Seite 1 von 48 121121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 960
  1. #1
    Pánthéos

    The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    Welcome to the True Panthidious!


    http://www.serienjunkies.de/dexter/dexter.jpg




    Ein Dienstag Abend wie jeder andere ist eingetreten im Miami Metro Homicide Department. Wenige Verbrechen würden gelöst, manche sind irgendwie unter den Tisch gefallen und so langsam stellt sich die Frage warum man gerade hier soviel ungelöste Mordfälle, ja gar verschwundene Mordverdächtige hat. Aber das sind Gedanken an die man sich erst wieder am nächsten Tag klammern muss, zunächst ist erstmal Feierabend. Alle packen ihre sieben Sachen zusammen und sind froh wieder einen heißen und anstrengenden Tag hinter sich zu haben.
    „Hey Deb, es ist schon wieder so heiß, meinst nicht du könntest ein bisschen was ausziehen?“
    kichert Masuka nochmal zum Abschluss das Tages in den Raum. Deb wirft kurz einen Tacker in die Richtung von Masuka, welcher ausweicht. In dem Moment tritt LaGuerta aus ihrem Büro, mit einem Schreiben in der Hand. Sie schaut erst ziemlich ernst drein, liest sie noch das schreiben, dann formt sich ein fröhliches Gesicht.
    „Hey Leute, hört mir mal zu. Wir alle wurden von der Stadt zu einem Bankett eingeladen. Es findet auf einer der Luxusjachten statt, am Samstag Abend. Wir müssen einen guten Eindruck machen, wir brauchen ein höheres Budget, dementsprechend herrscht für jeden Anwesenheitspflicht. Und bringt am besten ein bisschen Familie mit, wir wollen doch normal wirken, selbst Masuka.“

    Dexter selbst schnauft leicht in sich hinein, war doch für Samstag bereits ein Ziel ausgesucht, doch nun muss er wohl umdisponieren. Die meisten hatten wohl schon irgendwelche Pläne, doch Anweisung ist Anweisung. Und so kommt es…

    Am Samstag Abend findet ihr euch alle ein am Boot ein. Ihr steht vor einer riesigen Jacht, ein Schiff das selbst in Miami seines Gleichen sucht. Auf der Seite steht groß sein Namen „R.b.G.“ was auch immer das heißen soll. Schick gekleidet wie ihr seid, ja selbst Debra trägt ein Kleid (!), betretet ihr langsam das Boot, auf dem ihr bereits Musik hört, doch noch keine Person seht. Nicht verwunderlich, schließlich soll jeden Moment die große Ansprache im Ballsaal sein.

