Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 38 von 38
  1. #21
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Spieleschmiede: Capcom

    Aktuell hält Capcom eine Umfrage zu ihren Spielen ab.

    Link: https://captown.capcom.com/de/super_elections

    Das ist sehr interessant, man kann hier für einige Franchises wählen, die man gerne wieder sehen würde!

    ---

    Ich würde ja LIEBEND gerne die drei IPs von Capcom wiedersehen:

    Okami:

    Der erste Teil ist nach wie vor ein Meisterwerk. Schön, das es den zumindest für alle Systeme noch gibt, aber ein richtiger Nachfolger wäre unglaublich.
    Vielleicht sollte ich mich mal an Okamiden versuchen, leider gab es den hierzulande ja nicht.

    Viewtiful Joe:

    Hab erst alle Teile wieder gespielt, einer der besten IPs von Capcom mMn. So ein cooles Gameplay, das es da seit JAHREN nichts neues gibt ist echt strange.
    Ja ich weiß, Clover Studios hat das und Okami ja entwickelt, aber Capcom hat ja die Rechte daran und hätte locker mal wieder was machen können.

    Dead Rising:

    Hach wie gerne ich ein Dead Rising reboot sehen würde. Ich fand DR4 gar nicht so Übel, mir persönlich hat der Humor gefallen und der Umfang war ja echt toll.
    Aber es war auch alles etwas too much. Waffenkombinationen überall durchführen zu können war ein Fehler mMn. man war ständig bis an die Zähne mit den besten Sachen bewaffnet.

    Das Kombinieren ist ne gute Sache, aber man sollte hier vielleicht ein paar Stufen runterdrehen und wieder nur an Werkbänken kombinieren können.
    Mehr Fokus auf die Objekte um einen herum, Schusswaffen seltener machen usw.

    Dead Rising ist ein SO geiles Konzept, hoffentlich kommt ja irgendwann noch mal was, auch wenn das originale Studio ja nicht mehr existiert, Capcom kann sicher mit einem neuen talentierten Studio in Zukunft was machen.

    ---

    Und an sich wäre da noch Ghost and Goblins aber wir hatten ja erst ein neues, was sogar ziemlich gut war.
    Nur irgendwie ist das auch in Vergessenheit geraten. ^^

  2. Anzeige

    Spieleschmiede: Capcom

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #22
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Spieleschmiede: Capcom

    Capcom Highlights: Zweiteiliges Showcase zu bald erscheinenden Titeln.

    Zwei Shows mit jeweils 15 bis 20 Minuten Dauer.


    • Tag 1: Donnerstag, 07.03.2024 um 23:59 Uhr
      Kunitsu-Gami
      Dragon's Dogma 2


    • Tag 2: Montag, 11.03.2024 um 23:00 Uhr
      Street Fighter 6
      Exoprimal
      Monster Hunter: Now
      Monster Hunter: Stories


    Es wird keine Informationen zu Monster Hunter Wilds geben.

    https://www.capcom-games.com/showcase/highlights/de/

  4. #23
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Spieleschmiede: Capcom

    Capcom meldet das siebte Jahr in Folge Rekordzahlen.

    • Seit elf Jahren wachsender Profit.
    • Die Verkäufe sind um 21% gestiegen.
    • Die Profite sind um 12% gestiegen.
    • Highlights waren Street Fighter 6 und Dragon's Dogma 2, die neue Fans gewinnen konnten.
    • In einem Jahr fast 46 Mio. Spiele verkauft. So viel, wie nie zuvor.

    https://twitter.com/Genki_JPN/status...63122703061020


    Wer hätte gedacht, dass ein stabiler Fluss an guten Spielen zum Erfolg führen kann? Ich dachte, nur mit Kündigungen und Studio-Schließungen kann man heute noch gute Zahlen schreiben!

    Capcom hat im Frühjahr sogar die Gehälter erhöht. Sind die Wahnsinnig? Wie sollen die Entwickler da Leistung bringen, wenn sie nicht in der ständigen Angst leben, ob sie trotz Erfolgen morgen noch nen Job haben?

  5. #24
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Spieleschmiede: Capcom

    Resident Evil Village hat sich 10 Mio. mal verkauft...

