Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 76 von 76
  1. #61
    Cloud_Strife_FF7 Cloud_Strife_FF7 ist offline

    AW: Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Kapitel 17 Leaks!!!

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++






    Zamasu und Gowasu auf dem Weg zum Planeten Babari.



    Dragonball...Kart?

    Meine Vorhersage aus dem ersten Xenoverse Thread wird Wahrheit!



    Wuhu.




    WOW ich dachte God Tube sähe auf dem Röhren TV schon antik aus. xD



    Die komplette erste Seite. Startet wie gedacht auf dem Planeten Babari.



    Und wir sehen Zeno und den Dai Shinkan im Manga! Vielleicht neue Infos zu ihm? Ich bin gespannt!



    ---
    Quelle: Dragon Ball Super Chapitre 17 : LEAKS
    Du hast das vorrausgesehen!!!! Verrate uns noch was grosser hellse... grünseher (got wins )

  2. Anzeige
    Anzeige ist offline

    AW: Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Zitat Cloud_Strife_FF7 Beitrag anzeigen
    Du hast das vorrausgesehen!!!! Verrate uns noch was grosser hellse... grünseher (got wins )
    Nix da, kannste vergessen.
    Bin doch keine Maschine.

    ---

    Das Kapitel ist ab sofort komplett in guter Qualität verfügbar!




    Irgendwie wird Toyotaro von Kapitel zu Kapitel besser, seine Zeichnungen gefallen mir echt gut.




    Viel passiert ist jetzt eigentlich nicht, das Pacing ist wieder etwas gedrosselt.

    Auf Babari hab ich die Details geliebt, so gab es nun nicht nur Copy Paste Babaris, sondern richtige Individuen!



    Und Zamasu Action gabs auch!

    Splash!



    Der Vorteil des Mangas ist es, die einzelnen Panel detaillierter aussehen zu lassen. Und das hat er definitiv drauf! Liebe auch Zamasus Gesicht in der Szene.


    Ansonsten veranstalten sie dieses Kart Rennen und Goku wird zu Zeno gerufen, mehr passiert auch nicht. Der Daishinkan ist die letzte Stelle im Kapitel.

    Das Kart Rennen sah zwar cool und schick aus, abeeeer...hat sich total unnötig und random angefühlt. o.ô
    Obwohl es ja nur ein Videospiel war und der Auflockerung der Truppe dienen sollte. Es hatte definitiv Charme und eine übersetzte Version wird das sicher noch besser rüber kommen lassen werden.

    Zeichnungen sind aber Top. Der Daishinkan sieht auch super aus!



    ...außerdem, Beerus Reaktion, das Zeno Goku treffen möchte.




  4. #63
    Unregistriert

    AW: Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Weiß einer wann die deutsche Übersetzung zur Kapitel 17 erscheint?
    Warum dauert es denn dieses mal so lange, erscheinen keine deutschen Übersetzungen mehr?

  5. #64
    Unregistriert

    AW: Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Endlich Kapitel 17 ist auf deutsch verfügbar.

  6. #65
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Zu Kapitel 18 sind einige Leaks vorhanden!



    Unter Anderem auch Szenen zur Daishinkan und Zeno Szene! Scheint fast 1:1 aus dem Anime übernommen worden zu sein, also war das eine reine Toriyama Szene.

    Auch cool war Zeno´s Blick!

    "Noch ein Wort und ich lösche euch aus."



    Über den Daishinkan wird auch geredet. Bin mal gespannt, was großartig über ihn gesagt wird.

    Außerdem geht es bis zum Kampf gegen Black, wo er anscheinend den Super Saiyajin Rose erhalten wird. Und Trunks hatte noch ein Flashback, wo es den coolen Black Shot zu sehen gab.




    ---
    Geekdom101 hat das Kapitel wunderbar reviewt!



    Änderungen:



    - Der Dai-Shinkan wird als "stärkste Person in dieser Welt" betitelt, statt einer der 5 stärksten.

    - Whis bestätigt noch mal, das sie (und auch der Dai-Shinkan) Engel sind und immer neutral bleiben.

    - Whis sagte außerdem, das er außerhalb vom Training niemals kämpft.

    - Black reist niemals durch den Zeitspalt in die Vergangenheit.

    - Goku reist niemals zu Zamasu (Sprich: Das Motiv Zamasu´s spiegelt sich nur durch God Tube wieder. Ein Mensch der Götterkräfte hat.)

