Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    hollafee

    Beitrag Die Suche nach Rebecca Reusch

    Hallo in die Runde,

    erstmal: Ich bin neu hier, hab mir aber die Forumregeln etc. gut durchgelesen. Wie Mordechai bin ich ebenfalls aus dem Allmystery Forum hierhergekommen. Ja, sein/ihr Einstieg zu dem Thema war wohl etwas unglücklich.

    Wie viele andere bewegt mich der Fall Rebecca sehr. Ich mache mir viele Gedanken darüber und möchte mich mit anderen austauschen. Dabei ist mir aber gerade wichtig, eben nicht auf Stammtischniveau und auch nicht in wilde Spekulationen zu verfallen, sondern stets respektvoll gegenüber diversen Beteiligten und dem Gesprächsgegenüber und auf Grundlage der Fakten zu bleiben.
    Als Mutter kann ich mich auch in die Familie von Rebecca hineinversetzen und ich finde es schlimm, wie diese teils durch Medien, teils durch die Reaktionen quer durch soziale Netzwerke durch den Dreck gezogen wird.

    Was gerade im Allmystery Forum passiert, was Mordechai mit Zensur angedeutet hat, ist folgendes: Rund um die Theorie, dass der Schwager Florian R. der Täter wäre, wird in aller Ausführlichkeit diskutiert und diverse Speukulationen angestellt. Ich gehöre nun zu den Personen, die zwar nicht ausschließen, dass er es gewesen sein könnte, aber eben auch andere Möglichkeiten in Betracht ziehen. Doch genau dies ist im Allmystery Forum nicht möglich: Alle Beiträge, die sich gegen diese Theorie stellen, werden sofort gelöscht.

    Ich persönlich halte sehr viel auf die Arbeit der Polizisten und denke, dass sie wirklich ihr Bestes tun. Was davon an die Öffentlichkeit dringt ist ja nur ein kleiner Bruchteil davon. Die Spur, dass F. der Täter wäre, ist eine Spur, aber nicht die einzige.

    Mein Bedürfnis für diesen Thread ist, zum Ausdruck zu bringen, dass ich absolut Mitgefühl mit Rebeccas Familie habe, und dass ich selbst als Mutter durchaus sagen kann, dass das Bauchgefühl einer Mutter doch meistens näher an der Wahrheit liegt, als Verurteilungen von Außenstehenden. Wenn nun ihre ganze Familie davon überzeugt ist, dass F. unschuldig ist, dass R. noch lebt und in die falsche Richtung ermittelt wird (zumindest augenscheinlich), so gibt mir das zu Denken. Es sind die Personen, die ihr am nächsten stehen, die am meisten mit ihr verbunden sind (innerlich). Auch wenn sich natürlich alles psychologisch erklären lässt.

    Dieser Thread soll ein Raum sein für die Menschen, denen dieser Fall zu Herzen geht.
    Ich bin schon gespannt, wie die Community hier ist, welche Menschen hier unterwegs sind, ja ich freue mich, den alten Hasen hier zu begegnen.

    Ein paar Bitten hätte ich noch, die noch über die Forumregeln hinausgehen:
    • Wer davon überzeugt ist, dass F. der Täter ist, bitte nutzt dann das Allmystery Forum für euren Austausch, das ist bereits voll davon. Lasst uns hier bitte mal in die anderen Richtungen gucken.
    • Bitte keine Abwertungen von Usern auf Grund von deren Meinungen. Niemand ist "naiv", weil er Mitgefühl hat, oder ähnliches.
    • Bitte keine rechts-politischen Statements à la "war bestimmt ein Flüchtling". Bitte nur schreiben, was Hand und Fuß hat, mit plausibler, konkreter Begründung.


    In dem zuvor geschlossenen Thread schrieb Cao Cao, das Thema wäre bereits innerhalb eines anderen Threads angeschnitten worden. Könnt ihr da einen Link zu posten, wo? Habe die Foren-Suche bemüht, bin aber nicht fündig geworden.

