Seite 2 von 4 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 75
  1. #21
    Memorandum

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Schwarzer Humor hat meiner Meinung nach keine Grenzen, weil einige Menschen es ja so interpretieren dass nichts tabu ist und aus allem ein Scherz gemacht werden kann. Ich unterstütze eigentlich immer Tabus zu zerstören. Nur bin ich in diesem speziellen Fall jedoch ein ernster Mensch und da hört der Spaß bei mir schnell auf. Einfache Regel: Wenn der aufs Korn genommene nicht darüber lachen kann, ist es nicht witzig (bzw. zu früh etc.).

    Der Humor hat wegen der grenzenlosen Geschmacklosigkeit einiger Menschen KEINE Grenzen.

    Schließe mich auch @Shorty 's Meinung an: Man sollte aufpassen was wem erzählt wird.

  2. Anzeige

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Ich würde sagen ein "extremes" Beispiel für schwarzen Humor wäre Juliensblog von Youtube, er zeigt sehr viel schwarzen Humor und könnte auch leicht in die Rassismus Ecke gesteckt werden.

  4. #23
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Schwarzer Humor sollte keine Grenzen kennen. Guter schwarzer Humor scheißt auf Grenzen.
    Allerdings (!) sollte man zusehen, dass man keine Menschen offensiv verletzt. Einer Mutter die grad ihr Kind verloren hat, weil es von nem Kinderschänder erdrosselt und verscharrt wurde, würd ich jetzt nicht grad nen Kinderschänderwitz vortragen... es sei denn das Kind hat es verdient.

    Man muss schon feinfühlig dabei sein.

  5. #24
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Zitat Shorty Beitrag anzeigen
    Der gefällt mir beispielsweise.
    Den würde ich aber nicht angesichts meiner Freundesliste auf facebook posten wollen.

    Die Grenze ist wohl immer schwankend und sollte der jeweiligen Situation individuell angepasst werden. Vielleicht kann man aber auch für sich entscheiden, ob man bestimmte Witze generell meidet. Bei Blondinen-Witzen sehe ich keinen Grund, um damit hinterm Berg zu halten. Bei Juden-Witzen allerdings schon. Jedenfalls solange sie keinen religiösen Hintergrund haben. Es kam allerdings schon vor, dass ich über solche Witze innerlich lachen musste aber versucht habe, das nach außen hin nicht zu zeigen. Die Moral-Frage kann man wohl nicht generell beantworten.

    Man sollte nur aufpassen, WAS man WEM erzählt.
    Bullshit.
    Wenn die Witze jemanden verletzten und/oder aufregen dann solltest du wissen das der Witz zu weit geht. Warum findest du Juden Witze denn schlimm, aber den rassistischen Witz im Startpost nicht? Weil der Juden Witz dich und die Vergangenheit Deutschlands betrifft und der Rassisten Witz nicht so stark bis gar nicht? Ich mag schwarzen Humor, finde aber das man wenn man schon eingrenzt auch richtig eingrenzen sollte. Nicht "Ich bin ungläubig, also mach ich mich mal über Moslems lustig... Hoffentlich hörts kein Moslem... Ich bin nicht schwarz also mach ich mich über die Sklaverei lustig... hoffentlich hörts kein Schwarzer... Uhh meine Vorfahren haben Juden vergast, darüber mach ich mich besser nicht lustig. Uhh Nazi Witze über Deutschland... die gehen zu weit..."
    So nicht... wenn schon denn schon.

  6. #25
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Zitat Illyrian Warrior Beitrag anzeigen
    finde aber das man wenn man schon eingrenzt auch richtig eingrenzen sollte
    Wie gut, dass wir alle Individualisten sind.

  7. #26
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Zitat Shorty Beitrag anzeigen
    Wie gut, dass wir alle Individualisten sind.
    Individualist hin oder her... einige Sachen sind einfach unmoralisch.

  8. #27
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Zitat Illyrian Warrior Beitrag anzeigen
    Individualist hin oder her... einige Sachen sind einfach unmoralisch.
    Finde ich nicht. Für mich eine Sache der persönlichen Auslegung.

