Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    thanatos thanatos ist gerade online
    Avatar von thanatos

    Ghostbusters 3, Fortsetzung der 80er Reihe

    Jason Reitman, Sohn des bekannten Regisseurs Ivan Reitman, wird die Fortsetzung der klassischen Ghostbusters-Filme inszenieren. Der Film schlägt das nächste Kapitel in der "Originalgeschichte" auf, wird aber auch neue Charaktere einführen. Der Kinostart ist schon für kommendes Jahr geplant und es gibt bereits einen ersten Teaser-Trailer.

    Die Ghostbusters kehren zurück! Also, die original Ghostbusters. Sony Pictures hat Jason Reitman als Regisseur für Ghostbusters 3 verpflichtet. Dessen Vater Ivan Reitman inszenierte die beiden ersten Streifen.

    Die Rückkehr der Geisterjäger

    Das Drehbuch schrieb Jason Reitman gemeinsam mit Gil Kenan (Monster House). Die Story stellt das nächste Kapitel in der Geschichte der originalen Ghostbusters dar. Die Vorgänger aus den 1980er Jahren werden nicht ignoriert, wie das beim wenig erfolgreichen Reboot aus dem Jahr 2016 der Fall war, über den nun der Mantel des Schweigen gebreitet wird.

    Worum sich die Geschichte dreht, ist momentan noch unklar. Ebenso steht nicht fest, ob und in welchem Umfang die Schauspieler aus den Vorgängern mit dabei sein werden. Jason Reitman befindet sich derzeit auf der Suche nach jüngeren Schauspielern, die sich im Teenager-Alter befinden sollen. Zwei Jungs und zwei Mädchen. Es wäre durchaus denkbar, dass die "alten" Ghostbusters eine neue Generation an Geisterjägern ausbilden.

    Der Kinostart des neuen Ghostbusters-Films ist für das Jahr 2020 geplant. Die Produktion beginnt diesen Sommer.

    ein erster Teaser-Trailer zum Film



    quelle

  2. Anzeige

    Ghostbusters 3, Fortsetzung der 80er Reihe

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Ghostbusters 3, fortsetzung der 80er Reihe

    Also eigentlich ist ja Ghostbusters the Videogame der dritte Teil. Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Ghostb...The_Video_Game

    Soweit ich weiß ist Dan Akroid ebenfalls eigentlich immer an irgendwelchen Ghostbusters Filmen mit beteiligt. Im Vorfeld hatte ich das auch irgendwo gelesen das er wieder an einen Ghostbusters Filmdrehbuch mitarbeitet.
    Nach dem absolut entsetzlichen Reboot Film habe ich dem allerdings wenig Beachtung geschenkt.

    Persönlich sehe ich das eher gelassen, die meisten neueren Sony Filme die ich gesehen habe, waren alle sagen wir mal durchschnittlich bis öde. Von daher kann ich mir kaum Vorstellen, das dieser Ghostbusters Film das irgendwie toppen könnte.

    Natürlich würde ich mich über einen guten Ghostbusters film, der eben den Charm der alten Filme einfangen kann und den Mix aus Wissenschft ( die man den Film abnimmt ) und die kleinen Gags zwischendurch rüberbringen kann.

    Nach dem ich mir aber den Reeboot Film angetan habe, habe ich ehrlich gesagt nur wenig Hoffnung das dies noch gelingt.

  4. #3
    FallenAngel FallenAngel ist offline
    Avatar von FallenAngel

    Ghostbusters 3, fortsetzung der 80er Reihe

    Mein ehrlicher Gedanke dazu "Bitte nicht!". Einerseits würde ich mich über eine Fortsetzung der Filme freuen, aber andererseits ist die Gefahr einfach zu groß das es in die Hose geht. Da schließe ich mich Andis Meinung an (auch wenn ich den Reboot-Film nicht gesehen habe).

  5. #4
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Ghostbusters 3, fortsetzung der 80er Reihe

    Zitat FallenAngel Beitrag anzeigen
    Mein ehrlicher Gedanke dazu "Bitte nicht!". Einerseits würde ich mich über eine Fortsetzung der Filme freuen, aber andererseits ist die Gefahr einfach zu groß das es in die Hose geht. Da schließe ich mich Andis Meinung an (auch wenn ich den Reboot-Film nicht gesehen habe).
    Man darf halt nicht den Fehler machen, eine einfache Fortsetzung zu produzieren.
    Der Hauptcast aus den vorherigen Filmen ist zu alt, daran besteht kein Zweifel. Man müsste halt ein neues Team ausbilden und das kann wirklich ordentlich werden? Grade wenn man auch das Altern der alten Charaktere behandelt, und die jungen Azubis eine Heldenreise erleben.

