Seite 5 von 9 ErsteErste ... 456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 162
  1. #81
    PsychoGamer PsychoGamer ist offline
    Avatar von PsychoGamer

    Formel 1 Saison 2024

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Das grobe Kräfteverhältnis deutet es trotzdem gut an. Ein Haas wird z.B. anhand der gestrigen Daten definitiv nicht vorne mitfahren können.
    Die testen nur den Reifenverschleiß, mehr nicht... auf eine Runde schnell zu sein war ja nicht das Problem.

  2. Anzeige

    Formel 1 Saison 2024

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #82
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2024

    Sainz fuhr heute die Bestzeit: 1:29.921

    Da sieht man, wie viel Max' Zeit gestern wert war.^^

    Wir müssen bis nächstes Wochenende warten, dann sehen wir die echten Abstände.

  4. #83
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Formel 1 Saison 2024

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Sainz fuhr heute die Bestzeit: 1:29.921

    Da sieht man, wie viel Max' Zeit gestern wert war.^^

    Wir müssen bis nächstes Wochenende warten, dann sehen wir die echten Abstände.
    Im Endeffekt stimmt das, ja. Der C4, mit dem Sainz die Zeit gefahren ist, wird am Rennwochenende sowieso nicht verfügbar sein (da ist dann C3 der Soft). Aber ich denke Red Bull und Verstappen werden es sich nicht nehmen lassen, zumindest ein bisschen mehr zu zeigen. Sie haben sich aus den 35 Reifensets auch 4 Sets C4 ausgesucht, die sie meines Wissens nach bisher noch gar nicht angefasst haben. Da wird es morgen Nachmittag sicher noch den ein oder anderen Glory Run geben.

    Wo ich aber dann beim echten Qualifying gespannt bin, ist, ob die Qualifying-Bestzeit aus 2021 geknackt wird. Damals hat Verstappen mit dem RB16B eine 1:28.997 gefahren. Letztes Jahr waren es 1:29.708. Die Zeit aus 2023 wird ja vielleicht schon morgen geschlagen (wenn auch auf dem C4), und wenn wir jetzt schon so nah an den Zeiten von 2021 sind, könnten die neuen Ground Effect Autos zumindest in dem Fall erstmalig schneller sein als die alten (100 % vergleichbar ist das natürlich nie, aber trotzdem).

  5. #84
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2024

    Sainz ist die Zeit allerdings heute auch mit Rot gefahren (die kommen nächste Woche nicht zum Einsatz). Ricciardos schnellste Zeit auf Rot im Racing Bulls reichte nur für Platz 5 und Sargeant im Williams mit roten Reifen konnte eine Zeit fahren, die für Platz 11 reichte. Im wesentlichen sind heute allerdings Medium und Hart zum Einsatz gekommen -> Perez und Hamilton sind z.B. mit 129 und 123 Runden die Dauerbrenner des heutigen Tests gewesen.
    Ihre schnellsten Runden, mit denen sie Platz 2 und 3 belegen, sind übrigens mit Medium gefahren worden.

    Und ja klar sagt das im wesentlichen nichts klares aus - auch weil die Teams heute andere Flügel probiert haben und ähnliches. Aber es sind trotzdem wieder Tendenzen bei ähnlichen Testbedingungen zu erkennen gewesen.

  6. #85
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Formel 1 Saison 2024

    https://www.motorsport-magazin.com/f...-darf-bleiben/

    Aber Hauptsache alle Medien (und teilweise "Fans") drauf angesprungen, als ob es klar wäre, dass Horner Mist gebaut hat.

  7. #86
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2024

    Es ist wirklich selten und gut, dass ein solcher Vorwurf so gründlich untersucht wird und dabei kaum etwas vorher bekannt oder geleakt wurde. Und vorallem keine vorschnellen Verurteilungen und Konsequenzen gezogen wurden.

    Es klang von Anfang an auch zu seltsam, warum sollte Horner soetwas tun? Es passt nicht zu ihm als Typ - dazu kamen die News zuerst aus Holland, generell haben die holländischen News ziemlich schnell vorverurteilt. Zwischen dem Verstappen-Clan und Horner ist seit dem Tod von Didi Mateschitz irgendwas im Argen.

    Jetzt ist nur die Frage, wenn die Untersuchung die Vorwürfe zurückweisen kann, fragt sich autom. wieso diese falschen Behauptungen von der Kollegin gestellt wurden. War Geld im Spiel? Es stinkt einfach.

