Seite 1 von 200 121121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 3986
  1. #1
    iSimulacron3

    Der Bodybuilding- & Krafttraining-Thread

    Hallo liebe Sportsfreunde,

    hier soll es speziell um den Muskelaufbau und die Kraftsteigerung gehen.
    Hier kann jeder seine Erfahrungen und auch Vorsätze reinschreiben.

    Wie lang macht Ihr schon BB oder Kraftsport?
    Was sind eure Ziele (kurz- mittelfristig...)
    Habt Ihr Tipps und Erfahrungen was Supplemente (Nahrungsergänzungen) angeht?
    Wie schauts aktuell bei Euch aus?
    Eure Trainingspläne
    In was für ein Fitnessstudio geht Ihr?
    Geht Ihr allein, oder mit einem Trainingspartner?
    Was habt Ihr schon erreicht?

    etc.

    Ich persönlich mache schon seit vielen Jahren Fitnesstraining - allerdings auch mit vielen Pausen dazwischen. Hätte ich es durchweg regelmäßig gemacht, wäre ich wahrscheinlich schon Mr. Universum oder so *g*
    Mein Erfahrungswert ist aber dementsprechend groß, so dass ich sicherlich viele Hilfestellungen geben kann.
    Ich erstelle auch gern individuelle Trainingspläne und helfe bei der Ernährung.

    Ob nun blutiger Anfänger, oder fortgeschrittener BB - freue mich auf reichlich Zulauf.
    Vielleicht kann man sich hier ja auch ein wenig motivieren, in dem man seine Erfolge postet und auf Wunsch auch anderweitig dokumentiert.


    Gruß Sim3

  2. Anzeige

    Der Bodybuilding- & Krafttraining-Thread

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    Seit 4 Jahren versuche ich regelmäßig ein ausgeglichenes Training zwischen Ausdauer und Kraft. Bisher klappt es ganz gut, mit 2 bis 3 Trainings die Woche plus extra Spaesschen wie Squash oder Urlaubsaktivitäten. Ueber die Zeit habe ich es geschafft mich von 84 kg auf 90 kg hoch zu bekommen, damit wäre ich eigentlich am Ziel. Die übliche Trainingseinheit sieht vor:

    - 45 bis 60 Minuten Laufen (je nach hinter mir liegenden Arbeitstag und täglicher Verfassung)
    - 30 bis 45 Minuten Krafttraining

    Prinzipiell halte ich es aber flexibel.

    Von Aufbaumitteln halte ich mich fern. Meine Ernährung besteht schlicht aus unmenschlichen Mengen und viel viel tierischem Eiweiss. Damit hat die Gewichtszunahme zwar ein wenig gedauert, hat aber mehr Spaß gemacht!
    Früher ist meine Frau immer mit mir gelaufen, aber die konzentriert sich jetzt eher auf Crosstrainer, Yoga und Schwimmen. Generell bin ich eher ein Soziopath sobald ich ein Gym betreten. MP3 rein und ja nicht ansprechen! Ich hasse TVs in Gyms, dass ist ein Sportzentrum und kein Kino! Außerdem geht mir einer flitzen wenn nackig trainiert wird (an meinem Ort an der Tagesordnung) es sei denn es handelt sich um drahtige Sportlehrerinnen zwischen 2-0 und 30 Jahren mit Hang zu großflächigen Tätowierungen.

  4. #3
    Aid187 Aid187 ist offline
    Avatar von Aid187

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread


  5. #4
    iSimulacron3

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    Zitat Fleischfresse Beitrag anzeigen
    Seit 4 Jahren versuche ich regelmäßig ein ausgeglichenes Training zwischen Ausdauer und Kraft. Bisher klappt es ganz gut, mit 2 bis 3 Trainings die Woche plus extra Spaesschen wie Squash oder Urlaubsaktivitäten. Ueber die Zeit habe ich es geschafft mich von 84 kg auf 90 kg hoch zu bekommen, damit wäre ich eigentlich am Ziel. Die übliche Trainingseinheit sieht vor:

    - 45 bis 60 Minuten Laufen (je nach hinter mir liegenden Arbeitstag und täglicher Verfassung)
    - 30 bis 45 Minuten Krafttraining

    Prinzipiell halte ich es aber flexibel.