  2. Anzeige

    Beitrag Die Suche nach Rebecca Reusch

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Zitat hollafee Beitrag anzeigen
    In dem zuvor geschlossenen Thread schrieb Cao Cao, das Thema wäre bereits innerhalb eines anderen Threads angeschnitten worden. Könnt ihr da einen Link zu posten, wo? Habe die Foren-Suche bemüht, bin aber nicht fündig geworden.
    Wir haben dafür einen eher allgemein gehaltenen Politikthread genutzt:

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Das Thema beginnt hier: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News
    Ab Beitrag 5813.

    Weiter geht es dann hier: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News
    Und hier: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News
    etc.

    Du siehst es wird recht bunt gemischt diskutiert und es überschneiden sich einige Themen. An sich spricht ja nichts gegen einen eigenen Thread zum Thema aber es sollte dann schon etwas mehr als nur ein Einzeiler sein.

    Ein paar Bitten hätte ich noch, die noch über die Forumregeln hinausgehen:

    • Wer davon überzeugt ist, dass F. der Täter ist, bitte nutzt dann das Allmystery Forum für euren Austausch, das ist bereits voll davon. Lasst uns hier bitte mal in die anderen Richtungen gucken.

    Hmm... ich glaub nicht dass das gut ankommt für andere Foren zu werben
    Oder du hast vielleicht ein Wort im Text vergessen, dann wäre das wohl nicht schlimm. Ich kann nur für mich sprechen, aber warum soll ich mir anmaßen das Täter XY auch wirklich der Täter ist, wenn die Ermittlungen noch laufen?





    • Bitte keine Abwertungen von Usern auf Grund von deren Meinungen. Niemand ist "naiv", weil er Mitgefühl hat, oder ähnliches.




    • Bitte keine rechts-politischen Statements à la "war bestimmt ein Flüchtling". Bitte nur schreiben, was Hand und Fuß hat, mit plausibler, konkreter Begründung.
    Ja, was soll ich zu den beiden Punkten sagen? Tja, willkommen bei uns auf Forumla

  4. #3
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Was mich ein bissale irritiert ist, ihr findet auf dem Mysterforum nur eine Richtung des Austauschs, sprich F. ist der Täter und möchtet nun hier andere Richtungen diskutieren, weil euch der Fall aufm Herzen liegt und die Mysteryforumsbeiträge, die sich gegen diese eine bestimmte Theorie richten, werden sofort gelöscht?

    Denkt ihr nicht, dass der Fall schon genug debattiert wird (auch im Mysterforum) und dass man hierbei nicht noch ne Art Krimiarbeit draus tüftelt ala zu viele Köche verderben den Brei?

    Dasselbe Diskussionsschemata wie bei Kampusch irgendwie, zumindest gewinnt es immer mehr diese Größenördnung.

    Himmel kruzifix wo bleiben meine Manieren. Auch von mir ein Hallo und Willkommen und so.

  5. #4
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Zitat hollafee Beitrag anzeigen
    Ich gehöre nun zu den Personen, die zwar nicht ausschließen, dass er es gewesen sein könnte, aber eben auch andere Möglichkeiten in Betracht ziehen. Doch genau dies ist im Allmystery Forum nicht möglich: Alle Beiträge, die sich gegen diese Theorie stellen, werden sofort gelöscht.
    [...]
    Wer davon überzeugt ist, dass F. der Täter ist, bitte nutzt dann das Allmystery Forum für euren Austausch, das ist bereits voll davon. Lasst uns hier bitte mal in die anderen Richtungen gucken.
    Ein Forum verlassen, weil andere Meinungen angeblich zensiert werden, aber hier keine anderen Meinungen sehen wollen...?

  6. #5
    hollafee

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Danke euch für's Willkommenheißen!