    Wieso hast du denn eigentlich nur "Randgruppen" oder "benachteiligte" Personenkreise verwendet? (Moslems, Juden?)
    Warum nicht Christen? Die sind für mich auch erste Wahl für Späße.

    Darf ich mir jetzt deiner Meinung nach keinen schwarzen Humor leisten oder wie?

    Religion ist für mich Quatsch. Also mache ich mich lustig darüber.
    Versklavung und Völkermord sind für mich keine geeignete Grundlage für Witze!

    Witze über Hautfarbe finde ich nicht schlimm.


    Wenn ich jemanden aber nicht kenne, bin ich mit meinen Witzen vorsichtig, um die Person nicht zu kränken.
    Ist für mich wie gesagt eine Frage der Situation. Es sollen immerhin nur Witze sein und keine persönlichen Attacken.
    Meiner dunkelhäutigen Halbschwester darf ich nicht mal mit nem Negerkuss oder Mohrenkopfbrötchen kommen.
    Jeder ist anders. Mein Standpunkt ist für mich genauso richtig, wie deiner für dich.

    Im Übrigen habe ich kein Problem mit Witzen auf meine Kosten. Immer her damit!
    Was für einen selbst lustig ist, kann man nicht immer klar definieren.

    "Achmed - The Dead Terrorist" finde ich beispielsweise urkomisch. Ist aber natürlich im Grunde moralisch verwerflich.
    Kann ich aber nichts dran ändern.

  9. #28
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

  10. #29
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Zitat Illyrian Warrior Beitrag anzeigen
    So nicht... wenn schon denn schon.
    Bei deinem Beitrag frage ich mich gerade, wer dich bzw. deine Meinung als das Maß der Dinge erhoben hat?
    Verstehe mich nicht falsch, jeder hat eine andere Auslegung oder Meinung zum Thema "schwarzen Humor". Ist eben ein kontroverses Thema. Aber deinem Tonfall zu Urteilen, klingt es als wäre nur deine Meinung die einzig richtige.

    Wie er selbst schon gesagt hat, erfordert es eine individuelle Beobachtung der Situation ob ein Witz passt oder nicht. Und es liegt dann an jedem selbst, wie er mit einem Witz konform geht oder nicht. Besser man beobachtet seine Umwelt und versucht es passend zu Beurteilen, als es grundsätzlich über einen Kamm zu scheren.
    Um bei dem Beispiel zu bleiben: Ein Juden-Witz kann in Deutschland, eben wegen dem bereits angesprochenen und oft übertriebenen Schuldgefühl, schnell in die falsche Schublade geschoben werden. Daher lässt man oft diese Witze sein, während Witze über Moslems, Christen, Blondinen oder andere Randgruppen in Ordnung gehen.

    @Rest: Das Thema ist nicht dazu da, nur schwarzen Humor zu posten. Es soll darüber diskutiert werden. Wenn der Diskussion dann ein paar Witze zugefügt werden, dann ist das absolut in Ordnung. Aber einen Thread, nur für diese Witze, gibt es im dazu passenden Forum bereits.

  11. #30
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    @Rest: Das Thema ist nicht dazu da, nur schwarzen Humor zu posten. Es soll darüber diskutiert werden. Wenn der Diskussion dann ein paar Witze zugefügt werden, dann ist das absolut in Ordnung. Aber einen Thread, nur für diese Witze, gibt es im dazu passenden Forum bereits.

    Hm? Aktuell wurden zwei Beiträge mit Witzen niedergeschrieben...

  12. #31
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Ich würde gerne mal wissen, was man an schwarzen Humor rassistisch finden kann? Das würde ja behaupten, dass sich schwarzer Humor nur mit anderen Nationen, Hautfarben, etc. befassen würde. Aber das ist ja nicht die Definition von schwarzem Humor. Schwarzer Humor ist, wenn der Humor stark an der Grenze zum geschmacklosen und respektlosen geht und teilweise noch drüber hinaus. D.h. wenn man z.B. Witze über einen Torhüter macht, der von einem Zug überfahren wurde, oder ähnliches, dann ist dies schwarzer Humor.
    Nun kann man darüber philosophieren, ob dies in Ordnung geht, wenn man z.B. Witze über Tote macht. Ich finde das ein schwieriges Thema, weil wir einerseits in einer Gesellschaft leben, in der jeder das Recht zur freien Meinungsäußerung hat, andererseits es respektlos gegenüber dem Toten ist, wenn man hier so seine Meinung drüber äußert.
    Ich muss aber selber zugeben, dass ich auch eher der Verfechter des schwarzen Humors bin und auch oft genug Witze raushaue, die hart an der Grenze sind.

