Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    The Witcher stellt für Netflix einen riesigen Erfolg dar, der sich auch auf alle anderen Bereiche der Marke auswirkt: Der Verlag musste neue Bücher drucken, die The Witcher-Spiele waren teilweise beliebter als zu ihrem Release. Darum soll die Erfolgsstory natürlich fortgesetzt werden. Aber nicht nur als Serie, sondern auch als Film: Netflix bestätigt die Gerüchte und hat offiziell den "Anime"-Film Nightmare of the Wolf angekündigt
    Quelle: https://www.gamepro.de/artikel/witch...Yg1eo-EENaRr08

  2. Anzeige

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Einen The Witcher Film = geil!
    Als Anime: Bitte nicht :/

  4. #3
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Als Anime: Bitte nicht :/
    Wie kommt's?

  5. #4
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Wie kommt's?
    Ich ziehe einen richten Film einem Anime vor.
    Es ist viel zu selten, dass ich einen Anime mag, zumal die meisten Animes nur noch Abziehbilder anderer Abziehbilder sind. Und das langweilt mich und milder das Setting.

    Natürlich gab es früher einige richtig gute (ein paar alte Ghibli oder wie die heißen). Aber das ist eher die Seltenheit.

  6. #5
    Cui Cui ist offline
    Avatar von Cui

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Einen The Witcher Film = geil!
    Als Anime: Bitte nicht :/
    Ein Anime? Keine schlechte Idee...

  7. #6
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Ich ziehe einen richten Film einem Anime vor.
    Es ist viel zu selten, dass ich einen Anime mag, zumal die meisten Animes nur noch Abziehbilder anderer Abziehbilder sind.
    Ich gehe schon sehr davon aus, dass das bei einer originellen Witcher-Produktion mit Netflix als auftraggebenden Producer nicht der Fall sein wird. Dafür ist das Grundgerüst einfach viel zu speziell bzw. unjapanisch

  8. #7
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Ich gehe schon sehr davon aus, dass das bei einer originellen Witcher-Produktion mit Netflix als auftraggebenden Producer nicht der Fall sein wird. Dafür ist das Grundgerüst einfach viel zu speziell bzw. unjapanisch
    Schaue dir Castlevania an. Ich mag die Serie schon, habe sie eben mit meinem Mitbewohner mit geschaut.
    Aber wenn ich ehrlich bin, langweilt mich die Optik und ist für mich ebenfalls ein Abziehbild, was ich schade finde.

    Ist aber eben rein persönlicher Geschmack.

  9. #8
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Geilo, gute News

  10. #9
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Schaue dir Castlevania an. Ich mag die Serie schon, habe sie eben mit meinem Mitbewohner mit geschaut.
    Aber wenn ich ehrlich bin, langweilt mich die Optik und ist für mich ebenfalls ein Abziehbild, was ich schade finde.

    Ist aber eben rein persönlicher Geschmack.
    Was? Das ist nicht mal ein Anime xD

  11. #10
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Schaue dir Castlevania an. Ich mag die Serie schon, habe sie eben mit meinem Mitbewohner mit geschaut.
    Aber wenn ich ehrlich bin, langweilt mich die Optik und ist für mich ebenfalls ein Abziehbild, was ich schade finde.

    Ist aber eben rein persönlicher Geschmack.
    Ja, es ist halt immer Geschmackssache wie du sagst, bei mir war es genau andersherum. Die Story rund um Dracula und Alucard ist ja nichts Neues und so mega der Vampir-Fan bin ich auch nicht. Aber dass Castlevania eben im Zeichentrick-Stil ist, hat die Serie für mich interessant gemacht, ich habe sie durchgesuchtet und ich freue mich sehr auf die dritte Staffel.^^

  12. #11
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Was? Das ist nicht mal ein Anime xD
    Wie kommst du darauf, dass es kein Anime ist?

