15:00 Uhr
    12.
    Ungarn Ungarn / Hungaroring
    23.07.2023 Qualifying: 16:00 Uhr
    Rennen: 15:00 Uhr
    13.
    Belgien Belgien / Spa
    30.07.2023 Qualifying: 17:00 Uhr
    Rennen: 15:00 Uhr
    14.
    Niederlande Niederlande / Zandvoort
    27.08.2023 Qualifying: 15:00 Uhr
    Rennen: 15:00 Uhr
    15.
    Italien Italien / Monza
    03.09.2023 Qualifying: 16:00 Uhr
    Rennen: 15:00 Uhr
    16.
    Singapur Singapur / Singapur
    17.09.2023 Qualifying: 15:00 Uhr
    Rennen: 14:00 Uhr
    17.
    Japan Japan / Suzuka
    24.09.2023 Qualifying: 08:00 Uhr
    Rennen: 07:00 Uhr
    18.
    Katar Katar / Losail
    08.10.2023 Qualifying: 15:00 Uhr
    Rennen: 12:00 Uhr
    19.
    USA USA / Austin
    22.10.2023 Qualifying: 00:00 Uhr
    Rennen: 00:00 Uhr
    20.
    Mexiko Mexiko / Mexiko-Stadt
    29.10.2023 Qualifying: 22:00 Uhr
    Rennen: 21:00 Uhr
    21.
    Brasilien Brasilien / Sao Paulo
    05.11.2023 Qualifying: 20:00 Uhr
    Rennen: 19:00 Uhr
    22.
    USA Las Vegas / Las Vegas
    18.11.2023 Rennen: 07:00 Uhr (19.11.)
    23.
    Vereinigte Arabische Emirate VAE / Abu Dhabi
    26.11.2023 Qualifying: 15:00 Uhr
    Rennen: 14:00 Uhr



    ---

    Horner: Mercedes "war uns Lichtjahre voraus"
    https://www.motorsport-total.com/for...alten-23010402


    Mercedes: "Das hat uns die Saison gekostet"
    https://www.sport.de/news-amp/ne5160...ison-gekostet/


    Kurz vor Ski-Unfall sagte Michael Schumacher: „Wir könnten nach Dubai fliegen, Schnee ist nicht optimal“

    Ehefrau Corinna: „Wir leben zu Hause zusammen, wir therapieren, wir machen alles, damit es Michael besser geht und gut geht und dass er unseren Familienzusammenhalt auch einfach spürt.“

    Sohn Mick:,, Ich würde gerne mit ihm darüber quatschen (Formel 1) ich würde alles aufgeben nur für das“, so Mick.
    https://www.tz.de/stars/so-geht-es-m...-91868589.html


    Das klingt ja wie bei meiner Oma, die Demenz hatte. Sie konnte nicht mehr sprechen, laufen, nix. Saß nur da mit einer Windel und hat Babygeräusche von sich gegeben. Manchmal erkannte sie etwas, da war es auch schon wieder weg im Geist. 6 Mal am Tag hat sie an ihrer Krippe immer zu Gott gebetet gehabt, obwohl ihr erster Mann im Krieg gestorben ist, der zweite Mann einen Schlaganfall erlitt und sie diesen alleine pflegte, bis zu seinem tot. Dieser konnte auch nicht mehr sprechen, laufen, alleine essen, nix. Dazu hat sie ihn ganz alleine ins Bett getragen und wieder raus zu den Mahlzeiten in den Rollstuhl. Dann hat sich noch mein Vater (ihr jüngster Sohn) totgefahren, wodurch sie noch mehr litt und darauf bei beginnender Demenz wieder aus Dortmund zurück zu uns nach Brandenburg im Mehrfamilienhaus am Wasser gezogen ist. Gekümmert hat sich dann meine Tante (ihre Tochter) nach der Arbeit um sie und ich musste 22 Uhr als pubertierender reinschauen, ob alles ok ist. Was immer sehr unangenehm war, weil ich nicht richtig wusste, damit umzugehen, lachen oder weinen muss. Gestorben ist sie dann an Weihnachten, weil sie trotz allem bei Gott sein möchte.

