Seite 3 von 4 ErsteErste ... 234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 62

Thema: Prey

  1. #41
    Mario1690 Mario1690 ist offline
    Avatar von Mario1690

    Prey

    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    Wenn, dann würde ich es mir ja für den PC holen, aber leider gibts da ja keine Demo.
    Die Demo vermittelt ohnehin keinen guten Eindruck vom Spiel. Die erste Stunde ist meiner Meinung nach absolut nicht repräsentativ, denn hier ist man im Vergleich zu später noch stark eingeschränkt in seinen Möglichkeiten, umso stärker fallen negative Aspekte auf, wie die leicht hakelige Steuerung, die angestaubte Technik oder die zu diesem Zeitpunkt noch mehr als nervtötenden Gegner, da einem schlicht die Mittel fehlen, um diese ordentlich bekämpfen zu können. Was Prey ausmacht, wird erst in darauf folgenden Stunden ersichtlich, hätte man die Demo jedoch mitten im Spiel angesetzt, wäre der Spieler wiederrum erschlagen von den vielen Möglichkeiten, da so die Möglichkeit des langsamen Rantastens nicht gegeben war.

    Wie ich neulich schon im PS4 Thread schrieb, vermittelte mir die Demo einen vollkommen falschen und vor allem negativen Eindruck von Prey. Ich ging von einem maximal mittelmäßigen Titel aus, den ich sogar anschließend erstmal storniert hatte. Erst durch die sehr positiven Tests habe ich mich dann doch zum Kauf entschlossen, was definitiv eine gute Entscheidung war, denn aufs fertige Spiel trifft meine anfängliche Einschätzung absolut nicht mehr zu. Eine Demo ist daher in meinen Augen für ein Spiel wie Prey nicht wirklich geeignet, hier würde dir beispielsweise ein Gameplay Video, was vielleicht schon einige Stunden im Spiel drin ist, einen deutlich besseren Eindruck vermitteln.

  2. Anzeige

    Prey

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    Prey

    Okee. Da macht eine Demo demfall echt keinen Sinn. Ja, Gameplay hab ich schon gesehen, wirkt auf mich stark entschläunigt und etwas einschläfernd. Kann aber auch sein, dass ich bis jetzt die falschen Ausschnitte gesehen hab.


    Zitat Chronles Beitrag anzeigen
    Jaaa das ist Prey. Wenn dir Bioshock gefällt, wirst du sehen, was Prey ist.
    Eeehm, das glaub ich nicht, ganz ehrlich.

    Zitat Chronles Beitrag anzeigen
    Ich finde es sogar irgendwie extrem dreist... Prey spielt sich wie Bioshock, hat aber auch eine ähnliche Story Umgang, wie Bioshock 1, und sogar Bioshock Welten, und Mapdesign, man hat am Funkgerät einen Typen, und ich weiss jetzt schon, dem kann man nicht vertrauen, weil es in Bioshock genauso war....

    Das beste ist ja, die Trophäen bzw. Erfolge Spoilern die Story.

    Es ist fast schon kopiert, und nicht inspiriert. Es gibt sogar ein Level in Prey, wo seeehr ähnlich aussieht, wie Arcadia in Bioshock 1, und auch der Funkspruch passt, fast zeitgleich zu Bioshock, wenn man die Map betritt. Manchmal hab ich das Gefühl, ich spiele eine Parodie von Bioshock. Selbst das Office, die Möbel, die Wände. Alles Bioshock...
    Ich habe die Bioshock Teile ja alle gespielt. Der grosse Unterscheid ist halt, dass die Bioshock Teile im Kern eben richtige Shooter sind und man zum Grossteil eben auch auf schreiende Gegner ballert und teilweise richtig die Hölle los ist. Weniger dass man in der Gegend herumschleicht und sich Strategien überlegen muss. Ich bin ja auch nicht immer so der Shooter Typ, aber ich hätte halt grad Bock drauf gehabt. Mit Half Life wird es teilweise ja auch verglichen, ok, es hat einige Rätsel usw. aber manchmal hab ich so das Gefühl das die Leute vergesen haben, was HL eigentlich ist. ^^

    Vielleicht hole ich mir Prey irgendwann doch noch, aber momentan bin ich sehr wählerisch. Hätte jetzt richtig Bock drauf gehabt, wenn es wirklich mit Bioshock vergleichbar wäre.

