Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 52
  1. #1
    Tidus 08 Tidus 08 ist offline
    Avatar von Tidus 08

    Daumen hoch Church of Satan

    Church of Satan – Wikipedia

    ich wollte schon lange mitleuten über dieses thema diskutieren nur wusste niemand wirklich etwas damit anzufangen da sie es unnormal fanden...
    die grundlagen dieses threads beruhen bitte auf diesen punkten!

    Die neun satanischen Grundsätze

    1. Satan bedeutet Sinnesfreude anstatt Abstinenz!
    2. Satan bedeutet Lebenskraft anstatt Hirngespinste!
    3. Satan bedeutet unverfälschte Weisheit anstatt heuchlerischem Selbstbetrug!
    4. Satan bedeutet Güte gegenüber denjenigen, die sie verdienen, anstatt Verschwendung von Liebe an Undankbare!
    5. Satan bedeutet Rache anstatt Hinhalten der anderen Wange!
    6. Satan bedeutet Verantwortung für die Verantwortungsvollen anstatt Fürsorge für psychische Vampire!
    7. Satan bedeutet, dass der Mensch lediglich ein Tier unter anderen Tieren ist, manchmal besser, häufig jedoch schlechter als die Vierbeiner, da er aufgrund seiner „göttlichen, geistigen und intellektuellen Entwicklung“ zum Bösartigsten aller Tiere geworden ist!
    8. Satan bedeutet alle sogenannten Sünden, denn sie alle führen zu physischer, geistiger oder emotionaler Erfüllung!
    9. Satan ist der beste Freund, den die Kirche jemals gehabt hat, denn er hat sie all die ganzen Jahre über am Leben erhalten!


    Die neun satanischen Sünden

    1. Dummheit
    2. Anmaßung
    3. Solipsismus
    4. Selbsttäuschung
    5. Zugehörigkeit zur Herde
    6. Mangel an Perspektiven
    7. Vergesslichkeit gegenüber früheren Grundsätzen
    8. Kontraproduktiver Stolz
    9. Mangel an Ästhetik

    Die elf satanischen Regeln der Erde

    1. Belästige nicht andere mit deinen Sorgen und Nöten, wenn du nicht sicher bist, dass sie sie hören wollen.
    2. Berichte anderen nicht von deinen Sorgen, es sei denn, du bist dir sicher, dass sie sie hören wollen.
    3. Wenn du dich in den Räumlichkeiten eines anderen aufhältst, erweise ihm Respekt oder geh nicht dort hin.
    4. Wenn dich ein Gast in deinen Räumlichkeiten belästigt, behandle ihn grausam und ohne Gnade.
    5. Starte keine sexuellen Annäherungsversuche, außer du bekommst ein Signal dazu.
    6. Nimm nichts an dich, was dir nicht gehört, es sei denn, es ist eine Bürde für die andere Person und sie schreit danach, davon erlöst zu werden.
    7. Respektiere die Kraft der Magie, wenn du sie erfolgreich eingesetzt hast, um deine Wünsche zu erfüllen. Wenn du die Kraft der Magie abstreitest, nachdem du sie erfolgreich angerufen hast, wirst du alles verlieren, was du gewonnen hast.
    8. Beschwere dich über nichts, dem du dich nicht aussetzen musst.
    9. Schütze die Kinder, sie sind unsere Zukunft.
    10. Töte keine nicht-menschlichen Tiere, solange du nicht angegriffen wirst oder Essen brauchst.
    11. Wenn du in offenem Gelände unterwegs bist, belästige niemanden. Wenn dich jemand belästigt, fordere ihn dazu auf, dies zu unterlassen. Wenn er nicht damit aufhört, zerstöre ihn.

    Diese Punkte werden jedoch viel umstritten. Ein Großteil der Satanisten ist der Meinung, es gäbe keine Regeln in dieser Religion, wo jedoch ein anderer Teil sich strikt daran hält.

