Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 33 von 33
  1. #21
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    The Witcher 3: Wild Hunt

    @Ezio Die Portia-Frage ganz vergessen! D: Hm, alsoooo ... Ich hab Portia zwar (noch) nicht gespielt gehabt, aber nachdem, was ich alles so gelesen und gesehen hab, besitzen die Spiele zwar Gemeinsamkeiten, aber grundlegend hat Stardew Valley weitaus mehr Farming inne als Portia, welches ja hingegen mehr in Richtung Crafting geht. Ich denke mal, dass du zwar Ähnlichkeiten erkenntest, aber beide Spiele doch in so einigen Punkten (spielmechanisch, präsentatorisch etc.) insoweit differieren, als dass du in der Hinsicht nicht enttäuscht oder gelangweilt werden würdest, solltest du's dir holen wollen

  2. Anzeige

    The Witcher 3: Wild Hunt

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Lobro Lobro ist offline

    The Witcher 3: Wild Hunt

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Ich kauf mir ein Lösungsbuch, weil es auch immer ein besonderes Erlebnis ist, welches besagtes Spiel im Optimalfall ja fast schon kunstvoll präsentiert.
    Da kommen wir mit unseren Ansichten eher nicht zusammen. Ich finde an den Abbildungen nichts kunstvolles, so nett aufgemacht und Designed so ein Büchlein inhaltlich auch sein will. Möchte ich Interviews oder Artworks sehen die von den Designern und Zeichnern der Entwicklerstudios stammen, nutze ich die Möglichkeiten des Webs.

    Generell benötige ich einfach auch keine Sammlung von irgendwelchen Büchlein oder anderen Dingen zu Spielen. Ich möchte weder "Kinderzimmer" haben noch eine Spielbude und selbst technische Geräte wie eine PS4, ein NAS oder ähnliches sind dezent oder versteckt im Hintergrund.

    Bücher lese ich außerdem sehr gerne, aber halt "richtige". John Grisham, Ken Follett und so weiter in diese Richtung.

  4. #23
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    The Witcher 3: Wild Hunt

    Das Wort "richtige" (Bücher) ist in Bezug auf Vorlieben hier wohl kaum das richtige Wort, da das nur eine rein subjektive Sichtweise sein kann. Definiere was ein richtiges Buch ist. Grundsätzlich ist ein Buch ein Stapel bedrucktes Papier zu einem Thema oder mit einer Geschichte in einem Buchdeckel zusammengefügt. Zudem sind Artbooks sowie auch Lösungswege eine finanzielle Wertschätzung von Künstlern und Autoren die meiner Ansicht nach bezahlt gehört, wenn man sie nutzt. Das Thema mit den illegalen Downloads/Veröffentlichungen im Web hatten wir ja schon.

    Ich hab lieber ein "Kinderzimmer" (was für eine Sichtweise...) als solch eine Betrachtungsweise auf Menschen die gerne etwas sammeln. Menschen die etwas sammeln stecken voller Leidenschaft für eine Sache und das macht sie aus meiner Sicht schon mal sympathischer als Menschen deren Einrichtung steril und ohne persönliche Note sind. Bloß nicht zeigen, dass man Gamer ist. Man könnte ja einen Stempel aufgedrückt bekommen.

  5. #24
    Mickie Mickie ist offline
    Avatar von Mickie

    The Witcher 3: Wild Hunt

    Zitat Ezio Beitrag anzeigen
    Das Wort "richtige" (Bücher) ist in Bezug auf Vorlieben hier wohl kaum das richtige Wort, da das nur eine rein subjektive Sichtweise sein kann. Definiere was ein richtiges Buch ist. Grundsätzlich ist ein Buch ein Stapel bedrucktes Papier zu einem Thema oder mit einer Geschichte in einem Buchdeckel zusammengefügt. Zudem sind Artbooks sowie auch Lösungswege eine finanzielle Wertschätzung von Künstlern und Autoren die meiner Ansicht nach bezahlt gehört, wenn man sie nutzt. Das Thema mit den illegalen Downloads/Veröffentlichungen im Web hatten wir ja schon.