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Hmm... ich glaub nicht dass das gut ankommt für andere Foren zu werben
    Ja da hast du wohl recht, sorry. Ich wollte damit mehr betonen, dass ich es gut fände, hier mehr in die anderen Richtungen zu denken. Bin gerade noch etwas gebrandmarkt durch das Vorgehen der Leute im Allmystery...
    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ein Forum verlassen, weil andere Meinungen angeblich zensiert werden, aber hier keine anderen Meinungen sehen wollen...?
    Auf Allmystery hat der Thread bereits 2.150 Seiten, wo es fast ausschließlich um die F=Täter-These geht... Ich habe das Bedürfnis nach einem Raum, der sich auf die Möglichkeiten konzentriert, die eben nicht dem entsprechen, verstehst du? Denn dafür gibt es noch keinen Raum. Die "anderen Meinungen" haben genug Raum - so meine Logik.

    Zitat Diva Beitrag anzeigen
    Was mich ein bissale irritiert ist, ihr findet auf dem Mysterforum nur eine Richtung des Austauschs, sprich F. ist der Täter und möchtet nun hier andere Richtungen diskutieren, weil euch der Fall aufm Herzen liegt und die Mysteryforumsbeiträge, die sich gegen diese eine bestimmte Theorie richten, werden sofort gelöscht?
    ja, genau..
    Zitat Diva Beitrag anzeigen
    Denkt ihr nicht, dass der Fall schon genug debattiert wird (auch im Mysterforum) und dass man hierbei nicht noch ne Art Krimiarbeit draus tüftelt ala zu viele Köche verderben den Brei?
    Ja, was diesen Fall, dieses "Nachrichtenereignis" so sehr von anderen einfachen Nachrichten unterscheidet, ist, dass da ein Mensch direkt betroffen ist, auf ganz schlimme Art und Weise. Trotzdem habe ich das Bedürfnis, mich darüber auszutauschen.
    Im Mysteryforum wird nur die F=Täter-These debattiert.
    Ich glaube, zu verderben gibt's nicht mehr viel, leider, ach, krasse Formulierung, krasses Thema. Die Ermittler machen ihre Arbeit, die interessieren die Foren nicht bzw. haben sie auch gar keine Zeit dafür, sich das auch noch durchzulesen.
    Mein Gefühl ist eher, dass durch diese dominierende F=Täter-These durchaus auch Meinung gebildet und ein Bild festgenagelt wird, dem nichts mehr entgegensteht.

    Ich habe mir gerade durchgelesen, was hier in dem Thread "Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News" dazu bereits geschrieben wurde (danke @Cao Cao für die Links!). Ein bisschen Gesprächsbedarf war also schon auch hier im Forum dazu da.
    Einen eigenen Thread zu eröffnen finde ich gut und sinnvoll, da sich dieses Thema ja nun schon seit Wochen hinzieht und noch kein Ende in Sicht ist. Ich muss auch sagen, dass ich ganz generell ein Fan davon bin, Themen zu trennen. Ich bleibe gerne bei einem Thema innerhalb eines Threads.

    So ganz sicher bin ich mir nicht, ob ich hier richtig bin. Nunja, es ist jetzt einfach mal ein Versuch.

  7. #6
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Zitat hollafee Beitrag anzeigen
    So ganz sicher bin ich mir nicht, ob ich hier richtig bin.
    Irgendwie glaube ich nicht, dass Du hier auf Gleichgesinnte treffen wirst.
    Wirklich nicht böse oder respektlos gemeint, ist eher eine objektiv-rationale Sichtweise.
    Aber Probieren geht über Studieren, nech.

  8. #7
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Mir geht der Fall zu Herzen und ich finde es unmöglich, im Internet Hypothesen aufstellen zu wollen, was da abgeht, während die Polizei ermittelt. Die Familie und die Freunde des Mädchens werden sich schon verrückt genug machen und im Internet schon mit mehr als genug Theorien zu ihrem Verschwinden konfrontiert werden. Ob der Schwager nun unschuldig ist oder nicht - das werden wir wohl kaum aufdecken können.

  9. #8
    hollafee

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    ok, ich habe jetzt ein geeigneteres Forum gefunden (keine Angst, ich mache keine Werbung dafür. Falls wer interessiert ist, kann er mir ja ne PN schreiben.)
    Ihr könnt das Thema schließen.