    Pentagonaler Revisionismus: Ein Fünf-Punkte-Programm

    1. Schichtenbildung ˆ Der eine Punkt, an den alle weiteren ultimativ angeknüpft sind. Es kann keinen Mythos der "Gleichheit" aller mehr geben ˆ das übersetzt sich zu "Mittelmäßigkeit" und unterstützt die Schwachen auf Kosten der Starken. Der Fluss muss sich seinen eigenen Weg suchen können, ohne Eingriffe von Verteidigern der Inkompetenz. Niemand sollte vor den Folgen seiner eigenen Dummheit beschützt werden.
    2. Strikte Besteuerung aller Kirchen ˆ Wenn die Kirchen für ihre Einkommen und Besitztümer besteuert würden, würden sie sich ob ihrer Überalterung über Nacht auflösen und das staatliche Defizit wäre ebenso schnell bereinigt. Die Produktiven, die Kreativen und die Einfallsreichen sollen subventioniert werden. So lange aber die Nutzlosen und die Inkompetenten bezahlt werden, so sollen sie gehörig besteuert werden.
    3. Keine Duldung, dass Religiöses verweltlicht und in staatliche Gesetze eingebracht wird ˆ um das "Lex Talionis" wieder einzuführen, wäre es erforderlich, das bestehende auf jüdisch-christlichen Idealen basierende Un-Rechtssystem, in dem das Opfer oder der Verteidiger zu Kriminellen werden, völlig über den Haufen zu werfen. Eine Amnestie sollte für jedermann in Betracht gezogen werden, der wegen seines vermeintlichen "Einflusses" auf einen tatsächlichen Verbrecher im Gefängnis ist. Jedermann ist davon beeinflusst, was er oder sie macht. Sündenböcke zu bestimmen ist eine Lebensweise geworden, ein Mittel zum Überleben für die Unfähigen. Als Erweiterung des feigen jüdisch-christlichen Ausweichens, nämlich dafür, alle Schuld dem Teufel in die Schuhe zu schieben, können Kriminelle Milde erwarten, sogar Lob, weil sie die Schuld auf einen bequemen Schurken schieben. Folgt man dem satanischen Gebot der "Verantwortung den Verantwortungsbewussten", so muss in einer satanischen Gesellschaft jeder die Verantwortung für sein Handeln übernehmen ˆ im guten oder im schlechten.
    4. Entwicklung und Produktion künstlicher menschlicher Partner ˆ die verbotene Industrie. Ein wirtschaftliches "Geschenk des Himmels", das jedermann "Macht" über jemand anderen einräumt. Höfliche, raffinierte, technisch durchführbare Sklaverei. Und die den meisten Profit versprechende Industrie seit dem Fernsehen und dem Personalcomputer.
    5. Die Möglichkeit für jedermann, in einer abgeschlossenen Umwelt zu leben, die er sich auswählt, mit verbindlichen Standards in Ästhetik und Regeln ˆ Privat betriebene und kontrollierte Welten als eine Alternative zu den homogenisierten und vielsprachigen. Die Freiheit, sich auf eine isolierte Insel zu begeben, in der man sich persönlich wohl fühlt. Eine Gelegenheit, das zu fühlen, zu sehen und zu hören, was einen am meisten erfreut, ohne störende Einflüsse von denen, die diese Option verderben oder von ihr ablenken würden.

  2. Anzeige

    Daumen hoch Church of Satan

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Albiown Albiown ist offline
    Avatar von Albiown

    AW: Church of Satan

    Spam etc. gelöscht.

    Etwas als "Sünde" zu brandmarken, das von Geburt an vorhanden ist und nicht verbesserbar ist, klingt für mich ein wenig nach dem NS Eugenik Programm, wenn ich mich nicht irre.

    mfG
    ALbiown

  4. #3
    Worry Worry ist offline

    AW: Church of Satan

    Also ich bin absoluter Laie in dieser Sache, vielleicht spamme ich ja auch nur...