    „Ein fucking Ballsaal auf einem verfickten Boot? Verdammte scheiße!“
    rief Debra in alter Manier ihren Kollegen zu.
    Diese schütteln nur üblich den Kopf, bis auf Joey der leicht künstlich lacht.
    So betreten sie also langsam das Boot und suchen den genannten Ballsaal, glücklicherweise ist es ausgeschildert, so dass ihr nicht lange suchen müsst. Die große Tür öffnet ihr langsam und betretet den verdunkelten Raum, es ist kaum etwas zu sehen, aber auch nichts zu hören. Nur eine Bühne ist beleuchtet, jedoch spiegelt davor etwas, es scheint wohl eine Scheibe vor der Bühne zu sein, warum auch immer. Langsam schließt Rita, die als letztes den Raum betreten hat, die Tür zu diesem und ein lautes einrasten ist zu hören. Daraufhin weitere kleinere Einrastgeräusche und plötzlich erhellt der Raum. Er wird quasi Lichtdurchflutet und ihr seht ein paar Leute darstellen, doch viel zu wenig als das dies das angekündigte Event sein könnte. Ihr kennt diese Personen allerdings auch nicht, bis auf einer, Dexter. Er kennt sie alle, er hat versucht sie alle zu töten, doch irgendwie entkamen sie. Geschockt bleibt ihm das Wort im Halse stecken, bis ihr plötzlich ein lautes zischen hört. Ihr hört wie ein Gas in den Raum schießt und sofort haltet ihr euch die Münder und die Nasen zu, nur Rita wählt die Gesichter ihrer Kinder, anstatt sich selbst zu schützen. Sie ist es die als erstes das Bewusstsein verliert, doch der Rest von euch folgt kurze Zeit darauf auch. Der letzte der umkippt ist Angel Batista, der kurz vor dem Bewusstseinsverlust noch ein klirrendes Lachen hören kann, doch dann ist auch er weg.
    *
    Als ihr nach unbekannter Zeit wieder langsam erwacht, nach und nach, habt ihr alle dröhnende Kopfschmerzen. Ihr könnt zunächst nur verschwommen sehen, hört nur ein leichtes rauschen und habt einen seltsam pappigen Geschmack im Mund. Nach einiger Zeit legt sich das jedoch, so das ihr wieder komplett bei Bewusstsein zu sein scheint. Jedoch seid ihr euch nicht mehr sicher wer genau die anderen sind. Ihr wisst zwar das unter den anderen eure Kollegen sein müssen, aber ihr erkennt sie nicht mehr. Weder am Aussehen, noch an ihrer Stimme. Ja ihr könnt euch selbst nur vage erinnern wer ihr selbst seid. Ihr müsst in die Falle eines starken Nervengiftes geraten sein, doch wer war das und warum?* Ihr schaut euch um und ihr erkennt das ihr nun mehr seid als die Anzahl der Personen mit denen ihr hergekommen seid. Wer sind die anderen? Kurz bevor ihr diese Fragen in den Raum werfen wollt beginnen die Leuchtstrahler auf die Bühne zu leuchten, die die sich hinter der großen Glasscheibe befindet. Dort steht ein Stuhl, ein Stuhl auf dem jemand sitzt. er allein ist beleuchtet und um ihn herum ist alles dunkel. Er schaut zunächst nur nach unten, zeigt keine Bewegung, doch schlagartig zieht er den Kopf hoch. Es ist ein Clown mit schaurigem Make Up.
    *
    http://www.eonline.com/eol_images/Entire_Site/2014915/rs_560x374-141015142034-1024.Clown.4.ms.101514_copy.jpg
    *
    Er grinst euch bloß an, schaut durch die Runde und grinst nur breit. Noch leicht benommen könnt ihr sein Gesicht nicht klar erkennen. Ihr erkennt nur dieses breite Grinsen, das starke Make-Up und die generell Aufmachung. Und diese stechenden Augen, so stechend das es fast weh tut in diese Richtung zu schauen.
    Dann kommt langsam ein Mikrofon vor seinem Kopf herunter und bleibt genau vor seinem Mund hängen. Er schaut kurz darauf und schaut dann wieder in die Gruppe, bevor anfängt einen Text vorliest:
    *
    Vorhang auf, Manege frei für den Clown
    Ich will die gesammte Aufmerksamkeit dieses Raums
    Danke, jetzt wo die Fronten geklärt sind
    Versprech' ich euch 'ne Show voller bombiger Scherze
    Meine Damen und Herren, lassen Sie mich kurz noch vorstellen
    Chicagokid, ich glaub', ich war etwas vorschnell
    Und nur damit ihr wisst, mit wem ihr es zu tun habt
    22 Jahre, 11 davon saß ich in U-Haft
    Verehrtes Publikum, ihr seid offiziell gekidnappt, klick, klack
    Ich fress eure Kugeln so wie Nic Nacs, klick, klack
    Ich übernehme das ganze Business, klick, klack
    Ihr hängt alle mit auf mei'm Trip fest

    *
    Debra unterbricht ihn kurz, sehr angepisst:
    *
    “Du bist ja krank, Mann
    Ein paranoider, tätowierter, steroidabhängiger Heroin-Dealer!“