  10. #9
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Zitat Diva Beitrag anzeigen
    Was mich ein bissale irritiert ist, ihr findet auf dem Mysterforum nur eine Richtung des Austauschs, sprich F. ist der Täter und möchtet nun hier andere Richtungen diskutieren, weil euch der Fall aufm Herzen liegt und die Mysteryforumsbeiträge, die sich gegen diese eine bestimmte Theorie richten, werden sofort gelöscht?

    Denkt ihr nicht, dass der Fall schon genug debattiert wird (auch im Mysterforum) und dass man hierbei nicht noch ne Art Krimiarbeit draus tüftelt ala zu viele Köche verderben den Brei?

    Dasselbe Diskussionsschemata wie bei Kampusch irgendwie, zumindest gewinnt es immer mehr diese Größenördnung.

    Himmel kruzifix wo bleiben meine Manieren. Auch von mir ein Hallo und Willkommen und so.
    als ich damals in der zeitung gelesen hab, was passanten der kampusch so an den kopf werfen, wollte ich kotzen und gleichzeitig zum erdkern durchbrennen...

  11. #10
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Zitat hollafee Beitrag anzeigen
    ok, ich habe jetzt ein geeigneteres Forum gefunden
    Alles Gute!
    Vllt finden sich ja trotzdem Themen hier für dich.

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    als ich damals in der zeitung gelesen hab, was passanten der kampusch so an den kopf werfen,...
    Ich erinnere mich. Leider... War wirklich super unschön.

  12. #11
    Sleeping Dragon Sleeping Dragon ist offline
    Avatar von Sleeping Dragon

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Ich sehe hier jetzt kein außergewöhnliches Mysterium. Dass dieser Fall solche Dimensionen angenommen hat, ist in erster Linie auf schlechte Polizeiarbeit und Kommunikation zurückzuführen. Es hat schon seinen Grund warum Details zu Kriminalfällen der Öffentlichkeit normalerweise nicht zugänglich gemacht werden bis ein Ergebnis feststeht. Die Familie hat sich mit so einigen Aussagen ebenfalls wenig geschickt angestellt und durch das Animieren in den sozialen Netzwerken für großes Aufsehen gesorgt, was den Druck auf die Polizei noch mal zusätzlich erhöht hat. Nicht zuletzt sind hier natürlich auch die Medien beteiligt, die diese Angelegenheit bis aufs Letzte ausschlachten und ihrerseits Kapital aus der Sache schlagen möchten. Wenn so viele Kanäle nicht abgestimmt nebeneinanderher erzählen, kommt so eine Geschichte dabei heraus. Und die wird dann natürlich von jedem Internet-Stammtischgast und Verschwörungstheoretiker aufgegriffen und mit einem persönlichen Touch versehen, denn heutzutage hat ja sowieso jeder zu allem eine Meinung, so unqualifiziert sie auch sein mag.

    Unterm Strich ist es Kriminalfall wie viele andere auch. Sicherlich eine sehr traurige Angelegenheit, aber sie wird halt durch das Aufstellen von Theorien nicht besser. Wer nun tatsächlich der Täter war, ist doch eigentlich egal, solange er möglichst bald identifiziert und seiner gerechten Strafe zugeführt werden kann. Und um dieses Ziel zu erreichen, wäre es sicherlich von Vorteil dieses Thema nicht mehr permanent in den Vordergrund zu stellen, damit die Polizei endlich in Ruhe ihre Arbeit machen kann.