  13. #32
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Ich würde gerne mal wissen, was man an schwarzen Humor rassistisch finden kann? Das würde ja behaupten, dass sich schwarzer Humor nur mit anderen Nationen, Hautfarben, etc. befassen würde. Aber das ist ja nicht die Definition von schwarzem Humor. Schwarzer Humor ist, wenn der Humor stark an der Grenze zum geschmacklosen und respektlosen geht und teilweise noch drüber hinaus. D.h. wenn man z.B. Witze über einen Torhüter macht, der von einem Zug überfahren wurde, oder ähnliches, dann ist dies schwarzer Humor.
    Nun kann man darüber philosophieren, ob dies in Ordnung geht, wenn man z.B. Witze über Tote macht. Ich finde das ein schwieriges Thema, weil wir einerseits in einer Gesellschaft leben, in der jeder das Recht zur freien Meinungsäußerung hat, andererseits es respektlos gegenüber dem Toten ist, wenn man hier so seine Meinung drüber äußert.
    Ich muss aber selber zugeben, dass ich auch eher der Verfechter des schwarzen Humors bin und auch oft genug Witze raushaue, die hart an der Grenze sind.
    Vielleicht hängt es auch einfach mit der Generation zusammen. Das manche Schwarzen Humor verstehen und andere nicht. NUr ist es schade wenn auf Betrieben oder bei der Arbeit der Schwarze Humor komplett untersagt wird

  14. #33
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Zitat Shorty Beitrag anzeigen
    Finde ich nicht. Für mich eine Sache der persönlichen Auslegung.

    Wieso hast du denn eigentlich nur "Randgruppen" oder "benachteiligte" Personenkreise verwendet? (Moslems, Juden?)
    Warum nicht Christen? Die sind für mich auch erste Wahl für Späße.
    Was hat das damit zu tun? Ich habe Sachen genommen die dich betreffen und nicht betreffen. Du bist kein Christ, also machst du dich über Christen Lustig. Jedoch bist du auch kein Moslem, also machst du dich über Moslems lustig. Ist doch das gleiche oder nicht?




    Zitat Shorty Beitrag anzeigen
    Darf ich mir jetzt deiner Meinung nach keinen schwarzen Humor leisten oder wie?
    Hä? Das hab ich doch gar nicht gesagt.
    Zitat Illyrian Warrior Beitrag anzeigen
    Ich mag schwarzen Humor, finde aber das man wenn man schon eingrenzt auch richtig eingrenzen sollte.
    Kannst so viel schwarzen Humor machen wie du willst. Wenn du aber darauf achtest ob du jemanden verletzt dann achte nicht nur auf ausgewählte Gruppen sondern auf alle.

    Zitat Shorty Beitrag anzeigen
    Religion ist für mich Quatsch. Also mache ich mich lustig darüber.
    Versklavung und Völkermord sind für mich keine geeignete Grundlage für Witze!
    Wieso ist das erste für dich witzig und das zweite nicht? Wenn du einen Schwarzen mit einem Witz über die Versklavung verletzt findest du das nicht gut nicht wahr? Aber jetzt überleg mal : Vielleicht verletzt du auch einen Christen wenn du Witze über seine Religion machst. Das ist dir dann plötzlich egal? Ist der Christ eine untere Person und der Schwarze nicht?


    Zitat Shorty Beitrag anzeigen
    Witze über Hautfarbe finde ich nicht schlimm.