    *


    Der Clown nimmt das nur freudig hin und fährt dann fort:
    *
    Ja, du hast Recht, das hast du wunderbar erkannt, Mann
    Hat mich das TNT verraten oder war's die Pumpgun? Bam, Bam
    Der krasseste, abgefuckteste, rougheste
    Massenvernichtungswaffenbastelnde, asigste, bluffende
    Entertainer und liefert euch die Show des Millenniums
    Live on air, Primetime, wir sind auf Sendung
    *
    Könnt ihr mich sehen? Ich bin der Mittelpunkt der Welt
    Alle Blicke gehören mir, alles dreht sich um mich
    Ich will Applaus, Applaus vor ausverkauftem Haus
    Vor 100.000 Clowns geh' ich drauf
    *
    Als mein Onkel Luzifer mir damals die Kugeln und die Uzi gab
    Wurde ich über Nacht plötzlich zum Shooting-Star
    Startete auf Geisterbahn Geiseldra'm, weil wir pleite war'n
    Und anders einfach nicht an Scheine kam', ich und meine Mum
    Zugegeben, das klingt ein schen schizophren
    Aber das is' okay sagt meine Pistole
    Nenn' mich kaputt, aber normal sein ist 'ne Qual für mich
    Und deshalb wurd' ich mit der Zeit irgendwann größenwahnsinnig
    Ich warne dich, denn das ist nicht irgendein schlechter Kartentrick
    Sondern das Leben, dass dir in Form meiner Faust die Nase bricht
    Verrat es nich', aber beim ersten Anbruch des Tageslichts
    Bin ich auch nur noch *********, Wichser, der auf der Arbeit schwitzt
    Aber nich' heute Nacht, denn heute werd' ich für immer leben
    Denn ab heute Nacht lass ich das Chaos aus dem Himmel regnen
    Ich forder offiziell Deutschland hiermit zum Einzelkampf
    Hier hat nur einer Schiss und ich weiß wer, weil ich hab' keine Angst
    Ihr könnt alle komm', wer will mich herausfordern?
    Ihr werdet alle Zeugen dessen, was der Clown vor hat
    Das ist mein Geschenk, ihr werdet mich nie vergessen
    Und denkt dran, wer zuletzt lacht, der lacht am besten
    *
    Glaubt ihr, ihr schafft mich oder was? Huh? Was, was glaubt ihr, wer ihr seid, Mann? Was glaubt ihr, wer ich bin, Alter? Ich scheiß' auf euch, Mann! Huh? Ihr scheißt auf mich, Mann? Ich scheiß' auf euch, Alter! Das is' meine Show, Mann! Das is' meine Show, ihr seid nur meine Marionetten, Mann! Heute dreht sich alles um mich, ihr seid alle wegen mir hier, Mann! Alle, Mann! Huh?

    *
    So langsam fangt ihr wieder an klarer zu sehen und das Gesicht des Clowns besser zu erkennen. Ihr erkennt im Gesicht wie die Schminke unter seinen Augen langsam verschwimmt, wie Tränen seinen Augen herunterrennen, wie sein Lächeln mit Heftklammern im Gesicht fixiert ist und wie er selbst festgekettet ist an diesen Stuhl und an den Boden. Nun hört ihr auch wie die Stimme voller Verzweiflung steckt, nicht wie ihr zunächst angenommen habt, voller Wahnsinn. Doch der Clown führt fort:
    *
    Könnt ihr mich sehen? Ich bin der Mittelpunkt der Welt
    Alle Blicke gehören mir, alles dreht sich um mich
    Ich will Applaus, Applaus vor ausverkauftem Haus
    Vor 100.000 Clowns geh' ich drauf
    Könnt ihr mich sehen? Ich bin der Mittelpunkt der Welt
    Alle Blicke gehören mir, alles dreht sich um mich