    ... und hat diesen Meilenstein schneller erreicht, als jedes andere Spiel im Franchise.

    https://www.capcom.co.jp/ir/english/...l/e240611.html

  6. #25
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Spieleschmiede: Capcom

    Doppelpost, aber komplett andere News.


    Neues Dino Crisis ist das meistgewünschte Spiel in Capcoms großer Umfrage.

    Die Umfrage hatte über 250.000 Teilnehmer. Über 80.000 davon wünschen sich ein neues Spiel im Dino Crisis-Franchise.

    Spieleschmiede: Capcom

    Außerdem hat Dino Crisis Platz 2 der beliebtesten Spiele erreicht. Hinter Devil May Cry 5 und vor Resident Evil 4.

    https://captown.capcom.com/en/super_elections/1


    Bin gespannt, ob sich Capcom doch noch zu einem Remake hinreißen lässt.

  7. #26
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Spieleschmiede: Capcom

    Ich denke schon, dass sie da früher oder später ein Dino Crisis Remake im Stile von RE 2 Remake rausbringen werden. Gerade, nachdem sie nun die Zahlen innerhalb der Fanbasis gesehen haben.
    Mit dem richtigen Marketing wird sich das Spiel dann auch so gut verkaufen, dass sie das Franchise danach wieder komplett zurückholen.

  8. #27
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    Spieleschmiede: Capcom

    Hoffentlich macht Capcom ein Dino Crisis Remake. Teil 1 habe ich zu Release nicht spielen können, da ich zu dem Zeitpunkt noch keine PS1 hatte. Kann mir schon vorstellen, dass das ein Verkaufs-Hit werden könnte.

  9. #28
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Spieleschmiede: Capcom

    Zitat Li nk Beitrag anzeigen
    Hoffentlich macht Capcom ein Dino Crisis Remake. Teil 1 habe ich zu Release nicht spielen können, da ich zu dem Zeitpunkt noch keine PS1 hatte. Kann mir schon vorstellen, dass das ein Verkaufs-Hit werden könnte.
    Könnte halt schon ein Verkaufserfolg werden, grade wenn man bedenkt wie gut sich die Remakes von Resident Evil verkauft haben dürfte das ja auch kein Hindernis sein. (nicht so wie das Remake von Dead Space 1, dass ein Flop war ).
    Wenn man es richtig angeht und auch das Gameplay modernisiert kann das schon funktionieren in meinen Augen.

  10. #29
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Spieleschmiede: Capcom

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    ...wenn man bedenkt wie gut sich die Remakes von Resident Evil verkauft haben...
    Naja... Resident Evil ist dann doch ne andere Hausnummer, als Dino Crisis. Resident Evil war - trotz Höhen und Tiefen - immer aktuell... und vor allem erfolgreich.

    Und auf die Umfrage sollte man vielleicht auch nicht zu viel Gewicht legen, da hier wahrscheinlich primär Capcom-Fans teilgenommen haben, die vielleicht sogar ganz bewusst wegen Dino Crisis Lärm machen wollten. Außerhalb dieser Bubble sieht die Realität aber eher so aus, dass Dino Crisis in den letzten 20 Jahren absolut keine Rolle gespielt hat und die Serie mit Dino Crisis 3 auch nicht gerade einen glorreichen Abgang hatte.

    Versteht mich nicht falsch: Ich denke auch, es ist ein starker Remake-Kandidat... aber ich vermute, dass Capcom auch wissen wird, dass das kein Selbstläufer ist. Deshalb hoffe ich einfach, dass sie solange warten, bis sie es wirklich richtig machen können, anstatt einfach nur schnell eine Handvoll lauter Fans zu bedienen. Aber der Zeitpunkt ist ja vielleicht jetzt, nachdem dann doch die Resident Evil-Titel langsam weniger werden, die man remaken könnte.

  11. #30
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Spieleschmiede: Capcom

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Naja... Resident Evil ist dann doch ne andere Hausnummer, als Dino Crisis. Resident Evil war - trotz Höhen und Tiefen - immer aktuell... und vor allem erfolgreich.

