Seite 541 von 573 ErsteErste ... 521531540541542551561 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.801 bis 10.820 von 11456
  1. #10801
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Der Coronavirus

    Die Briten haben anscheinend, im Gegensatz zu uns, bessere Statistiken, was den Einfluss von Covid auf Kinder betrifft. Die Zahlen sind erschreckend:

    Der Coronavirus

    Quelle: https://de.longcovidkids.org/

    Jeder 380. Teenager in Grossbritannien leidet nun seit mehr als einem Jahr an Corona-Symptomen. Da wächst eine teilweise Schwerkranke Generation heran. Man sollte also alles menschenmögliche tun, um die Kinder vor Infektion zu schützen. Dazu zählt auch Distanzunterricht. Stattdessen wird bei uns mantraartig der Präsenzunterricht hochgehalten. Und den Kindern wird mehr oder weniger deutlich gezeigt, dass sie uns nichts wert sind. Indem zum Beispiel die PCR Tests in Schulen, also bei der Gruppe mit den höchsten Inzidenzen, abgeschafft. Und stattdessen auf unsicherere Schnelltests gesetzt.

    Wieso wird der Kinderschutz eigentlich immer nur herausgekramt, wenn es um neue Massenüberwachung geht?
    Luftreiniger sind relativ billig, aber anscheinend sind unsere Kinder uns solche Ausgaben nicht wert. Dabei entstehen schliesslich keine Überwachungsdaten. Mir tut die Generation leid: Nicht nur beim Klimaschutz verarschen wir sie, sondern auch beim Pandemieschutz. Da treffen also in ein paar Jahrzehnten die massiven Umweltkatastrophen auf eine kranke Generation...

  2. Anzeige

    Der Coronavirus

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #10802
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Der Coronavirus

    Querdenker-Proteste in Berlin

    Heute fand im Bundestag die Debatte über die Einführung einer Impfpflicht statt. Es wurde mit gewalttätigen Querdenker-Protesten gerechnet. Ein Novum dabei: Die Polizei hat vorab angekündigt, zwei "Presse-Schutzzonen" einzurichten. Nur in diesen, streng abgeriegelten Bereichen fühlt sich die Polizei in der Lage, Journalisten vor Gewalttätern aus den Reihen der "Querdenker" zu schützen.
    Letztendlich folgten wesentlich weniger Querdenker den Versammlungsaufrufen, als befürchtet. Böse Zungen behaupten, es sei schließlich kalt und nass...

    https://twitter.com/PolizeiBerlin_E/...95916021755904

    Chaotische Schulpolitik in Düsseldorf

    In NRW muss sich heute Schulministerin Gebauer (FDP) unangenehmen Fragen stellen: Per E-Mail wurden die Schulen letzte Nacht davon unterrichtet, dass positive Testergebnisse in Grundschulen nicht mehr im Labor durch PCR-Tests überprüft werden sollen, sondern ab sofort durch die Schulen mittels Schnelltest. Damit wirkt die Schulpolitik wieder einmal mit der heißen Nadel gestrickt, und die Schüler und Schulen fühlen sich vollends im Stich gelassen. Vor allem bedeutet diese Vorgehensweise doppelte Ansteckungsgefahr, weil das infizierte Kind nochmal mit der ganzen Klasse in die Schule muss, um den Schnelltest zu machen. Vorher weiß man ja nicht, welches Kind infiziert ist.

    https://rp-online.de/nrw/panorama/nr...n_aid-65669973

    Wagenknecht hat Corona
    Sahra Wagenknecht (52), die prominente Corona-Impfgegnerin, wurde positiv auf Corona getestet. Bisher habe sie keine Symptome, nach eigener Aussage. Hoffen wir, dass das trotz fehlender Impfung so bleibt. Besondere Sorgen muss man um ihren Lebensgefährten Oskar Lafontaine haben. Der gehört mit seinen 78 Jahren definitiv zur Riskogruppe.

    https://rp-online.de/nrw/panorama/nr...n_aid-65669973

    Elton John hat Corona
    Auch Elton John hat sich an Corona angesteckt. Er ist geboostert; sollte also trotz seiner 74 Jahre gute Überlebenschancen haben. Er selbst berichtet über "milde" Symptome. Ich persönlich drücke ihm ganz feste die Daumen, weil er und seine Musik mir sehr fehlen würden.

    https://www.spiegel.de/panorama/leut...9-bb1dfe766129

  4. #10803
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Querdenker-Proteste in Berlin

    Heute fand im Bundestag die Debatte über die Einführung einer Impfpflicht statt. Es wurde mit gewalttätigen Querdenker-Protesten gerechnet. Ein Novum dabei: Die Polizei hat vorab angekündigt, zwei "Presse-Schutzzonen" einzurichten. Nur in diesen, streng abgeriegelten Bereichen fühlt sich die Polizei in der Lage, Journalisten vor Gewalttätern aus den Reihen der "Querdenker" zu schützen.
    Letztendlich folgten wesentlich weniger Querdenker den Versammlungsaufrufen, als befürchtet. Böse Zungen behaupten, es sei schließlich kalt und nass...