  8. #87
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2024

    Hmm, FP2 war interessant. Entweder Red Bull blufft noch, oder es wird doch keine drückende Dominanz.

    Kann das Quali morgen kaum abwarten.

  9. #88
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2024

    Weiß auch noch nicht, was ich von dem FP2 halten soll. Gefühlt nutzen die Teams die FP noch irgendwie zum Testen. Mal schauen, was morgen im FP3 und dann in der Quali passiert.

  10. #89
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Formel 1 Saison 2024

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Hmm, FP2 war interessant. Entweder Red Bull blufft noch, oder es wird doch keine drückende Dominanz.
    Bei der F1TV Postshow zu FP2 wurde einem der Kommentatoren wohl geflüstert, dass die Honda-Ingineure für keinen ihrer 4 Autos auf dem Feld die volle Motorleistung für die Sessions freigegeben haben. Verstappen hat im Interview auch (sehr direkt) "angedeutet", dass ein paar andere Teams - und dabei vor allem auch auf Position 1 verwiesen - mehr Motorleistung freigegeben hatten.

    Aber hyped bin ich trotzdem auch

  11. #90
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2024

    Sollte Honda heute Abend die Motoren voll aufdrehen und dann eine Sekunde vorne sein, fang ich an zu weinen.

  12. #91
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Formel 1 Saison 2024

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Sollte Honda heute Abend die Motoren voll aufdrehen und dann eine Sekunde vorne sein, fang ich an zu weinen.
    Ich denke im Qualifying musst du noch nicht so sehr weinen. Im Rennen vielleicht schon

  13. #92
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2024

    Ich kann legit nichts anfangen mit FP1 bis FP3 - was sind das für Wertungen ey. Nur Alpine so sehr Schmutz, dass die wohl wirklich das schlechteste Team sind und sich da nichts ändern wird.

  14. #93
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Formel 1 Saison 2024

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Ich kann legit nichts anfangen mit FP1 bis FP3 - was sind das für Wertungen ey. Nur Alpine so sehr Schmutz, dass die wohl wirklich das schlechteste Team sind und sich da nichts ändern wird.
    So genau kann da bis auf die Teams niemand was mit anfangen. Red Bull hat auf keinen Fall auch nur annähernd ihre wahre Qualifying Pace gezeigt, aber natürlich war auch die Bestzeit von Mercedes gestern ein ganzes Stück weg von dem, was sie gleich im Qualifying fahren werden.

    In Sachen Race Pace hat Verstappen aber gestern bei der Rennsimulation in FP2 wie ein Uhrwerk konstante, schnelle Zeiten rausgehauen mit einem Zehntel Abweichung. Da konnten die Rivalen nicht mithalten. Das weist auf jeden Fall wieder auf vergleichsweise niedrigen Reifenverschleiß hin.

    Im Qualifying wirkt der Red Bull aber nicht so unbesiegbar, wie vielleich zunächst geglaubt. Die Runs im Training sahen nicht unbedingt so aus, als ob das Auto perfekt auf der Strecke liegt. Aber ich glaube selbst wenn Verstappen den Red Bull nicht auf den 1. oder 2. Platz im Qualifying schiebt, hat er für morgen sehr gute Chancen. Das Auto ist denke ich auf jeden Fall schnell - vielleicht haben sie aufgrund der doch starken Veränderungen am Auto noch Probleme mit dem Setup, was sich dann aber über die nächsten paar Rennwochenenden bessern dürfte.

    Mercedes könnte gestern auch etwas geblufft haben, von irgendeinem Kommentator habe ich gehört, dass das Auto in FP3 heute höher gelegt war, als gestern noch. Vielleicht war der gestern so tief, dass der Boden die volle Renndistanz nicht mitgemacht hätte. Wir werden sehen.

    Und Alpine ist eine Shitshow, ja

    Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt. Im Qualifying bin ich halbwegs zuversichtlich, dass es zwischen Red Bull, Ferrari, Mercedes und mit etwas Glück Aston Martin eng wird.

  15. #94
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2024

    Noch 35 Minuten! Ich kipp hier gleich vom Stuhl

    Es kann alles dabei sein, ein Verstappen der das Ding mit +1 Sek. auf Pole haut, oder ein (wie auch letztes Jahr oft) saustarker Leclerc der im Qualy die RBs besiegt, aber im Rennen dann kein Land sieht. Und Aston ist auch eine Wundertüte, ich traue Alonso auch noch zu irgendwie in den Top 3 mitzumischen.

    Alpine hat wahrlich ins Klo gegriffen, das scheint das einzige zu sein, was nicht Ungewiss ist.



