Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    nolight nolight ist offline
    Avatar von nolight

    Teufelskräfte und das Geheimnis hinter den Teufelsfrüchten

    Alles rund um die in der Welt von One Piece bedeutenden Teufelsfrüchte und durch sie erwerbbare besondere Fähigkeiten, den Teufelskräften, kann hier rein.

    Über Schwächen von Teufelskräften bis hin zu Theorien über die Existenz von Teufelsfrüchten sollte es hier nicht an Diskussionsstoff mangeln.

  2. Anzeige

    Teufelskräfte und das Geheimnis hinter den Teufelsfrüchten

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Juju Juju ist offline
    Avatar von Juju

    AW: Teufelskräfte und das Geheimnis hinter den Teufelsfrüchten

    hat falkenauge von einer teufelsfrucht gegessen?

    soweit ich weiß konnte man es noch nicht ausschließen... oder?

  4. #3
    KakarottX KakarottX ist offline
    Avatar von KakarottX

    AW: Teufelskräfte und das Geheimnis hinter den Teufelsfrüchten

    Nein weiß man nicht^^ Ich würde es aber gewagt finden, wenn man nicht schwimmen kann mit einem kleinen Floß übers Meer zu schippern ^^

  5. #4
    Various.

    AW: Teufelskräfte und das Geheimnis hinter den Teufelsfrüchten

    Zitat Juju Beitrag anzeigen
    hat falkenauge von einer teufelsfrucht gegessen?

    soweit ich weiß konnte man es noch nicht ausschließen... oder?
    Nein eher nicht.. z.B. Lorenor Zorro hat ja auch keine Frucht gegessen.. Hätte Falkenaugen eine Frucht gegessen, dann wäre das Schwert wohl überflüssig^^

  6. #5
    Juju Juju ist offline
    Avatar von Juju

    AW: Teufelskräfte und das Geheimnis hinter den Teufelsfrüchten

    xD auch wieder wahr...

    andererseits hat er ja eine unglaubliche kraft... vielleicht hat er ja von einer frucht sein auge bekommen... Falkenfrucht

  7. #6
    Various.

    AW: Teufelskräfte und das Geheimnis hinter den Teufelsfrüchten

    Zitat Juju Beitrag anzeigen
    xD auch wieder wahr...

    andererseits hat er ja eine unglaubliche kraft... vielleicht hat er ja von einer frucht sein auge bekommen... Falkenfrucht
    nee die hat ja Peruh, oder?^^

  8. #7
    Juju Juju ist offline
    Avatar von Juju

    AW: Teufelskräfte und das Geheimnis hinter den Teufelsfrüchten

    stimmmmt
    den hab ich voll vergessen ^^


    -> naja wird denk ich wohl wirklich eher keine haben...

  9. #8
    Various.

    AW: Teufelskräfte und das Geheimnis hinter den Teufelsfrüchten

    Zitat KakarottX Beitrag anzeigen
    Ich würde es aber gewagt finden, wenn man nicht schwimmen kann mit einem kleinen Floß übers Meer zu schippern ^^
    Jetzt redest du von Ace^^ Er hat schliesslich auch ein 'Floss'

  10. #9
    KakarottX KakarottX ist offline
    Avatar von KakarottX

    AW: Teufelskräfte und das Geheimnis hinter den Teufelsfrüchten

    Hm stimmt schon. Dennoch glaube ich nicht daran, dass Falkenauge eine TF verspeißt hat.
    Aber ich werfe mal eine meiner TF Theorien in den Raum, gemäß dem Topic Titel:

    Zunächst einmal: Irgendwer muss die Kräfte aller Teufelsfrüchte gekannt haben, da er diese in dem Buch der Teufelsfrüchte niederschrieb. Und woher kommen diese überhaupt?

