Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31
  1. #21
    Bowser111 Bowser111 ist offline
    Avatar von Bowser111

    AW: Große Angst vorm Zahnarzt :(

    Danke.^^

    Jo habs gemerkt das man von dir fast nix mehr hört schade.

    Ängste sind wirklich etwas schlimmes, vorallem fällt es einem dann auch unglaublich schwer sich diesen Ängsten ernsthaft zu stellen und dazu zählt bei mir nunmal der Zahnarzt. Es ist auch für andere schwer meine Ängste zu verstehen aber man muss auch verstehen davon das es auch Leute gibt, die angst vorm Fliegen haben, das sind nunmal auch übertriebene Ängste und wo ich damit kein Problem habe, haben andere richtige Angst vorm Fliegen. Jeder hat andere Ängste denn jeder Mensch ist verschieden, mache haben auf bestimmte Dinge nunmal größere Ängste.
    Die Schwelle der Überwindung kostet ernorm viel Kraft aber ich glaube jetzt daran das mein Dok. meine Ängste in den Griff bekommen wird und ich arbeite auch daran. So positiv habe ich mir den ersten Termin echt nicht
    vorgestellt und war erleichtert als ich die Praxis verließ. Also wie gesagt, mein Dok. geht nicht nur an meine Zähne ran sondern kümmert sich auch um meine Angst. !

    Aber ich komme nochmal speziell auf Ängste zu sprechen. Angst ist keinesfalls etwas unbegründetes sondern etwas gutes, etwas das zu uns Menschen gehört denn Angst bedeutete früher als Menschen noch Höhlenmenschen waren Drohverhalten. Mit Angst signalisierte man bleib fern von mir und auch ein Verhalten zur Vorsicht dh. unsere Ängste warnen uns auf unseren Wegen. Hätten wir keine Ängste ginge das nicht, jeder hat vor irgendetwas angst und da braucht man sich auch nicht zu schämen. Kritisch wird es nur wenn man durch seine Angst wichtige Dinge nicht wahrnimmt wie zB. den Zahnarzt Termin weil die Angst ausgeprägter ist. Gegen eine Ausgeprägte Angst kann man etwas tun, davon bin ich überzeugt deshalb habe ich mich meinen Ängsten gestellt weil ich nie aufgegeben habe das meine Angst sich doch noch legt oder zumindest fast verschwindet.

    Jahrelang habe ich mich nicht getraut, jetzt endlich durch viel Zureden von mir hat es geklappt auch wenn der erste Termin noch von Schweißperlen geprägt war so denke ich doch einen großen Schritt getan zu haben. Ich hatte mir große Dinge ausgemalt und letztendlich solls nur bei Füllungen bleiben somit ist das Geldproblem auch erledigt puh. Denn neben der Angst fragte ich mich oft wie soll ich denn eine Rechnung von mehreren Tausend Euro so schnell bezahlen?

    Übrigens hat meine Zahnarzt Angst einen Ursprung, kam keinesfalls einfach so. Als ich klein war, mit 6 war ich mal beim Zahnarzt und der hatte eine ganz freche Helferin und die schimpfte gleich über meine Zähne, sagte mir bald hast du ein komplettes Gebiss, machte mir angst. Das habe ich nie vergessen, es ist im Unterbewusstsein. So etwas ist einfach unmöglich.

    Aber sie behält nicht recht, ein Gebiss brauche ich nicht und ich bekomme nie wieder böse Worte zu hören.

  2. Anzeige

    AW: Große Angst vorm Zahnarzt :(

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Bowser111 Bowser111 ist offline
    Avatar von Bowser111

    AW: Große Angst vorm Zahnarzt :(

    Sorry Doppelpost aber gestern hatte ich meinen ersten Behandlungstermin nach langer Zeit gehabt. Es war nicht leicht für mich aber ich habe es geschafft. Die meiste Angst habe ich vor der Spritze und wie ich dachte bekam ich auch eine. Ich musste darauf hin erstmal jammern und es dauerte ein wenig bis ich mir die Spritze geben ließ denn er startete Testanläufe indem er die Spritze mit Verschlusskappe erstmal an den Zahn hielt, fragte ob man es aushalten kann, bis es dann ernst wurde und es ging, nix gemerkt. Er hat sich gleich meinen stärker zerstörten Zahn vorgenommen und wow hat er gut gemacht, man sieht nix mehr. Schmerzen habe ich auch keine und während dem ausboren ziepte ich lediglich einmal, war alles auszuhalten. Er erklärte den Ablauf gut, vom Ausbohren bis zur Füllung. Mehr musste auch nicht getan werden, sieht alles gut aus und das andere wird auch nach und nach gemacht sprich Füllungen und sonst nichts weiter, damit kann man leben hoffentlich ein Leben lang.