  6. #5
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Ghostbusters 3, fortsetzung der 80er Reihe

    Harold Ramis ist ja schon tot, Bill Murray haben wir es zu verdanken das es damals keinen dritten Teil gab und er wollte nie wieder in einem Ghostbusters Film mitspielen.

    Ich glaube auch Sony kann da machen was Sie wollen, die alten Filme werden Sie nicht toppen können. Was damals gut funktioniert hat war die Zeichentrick Serie.

    Wenn man an die alten Filme anknüpfen möchte, dann stellt sich die Frage, warum ist so lange nichts mehr passiert, was passierte mit den weggesperrten Geistern usw.

    Gut un nun Teenager als Hauptfiguren, sorry wie soll das wissenschaftlich gut rüber kommen ? Im ersten Teil waren da zwei Experten die sich sehr gut mit den Übernatürlichen und technischen Dingen auskannten.
    Was soll denn ein Teenager darüber so umfänglich wissen ? Schau Dir doch heute die Jugend an, die können nicht mal mehr im Kopf rechnen.

    Wenn man das damal viel eher so gemacht hätte wie im Video Spiel mit Azubis, dann hätte das noch was mit dem Originalcast werden können und die Azubis hätten später in anderen Filmen übernommen. Jetzt ist meiner Meinung nach der Zug dafür schon abgefahren.

  7. #6
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    Ghostbusters 3, fortsetzung der 80er Reihe

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Was soll denn ein Teenager darüber so umfänglich wissen ? Schau Dir doch heute die Jugend an, die können nicht mal mehr im Kopf rechnen.
    Nein, dafür können die schon ein Tablet bedienen bevor sie lesen können, bringen sich mit 12 Jahren selbst schon (wenn auch simples) Programmieren bei und bauen 3D-Drucker als Freizeitprojekt, mit dem sie sich dann perfekt berechnete und davor skizzierte Teile für allerlei andere Gerätschaften, die sie bauen wollen, drucken.

    Machen natürlich nicht alle, und ich persönlich kenne auch nur einen so jungen Technik-Freak, aber Kinder sind eben immer für eine Überraschung gut. Du kennst halt scheinbar die falschen Kinder/Teenager, wenn das dein Eindruck ist, oder du plapperst eben nach, was man "immer so hört" - in beiden Fällen also eher... unzureichende Einblicke.

    Solange die Rolle im Film authentisch ist, sollte das doch kein Problem sein. Aber wenn man jetzt schon lesen muss "auch Sony kann da machen was Sie wollen" (übrigens: Jugend für's Kopfrechnen kritisieren, aber Grammatik braucht man scheinbar nicht, hm? ), dann hab ich vielleicht so eine dezente Vorahnung, wie der Film wohl beurteilt werden wird. Aber nur ganz dezent.

  8. #7
    thanatos thanatos ist gerade online
    Avatar von thanatos

    Ghostbusters 3, fortsetzung der 80er Reihe

    lasst mal ein paar schauspieler dabei sein, die schon etwas erfahren sind, nicht irgendwelche teenager..mit chris hemsworth hat das doch schon gut geklappt, als aktiver geisterjäger geht das bestimmt auch gut..
    etwas mystik wie cabin in the woods, etwas verrückte wissenschaft wie in fringe, etwas tiefe wie stranger things, das alles nicht zu ernst nehmen und dann kann das echt gut werden..

  9. #8
    Dark E Dark E ist offline
    Avatar von Dark E

    Ghostbusters 3, fortsetzung der 80er Reihe

    Hoffentlich werden die "witzigen" Stellen im Film nicht peinlich, wie das in dem Reboot war. Der Reboot von Paul Feig war einfach nur oberpeinlich.

    Ich bin gespannt, wie der dritte Teil von Original Ghostbusters werden wird.
    Wenn der gut wird, dann werde ich froh und wenn der Film in die Hose geht, dann ignoriere ich einfach diesen Film und gut ist.

  10. #9
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Ghostbusters 3, fortsetzung der 80er Reihe

    Zitat Dark E Beitrag anzeigen
    Hoffentlich werden die "witzigen" Stellen im Film nicht peinlich, wie das in dem Reboot war. Der Reboot von Paul Feig war einfach nur oberpeinlich.

