Seite 10 von 11 ErsteErste ... 91011 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 209
  1. #181
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Ich würde mir zwar mal nen "Dämpfer" für Nvidia wünschen, da im Endeffekt selbst Nvidia-Fanboys davon profitieren würden, ich glaube aber nicht, dass sich Nvidia so kalt erwischen lässt, wie Intel. Ich hab schon den Eindruck, dass sie sich in der letzten Zeit aufgrund mangelnder Konkurrenz durch AMD zwar fürstlich bezahlen haben lassen, aber Innovationen und Entwicklungen gabs ja trotzdem. Man kann kaum behaupten, dass sie sich auf die faule Haut gelegt haben. Nvidia hat die lezten zwei Jahre z.B. nicht zu unterschätztende Pionierarbeit in Sachen Realtime-Raytracing und Deep Learning im Consumer-Bereich betrieben. Zu den Erfahrungen in echten Anwendungen, die Nvidia und Entwickler mit der RTX-Serie in den letzten zwei Jahren machen konnten, muss AMD erstmal aufschließen.

    Rein vom Bauch heraus würde ich aufgrund der Gerüchte der letzten Tage allerdings behaupten, dass AMD in klassischen Renderaufgaben sehr gut abschneiden wird, aber Nvidia dann doch sichtbare Vorteile hat, sobald Raytracing und DLSS ins Spiel kommen. Hier ist es vielleicht noch wichtiger als bisher, dass man sich vor dem Kauf die Spiele anschaut, ob da z.B. eine Partnerschaft mit Nvidia herrscht und eine DLSS-Unterstützung gegeben ist. Für mich persönlich ist z.B. Cyberpunk 2077 ausschlaggebend, das halt ein Nvidia-Partnertitel ist.

    Und ob AMD mit einer eigenen DLSS-Alternative kommt, bleibt abzuwarten. Notfalls bleibt aber immernoch der Ausblick auf Microsoft DirectMLs "Super Resolution". Wobei das dann natürlich auch von Nvidia unterstützt wird, wenn es soweit ist.

  2. Anzeige

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #182
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Rein vom Bauch heraus würde ich aufgrund der Gerüchte der letzten Tage allerdings behaupten, dass AMD in klassischen Renderaufgaben sehr gut abschneiden wird, aber Nvidia dann doch sichtbare Vorteile hat, sobald Raytracing und DLSS ins Spiel kommen. Hier ist es vielleicht noch wichtiger als bisher, dass man sich vor dem Kauf die Spiele anschaut, ob da z.B. eine Partnerschaft mit Nvidia herrscht und eine DLSS-Unterstützung gegeben ist. Für mich persönlich ist z.B. Cyberpunk 2077 ausschlaggebend, das halt ein Nvidia-Partnertitel ist.

    Und ob AMD mit einer eigenen DLSS-Alternative kommt, bleibt abzuwarten. Notfalls bleibt aber immernoch der Ausblick auf Microsoft DirectMLs "Super Resolution". Wobei das dann natürlich auch von Nvidia unterstützt wird, wenn es soweit ist.
    Entscheidend dürfte letztendlich für den Massenmarkt das Preisniveau sein.
    Ich kann z.B. sehr gut mit einer Karte leben, die 10% weniger Leistung als das Flaggschiff der Konkurrenz bietet, aber dafür nur 50% kostet.
    AMD hat bei den CPUs die Kosten im Griff; ich hoffe dass sie bei den GPUs einen ähnlichen Weg gegangen sind. Aber das sehen wir Ende des Monats.
    Leistungstechnisch unterscheiden sich die höherwertigen Grakas sowieso nur noch in 4K-Auflösung; bei FullHD ist die Leistung generell überall exzellent. Und 4K ist noch nicht das Massengeschäft.

    Das Jahr endet jedenfalls sehr spannend für Gamer.

