Seite 12 von 29 ErsteErste ... 211121322 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 568
  1. #221
    Nevixx

    My Hero Academia - jap. Anime

    Zitat JTG Beitrag anzeigen
    Naja, ich hab ja jetzt nicht den Manga gespoilert sondern eine Manga Frage auf Grundlage des Anime gestellt. Spätestens dann hätte er es wohl entweder in Spoilertags gesetzt oder im anderen Thread beantwortet
    Eine Frage zum Manga sollte man aber auch direkt im Mangabereich stellen aber ihr macht das schon. Wusste nur nicht, ob du den Thread schon gesehen hattest.

  2. Anzeige

    My Hero Academia - jap. Anime

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #222
    Riri Riri ist offline
    Avatar von Riri

    My Hero Academia - jap. Anime

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Eine Frage zum Manga sollte man aber auch direkt im Mangabereich stellen aber ihr macht das schon. Wusste nur nicht, ob du den Thread schon gesehen hattest.
    Ich hatte ihn vergessen

  4. #223
    Nevixx

    My Hero Academia - jap. Anime

    Aiaiaiaiaiaaiaiaiaiaiai, Folge 19, 20, 21 und 22 gesehen.

    Es macht echt mega viel Spaß. Es sind so viele Gags miteingebaut xD z. B. als All Might meint, man soll bei diesem Wettrennen mit den Geiseln nichts zerstören und dabei seinen Zeigefinger langsam auf Bakugou zeigt und dabei fett grinst. Ich hab mir nen ***** abgelacht!

    Tsuyu, QUACK, ist mir echt immer noch mega sympathisch. Ich weiß nicht was es ist, aber ich sehe sie unglaublich gerne kämpfen oder in Aktion treten. Sie ist stark, klug und sympathisch. Aus der wird noch eine große Heldin.

    Bakugou scheint wirklich eine labile Person zu sein. Die Lehrer fürchten sich schon davor, was mit ihm geschehen könnte. All die Emotionen und dieser Ehrgeiz... wenn er auf die falsche Seite tritt, dann wird er zu einer großen Bedrohung. UND ICH HABE DAS GEFÜHL, DASS ER NOCH EIN ABTRÜNNIGER WIRD! Aber tja, das werden wir wohl erst irgendwann sehen. Ich liebe es aber, wie er durchgehend ausrastet xD

    All Might hat von One for All erzählt. Eine recht interessante Geschichte. Aber irgendwie hat er sie auch nicht 100%ig schlüssig erzählt. Der ältere Bruder konnte Fähigkeiten stehlen und weitergeben. Der jüngere Bruder konnte... dasselbe? Der konnte ja auch Fähigkeiten weitergeben. Oder war das im Untertitel einfach nur so wischi waschi erklärt?

    Die letzten Worte von All Might nach diesem Gespräch, als Deku meinte: Ich werde das schaffen, ich werde den Besitzer von All for One besiegen, solange du an meiner Seite bist!

    "Wenn es so weit ist, werde ich wahrscheinlich... nicht mehr an deiner Seite sein können..."

    Das Konzept funktioniert einfach. Man sieht die jungen Helden, wie sie mit ihren Problemen zu kämpfen haben, wie sie Schwierigkeiten meistern und immer besser werden, bis sie selbst erwachsen sind, Superhelden werden und die alte Generation ablöst. Nur, um während ihrer Zeit als Superhelden die jüngere Generation belehren und erziehen zu können. Es fühlt sich richtig, natürlich, gut an und zeitgleich hört es sich aber so simpel an. Irgendwann, am Schluss des Anime, werden wir all die jetzigen Kinder als Erwachsene sehen. Einige sind vielleicht gestorben. Deku wird an All Might zurückdenken, während er selbst auf der Suche nach jemanden ist, der ONE FOR ALL übernehmen wird. Und dieser Junge wird dann ebenfalls Deku übertreffen, so wie es wahrscheinlich Deku bei All Might tun wird. Und dieser Junge wird auch erst noch ganz am Anfang stehen und noch einen langen und erschwerlichen Weg vor sich haben.

    Nur noch drei Folgen. Ich möchte ehrlich gesagt nicht weitergucken, da ich es nicht fassen kann, bereits 25 Folgen bald durchzuhaben. Dieser Anime ist einfach unfassbar gut.