    https://twitter.com/PolizeiBerlin_E/...95916021755904
    Nichts neues. Als hier die Impfpflicht im Nationalrat beschlossen wurde, gab es auch nur ein paar hundert Demonstranten. Es war schließlich unter der Woche am frühen Nachmittag. Da muss man ja arbeiten und kann sich nicht gegen die sonst an Wochenenden herbeigeschriene Diktatur wenden. Sind halt zum überwiegenden Teil nur Freizeit-Freiheitskämpfer, die in ihrer Freizeit anderen Menschen die Freizeit kaputt machen.

  5. #10804
    TheBRS TheBRS ist offline
    Avatar von TheBRS

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Jeder 380. Teenager in Grossbritannien leidet nun seit mehr als einem Jahr an Corona-Symptomen. Da wächst eine teilweise Schwerkranke Generation heran.
    Jeder 380. Teenager ist eine lächerlich geringe Zahl. Da haben mehr Teenager Asthma oder sterben vor dem 20. Lebensjahr in einem Verkehrsunfall. So eine Meldung ist doch das Papier nicht wert auf der Sie erscheint. Zumal ein Blick auf die Quelle reicht um - ohne anzuklicken - festzustellen, welcher Natur die Meldungen sein müssen.

  6. #10805
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Der Coronavirus

    Zitat TheBRS Beitrag anzeigen
    Jeder 380. Teenager ist eine lächerlich geringe Zahl. Da haben mehr Teenager Asthma oder sterben vor dem 20. Lebensjahr in einem Verkehrsunfall. So eine Meldung ist doch das Papier nicht wert auf der Sie erscheint. Zumal ein Blick auf die Quelle reicht um - ohne anzuklicken - festzustellen, welcher Natur die Meldungen sein müssen.
    So auf den Papier hast du natürlich Recht. Jeder 380 Teenager ist eine verschwindend geringe Zahl, auf der anderen Seite hat Großbritannien knapp 67 Millionen Einwohner.
    Wenn davon 5 Millionen Einwohner Teenager sind bzw der entsprechenden Altersgruppe angehören, macht das auch mal eben 13.000 Teenager die zusätzlich aufs Gesundheitssystem drücken werden.
    Und das in einem Land das unter anderem Probleme mit der Fettleibigkeit hat. Vielleicht habe ich etwas großzügig geschätzt, aber man darf halt nicht vergessen das die Teenager zusätzlich das Gesundheitssystem belasten werden.

  7. #10806
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Der Coronavirus

    Weil man mit etwas Abgeschlagenheit und Müdigkeit "auf das Gesundheitssystem" drückt. Jeder der mal Pfeiffersches Drüsenfieber erlebt hat, weiß dass das ein 3/4 Jahr dauert bis man wieder komplett fit ist. Deswegen wird man aber in dem Alter nicht zur Belastung fürs Gesundheitssystem. So wirds da auch für denn allergrößten Teil sein.

  8. #10807
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Quietscheente

    Korrekturen:

    Die Müdigkeit geht ohne Behandlung nur leider nicht weg, soweit ich weiß.
    Du vergisst schlimmen Corona folgen wie Schlaganfälle, vermutlich Diabettes, starke geistige buw körperliche beeinträchtigungen etc.

  9. #10808
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    https://www.focus.de/corona-virus/da..._44527303.html

    Zum Thema Corona unter Kindern.

    Allerdings finde ich, dass dieser Bericht sich selbst widerspricht. Mehrmals wird auf die geringe Anzahl der Fälle verwiesen und dann kommt dieser Bericht von dem Kinderarzt, wo es heißt, es sei gar nicht so selten.

    Das lässt den Bericht etwas komisch wirken.

  10. #10809
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Der Coronavirus

    Ich war mal so frei und habe die Beiträge zur Klimapolitik in das folgende Thema verschoben: Globale Erwärmung

  11. #10810
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Der Coronavirus

    Corona-Regeln: England hebt fast alle Maßnahmen auf
    In der U-Bahn gilt weiterhin Maskenpflicht, ansonsten müssen die Menschen in England in Innenräumen keinen Mund-Nasenschutz mehr tragen. Die Regierung hat zudem weitere Corona-Einschränkungen aufgehoben. Für Nachtclubs und Großveranstaltungen braucht es keinen Impf- oder Testnachweis mehr
    Dänemark kündigt Ende aller Maßnahmen an
    Trotz rekordhoher Infektionszahlen verabschiedet sich Dänemark weitgehend von Maskenpflicht, Abstandsregeln und Corona-Pass.
    Und in Deutschland wird der umgekehrte Weg eingeschlagen, wegen der nächsten möglichen superduper Variante