    Und neben der Rennstrecke gibt es weiterhin (unnötiges) Drama. Nachdem der Anwalt die Untersuchung gegen Horner abgeschlossen hat mit dem Ergebnis, dass der Vorwurf (den wir immer noch nicht kennen, was genau er falsch gemacht haben soll) nicht bestätigt werden kann, scheint das wem auch immer nicht gefallen zu haben. Denn eine anonyme E-Mail-Adresse hat an alle offiziellen Medienvertreter der F1 eine Mail mit einem Archiv geschickt, was die angeblichen Beweise (Screenshots von Chat-Verläufen) zwischen Horner und einer Red-Bull Angestellten zeigen soll. Damit soll der Vorwurf eines Fehlverhalten erhärtet werden. Doch einige Medien zweifeln sehr an der Echtheit dieser "Beweise". Von dem, was man von diesen Leaks einsehen kann (Reddit, Twitter) sind das harmlose Gespräche. Wenn das echt sein sollte, mag das kein gutes Licht auf die Treue und Ehe von Horner werfen, aber das ist Privatsache und kein "Fehlverhalten" wie die Vorwürfe, die gemacht wurden in Richtung Belästigung oder Nötigung. Auch auffällig, das scheinbar keiner, nicht mal die angeblich betroffene Frau, den rechtlichen Weg geht - was ja logisch wäre, wenn eine Straftat vorliegen würde.

    Ich bleibe dabei, das ist eine interne Intrige und irgendwer möchte Horner absägen. Muss nicht mal Jemand aus dem Red Bull Team oder der Verstappen-Clan selbst sein, aber es muss fast schon Jemand aus dem F1-Zirkus sein. Das zeigt auch der Verteiler, der bei der Mail genutzt wurde (vertrauliche Adressen).

    Als gerade das zweite freie Training von Bahrain lief, nahm der Fall Horner eine weitere überraschende Wende. Von einer anonymen Quelle wurde eine E-Mail an alle dauerhaft akkreditierten Journalisten geschickt. Auch die Teamchefs und hochrangiges F1-Personal befanden sich im Verteiler. In der Mail enthalten war lediglich ein Link zu einem Google-Drive-Speicher.

    Unter dem Link waren zahlreiche Screenshots abrufbar, die angeblich den privaten Chatverlauf von Horner mit einer Frau zeigen sollen. Wir verzichten an dieser Stelle bewusst darauf, aus den teils intimen Gesprächen zu zitieren. Die Echtheit und die Vollständigkeit des Materials können nicht überprüft werden. Wir überlassen es den Boulevard-Medien, sich auf die Details zu stürzen.

    Die Angelegenheit kann also nicht so schnell abgeschlossen werden, wie sich Red Bull das vorgestellt hatte. Offenbar gibt es einige Heckenschützen, die nach der missglückten Untersuchung nun die zweite Ladung abfeuern. Interessant ist dabei auch, wie die anonyme Quelle an so viele vertrauliche E-Mail-Adressen kommen konnte. Bei den Kontaktdaten der Journalisten handelt es sich um die aktuelle Liste der Inhaber von F1-Jahrespässen für die Saison 2024.
    https://www.auto-motor-und-sport.de/...n-transparenz/

  16. #95
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2024

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Noch 35 Minuten! Ich kipp hier gleich vom Stuhl
    Also heute am Freitag schon das erste Qualifying.

  17. #96
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2024

    Interessantes Qualy. Mich freut das McLaren nicht so abgeschlagen ist, wie es nach den Testfahrten aussah. Ferrari scheint zweite Kraft und Red Bull sieht zumindest im Qualy besiegbar aus. Leclerc kam an seine Q2 Zeit nicht ran, da wäre also noch was drin gewesen. Und an Perez sieht man, dass das Auto nicht sooo überlegen scheint, Max macht einfach den Unterschied. Ich hoffe, dass sich diese Abstände auch ins Rennen übertragen, dann hätten wir eine spannende Saison.

    Auch gut, dass Hülkenberg und Alonso wieder in den Top 10 sind.

    Ach, selbst wenn Red Bull (Max) im Rennen unschlagbar ist, Perez scheint angreifbar und Ferrari, McLaren, Mercedes und evtl. Aston sind alle nah beieinander. Das wird spannende Rennen und Kämpfe zumindest um P2/P3.

  18. #97
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2024

    Könnte morgen doch spannender werden. Auch wenn Verstappen wohl wieder relativ gut da steht.
    Freu mich trotzdem auf morgen.