  2. Anzeige

    Formel 1 Saison 2023

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #2
    David007 David007 ist offline
    Avatar von David007

    Formel 1 Saison 2023

    _______

    Formel-1-Einstieg: Cadillac & Andretti bestätigen Interesse

    "Die zehn Formel-1-Teams von Williams bis Red Bull sollen bald Zuwachs erhalten: Nachdem FIA-Präsident Mohammed Ben Sulayem kürzlich via Twitter bekanntgab, dass der Weltverband Interessenten für einen Einstieg in die Königsklasse des Motorsports prüfen möchte, kündigten nun mit General Motors Cadillac und Andretti Global gleich zwei große Marken ein gemeinsames Interesse an einem Formel-1-Einstieg an."

    https://www.motorsport-magazin.com/f...TGWdWztL1ICmgk

    ______

    Das Interesse von Andretti ist ja schon länger bekannt. Ein möglicher Einstieg wäre allerdings erst ab 2026 möglich.

  4. #3
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Formel 1 Saison 2023

    Zitat ayu-butterfly Beitrag anzeigen
    Das klingt ja wie bei meiner Oma, die Demenz hatte. [...]
    Na eigentlich sollte jedem schon seit langem klar sein, dass der Zustand, in dem er sich befindet, vermutlichwirklich nur noch eine körperliche Präsenz darstellt. Geistig dürfte da gößtenteils das Licht aus sein. Ich bin mir relativ sicher, dass es andernfalls zumindest mal irgndeine offizielle Information von der Familie gegeben hätte.

  5. #4
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2023

    Bin mal gespannt auf die Saison. Den Gerüchten nach soll der Ferrari wohl 30 - 50 PS mehr aus seinem Setting holen können als noch im Vergleich davor und der Red Bull ist wohl deutlich leichter geworden als im Jahr zuvor.
    Mal sehen, was am Ende die ersten Tests zeigen.

  6. #5
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2023

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Na eigentlich sollte jedem schon seit langem klar sein, dass der Zustand, in dem er sich befindet, vermutlichwirklich nur noch eine körperliche Präsenz darstellt. Geistig dürfte da gößtenteils das Licht aus sein. Ich bin mir relativ sicher, dass es andernfalls zumindest mal irgndeine offizielle Information von der Familie gegeben hätte.
    Na, sie sagen ja selbst (Familie und Freunde), dass sie Michael bis heute jeden Tag vermissen. Das bedeutet ja indirekt, dass er weg ist. Mir tut Mick leid, da sein Vater mit seiner Erfahrung nicht für ihn da sein kann. Ich hoffe, er steht eines Tages mal ganz oben in der Formel 1. Und wer weiß, eventuell kommt dann Michael (Fantasy) stolz ums Eck gehumpelt, auf die Bühne.

    ---

    Startgeld/Gebühren der Formel 1- Teams in der Saison 2023

    Formel 1 Saison 2023

  7. #6
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2023

    Andretti tickt weitere Checkboxen ab:

    Bei Andretti plant man nun mit General Motors in die F1 einzusteigen. Bisher wurden die Versuche von Andretti in die F1 einzusteigen eher nicht so positiv aufgefasst von der F1 selbst. Das ändert sich nun, da mit der Kooperation von Andretti und Cadillac ein großer Name in die F1 einsteigen würde: General Motors.

    Ich bin gespannt, ein efltes Team kann dem Sport nur gut tun. Die einzigen, die noch gemischter Gefühle sind, sind die Teams selbst. Man will den Kuchen eben lieber durch 10 statt durch 11 teilen..
    Die Teams sollten das aber nochmal ordentlich überdenken. Ich denke er neue "Boom" der F1 fängt gerade erst an. Und wenn überhaupt wird der Kuchen durch mehr Teams ja auch größer. Gerade wenn durch den Namen Cadillac noch mehr US-Fans begeistert werden.

    https://www.auto-motor-und-sport.de/...einstieg-team/

    Einen Motor (bzw. Power Unit) will GM übrigens nicht selbst bauen (geht auch nicht mehr, die Anmeldefrist um für 2026 eine Power Unit zu bauen ist verstrichen). Mögliche Kandidaten sind Renault oder Honda. Ja, Honda, die eigentlich schon längst aus der F1 ausgestiegen sind aber irgendwie doch nicht. Naja, mich würde es freuen, ich finde Honda gehört nach wie vor einfach in die F1.

    https://www.formel1.de/news/news/202...3944848aaec247

    Ein elftes Team und somit 22 Boliden im Startfeld würden mich jedenfalls nochmal mehr hypen, ich hoffe die Bewerbung geht durch. Dazu noch Audi mit eigenem Motor und Honda bleibt ja nun doch. Jetzt brauchen wir nurnoch mehr deutsche Fahrer oder ein Comeback von Vettel und die F1 wäre perfekt.