    - Goku´s Idee für einen Spielkameraden für Zeno ist KIBITO!

    - Zuno hat Kibito kontaktiert, das ein schurkischer Kaio aus dem 10. Universum die Super Dragonballs sammelt und komische Fragen stellt.

    - Trunks erwähnt im Kapitel, das es Möglich wäre, das Zamasu den Körper mit Goku tauschte, um Black zu werden. Ohne ihn je getroffen zu haben (also Trunks Zamasu). (Eh, das ist irgendwie doof.)

    - Vegeta fragt, wieso Zamasu nicht die Körper mit Monaka getauscht hat, da er doch das Turnier gewonnen hat. Und Goku antwortete "Weil er vielleicht zu große Nippel hat?". Gold.

    - Die "Goku hat seine Frau nie geküsst Sache" ist auch im Manga. Also CANON!11einself!!

    ...(ongoing)



    ---

    Außerdem, hier das Cover zum zweiten Manga Band, das im Dezember erscheinen wird!






    ---
    Quellen:
    SPOILERS du Chapitre 18 de Dragon Ball Super
    Contenu Dragon Ball du V-Jump de Janvier 2017
    Geändert von LittleGreen (19.11.2016 um 11:04 Uhr)

  7. #66
    -NieR- -NieR- ist offline

    AW: Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Hab das Kapitel gelesen:


    Das Pacing vom Kapitel gefällt mir insgesamt und die Comedy Elemente haben mir auch gefallen. Vor allem die Stelle wo Beerus wutentbrannt zu Kibito hingegangen ist xD Bloß die Stelle, wo Goku erwähnte, dass er Chichi nie geküsst hatte haben sie leider auch im Manga rübergebracht. Finde ich sehr lächerlich :/
    Es wird auch schnell aufegklärt, dass Whis ein Engel ist an der Stelle.
    Was ich auch schade finde, da muss ich den Anime bei dieser Stelle loben, dass Goku nie davor mit Zamasu oder Black gekämpft hatte. Das hat für mich zwei Probleme:
    1. Zamasus Hass hat sich erst nach den Kampf gegen Goku sich vergrößert und das er diese Einstellung schon lange hatte, kann ich sehr schlecht verdauen.
    2. Erst nach langer Diskussion stellt sich daraus, dass Black Zamasu sein könnte. Es kam eigentlich nach der Zeitparadox Theorie (Anime), dass Black verdächtig wird als Whis sein Ki gespürt hatte. Es ist an sich nicht so schlimm, wenn man die beiden Stellen vergleicht. Aber die Dramaturgie und Rätselei kam wesentlich im Anime spannender rüber, weil sie zwar einen Hinweis hatten, aber nicht erklären konnte wer oder was Black ist.


  8. #67
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Band 2 ist nun in Japan käuflich zu erwerben!

    Dragon ball Super Weekly Jump KapitelDragon ball Super Weekly Jump Kapitel
    Dragon ball Super Weekly Jump KapitelDragon ball Super Weekly Jump KapitelDragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Ich hab´s mir auch eben wieder bestellt, auf cdjapan!
    Der Manga kostet dort umgerechnet 3,46€ plus Versand kommt man da auf ca. 12 - 13€ gesamt.

    Da ich schon öfter bestellt habe, hab ich ein paar Punkte gesammelt, die ich jetzt eingelöst habe und hab insgesamt nur 6€ für den Band bezahlt.

    Wer ihn auch haben möchte, oder andere Dinge die mit Dragonball oder anderen Animes zutun haben, könnte ihr ja auch mal vorbei schauen.

    Link: CDJapan : Dragon Ball Super 2 (Jump Comics) Akira Toriyama, Toyotaro BOOK

    ---
    Quellen:
    https://twitter.com/DB_super2015/sta...54400169852936
    http://www.db-z.com/dragon-ball-super-tome-2-30-pages/

  9. #68
    Kibaku Kibaku ist offline

    AW: Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Das neueste Manga-Kapitel ist zurzeit in raw zu lesen, den ich eben gelesen habe. Da ich allerdings kein japanisch kann werde ich nur grob den Verlauf des Kapitels wiedergeben (hier muss ich kurz sagen dass mir das eigentlich echt gut gefällt wenn der Manga sich hier und da vom Anime unterscheidet!)