    UND DIE OSTs SIND SO STARK!





    Jetzt kommen aber echt noch gute Folgen. Zweierteams, welche gegen die Lehrer kämpfen.

    Shouto und Yaoyorozu müssen gegen Aizawa kämpfen. Und was war das für ein geiler Kampf. Yaoyorozu hat wieder Selbstvertrauen bekommen. Und ich fand das so stark gemacht, wie sie mit ihrer Strategie und ein klein wenig Nachsicht von Aizawa einfach gewonnen hat, zusammen mit Shouto. Hut ab, das war eine sehr starke Folge.

    Grantorino: "Wer... wer bist du eigentlich?"
    Midoriya: "Ernsthaft? Ich bin Mid..... Ich bin DEKU!"

  5. #224
    Nevixx

    My Hero Academia - jap. Anime

    Ich heule... vor Freude, Trauer und Gänsehaut! Die letzte Folge der zweiten Staffel ist vorbei und ich habe einfach immer noch nicht genug, was bei mir so gut wie NIE vorkommt. Nach zwei Staffeln habe ich dann doch oft mich satt gesehen und möchte eine neue Serie starten. Aber... ich weiß nicht was dieser Anime so richtig macht, es wirkt aber von Anfang bis Ende perfekt. Ich habe keine negativen Punkte, welche ich aufzählen könnte, die ins Gewicht fallen.

    Es fühlt sich so an, als wäre dieser Anime gemacht worden, nur damit er mir gefällt.

    Die Kämpfe gegen die Lehrer sind vorbei. Ich muss gestehen, dass manche Kämpfe eher schnell schnell dargestellt worden sind, aber auch hier bemerkte ich mal wieder, was für eine Vielfalt an Charaktere es gibt und das man hier wirklich das Unmöglich möglich gemacht hat => jeder Charakter (fast jeder) hat einfach seine Wichtigkeit, bekommt gute Screentime und gibt Potenzial, Sympathien zu ihm zu entwickeln. Ich würde lügen, würde ich auch nur einen Charakter aufzählen können, der mir in dieser Serie nicht gefällt. NIEMAND! Ich mag jeden. Die Schurken sowie die Helden. Alle spielen ihre Rolle in dieser Geschichte absolut überzeugend und perfekt. Nichts wird erzwungen, die Charaktere sind natürlich und wirken authentisch.

    Z. B. Kyouka. Bisher war sie hin und wieder da, aber ich habe noch keinen wirklichen Bezug zu ihr gefunden. Als sie dann beim Test gegen diesen Schreihals von Lehrer gekämpft hat, konnte ich alleine wegen 4-5 Minuten eine mega Sympathie zu ihr entwickeln. Wie sie nachgedacht hat, sich bemüht hat, bodenständig ist und einfach eine gute Austrahlung hat, das sind alles Punkte, weswegen ich sie als diesen Charakter gerne habe. Und diese kurze Zeit hat genügt um nun jedes Mal erfreut zu sein, wenn ich sie sehe.

    Auch Minoru, welcher ehrlich gesagt schon auch nervig sein kann, hat mich mit seinem Kampf überzeugt. Total gut insziniert, obwohl man ihn bisher eigentlich immer nur als eine Art Witzfigur dargestellt hatte.

    Und dann kam endlich der Kampf gegen All Might. Zugegeben: Ich hatte mir sogar ein bisschen mehr erwartet und war zum ersten Mal kurz fast schon enttäuscht, aber das Ende dieses Kampfes hat mich total von den Socken gerissen. Zuerst habe ich emotionale Dialoge zwischen Deku und Bakugo vermisst. Die Gespräche waren eher verzweifelte Versuche, Bakugo zu beruhigen oder Geschreie, welche Deku zur Sau machten. Aber dann kam All Mights Auftritt. BAM! Diese Aura. Alleine beim Zusehen habe ich schon einen heiden Respekt bekommen. Sojemanden möchte ich nicht als Schurke sehen und schon gar nicht zum Feind haben. Doch auch dieser Kampf war dann zunächst eher... lasch.

