Seite 11 von 29 ErsteErste ... 10111221 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 578
  1. #201
    JokerofDarkness

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Versucht mal euch nicht da so extrem hinein zu steigern.
    Genau, denn dafür ist noch genug Zeit, wenn so eine Scheiße in Berlin, Hamburg, München oder Frankfurt passiert.

  2. Anzeige
    Anzeige ist offline

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #202
    Hydra Hydra ist offline

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat Exomgekuma Beitrag anzeigen
    Es sind ja nicht Christen, Juden, Hindus, Buddhisten, Taoisten oder welche Religion auch immer. Es sind immer nur Moslems.
    Nope - IRA, RAF, ETA, Hisbollah...

  4. #203
    Counterweight Counterweight ist offline

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Schlimme Sache, keine Frage. Und das steht jetzt mit dem Anzünden von Flüchtlingsheimen von in Einklang? Habe ich da was verpasst?

  5. #204
    Simbart Simbart ist offline

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Und wie erklärt man sich dann den generellem, doch sehr gewaltreichen Geschichtsverlauf dieser Religion? Damals hat kein Busch nach Öl bohren wollen...
    Das ist imo imo nicht realistisch, dass es nur daran liegen soll.
    Es liegt auch nicht NUR daran. Sicher gab es seit jeher Konflikte in diesen Regionen. Die einen unterdrücken die anderen, die sich dann wieder rächen, sobald sie an der Macht sind, usw.
    Allerdings haben die Untaten des Westens wesentlich zur Radikalisierung und Eskalation der Situation beigetragen. Nähere Informationen bitte u. a. dem Buch "Wer den Wind sät" von Michael Lüders (oder seinem Youtube Beitrag) entnehmen.
    Ansonsten diskutieren wir grundsätzlich aneinander vorbei.

    btt

  6. #205
    Pánthéos Pánthéos ist offline

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Schlimme Sache, keine Frage. Und das steht jetzt mit dem Anzünden von Flüchtlingsheimen von in Einklang? Habe ich da was verpasst?
    Selber rechtsextremer Hintergrund. Was willst du denn alles für Zusammenhänge damit es ausreichend ist für dich? Oder suchst du nur immer weiter Auswindungen um mir ja nicht recht geben zu müssen.
    Wir haben jetzt aber mehrfach festgestellt:

    Es gibt genug nicht-muslimischen Terrorismus.
    Es gibt auch organisierten und bewaffneten Terrorismus der nicht von Muslimen ausgeht. Darum ging es hier.

  7. #206
    Counterweight Counterweight ist offline

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat Simbart Beitrag anzeigen
    Es liegt auch nicht NUR daran. Sicher gab es seit jeher Konflikte in diesen Regionen. Die einen unterdrücken die anderen, die sich dann wieder rächen, sobald sie an der Macht sind, usw.
    Allerdings haben die Untaten des Westens wesentlich zur Radikalisierung und Eskalation der Situation beigetragen. Nähere Informationen bitte u. a. dem Buch "Wer den Wind sät" von Michael Lüders (oder seinem Youtube Beitrag) entnehmen.
    Ansonsten diskutieren wir grundsätzlich aneinander vorbei.

    btt
    Das streite ich auch gar nicht ab, andere haben da auch ihren Teil zu beigetragen. Allerdings damit das Problem auch "nur" auf andere Länder ausgeweitet. Der Kern war vorher da und wurde nicht erst durch den Westen geschaffen. Man hat sich die Probleme "nur" in den Westen geholt.

    Das Buch habe ich nicht und kann daher auch nicht drauf eingehen.

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    Selber rechtsextremer Hintergrund. Was willst du denn alles für Zusammenhänge damit es ausreichend ist für dich? Oder suchst du nur immer weiter Auswindungen um mir ja nicht recht geben zu müssen.
    Es ging um den Nazi Begriff und das Anzünden von Flüchtlingsheimen in Deutschland. Um dieses Thema ging es mir, das auf eine Stufe zu stellen mit den Anschlägen. Dein Einwand aus Oslo ist in diesem Fall Mumpitz und am Thema vorbei. Wenn es das gleiche Extrem wäre würden keine leeren Heime bzw. noch nichtmal fertig gebaute Heime brennen, sondern Kommandos mit Waffen in volle Heime wandern. Differenzieren kannst du immer noch nicht.


    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    Wir haben jetzt aber mehrfach festgestellt:

    Es gibt genug nicht-muslimischen Terrorismus.
    Es gibt auch organisierten und bewaffneten Terrorismus der nicht von Muslimen ausgeht. Darum ging es hier.
    Zähle mir mal bitte 10 größere strategische Hinrichtungen von Zivilisten in den letzten 3-5 Jahren weltweit auf, die nicht durch Moslems durchgeführt wurden.
    Ich bin gespannt.