    Diese neun Gebote sind imho nicht nur "Gebote" sondern sie werden im ganz normalen Alltag doch schon gelebt. Diese Gebote befreien sozusagen von dem schlechten Gewissen, wenn man nicht bereit ist, sich an die christlichen Gebote zu halten, die das Leben ja auch in jedem Punkt, der das Leben "lebenswert" macht einschränken.

    Diese neun Gebote hat sich jemand sehr kluges ausgedacht, sozusagen sind sie der Freifahrtsschein für Egoismus, Hurerei und Fremdgehen, für Selbstjustiz, Imstichlassen der Schwächeren. Dieses wird ja schon zur Genüge in unserer Gesellschaft praktiziert, ist also nicht Neues.

    Punkt 8 ist besonders interessant, er setzt alle unsere christlichen Gebote außer Kraft. Ein besonders "schöner" Punkt für diejenigen, die sowieso mit der christlichen Kirche nichts am Hut haben, wie inzwischen so viele Menschen.

    Ich habe mich auch, seit ich selber entscheiden konnte, seelisch und moralisch von der Kirche abgewendet, alle Gebote immer und immer wieder gebrochen, und das auch noch ohne schlechtes Gewissen und Angst vor der ewigen Verdammnis, weil es imho zum ganz normalen Leben gehört, immer mal was zu machen, was moralisch nicht so ganz astrein ist.

    Ich bin eben kein Engel - aber deswegen noch lange kein "Satanist".

    Auf diese neun satanischen Sünden gehe ich jetzt nicht gesondert ein, jeder Mensch mit fünf Groschen Verstand kann selber deuten, was sie aussagen, (wobei ich eben selber erstmal im Wicki nachschauen mußte, was "Solipsimus"
    beudeutet).

    Zu den elf Satanischen Regeln der Erde nur soviel:

    Zu 1.) Behalte Deine Sorgen für Dich, anderen bist Du sowieso egal..
    Zu 2.) ..wie Punkt 1
    ZU 3.,4., 5.,) ist ok, wer sich bei mir zu Hause nicht benimmt, fliegt raus, ich gehe zu niemandem nach Hause, den ich sowieso nicht mag.
    Zu 6.,7.) ..einfach Schwachsinn ohne Worte
    Zu 8.).. es lebe der Nihilismus...
    Zu 10.) ... Kanibalismus ist ok
    Zu 11.) erkärt sich selber

    Diese Fünf-Punkte-Programm erklärt sich durch Artikel 1.) schon ausführlich selber, sozusagen "Weg mit den Schwächeren", sowas hatten wir im 3.Reich schonmal....

    Wie emotional abgestumpft muß man sein, um dieser Kirche beizutreten? Sind es nicht gerade die Schwachen, die es im Leben zu nichts gebracht haben, die "Ausgestoßenen", die die "anders sind" als die große Masse, die die ihr Leben nicht meistern können, die sich so einer Kirche anschließen? Und sind diese Personengruppen nicht gerade die, die die "Church of Satan" regoros ausgemerzt haben will?

  5. #4
    pr0found pr0found ist offline
    Avatar von pr0found

    AW: Church of Satan

    Das muss man so sehen:
    Angeblich gäbe es die Kirche ohne Satan nicht. Aber Satan gäbe es genauso wenig ohne die Kirche und den christlichen Glauben.
    Ich halte nicht sehr viel davon...

  6. #5
    blasphem blasphem ist offline
    Avatar von blasphem

    AW: Church of Satan

    Toll, eine Religion mehr die die Welt nicht braucht. Ich frage mich warum es keine Religion gibt die einem einfach erlaubt was er machen kann und nicht immer solche befehlerische Gesetze aufzeigen muss. Aber zurück zur CoS.

    Bist du bei CoS dabei?

    Zitat Tidus 08 Beitrag anzeigen
    3. Satan bedeutet unverfälschte Weisheit anstatt heuchlerischem Selbstbetrug!
    mhm, würde gerne wissen was man als unverfälschte Weisheit verstehen soll. Und warum diese Erklärung nicht verfälscht sein könnte würde ich auch gerne wissen.