    Gott sei Dank wurden die Emotionen und Schläge intensiver. Je weiter es Richtung Ende der Folge ging, desto spannender wurde es. Die zwei Schüler waren schon fast außer Gefecht gesetzt. Deku hatte wohl seine Hüftknochen gebrochen. Bakugo setzt extrem Starke Attacken ein, welche seinen Armen sehr zusetzen. Womöglich hat er mehrfache Brüche. Und selbst als er auf dem Boden gelegen ist, biss er noch All Might in den Arm. Er will nicht verlieren. Und doch weiß er, dass er gegen All Might keine Chance hat. Er hat ihn als Kind nicht ohne Grund so sehr bewundert. Doch irgendwas gefällt Bakugo nicht. Er spricht nicht darüber und es wird auch nicht klar gezeigt, aber es scheint wohl mit dem schnelle Fortschritt von Deku nicht glücklich zu sein, dass dieser ihm immer zuvor kommt und immer mehr in den Mittelpunkt gerät. ER WÜRDE LIEBER VERLIEREN, ALS DEKUS HILFE ANZUNEHMEN! Und doch... zum Glück konnte ihn Deku überzeugen.

    Wütend rennt Deku trotz Bruch und Schmerzen Richtung All Might, welcher Deku gerade aufhalten gehen wollte. Mit einem heftigen Schlag, welcher er locker weit über 5 % aufgeladen hatte, schlägt er All Might ins Gesicht. UND ER BRICHT SICH KEINEN KNOCHEN DABEI! Bakugo gepackt rennt er zum Ziel und schafft es, die Prüfung erfolgreich abzuschließen und hat zeitgleich seinen Partner "gerettet". Unglaublich. Diese Szene war so emotional und spannend, dass ich direkt meine vorherige Kritik vergessen hatte.

    Dieser Kampf hätte zwar tatsächlich besser sein können, aber in Summe hat es mich doch wieder überzeugen können.

    Ochako ist ja in Deku verliebt! Finde das total süß xD ulala, was da in Zukunft wohl geschehen wird.


    Für gewöhnlich habe ich bei Anime meist doch einige Minuten, welche weniger interessant sind als der Rest. Oder welche einfach schlechter waren. Oder auch Folgen, welche ich nicht zwingend hätte sehen müssen. Aber hier... KEINE EINZIGE FOLGE. Ich genieße jede einzelne Minute jeder einzelnen Folge. Kein Charakter ist unwichtig für mich und ich genieße die Zeit, egal ob Schurken, Nebencharaktere oder wichtige Helden. Selbst ruhigere Folgen sind wichtig, da immer neue Informationen hinzukommen. Und die Geschichte bringt auch Schlag auf Schlag neue Charaktere ins Spiel, neue Prüfungen, neue Fähigkeiten und neue tolle Entwicklungen der Story. Ein Arc endet mit einem lauten Knall, zeitgleich ist das der Startschuss für den nächsten geilen Arc. Es passt einfach alles so gut zusammen.


    Als ich damals die erste Seasonz zu Ende geguckt hatte, las ich, dass der geilste Arc in Season 2 stattfinden würde. Zugegeben, es gibt einfach NUR geile Arcs, aber mein Lieblingsarc ist die Invasion der Schurken im Trainingsgelände am Ende der 1. Staffel. DAS war für mich bisher der stärkste Arc. Ich wundere mich, welchen Arc man damals in Season 2 für den stärksten Arc gehalten hatte. Aber im Gesamten betrachtet ist alles zusammen eine zusammenhängende Story, wobei jeder Arc wichtig ist. Zurückblickend sehe ich nur eine toll geschriebene Geschichte.

    Das mit Deku und Bakugo wird noch spannend. Bakugo entwickelt sich echt immer weiter zu einem sehr aggressiven Helden, welcher wohl sogar seine Kameraden verletzen würde, um der beste Held zu werden. Er schlägt eindeutig eine falsche Richtung ein. Und diese Blicke sind echt furchteinflößend. Wohin diese Geschichte wohl noch führen wird. Einst war Bakugou doch selbst ein aufgeweckter Junge. Doch irgendwann muss etwas geschehen sein. Er möchte zu gezwungen der stärkste Held aller werden. Und irgendwie... holen ihn manch andere doch immer mehr ein. Vor allem Deku. Und gegen All Might hat er auch keine Chance, obwohl er alles gegeben hatte.

