Seite 3 von 7 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 133
  1. #41
    mogry mogry ist offline
    Avatar von mogry

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    EA hab ich kaum gesehen.Da hat mich kein einziges Spiel interessiert.
    Aber heute wird es ne lange Nacht.
    MS, dann Betha und dann so eine Indie Show.

    Schade ist diese E3 nur ein zwischen Ding.
    Nächstes Jahr kommt die richtige und interessanteste E3.

  2. Anzeige

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #42
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Zitat mogry Beitrag anzeigen
    Schade ist diese E3 nur ein zwischen Ding.
    Nächstes Jahr kommt die richtige und interessanteste E3.
    Denke ich eher nicht. Sony hat ihre eigenen Shows und Präsentationen und viele werden nachziehen sich auf Dauer von der E3 zu entfernen. Die E3 wird daher wohl als Fachmesse eher aussterben.

  4. #43
    Audionymous

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Also Microsoft reißt es raus! Hammer bis jetzt.

  5. #44
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Ich muss zugeben, ich bin positiv überrascht von der Microsoft PK, wirklich schade das Sony drauf verzichtet. Die werden aber ihre Gründe haben. Die PS5 wird sicher Ende des Jahres veröffentlicht, würde zumindest passen zum Weihnachtsgeschäft.

  6. #45
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Die nächste Xbox kommt Ende 2020! SSD und (laut Microsoft) 4x so stark wie Xbox One X.

    Halo ist Launchtitel.


    Edit: Bin gespannt, was 4x so stark bedeutet. Reine Grafikleistung kann damit kaum gemeint sein. Jedenfalls nicht in typischen Szenarios. Wahrscheinlich irgendeine komische Kalkulation aus einer deutlich stärkeren CPU, mehr Bandbreite durch SSD und RAM und eben mehr Grafikleistung.

    Ansonsten sieht es so aus, als würden PS5 und Xbox Scarlet dieses mal tatsächlich eineiige Zwillinge werden. Die angekündigten Specs klingen bisher identisch, zumindest bis mehr Details bekannt gegeben werden.



    Ansonsten war die Konferenz schon gut. Aber man merkt, dass die Generation am Ende ist. Viele gute Games, aber keine großen Highlights mehr (mal abgesehen von Cyberpunk 2077 ).

  7. #46
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    PK war Solide aber richtige Kracher (oder wo ich zumindest dahcte OMFG) gab es leider nicht.

  8. #47
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Gab es den überhaupt einmal Gameplay zu irgend einem Spiel. Cyberpunk, Keanu Reeves und Halo waren meine Highlights. Aber nicht mal dort gab es angespielte Szenen. Sorry Microsoft das war wohl nichts. Manchmal ist weniger einfach mehr.

  9. #48
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Zu Cyberpunk gab es ca. 15 Sekunden Gameplay-Schnitzel.

    Ich rechne mal damit, dass wir dazu spätestens nach der Gamescom wieder ausführliches Gameplay zu sehen bekommen. Aber vorher wird wohl die Gamingpresse ihre Chance auf Previews bekommen.

  10. #49
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Vom Flight Simulator war glaube ich alles Gameplay, bzw. Ingame. Hat mich fast am meisten überrascht, dass die da nach 13 Jahren wieder mal nen neuen ankündigen. Sieht richtig gut aus!

    Und meine sonstigen Highlights sind natürlich Cyberpunk, Jedi: Fallen Order und Halo. Ich glaube ich sollte für nächstes Jahr mal meinen PC aufrüsten.

  11. #50
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Hier noch ein Spiel was mein Interesse geweckt hat. Schade das solche spiele bei der Masse an Trailern die gezeigt wurden teils untergehen.


  12. #51
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist gerade online
    Avatar von Dante-Dragon

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Bethesda hat echt den Vogel abgeschossen.

    Seit langem nicht mehr so eine grottenschlechte PK gesehen. Nur irgendwelche Mobile Versoftungen die den Spieler so richtig schön das Geld aus der Tasche ziehen. Dazu noch der Versuch Fallout 76 zu retten.....Mit NPC's und Battle Royale xD. Das eine wurde schon seit dem Release kritisiert ubd das andere hat mittlerweile nahezu jedes Game ^^

    Traurig das sie so einen riesen Aufriss um ESO gemacht haben. Trailer + nahezu 10 min gelaber für das Addon welches schon rauskam.

    Man merkte unglaublich das Bethesda einfach nix vorzuweisen hatte. Dazu noch diese ganzen "Happy Bethesda Fans" Trailer machten das gakze irgendwie noch lächerlicher. Genauso wie das Publikum bzw die 1. Reihe die für jeden Mist gebrüllt hat während der Rest fast eingeschlafen wäre.