  13. #12
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Wie kommst du darauf, dass es kein Anime ist?
    Weil's in den USA produziert wurde

    Netflix klassifiert es, aus welchem Grund auch immer, aber als Animeserie. Eventuell, um mehr Clicks zu generieren

  14. #13
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Netflix klassifiert es, aus welchem Grund auch immer, aber als Animeserie. Eventuell, um mehr Clicks zu generieren
    Vielleicht weil es auch genau so aussieht?
    Mir ist es da relativ egal, wo es produziert ist, wenn es doch quasi so aussieht.

  15. #14
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Vielleicht weil es auch genau so aussieht?
    Mir ist es da relativ egal, wo es produziert ist, wenn es doch quasi so aussieht.
    Nur sagt die Machart dann am Ende aller Tage eben nichts über die Qualität der Serie aus

  16. #15
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Genauso wenig sollte aber der Produktionsort über die Qualität entscheiden, nur weil ein Anime aus Japan kommt ist er nicht automatisch besser als ein westlicher Anime. Und das Animes nur aus Japan kommen und westliche Zeichentrickserien/Filme nicht als Anime bezeichnet werden können stimmt faktisch auch nicht. Das ist ein Irrglaube der westlichen Welt. Anime ist für die Japaner einfach nur der Begriff für Zeichentrick, in Japan selbst wird auch westlicher Zeichentrick als Anime bezeichnet, aber hierzulande sieht man das anders. Totaler Quatsch eigentlich.^^ Aber das ist OT und gehört hier nicht hin.

  17. #16
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Genauso wenig sollte aber der Produktionsort über die Qualität entscheiden, nur weil ein Anime aus Japan kommt ist er nicht automatisch besser als ein westlicher Anime. Und das Animes nur aus Japan kommen und westliche Zeichentrickserien/Filme nicht als Anime bezeichnet werden können stimmt faktisch auch nicht. Das ist ein Irrglaube der westlichen Welt. Anime ist für die Japaner einfach nur der Begriff für Zeichentrick, in Japan selbst wird auch westlicher Zeichentrick als Anime bezeichnet, aber hierzulande sieht man das anders. Totaler Quatsch eigentlich.^^ Aber das ist OT und gehört hier nicht hin.
    Ich würd's nicht als Irrglaube bezeichnen, es hat sich zur Abgrenzung etymologisch schlichtweg in die Richtung etabliert, was doch was Positives ist. Im Westen werden ausschließlich japanische Zeichentrickserien als Anime bezeichnet. Daran ist ja nichts verkehrt, nur weil in anderen Teilen der Erde andere Auffassungen darüber gelten. So funktioniert Sprache halt. Demnach würde ich es schon - im Kontext von westlichen Diskussionen - als falsch oder zumindest höchst unvorteilhaft ansehen, würde man mit "westlichen Anime" kommen. Wir sind nun mal keine Japaner. Der Großteil der Anime-Community ist sich dessen auch bewusst, aber warum sollte man auch Sachen unnötig verkomplizieren, wenn's einfach einfach geht

    Selbiges gilt für Manga, was originär auch nur die japanische Bezeichnung für Comics war. Und obgleich technisch korrekt, haben sich selbst in Japan diese beiden Begriffe konnotativ als Termini etabliert, die sich auf Produktionen im eigenen Land beziehen. So frequentiert redet man dort ja nicht über den nächsten Toy Story, weswegen westliche Zeichentrickserien bzw. -filme zumeist als animeeshon und Comics als komikku oder amekomi bezeichnet werden

  18. #17
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Der Großteil der Anime-Community ist sich dessen auch bewusst, aber warum sollte man auch Sachen unnötig verkomplizieren, wenn's einfach einfach geht
    Du sagst es, warum auch unnötig verkomplizieren? Castlevania wird als Anime gehandelt, für mich sieht er exakt wie ein Anime aus, warum soll ich jetzt den komplizierten Weg gehen - und es anhand des Produktionslandes und weil irgendwelche Anime-Fans es möchte - da differenzieren? Die Zielgruppe ist dieselbe, nicht umsonst sieht es auch quasi genau so aus.