    *

    Nach diesen Worten vernehmt ihr nurnoch einen lauten Knall, ein Schuss aus einer Schrotflinte wie Debra direkt richtig erkennt. Doch sehen könnt ihr nicht mehr viel, denn die ganze Scheibe ist eingesaut mit Blut und Gehirnteilen des Clowns der noch kurze Zeit vorher euch in den Wahnsinn treiben sollte.
    *
    Panisch hält Rita die Augen der Kinder zu und versucht sie aus dem Raum zu schleifen, dabei hat sie jedoch nach zwei Personen gegriffen ohne zu erkennen wer das nun war und ob das wirklich Kinder waren, es war mehr ein Reflex. Ihr habt Angst das ihr eingesperrt seid, doch dem ist nicht so. Die Tür lässt sich so einfach öffnen wie zuvor auch. Schnell rennt ihr heraus und wollt wieder vom Schiff herunter. Doch da erkennt ihr, ihr fahrt bereits auf dem offenen Meer. Wer weiß wie lange schon. Es scheint mitten am Tag zu sein und nur Gott weiß wo zur Hölle auf dem Meer ihr euch befindet. Schnell beschließt ihr zum Kapitän zu gehen und ihn zur Umkehr zu bewegen, doch als ihr dort ankommt seht ihr das das Schiff auf Autopilot läuft und die Kontrolleinheit stark beschädigt wurde.
    *
    In diesem Moment ertönt es aus den Lautsprechern die alle auf dem Boot verteilt sind:
„Shuhohoho, ihr seid so schön in meine Falle getappt. Willkommen in eurem persönlichen Horror. Schaut mal nach links… und jetzt… nach rechts… fällt euch was auf? Nein? Wie wäre es damit das ihr VERFICKT NOCHMAL NICHTMAL ERKENNT WER DIE NEBEN EUCH SIND! Shuhohoho! Aber hey, ich will nicht ganz so gemein sein. Das Schiff ist noch 14 Tage unterwegs, Essen und Trinken ist genug da. Allerdings sind unter euch ein paar die euch gerne an die Gurgel gehen wollen, vor allem einen von euch. Ich erlaube ihnen jeden Tag einen von euch zu töten, wann und wie, joa das sehen wir spontan. Ihr habt also eine Chance zu überleben. Shuhohohohoho… Viel spaß, wir hören uns!“











    Regeln und Besonderheiten

    Regeln
    REGELN BITTE LESEN, BEI REGELBRUCH FOLGT SOFROTIGER AUSSCHLUSS
    
1. Es gibt ein Chatverbot bzw. generell Abspracheverbot. Ihr dürft euch nur mit Personen unterhalten, mit denen ihr ein Abspracherecht habt. Chatverläufe dürfen niemals gepostet werden!


    2. Outingverbot. Man darf seine Rolle nicht nennen, man darf keine Fähigkeiten nennen und sich auch keine falschen Fähigkeiten ausdenken. Anspielungen auf die Rolle sind ebenfalls unerwünscht.

    
3. Die Spielleiter behalten es sich vor jederzeit eine Regeländerung durchzuführen.


    4. Die Charaktere, die in der Serie gut oder böse sind sind im Spiel nicht zwangsläufig derselben Gesinnung.

    5. Es gibt keine Anhängsel an den Nachtpost, keine Reanimationen.


    6. Spieler, die ausgeschieden sind dürfen nicht mehr im Spielthread schreiben und sich auch nicht privat mit noch lebenden Spielern austauschen.


    7. Lynchstimmen müssen fett markiert sein, ansonsten werden sie nicht gewertet.


    8. Jeder Spieler ist dazu aufgefordert am Tag mindestens einen sinnvollen Beitrag zu schreiben. Es wird jedoch um deutlich mehr Aktivität gebeten. Bei Nichtbeachtung folgt eine Warnung. Wenn ihr mal nicht könnt meldet euch bitte bei den Spielleitern ab.

    
9. Die Spielleiter haben in allen Belangen das letzte Wort, ihren Anweisungen ist Folge zu leisten.


    10. Beiträge dürfen editiert werden, Lynchstimmen jedoch nicht. Beiträge dürfen nur gelöscht werden, wenn der gelöschte Beitrag in einem Folgebeitrag wieder erscheint (z.B um Beiträge zusammenzuführen). Ich(TrueValue) bin Mod, ich werde jeden Beitrag wiederhestellen, der diese Regel nicht beachtet .

    11. Bei Gleichstand sterben beide Spieler. Bei drei Spielern mit gleich hoher Stimmanzahl entscheidet das Los.
    Fristen:
    Lynch: 19 Uhr
 (erste Lynch Samstag Abend, 17.09.2016)
    Lynchpost: Kurz nach 19 Uhr.
    Nachtkill: 19:30 Uhr
    Fähigkeiten: 20 Uhr

    Nachtpost: Zwischen 21:00 und 22:00.

    Fähigkeiten können den ganzen Tag versendet werden, es besteht kein Zwang dies erst zwischen 19 und 20 Uhr zu tun.