    Nur die Angst, sie ist noch da aber ich lasse mich nicht unterkriegen. Im Mai gehts weiter.

    Der Arzt konfrontierte mich übrigens massiv mit der Spritze, hielt sie mir immer wieder vor das Gesicht. Ließ mich damit auch nicht in Ruhe, warum nur? zum Schluss stand er am Fenster mit der Spritze in der Hand und führte sie in meine Richtung zum Bauch hin, Schreck lass nach. Ich verstehe das nicht.

  4. #23
    Wasserläufer

    AW: Große Angst vorm Zahnarzt :(

    du schläfst ein wachst auf und deine zähne sind wieder gesund

  5. #24
    Wasserläufer

    AW: Große Angst vorm Zahnarzt :(

    ich hatte früher beim zahnrzt so eine angst vor der spritze gehabt das ich das immer ohne betäubung ausgehalten habe

  6. #25
    iRonix

    AW: Große Angst vorm Zahnarzt :(

    xD Bei der Spritze hättest du wenn dann ganz kurze Schmerzen gehabt und für den Rest da gar nichts mehr, hab ich mir halt überlegt als ich auch noch richtig Angst gehabt habe ^^

    Seit wann schläft man dabei ein? oO
    Man hat lediglich keine Schmerzen aber das man währenddessen auch schläft ist mir unbekannt.

  7. #26
    Bowser111 Bowser111 ist offline
    Avatar von Bowser111

    AW: Große Angst vorm Zahnarzt :(

    Zitat RonixD
    xD Bei der Spritze hättest du wenn dann ganz kurze Schmerzen gehabt und für den Rest da gar nichts mehr, hab ich mir halt überlegt als ich auch noch richtig Angst gehabt habe ^^

    Seit wann schläft man dabei ein? oO
    Man hat lediglich keine Schmerzen aber das man währenddessen auch schläft ist mir unbekannt.
    Jo das frage ich mich auch, also beim Zahnarzt schläft man nicht nachdem man die Spritze bekommen hat, das hätte ich gemerkt, nur meine Lippe fühlte sich an als ob sie ganz ganz dick ist, kurze Zeit später war die Betäubung wieder weg aber von Schlafen hab ich nichts gemerkt obwohls vielleicht besser gewesen wäre.

    Ich habe übrigens gelesen das so eine Spritze durchaus Nebenwirkungen haben kann, ich habe diese überlebt also kann mir diesbezüglich auch nichts mehr passieren mit den weiteren Spritzen die folgen werden aber es gibt wirklich Leute die vertragen diese nicht. Das sind aber wirklich sehr seltene Fälle vom Schock bis Zusammenbrüche, gabs schon. Echt erstaunlich was man im Netz alles so lesen kann aber wie gesagt, das schreckt mich nicht ab.

    Was ich mich aber frage, darf man befor man zum Zahnarzt geht überhaupt Tabletten einnehmen oder wird die Wirkung der Spritze gehemmt? betrifft jetzt nicht mich aber ich würds gerne wissen falls jemand was dazu weiß.

  8. #27
    Unregistriert

    AW: Große Angst vorm Zahnarzt :(

    er meint die Vollnarkose oder Teilnarkose :-)

  9. #28
    Jayner Jayner ist offline
    Avatar von Jayner

    AW: Große Angst vorm Zahnarzt :(

    Oh da hat wohl wieder jemand einen Thread ausgegraben... ^^ Aber um mal etwas für Betroffene zu sagen: Ich hatte riesige Panik und ich hab sie eigentlich immernoch. Sobald es um den Zahnarzt geht fange ich an zu hyperventilieren, selbst wenn ich ihn nur im Fernsehen sehe Das ist teilweise immernoch so heftig. Vor 2 Monaten habe ich einen neuen Zahnarzt kennengelernt,
    ich sitze für meine Verhältnisse mittlerweile schon relativ gelassen im Stuhl. (Es ist ein Zahnarzt der auf Angstpatienten spezialisiert ist, in Hamburg) Und ich weiß garnicht wie ich mich objektiv mitteilen soll.. SO froh bin ich das es bergauf geht, ich freu mich mittlerweile Sogar auf die Besuche. Also an alle die mit Panik: Geht auf keinen Fall zu irgendeinem Zahnarzt! Das werdet ihr zwar schon selber wissen aber vll ist es manchen wie mir früher egal geworden weil ich einfach zu große Panik hatte. Wenn ein Angstpatientenarzt in der Nähe ist, würde ich auf jedenfall mal versuchen dahin zu kommen. Die Panik kann sich echt nur senken wenn man Vertrauen zu seinem Arzt kriegt.