    Aber mit einem hast du recht: Letzten Endes des sagt Machart und das Setting nichts über die Qualität aus. Aber der Stil des Animes gefällt mir eben oft nicht und hier wird davon gesprochen, dass es ein Anime wird. Das finde ich eben schade, da mir der Film lieber wäre.

  19. #18
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Du sagst es, warum auch unnötig verkomplizieren? Castlevania wird als Anime gehandelt, für mich sieht er exakt wie ein Anime aus, warum soll ich jetzt den komplizierten Weg gehen - und es anhand des Produktionslandes und weil irgendwelche Anime-Fans es möchte - da differenzieren? Die Zielgruppe ist dieselbe, nicht umsonst sieht es auch quasi genau so aus.
    Ändert halt nur nichts daran, dass es de facto keiner ist. Aus demselben Grund, weshalb Avatar kein Anime ist oder Panty & Stocking with Garterbelt kein Cartoon. Mir ging es anfänglich ja nur darum, dass du diese Serie als Referenz zu deinem Unmut über Anime herangezogen hast und das wollte ich korrigieren. Klar, die Lage der aktuellen Anime-Industrie ist nicht die angenehmste und viele Serien sind nun mal - wie du schon sagtest - Schablonen über Schablonen über Schablonen. Damit hat Castlevania nur nichts zu tun, weil es sich außerhalb der Industrie und seiner Gesetze befindet. Was immer du dort schlecht findest, ist irgendwelchen amerikanischen Köpfen zuzuschreiben. Naja, und welche Zielgruppe du meintest, weiß ich auch nicht. Anime haben keine klare Zielgruppe

  20. #19
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    The Witcher: Nightmare of the Wolf

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Genauso wenig sollte aber der Produktionsort über die Qualität entscheiden, nur weil ein Anime aus Japan kommt ist er nicht automatisch besser als ein westlicher Anime. Und das Animes nur aus Japan kommen und westliche Zeichentrickserien/Filme nicht als Anime bezeichnet werden können stimmt faktisch auch nicht. Das ist ein Irrglaube der westlichen Welt. Anime ist für die Japaner einfach nur der Begriff für Zeichentrick, in Japan selbst wird auch westlicher Zeichentrick als Anime bezeichnet, aber hierzulande sieht man das anders. Totaler Quatsch eigentlich.^^ Aber das ist OT und gehört hier nicht hin.
    Naja, japanische Zeichentrick werden im Deutschen als Anime bezeichnet.
    Für uns ist also die Unterscheidung schon da.
    Du hast aber natürlich recht damit, dass die Japaner selbst auch eine Zeichentrickserie als Anime bezeichnet, da der Anime eine animierte Serie ist.

    Von daher haben ja hier alle Parteien irgendwie recht :>

    Um das Thema "The Witcher: Nightmare of the Wolf" aufzugreifen:

    Ich fand das Spiel geil, die Netflix-Serie habe ich noch nicht gesehen.
    Finds cool, dass eine animierte Serie produziert wird, werds mir aber wohl nicht ansehen, da mich The Witcher einfach auch nicht mehr so interessiert.

Ähnliche Themen


  1. The Witcher 4: Viele haben Geralts aktuelles Abenteuer noch nicht mal beendet, da wird schon das nächste bestätigt. Adam Kecinski hat auf einem polnischen TV Sender...

  2. The Witcher: The Witcher http://www.forumla.de/bilder/2006/12/418.jpg System: Computer Genre: Action, Rollenspiel Altersfreigabe: -

  3. The Witcher: Rise of the White Wolf: Eines der wohl besten Rollenspiele für den PC ist in diesem Jahr ohne Frage The Witcher von Entwickler CD Projekt, nun brodelt die Gerüchte Küche...

  4. The Witcher: Rise of the White Wolf: http://www.forumla.de/bilder/2008/11/2506.jpg Developer: CD Projekt Publisher: Atari Platform: PlayStation 3/X-Box 360 Release date:2009...
  5. Spiele The Witcher 2

    The Witcher 2: The Witcher 2: Auch für Konsolen geplant quelle: play3.de