    Zitat Tidus 08 Beitrag anzeigen
    7. Satan bedeutet, dass der Mensch lediglich ein Tier unter anderen Tieren ist, manchmal besser, häufig jedoch schlechter als die Vierbeiner, da er aufgrund seiner „göttlichen, geistigen und intellektuellen Entwicklung“ zum Bösartigsten aller Tiere geworden ist!
    Soll man sich jetzt schämen ein Mensch zu sein? Naja, Tierähnliche Menschen werden ja oft als Götzen angebetet wie z.B. Baphomet.

    Zitat Tidus 08 Beitrag anzeigen
    8. Satan bedeutet alle sogenannten Sünden, denn sie alle führen zu physischer, geistiger oder emotionaler Erfüllung!
    hmm, ist töten eine Sünde?

    Zitat Tidus 08 Beitrag anzeigen
    5. Zugehörigkeit zur Herde
    Ich zitiere mal einen Auszug von der von dir geposteten Seite Church of Satan – Wikipedia:

    Die Church of Satan ist zentralistisch organisiert. Ihre Leitung (der „Order of the Trapezoid“) setzt sich aus den beiden Hohepriestern (jeweils ein Mann und eine Frau) und dem Entscheidungsgremium der „Council of Nine“ zusammen. Mitgliedschaften in der CoS können entweder passiv oder aktiv sein. Aktive Mitglieder können sich entweder als Medienrepräsentanten (so genannte „Agents“) engagieren oder einer „Grotte“ beitreten.

    Die sogenannten „Grotten“ sind lokale Interessengruppen der Church of Satan. Einige Grotten treten öffentlich auf und verfügen sogar über eigene Homepages, andere ziehen es vor, im Verborgenen zu operieren. Der Leiter einer Grotte ist öffentlich lediglich dazu autorisiert, sich im Namen seiner Grotte, nicht aber im Namen der Church of Satan zu äußern. Die einzelnen Grotten haben keine zwingende Verbindung außer dem gemeinsamen Bekenntnis zum Satanismus, wie er von LaVey kodifiziert wurde.
    Entweder verstehe ich den Begriff "Herde" nicht, jedoch ist das in erster Linie ja auch etwas gutes. Und eine Religion weckt auch sympathien für einander und antisympathie für andere. Diese ganze Church of Satan hört sich für mich nach einer Herde an.

    Ja, ich halte eben allgemein nichts von Religionen.

  7. #6
    Caligula Caligula ist offline
    Avatar von Caligula

    AW: Church of Satan

    Hab nu sehr lange darüber nachgedacht hier nochma was reinzuschreiben...

    Zu dem Punkt "Satanismus würde ohne Kirche nicht existieren..." der is falsch. Den Satanismus gabs schon lange zeit vor der Kirche genauso wie es Satan schon im Alten Ägypten gab als das Christentum noch nicht einmal gegründet war. Der Satanismus gabs wie gesagt schon vor der Kirche nur war es eben die Kirche die dem Satanismus den Namen gab.


    Zu den anderen Punkten will ich sagen, ich respektiere eure Meinung dazu. Nur verstehe ich bei Worry manche Meinungen zu den Regeln nicht... vorallem zu regel Nr.6... warum sollte diese Regel schwachsinnig sein :?

    Zu blasphem: zu regel 7 versteh ich deine Begründung nicht. Wie kannst du da rauslesen, dass man sich schämen sollte ein Mensch zu sein ?
    die 7. grundregel soll sagen, dass der mensch auch ein tier ist und das er auch nicht mehr wert ist wie eine katze oder ein hund.

    desweiteren gab es so nen Thread schonma und da wurde ausführlicher Diskutiert !