  13. #12
    Unregistriert

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Stimme Dragon zu, solche Fälle gibt es genug, nur nicht jeder gelangt in die Medien (Eltern haben sich meiner Meinung nach ungeschickt verhalten) und davon mal abgesehen: Jemand, der sich so akribisch mit dem Fall in seiner Freizeit beschäftigt und die wildesten Theorien strickt der hat entweder den falschen Job gewählt und sollte über eine Beamtenausbildung nachdenken oder dem ist wirklich langweilig und schlägt sich so die Zeit rum. Ich meine, was bewegt jemanden Tage, Wochen jeden Abend vor dem Rechner zu sitzen und die abstrusesten Spekulationen zu fällen. Mir wäre da meine Zeit zu schade. Selbstverständlich kann man sich einmalig dazu äußern, aber dann verschwindet der Fall irgendwann auch relativ schnell von der Medienzirkulation und das Leben geht weiter. Hier in Stuttgart verschwinden täglich Leute oder irgendjemand wird auf ,,mysteriöse´´ Art ermordet, mit Freunden oder Familie rede ich kaum darüber, weil ich die Leute nicht kenne und sie mir dementsprechend fremd sind und B) das Sache der Polizei ist, da muss man das meiner Meinung nach nicht mit irgendwelchen Spekulationen noch anheizen. Auf jeden Fall ein merkwürdiges ,,Hobby´´ in meinen Augen, Stichwort Sensationsgeilheit.

    Mein Senf dazu.

    PS: Bin bei Forumla angemeldet, komme nur aus irgendeinen Grund nicht rein.

  14. #13
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Zitat Unregistriert Beitrag anzeigen
    Bin bei Forumla angemeldet, komme nur aus irgendeinen Grund nicht rein.
    Wer bist Du denn?
    Vllt können die Mods bzw. @mitch hier helfen.

  15. #14
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Zitat Unregistriert Beitrag anzeigen
    Stimme Dragon zu, solche Fälle gibt es genug, nur nicht jeder gelangt in die Medien (Eltern haben sich meiner Meinung nach ungeschickt verhalten) und davon mal abgesehen: Jemand, der sich so akribisch mit dem Fall in seiner Freizeit beschäftigt und die wildesten Theorien strickt der hat entweder den falschen Job gewählt und sollte über eine Beamtenausbildung nachdenken oder dem ist wirklich langweilig und schlägt sich so die Zeit rum. Ich meine, was bewegt jemanden Tage, Wochen jeden Abend vor dem Rechner zu sitzen und die abstrusesten Spekulationen zu fällen. Mir wäre da meine Zeit zu schade. Selbstverständlich kann man sich einmalig dazu äußern, aber dann verschwindet der Fall irgendwann auch relativ schnell von der Medienzirkulation und das Leben geht weiter. Hier in Stuttgart verschwinden täglich Leute oder irgendjemand wird auf ,,mysteriöse´´ Art ermordet, mit Freunden oder Familie rede ich kaum darüber, weil ich die Leute nicht kenne und sie mir dementsprechend fremd sind und B) das Sache der Polizei ist, da muss man das meiner Meinung nach nicht mit irgendwelchen Spekulationen noch anheizen. Auf jeden Fall ein merkwürdiges ,,Hobby´´ in meinen Augen, Stichwort Sensationsgeilheit.

    Mein Senf dazu.

    PS: Bin bei Forumla angemeldet, komme nur aus irgendeinen Grund nicht rein.
    sehe ich ähnlich, beschäftige mich lieber mit positiven dingen eindringlich.

    ist absolut nicht böse, sondern gut gemeint: wenn einen das schicksal anderer leute so beschäftigt, sollte man sich evtl. psychologische hilfe suchen.
    dafür muss sich niemand schämen und geholfen wird einem auch.

    vielleicht sehe ich das etwas streng, aber wenn man mit dem opfer nicht bekannt/verwandt ist, sich jedoch so intensiv damit beschäftigt, kann das nicht gesund sein.
    muss ja nicht recht haben, aber ist einfach mein eindruck.

    wenn man das opfer kennt, dann ist es umso verständlicher, dass man erschüttert ist, auch da kann ein psychologe mit dem verarbeiten helfen.

  16. #15
    hollafee

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Helft mir bitte mal technisch auf die Sprünge: Wo kann man denn seinen selbst eröffneten Thread löschen (habe nichtmal eigenen Beitrag löschen gefunden)? Oder kann ich es zumindest selber schließen?

    Zitat Diva Beitrag anzeigen
    Vllt finden sich ja trotzdem Themen hier für dich.
    Nein danke, nimm's mir nicht böse, aber hier fühle ich mich ganz und gar nicht wohl. War einfach ne Fehltentscheidung, dieses Forum. Jetzt möchte ich das Thema gerne löschen und dann bin ich wieder weg.

