Seite 4 von 9 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 162
  1. #61
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2024

    Formel 1 Saison 2024

    Der neue Mercedes 2023 für Saison 2024 ist da.

    Dass Red Bull jedoch Wege mit dem Fahrzeugkonzept einschlägt, die die Konkurrenz verworfen hat, ist ein interessanter Punkt vor den bevorstehenden Testfahrten in Bahrain ...
    https://de.motorsport.com/f1/news/rb...21601/3402837/

  2. Anzeige

    Formel 1 Saison 2024

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #62
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2024

    Bis jetzt sind kaum Designs dabei, die wirklich eine Vollkatastrophe sind - aber auch keine, die nun wirklich überraschen.
    Mal schauen wie diese Autos so auf der Strecke performen.

  4. #63
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2024

    Horner soll Sex-Nachrichten an Mitarbeiterin geschickt haben

    https://m.bild.de/sport/motorsport/m....google.com%2F

    Jetzt veröffentlicht die niederländische Zeitung „Telegraaf“ neue Details zu dem Vorfall.
    So soll Horner, der seit 2015 mit Ex-Spice-Girl Geri Halliwell (51) verheiratet ist und mit dem Pop-Star den gemeinsamen Sohn Montague George (7) hat, der Mitarbeiterin über einen längeren Zeitraum sexuell anzügliche Nachrichten geschickt haben. Im Dezember meldete sich die Frau in der Red-Bull-Zentrale und warf Horner sexuelles Fehlverhalten vor.

    Laut „De Telegraaf“ wollte der Red-Bull-Boss die Angelegenheit vertuschen und bot der Mitarbeiterin über seine Anwälte 650 000 Pfund (umgerechnet knapp 760 000 Euro) an – kurz nachdem er zum ersten Mal von der internen Untersuchung erfuhr. Doch da war die Lawine bereits losgetreten.
    Reaktion Geri Horner Halliwell (zuvor)
    Ein Freund des ehemaligen Spice Girls hat der MailOnline gesagt, dass Geri von den Vorwürfen gegen ihren Mann Christian Horner am Boden zerstört ist. Sie fügt hinzu, dass sie ihn öffentlich unterstützen wird. "Sie hat Christian gesagt, dass er das alles vergessen soll. Sie wird zu ihm halten wie Klebstoff, lächeln und in der Öffentlichkeit ein tapferes Gesicht aufsetzen". gpblog.com
    Klar hält sie zu ihm, er ist ja vermögend.

  5. #64
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Formel 1 Saison 2024

    Jetzt krallen sich die Medien alle an diesen 650.000 £ fest. Wenn ich steinreich wäre und ich solche Anschuldigungen - ob wahr oder nicht - für etwas Spielgeld aus der Welt schaffen könnte, würde ich das auch tun, gerade kurz vor dem Saisonstart.

    Fast alles zu dem Thema bisher ist einfach nur schlechter Journalismus, mehr Sensationalismus. Nicht mal wenn es um Personen geht (sei es Horner oder die klagende Person) können die Affen mal die Fresse halten bis es harte Fakten gibt.

    Mich interessiert das Ergebnis ja auch, aber dieses hin und her spekulieren ist doch völliger Quatsch.

  6. #65
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2024

    Da erklärt sich das auch mit dem Gesichtsverlust, weil er intime Fotos an die Mitarbeiterin gesendet hatte. Was ein Honk!

    https://www.express.de/sport/motorsp...sturz-1-741994

  7. #66
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Formel 1 Saison 2024

    Muss er wohl von Teamchef auf US-Präsident umschulen. Da ist sowas kein Hindernis.

  8. #67
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2024

    Falls sich jmd btw. für die nun kommenden Testfahrten in Bahrain interessiert:

    Mittwoch, 21. Februar:
    08:00 Uhr - 12:00 Uhr (MEZ)
    13:00 Uhr - 17:30 Uhr (MEZ)

    Donnerstag, 22. Februar:
    08:00 Uhr - 12:00 Uhr (MEZ)
    13:00 Uhr - 17:30 Uhr (MEZ)

    Freitag, 23. Februar:
    08:00 Uhr - 12:00 Uhr (MEZ)
    13:00 Uhr - 17:30 Uhr (MEZ)
    In Deutschland sind jene nur per Sky zu sehen. In der Schweiz und Österreich (bzw. per VPN) kann man aber auch noch über F1 TV die Testfahren verfolgen.