  4. #43
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    Prey

    Ich fand die Demo eigentlich ziemlich gut. Denn diese hat ein sehr interessantes Setting offenbart und mir die potentiellen Möglichkeiten gezeigt, die auf mich zukommen können.
    Irgendwelche technischen Defizite kann ich beim besten Willen nicht teilen. Es sieht gut aus und hat keinerlei Macken.


    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    Ich habe die Bioshock Teile ja alle gespielt. Der grosse Unterscheid ist halt, dass die Bioshock Teile im Kern eben richtige Shooter sind und man zum Grossteil eben auch auf schreiende Gegner ballert und teilweise richtig die Hölle los ist.
    [...]
    Mit Half Life wird es teilweise ja auch verglichen, ok, es hat einige Rätsel usw. aber manchmal hab ich so das Gefühl das die Leute vergesen haben, was HL eigentlich ist. ^^
    Oder du hast nicht ganz verstanden, in welchen Gesichtspunkten man Prey mit diesen Spielen vergleicht. Dabei ist nicht das Genre - der reine Ego-Shooter gemeint. Sondern viel mehr das Gefühl, welches aufkommt, die Inszenierung oder gewisse Spielmechaniken.

    Der Vergleich zu Half Life passt in sofern, als dass es sich zu Anfang ähnlich anfühlt. Zu Anfang geht man seinen "normalen" Weg seiner Arbeit nach, ehe etwas passiert, was unvorhergesehen ist und in gewissen Zügen ähnlich abläuft und sich ähnlich anfühlt. Bei mir hatte es seiner Zeit bei Half Life und in der Demo bei Prey ein ähnliches Gefühl suggeriert und das ist sehr spannend. Toll Inszeniert.

    Mit Bioshock kann man es sehr gut vom Setting her vergleichen. Es ist in beiden Fällen Postmodern und erinnert optisch aneinander. Und auch das Setting zeigt parallelen. Man taucht in eine neue und unbekannte Welt ein und kämpft um sein Überleben. Dabei wird man von einer Stimme begleitet, die einen kontaktiert und von der man noch nicht weiß, wer sie ist. Noch habe ich nicht weit gespielt - habe das Spiel erst seit Samstag - aber bisher ist es da sehr ähnlich zu Bioshock. Auch scheint es so zu sein, dass dieses Spiel einem selbst überlässt, wie schnell das Spiel voran geht. Das war ein Punkt, der bei Bioshock auch immer vorhanden war und wo man auf Zwischensequenzen verzichtet hat. Statt dessen läuft die Story innerhalb der Spielzeit und eben auch mit der Geschwindigkeit, die man selbst angibt.

    Doch - da sind zu beiden Spielen große Parallelen da. Nur eben nicht vom "reinen" Spielegenre her.

  5. #44
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    Prey

    Mittlerweile habe ich mir das Spiel auch geholt und bereits einige Stunden gespielt.
    Von Stunde zu Stunde bin ich zunehmender angetan von dem Spiel, konnte mich gestern kaum losreißen.

    Das Spieldesign ist bisher sehr gut umgesetzt worden, man hat viele Möglichkeiten und muss Taktisch vorgehen.
    Insgesamt wirkt es für mich reifer als so manch andere Spiele in letzter Zeit.

    Bis jetzt ist Prey ein ziemlicher Überraschungshit für mich.

  6. #45
    Loki Loki ist offline
    Avatar von Loki

    Prey

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Ich fand die Demo eigentlich ziemlich gut. Denn diese hat ein sehr interessantes Setting offenbart und mir die potentiellen Möglichkeiten gezeigt, die auf mich zukommen können.
    Hatte mich von der Demo auch täuschen lassen. Soweit ich das sagen kann, ist der Anfang zu gleich auch der Höhepunkt des Spiels.
    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Irgendwelche technischen Defizite kann ich beim besten Willen nicht teilen. Es sieht gut aus und hat keinerlei Macken.
    Spiel' mal ein bisschen weiter. Für mich wirkt die Grafik einfach nur altbacken, selbst das Ur-Prey sah damals besser aus. Zudem gibt's ständig Texture-Pop ins, uns ist das Spiel auch schon 2x abgestürzt. Für mich wirkt Prey wie ein Spiel, das sehr lange in Entwicklung war und dann schnell unfertig auf den Markt geworfen wurde. Das nur mal zum technischen Aspekt.