    Besonderheiten:

    1. Dadurch das TrueValue und ich die Runde gemeinsam leiten bitten wir euch die Fähigkeiten bitte an TrueValue (unsere Verwaltung ) zu schicken, mich (Pantheos) aber mit in den Verteiler zu setzen. Er wertet das Ganze dann aus und schickt mir das Ergebnis. Ich schau nochmal drüber und schreibe dazu dann direkt den Nachtpost. (Daher entschuldigt wenn es zu Verzögerungen kommt)

    2. Wunsch unsererseits: Wir hätten gerne mehr RP im Spiel! Es ist aber kein muss natürlich.

    3.Kritik am Spiel und/oder Leitung und/oder Regeln und/oder Fähigkeiten ist gerne gesehen, aber entweder nach dem Spiel im Thread, oder per PN an die Spielleiter. Lasst uns den Spielfluss nicht beeinträchtigen.



    TrueValue und ich wünschen euch viel Spaß, erfreuliches Morden und viel Glück an euch alle! Die Rollen kommen in den nächsten Minuten Per PN!
    @MizzBlack @gamefreake89 @Kakashi Hatake @Krankfried @Rufflemuffin @Bakugou @bermudas86 @Rayxes @Nevixx @Kanye @Nico Robin @Esposito @Busch @Akuryhs @Reineke @Lositnot @Deku @Mickie @Haruka @Feena @PatrickGER

  2. Anzeige

    The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Pánthéos

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    Pns sind raus, wer noch keine hat, anschreiben!

  4. #3
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    Auf ein frohes und feiges morden

  5. #4
    Esposito Esposito ist offline
    Avatar von Esposito

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    Esposito drehte sich zu @bermudas86, der direkt neben ihm stand. "Oh je, das ist gar nicht gut. Gar nicht gut, sag ich dir...". Verwirrt lief er herum und murmelte: "Wäre ich doch nur zum Fussball gegangen, wie ich das eigentlich vorgehabt hatte". Er wandte sich an @MizzBlack: "Weisst du zufällig, wie Miami gespielt hat?" Als er keine Antwort erhielt, lief er zur Reling des Schiffs, wo gerade @gamefreake89 stand und gedankenverloren auf das Meer hinaussah. "Was denkst du, ins Wasser springen und ans Ufer schwimmen... schaffen wir das? Ich bin ein guter Schwimmer, aber es ist kein Land mehr zu sehen, wir wüssten nicht mal in welche Richtung wir schwimmen sollten, geschweige denn, wie weit es ist... Scheisse..."

  6. #5
    MizzBlack MizzBlack ist offline
    Avatar von MizzBlack

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Auf ein frohes und feiges morden
    Das schriebst Du schon beim letzten Spiel, Du bist verdächtig

    Ich bin morgen (also heute im Laufe des Tages) ganz da. Freu mich mega auf die Runde!

  7. #6
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    @Esposito gamefreak dachte kurz nach und sagte dann "Keine Chance wir schaffen es niemals zum Ufer dafür ist die Strömung zu stark"

    Zitat MizzBlack Beitrag anzeigen
    Das schriebst Du schon beim letzten Spiel, Du bist verdächtig
    Ich schreib das bei jedem Spiel

  8. #7
    Kanye Kanye ist offline
    Avatar von Kanye

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    1. Dadurch das TrueValue und ich die Runde gemeinsam leiten bitten wir euch die Fähigkeiten bitte an TrueValue (unsere Verwaltung ) zu schicken, mich (Pantheos) aber mit in den Verteiler zu setzen. Er wertet das Ganze dann aus und schickt mir das Ergebnis. Ich schau nochmal drüber und schreibe dazu dann direkt den Nachtpost. (Daher entschuldigt wenn es zu Verzögerungen kommt)
    Klick mich, um TrueValue und Pánthéos eine PN zu schicken.