  8. #7
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2023

    Simulationsergebnis leitete Mercedes fehl
    Es ist also zu vermuten, dass ein einziger Simulationsfehler dazu geführt hat, dass Mercedes auf sehr schmale Seitenkästen setzte, wodurch ein deutlich größerer Bereich des Unterbodens freistand. Dieser verbog sich unter der Last des maximalen Abtriebs und löste zu Beginn der Saison 2022 extremes Porpoising aus.[...]

    Erst am Ende der Saison wurde der W13 zum Rennsieger.

    Der Schlüssel zu dieser erfolgreichen Kehrtwende war ein umfangreiches Upgrade des Bodens und des Frontflügels, das Mercedes beim Grand Prix der USA an den Start brachte.[...]

    Über die genaue Art der Entscheidung hält er sich aber wie Wolff bedeckt. Denn: "Wir würden erklären, was wir über den Winter zu tun versuchen und wohin wir gehen wollen" mit dem W14-Auto, das Mercedes 2023 an den Start bringen wird.[...]
    https://www.sport.de/news-amp/ne5173...mercedes-fehl/

    Na, da bin ich aber mal gespannt, auf den W14.
    ---

    Formel 1 Saison 2023

  9. #8
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2023

    RTL STEIGT GANZ AUS
    Ein RTL-Sprecher bestätigt auf BILD-Anfrage: „Wir haben entschieden, in 2023 auf die Übertragung einzelner Rennen der Formel 1 zu verzichten. Wir konzentrieren uns im Free-TV auf Fußball und unsere neu erworbenen NFL-Rechte."

    Hintergrund: RTL wollte mehr als die vier Rennen pro Jahr zeigen. Zudem war der Sender nicht bereit, die geforderte Summe (rund zehn Mio. Euro) für die Rechte zu zahlen.
    https://m.bild.de/sport/motorsport/m....google.com%2F

    Für was zahlt man denn GEZ. Kann doch ruhig mal ARD oder ZDF übernehmen die Formel 1 TV-Kosten fürs Volk!

  10. #9
    medeman medeman ist gerade online
    Avatar von medeman

    Formel 1 Saison 2023

    F1TV Pro, 7,99€ im Monat (monatlich kündbar). F1, F2 und F3, alle Sessions live ohne Werbung mit mehreren Feeds inkl. Driver Cams und Archiv bis Season 19XX runter. Apps für diverse TV-Boxen wie Apple TV, Webversion, Smartphone-App, man kann also schauen wo man will.

    Solange das so bleibt, ist mir egal, was irgendwelche Fernsehsender oder Sky oder was auch immer machen.

  11. #10
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2023

    Ich bin einfach nur froh, dass der Schuss für Sky nach hinten losging. Finanziell geht es Sky nicht gut, derzeit sucht man ja nach einem Käufer. Da legen die eine utopische Summe für die exklusiven Übertragungsrechte auf den Tisch, um so RTL komplett aus dem Markt zu drängen und haben dann gehofft, dass die Millionen Free-TV-Zuschauer einfach ein massiv überteuertes Sky-Abo abschließen? Schuss ins Knie von Sky. Vertraglich sind sie mit der FOM noch bis 2027 gebunden. Mal sehen ob sich Sky nicht vorher irgendwie aus dem Vertrag rausschlängelt. Wäre wünschenswert, die F1 muss im Free-TV sein. Gerne auch in den ÖR.

    Am meisten stört mich dabei, dass die FOM den Teppich für Sky sogar so weit ausgerollt hat, dass man in Deutschland (und glaube wegen Sky UK auch im Vereinigten Königreich) das F1 TV Pro Abo nicht mehr abschließen kann. Also selbst das F1-eigene Streaming-Programm wird für Sky "eingestellt". Finde ich den Fans gegenüber einfach nur grausam. Da ich ein laufendes F1 TV Pro Abo habe, habe ich noch Glück, mich betrifft das "erst" ab 2024, denn ab dann (Stand jetzt) laufen auch die bestehenden Abos aus. Dann gucke auch ich aus der Röhre und muss mich über semi-legale Möglichkeiten umschauen, denn Sky-Abo kommt nicht in die Tüte.

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    F1TV Pro, 7,99€ im Monat (monatlich kündbar). F1, F2 und F3, alle Sessions live ohne Werbung mit mehreren Feeds inkl. Driver Cams und Archiv bis Season 19XX runter. Apps für diverse TV-Boxen wie Apple TV, Webversion, Smartphone-App, man kann also schauen wo man will.

