Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    MAC-Adresse klauen

    hi, hab mal so ne frage:
    viele Wlan-router bieten ja einen MAC-Filter, d.h. geräte, deren mac nicht in dieser Liste auftauchen, können auch nicht auf das WLAN zugreifen, sofern dieses nicht verschlüsselt ist.

    nun ist es aber nicht schwer, seine mac zu verändern. alles was man braucht ist die mac eines gerätes zu benutzen, das auf der mac-filter-liste ist. wie kommt man denn als angreifer nun an so ne mac ran?
    es gibt doch sogenannte sniffer-programme, mit denen müsste es doch gehen, oder etwa nicht?

    nicht falsch verstehen - ich will nur wissen, ob das geht. hier in unserer umgebung sind eh alle wlans mit wpa2 gesichert. mir ist dies nur mal durch den kopf gegangen und lässt mich nicht mehr los.

  2. Anzeige

    MAC-Adresse klauen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    /\/ (_) |{ [- /\/ (_) |{ [- ist offline

    AW: MAC-Adresse klauen

    MacSpoof <- heißt das so?

  4. #3
    Shadowgamer Shadowgamer ist offline
    Avatar von Shadowgamer

    AW: MAC-Adresse klauen

    MAC Filter sind dazu da um WLAN's noch sicherer zu machen. Router überprüft MAc Adresse -> Router will Schlüssel wissen -> Router lässt dich rein. So kann man sich das vorstellen. Ist das Netzwerk unverschlüsselt kannste mit einer MAC rein. Sonst nicht.

  5. #4
    Dragonmind Dragonmind ist offline
    Avatar von Dragonmind

    AW: MAC-Adresse klauen

    MAC-Filterung ist ein sehr schwacher Schutz, da im TCP/IP-Protokoll die MAC-Adresse mit drinnen steht. Das herausfiltern funktioniert aber nur im W-LNA, da die Sender-MAC nach dem Router die Adresse des Routers ist. Und die bringt einem nicht viel. Also muss man die zum Router verbundenen PC`s abhören.

  6. #5
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: MAC-Adresse klauen

    es geht eigentlich darum, mit einem wlan-pc , dessen mac nicht in diesem filter steht, eine mac zu stehlen, die von einem anderen wlan-pc kommt, der in der filterliste steht.

  7. #6
    Dragonmind Dragonmind ist offline
    Avatar von Dragonmind

    AW: MAC-Adresse klauen

    Dazu müsste man den Datenverkehr zwischen einem bereits integrierten PC zum Router abhören und entschlüsseln. Dann hat man automatisch auch die MAC des PC`s. Daher IMMER WLanzugang verschlüsseln.

Ähnliche Themen


  1. DHL Mitarbeiter klauen Paketinhalte: Hallo liebe Community, ich wollte hier nur mal auf etwas aufmerksam machen, und zwar das DHL Mitarbeiter (Sorry falls hier welche sind) im großen...

  2. MAC-Adresse: Hi, wollte fragen was die MAC-Adresse bedeutet und wozu es fahig ist. Und was es nutzt. Denke an eure schnellen atworten *denk*:rolleyes:

  3. IP adresse: hallo leute, ich hab da eine Frage :) fritzbox hat kindersicherung funktion und ich wollte wissen, wie man sie umgehen kann... (Mein Pc name ist...

  4. MAC Adresse !: Hey, habe da ein kleines Problem undzwar suche ich dringend die mac adresse ( 12 Stellige Zahl aus Ziffern und Buchstaben) ! Wo finde ich diese...

  5. Wii IP-Adresse: Hey Leute, weiß jemand von Euch, ob es möglich ist zu bestimmen, über welche IP der Wii online geht? Im Netzwerk hängen nämlich noch 3 andere...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

mac Adresse klauen