  12. #10811
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Der Coronavirus

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    Corona-Regeln: England hebt fast alle Maßnahmen auf


    Dänemark kündigt Ende aller Maßnahmen an


    Und in Deutschland wird der umgekehrte Weg eingeschlagen, wegen der nächsten möglichen superduper Variante
    Hey, das Spiel ist einfach, das kann ich auch!
    Ich such mir einfach zwei Länder raus, die mein Narrativ unterstützen. Schon braucht man nicht mehr über das Für und Wider einzelner Massnahmen zu argumentieren, weil ja anscheinend automatisch alles Unsinn ist, was wir anders machen als andere.

    Weniger Kontakte, frühe Sperrstunde in Kneipen: Schweden verschärft Corona-Maßnahmen
    https://www.rnd.de/politik/corona-schweden-verschaerft-regeln-weniger-kontakte-sperrstunde-in-bars-W5YTIOZKUWXYMOKEUNI5EOSIFE.html

    Neuseeland verschärft Corona-Maßnahmen
    https://www.tagesschau.de/ausland/ozeanien/neuseeland-corona-verschaerfung-101.html

    Und bei uns gibt es tatsächlich Leute, die Lockerungen trotz Rekordinzidenz verlangen.

  13. #10812
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Und bei uns gibt es tatsächlich Leute, die Lockerungen trotz Rekordinzidenz verlangen.
    Was spricht denn dagegen? Wozu muss ich mich heute für eine Ü60er Generation noch einschränken, die es nicht mal für nötig hält, sich eine Booster-Impfung abzuholen? Die es nicht nötig hält, sich überhaupt impfen zu lassen? Die es nicht für nötig empfindet, eine verhältnismäßige Impfpflicht ab einem Alter von 60 (50) einzuführen, weil "wenn der junge nicht auch unbedingt das macht, dann will ich das auch nicht müssen !!11111°!°1^11!!!"
    Mein Verständnis für diese Menschen ist aufgebraucht. Ich saß letztes Jahr schon eingesperrt den Winter zu Hause, wo jeder mit Kind und Kegel Familienbesuche machen durfte, aufgrund jener Haushalts-Beschränkung. Sich zu Zehnt oder mehr zu treffen zu Familien-Spieleabende - die mich mit 28 und 29 ehrlicherweise überhaupt nicht interessieren, die mit Kind und Kegel ja vielleicht nett sind, haben wir auch gemacht, als ich 10 Jahre alt war - das ging letztes Jahr über Wochen noch, da saß ich mit "2 Haushalte Regelung" schon daheim. Und die Leute wollen jetzt weiterhin Einschränkungen von mir? Sollen sie sich doch selbst einschränken. Das ist doch nicht mehr mein Problem, sondern deren Problem, wenn sie sich nicht impfen lassen wollen.

  14. #10813
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Hättest halt frühzeitig mit der Familienplanung angefangen, dann hättest du auch mit Kind und Kegel zu anderen Familien mit Kind und Kegel gehen können letztes Jahr. Ist doch nicht das Problem der sich-nicht-impfen-lassenden Ü60er, wenn deine persönliche Lebensplanung vorsieht, mit 18/19/20 keine Kinder zu bekommen und du deswegen "eingesperrt" zu Hause gesessen bist, obwohl dich de facto ja niemand gehindert hätte, raus zu gehen.

  15. #10814
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Hättest halt frühzeitig mit der Familienplanung angefangen, dann hättest du auch mit Kind und Kegel zu anderen Familien mit Kind und Kegel gehen können letztes Jahr. Ist doch nicht das Problem der sich-nicht-impfen-lassenden Ü60er, wenn deine persönliche Lebensplanung vorsieht, mit 18/19/20 keine Kinder zu bekommen und du deswegen "eingesperrt" zu Hause gesessen bist, obwohl dich de facto ja niemand gehindert hätte, raus zu gehen.
    Kommst du dir eigentlich cool vor mit dieser infantilen Argumentation?

  16. #10815
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Kommst du dir eigentlich cool vor mit dieser infantilen Argumentation?
    Welchen Teil meines Beitrags meinst du denn genau?

  17. #10816
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Wir hatten tatsächlich vor einer Woche einen Spieleabend mit zwei befreundeten Päärchen und die Kinder waren jeweils alle bei den Großeltern. Manche mögen es nicht glauben aber es machte sehr viel Spaß.