    In Band 48, S. 164 wird Oda in einem Leserbrief gefragt, warum eine Teufelsfrucht in dem Buch enthalten sein kann, da man die Fähigkeit der Frucht ja eigentlich nur durch essen der Frucht herausfinden kann.
    Der genaue Wortlaut:
    In Band 46 erwähnt Lysop, dass dieselbe Kraft nicht zweimal auf der Erde existieren kann, allerdings scheint das dem in den FPS von Band 45 gesagten zu widersprechen... Wenn die GumGum-Frucht im Teufelsfrucht-Lexikon enthalten ist, dann muss Ruffy doch mindestens das zweite Exemplar dieser Frucht gegessen haben!
    Darauf antwortet Oda:
    [...] Dieselbe Kraft kann nicht zweimal gleichzeitig existieren. [...] Für noch genauere Erklärungen musst du dich gedulden, bis ein gewisser Gelehrter in der Geschichte auftaucht und die Existenz der Teufelsfrüchte genauer beleuchtet.
    Meine Theorie wäre also folgende:
    Eine Teufelsfrucht wird neu gebildet, sobald der vorherige Benutzer stirbt und somit die Kraft verliert. Durch solch ein aufwendiges Verfahren hätte also der Autor des Buches die Möglichkeit gehabt, alle Früchte an Versuchskaninchen zu testen und somit niederzuschreiben. Doch wer wäre dazu in der Lage? Mein erster Gedanke wäre Vegapunk. Aber bei näherem betrachten halte ich das für unwahrscheinlich. Dann könnte es eine Person sein, die schon sehr sehr lange auf der Welt lebt (evtl. seit Existenz der Teufelsfrüchte?). Evtl. wird diese Person auch in alten Schriften irgendwo erwähnt. Aber näheres lässt sich leider noch nicht dazu sagen...

    Spoiler öffnen

  11. #10
    schimmelboss schimmelboss ist offline

    AW: Teufelskräfte und das Geheimnis hinter den Teufelsfrüchten

    @KakarottX also über sowas hab ich ja noch nie nachgedacht, woher bekannt ist wie die Teufelfrüchte aussehen aber deine Theorie klingt mir plausibel.

  12. #11
    Waknight Waknight ist offline
    Avatar von Waknight

    AW: Teufelskräfte und das Geheimnis hinter den Teufelsfrüchten

    Zitat KakarottX Beitrag anzeigen
    Hm stimmt schon. Dennoch glaube ich nicht daran, dass Falkenauge eine TF verspeißt hat.
    Aber ich werfe mal eine meiner TF Theorien in den Raum, gemäß dem Topic Titel:

    Zunächst einmal: Irgendwer muss die Kräfte aller Teufelsfrüchte gekannt haben, da er diese in dem Buch der Teufelsfrüchte niederschrieb. Und woher kommen diese überhaupt?

    In Band 48, S. 164 wird Oda in einem Leserbrief gefragt, warum eine Teufelsfrucht in dem Buch enthalten sein kann, da man die Fähigkeit der Frucht ja eigentlich nur durch essen der Frucht herausfinden kann.
    Der genaue Wortlaut:

    Darauf antwortet Oda:

    Meine Theorie wäre also folgende:
    Eine Teufelsfrucht wird neu gebildet, sobald der vorherige Benutzer stirbt und somit die Kraft verliert. Durch solch ein aufwendiges Verfahren hätte also der Autor des Buches die Möglichkeit gehabt, alle Früchte an Versuchskaninchen zu testen und somit niederzuschreiben. Doch wer wäre dazu in der Lage? Mein erster Gedanke wäre Vegapunk. Aber bei näherem betrachten halte ich das für unwahrscheinlich. Dann könnte es eine Person sein, die schon sehr sehr lange auf der Welt lebt (evtl. seit Existenz der Teufelsfrüchte?). Evtl. wird diese Person auch in alten Schriften irgendwo erwähnt. Aber näheres lässt sich leider noch nicht dazu sagen...

    Spoiler öffnen
    Ich würde auch sagen,dass die teufelsfrüchte wieder neu auftauchen,wenn der besitzer stirbt,sonst wäre das mit dem buch unlogisch und es hätte dann ja in der geschichte von one piece bereits abertausende an tfs geben müssen.