    Spoiler öffnen

    So, jetzt kann ich mehrere Wochen wieder nichts gucken, weil keine andere Serie diesem Meisterwerk momentan das Wasser reichen könnte. Ich bin so glücklich darüber, dass es eine Season 3 gibt. Bisher ist ja erst das erste Trimester vorüber. Und so wie es scheint, wird das wirklich eine komplette Geschichte sein, von Anfang an, wie Deku seine Kräfte erhält, bis zu dem Moment, wenn Deku der stärkste Held aller Zeiten geworden ist und wohl auch All for One besiegt.

    Ich bin mir sicher, es wird jetzt bald eine Zeit kommen, welche tiefe Trauer auslösen wird. All Might wird definitiv irgendwann sterben, die Frage ist nur, wann. Und ich bin mir sicher, dass die Schurken jetzt eine große Invasion starten. Die Schüler werden wohl jetzt langsam auch ihre Einzelkämpfe gegen Schurken haben. Und darauf freue ich mich schon wie ein kleines Kind. Das wird klasse.

    Nun heißt es also wieder warten.

    All Might:

    "Ja genau. So warst du von Anfang an. Du kannst nicht anders, als diejenigen zu retten, die nach Hilfe rufen! Und wenn du das tust, steht dir nicht eine einzige Mauer im Weg!"







    10/10

  6. #225
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    My Hero Academia - jap. Anime

    Mangaspoiler zu MHA werde ich auch immer im Manga Thread verfassen; nicht umsonst erstellte ich extra zwei Threads für MHA.

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Kann mir wer erklären, warum er sich nichts mehr bricht?
    Ganz einfach: Midoriya wendet jetzt lediglich 5% seiner Kraft auf den gesamten Körper.
    Die Tatsache, dass er sich ständig irgendetwas brach lag schlussendlich daran, weil er stets 100% einsetzte. Und diese gewaltige Menge an Kraft kann sein Körper nicht standhalten - demnach bricht er sich deswegen irgendwas.

    Wie All Might es schon anfangs sagte: Wenn der Wirt zu schwach für diese Kraft ist - ich meine, es ist eine Kraft die von Generation zu Generation weitergegeben und stets stärker wurde! - dann bricht auch der Körper vom Wirt.

    Und dieses Risiko nahm Midoriya häufig auf sich und wendete ständig 100% an, obwohl sein Körper diese gewaltige Menge gar nicht standhalten konnte. Durch Full Cowl war es ihm auch endlich möglich, die Kraft auf mehrere Stellen zu übertragen. Denn davor sah er seine Kraft immer als "Special Moves", doch durch Full Cowl bemerkte er endlich, dass seine Kraft eins mit ihm ist und er das nicht auf dieser Art und Weise betrachten solle.

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Egal ob Held oder ob Mörder, der Betrug, nur für Gegenleistung und für eigene Gelüste als Held aufzutreten oder auch Mörder, welche aus reiner Lust Menschen töten oder Dinge zerstören, er muss sie säubern.
    Das sind radikale Handlungen, aber das macht ihn lediglich zu einem Anti-Helden.
    Du kannst dir ungefähr vorstellen, dass der Typ fast genauso tickt wie Scar in FMA/FMAB, der auch auf Rache oder sonstiges aus war. Nur basiert die Ideologie des Hero Killers nicht auf Rache, sondern auf Gerechtigkeit.

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Sie kommen aus ihren Ecken gekrochen, Schwerverbrecher, Kleinkriminelle, Massenmörder, Verrückte... und führen ihre Werke wieder fort.
    Das Interessante ist vor allem, dass diese Villians eigentlich die Intention des Hero Killers gar nicht kapiert hatten. Sie denken er würde das nur aus "niederen" Gründen tun und führen ihre Werke weiterhin fort aus der Motivation des Hero Killers bzw. die Mordlust eben jenen.

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Er ist so schön durchgeknallt, mysteriös und nicht einmal körperlich übertrieben stark, aber dennoch gefährlich und eine unheimliche Aura geht von ihm aus.
    Jep, Shigaraki ist durchaus ein sehr interessanter Antagonist innerhalb den Shounen Mangas, muss ich ehrlich sagen.
    Er verfolgt zwar nicht ähnliche Ziele wie der Hero Killer, auch verhaltet er sich auch völlig anders als diesen, aber man bemerkt dennoch wie stark er seine Ideologie in die Welt breittreten möchte und dass er alles dafür tun würde.