    Von Aufbaumitteln halte ich mich fern. Meine Ernährung besteht schlicht aus unmenschlichen Mengen und viel viel tierischem Eiweiss. Damit hat die Gewichtszunahme zwar ein wenig gedauert, hat aber mehr Spaß gemacht!
    Früher ist meine Frau immer mit mir gelaufen, aber die konzentriert sich jetzt eher auf Crosstrainer, Yoga und Schwimmen. Generell bin ich eher ein Soziopath sobald ich ein Gym betreten. MP3 rein und ja nicht ansprechen! Ich hasse TVs in Gyms, dass ist ein Sportzentrum und kein Kino! Außerdem geht mir einer flitzen wenn nackig trainiert wird (an meinem Ort an der Tagesordnung) es sei denn es handelt sich um drahtige Sportlehrerinnen zwischen 2-0 und 30 Jahren mit Hang zu großflächigen Tätowierungen.
    Das klingt doch schon mal ganz sympathisch.
    MP3 Player ins Ohr und ja nicht ansprechen... hehe... ja davon gibts ziemlich viele. Halte ich aber für gar nicht mal so verkehrt. Mit Trainingspartner kann man sich zwar gegenseitig pushen und dem inneren Schweinehund entgegenwirken - allerdings läuft man dann auch Gefahr sich nicht mehr richtig zu konzentrieren und sich "festzulabern".

    Ich trainiere auch am liebsten allein und mit Musik im Ohr.

    Mein Gewicht ist derzeit 91 Kilogramm bei 1,83.
    Im Grunde bin ich ganz zufrieden.

    Mein mittelfristiges Ziel sind 95 Kilo + Definition Rücken, Bauch & Schultern.

    Nahrungsergänzung ausschließlich Eiweißdrinks. Vor dem Training und ggf. auch danach.
    Einmal die Woche brate ich mir leckere (leider auch sehr teure, aber es lohnt) Rinderfilets mit Reis und auch sonst achte ich auf fettreduzierte Nahrungsmittel.

    Ich trainiere derzeit einen 2-Split

    Brust, Rücken, Schultern
    Bizeps Trizeps Beine

    und fahre damit ziemlich gut. Den Bauch trainiere ich jeden Tag ein bisschen. Zum Glück habe ich damit aber auch keine Probleme (Fettpolster etc.)

  6. #5
    iSimulacron3

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    Du hast ja Recht - aber dies ist der offizielle (!) BB-Thread! Also nichts für die "breite Masse" (kleiner scherz am Rande)

    ^^

  7. #6
    Aid187 Aid187 ist offline
    Avatar von Aid187

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    Zitat Simulacron3 Beitrag anzeigen
    Du hast ja Recht - aber dies ist der offizielle (!) BB-Thread! Also nichts für die "breite Masse" (kleiner scherz am Rande)

    ^^
    Hehe, also nur für mich, dich und den Käptn reserviert

  8. #7
    iSimulacron3

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    Zitat Aid187 Beitrag anzeigen
    Hehe, also nur für mich, dich und den Käptn reserviert
    Ja^^

    Obwohl ich Abends am WE sicherlich breiter bin, als so...

    Hast Du denn auch etwas konstruktiveres abzugeben als:

    "Ey Du Opfa!!!! Kuk ma ey vol dehn Doppelthema. Benuz ma SuFu voher bevohr DU scheißä schraibst!!!!"



    Erzähl doch mal, damit wir Dich hier auch einordnen können.
    Der Hook muss auch noch wat schreiben, damit es so aussieht, als sei der Thread voll hipp!

  9. #8
    iHook

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    Zitat Simulacron3 Beitrag anzeigen
    Der Hook muss auch noch wat schreiben, damit es so aussieht, als sei der Thread voll hipp!
    Kommt gleich

  10. #9
    iSimulacron3

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    Ja da bitt ich drum.

    So - ich bin heut Abend wieder online Jungs. Mein Chef guckt schon so komisch^^

    Heute Abend wieder Training - heute sind Bizeps, Trizeps und Beine dran. Freu mich schon auf die Konzentrationscurls. Danach geht man durchs Studio wie King Lui, obwohl man eigentlich voll der Lappen ist

  11. #10
    iHook

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    So Leute!
    Ich bin zwar immer so ein bisschen der Moralapostel was Supplemente und so angeht aber Ich konnte mich letzten Monat auch nicht beherrschen als es bei Amazon kurzzeitig Weider Whey 5€ günstiger gab und konsumiere seither wieder massenweise Shakes. Neues Kreatin hab ich auch gleich mitbestellt, die erste Dose hab ich dieses Jahr schon verbraten. Massemäßig bin ich immer noch am Kämpfen mit meiner schweren Erkältung von vor 2 Wochen, wo innerhalb weniger Tage 4-5 Kilo weg waren, von denen Ich mir aber 2 schon wieder angefressen habe. Die Schulterprobleme hab ich auch in den Griff bekommen muss aber wohl die nächsten paar Wochen noch zum MRT.