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    gamefreak dachte kurz nach und sagte dann "Keine Chance wir schaffen es niemals zum Ufer dafür ist die Strömung zu stark"
    Kanye musterte gamefreake und sagte:

    http://img.pandawhale.com/32860-Dexter-Morgan-Michael-C-Hall-H-ZMSz.gif

  9. #8
    Esposito Esposito ist offline
    Avatar von Esposito

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    "Ja, du hast wohl recht, @gamefreake89... was könnten wir so-" begann Esposito, doch dann hielt er plötzlich inne. Wie von der Tarantel gestochen rannte er in die Richtung, in der @Krankfried stand, packte ihn an der Schulter, schaute in den Himmel und schrie "Hörst du das? Ist das ein Flugzeug? wo ist das verdammte Flugzeug?" Als er am Himmel aber kein Flugzeug entdeckte, blickte er enttäuscht wieder zu Boden. "Nein... das war nur der Wellengang..."

  10. #9
    bermudas86 bermudas86 ist offline
    Avatar von bermudas86
    Nur die Ruhe bewahren. Wir sind doch auf einen Schiff und was gibt es auf dem Schiff? Natürlich Retungsboote!!! Wir müssen eins oder zwei finden und dann vom irren Geisterschiff entkommen. Wer will mit suchen?

  11. #10
    Kami Burn

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    Ooookay,dann mögen die Spiele des lustvollen Mordens und Intigrierens beginnen!
    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/giphy8to67jb30k.gif

    PS: ich werde erst heute Abend dazu kommen etwas zu schreiben da Arbeit.=I

  12. #11
    Feena Feena ist offline
    Avatar von Feena

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    (Bin auch erst am Nachmittag da)

    Feena schaut ssich unsicher um. Was soll sie tun?
    "Rettungsboote... Ich befürchte, dass auch da soweit von den kranken Idioten gedacht wurde und die Boote nun fahruntüchtig sind. Jedoch würde die Suche danach meinen Kopf von Gedanken befreien... Ich geh mit nachschauen. Vieleicht existiert ja zumindest eine Rettungsinsel. Wobei man genauso sonnst hier bleibe kann da man alles nur beschränkt Steuern kann..."

  13. #12
    PatrickGER PatrickGER ist offline
    Avatar von PatrickGER

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    *steht total benommen auf, die Augen sind verklebt und kann sich derzeit nicht mal daran erinnern wer er selbst ist. Geschockt kriege ich mit, dass hier noch andere Personen hier sind.. Aber wer sind diese? *

  14. #13
    Mickie Mickie ist offline
    Avatar von Mickie

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    *Haha Haha, Wahnsinn. Eine abgedrehte Version von Love Boat also...
    Gedanken über Gefanken. Die Sonne sticht in den Augen wie kleine Messer. Ich kann mich nur schwer konzentrieren.
    Ich höre was von Rettungsbooten und Inseln. Also die können ja alle machen was sie wollen, aber ich setze mich bestimmt nicht in eine mögliches kleines Bombenboot. Da ist mir das große wesentlich lieber...*

    "Hey Leute, also er sagte doch was von Essen und Trinken oder? Also ich wäre dabei..."

  15. #14
    Rayxes

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    *fängt an, an den Händen zu zittern* "Hier auf der Yacht muss es doch auch irgendwo einen Raum geben, von dem man aus das Schiff steuern kann. Gibt es hier niemanden mit einem Bootsschein? Irgendwer hier muss sich doch mit Booten auskennen..."

  16. #15
    TrueValue TrueValue ist offline
    Avatar von TrueValue

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    Wünsche ebenfalls allen Spielern viel Spaß. Auf ein erfolgreiches Mordspektakel!

    Nur als kleine Info: Ich übernehme ja die komplette Auswertung. Sollte es Rollen PN Prüfer geben, so würde ich, falls eine PN geprüft wird, aufgrund eines schlechten Internets die PN's ohne Bilder schicken, da das mein Internet nicht schafft sonst. Natürlich nur falls es welche gibt. Hypothethisch und so