    Solange das so bleibt, ist mir egal, was irgendwelche Fernsehsender oder Sky oder was auch immer machen.
    Finde das auch unschlagbar, für einen richtigen F1-Fan ist das Abo ein No-Brainer. Aber wie gesagt, hierzulande guckst du als Neukunde in die Röhre. Evtl. kann man irgendwie das Abo über ein VPN abschließen, Problem ist da aber, dass man ja nur über Kreditkarte bezahlen kann. K.A., gibt bestimmt irgendeinen "dodgy" Weg an das Abo zu kommen, die Mehrheit der deutschen Zuschauer wird sich damit aber kaum befassen. Und wir Bestandskunden haben das Abo nurnoch bis 2024..

  12. #11
    medeman medeman ist gerade online
    Avatar von medeman

    Formel 1 Saison 2023

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Finde das auch unschlagbar, für einen richtigen F1-Fan ist das Abo ein No-Brainer. Aber wie gesagt, hierzulande guckst du als Neukunde in die Röhre. Evtl. kann man irgendwie das Abo über ein VPN abschließen, Problem ist da aber, dass man ja nur über Kreditkarte bezahlen kann. K.A., gibt bestimmt irgendeinen "dodgy" Weg an das Abo zu kommen, die Mehrheit der deutschen Zuschauer wird sich damit aber kaum befassen. Und wir Bestandskunden haben das Abo nurnoch bis 2024..
    Habe das über ein VPN gebucht, und zwar mit der F1TV App. Da kann man dann nämlich einfach via Apple oder Google bezahlen, da braucht man dann keine Kreditkarte aus dem entsprechenden Land. Kann jetzt seit Jahren ohne VPN schauen, musste nur einmalig zum Buchen eben ein VPN haben. Ist halt die Frage ob sie ab 2024 versuchen, das stärker zu unterbinden. Kann mir aber vorstellen, dass es denen egal ist, solange es nicht so viele User machen (wo sich dann wahrscheinlich Sky irgendwann beschweren würde). Kannst ja nächstes Jahr probieren, ob VPN + In-App-Kauf noch funktioniert^^

    Gegen Free TV hätte ich natürlich auch nichts

    Hätte an sich auch nichts gegen ein Angebot eines Drittanbieters, solange ich dafür eben keinen teuren Knebelvertrag mit mehreren Jahren Laufzeit abschließen muss und ich es einfach am TV schauen kann, ohne irgendeine Spezialbox von dem Anbieter. Und ich will auch nicht gleich rausfliegen, nur weil ich mal kurz parallel zwei Streams offen habe (mit F1TV kann ich am TV schauen und wenn ich mal aufs Klo muss kurz am Handy anmachen ).

  13. #12
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2023

    SENDER WINKEN AB
    Keiner will die Formel 1 im Free-TV zeigen

    Sky soll 50 bis 55 Millionen Euro pro Saison für die Formel 1 zahlen.[...]

    Sky ist noch in den Jahren 2023 und 2024 verpflichtet, mindestens vier Rennen frei empfangbar auszustrahlen.[...]

    Aktuell gibt es keinen Sender mehr, der zahlungskräftig genug ist. [...]
    https://m.bild.de/sport/motorsport/m....google.com%2F

  14. #13
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2023

    Hamilton winkt Monster-Vertrag

    Beim verbalen Wrestling zwischen Wolff und seinem Superstar geht es natürlich auch ums Gehalt. Schon jetzt ist Hamilton der Schwerverdiener der Formel 1.

    Erst vor kurzem hat die kanadische Rating-Agentur DBRS Morningstar eine Liste über die Sportler mit dem höchsten Jahreseinkommen veröffentlicht. Auf Rang sieben liegt Lewis Hamilton mit angeblich 53,7 Millionen Euro – inklusive Werbedeals.

    Das zu toppen wird schwer, aber nicht unmöglich. Wie das französische Sport- und Wirtschaftsportal Sportune herausgefunden haben will, verhandelt Hamilton mit Mercedes um einen Zweijahresvertrag (2024/2025) für 45 Millionen Euro pro Jahr. On top gäbe es einen Bonus von 25 Millionen für weitere WM-Titel.

    Mehr noch: Für die Zeit nach seiner aktiven Karriere ist ein Mercedes-Botschafter-Vertrag für weitere zehn Jahre im Gespräch, ebenfalls für 25 Millionen pro Jahr.