    Zitat Shorty Beitrag anzeigen
    Wenn ich jemanden aber nicht kenne, bin ich mit meinen Witzen vorsichtig, um die Person nicht zu kränken.
    Ist für mich wie gesagt eine Frage der Situation. Es sollen immerhin nur Witze sein und keine persönlichen Attacken.
    Meiner dunkelhäutigen Halbschwester darf ich nicht mal mit nem Negerkuss oder Mohrenkopfbrötchen kommen.
    Jeder ist anders. Mein Standpunkt ist für mich genauso richtig, wie deiner für dich.
    Was ist das für eine Logik? Du willst die Person nicht kränken, schön und gut. Dennoch machst du dich über sie Lustig, egal ob sie anwesend oder nicht ist. Ist das gleiche Prinzip nur hört die Person es nicht. Erzählst du einem Türken keine Türken Witze weil du Angst hast das er dich schlägt? Weil wenn du ihn ja nicht kennst dann ist es dir ja egal ob er verletzt wird.

    Zitat Shorty Beitrag anzeigen
    Im Übrigen habe ich kein Problem mit Witzen auf meine Kosten. Immer her damit!
    Was für einen selbst lustig ist, kann man nicht immer klar definieren.
    Du vielleicht nicht. Ander womöglich schon. Vielleicht liegt das daran das du nicht zu den Randgruppen gehörst.



    Zitat Shorty Beitrag anzeigen
    "Achmed - The Dead Terrorist" finde ich beispielsweise urkomisch. Ist aber natürlich im Grunde moralisch verwerflich.
    Kann ich aber nichts dran ändern.
    Ich auch. Jedoch fände ich es auch genau so lustig wenn da jemand wäre und sich über Hitler lustig gemacht hätte. Ich grenze da nicht ein. Und das ist auch meine Kernaussage. Wenn du Schwarzen Humor magst, dann auch über jede Person und nicht nur über ausgewählte Gruppen.

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Bei deinem Beitrag frage ich mich gerade, wer dich bzw. deine Meinung als das Maß der Dinge erhoben hat?
    Verstehe mich nicht falsch, jeder hat eine andere Auslegung oder Meinung zum Thema "schwarzen Humor". Ist eben ein kontroverses Thema. Aber deinem Tonfall zu Urteilen, klingt es als wäre nur deine Meinung die einzig richtige.
    Frag mal einen betroffenen Schwarzen wie er den Witz dort oben findet. Frag ihn mal wie er es findet das man sich über ihn lustig macht aber über Judenverfolgung nicht. Findet der bestimmt ganz super das er diskriminiert wird. Also jeder betroffene ist meiner Meinung. Ihr natürlich nicht, ihr macht ja auch die Witze.




    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Wie er selbst schon gesagt hat, erfordert es eine individuelle Beobachtung der Situation ob ein Witz passt oder nicht. Und es liegt dann an jedem selbst, wie er mit einem Witz konform geht oder nicht. Besser man beobachtet seine Umwelt und versucht es passend zu Beurteilen, als es grundsätzlich über einen Kamm zu scheren.
    Um bei dem Beispiel zu bleiben: Ein Juden-Witz kann in Deutschland, eben wegen dem bereits angesprochenen und oft übertriebenen Schuldgefühl, schnell in die falsche Schublade geschoben werden. Daher lässt man oft diese Witze sein, während Witze über Moslems, Christen, Blondinen oder andere Randgruppen in Ordnung gehen.
    Und genau das ist ja das was ich kritisiere. Warum darf ich mich nicht über Judenverfolgung lustig machen, aber über Sklaverei schon? Haben die Juden irgendwie eine höhere Berechtigung als die Schwarzen?

  15. #34
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Zitat Illyrian Warrior Beitrag anzeigen
    Ist doch das gleiche oder nicht?
    Ist es. Machte auf mich jedoch den Eindruck, dass hier mal wieder die Benachteiligten-Karte gespielt wurde.


    Zitat Illyrian Warrior Beitrag anzeigen
    Kannst so viel schwarzen Humor machen wie du willst. Wenn du aber darauf achtest ob du jemanden verletzt dann achte nicht nur auf ausgewählte Gruppen sondern auf alle.
    Nein, wieso denn auch? Die lege ich nach meinen Moralvorstellungen fest. Und die variieren eben. Witze über jüdische Religion? Ja! Witze über den Holocaust? Nein!