    --> Satanisten/Satanismus/Satan

  8. #7
    blasphem blasphem ist offline
    Avatar von blasphem

    AW: Church of Satan

    häufig jedoch schlechter als die Vierbeiner
    Diese Aussage wirft gewissen Menschen vor, dass sie schlechter sind als die Tiere. Viele Menschen sind also weniger Wert als Tiere. Und so wie ich das intepretiere sind eigentlich alle Menschen schlechter als Tiere. Wüsste gerne was hier die Kriterien sind. Also wirkt der Satz auf mich so, als ob man sich jetzt schämen müsste als Mensch.

  9. #8
    xis0x xis0x ist offline
    Avatar von xis0x

    AW: Church of Satan

    Generell ist Religion sinnlos.

  10. #9
    Worry Worry ist offline

    AW: Church of Satan

    ^^ Religion ist keinesfalls sinnlos. Sehr schlaue Köpfe haben da in früher Zeit ein Mittel gefunden, die Massen unter Kontrolle zu halten. Es ist ein Phänomen, wie sie das erreichen konnten, mit Lug und Trug und Mord eine solche Massenhysterie auszulösen, mit Angst und nochmals Angst vor den Folgen der "Sünde", egal, welche Sekte oder Glaubensrichtung.

    Stell Dir eine Welt ohne Religionen vor - Menschen, die jetzt durch ihren Glauben noch gezügelt werden, würden außer Rand und Band geraten, wäre diese Angst nicht allgegenwärtig.

    Bei der Church of Satan ist es dasselbe, nur mit anderen Geboten.

  11. #10
    Tafkadasom2k5 Tafkadasom2k5 ist offline
    Avatar von Tafkadasom2k5

    AW: Church of Satan

    Zitat Worry Beitrag anzeigen
    Bei der Church of Satan ist es dasselbe, nur mit anderen Geboten.
    Der Unterschied bei der CoS sind meines Erachtens, dass die Angst quasi nicht-existent ist. Es gibt keine Apocalypse, und somit auch kein jüngstes Gericht- irgendwann ist alles einfach "aus".

    Das macht die CoS im Endeffekt ja aus: Sie hat Lebensgrundsätze erstellt, an die man sich aber nicht sonderlich halten muss, aber sollte- man steigt ja freiwillig ein.

    Das mit den 4beinern sehe ich aber ähnlich, auch wenn ich mich dadurch in meinem leben nicht beeinflusse: Die Tatsache, dass man sich schämen müsste, ein Mensch zu sein trifft ja genaugenommen auch zu. Jeder hat schon in seinem Leben so einiges getan, was der Natur der Erde geschadet hat. Unrecycelbaren Müll produziert, Auto gefahren, etc- rein realistisch gesehen ist diese Klausel also garnicht so unwahr.

    Dieses "Gebot" soll, so wie ich das verstehe, einen Apell an das eigene Sein sein- einfach mit ein bisschen mehr Selbstreflexion durchs Leben gehen, ohne dabei sich über alles zu stellen- nur weil man "Mensch" ist.

    Gr33tz
    Tafkadasom2k5

  12. #11
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Church of Satan

    Zitat xis0x Beitrag anzeigen
    Generell ist Religion sinnlos.
    Generell ist so ein Satz bzw. Behauptung ohne Nennen von Gründe Sinnlos.

    Ich bin zwar auch kein Freund von Religionen aber ich weiß das diese den ein oder anderen was bringen kann. Hoffnungen und Lüge können auch von Vorteil sein wenn man dadurch beschützt wird.

  13. #12
    Caligula Caligula ist offline
    Avatar von Caligula

    AW: Church of Satan

    Zitat Tafkadasom2k5 Beitrag anzeigen
    Dieses "Gebot" soll, so wie ich das verstehe, einen Apell an das eigene Sein sein- einfach mit ein bisschen mehr Selbstreflexion durchs Leben gehen, ohne dabei sich über alles zu stellen- nur weil man "Mensch" ist.
    Genau so isses ! Das Gebot soll einfach nur sagen, dass du auch nur ein Tier bist und du dich nicht über andere Stellen sollst, weil sie vll nicht so schlau sind wie du.