    Der Kampfverlauf zwischen Black und Goku&Vegeta ist in dem Manga momentan ganz anders. Überraschenderweise hat hier Black, nicht wie im Anime, direkt die Nase vorne sondern wird von Vegeta von Anfang bis Ende ordentlich durchgenommen. Interessant war auch die Tatsache dass Black sich zurzeit nur in einen SSJ2 (sieht aus wie SSJ2 wegen die Blitze) verwandelt hat, um mit Vegeta in SSJ2 mitzuhalten, der dann nochmal ein paar Stufen höher geht und sich in SSJB verwandelte um Black dann noch mal blöd aus der Wäsche gucken zu lassen. Hier muss ich sagen war das eine ganz andere Perspektive für den Anfang des Kampfes, weil sowas ja dann eher später im Anime passierte, als Vegeta wirklich pissed war und Black vermöbelt hatte.

    Zudem sah man dass unser Kaioshin anscheinend wusste dass Zamasu mit der ganzen Black-Geschichte zu tun hatte, dieser schien dann auswegslos auf Beerus losgehen zu wollen, versagte aber dann weil Beerus seine Hand hielt und dann wie im Anime verpulverte (nur dass hier auch wirklich Zamasus Körper verpulvert wurde und man auf dem Boden seine Überreste sieht). Es ähnelte den Anime nur darin, dass Beerus Zamasu in der Gegenwart ausgelöscht hat, der Rest ist vom Verlauf her relativ anders.

    Zu letzt sah man dass Zamasu dann aufgetaucht ist, Black vor dem Final-Flash von Vegeta rettete und ihn somit dann geheilt hat. Unter normalen Umstände würde Black also von Vegeta getötet worden sein wenn Zamasu sich nicht eingemischt hätte.



    Insgesamt ein gutes Kapitel, mir gefällt zu dem:


    Black als Super Saiyajin, das sieht zwar erstmal nur ungewohnt aus, hat aber etwas cooles:

    Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel Wenn ich mich nicht täusche ist auch er der erste, richtige Villain dem man, abgesehen von Majin-Vegeta, als SSJ gegen einen anderen SSJ kämpfen sieht (nur mal als Fun-Fact)

    Geändert von Kibaku (19.12.2016 um 18:02 Uhr)

  10. #69
    Unregistriert

    Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Das neue Manga Kapitel gibt mal wieder viel mehr Sinn als der Anime.
    Finde ich alles viel besser gelöst und er unterscheidet sich wieder etwas vom Anime.

  11. #70
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline

    Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Dem schliesse ich mich an, dass Kapitel ist wirklich viel besser als die dazu passenden Anime Folgen, besonders das mit Gowasu hat mir gefallen.

  12. #71
    Cloud_Strife_FF7 Cloud_Strife_FF7 ist offline

    Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Zitat AnnaM91VK09 Beitrag anzeigen
    Dem schliesse ich mich an, dass Kapitel ist wirklich viel besser als die dazu passenden Anime Folgen, besonders das mit Gowasu hat mir gefallen.
    Obwohl ich ja weiss wie es endet. Bin ich trotzdem aufgeregt auf das nexte chapter. Hier wird goku wenigstens nicht zum vollidioten gemacht, obwohl es klar is das er das talisman vergisst etc.

  13. #72
    Kibaku Kibaku ist offline

    Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Ja, das aktuelle Kapitel hat mich auch auf eine eigene Weise beeindruckt. Ich finde den Zeichenstil von Toyotaro richtig gut, besonders als Black mit einer Ki-Attacke Trunks den Rest geben wollte. Diese Schattierung und das Licht von der Ki-Attacke hat man eindeutig sehen können, ich muss sagen dass er schon detailverliebt ist. Generell lässt er den Arc ziemlich düster wirken und das sieht man auch.

    Die Story ansich scheint sich von dem Anime tatsächlich etwas zu trennen und geht seinen eigenen Weg, mit Hinsicht darauf dass das Ende möglicherweise gleich bleiben wird. Mir tut allerdings Gowasu leid, ganze 3x wurde er von denselben Zamasu (Black) getötet und das befriedigt Black auch noch.

    Mir gefiel auch die Stelle mit Vegeta, seinen Zorn gegenüber Black steht ihn ordentlich ins Gesicht geschrieben.