  4. #183
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Und 4K ist noch nicht das Massengeschäft.
    wird es je naach preis aber werden. nur eben früher oder später.

    und ja klar, display zählt natürlich auch dazu.
    keinem bringts was, wenn die gpu dafür nur 300euro kostet aber das display halt 800 und es sich daher nicht ausgeht.
    aber ne gpu zu kaufen die dann auch für 1080 und 1440p sehr lange reicht und dann, wenn ein 4k display im rahmen ist auch noch gut performt, das ist ja dennoch attraktiv.

    und ja, die preise waren alles nur beispiele, ich beobachte den 4k monitopr markt nicht.

  5. #184
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    wird es je naach preis aber werden. nur eben früher oder später.
    Aus meiner Sicht eher später, denn die meisten kaufen ein neues Display erst, wenn das alte kaputt ist oder interessante Games nur noch unter 4K laufen.
    Letzteres halte ich für unwahrscheinlich, und nach meinen Erfahrungen halten die Standard-Displays ewig. Bei mir im Keller steht noch ein funktionsfähiges TFT-Display mit 1024x768 Pixeln; ca. 20 Jahre alt. Ich denke mal, da werden noch mindestens 5 Jahre ins Land gehen bis 4K der Gamer-Standard ist.

  6. #185
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    joah wenn man sich in erinnerung ruft, dass auf steam wohl die meisten leute mit einer 1050 oder ähnlichem unterwegs sind, dann wird einem eigentlich schnell klar über was für luxusgüter wir hier reden als wäre es ein laib brot

  7. #186
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Karten mit doppeltem Speicher sollen doch nicht kommen.

    Einige Board-Partner haben bereits 3070/3080-Modelle mit doppeltem Speicher angedeutet, die wohl auch als Reaktion auf AMDs Neuvorstellungen hätten kommen sollen. Laut Insider-Infos war der Launch für Dezember geplant. Nun gibt es wohl Gerüchte aus mehreren Quellen, dass Nvidia hier wohl doch einen Rückzieher macht.

    Als Gründe wird die mangelhafte Ausbeute bei den GDDR6X-Speicherchips genannt. Und schon bei den "Basis-Modellen" kann Nvidia auch Wochen nach Launch die Nachfrage noch nicht mal annähernd stillen. Weitere Modelle in naher Zukunft hätten diese Situation wohl nicht besser gemacht.

    https://www.pcgameshardware.de/Gefor...ichen-1360418/

  8. #187
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Früher gab es doch auch Karten, bei denen die Boardpartner einfach eigenmächtig mehr Speicher raufgepackt habe. Das waren noch Zeiten.^^

  9. #188
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    naja, die boardpartner können sich die gddr6x chips auch nicht aus den rippen schneiden.
    bin da grade nimmer so drin, aber falls die amd karten mit normalem gddr6 vram daherkommen wäre das zumindest bzgl. verfügbarkeit ein vorteil.

    naja, mal schauen. dann kommen die karten mit mehr vram halt zur rtx4000 serie. furchtbar, weiß garnicht was ich die 12-18 monate jetzt mache.

  10. #189
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an



    Spoiler öffnen




  11. #190
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Die Founders Edition. Sie existiert wirklich!

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Verdammt, ist das Ding ein Prügel... Das erklärt den Preis. Das sind nur die Material-Kosten fürs Metall. Das Teil wirkte ja auf den Bildern/Videos schon groß... aber es in der Hand zu halten, ist nochmal ne ganz andere Geschichte.

    Der Ersteindruck ist aber schonmal sehr stark. Es ist zwar preislich die mit Abstand "billigste" 3090 auf dem Markt (selbst "Sparkarten", wie die Zotac-Karten kosten deutlich mehr! ), aber ich hatte zuvor noch keine Karte in der Hand, die einen so hochwertigen Eindruck machte.

    Jetzt muss ich am Wochenende nur noch die Alte inkl. Wasserkühlung rausrupfen und das Ding einbauen, dann kann Cyberpunk 2077 kommen.


    Ich hoff nur, dass Corsair bald den angekündigten Strom-Adapter für mein Netzteil veröffentlicht. Das hätte Nvidia wirklich eleganter lösen können. Z.B. einfach einen Adapter, der lang genug ist, dass die Anschlüsse hinter dem Mainboard-Tray verschwinden.