    Ich bin gespannt, wie der dritte Teil von Original Ghostbusters werden wird.
    Wenn der gut wird, dann werde ich froh und wenn der Film in die Hose geht, dann ignoriere ich einfach diesen Film und gut ist.
    Und das fand ich eigentlich den Haupt-Kritikpunkt. Kein Trailer war in meinen Augen witzig oder sonst was. Doch die Kritiker die das bemängelt haben, waren alle frauenfeindlich(laut Paul Feig ).....

  11. #10
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Ghostbusters 3, Fortsetzung der 80er Reihe

    Also was ich damals in den Trailern zum Reboot gesehen hatte, war einfach nur schlecht. Da habe ich nur gedacht, wenn das schon die lustigen Highlights sein sollen, dann ist der Film totale Grütze und ich muss sagen ich habe mich geirrt.
    Der Film ist einer der schlechtesten Filme die ich jemals gesehen habe und absolut Ghostbusters unwürdig.
    Das hatte auch nichts mit den weiblichen Cast zu tun, obwohl die im Aussehen und in der schauspielerischen Leistung auch nicht überzeugen konnten.
    Insgesamt war der Reboot Film für alle Beteiligten nur schlecht. Wie Sony so etwas abnehmen konnte ist mir unbegreiflich und den Paul Feig hätten die verklagen sollen.

  12. #11
    Dark E Dark E ist offline
    Avatar von Dark E

    Ghostbusters 3, fortsetzung der 80er Reihe

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Und das fand ich eigentlich den Haupt-Kritikpunkt. Kein Trailer war in meinen Augen witzig oder sonst was. Doch die Kritiker die das bemängelt haben, waren alle frauenfeindlich(laut Paul Feig ).....
    Der männliche Sekräter im Film hat sich echt dumm benommen. Viel zu dumm. Janin aus den originalen Ghostbusters Filme war niemals so. Sie war tausend mal besser.
    Paul Feig ist offensichtlich ein männlicher hardcore Feminist. Anders kann ich es mir nicht erklären.

    Solange Paul Feig seine Finger vom neuen Ghostbusters weg lässt, habe ich noch Hoffnung

    Ich war froh, dass ich den Reboot nicht im Kino gesehen habe. Der Film war mal auf Netflix und ich habe es mir angetan es anzusehen und der war sogar schlechter als ich es erwartet hatte.

  13. #12
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Ghostbusters 3, Fortsetzung der 80er Reihe

    Ja habe mir den Film auch bei Netflix angeschaut und da wurde einfach alles falsch gemacht.

  14. #13
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Ghostbusters 3, Fortsetzung der 80er Reihe

    Ich freu mich erst mal drauf. Wenn das Altern der Charaktere behandelt, also etwas sozialere Töne anschlägt, dabei aber den Humor der Reihe nicht vernachlässigt dann kann das was werden. Ich war auch einer derjenigen, die vor sichtung den Reboot verdammten da es einfach nicht passt. Das kann nicht klappen. Ich sah den Reboot und was soll ich sagen? Er funktionierte wirklich gut und hat von mir 8/10 Punkte erhalten. Ich habe versucht den losgelöst vom Original zu betrachten und unvoreingenommen da ran zu gehen. Es hat funktioniert.

    Und zu Andis Aussage mit den Teenies kann man nur den Kopf schütteln.

  15. #14
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Ghostbusters 3, Fortsetzung der 80er Reihe

    Hmm also letztens wollte mir eine vom Gymnasium erzählen, das der Nerz eine Pflanze sei und sie Nerzöl auch als Inhaltsstoff beim Shampoo gesehen hat und es ja deswegen ein pflanzliches Öl sein muss.
    In der Waschstraße vor 2 Wochen kostete das Programm 12,70, der junge Herr hat von Mir einen 20er bekommen und ich sagte er soll auf 15 rausgeben und habe Ihn als er beim Wechseln war noch nach einer Marke für die Staubsauger gefragt.
    Was macht er gibt mir 15€ und die Marke zurück. Da meine ich nur zu Ihm ob da nicht etwas dran falsch sei.
    Auch sonst bekomme ich das öfters an Kassen mit. Im Supermarkt, an der Tanke. Ohne die Kasse, die den genauen Betrag anzeigt sind da einige arg aufgeschmissen. Problematisch wird es wenn Die schnell alles eingetippt haben ich dann aber 1,70€ zu den 20€ hinzugebe um einen 10er oder 5€ Schein zurück zu bekommen. Ganz gewiefte drücken dann Storno und geben es dann mit den zusätzlichen Betrag ein. Hurra.
    Aber auch bei Bewerbungsgesprächen, wenn da einfache Prozentrechnung kommt, hapert es öfters.