    Das hätte man locker in nen 30 min Nintendo Direct Format unterbringen können. Ghostwire scheint interessant zu werden aber mal wieder nur Cinematic Trailer und Doom war das einzigste Highlight was man gezeigt hat.

    Also es wird echt schwer dieses Trauerspiel zu unterbieten. Die Zeit hätte ich mir auch sparen können und nach MS ins Bettchen hüpfen können.

  13. #52
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Man merkt halt einfach das die neuen Konsolen anstehen und sich die Entwickler zurückhalten.
    Das war im letzten Jahr schon spürbar und dieses Jahr noch mehr. Alles sicherlich gute und auch spaßige Games, aber irgendwie DAS Spiel der E3 fehlt bisher.
    Und es würde mich auch nicht wundern wenn Sony im nächsten Jahr wieder dabei ist, denn dieser Sony Livestreams kommen verhalten an.
    Ich bin ja mal gespannt was im nächsten Jahr passieren wird, wenn die Titel für die neuen Konsolen vorgestellt werden. Da wird MS auch ordentlich liefern müssen, da Sony da ein brutales Line Up aufbieten könnte.

  14. #53
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Nachdem ich jetzt ne Nacht drüber geschlafen habe, bin ich eigentlich etwas enttäuscht von der MS-Konferenz... Man hätte wirklich mal 10-15 nichtssagende Trailer rauschmeißen und sich dafür zumindest auf einen starken Titel konzentrieren sollen. Eine 10 Minuten Gameplay-Demo von Halo Infinite, das auf einem PC mit Next-Gen-Specs läuft... DAS hätte brutal Wellen geschlagen und die ganze Konferenz auf ein höheres Niveau gehoben! So wars einfach ne Trailer-Show.

    Ich würde fast sagen, Microsoft hat auch dieses Jahr gegen Sony verloren, obwohl Sony gar nicht auf der E3 ist. Spaß beiseite, aber die früheren PS5-Details haben z.B. schon der Scarlett-"Ankündigung" komplett die Luft aus den Segeln genommen... Die angekündigten Specs von Scarlett sind bisher 1:1 auch die Specs der PS5. Das ganze Gelaber über die Xbox Scarlett war daher ein großes "Kenn ich schon!"

  15. #54
    iVhyn iVhyn ist offline
    Avatar von iVhyn

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Nachdem ich jetzt ne Nacht drüber geschlafen habe, bin ich eigentlich etwas enttäuscht von der MS-Konferenz... Man hätte wirklich mal 10-15 nichtssagende Trailer rauschmeißen und sich dafür zumindest auf einen starken Titel konzentrieren sollen. Eine 10 Minuten Gameplay-Demo von Halo Infinite, das auf einem PC mit Next-Gen-Specs läuft... DAS hätte brutal Wellen geschlagen und die ganze Konferenz auf ein höheres Niveau gehoben! So wars einfach ne Trailer-Show.

    Ich würde fast sagen, Microsoft hat auch dieses Jahr gegen Sony verloren, obwohl Sony gar nicht auf der E3 ist. Spaß beiseite, aber die früheren PS5-Details haben z.B. schon der Scarlett-"Ankündigung" komplett die Luft aus den Segeln genommen... Die angekündigten Specs von Scarlett sind bisher 1:1 auch die Specs der PS5. Das ganze Gelaber über die Xbox Scarlett war daher ein großes "Kenn ich schon!"
    Das hat mich eigentlich am meisten gestört, hauptsächlich Rendertrailer aber quasi nichts aus den Spielen selbst. Im Vergleich zur vorjährigen Microsoft Konferenz war es ein wenig enttäuschend - Keanu und Cyberpunk haben es halbwegs rausgerissen.
    Kein Fable, kein neuer Content für Sea of Thieves, nichts zu Age of Empires 4 und nicht mal Gameplay von Bleeding Edge.

    Die erste Hälfte der Bethesda Konferenz war eigentlich ein Witz, den ganzen Mobile Game Scheiß so in das Rampenlicht zu drängen zeigt deutlich, dass diese Firma sonst fast nichts im Angebot hat. Der Part von Doom Eternal war jedoch super.

  16. #55
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Was Bethesda abgezogen hat ist unter aller Sau. Die verstehen das Internet auch nicht wirklich, richtig lächerlich das ganze und es fällt sicher niemandem auf

    Und ihren Mobile Dreck können sie in Asien promoten und den Westen in Ruhe lassen, insbesondere mit so weltfremden überheblichen Kommentaren a la "we LIKE YOU, love Mobile Games" ach go fuck yourself xD

    Ms und CDPR zeigen wie es geht.

  17. #56
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Bei Bethesda bin ich irgendwann weggepennt. ^^ Aber war irgendwie auch klar dass nix grossartiges kommt, wenn Elder Scrolls und Starfield nicht dabei sind.