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    wenn einen das schicksal anderer leute so beschäftigt, sollte man sich evtl. psychologische hilfe suchen.
    Auweia. Das geht jetzt schon haarscharf an Beleidigung heran. Gilt das deiner Meinung nach auch für den gesamten Berufsstand von Psychologen, Kriminalisten etc.?
    Anderer Meinung zu sein ist eine Sache, aber dem Gesprächspartner dann gleich etwas zu unterstellen, etwas anderes.

  17. #16
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Zum Beitrag schließen einfach seinen Startbeitrag melden und um Schließung bitten. Ein zuständiger Mod schaut dann, ob das Thema noch von allgemeinem Interesse ist. Wenn ja, bleibt es offen, wenn nicht, wird er es schließen.

    Eigene Beiträge löschen funktioniert nach einer gewissen Zeit nicht mehr.

    Zum Löschen des Accounts eine PN an @mitch oder @Max @ home

  18. #17
    Max @ home Max @ home ist gerade online
    Avatar von Max @ home

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Hallo.

    Was mit dem Thread letzten Endes passieren wird, möchte ich gerne @Bieberpelz überlassen - schließlich hatte dieser ja explizit angeboten, dem Thema eine zweite Chance zu geben. Inwieweit dieser überhaupt noch Sinn macht, nachdem die Threaderstellerin offenbar inzwischen selbst das Interesse an ihm verloren hat, sei dahingestellt. Meiner Meinung nach etwas schade: Anstatt neue User direkt anzugiften, hätte man zumindest mal versuchen können, das Thema mit faktischer ausgelegter Gesprächsführung in eine sachlichere Richtung zu lenken.



    @hollafee: Falls Du fest entschlossen sein solltest, Dich löschen zu lassen, dann schreib einfach eine PN an mitch:

    [mitch - Private Nachrichten]

    Dir vorsorglich schon mal alles Gute.

  19. #18
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Zitat hollafee Beitrag anzeigen

    Auweia. Das geht jetzt schon haarscharf an Beleidigung heran. Gilt das deiner Meinung nach auch für den gesamten Berufsstand von Psychologen, Kriminalisten etc.?
    Anderer Meinung zu sein ist eine Sache, aber dem Gesprächspartner dann gleich etwas zu unterstellen, etwas anderes.
    So hats Freddie nicht gemeint. :-/

    Ich verstehe allerdings auch nicht, warum hier ein Diskussionsbedarf zu dem Fall besteht. Da bin ich bei Freddie und Sleeping Dragon. Reicht schon dass die Presse das zerpflückt... sch...egal wer sich da vor den Medien ungeschickt verhalten hat. Muss aber jeder selbst wissen ob man sich diesem Hyänenrudel anschließen will. Ich bin raus hier. Wollte eigentlich auch nur kundtun, dass Freddie das nicht beleidigend gemeint hat sondern sich bloß Gedanken gemacht, hat wieso man da einen solchen Gesprächsbedarf zu dem Fall entwickeln kann.

  20. #19
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Zitat hollafee Beitrag anzeigen
    Helft mir bitte mal technisch auf die Sprünge: Wo kann man denn seinen selbst eröffneten Thread löschen (habe nichtmal eigenen Beitrag löschen gefunden)? Oder kann ich es zumindest selber schließen?

    Nein danke, nimm's mir nicht böse, aber hier fühle ich mich ganz und gar nicht wohl. War einfach ne Fehltentscheidung, dieses Forum. Jetzt möchte ich das Thema gerne löschen und dann bin ich wieder weg.

    Auweia. Das geht jetzt schon haarscharf an Beleidigung heran. Gilt das deiner Meinung nach auch für den gesamten Berufsstand von Psychologen, Kriminalisten etc.?
    Anderer Meinung zu sein ist eine Sache, aber dem Gesprächspartner dann gleich etwas zu unterstellen, etwas anderes.
    Wenn man sich von einem - explizit - freundlich gemeinten post beleidigt fühlt ...
    Dir ist bewusst, was der unterschied zwischen beruf und Freizeitgestaltung ist?
    Dass Polizisten und rettungskraefte ab und zu selbst psychologische hilfe in Anspruch nehmen, sollte auch nicht überraschend kommen.