    Dazu wünscht sich Hamilton, dass sich Mercedes weiter in seiner Stiftung „Mission 44″ engagiert. Damit will er Chancengleichheit im Motorsport fördern.

    Fest steht: Das Vertragswerk wäre die größte und teuerste Vereinbarung in der Formel-1-Geschichte. Bis er 50 Jahre (im Jahr 2035!) alt ist, könnte Hamilton im Optimalfall so rund 400 Millionen Euro von Mercedes kassieren.[...]
    https://www.sport1.de/news/motorspor...auf-mega-summe

    Haas-Teamchef Steiner enthüllt Anforderungen an Nico Hülkenberg

    Noch scheint Steiner es ruhig angehen zu lassen: „Ich kann nicht sagen, dass ich mir immer Punkte erwarte, weil ich nicht weiß, wie stark das Auto ist. Er soll immer da sein und konstant das Beste aus dem Auto herausholen – so oft wie möglich.“ Genau das war sein Problem mit Mick Schumacher, denn seine Leistungen schwankten laut des Haas-Teamchefs in der Saison zu stark.[...]

    „Wir müssen ihm ein paar Rennen Zeit geben, dass er das Maximum herausholt. Aber er ist einer dieser Jungs, die schon verschiedene Autos gefahren haben – nicht nur in der Formel 1, sondern auch Sportwagen. Er kann sich ziemlich gut an neue Sachen anpassen“, so Steiner im Interview. Hülkenberg kann also ohne Druck in die Saison starten.[...]

    https://www.tz.de/sport/formel-1/for...-92041757.html

    Mick hatte leider Druck etwas kaputt zu machen.

  15. #14
    swagni swagni ist offline

    Formel 1 Saison 2023

    Fast 40 Jähriger macht dank Erfahrung weniger Fehler als Anfang/Mitte 20Jähriger. No Shit Sherlock.

    Steiner ist, gemessen an seinen Standeskollegen, schlechtter als Mick.
    Mick ist Mittelmaß, selbst bei so einem Sauhaufen wie Haas.
    Steiner ist der Bodensatz der Teamchefs. Außer für Memes taugt der für Nichts.
    Sieht man ja schon daran, dass man Magnussen, mit dem es ordentlich geknallt hat (Fock-Smash), zurückholte, weile keine Sau für Haas fahren will, außer Rookies und ausrangierten Blondies.

    Achja, Hulknussen-Chemie wird auch spannend.

  16. #15
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2023


  17. #16
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2023

    Formel 1 Saison 2023
    Der neue Haas VF-23 für die Formel-1-Saison 2023

  18. #17
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Formel 1 Saison 2023

    Schick.

  19. #18
    swagni swagni ist offline

    Formel 1 Saison 2023

    Nein. Außer von oben.

  20. #19
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2023

    Find den auch nicht so hübsch muss ich sagen. Aber vllt sieht der im TV in Bewegung doch besser aus.

  21. #20
    swagni swagni ist offline

    Formel 1 Saison 2023

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Find den auch nicht so hübsch muss ich sagen. Aber vllt sieht der im TV in Bewegung doch besser aus.
    Wird man hoffentlich nicht so oft sehen, außer bei Crashs. Aber die sollen bitte glimpflich ausgehen, son Grosjean vertrag ich nicht mehr.

Seite 1 von 11 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Formel E Saison 4 (2017/18): Am 02. Dezember startet die Formel E wieder, los gehts in Hongkong, China. Es treten insgesamt 10 Teams á 2 Fahrer und 4 Autos in der Saison an. ...

  2. Formel 1 Saison 2018: Die Saison 2018: Neues: Halo ist mit dabei, Mindestgewicht steigt von 728 kg auf 733 kg, die Räder müssen nun mit 3 statt bisher 2 Kevlarseilen...

  3. Formel E Saison 2016/17: Nun, es mag vielleicht etwas spät sein für einen Saison-Thread, denn schlielich endet die Saison 16/17 dieses WE in Montreal, aber das Interesse an...

  4. Formel 1 Saison 2010: Ich gebe zu, es ist noch etwas früh, diesen Thread zu erstellen, aber da es eine wesentliche Regeländerung zur neuen Saison gibt, finde ich es schon...

  5. Formel 1 Saison 2010: Hallo liebe F 1 Fans, da es mitlerweile nicht mehr lange bis zum Saisonende ist, möchte ich heute bereits ein neuen Thread für die F 1 Saison 2010...