Umfrageergebnis anzeigen: Welche Saga gefällt euch bisher am besten,...

Teilnehmer
10. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Beerus / Freezer Movie

    0 0%
  • Champa Turnier

    2 20,00%
  • Future Trunks / Black

    8 80,00%
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Welche(r) Saga / Arc hat euch in DBS bisher am besten gefallen?

    Der Titel sagt denke schon alles,... würde gern mal hören welcher Arc bzw welche Saga euch bisher am besten gefallen hat und natürlich warum

    Unterteilt habe ich es mal in 3 Antwort Möglichkeiten,.. da der Beerus und Freezer Arc je so kurz,.. und eigentlich nur eine Zusammenfassung von den 2 Movies war, hab ich es einfach mal Movie Arc genannt!,...

    Champa Arc

    Und Future Trunks Arc,...

    Ich bin gespannt,..

  2. Anzeige

    Welche(r) Saga / Arc hat euch in DBS bisher am besten gefallen?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    -NieR- -NieR- ist offline

    AW: Welche(r) Saga / Arc hat euch in DBS bisher am besten gefalle

    Bei mir war es der Black Arc.

    Allein das Mysterium wer Black war und ein richtiger Anti Goku in der Serie vorkommt, waren für mich größten Pluspunkte.
    Auch fand ich Zamasu als Bösewicht sehr gelungen und die Musik fand ich an einigen Stellen auch super.

  4. #3
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Welche(r) Saga / Arc hat euch in DBS bisher am besten gefalle

    Bisher muss man sagen, hat man auch noch nicht ALL zu viel Auswahl.

    Die Beerus Arc war in Serien Format gar nicht so Übel. Jedoch hatte man zu Anfang noch stark gemerkt, das Toei massive Probleme bei ihrer Zeiteinteilung hatte und das Ganze war ein totales Durcheinander. Trotzdem ist sie in Serienformat gar nicht so Übel gewesen und vor allem Episode 11 ist bis heute, einer meiner Lieblings Folgen!



    Und der Kampf gegen Beerus im Weltraum war, in meinen Augen, allgemein besser als im Film.

    Die Golden Freezer Arc war ein absolutes und komplett verunstaltetes Massaker. :/
    Sie hatte super angefangen und hatte mehr Training unter Whis gezeigt, mehr Interaktionen zwischen Krillin und Roshi, einen ziemlich coolen Tagoma und Ginyu kehrte zurück!

    Nur zu schade, das all das nichts weiter war, als kurze Dinge, die die Serie gestreckt hatten. SO viele gute Möglichkeiten, aber leider keine genutzt.

    Der Kampf gegen Freezer war hier das größte Problem, die Folgen waren absoluter Mist. Sowohl visuell, als auch inhaltlich, lediglich einige Szenen von Naoki Tate konnten es etwas interessant machen, aber leider nicht retten.

    Toei hatte hier natürlich aber auch das Problem, das die Arbeiten an Resurrection F erst abgeschlossen waren und die guten Leute bei Toei natürlich dasselbe nicht nochmal machen wollten. Tja, schade, verpasste Gelegenheit mehr auf die Story einzugehen!


    Die Champa Arc hingegen war dann wieder etwas völlig neues! Neue Umgebung, neue Charaktere, einfach ALLES neu!
    Die Aufregung war gigantisch, als es endlich losging und ich bin immer noch ein großer Fan dieser Arc.

    Enttäuschend, das Buu nicht mitkämpfte, aber dafür könnte das neue Turnier das entschädigen.

    Die Kämpfe waren teils ziemlich gut, wir haben einen Einblick in die Größe der "neuen Welt" in Dragonball bekommen und insgesamt war diese Arc eigentlich nur eine Einführung in neue Geschichten, wie auch in die aktuelle "Universal Survival Arc".

    Natürlich gab es hier die gigantisch tolle Szene mit Goku vs. Hit, welche mittlerweile kult geworden ist!



    Und zu guter letzt hätten wir da noch die Future Trunks Arc, die meiner Meinung nach die stärkste bislang war!
    Ich nenne sie auch gerne die "Fan-Service" Arc. :P Aber nicht negativ, denn es hat ja alles geklappt.

    Viel muss ich dazu jetzt nicht mehr sagen. Zwei grandiose neue Feinde, unglaublich gute neue Musik, verdammt gute Kämpfe und ein Twist am Ende, der die Meinung der Fans überall spaltet. Einige Writing Probleme gegen Ende, aber bislang mein Favorit (surprise! xD).




    Eigentlich hatten wir bislang nur eine wirklich voll ausgereifte Arc gehabt in Super.