    Zitat Illyrian Warrior Beitrag anzeigen
    Wenn du einen Schwarzen mit einem Witz über die Versklavung verletzt findest du das nicht gut nicht wahr? Aber jetzt überleg mal : Vielleicht verletzt du auch einen Christen wenn du Witze über seine Religion machst. Das ist dir dann plötzlich egal? Ist der Christ eine untere Person und der Schwarze nicht?
    Völlige Fehlinterpretation. Ich habe geschrieben, dass man aufpassen muss, WAS man WEM erzählt. Einen Fremden würde ich ohnehin nicht mit solchen Witzen konfrontieren.


    Zitat Illyrian Warrior Beitrag anzeigen
    Was ist das für eine Logik? Du willst die Person nicht kränken, schön und gut. Dennoch machst du dich über sie Lustig, egal ob sie anwesend oder nicht ist.
    Was sie nicht weiß, macht sie nicht heiß. Ganz einfach. Trotzdem bleibe ich mir innerhalb meiner moralischen Wertvorstellungen treu. Ist kein Jude anwesend, werde ich trotzdem keine Auschwitz-Witze bringen.

    Zitat Illyrian Warrior Beitrag anzeigen
    Erzählst du einem Türken keine Türken Witze weil du Angst hast das er dich schlägt? Weil wenn du ihn ja nicht kennst dann ist es dir ja egal ob er verletzt wird.
    Ich habe noch keinen getroffen, der es auch nur in Erwägung ziehen würde die Hand gegen mich zu erheben. Und nochmal: Wenn ich ihn nicht kenne, bin ich einfach nur vorsichtig mit dem, was ich sage. Stichwort: Kränken. Und nochmal: Was er nicht weiß, macht ihn nicht heiß. Da solche Witze von allgemeiner Natur sind, ist das auch ein allgemeiner Witz. Personenspezifische Witze (lästern) kommen mir ohnehin nicht in die Tüte. Witze, die auf einem Klischee basieren, sind ohnehin viel lustiger.


    Zitat Illyrian Warrior Beitrag anzeigen
    Du vielleicht nicht. Ander womöglich schon.
    Ich entscheide für mich und nicht für Andere. Ich bin weder Hellseher, noch gibt es die Ideallösung, wie man mit diesen Witzen umgeht. Ich habe für mich meine Umgangsformen festgelegt. Ich frage mich gerade, was du mit dieser Aussage von mir willst?


    Zitat Illyrian Warrior Beitrag anzeigen
    Jedoch fände ich es auch genau so lustig wenn da jemand wäre und sich über Hitler lustig gemacht hätte. Ich grenze da nicht ein. Und das ist auch meine Kernaussage.
    Ich auch. Fand Harald Schmidts "Suche nach Hitlers zweiten Ei" urkomisch.


    Zitat Illyrian Warrior Beitrag anzeigen
    Und das ist auch meine Kernaussage. Wenn du Schwarzen Humor magst, dann auch über jede Person und nicht nur über ausgewählte Gruppen.
    Jetzt würde ich dich gerne zitieren:

    Zitat Illyrian Warrior Beitrag anzeigen
    Bullshit
    Gegen das, was einem zum Lachen bringt, kann man nichts machen. Man kann sich jedoch fragen, ob das moralisch richtig ist und entscheiden, ob man solche Witze selber weitererzählt. Und genau das tue ich.