  19. #98
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2024

    Mir ist gerade aufgefallen, dass die ersten 9 innerhalb von 0,5 Sek. liegen.

    Zum Vergleich lagen letztes Jahr die ersten 4 innerhalb von 0,6 Sek.

  20. #99
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Formel 1 Saison 2024

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Interessantes Qualy. Mich freut das McLaren nicht so abgeschlagen ist, wie es nach den Testfahrten aussah. Ferrari scheint zweite Kraft und Red Bull sieht zumindest im Qualy besiegbar aus. Leclerc kam an seine Q2 Zeit nicht ran, da wäre also noch was drin gewesen. Und an Perez sieht man, dass das Auto nicht sooo überlegen scheint, Max macht einfach den Unterschied. Ich hoffe, dass sich diese Abstände auch ins Rennen übertragen, dann hätten wir eine spannende Saison.

    Auch gut, dass Hülkenberg und Alonso wieder in den Top 10 sind.

    Ach, selbst wenn Red Bull (Max) im Rennen unschlagbar ist, Perez scheint angreifbar und Ferrari, McLaren, Mercedes und evtl. Aston sind alle nah beieinander. Das wird spannende Rennen und Kämpfe zumindest um P2/P3.
    Leclerc hat in Q2 die schnellste Runde der gesamten Session gefahren (1:29.165), da wäre also in Q3 definitiv Pole drin gewesen. Verstappen hatte am Anfang seiner Runde (1:29.179) auf fast der ganzen Geraden Windschatten von Piastri, was ihm sicher eine ganze Ecke Zeit gegeben hat. Zugegeben hatte Max aber auch keinen sauberen dritten Sektor, für den hat er sich bei JP sogar entschuldigt. Wäre entweder bei Leclerc oder Verstappen wirklich alles glatt gelaufen im letzten Anlauf, wäre sicher die Polezeit aus 2021 von 1:28.997 geknackt worden.

    Deswegen gab es zwar ein für viele "langweiliges" Endergebnis was die Tabelle angeht, die erzählt aber nicht die ganze Geschichte.

    Mal gespannt auf das Rennen morgen. Das sieht zwischen vielen Teams knapp aus. Würde mich aber nicht wundern, wenn Verstappen vorne wegfährt.

  21. #100
    PsychoGamer PsychoGamer ist offline
    Avatar von PsychoGamer

    Formel 1 Saison 2024

    Auch wenn sich alle Teams im Vergleich zu letztem Jahr verbessert haben (manche mehr, manche weniger) fällt auf dass der neue Toro Rosso obwohl deutlich verbessert, doch 0,4 Sekunden langsamer als der letztjährige RB ist... aber gut, Tsunoda ist auch kein Verstappen.

    Hier mal der Vergleich, die Verbesserung, dieses zu letztes Jahr:

    McLaren = -1,767 s
    Toro Rosso = -1,271 s
    Williams = -1,240 s
    Haas = -0,958 s
    Mercedes = -0,855 s
    Ferrari = -0,835 s
    Aston Martin = -0,794 s
    Sauber = -0,687 s
    Red Bull = -0,529 s
    Alpine = -0,121 s

    Zum Vergleich, die Pole war letztes Jahr eine 1:29,708. Tsunoda fuhr heute eine 1:30,129. Die Zeit von Hülkenberg (1:29,851) hätte letztes Jahr für P2 gereicht.

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Formel E Saison 2016/17: Nun, es mag vielleicht etwas spät sein für einen Saison-Thread, denn schlielich endet die Saison 16/17 dieses WE in Montreal, aber das Interesse an...

  2. Formel 1 Saison 2012: Die Termine 2012 in der Übersicht: 18.03.2012 GP Australien (Melbourne) 25.03.2012 GP Malaysia (Sepang) 15.04.2012 GP China (Schanghai)...

  3. Formel 1 Saison 2011: Ja, ich weiß es ist noch etwas früh, die 2010´er Saison sieht dieses Wochenende erst ihr 9. Rennen. Dennoch gibt es Entwicklungen, welche mich zu...

  4. Formel 1 Saison 2009: Hallo! Also, wie beim Formel 1 Saison 2008 Thread könnt ihr alles hier zur neuen Saison schreiben. Bitte keine Beleidigungen und so. Ja, ich...

  5. Formel 1 Saison 2008: da ja kommendes wochenende die formel 1 in die saison 2008 startet, wollte ich mal wissen, wer euer favorit in sachen fahrer und team ist.. geht...