  12. #191
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Die Reviews der 3070 Founders Edition sind online.


  13. #192
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Bevor es eine mögliche RTX 3060 gibt, gibt es erstmal eine RTX 3060 Ti. Erscheint logisch.
    https://www.notebookcheck.com/Nvidia....499452.0.html

  14. #193
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    interessant, dann hat sichs wohl nicht bewahrheitet, dass nvidia ein zwischenstück von 3070 und 3080 unmittelbar plant, weil wegen amd.

  15. #194
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Wenn die Zahlen aus der AMD-Präsentation halbwegs stimmen, dann ist die Radeon 6800XT bis auf DLSS und eventuell signifikant bessere RT-Performance (zu RT wurden keine Zahlen gezeigt (correct me if I'm wrong), somit gehe ich mal davon aus, dass die nicht zwingend "bombastisch" sind) klar besser als die RTX 3080 und die 6900XT klar besser als die RTX 3090 (für Gaming, vor allem auch, wenn man den Preis bedenkt).

    EDIT:

    To clarify, ehe sich hier ein NVIDIA-Fanboy einschleicht: das macht die RTX 3070/80/90 nicht zu schlechten Karten. DLSS und die RTX-/Tensor-Cores sind durchaus relevante Merkmale für viele (AAA-)Spiele. Interessant finde ich, dass AMD durch den GDDR6 (nicht X) Speicher wohl keine relevanten Nachteile hat (wahrscheinlich wegen dem "Infinity Cache"?), das scheint also schlau gelöst zu sein, vor allem da GDDR6X 1. teuer und 2. "selten" ist (=> die Production Yields sind wohl nicht besonders hoch). Somit hat die $649 teure 6800Xt 16 GB VRAM im Vergleich zur RTX 3800 mit 10 GB für $699. Granted, dass auch 10 GB in den meisten Fällen in den nächsten Jahren durchaus ausreichen wird, aber dennoch.

    Einige Vergleiche wurden auch mit "Rage Mode" gemacht, was quasi einem Overclock entspricht. Riesige Unterschiede dürfte das nicht machen, muss aber fairerweise dazugesagt werden.

    Was ich auch preislich schwierig fand, war die Radeon 6800 (ohne XT). Die 3070 unterbietet diesen Preispunkt bei warhscheinlich halbwegs vergleichbarer Performance (we'll see).

    Im Endeffekt ein Schlagabtausch. Gut für alle Kunden, denn wirklich viel falsch machen kann man wohl mit keiner der beiden Produktserien.

  16. #195
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    ... klar besser als die RTX 3080 und die 6900XT klar besser als die RTX 3090 (für Gaming, vor allem auch, wenn man den Preis bedenkt).
    Ich hab mir zugegeben nur die zwei veröffentlichen Balkendiagramme angesehen, aber meinst du bei der Performance "klar" besser?

    Von zehn gezeigten Benchmarks liegt Nvidia bei vier vorne, bei zwei nahezu gleich auf, und bei vier hinten. (4K - 6800XT vs. 3080)
    Beim großen Duell liegt AMD immerhin bei fünf Titeln vorne, bei zwei Titeln gleich auf, und bei drei hinten. (4K - 6900XT vs. 3090)

    Das würde ich höchsten "gemischt" besser nennen.

    Preis und Stromverbrauch sind natürlich ein Thema. Dazu kann ich aber noch nichts sagen. Werd mir die Präsentation aber später mal zu Gemüte führen.


    Edit:
    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    EDIT:

    To clarify, ehe sich hier ein NVIDIA-Fanboy einschleicht: das macht die RTX 3070/80/90 nicht zu schlechten Karten.

  17. #196
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Ich hab mir zugegeben nur die zwei veröffentlichen Balkendiagramme angesehen, aber meinst du bei der Performance "klar" besser?