  7. #46
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Prey

    Nun als das Ur-Prey sicherlich nicht. Da schwingt wohl ne ordentliche Portion nostalgische Verklärtheit mit. Schau es Dir nochmal an (das Ur-Prey)

    Im Grunde ist das Spiel bestimmt nicht schlecht; für den der diese Art Spiele mag vielleicht sogar eine Offenbarung. Für mich ist es zu viel des Gleichen. Wie ne Mischung aus Deus Ex, Bioshock und Dishonored... nur nicht unbedingt mit der besten Mischung aus allen

    Aber was soll ich schon groß sagen. Habe nur die Demo gespielt und lt. verschiedenster User hier spiegelt diese nicht das Spiel wieder. Die Presse feiert diesen Titel ja förmlich. Selbst 4P gibt 90% - so schlecht kann es also nicht sein denke ich mir.

  8. #47
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    Prey

    Zitat Loki Beitrag anzeigen
    Hatte mich von der Demo auch täuschen lassen. Soweit ich das sagen kann, ist der Anfang zu gleich auch der Höhepunkt des Spiels.
    Moment habe ich das Gefühl, dass du damit recht hast. Mittlerweile bin ich auch weiter und bin etwas mehr demotiviert.
    Grund liegt an dem Spieldesign im Bezug auf die Gegner. Wenn ich einen Bereich "leer" gemacht habe, dann möchte ich ungern, wenn ich das nächste Mal in diesen Bereich komme, dass dann dort wieder Gegner sind. Und das demotiviert mich gerade ungemein. Ich nehme mir die Zeit um Gegner zu vernichten. Dann soll es auch einen Sinn gehabt haben und nicht, dass ich jedes Mal wieder damit rechnen muss, dass überall erneut Gegner sind.

    Zitat Loki Beitrag anzeigen
    Spiel' mal ein bisschen weiter. Für mich wirkt die Grafik einfach nur altbacken, selbst das Ur-Prey sah damals besser aus. Zudem gibt's ständig Texture-Pop ins, uns ist das Spiel auch schon 2x abgestürzt. Für mich wirkt Prey wie ein Spiel, das sehr lange in Entwicklung war und dann schnell unfertig auf den Markt geworfen wurde. Das nur mal zum technischen Aspekt.
    Kann ich nicht nachvollziehen. Weder sieht es grafisch schlecht aus (eine Offenbarung ist es nicht, aber welches Game ist dies schon...) noch ist es mir abgestürzt. Ich hatte lediglich ein einziges Mal, dass Texturen an einer Stelle später nachgeladen haben. Und mal ehrlich: Wenn ich mich daran aufhängen sollte, dann müsste ich das Videospielen ganz sein lassen.

    Es ist schade, dass heute die Spieler zu Kritikern geworden sind. Und als Kritiker kann man einfach nicht mehr die Leidenschaft für Dinge entwickeln, die man einst hatte oder haben könnte.

  9. #48
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Prey

    @Bieberpelz

    Kann ich so unterschreiben. Höre zum Einschlafen, oder beim Training oft Gamespodcasts und dieser "Auf ein Bier" Podcast ist diesbezüglich wirklich schrecklich, obwohl dort wirklich kompetent über Spiele geredet wird.
    Selbst Themen wie "Die besten Spiele" werden vielleicht einmal kurz positiv angeschnitten und danach zerrissen. Dies gefällt nicht und jenes ist "meh" und bla.

    Ich halte ja nichts vom "Feel good Journalismus" - aber genau so hasse ich diesen immer öfter aufkommenden "Feel bad Journalismus" - wir haben das Hobby "zocken" aufgrund der Freude und des Spaßes und es kann nicht Sinn der Sache sein dass man sich nach Podcasts, Berichten etc. die Spiele (!) behandeln schlecht fühlt und sein Hobby in Frage stellt.
    Jedes Spiel hat seine Pro`s und Kontras. Was dem einen taugt, taugt dem anderen vielleicht gar nicht. So ist das eben.

  10. #49
    Chronles Chronles ist offline

    Prey

    Auf ein Bier mit Andre Peschke.

  11. #50
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Prey

    Zitat Chronles Beitrag anzeigen
    Auf ein Bier mit Andre Peschke.
    Genau

    Ich höre den zwar trotzdem irgendwie gerne, aber das o.g. fällt mir wirklich negativ auf. Selbst die Witcher 3 Folge ist so voller "meh`s" - nur weil man eben "Special" sein möchte, da das Spiel ansonsten ja total (und lt. Podcast) zu unrecht gefeiert wird.

    Aber wir sind Offtopic... zurück zu Prey.