    Und auf die Umfrage sollte man vielleicht auch nicht zu viel Gewicht legen, da hier wahrscheinlich primär Capcom-Fans teilgenommen haben, die vielleicht sogar ganz bewusst wegen Dino Crisis Lärm machen wollten. Außerhalb dieser Bubble sieht die Realität aber eher so aus, dass Dino Crisis in den letzten 20 Jahren absolut keine Rolle gespielt hat und die Serie mit Dino Crisis 3 auch nicht gerade einen glorreichen Abgang hatte.

    Versteht mich nicht falsch: Ich denke auch, es ist ein starker Remake-Kandidat... aber ich vermute, dass Capcom auch wissen wird, dass das kein Selbstläufer ist. Deshalb hoffe ich einfach, dass sie solange warten, bis sie es wirklich richtig machen können, anstatt einfach nur schnell eine Handvoll lauter Fans zu bedienen. Aber der Zeitpunkt ist ja vielleicht jetzt, nachdem dann doch die Resident Evil-Titel langsam weniger werden, die man remaken könnte.
    Das stimmt natürlich und ohne Zweifel. Resident Evil ist die AAA Marke von Capcom weswegen auch eher da Investitionen getätigt werden.
    Dennoch ist das Verlangen nach einen Dino Crisis Remake ja sehr groß, man wird aber sehen was kommen wird. Ich könnte mir aber ggf vorstellen das es zum neuen Resident Evil Remake vielleicht einen DLC im Dino Crisis Style gibt um das Interesse auszuloten.

  12. #31
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Spieleschmiede: Capcom

    Ich hab deswegen auch von richtigem Marketing gesprochen. Dino Crisis hatte nur 3 Spiele (?), danach war die Reihe "tot" - und alle 3 Spiele sind extrem unterschiedlich zu einander gewesen.
    Die Reihe wusste nie, was sie sein will und konnte auch nie zu diesem Franchise wie ein Resident Evil werden. Damit ein Remake sich gut verkauft, muss man dann auch das Spiel klar bewerben.

    Ein Remake von Dino Crisis 1 wäre daher ein kompletter Restart des Franchises und dies ist immer mit einem Risiko verbunden, denn Capcom müsste bei einem Neustart der Reihe auch wissen wo sie hin wollen und welche Richtung das Spiel einschlagen soll (ich würde vorschlagen, sie versuchen hier mehr das Action-Horror Genre anzugehen, was sie mal mit Resi 4 versucht aber gerade bei Resi 5-6 so komplett übertrieben hatten, so dass es nicht mehr zu Resi passte. Dieser Action Horror würde aber viel eher zu einem Dino Crisis vllt 2 oder 3 nach dem ersten Dino Crisis passen).

    Ich würde es aber mal mit dem (externen?) Team versuchen, welches sie an Resi Remake 3 (ja war zwar Gurke, liegt aber an der ursprünglichen Idee zum Remake) und dem Resi 4 Remake - Separate Ways DLC (Banger DLC) gesetzt haben (und welches gerade an einem weiteren Remake sitz - hab nur vergessen ob sie das Team waren, das an Zero sitzt oder das waren, das an Code Veronika sitzt; der jeweils andere Teil wird ja vom "Hauptteam" geremaked).
    Sollte es ein Erfolg werden, sollte dann das Team auch mit einem Lead Designer von Capcom an weiteren Dino Crisis Teilen als Belohnung arbeiten dürfen.

  13. #32
    Knollo Knollo ist offline
    Avatar von Knollo

    Spieleschmiede: Capcom

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Doppelpost, aber komplett andere News.


    Neues Dino Crisis ist das meistgewünschte Spiel in Capcoms großer Umfrage.

    Die Umfrage hatte über 250.000 Teilnehmer. Über 80.000 davon wünschen sich ein neues Spiel im Dino Crisis-Franchise.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.jpg 
Hits:	13 
Größe:	385,8 KB 
ID:	201491

    Außerdem hat Dino Crisis Platz 2 der beliebtesten Spiele erreicht. Hinter Devil May Cry 5 und vor Resident Evil 4.

    https://captown.capcom.com/en/super_elections/1


    Bin gespannt, ob sich Capcom doch noch zu einem Remake hinreißen lässt.
    Bei Dino Crisis bin ich komplett dabei.
    Aber Mega Man auf Platz 2? Realy? Und das noch vor Resident Evil oder anderen? Wundert mich ehrlich gesagt.
    Breath of Fire würde ich auch gerne oben sehen.