    Und noch was^^ genau genommen ist der Satanismus nicht mal ne Religion sondern ne Lebensphilosophie

  14. #13
    Tafkadasom2k5 Tafkadasom2k5 ist offline
    Avatar von Tafkadasom2k5

    AW: Church of Satan

    Sehe ich auch so: Ohne Hoffnungen und Lügen wäre unsere Gesellschaft aufgeschmissen. Die meisten sind garnicht wirklich in der Lage sich mit der echten Realität auseinanderzusetzen. Manchmal ist eine Lüge auch wichtig, um eine zwischenmenschliche Beziehung nicht komplett zu gefährden etc.

  15. #14
    blasphem blasphem ist offline
    Avatar von blasphem

    AW: Church of Satan

    Ich will ja nicht vom Thema CoS abschweifen und in die Allgemeine Religion driften, jedoch will ich trotzdem noch was los werden.

    Das die Menschen etwas benötigen um ohne Angst zu leben stimmt schon.
    Ich persönlich jedoch finde, das uns genau diese, ich sag mal Schwäche, uns in der Entwicklung nur aufhaltet. Ich bin dafür das man die Menschen immer mehr von der Religion weg bringt. Natürlich kann man an etwas glauben, jedoch macht es sich der Mensch nur zu einfach wenn er einer Religion angehört. Nur schon weil sich die jeweiligen Religionsangehörige über andere stellen sollte man diese abschaffen. Es wird nurnoch als Werkzeug benutzt um die Menschen zu leiten.

  16. #15
    pr0found pr0found ist offline
    Avatar von pr0found

    AW: Church of Satan

    Ich bin dafür das man die Menschen immer mehr von der Religion weg bringt.
    Ich persönlich bin auch sehr gläubig und deine Meinung da halte ich für sehr überstürzt. Du willst also den Leuten den Glauben wegnehmen nur weil du ihn nicht teilst?

  17. #16
    Tafkadasom2k5 Tafkadasom2k5 ist offline
    Avatar von Tafkadasom2k5

    AW: Church of Satan

    Zitat M4N!4C Beitrag anzeigen
    Ich persönlich bin auch sehr gläubig und deine Meinung da halte ich für sehr überstürzt. Du willst also den Leuten den Glauben wegnehmen nur weil du ihn nicht teilst?
    Aufklärung wäre doch mal keine schlechte Sache.

    Wenn ich heute höre, wie manche mit dem Thema "Sex vor der Ehe" umgehen, und wie leichtfertig dadurch Ehen geschlossen werden... Ich zitiere mal: "Wenn ich damit bis zur Ehe warte, und heirate, dann wird Gott das alles segnen, und dann wird alles gut".

    Also bitte.
    Und damit setzt man dann eine Ehe aufs Spiel? Weil man im Bett uU nicht harmoniert? Ach du Kacke.

    Da ist die CoS realistischer.

    Gr33tz
    Tafkadasom2k5

  18. #17
    pr0found pr0found ist offline
    Avatar von pr0found

    AW: Church of Satan

    Bilde du ruhig deine Meinung, ist dein gutes Recht. Aber es gibt Leute die glauben und klammern sich daran, deine, entschuldige, unsinnige Meinung, wie ich finde, sollte Menschen nicht davon abbringen.

  19. #18
    Tafkadasom2k5 Tafkadasom2k5 ist offline
    Avatar von Tafkadasom2k5

    AW: Church of Satan

    Zitat M4N!4C Beitrag anzeigen
    Bilde du ruhig deine Meinung, ist dein gutes Recht. Aber es gibt Leute die glauben und klammern sich daran, deine, entschuldige, unsinnige Meinung, wie ich finde, sollte Menschen nicht davon abbringen.
    Ja, es ist aber nicht gut sich an etwas zu "klammern", das hat nämlich, entschuldige, 3tes Reich-Niveau.