    Bin echt gespannt, ob sich da schon neue Kräfteverhältnisse andeuten.

  9. #68
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2024

    Ich bin schon richtig im Hype! Morgen sehen wir endliche alle Autos in Action, nicht nur Renderings! Wie jedes Jahr sind natürlich auch die Testzeiten am Ende nur das, Testzeiten. Man weiß nie, wer Alles gezeigt hat, Motor-Abriegelung hier, mehr Gewicht da - ja selbst ganze Bodywork-Swaps haben wir schon NACH den Testfahrten im ersten GP gesehen. Trotzdem hypen mich die Testfahrten jedes mal. Manchmal reicht mir einfach der pure Sound, ohne Fans, Jubel oder Kommentatoren, einfach nur Motoren und Getriebe in Action zu hören und zu sehen, das hat schon was ASMR-mäßiges und tut gut, wenn es einfach nur im Hintergrund läuft. Das wird auch morgen bei mir der Fall sein - ich hab spontan entschieden morgen Home Office zu machen, die Testfahrten werden dann gemütlich im Hintergrund laufen.

    Hach F1-Rechteinhaber verbieten aus irgendeinem Grund immer das Einbetten der YT-Videos.. einfach draufklicken und auf Youtube selbst anschauen..


    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    In Deutschland sind jene nur per Sky zu sehen.
    Hierzu noch eine Anmerkung, du hast es sicherlich nicht so gemeint, aber die Formulierung kommt so rüber als könnte man es mit einem aktiven F1 TV Pro Abo in Deutschland nicht schauen, was man natürlich kann. Nur als Neukunde kommt man eben nicht mehr an ein Abo - Bestandskunden von F1 TV Pro können wie jedes Jahr natürlich live schauen - auch alle Live-Sessions der Saison von FP1 bis Rennen sowie als VOD und Zugriff auf das Archiv.

  10. #69
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Formel 1 Saison 2024

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Ich bin schon richtig im Hype! Morgen sehen wir endliche alle Autos in Action, nicht nur Renderings! Wie jedes Jahr sind natürlich auch die Testzeiten am Ende nur das, Testzeiten. Man weiß nie, wer Alles gezeigt hat, Motor-Abriegelung hier, mehr Gewicht da - ja selbst ganze Bodywork-Swaps haben wir schon NACH den Testfahrten im ersten GP gesehen. Trotzdem hypen mich die Testfahrten jedes mal. Manchmal reicht mir einfach der pure Sound, ohne Fans, Jubel oder Kommentatoren, einfach nur Motoren und Getriebe in Action zu hören und zu sehen, das hat schon was ASMR-mäßiges und tut gut, wenn es einfach nur im Hintergrund läuft. Das wird auch morgen bei mir der Fall sein - ich hab spontan entschieden morgen Home Office zu machen, die Testfahrten werden dann gemütlich im Hintergrund laufen.
    Ich bin auch schon richtig gehyped Die nächsten 3 Tage Pre-Season Testing, und nächste Woche geht es dann schon wieder richtig los. Wenn das erste mal die Intro-Musik ertönt bin ich wieder voll dabei.

    Klar, die Zeiten sind diese Woche nicht so relevant, aber vielleicht bekommt man schon mal ein ganz grobes Gefühl, wo die Reise hingeht. Und nächste Woche sind wir dann im klaren. Auf Red Bull war ich erst mit am wenigsten gespannt, aber die haben ja doch große Veränderungen am Auto gemacht, da bin ich jetzt wirklich gespannt, wie viel schneller das Auto zum Vorgänger ist. Auch Ferrari macht eher ihr eigenes Ding, da bin ich auch mal gespannt. Allgemein aber auf die große Aufholjagd.

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Hierzu noch eine Anmerkung, du hast es sicherlich nicht so gemeint, aber die Formulierung kommt so rüber als könnte man es mit einem aktiven F1 TV Pro Abo in Deutschland nicht schauen, was man natürlich kann. Nur als Neukunde kommt man eben nicht mehr an ein Abo - Bestandskunden von F1 TV Pro können wie jedes Jahr natürlich live schauen - auch alle Live-Sessions der Saison von FP1 bis Rennen sowie als VOD und Zugriff auf das Archiv.
    Interessanterweise habe ich in der Pre-Season von Preiserhöhungen von F1TV in allen möglichen Ländern gelesen. Für mich ist es aber gleich teuer geblieben - läuft bei mir nach wie vor über den App Store, die Registrierung damals habe ich glaube ich mit einem französischen VPN gemacht. Zum Anschauen verwende ich kein VPN.