  14. #33
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Spieleschmiede: Capcom

    Onimusha und Okami so weit unten Dino Crisis gehe ich aber voll mit. Auch Remake von älteren Resi Teilen wäre ich dabei.

  15. #34
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Spieleschmiede: Capcom

    Capcom Next am 01. Juli.



    Die Show dauert 25 Minuten und man wird drei Spiele zeigen.

    • Dead Rising Deluxe Remaster
    • Resident Evil 7 für Mac/iOS
    • Kunitsu-Gami: Path of the Goddess

    Wer an keinem dieser Titel interessiert ist, kann sich die Aufregung sparen.

  16. #35
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Spieleschmiede: Capcom

    Capcom übernimmt taiwanesisches Studio Minimum Studios.

    Capcom hat bekanntgegeben, dass sie 2/3 Mehrheit am Studio gekauft haben, um die eigenen Technologie- und Entwickler-Kapazitäten zu erhöhen.

    Das Studio hat bereits in der Vergangenheit an Capcom-Titeln gearbeitet. Darunter die neueren Resident Evil-Spiele und Dragon's Dogma 2.

    Minimum Studios wurde 2018 gegründet und hat im vergangenen Dezember auf ein zweites Studio erweitert.

    Minimum Studios ist auf Animationen spezialisiert, sowohl In-Game als auch in Cutscenes.

    https://www.videogameschronicle.com/...-a-subsidiary/

  17. #36
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Spieleschmiede: Capcom

    Keine große Überraschung, aber Capcom hat die Entwicklung an einem neuen Resident Evil bestätigt.



    Kōshi Nakanishi (Director von RE7) leitet wohl die Entwicklung von "RE9":

    Wir machen ein neues Resident Evil. Es war wirklich schwer herauszufinden, was wir nach 7 tun sollten. Aber ich hab's herausgefunden und ganz ehrlich: Es fühlt sich bedeutend an!
    Man will leider noch keine Details verraten.

    https://youtu.be/p7hiMS0Hct4?t=2362



    Resident Evil 7 hat in meinen Augen ja den aktuellen Erfolgskurs von Capcom eingeläutet, bei dem man sich wieder mehr auf Qualität und die eigenen Stärken besonnen hat. Bin gespannt, wo die Reise hingeht.

  18. #37
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Spieleschmiede: Capcom

    Triple A für Mobile scheint sich für Capcom nicht zu lohnen.

    Nur 28.140 US-Dollar soll Capcom an Resident Evil 7 für iOS bisher verdient haben. Das sind schätzungsweise nur ca. 2.000 zahlende Kunden.

    Das Spiel wurde seit dem Release am 02. Juli über 83.000 mal heruntergeladen, aber während der Download kostenlos ist, muss man die Vollversion In-App für 20 Euro kaufen, weitere 20 Euro werden für die DLCs fällig.

    Auf Konsole/PC hat sich Resident Evil 7 bisher 13,3 Mio. mal verkauft und ist damit unter den fünf erfolgreichsten Titeln von Capcom.

    https://www.gamesindustry.biz/report...0-since-launch



  19. #38
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Spieleschmiede: Capcom

    Wundert mich aber auch nicht - der Handymarkt ist sehr "eigen". Der funktioniert nicht so wie der normale Gamingmarkt ... und nur weil es Mechanismen aus dem Mobilegaming ins Konsolen/PC-Gaming geschafft haben, heißt das nicht, dass es andersherum auch geht. AAA Spiele haben dort keine wirkliche Zukunft.

    Mobilegaming ist kurzweiliger - schneller - "günstiger".

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. Spieleschmiede: Ubisoft: 194749 Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Ubisoft

  2. Spieleschmiede: Quantic Dream: 197316 Quantic Dream ist ein französichers Spieleentwickler unter der Leitung von dem teils umstrittenen David Cage. Der Spieleentwickler konnten...

  3. Spieleschmiede: Netflix: 195768 Ja, ihr lest richtig. Netflix plant eigene Spiele auf der eigenen Plattform anzubieten. Quelle:...

  4. Spieleschmiede: Atari: 195736

  5. capcom vs snk oder capcom vs marvelvs: glaubt jemand das capcom vs snk oder capcom vs marvel kommt ?