    Sich einfach mit etwas dogmatischem abzufinden ("Gott wirds schon richten" ist meines Erachtens genau leicht zu beweisen wie "Juden sind böse") ist meines Erachtens nicht unbedingt das, was Gott von uns wollte. Wenn du sagen würdest, ich lasse mich spirituell leiten, und versuche durch Nachdenken und Eingebungen- die ja nun auch von Gott kommen könnten- leiten, dann könnte man das als "vernünftig" ansehen. Aber da gehört eine Prise Eigenverantwortung mit dazu.

    Eine "unsinnige" Meinung ist meine Meinung übrigens nicht, und ich werde den Teufel tun, und mich von einem Verblendeten wie dir beleidigen lassen- da verstehe ich absolut keinen Spaß.

    Dass du subtil ausfallend wirst, spricht für deinen Grad an Reife und wie sehr du über deinen Glauben nachgedacht hast.

    Gr33tz
    Tafkadasom2k5

  20. #19
    pr0found pr0found ist offline
    Avatar von pr0found

    AW: Church of Satan

    Glaub mir, ich bin kein Verblendeter. Genauso wenig lasse ich Gott alles richten. Ich glaube an eine höhere Macht, an einen Gott. Dieser bestraft die Sünder und belohnt die Gläubigen mit ewigem Leben. Meine Meinung, geht dich kaum was an.

    Und, dass du meinst, ich würde subtil ausfallend werden, dann lies du mal deine eigenen Posts. Du stellst den Glauben als unsinning hin. Geradezu das Niveau des 3. Reichs. Was meinst du wohl, warum eine solche Masse an Menschen meinen Glauben teilt?

    LG

  21. #20
    blasphem blasphem ist offline
    Avatar von blasphem

    AW: Church of Satan

    Zitat M4N!4C Beitrag anzeigen
    Ich persönlich bin auch sehr gläubig und deine Meinung da halte ich für sehr überstürzt. Du willst also den Leuten den Glauben wegnehmen nur weil du ihn nicht teilst?
    Nein, ich will den Leuten die Religion nicht wegnehmen, ich will das sie aus eigenen Stücken merken wie abhängig man davon wird und wie schlecht Religion eigentlich für den Menschen ist. Die Grundsätze der Bibel, oder auch dieser Kodex von Church of Satan sind allgemein sehr lobenswert und man sollte auch versuchen nach solchen Prinzipien zu leben. Aber erstens sollte man das alles nicht so genau nehmen. Und zweitens bestätigt deine Reaktion meine Theorie. Deine Antwort gleicht einem Hund der in die Ecke getrieben wurde. Du fühlst dich angegriffen weil ich etwas gegen (deine?) Religion gesagt habe. Das zeigt doch wie wenig objektiv man denkt bei einer Gruppenzugehörigkeit.

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Die satanische Bibel von La Vey und die Church of Satan: http://www.forumla.de/bilder/2009/04/203.jpg Satanisten werden von der Presse gerne als Tier (oder sogar Menschen) opfernde Irre dargestellt;...

  2. Satanisten / Satanismus / Satan: In diesem Thread würde ich gerne mit euch über Satanismus diskutieren :) Was denkt ihr über Satanisten??? Vielleicht gibt es ja sogar einen...

  3. Satan's little Helper: Darsteller: Katheryn Winnick, Alexander Brickel, Amanda Plummer Regisseur: Jeff Lieberman FSK: Freigegeben ab 16 Jahren Studio: SUNFILM...

  4. Portugal.the Man - Church Mouth: Die Band begeistert Post- & Indie-Rocker, Prog-Fans, Soul- & Funkbrüder, Jazz-Freunde sowie Liebhaber eingängiger Pop-Hooks gleichermaßen. ...

  5. Sony vs. Church of England: Hallo,:lol: ich war grade mal bei Golem.de und las das: Gewaltvideospiel in der Kathedrale: Kirche feuert gegen Sony - Golem.de ..hat dort...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content