  16. #35
    Mark Galaway Mark Galaway ist offline

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Ich bin der Meinung das Schwarzer Humor nicht immer Rassistisch sein muss. Jeder entscheidet selbst was er noch lustig findet und was nicht. Nehmen wir JuliensBlog als Beispiel (Man kann aber sich nicht sicher sein ob er alles so lustig findet , wie er es darstellt) er macht sich über Totgeburten, Misshandelte,Afro Amerikaner, Frauen usw. lustig. Bei mir hört es bei den 2 ersten Sachen auf, aber andere finden es lustig. Klar geht es auch darum, wie weit geht der Witz? Ist er einfach verletzend oder doch noch witzig? Klischees sind witzig ein Hip Hopper der die Hose unter dem Hintern trägt (Old school ) aber und ich zitiere "Spiel den netten Schwiegersohn bei Vätern vor .Doch schwänger' Jungfrauen und andere machen den Dreck weg - Ehrenmord. Ist mir persönlich zu viel, ich weiß wo der Witz ist aber nein danke. Dieser wieder rum ist ganz ok "Ich habe mir heute mal erlaubt eine Bild-Zeitung beim nächsten Kiosk zu kaufen. Jetzt denkt der Besitzer und andere Zeugen zwar leider, dass ich einer von den 12,5 Millionen Minderbemittelten in Deutschland bin, aber hey - der Rest guckt dafür vielleicht dieses Video. Also ist es eine Frage wie weit die Toleranzgrenze ist. ich bin selbst Rap Hörer und mag die Kultur aber manches ist zum Totlachen und zum Schämen. zu Juliensblog ist gesagt : Ich mag seine Videos wo er kritisch ist und mit einer gewissen Satire an das Thema geht. jedoch seit seinem Hype ist das nicht mehr vorgekommen. Ich kann die Serie" Julien vs" empfehlen. Die andere kenne ich nicht, oder mag ich überhaupt nicht.

  17. #36
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Zitat Illyrian Warrior Beitrag anzeigen
    Frag mal einen betroffenen Schwarzen wie er den Witz dort oben findet. Frag ihn mal wie er es findet das man sich über ihn lustig macht aber über Judenverfolgung nicht. Findet der bestimmt ganz super das er diskriminiert wird. Also jeder betroffene ist meiner Meinung. Ihr natürlich nicht, ihr macht ja auch die Witze.
    Es gibt beim schwarzen Humor keine Grenzen. Viele Menschen sind aber stark an ihre Zugehörigkeit verbunden, oder denken zuviel über die grausige Vergangenheit nach. Aus persönlicher Sicht ist das aber nicht unser Problem. Ich selbst schaue mir einen Menschen an, und finde heraus ob er einen solchen Witz verkraften würde, oder nicht. Ich würde niemals zu einen Polizisten gehen, und Judenwitze machen. Ich würde aber vieleicht zu einen Juden gehen und solche Witze machen, da viele Juden von heute die Vergangenheit aus heutiger Sicht viel weniger Beachtung schenken, als wir. Bei den Schwarzen ist es auch nicht anders. Ich habe einen dunkelhäutigen Bekannten. Ich mache auch meine "Neger"Witze, aber wir dissen uns gegenseitig. Ich habe viele Freunde ausländischer Herkunft, und mit allen kann ich solche Witze liefern. Nur wer solche Witze macht, aber nicht akzeptiert selbst Spielball dieses Witzes zu sein, sind eh Hirnverbrannt. Außerdem braucht sich kein Schwarzer hier aufregen. Wir haben keine Afrikaner entführt und sie versklavt. Für uns hatte das Wort "Neger" keine wirklich abwertende Bezeichnung. In Amerika hingegen schon aufgrund der Zusammenhänge mit Sklaverei. Es ist/war eigentlich nicht mal ein Schimpfwort, sondern wurde zu einen gemacht. Unsere Gesellschaft ist viel zu sensibel und verweichtlich. Heutzutage gibt es Witze, über die ich nicht lachen kann, weil sie einfach nicht witzig sind. Böse Witze hingegen ziehen immer. Wenn es nach moralischer Sicht wäre, dürfte ich keine Blondinenwitze, Frauenwitze, Hänschenwitze etc. machen weil sie alle einen diskriminierenden Zusammenhang haben.

    Die Faustregel ist: Schau dir die Leute an, ob und welche Witze du bringen kannst. Tust du das nicht kann es richtig Ärger geben.