    Ich hab lieber ein "Kinderzimmer" (was für eine Sichtweise...) als solch eine Betrachtungsweise auf Menschen die gerne etwas sammeln. Menschen die etwas sammeln stecken voller Leidenschaft für eine Sache und das macht sie aus meiner Sicht schon mal sympathischer als Menschen deren Einrichtung steril und ohne persönliche Note sind. Bloß nicht zeigen, dass man Gamer ist. Man könnte ja einen Stempel aufgedrückt bekommen.
    *sign*

  6. #25
    Lobro Lobro ist offline

    The Witcher 3: Wild Hunt

    Mit "richtigen" Büchern bezog ich mich natürlich auf Fachbücher, Romane und so weiter eben; außerdem nicht ganz umsonst habe ich das Wort bereits selbst in Anführungszeichen gesetzt, deshalb ich hier auch überhaupt nichts "definieren" muss.

    Ich habe auch keine "Betrachtungsweise" gegenüber Menschen die gerne etwas sammeln sondern habe geäußert, wie ich das für mich(!) empfinde und handhabe.
    Brauche kein Kinderzimmer / Spielzimmer, generell sind Spiele weit davon entfernt einen Mittelpunkt meines Lebens darzustellen. Weshalb meine Wohnung deshalb steril und noch mehr ohne persönliche Note sein soll verstehe ich zwar nun nicht, aber alle Gehirnwindungen muss ich auch nicht verstehen.

  7. #26
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    The Witcher 3: Wild Hunt

    Das Spiel erscheint am 15. Oktober. Hier ein aktuelles Entwicklervideo:



    [The Witcher]

  8. #27
    Kibaku Kibaku ist gerade online
    Avatar von Kibaku

    The Witcher 3: Wild Hunt

    Grafisch kein Meisterwerk und sieht teilweise auch etwas matschig aus, aber wenn wir ehrlich sind wird die Switch nie in Augenhöhen mit der PS4/Xbox One sein wenn es um die Grafik und Portierungen geht (Ausnahmen bestätigen die Regel), also braucht man sich in der Hinsicht keine Hoffnung machen. Es ist dennoch sehr beeindruckend dass solch ein großes und technisch monströses Game auch auf der Switch stabil laufen kann(Docked), wenn man bedenkt dass die PS4 und Xbox One ebenfalls das Game nur in 30FPS wiedergeben konnten. Und hiermit beweist das Studio CD Project Red dass man mit mehr Mühe und Zeit tatsächlich auch solche Kaliber an Spielen auf die Switch porten kann. Nichts mehr mit faulen Ausreden wie die Switch wäre zu schwach. Natürlich muss man dann hier und da Kompromisse machen, aber ein grafisch runtergesetztes Spiel ist immer noch das Gleiche Spiel.

    Ich werde mir The Witcher zwar nicht holen, aber ich hoffe das wird der nächste Anhaltspunkt für alle Entwickler, die meinen müssen dass ihre Spiele zu massiv (solange sie tatsächlich nicht vom Content her so massiv sein werden wie The Witcher) und die Switch zu schwach sei. Bin zwar auch kein Technikfreak, aber ich lese überall wie beeindruckend der Port ist für ein System das relativ alte Technikzeugs drinne hat (oder zumindest nicht aktuell die besten sind).

    Hier der Kontext zu meinem Beitrag:


  9. #28
    Riley Riley ist offline
    Avatar von Riley

    The Witcher 3: Wild Hunt

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Grafisch kein Meisterwerk und sieht teilweise auch etwas matschig aus
    "Etwas" ist nett ausgedrückt. Solche Texturen habe ich seit mindestens 10 Jahren nicht mehr in AAA-Titeln gesehen.

    Auf dem kleinen Bildschirm ging es noch. Aber in Groß auf dem Fernseher war das alles andere als schön.

    Ich frage mich, warum man solche Spiele auf die Switch bringen muss, die doch augenscheinlich nicht dafür gedacht ist. Wer das wirklich spielen wollte, hat es schon für eine andere Konsole und wird es sich nicht Jahre später in viel schlechterer Form nochmals kaufen. The Witcher 3 lebt von dieser wunderschönen, lebendigen, atmosphärischen Spielwelt und die Umgebung gehört zum Erlebnis dazu. Davon ist auf der Switch leider kaum etwas übrig geblieben.