    Das sind sicherlich nicht alle, aber leider begegne ich so etwas sehr häufig, ja und da entwickle ich durchaus öfters schon leider solche Vorurteile.

    Hey Kinder können schon ein Tablet bedienen bevor sie lesen können. Wow, ja in meiner Verwandschaft konnte damals ein 4 oder 5 Jähriger die C64 Befehle eintippen um Spiele zu starten. Das halte ich sogar noch für komplexer.
    Kiddies, die programmieren, da mag es welche geben und das habe ich damals auch gemacht, aber leider treffe ich solche Jugendlichen überhaupt nicht und in der Schule muss man schon Glück haben wenn es da einen versierten Lehrer gibt.

    Ich würde da auch nicht nur den Jugendlichen alleine die Schuld geben, denn unser Bildungssystem ist mittlerweile wohl so schlecht, das die Kinder das wohl nicht mehr ausreichend lernen.
    Ich glaube die lernen da nur noch wo es steht, als Kompetenzen, aber es wird kein Wissen gespeichert oder vermittelt.

    Teilweise ist es auch erschreckend was einem da so manchmal so begegnet was ein Studium gemacht hat. Gerade im IT Bereich gibt es da Abgründe, man mag es nicht glauben.
    Also ich werde da leider auch bei Ansprechpartnern von Firmen oftmals bestätigt. Einer meinte vor kurzem zu mir was da so von der Uni kommt für Ihren Bereich ist drittes Welt Niveau.

    Nochmals, natürlich gilt das nicht für alle, aber wenn ich fast täglich diese Situation vorfinde, habe ich irgendwann so ein Vorurteil und freue mich über Jeden, Der das durchbricht.

    Was aber bei den alten Ghostbusters so gewesen ist, das waren Männer so um Mitte 30 die ein fertiges Studium und Doktor Titel hatten. Der eine (PhD Ray Stantz) war gerade zu Experte für das Paranormale, PhD Sprangler ebenfalls sehr belesen im paranormalen, Wissenschaftler und baut zudem noch die Technik. PhD Vankman ebenfalls Doktor des höchsten Grades.
    Von daher geballltes Fachwissen.
    So und dieses geballte Fachwissen, was die sich über viele Jahre Studium, Forschung und in der Freizeit angeeignet haben sollen nun ein paar Teenager haben ?

    Zum Geisterjagen mit Ausrüstung mag das noch alles glaubhaft sein, aber dass die Teenager später das alles übernehmen und selber das alles instandhalten, weiterentwickeln oder aber diverse Hintergründe zu paranormalen Sachen durchblicken halte ich einfach für nicht glaubwürdig.

  16. #15
    Dark E Dark E ist offline
    Avatar von Dark E

    Ghostbusters 3, Fortsetzung der 80er Reihe

    Die Schauspielerin Leslie Jones ist über den dritten Ghostbusters Film verärgert. Meiner Meinung nach völlig unnötig.

    Sie kritisiert, dass Ghostbusters 3 das Remake aus 2016 ignoriert
    und zieht einen Trump-Vergleich, nur weil wieder Männer Geisterjäger werden. "Das ist wie etwas, das Trump tun würde", schrieb sie auf Twitter.

    Quelle: Remake-Star Leslie Jones fühlt sich von "Ghostbusters 3" "beleidigt" und zieht Trump-Vergleich - Kino News - FILMSTARTS.de

    ...

    Gerüchten zufolge soll bei Ghostbusters 3 vielleicht auch eine Frau dabei sein unter den Geisterjäger-Lehrlinge.

    Und dass es Teenager werden sollen, finde ich nicht so schlimm. Ich denke da zum Beispiel an die Power Rangers, denn das waren ihrer Zeit auch alles Teenager. Teenager müssen nicht unbedingt 12 sein, sie können auch 16, 18 oder 19 jährige sein. Teenager heißt zwar sinngemäß übersetzt Jugendlicher, aber in den USA gilt man erst ab 22 als Volljährig. Deswegen wäre der Film mit Teenager, die vielleicht den Ghostbusters aus Notwehr helfen, meiner Meinung nach nicht so schlimm.