  11. #70
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2024

    Adrian Newey sagte Ende September 2023, sein Bauchgefühl" hat ihn davon abgehalten, das "Zero-Pod"-Konzept von Mercedes zu kopieren.
    https://www.sport.de/news/ne5686427/...-bauchgefuehl/

    Doch jetzt überraschte der Red Bull RB20 bei der Präsentation mit vertikalen Kühleinlässen und schmalen Seitenkästen.

    Insider erwarten ein Comeback des Zero-Pod-Design von Mercedes.

    Wie Autosport berichtet, soll die erste Weiterentwicklung des neuen Seitenkasten-Konzepts bereits beim vierten Rennen in Japan folgen.
    https://www.autobild.de/artikel/form...-25239699.html

    Der RB20 dürfte im Zero-Pod-Design und seiner besseren Motorenleistung nun abgehen wie eine Rakete.

    Freue mich auch schon.

  12. #71
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2024

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    Interessanterweise habe ich in der Pre-Season von Preiserhöhungen von F1TV in allen möglichen Ländern gelesen. Für mich ist es aber gleich teuer geblieben - läuft bei mir nach wie vor über den App Store, die Registrierung damals habe ich glaube ich mit einem französischen VPN gemacht. Zum Anschauen verwende ich kein VPN.
    Hab heute auch geschaut, bei mir ist der reguläre Abo-Preis von 64,99€ hinterlegt als nächste ausstehende Zahlung. Ich hab damals über die Website bestellt ohne VPN, als es noch ganz normal ging in Deutschland. War damals glaube das zweite Jahr von F1TV, nach positivem Feedback über die erste Season habe ich zur zweiten Season dann zugeschlagen. Heute bin ich froh drum, so umgehe ich seit ein paar Jahren dem Sky-Zwang völlig legal.

  13. #72
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2024

    Ich hoffe mal stark, dass die Verfolger von Red Bull noch etwas pokern, ehe sie alles zeigen. Ansonsten machen mir die heutigen Endergebnisse etwas Angst - auch wenn man da eh nicht zu viel reininterpretieren darf.

  14. #73
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Formel 1 Saison 2024

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mal stark, dass die Verfolger von Red Bull noch etwas pokern, ehe sie alles zeigen. Ansonsten machen mir die heutigen Endergebnisse etwas Angst - auch wenn man da eh nicht zu viel reininterpretieren darf.
    Die Bestzeit ist eben auch nur eine Bestzeit im Pre-Season Testing. Von echten Qualifying-Zeiten sind wir noch weit weg (rund 2 Sekunden auf dem C3), weder von Red Bull noch von sonst wem gab es also wirkliche Qualifying Runs. Aber klar, abseits davon ist es schon sehr wahrscheinlich, dass der Red Bull erneut das schnellste Auto ist.

  15. #74
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2024

    Ich finde den neuen Red Bull 'on track' ja gar nicht mal so schön. Diese Wulsten, die noch größer sind, als sie beim Mercedes waren, stören für mich irgendwie. So sieht in meinem Kopf einfach kein F1-Bolide aus, so künstlich aufgebläht irgendwie. Weiß nicht. Ich mochte die Zeiten der super-eng anliegenden Motorabdeckungen und Cola-Flaschen Design am Heck. Alles eben so schmal und eng wie möglich. Ich denke auch das Red Bull wieder Favorit ist, aber hoffentlich sehen sie im aktuellen Design keinen Fortschritt und gehen zum alten Design zurück, das sage ich aus rein persönlichen, ästhetischen Gründen.^^

  16. #75
    PsychoGamer PsychoGamer ist offline
    Avatar von PsychoGamer

    Formel 1 Saison 2024

    Das ist so ein bisschen wie bei den Asiaten. Für mich sehen die alle gleich aus.

  17. #76
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2024

    Dr. Helmut Marko: Haben Gegner falsches Auto kopiert?
    Bei ServusTV hat Red Bull-Motorsportberater Dr. Helmut Marko über dieses Konzept «size zero» gesprochen: «Unsere Lösung ist vielleicht nicht ganz so extrem wie bei Mercedes, aber sie geht schon in die ähnliche Richtung. Im Windkanal und in der Simulation hat das sehr gut funktioniert.»