  18. #10817
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Welchen Teil meines Beitrags meinst du denn genau?
    Jeden Teil? Als ob das nicht offensichtlich wär.
    Wer mich letztes Jahr gehindert hat, mich mit anderen Leuten draußen wie drinnen zu treffen? Lass mich mal überlegen. Ahja, da war ja was, das nennt sich "Gesetzgeber". Der brachte so tolle Begriffe wie "Ausgangsbeschränkung = Rausgehen nur mit triftigen Grund", was den ganzen Tag über galt, sowie "Ausgangssperre von 21 Uhr an" - die nur nicht galt, wenn ich zur Arbeit fuhr für einen systemrelevanten Beruf. Vielleicht hat der mich also "eingesperrt", weil zu jener Zeit eine gewisse Bevölkerungsschicht und Gruppe die Hosen voll hatte mit steigenden Fallzahlen, Intensivbettenbelegung und täglichen Sterbezahlen.
    Wegen meinen Freunden hätte ich mich nicht einsperren müssen. Die hätte ich, nach deren Meinung, so oft in geselligen Runden treffen können, wie ich gewollt hätte bzw. wie wir gewollt hätten. Das hat der Gesetzgeber verboten, diese geselligen Runden. Das galt nur explizit nicht für Familien, schon gar nicht zur Weihnachtszeit, und natürlich nicht für Kinder - wir wissen ja, die verbreiten ja kein Corona weiter, da ist eine Blase um sie rum, wo keine Aerosole durchkommen.

    Und für welche Altersgruppe schränke ich mich heute wieder ein? Sicher nicht für 20, 25, 30 Jährige. Nennt man es beim Namen, ist es die Gruppe der Ungeimpften sowie nicht geboosterten Altersklasse 50+ / 60+. Bzw. ich schränke mich ja nicht mal freiwillig ein für die, der Gesetzgeber zwingt mich dazu.

  19. #10818
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Der Coronavirus

    Die Regierung dreht sich im Kreis




    Impft die Risikogruppen, stellt sie falls nötig unter Lockdown. Der Rest der Bevölkerung hält sich an Maßnahmen wie Abstandhalten und Händewaschen und wird ansonsten nicht mehr behelligt.
    Das sag ich schon seit einem Jahr.


  20. #10819
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Der Coronavirus

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    Die Regierung dreht sich im Kreis




    Impft die Risikogruppen, stellt sie falls nötig unter Lockdown. Der Rest der Bevölkerung hält sich an Maßnahmen wie Abstandhalten und Händewaschen und wird ansonsten nicht mehr behelligt.
    Das sag ich schon seit einem Jahr.
    Hey, den Trick kenne ich - das mache ich auch: Ich nehme mir die Forderung irgend eines obskuren Politikers, verlinke den zugrunde liegenden Artikel nicht damit niemand erkennt dass die Überschrift aus dem Zusammenhang gerissen wurde, und stelle das Ganze dann als Tatsache und "Regierungsmeinung" dar.
    Wie zum Beispiel dieser Zusammenhang:
    „In jedem Dorf bekommen Sie relativ schnell einen Impftermin. Vor diesem Hintergrund können wir es den Steuerzahlern, der Allgemeinheit also, aus meiner Sicht nicht länger zumuten, Zahlungen für Kontaktpersonen in Quarantäne zu schultern, obwohl diese mit einer Booster-Impfung hätten vermieden werden können“, sagte Behrens der Zeitung. Wer an Corona erkranke, solle aber weiterhin die Lohnfortzahlung bekommen - unabhängig vom Impfstatus.Gleichzeitig stellte die Ministerin weitreichende Lockerungen der Corona-Regeln für März in Aussicht.
    https://www.rnd.de/politik/corona-ve...FD55DAQ3E.html

    Und darunter setze ich dann eine Querdenkermeinung.

  21. #10820
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Der Coronavirus



    Das ist von Argo Nerd, ist auf dem Foto klar gegenzeichnet die Quelle. Was hatte ich dir nochmal über Scheuklappen gesagt? Zuerst richtig lesen und erst danach Skandalmacherei hineininterpretieren und gegebenenfalls Nazi-Alarm wittern. Aber unterhaltsam bist du ja

    QuErDEnKerMeInUnG


Ähnliche Themen


  1. Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe: Was letzte Woche als Gerücht auftauchte ist nun somit Oiffziel. Das Konsolen Action RPG "Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der...

  2. Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!?: Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!? Wenn wir uns heute unsere zivilisierte Gesellschaft...

  3. Elfen Ritter - Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück!: Viele von euch haben sicherlich die Trilogie der Elfen gelesen (Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht). 2007 - 2008 Erscheinen 3 neue Titel von Bernhard...

  4. Avatar - Der Herr der Elemente: Der Pfad des Feuers: Huhu, Wie der Titel schon sagt, soll ein neues Avatar Spiel rauskommen ich hab mir schon den Trailer angeschaut und es sieht wesentlich besser als...

  5. was ist der unterschied zwischen alte xbox und der neuen: ch hab da mal ne frag Was ist ist eigendlich der unterschied zwischen der alten xbox und der xbox...