    Meiner Theorie zufolge kann es sein, dass ein Teenager mit einem der original Geisterjäger verwandt ist und wegen einer Prophezeihung plötzlich wieder Geister auftauchen und diese Teenager auf ein Geist stoßen, vielleicht auf Slimer, und dann von den Ghostbusters angeleitet werden müssen um die Stadt zu retten.

  17. #16
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Ghostbusters 3, Fortsetzung der 80er Reihe

    Zitat Dark E Beitrag anzeigen
    Die Schauspielerin Leslie Jones ist über den dritten Ghostbusters Film verärgert. Meiner Meinung nach völlig unnötig.

    Sie kritisiert, dass Ghostbusters 3 das Remake aus 2016 ignoriert
    und zieht einen Trump-Vergleich, nur weil wieder Männer Geisterjäger werden. "Das ist wie etwas, das Trump tun würde", schrieb sie auf Twitter.

    Quelle: Remake-Star Leslie Jones fühlt sich von "Ghostbusters 3" "beleidigt" und zieht Trump-Vergleich - Kino News - FILMSTARTS.de

    ...

    Gerüchten zufolge soll bei Ghostbusters 3 vielleicht auch eine Frau dabei sein unter den Geisterjäger-Lehrlinge.

    Und dass es Teenager werden sollen, finde ich nicht so schlimm. Ich denke da zum Beispiel an die Power Rangers, denn das waren ihrer Zeit auch alles Teenager. Teenager müssen nicht unbedingt 12 sein, sie können auch 16, 18 oder 19 jährige sein. Teenager heißt zwar sinngemäß übersetzt Jugendlicher, aber in den USA gilt man erst ab 22 als Volljährig. Deswegen wäre der Film mit Teenager, die vielleicht den Ghostbusters aus Notwehr helfen, meiner Meinung nach nicht so schlimm.

    Meiner Theorie zufolge kann es sein, dass ein Teenager mit einem der original Geisterjäger verwandt ist und wegen einer Prophezeihung plötzlich wieder Geister auftauchen und diese Teenager auf ein Geist stoßen, vielleicht auf Slimer, und dann von den Ghostbusters angeleitet werden müssen um die Stadt zu retten.
    Man kann da vieles machen. Aber ich finde es richtig das man das Zepter an eine neue Generation übergibt, die Älteren können die Rolle der Lehrmeister einnehmen.
    Man soll halt nur nicht so nen peinlichen Humor einbauen, der extrem gezwungen wirkt aber nicht lustig ist.
    Und die Aussage von Leslie Jones sollte man besser mal ignorieren, auch wenn es eigentlich das primäre Problem der negativen PR wiedergibt. Egal was man über den Film gesagt hat, es war halt einfach nur frauenfeindlich (laut der Meinung der Offiziellen ) Das der Film als Komödie völlig versagt, wird unter den Teppich gekehrt.

  18. #17
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Ghostbusters 3, Fortsetzung der 80er Reihe

    Das es die alten Ghostbusters nicht mehr machen können ist klar. Bei den Filmation Ghostbusters hat man das Problem damals sehr elegant gelöst. Als man von der Realserie auf die Trickserie gewechselt ist und dort die Söhne das Geschäft übernehmen, hat man Tracy den Gorilla einfach weiter machen lassen. Der hat ja damals die ganzen Geräte erfunden und gebaut. Wenn die Story stimmt und die Darsteller genauso charismatisch sind wie die original Ghostbusters, dann wird der Film auch was.

    Leslie Jones hingegen, sollte sich mal darüber klar werden in was für einen Flop Sie mitgespielt hat und wie schlecht Ihre Leistung in dem Film war.
    Der Film war eine Beleidigung für jeden Ghostbusters Fan und wenn Sie das nicht verstehen kann und dann noch so etwas postet ist der guten Dame auch nicht mehr zu helfen.

  19. #18
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Ghostbusters 3, Fortsetzung der 80er Reihe

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Das es die alten Ghostbusters nicht mehr machen können ist klar. Bei den Filmation Ghostbusters hat man das Problem damals sehr elegant gelöst. Als man von der Realserie auf die Trickserie gewechselt ist und dort die Söhne das Geschäft übernehmen, hat man Tracy den Gorilla einfach weiter machen lassen. Der hat ja damals die ganzen Geräte erfunden und gebaut. Wenn die Story stimmt und die Darsteller genauso charismatisch sind wie die original Ghostbusters, dann wird der Film auch was.