    Der 80-jährige Grazer gibt zu bedenken: «Mercedes war von den Daten her vom seitenkastenlosen Konzept überzeugt. In der Praxis hat das aber überhaupt nicht funktioniert. In der Theorie ist das Vorgehen logisch, weil eine solche Lösung weniger Luftwiderstand erzeugt. Unser Adrian Newey hätte ja am liebsten ein Auto ohne Kühler. Aber das wäre für die Motorenleute ein wenig schwierig.»

    Red Bull Racing will durch Innovation Klassenbester bleiben. Die 2024er Rennwagen der Gegner haben bewiesen, wie sich viele Rivalen mehr und mehr an RBR orientieren. Aber Dr. Marko schmunzelt: «Vielleicht haben die nicht das aktuellste Modell nachgebaut.»
    https://www.speedweek.com/formel1/ne...o-kopiert.html

    "Max Verstappen fährt die Konkurrenz zu Staub, schon wieder mehr als eine Sekunde vorn!"

    Max Verstappen's Fastest Lap | Day 1 | F1 Pre-Season Testing 2024

  18. #77
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Formel 1 Saison 2024

    Zitat ayu-butterfly Beitrag anzeigen
    "Max Verstappen fährt die Konkurrenz zu Staub, schon wieder mehr als eine Sekunde vorn!"
    Wie @medeman oben schon erwähnt hat, sind die Rundenzeiten eben nichts wert. Es fehlt die Vergleichbarkeit. Und alle Teams waren weit davon weg, die Hosen runterzulassen. Die letztjährige Pole-Zeit von Max war eine 1:29.708. Also 2 Sek. weg. Und man geht ja davon aus, dass die Autos diese Saison theoretisch schneller geworden sind, nicht langsamer. Also fehlen zur "echten" Performance noch mehr als 2 Sek.

    Auch warscheinlich, dass Red Bull mit diesem neuen Konzept direkt mal sehen wollte, wo man steht, und daher mehr Motorleistung freigegeben hat + leerer Tank zum Ende der Session. Andere Teams mit weniger Änderungen am Konzept könnten wiederum konsverativer fahren, also weniger Motorleistung.

  19. #78
    TrueValue TrueValue ist offline
    Avatar von TrueValue

    Formel 1 Saison 2024

    Hab die Nachmittagssession geschaut und der eine Experte meinte doch er hat relativ viel Einblicke in die Testprogramme und die wären heute relativ gleich gewesen und das er Red Bull schon zum Titel gratuliert hat. Ich kann es mir schon vorstellen.

  20. #79
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Formel 1 Saison 2024

    Zitat TrueValue Beitrag anzeigen
    Hab die Nachmittagssession geschaut und der eine Experte meinte doch er hat relativ viel Einblicke in die Testprogramme und die wären heute relativ gleich gewesen und das er Red Bull schon zum Titel gratuliert hat. Ich kann es mir schon vorstellen.
    Klar, aber "Red Bull am schnellsten" heißt nicht "Red Bull hat im Qualifying über eine Sekunde Vorsprung vor dem zweiten Team". Und deswegen ist diese Testzeit erstmal sehr wenig aussagend.

  21. #80
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2024

    Das grobe Kräfteverhältnis deutet es trotzdem gut an. Ein Haas wird z.B. anhand der gestrigen Daten definitiv nicht vorne mitfahren können.
    Nur die genauen Abstände, das Verhältnis auf langsameren Strecken und ähnliches ist daran nicht abzulesen.

Seite 4 von 9 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Formel E Saison 2016/17: Nun, es mag vielleicht etwas spät sein für einen Saison-Thread, denn schlielich endet die Saison 16/17 dieses WE in Montreal, aber das Interesse an...

  2. Formel 1 Saison 2012: Die Termine 2012 in der Übersicht: 18.03.2012 GP Australien (Melbourne) 25.03.2012 GP Malaysia (Sepang) 15.04.2012 GP China (Schanghai)...

  3. Formel 1 Saison 2011: Ja, ich weiß es ist noch etwas früh, die 2010´er Saison sieht dieses Wochenende erst ihr 9. Rennen. Dennoch gibt es Entwicklungen, welche mich zu...

  4. Formel 1 Saison 2009: Hallo! Also, wie beim Formel 1 Saison 2008 Thread könnt ihr alles hier zur neuen Saison schreiben. Bitte keine Beleidigungen und so. Ja, ich...

  5. Formel 1 Saison 2008: da ja kommendes wochenende die formel 1 in die saison 2008 startet, wollte ich mal wissen, wer euer favorit in sachen fahrer und team ist.. geht...