    Von zehn gezeigten Benchmarks liegt Nvidia bei vier vorne, bei zwei nahezu gleich auf, und bei vier hinten. (4K - 6800XT vs. 3080)
    Beim großen Duell liegt AMD immerhin bei fünf Titeln vorne, bei zwei Titeln gleich auf, und bei drei hinten. (4K - 6900XT vs. 3090)

    Das würde ich höchsten "gemischt" besser nennen.


    Werd mir die Präsentation aber später mal zu Gemüte führen.
    Siehe Edit.

    Aber auch mein ursprünglicher Post: von DLSS abgesehen und unter nicht-Beachtung von Eventuellen Defiziten in der RT-Performance (zwei durchaus relevante Punkte, aber eben wie relevant muss sich noch zeigen) liefert AMD hier - logischerweise auch unter Beachtung der Preis-/Leistung - das bessere Gesamtpaket, wie ich finde. Das war nicht nur auf die Performance bezogen, auch auf den (theoretischen) Energiehunger, den Preis, etc.

    Verfügbarkeit wird wahrscheinlich sowieso der Hauptfaktor sein, aber selbst wenn beide Serien gut verfügbar wären, ist AMD gut dabei.

  18. #197
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Amazon hat mir eine EVGA RTX 3080 FTW3 Ultra für Montag angekündigt, die ich noch vom Launch Day in meinen Bestellungen hatte. Eigentlich mittlerweile mein bevorzugtes Modell...

    Also vielleicht will ich bald eine MSI Gaming X Trio loswerden

  19. #198
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Jupp, die Situation scheint sich zu entspannen. Es sind z.B. gerade alle drei (3070, 3080, 3090) Founders Editions bei Nvidia verfügbar (über Notebooksbilliger).


    Ich bin bisher begeistert vom Kühler der 3090 FE. Das Ding ist flüsterleise und hält die Karte trotzdem kühl. Ich hab zwar jetzt noch keine lange Gaming-Session hinter mir, aber mal testweise ein paar Benchmarks durchlaufen lassen und meine Gehäuse-Lüfter und der CPU-Kühler übertönen das Ding locker, obwohl die auch nicht gerade laut sind.

  20. #199
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    Amazon hat mir eine EVGA RTX 3080 FTW3 Ultra für Montag angekündigt, die ich noch vom Launch Day in meinen Bestellungen hatte. Eigentlich mittlerweile mein bevorzugtes Modell...

    Also vielleicht will ich bald eine MSI Gaming X Trio loswerden
    Okay, wahrscheinlich geht eher die EVGA FTW3 zurück. Habe die Karte nichtsahnend einfach direkt eingebaut und gedacht "die MSI-Karte hat glaube ich etwas höher getaktet...bei weniger Stromverbrauch...und sie war wesentlich leiser...". Hin- und hergetauscht, und so ist die Stock-Konfiguration in einem geschlossenen Gehäuse (kein Mesh o.Ä.) mit wenig Airflow (falls sich wer wegen den vergleichsweise hohen Temperaturen wundert):

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Die MSI-Karte ist rot, die EVGA-Karte ist grün. Einzelner Run von UNIGINE Superposition.

    Die EVGA-Karte wird wärmer (was auf das höhere Power-Limit zurückzuführen ist, macht Sinn), dadurch auch deutlich lauter, leistet aber weniger (Durchschnittstakt). Wenn ich das Power-Limit auf 340 Watt angleiche, ist die EVGA-Karte ähnlich warm wie die MSI-Karte, aber ein ordentliches Stück langsamer. Lüfter auf 100% und Co., was die Temperatur auf < 70 Grad hält, machen keinen Unterschied. Die MSI-Karte läuft immer ins Pwr-PerfCap, die EVGA-Karte wechselt zwischen Pwr und VRel hin- und her, scheint also ein deutlich schlechteres Binning zu sein.

    In den Wolfenstein: Youngblood Benchmarks liegt die MSI-Karte 2-5 FPS vorne. Langzeittests (30+ Minuten) ändern das Ergebnis nicht.