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    UND ICH HABE DAS GEFÜHL, DASS ER NOCH EIN ABTRÜNNIGER WIRD!
    Also für mich sieht es mehr danach aus, dass Bakugou keineswegs zu einem Villian wird.
    Schon im Anime kann man eigentlich schon erkennen, woraus Bakugou seine Leidenschaft zieht und vor allem wie ernst er es nimmt, ein Hero zu sein. Er beschwerte sich nicht umsonst, als er nur Platz 1 im Turnier wurde, weil Todoroki die Sache halbherzig zog. Für ihn ist daher das Wichtigste: Taten.

    Wegen diesen Punkten dachte er auch, dass er den Sieg und den 1. Platz gar nicht verdient hätte, da er hier keine vernünftige Leistung brachte. Er ist zwar vom Verhalten her das Gegenteil zu Midoriya, aber beide Protagonisten haben was gemeinsam: ihre Motivationen fangen bei All Might an und sie sehen die Rolle als Helden sehr ernst an.

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Der jüngere Bruder konnte... dasselbe?
    Nicht exakt, All for One gab ihn ein Quirk, das dem Anwender ermöglicht Kraft zu speichern. Er besaß jedoch schon ein Quirk, nämlich das Quirk an andere weiterzureichen - durch diese Aktion mutierten beide Quirks zu einem; nämlich One for All, das heutzutage Midoriya und All Might nutzt.
    Der jüngere Bruder konnte demnach NUR One for All weitergeben an andere, nicht einfach so irgendwelche Quirks, die er aufnimmt. In diesem Punkt ist er nicht so vielseitig und flexibel wie All for One, der einfach so x-beliebige Quirks stehlen und weiterreichen kann. Diese Fähigkeit fehlt ihm ganz klar.

    Da er jedoch noch zu schwach war um seinen älteren Bruder zu bezwingen (der jüngere Bruder konnte auch nichts gegen ihn ausrichten, obwohl er ihn bekämpfen wollte) gab er den Quirk an der nächsten Generation, die dadurch profitiert. Denn durch das Weiterreichen wird die Kraft durch den Nachfolger sogar stärker - und so dauerte es mehrere Generationen, bis die Kraft schließlich All Might bekam.

    Midoriya ist jetzt auch die nächste Generation und bei ihm können wir uns jedoch folgendes denken: Er wird All Might mit Sicherheit übertreffen, in allen Dingen, was One for All angeht. Da bin ich schon ganz gespannt, wie stark Midoriya in Zukunft sein wird.

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    jeder Charakter (fast jeder) hat einfach seine Wichtigkeit, bekommt gute Screentime und gibt Potenzial, Sympathien zu ihm zu entwickeln.
    Genau das finde ich auch sehr toll an MHA; jeder Charakter kommt wirklich nicht zu kurz vor und bekommt das entsprechende Screentime sowie Sympathien.
    Aber nicht nur die Guten, also die Helden, finde ich da sehr gelungen, sondern auch die Antagonisten und Antihelden. Stain bietet hier eine Perspektive als eine neutrale Partei, die ich sehr interessant finde, auch Shigaraki hat interessante Charakterzüge, die nicht schlecht sind.

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Ich hatte mir sogar ein bisschen mehr erwartet und war zum ersten Mal kurz fast schon enttäuscht, aber das Ende dieses Kampfes hat mich total von den Socken gerissen.
    Na ja, All Might besitzt ja schon generell ein Handycap wegen seiner Wunde, aber doch muss er auch noch Gewichte mit sich tragen.
    Das schränkt seine Kraft natürlich auch sehr stark ein, auch muss man beachten, dass All Might in diesem Kampf kaum Techniken verwendet hatte. Er verprügelte Bakugou und Midoriya relativ problemlos, ohne auch nur einiges seiner Smashes zu verwenden. Er hatte lediglich einmal eine einfache Smash Attacke benutzt und hätte dabei Midoriyas Rücken fast gebrochen.