    Mir gefallen beide Werke, sowohl der Anime als auch den Manga. Würde aber den Black Arc tatsächlich den vom Manga vorziehen als den vom Anime. Denn mir hat es gefehlt dass Black sich auch zu einen regulären SSJ verwandelt, und dieses ständige Power-Up wurde im Anime nicht ausreichend erklärt. Dieser eine Kampf gegen Goku würde meiner Meinung nach nicht ausreichen sich direkt in SSR zu verwandelt, das gefiel mir im Manga deutlich besser wie er erst von Vegeta so runtergezogen und fertiggemacht wurde, und aufgrund der ständige Nahtod Erfahrung er sich boosten konnte, während Zamasu die tödliche Verletzungen heilt.

    Genug gelabert, ich bin auch gespannt wie es nun weitergehen wird und ob wir die beide Fusionen zu sehen bekommen werden.

  14. #73
    -NieR- -NieR- ist offline

    Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Ich teile mit euch die Meinungen. Optisch und vom Storyverlauf ist es einzigartig.
    Nur würde ich den Manga nicht komplett vorziehen.

    Ich mochte den Anfang im Anime viel lieber als im Manga d.h. wo Black und Zamasu gegen Goku das erste Mal gekämpft haben bevor er in die Zukunft reiste.
    Ich sehe da Probleme, da im Anime der Hass von Zamasu nachvollziehbarer wirkt und Blacks Erscheinen eine sehr gute Kausalkette begründet.

  15. #74
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline

    Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Ist bei mir ähnlich zu Beginn gefiel mir den Anime besser und so langsam immer mehr der Manga, besonders dieses Kapitel hier. Dachte zuerst Vegeta hat nur gegen Black im SSJ seine Sternstunde, aber wie es scheint wird er sie im kommenden Kapitel auch haben.Ich hoffe jetzt einfach Vegetto wird mehr gezeigt.

  16. #75
    Unregistriert

    Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Mir geht es genauso, anfangs hatte mir auch der anime besser gefallen jetzt aber ganz klar der Manga.

    Vegetto wird glaube ich im Manga nicht vorkommen, der Auftritt war nur Fansupport von Toei.
    Falls er doch erscheint, wird er auf jeden Fall Zamasu besiegen.
    Was meiner Meinung nach das bessere Ende wäre, anstatt dieses Genkidama-Schwert-Wunder.

  17. #76
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    Dragon ball Super Weekly Jump Kapitel

    Meiner Meinung nach haben beide Produkte ihre Schatten- und Lichtseiten. Toyotarou kann hier im Manga definitiv mit tollen Artworks glänzen und da er selbst der einzige "Storyboard" Schreiber seiner Version von Super ist, kann er selbst entscheiden, was er rein haben möchte, so in etwa (nach dem Skript natürlich).

    Im Anime hauen halt viele verschiedene Leute ihre Storyboards zusammen und das kann auch mal im Chaos untergehen.

    Toyotarou erlaubt sich jedoch auch hin und wieder mal so Dinge, wie auch in dem Kapitel hier.

    Stichwort: Zeitreisen.
    Wieso zur Hölle hat er das ganze Zeitreise Prinzip über den Haufen geworfen?

    Nach Bulmas Aussage verläuft die Zeit 1:1 gleich, in der Zukunft, wie auch in der Gegenwart. Das wurde in Z jedoch völlig anders eingeführt, da brauchte Trunks in seiner Zeit nur 8 Monate, bis die Zeitmaschine wieder aufgefüllt ist, um 3 Jahre in die Zukunft zu reisen. Und da kommen wir zum nächsten Punkt:

    Wenn man den Regler der Zeit umstellt, gelangt man nicht mehr in dieselbe Zukunft oder Vergangenheit, die man zuvor einstellte. Es ist mega verwirrend, das er jetzt so eine Änderung eingeführt hatte und ich kann mir schon vorstellen, das er halt damit etwas Spannung erzeugen möchte, aber wieso die Dinge so mega kompliziert machen?

    ---

    Aber unterm Strich bin ich auch sehr zufrieden, seine Artworks werden immer besser (bei stillen Bildern hat man halt die besseren Möglichkeiten ein komplettes und reines Bild zu liefern, im Gegensatz zum Anime. Ist halt deutlich schwerer. ) und der Storyverlauf gefällt mir auch sehr gut hier.

    Die Gowasu und Black Szene war echt stark!

    Bin mal wirklich gespannt, wie er die Arc zum Ende bringen wird.
    Geändert von LittleGreen (vor einem Tag um 20:09 Uhr)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

dragonball super gott von allem

db super zweize manga kapitel

vados db super