    Zitat Shorty Beitrag anzeigen
    Gegen das, was einem zum Lachen bringt, kann man nichts machen. Man kann sich jedoch fragen, ob das moralisch richtig ist und entscheiden, ob man solche Witze selber weitererzählt. Und genau das tue ich.
    Moral ist Ansichtsache

  18. #37
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Darf der Arbeitgeber eigentlich den Schwarzen Humor auch außerhalb der Arbeitszeit verbieten? Ich kann es mir nicht ganz vorstellen auch die Aussage man würde die Firma repräsentieren und müsse sich politisch korrekt verhalten. In meiner Freizeit kann ich doch Leuten die diesen Humor verstehen so viele Witze erzählen wie ich will.

  19. #38
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Gerade bei solchen Dingen, die sich in einer Grauzone bewegen, ist es schwierig eine Antwort zu geben.
    Natürlich kann es sein, das man die Firma repräsentiert und da sollte das Leben in der Öffentlichkeit auch mit der Arbeit konform gehen.

    Ein Priester im Puff oder ein Sozialarbeiter für Integration und Nachmittags beim NPD Stammtisch, das würde nicht passen.

    Es kommt halt immer darauf an.
    Ich für meinen Teil kann privat machen, was ich will, es interessiert auf der Arbeit keinen und steht auch nicht mit meiner Leistung oder der Firma in Konflikt.
    Gibt es da ein spezielles Beispiel?

    P.S. Schwarzen Humor kann man vom Grundsatz her nicht verbieten. Denn die Grenzen vom schwarzen Humor sind nicht festgelegt und jeder hat da eine andere Sicht der Dinge.

  20. #39
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Darf der Arbeitgeber eigentlich den Schwarzen Humor auch außerhalb der Arbeitszeit verbieten? Ich kann es mir nicht ganz vorstellen auch die Aussage man würde die Firma repräsentieren und müsse sich politisch korrekt verhalten. In meiner Freizeit kann ich doch Leuten die diesen Humor verstehen so viele Witze erzählen wie ich will.
    Kommt drauf an, was du beruflich machst. Ansonsten hat es deinen Chef nicht zu interessieren, was du privat machst.

  21. #40
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Schwarzer Humor Witzig oder Rassistisch?

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ansonsten hat es deinen Chef nicht zu interessieren, was du privat machst.
    Das hast du recht. Die Realität sieht nicht selten anders aus.
    Ich erinnere mich noch an eine damalige Bekannte. Die hat in einem Brillenladen gearbeitet. Ihr wurde es verboten am Wochenende in Discos zu gehen, wo Metal und Gothic gespielt worden war und wo sie ggf. schwarz tragen könnte. (Sie sah harmlos aus, das muss man dazu sagen)
    Da gilt dann "Friss oder stirb". Ist immer eine Frage, was man da mit sich machen lässt.

Seite 2 von 4 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Achtung...Schwarzer Humor: Da die Su-Fu nichts zu ausgespuckt hat,eröffne ich mal einen passenden Thread :D Ihr wisst ja was Schwarzer Humor ist und was er darf...Rabenschwarz...

  2. Humor des EU Parlaments oder einfach nur Politikfilz?: Ich dachte erst die Meldung käme von der Satirezeitschrift Titanic: Silvana Koch-Mehrin - gerade wurde ihr die Doktorwürde aberkannt - jetzt...

  3. Bin ja nicht rassistisch oder so, aber...: ... aber das finde ich ehrlich gesagt wirklich witzig :D YouTube - Syndrome nigga PS: Es tut mir wirklich leid, das ich das witzig finde,...

  4. Knockout mit Baumstamm (witzig): Kukt euch das an ich hab mir vor lachen beinahe in die hose gemacht ROFL.TO : Knockout mit Baumstamm Video

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

schwarzer humor

schwarzer humor bilderschwarzer humor bilder lustig hitlerrassistische witzeschwarzer humor rassistischschwarzer humor bilder nazischwarzer humor negernazi witze schwarzer humorrassistische bilder witzigrassistische bilder lustiglustige rassistische bilder hitlerschwarzer humor witzeist schwarzer humor rassistischschwarzer humor schlimmrassismus schwarzer humorist schwarzer humor schlimmwitzigschwarzer humor bilder lustigschwarzer humor rassismusschwarzer humor hitlerlustige rassistische bilderrassistisch lustigschwarzer humor grenzenlustig schwarzer humorRassismus lustig