    Aber ich glaube zum einen nicht,dass jemand alle tfs kennt(immerhin haben kalifa und ecki tfs gegessen,deren fähigkeiten noch total unbekannt waren) und das dieser jemand wenn dann überhaupt doch vegapunk ist,denn wenn ich mich nicht irre wurde gesagt,dass vegapunk das meiste wissen über tfs hat.

    Spoiler öffnen

  13. #12
    KakarottX KakarottX ist offline
    Avatar von KakarottX

    AW: Teufelskräfte und das Geheimnis hinter den Teufelsfrüchten

    Aber ich glaube zum einen nicht,dass jemand alle tfs kennt
    Es gibt allerdings das Buch, von welchem Absalom, BB und Sanji (nur bekannte Charaktere) von dem Aussehen ihrer TF's wussten. Es kann durchaus sein, dass jemand das Buch auswendig lernte. Allerdings sind meine oben aufgeführten Theorien über Personen sehr wage und glauben tu ich selbst nicht an alles. Anders ist es bei der Existenz: da bin ich mir fast sicher^^

    Spoiler öffnen


    Spoiler öffnen

  14. #13
    craft craft ist offline
    Avatar von craft

    AW: Teufelskräfte und das Geheimnis hinter den Teufelsfrüchten

    Zitat KakarottX Beitrag anzeigen
    Dann hätte BB während des Knock-Up-Streams ertrinken müssen. Die Crewmitglieder konnten sich retten, weil sie schwimmen können. Aber BB wäre direkt wie ein Stein zum Meeresboden gesunken. Es wäre in dieser Situation einfach nicht möglich gewesen BB vor dem Ertrinken zu retten, weil sich jeder an einer anderen Position im Meer befand und jeder erstmal auf sich selber aufpassen musste nicht zu ertrinken. Ansonsten würde die Frucht die Narbe erklären.
    Ich denke dafür brauchen wir keinen Spoilerkasten, falls jemand was dagegen hat, dann mach ich ich es wieder in einen Spoiler.

    Nun, das müsste so oder so der Fall sein, weil zu diesem Zeitpunkt hatte er schon die Finsterkraft in seinem Besitz. Er hat die Whitebeardpiraten ja erst deswegen verlassen. Blackbeard konnte sich mit seiner Crew aber irgendwie auf einem Teil ihres Schiffes retten. Wie genau ist halt unbekannt.

  15. #14
    KakarottX KakarottX ist offline
    Avatar von KakarottX

    AW: Teufelskräfte und das Geheimnis hinter den Teufelsfrüchten

    Ok sehe ich ein.
    Allerdings möchte ich jetzt mal was anderes ansprechen: Wieso geht jeder davon aus, dass BB Frucht eine Logia sein soll? Für mich ist es eindeutig eine Paramecia und (bisher) sehe ich nicht ein, sie als Logia zu akzeptieren.

Ähnliche Themen


  1. Tim und Struppi: Das Geheimnis der Einhorn: Was haltet ihr davon? Ich freu mich drauf, ich liebe die Comics von Herge!!:D Quelle: http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=74373&sys=32

  2. Die drei ??? und das Geheimnis der Geisterinsel: Die drei ??? und das Geheimnis der Geisterinsel Titel: Die drei ??? und das Geheimnis der Geisterinsel Originaltitel: - Produktionsland:...

  3. The Secret - Das Geheimnis: Regisseur: Rhonda Byrne Freigegeben ab 6 Jahren Erscheinungstermin: 13. September 2007 Spieldauer: 91 Minuten Dieser Film "The Secret" ?...

  4. Das letzte Geheimnis der Wii-Remote?: Das letzte Geheimnis der Wii-Remote? Das englischsprachige Magazin Fortune hat in seiner neusten Ausgabe einen Bericht über die Wii-Remote und...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

one piece geheimnisse

geheimniss der op op frucht

geheimnis op frucht

das geheimnis der op op frucht

geheimniss op op frucht