  21. #20
    FallenAngel FallenAngel ist offline
    Avatar von FallenAngel

    Die Suche nach Rebecca Reusch

    Hallo @hollafee!

    Vorab: Schön, dass du zu uns gefunden hast.

    Die anderen haben ja schon einige Aspekte genannt, trotzdem möchte ich meine Gedanken hierzu äußern.

    Zu deinem Thread:
    Evtl. solltest du dir deinen ersten Post nochmal gründlich durchlesen. Du schreibst selbst:

    Zitat hollafee Beitrag anzeigen
    [...]Wie viele andere bewegt mich der Fall Rebecca sehr. Ich mache mir viele Gedanken darüber und möchte mich mit anderen austauschen. Dabei ist mir aber gerade wichtig, eben nicht auf Stammtischniveau und auch nicht in wilde Spekulationen zu verfallen, sondern stets respektvoll gegenüber diversen Beteiligten und dem Gesprächsgegenüber und auf Grundlage der Fakten zu bleiben.[...]
    Mit dem Thread widersprichst du dir meiner Meinung nach selbst bzw. frage ich mich, wie das funktionieren soll?
    Der einzige wahre Fakt ist, dass Rebecca verschwunden ist. Wir haben keine weiteren Fakten, können also nur spekulieren und/oder eigene Theorien aufstellen, was (selbst auf sachlicher Basis) nichst anderes ist als diverse andere Plattformen ebenfalls machen (selbst wenn diese nur eine Theorie als richtig erachten und andere Theorien/Meinungen nicht zulassen) und du dies ausdrücklich nicht möchtest, aber andererseits scheinbar doch.

    Du bist Mutter. Frage dich selbst: Wie würde ich mich fühlen, wenn ich über den nächsten von unzähligen Threads zu meiner verschwundenen Tochter stolpern würde?


    Ich selbst weiß nur das Rebecca verschwunden ist und möchte bzw. kann mir nicht ansatzweise vorstellen, was die Familie gerade durchmacht. Ich stelle keine Spekulationen zum Geschehenen an (wieso auch, es bringt nichts für die Aufklärung), gehe für mich aber davon aus, dass Rebecca nicht mehr am Leben ist. Der Familie wünsche ich eine rasche Aufklärung (welcher Art auch immer), denn Ungewissheit ist eine noch größere Qual.


    Bitte siehe dies nicht als persönlichen Angriff, sondern lediglich als kleinen Denkanstoß an. Vielleicht ist dein Anfang hier etwas unglücklich verlaufen, aber wenn du dich in Ruhe umschaust, findest du evtl. andere interessante Bereiche für dich, in denen du dich austauschen magst.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Der fall Rebecca Reusch.: Der fall der vermissten Rebecca Reusch wird immer mysteriöser. Hier darf nach herzenslust spekuliert und gemutmasst werden.

  2. Another Code: R - Die Suche nach der verborgenen Erinnerung: Nintendo hat heute auf der Konferenz das Spiel Another Code angekündigt. http://www.forumla.de/bilder/2008/10/231.jpg ...

  3. Die Zeitritter - Auf der Suche nach dem heiligen Zahn (Special Edition): Die Zeitritter - Auf der Suche nach dem heiligen Zahn (Special Edition) http://www.forumla.de/bilder/2007/07/1305.jpg Titel: Die...

  4. Rebecca-Musical: Rebecca Rebecca ist ein neues Musical (Drama-Musical) von Sylvester Levay (Musik) und Michael Kunze (Text) nach dem gleichnamigen Roman von...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

rebecca reusch allmystery

forum rebecca reusch

rebecca reusch forum

allmystery rebecca

rebecca reusch diskussionforum rebeccafall rebecca forumallmystery rebecca reuschhttps:www.forumla.def-allgemeine-diskussionen-148t-die-suche-nach-rebecca-reusch-233215#post5291863mystery forum rebecca