    Zum Training: Ich gehe mit meinen besten Kumpels ins Studio, wenn sie da sind dauert das Training halt auch mal 20 Minuten länger, dafür kann Ich das Gelaber aber - durch Hilfe bei den letzten Wiederholungen - durch höheren Trainingserfolg kompensieren

    Letzte Woche habe Ich mir mal Jack3D, ein "Boost"-Supp, bestellt, werde es wohl aber wieder zurückschicken, weil da wohl ein Ephedrin-Ersatzstoff drin sein soll und Ich clean bleiben will.

    Lecker Whey:
    http://s1.directupload.net/images/120327/yltrfz9y.jpg

    Pump Heil!

  12. #11
    Aid187 Aid187 ist offline
    Avatar von Aid187

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    Zitat Simulacron3 Beitrag anzeigen
    Ja^^

    Obwohl ich Abends am WE sicherlich breiter bin, als so...

    Hast Du denn auch etwas konstruktiveres abzugeben als:

    "Ey Du Opfa!!!! Kuk ma ey vol dehn Doppelthema. Benuz ma SuFu voher bevohr DU scheißä schraibst!!!!"



    Erzähl doch mal, damit wir Dich hier auch einordnen können.
    Der Hook muss auch noch wat schreiben, damit es so aussieht, als sei der Thread voll hipp!
    Wolltest du mich jetzt verarschen oder meinst du das Hast Du denn auch etwas konstruktiveres abzugeben als: "Ey Du Opfa!!!! Kuk ma ey vol dehn Doppelthema. Benuz ma SuFu voher bevohr DU scheißä schraibst!!!!"

    ernst?!?! Ich habe noch keinen einzigen Beitrag in diesem Forum verfasst, wo ich so assi geschrieben habe. Aber wenn das deine Sprache zuhause ist, können wir uns auch gerne in dieser unterhalten.


    Ich habe ausserdem in einem anderen thread schon ausführlich darüber geschrieben, wie ich trainiere. Kein bock, das hier noch mal aufzulisten, nur weil jemand meint, es müssen tausend threads zu ein und demselben Thema erstellt werden . Genau DAS wollte ich mit meinem allerersten Post oben klarmachen.

  13. #12
    iSimulacron3

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    Zitat Aid187 Beitrag anzeigen
    Wolltest du mich jetzt verarschen oder meinst du das Hast Du denn auch etwas konstruktiveres abzugeben als: "Ey Du Opfa!!!! Kuk ma ey vol dehn Doppelthema. Benuz ma SuFu voher bevohr DU scheißä schraibst!!!!"

    ernst?!?! Ich habe noch keinen einzigen Beitrag in diesem Forum verfasst, wo ich so assi geschrieben habe. Aber wenn das deine Sprache zuhause ist, können wir uns auch gerne in dieser unterhalten.


    Ich habe ausserdem in einem anderen thread schon ausführlich darüber geschrieben, wie ich trainiere. Kein bock, das hier noch mal aufzulisten, nur weil jemand meint, es müssen tausend threads zu ein und demselben Thema erstellt werden . Genau DAS wollte ich mit meinem allerersten Post oben klarmachen.
    Mensch mensch...

    natürlich ist das NICHT meine Umgangssprache. Es ist ein scherz gewesen.
    Hat der Zwinkersmiley denn nicht ausgereicht um das zu Verdeutlichen? Opfa ey... echt...^^

    Noch mal - das hier ist der offizielle (!!!!!!!!!) BB- und Kraftsportthread und der ist einmalig.
    So`n mieser & schlecht gelaunter Mod oder Admin könnte den natürlich löschen, aber das glaube ich kaum. Dafür ist der Thread einfach viel zu geil und außerdem wäre in dem Fall seine Mutter fett und hässlich - und das will ja wohl keiner ne.

    Also Sportkumpane - locker bleiben. Keiner möchte Dir auf den Schlips treten; zuletzt ich.