    - Die Movie Arcs waren Nacherzählungen, mit großen Problemen in der Produktion,

    - Und die Champa Arc war eine Art Einführung in das ganze Neue.

    Ich bin jedoch noch ein großer Fan der "Filler" oder "Toei" Folgen in Super!

    Schauen wir mal, was die Zukunft noch so bringt!

  5. #4
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    AW: Welche(r) Saga / Arc hat euch in DBS bisher am besten gefalle

    Also ich bin ehrlich gesagt noch zwigespalten,...

    Zwischen dem Champa Arc und der Future Trunks Arc...

    Im Black Arc waren mir ehrlich gesagt zu viele Patzer und Fehler. Natürlich war ich durch die Rückkehr meines Lieblingscharakters (Trunks) mega gehyped,... und der Arc hatte auch ne Menge cooler Szenen aber auch viel fragwürdiges.

    Der vegetto Auftritt wurde versaut,.. plötzlich dauert die Potara doch nicht ewig..
    trunks lernt mal eben Mafuba, dann das fragwürdige, plötzliche Genkidama Schwert aus der Energie der restlichen 20 überlebenden Menschen.
    SSJ Rose sah zwar geil aus und hat wegen Black Rose auch namentlich Sinn ergeben, doch warum werden seine Haare Pink? Kann man sich das mittlerweile aussuchen?
    Trunks ungelöste Form, wo es im Anime selbst nie ne Erklärung dazu gab.... Auch wenn der Name SSj Rage im Internet mittlerweile verbreitet ist.
    Das ständige hin und her,...
    Zamasu , den ich persönlich nicht leiden kann und auf einmal doch Black ist, obwohl beerus ihn in der Zeit getötet hatte,...

    Also da ist mir, wenn ich so drüber nachdenke, der Champa Arc doch lieber.
    Viele Neue, teils sehr symphatische Charaktere.. (Cabbe, Hit)
    Einige coole Kämpfe, viel nostalgisches,....
    Vegeta war auf dem turnier der Oberkracher mit seiner Art und Weise,...
    Die Geschichte um Monaka,...
    Die Streiterein zwischen Beerus und Champa xD

    Und natürlich die SSJB X Kaioken *_*
    Für mich immernoch DAS Highlight bisher in DBS.

    Auch der Drache der Super Dragonballs war einfach episch,...

    Daher Vote ich mal für den Champa Arc.

    Den Movie Arc fand ich ganz gut,... also die Serien Versionen von den Filmen fand ich besser gelungen als die deutlich kürzeren Movies,... aber an die 2 anderen Arcs kommt er nicht ran.
    Zumal die Qualität da teils noch mehr als grottig war,....

  6. #5
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Welche(r) Saga / Arc hat euch in DBS bisher am besten gefalle

    Ich würde sagen von der Tiefe und Dramatik her ist die Black Arc bei mir bisher die beste Arc gewesen. Am Anfang war noch alles total mysteriös, jeder hat sich gefragt wer der Typ ist und warum er wie Goku aussieht und warum er alle Menschen vernichten wollte. Hinzu kommt die verschiedene Zeitlinien, das heißt wir bekamen neben Future Trunks' Zeitlinie eine weitere hinzu, was das Ganze zurecht komplizierter gemacht hat. Und dann die Vorstellung eines neuen Kaioshin aus einem anderen Universum fande ich richtig toll. Die Kaioshins finde ich insgesamt immer noch sehr mysteriös, daher fand ich es auch super dass Zamasu sogesehen der Villain dieses Arcs war. Die ganzen vielen Theorien und Spekulationen waren diesbezüglich sehr interessant und manche auch so albern dass das hätte stimmen können.

    Wir haben mit diesem Arc auch das erste und beste Villain-Duo die ein perfektes Team gebildet haben, auch wenn es unfair ist da es im Grunde die selben Individuen waren. Dennoch war der Hintergrund des Teamworks einzigartig, der eine ist unsterblich und fängt jede Attacke ab, der andere wird immer stärker je mehr er verletzt bzw. gegen stärkere Gegner kämpft.

    Außerdem hat der Arc so viele alte Erinnerungen hervorgerufen, von Vegetto, zu Cells Zeitmaschine (die auch relevant wurde) bis hin zu Mafuba von Dragonball. Meiner Meinung nach hat in der Arc nichts gefehlt, klar vielleicht wäre das Ende besser geschrieben worden, aber so betrachtet hat das ja dennoch kein gutes Ende genommen.