  8. #207
    Onimusha Onimusha ist offline

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat Hydra Beitrag anzeigen
    Nope - IRA, RAF, ETA, Hisbollah...
    Schwarz markiert sind Moslems, lol. Spaß bei Seite aber die ersten Drei sind weit davon entfernt dass man sie zu den Islamischen Gruppen zuordnen kann, nicht zu vergessen dass es eher Inland-Gruppierungen sind: z.B. gingen sie nicht nach Afrika oder Nord-Süd Amerika und veranstalteten Massaker an Zivilisten...
    Ist schon ein Unterschied.

  9. #208
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat JokerofDarkness Beitrag anzeigen
    Genau, denn dafür ist noch genug Zeit, wenn so eine Scheiße in Berlin, Hamburg, München oder Frankfurt passiert.
    Dann ist immer noch Zeit für Vergeltung.
    Glaubt ihr etwa mich macht sowas nicht wütend?
    Wenn es nach mir ginge hätte ich als Staat die Familie der Terroristen als Geißeln genommen, und gedroht sie umzubringen. Gerade ich bin jemand der radikale Methoden wie Folter, Hinrichtung und notfalls das umbringen von Unschuldigen toleriert wenn unsere nationale Sicherheit in Gefahr ist, aber das sage ich hier normal nicht.

    Seit Charlie Hebbdo ist auch kein Anschlag hier passiert.

    Ich will euch nur sagen das der Islam nicht der Grund für diese Aktion ist, sondern lediglich eine Entschuldigung.
    Diese Leute sind fanatisch. Ich erachte Fanatiker als geisteskrank.

    Wenn sie hier meinen Anschläge zu machen, wird es für viele hier sehr unangenehm werden.
    Dann nehmen wir das selbst in die Hand und rotten
    alles aus wer es wagt gegen Deutschland zu hetzen.

    Aber erst einmal behaltet bitte einen ruhigen Kopf.
    Viele von den ganzen Nazis wollen diloch nur das es hier passiert, weil sie dann einen Grund haben gewaltsam zu agieren. Ich sehne mich nach Frieden hier im Lande und wennnl sie uns angreifen, werden nicht nur Asylheime brennen.
    Selbst die ISIS weiß das man Deutschland nicht ans Bein pissen sollte. Das tat den Kommunisten schon nicht gut.

    Wer etwas gegen meine Aussage hat, möge sie melden, mich negativ bewerten und von mir aus auch sperren.

  10. #209
    Krankfried Krankfried ist offline

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat Hydra Beitrag anzeigen
    Nope - IRA, RAF, ETA, Hisbollah...
    Die Hisbollah ist muslimisch, die anderen drei nicht religiös motiviert.

    Äpfel und Birnen.

  11. #210
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat Krankfried Beitrag anzeigen
    Die Hisbollah ist muslimisch, die anderen drei nicht religiös motiviert.

    Äpfel und Birnen.
    Sie sind aber politisch motiviert...

  12. #211
    Tefox Tefox ist offline

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Sie sind aber politisch motiviert...
    Politisch ist was anderes als religiös.

  13. #212
    JokerofDarkness

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Dann ist immer noch Zeit für Vergeltung.
    Ich erachte Prävention eindeutig als sinnvoller, als eine übereilte Reaktion. Und ich bin heute Nacht eigentlich nur überrascht gewesen, dass es uns nicht getroffen hat, denn wir sind schlichtweg überfällig und ein super leichtes Ziel. Denn wir würden nicht so schnell vor Ort sein, wie die Pariser Polizei.

  14. #213
    Onimusha Onimusha ist offline

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Selbst die ISIS weiß das man Deutschland nicht ans Bein pissen sollte. Das tat den Kommunisten schon nicht gut.
    Der IS ist eine Privat Armee von zig Tausenden Kämpfern, RAF(worauf sich wohl der zweite Abschnitt bezieht) ist Galaxien davon entfernt. Und wenn du die Sowjets meinst, die haben uns am Ende einen riesen Arschtritt verpasst, das sollte man nicht vergessen.

  15. #214
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Politisch ist was anderes als religiös.
    Ich sehe hier nur Ideologien die friedlich verlaufen könnten, aber immer wieder für ihre eigenen Zwecke missbraucht wird.
    @Onimusha die RAF hatte nicht weniger gewalttätige Operationem geführt und mit den Opfern des weltweit kommunistischeb Regimes haben wir weit meht Tote als durch den Nationalsozialismus.
    Lediglich der Islam hat seit Jahrhunderten das Problem von Gewalt heimgesucht zu werden.
    @JokerofDarkness und was schwebt dir so als Prävention vor?