    Die MS Konferenz fand ich eigentlich sehr solide, auch wenn die meisten Titel für mich nicht so interessant sind.

    Bei Jedi: Fallen Order waren, wie es aussieht, auch Gameplay Schnipsel drin, von dem was hinter den Kulissen gezeigt wurde. Z.B. dass man nen Walker steuern und damit um sich ballern kann. ^^ Sieht auch qualitativ alles sehr nach Ingame aus. Allgemein gefällt mir sehr, dass es auch ein wenig oldschoolig wirkt, irgendwie.


    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Eine 10 Minuten Gameplay-Demo von Halo Infinite, das auf einem PC mit Next-Gen-Specs läuft... DAS hätte brutal Wellen geschlagen und die ganze Konferenz auf ein höheres Niveau gehoben!
    MS Exklusiv ist sicherlich Halo das grosse Zugpferd und ich denke die werden sich da auch einiges für nächstes Jahr aufbewahren. Evtl. auch ein neues Forza für die nächste Gen. Ausserdem sehe ich die E3 auch mehr als Konsolenveranstaltung. Das meiste ist natürlich Multiplattform und der PC hat wieder stark an Bedeutung gewonnen, aber kann schon aufgrund der Anschaffungskosten nicht mit Konsolen konkurrieren.

  18. #57
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    Ausserdem sehe ich die E3 auch mehr als Konsolenveranstaltung.
    Eine Präsentation auf einem High-End-PC wäre sicher direkt mit der nächsten Xbox in Verbindung gebracht worden. Ich sehe da Überschriften wie "Ist das der erste Blick in die nächste Generation?" oder "So könnte Halo auf der nächsten Xbox aussehen!" und so ein Käse. Ich hätte auch ein großes Digital Foundry-Video gerochen, die das Gameplay auf Technik hin analysieren und weiter Diskussionen anfeuern.

    Microsoft hätte hier die Katze aus dem Sack lassen können, ohne die Katze tatsächlich aus dem Sack zu lassen. Offiziell wäre es ja PC-Material... und dafür wurde das Spiel nunmal auch schon lange angekündigt.


    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    MS Exklusiv ist sicherlich Halo das grosse Zugpferd und ich denke die werden sich da auch einiges für nächstes Jahr aufbewahren.
    Also wenn 10 Minuten Gameplay schon zu viel von Halo verrät und man auch sonst nächstes Jahr nichts zu zeigen hat, dann hat Microsoft ein Problem.


    Ich mein ja nur: Der Show hat halt einfach was wirklich beeindruckendes gefehlt, oder einfach was, worüber die Leute auch noch Tage nach der Konferenz reden und spekulieren können. Ist halt irgendwie null Hype übrig geblieben...

    OK, Keanu Reeves... das war einfach ein saucooler Moment, der die große Bühne brauchte, um so zu funktionieren. Aber was hat Microsoft davon? CDPR gibt immerhin nichts auf exclusive Inhalte oder Partnerschaften.



    Edit: Ich sag nur Devolver Digital...

  19. #58
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Hier die Devolver-PK. Dieses Mal unter völlig neuem Namen und mit ganz frischem Konzept:



    [DevolverDigital]

  20. #59
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Gleich startet die PC Gaming Show:



    [PC Gamer]



    HEUTE:

    21:00 Uhr: LIMITED RUN GAMES
    22:00 Uhr: UBISOFT


    MORGEN:

    1:30 Uhr: KINDA FUNNY GAMES
    3:00 Uhr: SQUARE ENIX
    18:00 Uhr: NINTENDO

  21. #60
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    E3 2019 (11. bis 13. Juni)

    Wow...Halo. Wer hätte das vermutet?

Seite 3 von 7 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Spiele Neuerscheinungen Juni 2015: Ich habe hier mal eine kleine Idee die ich mal gerne umsetzen würde. Diese passt jetzt zwar nicht in dieses Forum, aber wenn das bei den Usern gut...

  2. PC zum Zocken bis 600€ |Bis Weihnachten|: Hallo Forum, Ich suche einen "Gamer" Pc womit man die neusten Spiele mindestens auf Mittlerer Grafik zocken kann. Er sollte auf jedenfall LoL -...

  3. Opera Browser noch bis Juni gratis: Laut Opera soll die Finale Version des Wii-Browsers im nächsten Monat erscheinen. Bis Ende Juni 2007 soll der Download weiterhin kostenlos bleiben....

  4. Der unvergessliche 6. Juni 1975: Der unvergessliche 6. Juni 1975 Es ist nun mein neunter Versuch Kontakt aufzunehmen. Der Himmel ist klar. Eine völlige Stille herrscht in...