    Leslie Jones hingegen, sollte sich mal darüber klar werden in was für einen Flop Sie mitgespielt hat und wie schlecht Ihre Leistung in dem Film war.
    Der Film war eine Beleidigung für jeden Ghostbusters Fan und wenn Sie das nicht verstehen kann und dann noch so etwas postet ist der guten Dame auch nicht mehr zu helfen.
    Ich denke da kommen auch persönliche Beweggründe hinzu. Sie war nie die große Schauspielerin hatte aber kleinere Auftritte. Ghostbusters hat ihr dann völlig das Genick gebrochen, was ihre Karriere betrifft. Seit dem Jahr 2016, wo Ghostbusters erschien, hatte sie noch eine Rolle im Film "Masterminds " und einen Auftritt in The Blacklist. 2019 kommt der zweite Teil vom Angry Bird Movie, wo sie nur eine Sprechrolle hat bzw hatte sie im Jahre 2018, in einer Episode der Serie "Kevin (probably) saves the World." Das waren ihre Rollen nach Ghostbusters....
    Von daher tippe ich einfach darauf das sie sauer ist dass der Film geflopt ist, da ihre Karriere da auch komplett den Bach runter ging.

  20. #19
    thanatos thanatos ist gerade online
    Avatar von thanatos

    Ghostbusters 3, Fortsetzung der 80er Reihe

    das größte problem bei forsetzungen ist immer, das man nach der kernhandlung der vorherigen reihe sucht..das kann klappen, wie zb bei star wars, king kong oder planet der affen, womit man die urspungsideen zum einen um ein vielfaches erweitert und auch ergänzt..kann man viel kritisieren, ist als forsetzung aber dennoch effektiv gestaltet..

    kann aber auch schief gehen, wenn man einfach zu viel festhält und kopiert, als sich nen film selbst entwickeln zu lassen..genau das war der fehler beim remake..
    und leider auch meistens der fehler mit remakes..egal wie gut etwas gelungen sein kann, als erwartung an das alte reicht es oft für viele nicht gut genug ran, weil es eben nicht alt ist..

    mit den alten ghostbusters brauchte man überhaupt keine großartige handlung, man stellte erscheinungen hin, so fremdartig und cronenberghaft wie möglich, gibt dem ein paar leute, die das merkwürdig interessant finden und versuchen nicht daran zu verzweifeln und lässt sich daraus den spontanen humor und die atmosphäre entwickeln..genauso war das mit cabin in the woods, der alte poltergeist und the thing..sobald man zu viel spontanität rausnimmt und anfängt zu viel zu kontrollieren, scheitert man leider amn meisten an projekten..
    daher sollte etwas neues auch ein neues konzept haben dürfen, überlegt sich dann vielleicht, wie man das mit dem alten verbindet, wo man ergänzungen oder erweiterungen einbauen kann, das dann vielleicht nicht ghostbusters sein muss, aber als das funktionieren kann..

  21. #20
    MovieSeeker MovieSeeker ist offline
    Avatar von MovieSeeker

    Ghostbusters 3, Fortsetzung der 80er Reihe

    Hallo!

    Ich befinde mich in einer Art vorsichtig interessierter Abwartehaltung. Den Meinungen bezüglich des 2016er Reboots muss ich mich leider nschließen - fürchterlich und echt unlustig.
    Nichtsdestoweniger lasse ich mir eine "echte" Fortsetzung gefallen und hoffe dass das Casting funktionert - es gibt im heutigen Hollywood ja glücklicherweise immer 'mal wieder talentiert aufspielende Darsteller im Teenageralter *fingers crossed*

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Eure To 10 der 80er: Hier könnt ihr eure Top 10 aus den 80er auflisten: Meine Top Ten: 10.Skandal im Sperrbezirk 9.AC/DC TNT 8.AC/DC Thunderstruck 7.Queen Show...

  2. Index der Call of Duty Reihe !!: http://welovegamesblog.files.wordpress.com/2009/03/call-of-duty-logo.jpg Hallo und willkommen im „Forumla Call of Duty Spezialforum“. Für alle...

  3. Frage bezüglich der Wiikey Chip Reihe: Hallo, ich habe mich mal etwas durch die ganzen Threads, die mit Modchips zu tun haben gewälzt. Leider habe ich konkret keine genauen Infos zu...

  4. Stephen King - Der Dunkle Turm Reihe: Hier könnt ihr euch über die 7 bände von "der dunkle Turm" von stephen king unterhalten. Ich bin gerad beim 2. band und ich finds einfach nur...