    Ich hätte zwar hier und da kleine Kritik, aber das sind wirklich nur kleine, daher nicht erwähnenswert.

    Die Champa-Arc fand ich sehr abwechslungsreich. Wir bekamen neue Kämpfer aus dem Zwillingsuniversum zu sehen, darunter ein neuer Saiyajin und ein neuer Frostdämon (oder wie man die auch immer nun nennen möchte). Die Arc fand ich teilweise sehr lustig aber auch interessant. Hier wurden auch relativ viele Parallelen zu Dragonball Z eingebaut (z. B. Vegetas Final-Flash Position gegen Magetta, sieht fast 1:1 wie die gegen Cell aus) und auch die Spannung wurde gut gehalten. Auch wenn leider gegen Ende offensichtlich wurde dass Goku wieder den Spotlight bekam... dennoch, ein neuer Rivale gesellt sich in seiner Liste.

    Bis auf den komischen Bär finde ich jeden neuen Kämpfer sehr gelungen. Frost könnte zukünftig weiterhin interessant werden. Ich würde mir, wenn das alles vorbei ist, so ein Arc wünschen wo Cabba vllt. der Protagonist ist und Frost den Heimatplaneten von ihn bedroht.

    Insgesamt war das ganze nur ein kleiner Vorgeschmack von dem was nun ab morgen auf uns zu kommt. Und ich fand das Turnier selbst schon klasse, daher freue ich mich extremst auf die nächste Arc!

    Die Movie Arcs lasse ich mal bewusst außenvor, mich haben die leider nicht so wirklich überzeugen können und vieles wurde mir auch schon von den Filmen zu gespoilert (mit Bilder, Videos etc. Die Filme selbst habe ich noch nicht angeschaut).

    Würde ich also wählen müssen dann die Black Arc.

  7. #6
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Welche(r) Saga / Arc hat euch in DBS bisher am besten gefallen?

    Für mich bislang ganz klar der Black-Goku-Arc, welcher auch DBS-übergreifend einer der stärksten Arcs ist. Es wird vieles gut erklärt, der Antagonist / die Antagonisten sind eine Wucht, die OST ist bombastisch, die Kämpfe gehen mega gut ab, die Story ist tatsächlich auch sehr emotional... tja, und sehr lange war es ein großes Mysterium, wer dieser Black-Goku ist. Und ich mochte das so gerne. Dieses Rätseln, dieses nicht wissen, was passiert und wer er ist. Einfach genial.

    Daraufhin muss ich sagen, dass wohl der kommende Turnier-Arc groß punkten wird, wenn er denn jetzt bald losgeht. Mega viel Potenzial!

    Aktuell auf Platz zwei bei mir eben Beerus-Arc, da, obwohl ich den Film gesehen hatte, dieser Arc in der Serie noch mehr gebockt hat. So gut umgesetzt und einfach auf die richtige Länge angepasst. Ich konnte mich da richtig hineinsteigern.

    Freezers-Arc mochte ich gar nicht, bis auf dieser eine Plot, wo die Zeit zurückgesetzt wird. Ansonsten war es für mich mehr oder weniger schon ziemlich nervig und Pussy-Kururin konnte ich einfach gar nicht haben. Zum Glück ist er wieder anders!

  8. #7
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline
    Avatar von AnnaM91VK09

    Welche(r) Saga / Arc hat euch in DBS bisher am besten gefallen?

    Und der Champa Arc?

Ähnliche Themen


  1. Welche Spiele-Ankündigung hat euch am meisten gefallen/überrascht: Das ende der E3 kommt ja so langsam auf uns zu und ich wollte jetzt einfach mal wissen welche Ankündigung euch wohl am meisten überrascht bzw...

  2. Welche Serien gefallen euch am besten!: Mich interessiert,welche Serie,von den Obenstehenden,euch gefällt. Ich bin für King of Queens,Jim hat immer Recht,Charmed,Reba,Die Simpsons und...

  3. Welche Maps gefallen euch ma besten?: So weil die Info zu allen Karten plus kleiner Videovorschau eingetroffen ist frage ich euch jetzt auf die VOLLVERSION bezogen welche Map euch am...

  4. D/P was hat euch gefallen was nicht?: Was hat euch an Diamant und Perl gefallen? Ich fang mal an:Am besten fand ich die Grafik und poke Was nicht: Galactic zentrale schleide

  5. GC 2007, was hat EUCH gefallen?: Hallo, wollte einfach mal wissen was Euch auf der Games Convention 2007 in Leipzig am besten gefallen hat? Mir persönlich hat gefallen: 1....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

allinurl: DBS 196