    Allen viel Spaß mit dem Spiel *g*

  12. #51
    Loki Loki ist offline
    Avatar von Loki

    Prey

    Vielleicht war es auch ein Fehler direkt auf Alptraum zu spielen. In der 2. Hälfte hab' ich mich einfach nur noch durchgequält. Runterstellen wollte ich den Schwierigkeitsgrad aber auch nicht, so bin ich eben. Für mich haben die negativen Punkte am Ende einfach überwogen, was natürlich nicht heisst, das das Spiel schlecht ist. Als Fan von Bioshock und Deus Ex hatte ich vorallem in der 1. Hälfte auch viel Spass.

    Es waren einfach Kleinigkeiten, die mir aber zusammen gesehen dann doch den Spass genommen haben. Die Steuerung war nicht gerade intuitiv, stellenweise sogar fummelig. Seit dem 2. Absturz hatte ich wirklich an sehr vielen Stellen starke Texture Pop-ins. Auch die Soundabmischung der Sprecher war einfach nicht gut. Dazu noch das von @Bieberpelz erwähnte Gegner-respawnen und man wird schon leicht genervt. Dazu kam, das ich zur Besatzug der Talos 1 keinerlei Bindung oder Beziehung aufbauen konnte, alle NPCs wirkten einfach blass.

    Ich hab' Prey dann auf meine Weise abgeschlossen.
    Wer nicht vorhat sich das Spiel zu kaufen, kann es sich bei mir nun komplett anschauen:

    https://www.twitch.tv/videos/1405084...T-KLW7IKvBT1fg

  13. #52
    Chronles Chronles ist offline

    Prey

    Albtraum ist echt geil, sogar für mich relativ schwer. das motiviert mich aber.

  14. #53
    Audionymous Audionymous ist offline
    Avatar von Audionymous

    Prey

    Ich komm einfach nicht mehr weiter, die Anzeige von den Missionen ist einfach so scheiße da blickt keiner mehr durch.
    Erst wird angezeigt das ich in diese Tür soll, und dann wenn ich durch bin, soll ich wieder zurück, was soll der scheiß?

  15. #54
    Audionymous Audionymous ist offline
    Avatar von Audionymous

    Prey

    Hab es jetzt durch und fand es von Anfang bis Ende klasse. Hab mehrere Enden versucht damit ich alles gesehen habe.
    Freue mich schon auf den nächsten Teil. Einziges Problem, ich konnte mal wieder nicht alle Nebenquests erledigen, dachte ich komme dann noch mal zurück.

  16. #55
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    Prey

    Krasses Ding... nach nun ungefährt 29+ Stunden habe ich das Spiel beendet. An Nebenaufgaben habe ich noch genügend auf dem Schirm ab zum Schluss wenig Lust dazu gehabt, diese noch weiter zu machen, denn am Ende ist fliehen dann doch der sinnigere Weg. Das mag ich überhaupt nicht gerne, war aber für dieses Spiel nicht weiter schlimm.

    Alles in allein ein richtig guter Titel und eine große Überraschung.
    Die Story hat mir auch ganz gut gefallen und bietet jetzt - nach dem richtigen Ende - sehr viel Potential in alle Richtungen.
    Man darf gespannt sein wie es weiter geht. Ich bin es.

  17. #56
    Audionymous Audionymous ist offline
    Avatar von Audionymous

    Prey

    Boa hat sich jemand das DLC geholt? Was isn das für ein scheiss

  18. #57
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    Prey

    Zitat Audionymous Beitrag anzeigen
    Boa hat sich jemand das DLC geholt? Was isn das für ein scheiss
    Erzähl, was ist denn damit?

    Ich bin kein Freund von DLCs. Denn bis dahin habe ich das Spiel bereits durch und keine Lust mehr drauf, weshalb auch ein DLC bei mir meist nicht passt.

  19. #58
    Audionymous Audionymous ist offline
    Avatar von Audionymous

    Prey

    Ich hab das Spiel geliebt und ewig gezockt jetzt nach einem kahr gab es endlich das DLC.
    19€ hab ich bezahlt und dann muss man praktisch mit 6 Leuten einer Simulation entfliehen so gut wie 6 mal das selbe ist, mit Zeitdruck und immer auf dem Mond im selben Setting.

  20. #59
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    Prey

    Ach herje, auch noch so einen Mist -.-

  21. #60
    Audionymous Audionymous ist offline
    Avatar von Audionymous

    Prey

    Ja echt schade hab mich eigentlich gefreut da das Spiel an sich wirklich geil ist.

Seite 3 von 4 ErsteErste ... 234 LetzteLetzte