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Mit einem heftigen Schlag, welcher er locker weit über 5 % aufgeladen hatte, schlägt er All Might ins Gesicht.
    Nun, solange er jetzt keine 100% Kraft verwendet, dürften seine Knochen auch nicht direkt brechen.
    Man sah ja schon bei Stain, dass Midoriya es kurzzeitig etwas übertrieben hatte mit seinem Smash und er definitiv Schmerzen spürte beim Schlag.

  7. #226
    Banx

    My Hero Academia - jap. Anime

    Hab mir eure Posts nicht durchgelesen da ich bei Folge 8 bin.*

    Bisher finde ichs ganz gut, paar sachen nerven mich doch die sind „typisch anime“.

    Zb. Dass sich Deku beim bedanken auf die Knie fällt, rumheult usw. Diese Art des emptionen zeigens finde ich einfach übertrieben.
    Mal sehen wie es weiterläuft, kräfte sind interessant.
    Ich hoffe nur Deku überwindet seine nervösität ganz, er macht da eh schon Fortschritte aber ich hoffe er macht da weiter.^^

    * Ja, das ist mein aller erster Anime den ich schaue den ich nicht zuerst auf Rtl2 gesehen habe oder ein spinoff ist(boruto/dbs).

  8. #227
    Banx

    My Hero Academia - jap. Anime

    Bin fertig mit Staffel zwei... wann kommt Staffel 3?

    Ich will... MEHR!!

  9. #228
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    My Hero Academia - jap. Anime

    Der Instagram Account hat ein paar Genga gepostet!
    Vermutlich ein paar Shots aus dem nächsten Opening? Oder einer frühen Szene?

    My Hero Academia - jap. Anime

    Link: https://www.instagram.com/heroaca_insta/

    Der Text dazu ist übersetzt

    "My Hero Academie" #14 Am Anfang (Opening?) Izuku Midoriya "Deku" Szene.
    One For All Full Cowl. TV Anime Dritte Staffel im Aufbau!
    Ich denke zumindest, das es eine neue Animation ist, zumindest kommt es mir nicht bekannt vor.
    Folge 14 der zweiten Staffel war ja die erste Folge mit dem neuen Opening, aber darin ist Deku definitiv nicht in der Pose.

    Edit:
    Ich glaube, das ist die Szene, aus der allerersten Folge der zweiten Staffel, wo man Deku gegen diese ganzen Gegner im Wald gesehen hatte! Das kommt bestimmt in der dritten Staffel, während des Camps, auf das die gehen!

    ---

    Dazu noch ein paar weitere coole aus den letzten Episoden!

    My Hero Academia - jap. AnimeMy Hero Academia - jap. AnimeMy Hero Academia - jap. AnimeMy Hero Academia - jap. Anime

  10. #229
    Nevixx

    My Hero Academia - jap. Anime

    https://www.anime2you.de/news/178282...itten-staffel/

    April 2018... wow, das geht ja Schlag auf Schlag voran!

  11. #230
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    My Hero Academia - jap. Anime

    Nicht überraschend, da Staffel 1 und 2 ebenfalls beide im April anliefen, aber dennoch schön zu lesen, das es nun offiziell bestätigt wurde.
    Bin ja mal richtig gespannt, wie viele Folgen Staffel 3 haben wird.

    Hoffentlich auch wieder so viele, wie Staffel 2, damit wir gut voran kommen!

    Hab jetzt die letzten Folgen noch mal gesehen und muss unbedingt wissen, wie es weiter geht! D:
    Möchte mich aber nicht weiter mit dem Manga spoilern.

    Aber was ich machen werde ist, die Manga Bände kaufen, bis zum Ende der Ereignisse der zweiten Staffel im Anime, denn Horikoshi´s Zeichenstil ist richtig gut!

  12. #231
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    My Hero Academia - jap. Anime


  13. #232
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    My Hero Academia - jap. Anime



    Hehe gerade gefunden.
    Das ist ziemlich lustig!

  14. #233
    Riri Riri ist offline
    Avatar von Riri

    My Hero Academia - jap. Anime

    Können wir bitte 'ne Petition unterschreiben, in der die Charaktere künftig nach den Spitznamen in dem Video gedubbt werden? Und 3:05 beste Stelle!

  15. #234
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    My Hero Academia - jap. Anime

    Season 3 PV!!!