  17. #16
    Busch Busch ist offline
    Avatar von Busch

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    Busch, ein großer und gutaussehnder junger Typ, so ein Typ der jede Frau bekommen könnte sitzt in einem riesen Jacuzzi umringt von 12 typischen Seite 1 Girls die sich alle um ihn rekeln und weiß sonst was mit ihm machen wollen. Busch genießt sichtlich die Situation als auf einmal ein unglaublich lauter Knall diese Welt einhüllt und Busch aus diesem doch so angenehmen Traum reisst. Als er wieder bei klaren Verstand ist sieht er nur noch das zermatschte Gehirn des Clowns an dem Spiegel. Keinen dieser Leute kann er mehr erkennen und er fragt sich in welcher Situation er geraten ist und warum er niemanden mehr erkennt. Als die Durchsage des vermeintlichen Drahtziehers durchgelaufen ist, ist Busch klar das die Killer irgendein Gift eingesetzt haben müssen welches eine Art Prosopagnosie simuliert. Busch schaut sich um und denkt:

    "Verdammt ich kann wirklich keinen hier erkennen. Keine Mensch kommt mir bekannt vor. Warum rennt Esposito gleich zu mehreren Leuten? Ist er nicht vom Gift betroffen? Kennt er diese oder läuft er willkürlich umher?"

    Busch ruft etwas lauter: "Meine Fresse das ist ja wie Einschulung. Überall neue Gesichter. Kann mal eine der Damen zu mir kommen und sich mit iher Brust an mich schmiegen? Irgendwas brauch ich ja zur Orientierung" Mit breitem Grinsen und sarkastischem Unterton sprach er diese Worte aber tief im inneren wünscht er sich tatsächlich jetzt jemanden zu haben mit dem er seine Ängste teilen könnte....

    EDIT: Ich bin von 14 bis 22.30 auf Arbeit und werd heut nachmittag so gut wie nichts schreiben können. Werde nur kurz meinen Lynchpost noch Abends posten und wahrscheinlich auch diesen ohne Begründung etc. Bitte macht mich daher nicht verdächtig. Sofern ich Überlebe bin ich dann ab morgen etwas aktiver

  18. #17
    PatrickGER PatrickGER ist offline
    Avatar von PatrickGER

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    Zitat Rayxes Beitrag anzeigen
    *fängt an, an den Händen zu zittern* "Hier auf der Yacht muss es doch auch irgendwo einen Raum geben, von dem man aus das Schiff steuern kann. Gibt es hier niemanden mit einem Bootsschein? Irgendwer hier muss sich doch mit Booten auskennen..."
    "Es ist doch völlig egal ob jemand einen Bootschein hat oder nicht, wir müssen einfach hier weg und das wird uns doch sicherlich gelingen.. Das größere problem welches wir haben sind aber die Steuerelemente :'("


    Zitat Busch Beitrag anzeigen
    Busch, ein großer und gutaussehnder junger Typ, so ein Typ der jede Fr
    "Verdammt ich kann wirklich keinen hier erkennen. Keine Mensch kommt mir bekannt vor. Warum rennt Esposito gleich zu mehreren Leuten? Ist er nicht vom Gift betroffen? Kennt er diese oder läuft er willkürlich umher?"

    Busch ruft etwas lauter: "Meine Fresse das ist ja wie Einschulung. Überall neue Gesichter. Kann mal eine der Damen zu mir kommen und sich mit iher Brust an mich schmiegen? Irgendwas brauch ich ja zur Orientierung" Mit breitem Grinsen und sarkastischem Unterton sprach er diese Worte aber tief im inneren wünscht er sich tatsächlich jetzt jemanden zu haben mit dem er seine Ängste teilen könnte....

  19. #18
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    Also Leute heute muss einer Sterben wem wollt ihr Wählen ?

  20. #19
    PatrickGER PatrickGER ist offline
    Avatar von PatrickGER

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    @gamefreake89 Ja, ich denke das ist allen bekannt, aber möchtest du dich schon so Früh festlegen ö.ö ?

  21. #20
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: The True Panthidious - Der Tod kommt in kleinen Stücken

    Zitat PatrickGER Beitrag anzeigen
    @gamefreake89 Ja, ich denke das ist allen bekannt, aber möchtest du dich schon so Früh festlegen ö.ö ?
    Je früher desto mehr Reaktion können wir rauskitzeln

Seite 1 von 48 121121 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

family guy kotzen

family guy alle kotzen

vor 100.000 clowns geh ich drauf

content

Family guy kotze