  10. #29
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    The Witcher 3: Wild Hunt

    Es sieht in meinen Augen immernoch gut aus. Eben besonders für Switch Verhältnisse. Wir reden hier von einer Konsole die Minimal besser ist als eine PS3 oder WiiU durch den Tegra.
    Und es gibt bestimmt only Nintendo User die es noch nicht kennen.

  11. #30
    Kibaku Kibaku ist gerade online
    Avatar von Kibaku

    The Witcher 3: Wild Hunt

    Zitat Riley Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, warum man solche Spiele auf die Switch bringen muss, die doch augenscheinlich nicht dafür gedacht ist. Wer das wirklich spielen wollte, hat es schon für eine andere Konsole und wird es sich nicht Jahre später in viel schlechterer Form nochmals kaufen. The Witcher 3 lebt von dieser wunderschönen, lebendigen, atmosphärischen Spielwelt und die Umgebung gehört zum Erlebnis dazu. Davon ist auf der Switch leider kaum etwas übrig geblieben.
    Ich kenne schon ein paar die sich The Witcher 3 für die Switch holen werden, auch wenn sie dieses Spiel bereits auf dem PC/der PS4 bereits unzählige Stunden verbracht haben (man beachte dass selbst ein paar in den Kommentare meines geposteten Videos es sich holen werden, einfach wegen dem Handheldwegen). Grafik ist und soll meiner Meinung nach kein K.O. Kriterium sein, ich glaube The Witcher wurde auch per se nicht oft als ein Spiel bezeichnet dass von der "Schönheit" lebt, dafür sieht es meiner Meinung nach auch zu düster aus (verbesser mich wenn ich da falsch liegen sollte), sondern vermehrt wegen der großen Open World. Und da die Grafik auf der Switch einfach sowieso kaum mit der PS4/Xbox One mithalten kann haben die Entwickler das Spiel trotzdem noch ansehnlich genug gemacht, wenn man eben einige andere Aspekte in Betracht zieht.

    Und zugegeben: So schlecht als wie du es gerade klingen lässt sieht es nicht aus, da gab es weitaus schlimmere Portierungen die sich hinsichtlich der Grafik keine Mühen gemacht haben.


    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Es sieht in meinen Augen immernoch gut aus. Eben besonders für Switch Verhältnisse. Wir reden hier von einer Konsole die Minimal besser ist als eine PS3 oder WiiU durch den Tegra.
    Und es gibt bestimmt only Nintendo User die es noch nicht kennen.
    Dem stimme ich voll zu.

  12. #31
    -NieR- -NieR- ist offline
    Avatar von -NieR-

    The Witcher 3: Wild Hunt

    Für unterwegs zu spielen ist es wirklich nicht schlecht. Aber auf dem großen Fernseher(?) sieht es schon hart hässlich aus.

  13. #32
    mogry mogry ist offline
    Avatar von mogry

    The Witcher 3: Wild Hunt

    Für Handheld Gamer sehr gut.
    Am TV würde das echt grauenhaft aussehen. Aber trotzdem ne tolle Leistung für ein Handheld Gerät

  14. #33
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    The Witcher 3: Wild Hunt

    da die wohlgeformten, weiblichen NPCs die einzigen lichtblicke dieses ''machwerks'' sind, frage ich mich schon, wer sich dieses downgrade wirklich antun möchte?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. The Witcher 3: Wild Hunt: The Witcher 3: Wild Hunt “a must see next generation RPG” ist der Titel vom GameInformer Cover im März. 136762 Worum gehts? Geralts...

  2. The Witcher 3: Wild Hunt: -~ The Witcher 3: Wild Hunt ~- Genre: Action-Rollenspiel Entwickler: CD Project RED Publisher: CD Project Systeme: Xbox One, PS 4, PC...

  3. Hunt: Showdown: Auf der E3 hat Crytek still und heimlich "Hunt: Showdown" angekündigt. Es soll sich dabei um ein Mix von Evolve/Playerunknown's Battlegrounds...

  4. The Witcher 3: Wild Hunt: Nachdem CD Project Red erst vor kurzem ihr neues Projekt Cyberpunk 2077 enthüllte kam kurz danach die Info das sie ihr "anderes" Projekt am 5 Februar...

  5. The Witcher 3: Wild Hunt (NextGen): Die Gerüchte sind nun Wahr geworden das CD Projekt RED an The Witcher 3 arbeitet. The Witcher 3: Wild Hunt “a must see next generation RPG” ist...