  16. #215
    Tefox Tefox ist offline

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ich sehe hier nur Ideologien die friedlich verlaufen könnten, aber immer wieder für ihre eigenen Zwecke missbraucht werden.
    Ja könnten, aber es gibt immer Menschen die sich ans Bein gepisst fühlen und dann Bomben bauen >_>.

  17. #216
    Chihiro Chihiro ist offline

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich


  18. #217
    Exomgekuma Exomgekuma ist offline

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Die Religion dient den Terroristen nur als Vorwand zum Gewaltaufruf. Das selbst hat nichts mit den Islam zu tun, sondern damit das diese Leute einen Bildungsstand aus dem 5.Jahrhundert haben. Sie sind geistig zurückgeblieben.
    Geistig zurückgebliebene Leute aus dem Mittelalter können keine solche Anschläge verüben.

    Ein vernünftiger Muslime tut so etwas nicht.
    Es gibt keine "vernünftige" Moslems. Schau dir doch an, wie "vernünftige" Moslems die Länder führen, in denen sie an der Macht sind. Europa hat sich immer wieder der "vernünftigen" islamischen Horden erwehren müssen. Die Gefängnisse sind voller "vernünftiger" Moslems. Wenn jetzt noch mehr "vernünftige" Moslems nach Europa kommen, dann haben wir bald den Zustand, dass selbst die "vernünftigen" Moslems nicht mehr auf die Straße gehen können, ohne von anderen "vernünftigen" Moslems erschossen oder in die Luft gesprengt werden. Schluss damit! Islamverbot. Fertig. Was haben wir Europäer mit dem paranoiden, schizophrenen und unmoralischen Beduinen Mohammed und seinen "vernünftigen" Moslems zu tun? Nichts. Weg damit. All die "vernünftigen" Moslems hätte man nie reinlassen dürfen. Und all die Spinner, die sie reingelassen haben, kann man gleich auch in irgendein Land voller "vernünftiger" Moslems verschiffen.

  19. #218
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Ja könnten, aber es gibt immer Menschen die sich ans Bein gepisst fühlen und dann Bomben bauen >_>.
    Das ist leider richtig, aber ich denke das könnte man ändern indem man diese Leute kultiviert und bildet. Die westliche Welt hält diese Leute gerne dumm, und vor allem die USA, EU und Russland profitiert von dieser Dummheit, weil sie Waffen kaufen. Es ist unsere Pflicht diese Menschen schlauer zu machen und die bereits manipulierten zu erlösen.

    Zumindest sehe ich das so.
    @Exomgekuma in Mittelalter gab es auch keine vollautomatischen Waffen und Sprengstoff

    Ich bin mit zwei muslimisch konservativen Familien aufgewachsen und davon war keiner gewaltbereit und gefährlich.

    Leute finden immer einen Grund um Stress zu machen. Dumme Leute neigen mehr dazu.

  20. #219
    Sentinel Sentinel ist offline

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat Exomgekuma
    Es gibt keine "vernünftige" Moslems.
    Aha, interessant. Nur so eine kleine Frage am Rande:
    Hast du für diese derart haltlosen Behauptung einen Beleg zur Hand, oder hast du dir diese Behauptung nur ausgedacht? Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich Anders- und Ungläubige bombadieren oder töten wollte, weil sie nicht an den Islam glauben.

    Ich finde solch ein Schubladen-Denken wirklich sehr daneben und sowas hilft hier auch nicht wirklich weiter in der Diskussion. Derzeit hat die IS einen wirklich schlimmen und grausamen Anschlag in Paris ausgeführt und es wird endlich mal Zeit, dass man diese Terrororganisation bis zum letzten Mann vernichten muss!
    Aber es hilft hier keinem, wenn man die Schuld an einer gesamten Religion und dessen Anhänger sucht. Unser größtes Problem bleibt weiterhin diese schlimme Organisation, die immer mehr Anhänger durch ihre verrückten Ideologien erwerben kriegen!

  21. #220
    Octavian

    AW: Mehrere Anschläge und Schießereien in Frankreich

    Zitat JokerofDarkness Beitrag anzeigen
    Ich erachte Prävention eindeutig als sinnvoller, als eine übereilte Reaktion. Und ich bin heute Nacht eigentlich nur überrascht gewesen, dass es uns nicht getroffen hat, denn wir sind schlichtweg überfällig und ein super leichtes Ziel. Denn wir würden nicht so schnell vor Ort sein, wie die Pariser Polizei.
    Die Reaktion der Polizei und des Militärs waren enorm. Als wir nach Hause gefahren sind, war in jeder Straße Militär und Polizei, dagegen sehen Hollywoodfilme alt aus.

    Es gab übrigens absolut keine Informationen, kein Transportwesen usw.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content