    Schade, eigentlich wirkt die EVGA-Karte hochwertiger wie ich finde, und die Lüfter sind bei niedriger Drehzahl unhörbar, während die Lüfter der MSI-Karte ein hörbares (wenn auch sehr leises) Laufgeräusch von sich geben (Fan-Stop haben beide). Die Silizium-Qualität unterscheidet sich aber so stark, dass ich sehr wahrscheinlich die EVGA-Karte zurückgebe.

  21. #200
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Nvidia kündigt RTX 3070, 3080 und 3090 offiziell an

    Gut, ich werde jetzt nicht die Spitzen ausmitteln und vielleicht täuscht das auch: Aber auf den ersten Blick wirkt es so, als würde die EVGA-Karte "stabiler" laufen, was die Taktzahlen angeht. Wahrscheinlich dank des höherem Powerlimits. Vielleicht auch eine Bios-Geschichte.

    Vielleicht solltest du in dem Fall auch mal diese ganzen Graphen abschalten und die Spiele auf dich wirken lassen. Stabilere Frametimes bei einer etwas niedrigeren FPS wirken oft angenehmer, als leicht höhere FPS, die mit wackeligen Frametimes erreicht werden... aber das empfindet jeder anders.

    Wenn du hier aber keinen Unterschied merkst, dann nimm die leisere Karte.


    Die großen EVGA-Karten fühlen sich in der Regel sowieso am wohlsten unter Wasser... und der Besitzer fühlt sich ebenfalls wohler, weil EVGA den Kühlerwechsel in der Garantie mit abdeckt, solange man nichts beschädigt.


    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    In den Wolfenstein: Youngblood Benchmarks liegt die MSI-Karte 2-5 FPS vorne. Langzeittests (30+ Minuten) ändern das Ergebnis nicht.
    Von welcher Ausgangssituation reden wir hier? Läuft Wolfenstein nicht mit FPS weit jenseits der 100FPS? Was sind da 2-5FPS Unterschied?

    Mein Tipp: Lass dich nicht von Zahlen blenden! Wenn dir die Karte besser gefällt und das "Soundprofil" von den Lüftern besser ist, dann verteufel sie nicht, nur weil die Tabellen und Graphen mit der MSI minimal besser sind. Das kannst du machen, wenn du Extreme Overclocker bist, aber doch nicht, wenn du deine Karte nur fürs Gaming hernimmst. Da ist es sowieso ungesund, wenn man ständig mit der FPS-Anzeige spielt.

    Ich liebe es zu benchmarken. Aber wenn ich ein Spiel genießen will, ist doch nichts störender, als dieser technische Aspekt, den man ständig im Blick hat.



    Wenn du aber wirklich auf Performance wert legst: Dann kauf dir gefälligst ein anständiges Gehäuse mit gutem Airflow! So schlechtes Binning können die Hersteller gar nicht, was die User zuhause mit einer "Hotbox" als Gehäuse kaputt machen können.

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 91011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Offiziell! Torlinientechnik bei der EM: Moin. :) Bei der Europameisterschaft 2016 kommt eine Torlinientechnik zum Einsatz. Das entschied das Exekutivkomitee der Europäischen ...

  2. Arceus offiziell: ich kopier einfach mal den Beitrag von filb.de: Wie bereits durch Bilder von Coro Coro bekannt, ist heute in Japan die offizielle Enthüllung des...

  3. Problem, nach Vista Update bzw. (nVidia - Display - NVIDIA GeForce 9600 GT ): Hi, hab hier n Rechner auf dem die Home premium Vista Version läuft, bin ein Counterstrike Source-Spieler, heute kam kein neues Update dass eben...

  4. Kando kündigt Deadline für Wii an: Kando Games gibt die Entwicklung des Action/Adventures Deadline bekannt. Die Macher der Flugsimulation Rebel Raiders: Operation Nighthawk, welches...

  5. Sony kündigt offiziell eine 'Budget' PS3 für Europa an (Aprilscherz): Quelle: onpsx.de