  10. #29
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Große Angst vorm Zahnarzt :(

    Achtung, dieser verzweifelte Versuch war die Folge eines Traumas!

    Viele Menschen haben Angst vor dem Zahnarztbesuch. Doch was einige tun, um den weißbekittelten Dentisten aus dem Weg zu gehen, ist schier unglaublich: Weil die 48-jährige Angie B. Panik vor einer Untersuchung bei einem Zahnarzt hatte, klebte die Engländerin ihre ausgefallenen Zähne die letzten zehn Jahre mit einem Superkleber wieder fest[...]

    Dieses Gebiss ist furchteinflößend und eines Horrorfilms würdig! Satte 10 Jahre lang weigerte sich die 48-jährige hartnäckig zum Zahnarzt zu gehen. So mühte sie sich beim Pflegen ihrer kaputten Zähne ab. Eines Tages kam ihr die glänzende Idee: Sekundenkleber klebt doch alles, wieso nicht das Gebiss selbst kleben?![...]

    https://m.focus.de/panorama/welt/che...3ao37y2d3ea0d8
    https://www.ohmymag.de/angst/aus-ang...smUR85QiraYKHk

    Play

    Durch die Chemikalien im Kleber seien wohl 90 Prozent des Oberkiefer-Knochens zerstört worden.

  11. #30
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Große Angst vorm Zahnarzt :(

    Hat eigentlich schon mal jemand Erfahrung mit Lachgas gemacht?
    Ich bin auch immer extrem ungern beim Zahnarzt, aber jetzt ist wohl eine grössere Sanierung fällig. Kronen, Brücken, Implantate - anscheinend möchte der Venedig in meinem Mund nachbauen.
    Mein Zahnarzt hat mir Lachgas angeboten, aber ich weiss nicht was das bewirkt und ob das auch Nebenwirkungen wie Übelkeit haben kann...

  12. #31
    TheBRS TheBRS ist offline
    Avatar von TheBRS

    Große Angst vorm Zahnarzt :(

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Hat eigentlich schon mal jemand Erfahrung mit Lachgas gemacht?
    Ich bin auch immer extrem ungern beim Zahnarzt, aber jetzt ist wohl eine grössere Sanierung fällig. Kronen, Brücken, Implantate - anscheinend möchte der Venedig in meinem Mund nachbauen.
    Mein Zahnarzt hat mir Lachgas angeboten, aber ich weiss nicht was das bewirkt und ob das auch Nebenwirkungen wie Übelkeit haben kann...
    Meine Arbeitskollegin im vergangenen Jahr, sie hat auch panische Angst und meinte, sie war nach der Einnahme wie in einem Dämmerzustand. Hat die Umwelt und den Eingriff also wahrgenommen, aber nichts gespürt und war wohl insgesamt entspannt. Nebenwirkungen hatte sie keine.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. Die Angst vorm Erwachsen werden...: Hallo Leute! Mein Name ist Matthias und ich bin 22 Jahre alt... Alt genug um erwachsen zu sein - würden wohl manche meinen... Nunja, ich bin...

  2. Die Angst vorm Erwachsen werden...:

  3. Flugzeug-Angst vorm fliegen: hi, ich wollt fragen ob jmd.flugangst hat und vll.seine beobachtungen und konkrete ängste hier mitteilt

  4. Hast Du Angst vorm Zahnarzt?: :D:D Hallo :D:D und wie siehts aus :D wer hat denn alles Angst vor dem großen Bohrer und den schlimmen Spritzen :cool: Ich nicht, denn meine...

  5. Angst vorm Sitzenbleiben: Hi Also ich steh in Mathewahlpflicht warscheinlich 5 und evt auch in normal Mathe da aber wenn wahlpflicht und normal die gleiche note ist gilt...