  16. #235
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    My Hero Academia - jap. Anime

    Toho Animation hat eben das für die Jump Festa angekündigte Musikvideo zu "Peace Sign" hochgeladen!



    Prinzipiell ist das ein offizielles AMV?
    Keine neuen Animationen, aber vorhandene teils ziemlich genial dargestellt, mit den Highlights aus Season 2.

    Für mich aber perfekt, das das hier mein Lieblings Opening ist!

  17. #236
    Riri Riri ist offline
    Avatar von Riri

    My Hero Academia - jap. Anime

    @LittleGreen Das Coole ist ja, dass die Openings narrativ aufeinander aufbauen und zusätzlich zu den unvergesslichen Liedern auch mit sehr viel Detailreichtum und Symbolik glänzen können. Mother's Basement hat die Openings mal wie ein Verrückter auseinandergenommen. Für dich bestimmt interessant (wenn du's nicht schon längst gesehen hast). Wenn nicht, wirst du sie danach bestimmt noch so viel mehr mögen als ohnehin schon




  18. #237
    -NieR- -NieR- ist offline
    Avatar von -NieR-

    My Hero Academia - jap. Anime

    Das erste OP fand ich musikalisch am besten

  19. #238
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    My Hero Academia - jap. Anime

    Zitat JTG Beitrag anzeigen
    @LittleGreen Das Coole ist ja, dass die Openings narrativ aufeinander aufbauen und zusätzlich zu den unvergesslichen Liedern auch mit sehr viel Detailreichtum und Symbolik glänzen können. Mother's Basement hat die Openings mal wie ein Verrückter auseinandergenommen. Für dich bestimmt interessant (wenn du's nicht schon längst gesehen hast). Wenn nicht, wirst du sie danach bestimmt noch so viel mehr mögen als ohnehin schon



    Die Videos kannte ich tatsächlich schon, fand ich auch echt interessant, als ich das zum ersten mal gesehen hatte.
    Wie er All Might mit jedem Opening näher kommt und es im ersten noch wie ein Traum war und beim dritten sie sich dann Auge in Auge gegenüber standen!

    Bin mal auf das nächste Opening gespannt, wie die das weiter führen werden.

    Musikalisch fand ich persönlich alle super, aber das zweite hat mich am meisten gepackt. Peace Sign ist einfach klasse!

  20. #239
    Rayxes

    My Hero Academia - jap. Anime

    Ich hoffe Deku baut in Zukunft seine ängstliche Art ab und wird mehr wie All Might. Es hieß ja das die Kraft nach jeder Weitergabe stärker wird. Also wird Deku früher oder später All Might auf jeden Fall übertrumpfen. Da würde sein aktuelles Gemüt gar nicht dazu passen. Er muss den Gegnern furchtlos gegenüber stehen und ihnen allein durch seine Präsenz Panik einjagen.

  21. #240
    Kitsune

    My Hero Academia - jap. Anime

    Dritte Staffel läuft ab dem 7. April im japanischen TV.

    Spoiler öffnen: Storyarc


    https://www.anime2you.de/news/192301...itten-staffel/

Seite 12 von 29 ErsteErste ... 211121322 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. One Piece | jap. Anime: Moin, ich habe die Erlaubnis von Insight und eröffne einen One Piece Anime Thread. In dem allgemeinen Thread wird auch über den Manga...

  2. Dragonball Super | jap. Anime: Eine neue Serie Namens "Dragonball Super" würde heute angekündigt! Die Geschichte wird anscheindend nach der Majin Buu Saga spielen (nach Fukkatsu...

  3. Boku no Hero Academia - jap. Manga: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/5/5a/Boku_no_Hero_Academia_Volume_1.png/220px-Boku_no_Hero_Academia_Volume_1.png Hallo Leute, ...

  4. Fairy Tail Anime jap. Stand: Da ich noch keinen entsprechenden Thread entdeckt habe und ich diesen (oder dieses?!) Manga seit einigen Monaten lese wollte ich hier mal gucken ob...

  5. Bleach | Anime jap. Stand: Hallo! Da gewünscht gibt es nun auch einen Thread für die Fans des Anime von Bleach. Ausgegangen wird hier vom japanischen Stand des Anime. Heißt,...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Epische bilder My hero academia

geile ritten gif