    @Käptn Hook

    Ich hab immer Angst, dass wenn ich Creatin oder sonstige Supplemente nehme (also alles was über nem normalen Eiweißgetränk geht), ich zwar mehr an Masse aufbaue, aber die dann genauso schnell wieder futsch ist, sollte ich es absetzen. Wenn ich was aufbaue, dann soll es an meiner Leistung - und nicht an der "Leistung" des Supplements liegen.

    Kannst Du Creatin empfehlen? Wie schauts aus, wenn man die Kur dann beendet? Das muss dann doch demotivierend sein oder`? Aber wie gesagt; kann da noch nicht mitreden.

  14. #13
    iHook

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    Zitat Simulacron3 Beitrag anzeigen
    Kannst Du Creatin empfehlen? Wie schauts aus, wenn man die Kur dann beendet? Das muss dann doch demotivierend sein oder`? Aber wie gesagt; kann da noch nicht mitreden.
    Du verwechselst da was. Mit Kreatin baust du zwar in der "Ladephase" Masse auf, das ist aber nur Wasser! Du hast insgesamt eine Kraftsteigerung und kannst daher mehr Wiederholungen mit dem gleichen Gewicht ausführen, was folglich zu einem höheren Wachstumsreiz führt. Du kannst das Kreatin jederzeit zum Zeitpunkt X absetzen und wirst dadurch nur das Wasser ausscheiden, dass du während der Ladephase zu dir genommen hast. Ich nehme Kreatin dauerhaft und unterbreche alle paar Monate mal für ein paar Wochen - demotivierend ist das nicht, das Training wird dann einfach deutlich anstrengender.

    Grüße

  15. #14
    iSimulacron3

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    Ah okay...

    Ja das wusst ich vorher auch schon - dachte aber immer dass die Masse dann wieder weg ist, die man sich durch das Creatin angereichert hat.
    Ja gut - demotivierend ist es ja dann genauso, wenn man 100 Kilo Bankdrücken (als Bsp) mit Creatin locker geschafft hat und ohne dann eben nur mit Mühe und Not.

    Ich lass das erst mal.

  16. #15
    iHook

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    Zitat Simulacron3 Beitrag anzeigen
    Ja das wusst ich vorher auch schon - dachte aber immer dass die Masse dann wieder weg ist, die man sich durch das Creatin angereichert hat.
    Ja, das in den Muskeln eingelagerte Wasser, welches ja zur Gewichtszunahme geführt hat, ist dann wieder weg.

    Was machst du für einen TP Simulacron?

  17. #16
    iSimulacron3

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    Zitat Käptn Hook Beitrag anzeigen
    Ja, das in den Muskeln eingelagerte Wasser, welches ja zur Gewichtszunahme geführt hat, ist dann wieder weg.

    Was machst du für einen TP Simulacron?
    2er Split - 4 mal die Woche.

    Mo, Di, Do & Fr

    Ziemlich abwechslungsreich (jaaaa ich weiß, ein 4er Split ist noch abwechslungsreicher...) und ausreichend für mich.

    Ein Kollege von mir geht 5 mal die Woche und trainiert aber jeden Tag eine andere Muskelgruppe. Das heißt er trainiert bspw. die Brust nur einmal die Woche, so das diese dann für 5-6 Tage keinen Reiz erfährt (wenn man jetzt mal die Brust als Hilfsmuskel für div. andere Übungen weglässt)
    Halte ich für keine gute Sache und meine dass eine Muskelpartie mindestens (!) alle 50-60 Stunden gereizt werden sollte.
    Aber ich möchte das auf keinen Fall relativieren. Es hat ja auch nicht jeder die gleiche Genetik und vor allem auch ganz andere Zeiten was die Regeneration angeht.

    Würde ich den Bizeps nur einmal in der Woche gezielt trainieren, so hätte ich echte Probleme diesen vernünftig zu definieren.


    Eine Muskelgruppe (z.B. Bizeps & Trizeps) vernünftig "auszukurieren" ist absolut notwendig für das Wachstum. Kann es aber nur weiterempfehlen zumindest einige Minisätze mit leichten Gewichten (z.B. Bizepscurls mit 8 oder 10 Kilohanteln) zu machen - auch (!) an Tagen, an denen man nur die Brust trainieren will.
    Ich stelle dabei fest, dass der Bizeps dann ein wenig anschwillt und man dadurch im Bankdrücken eine bessere Leistung erfährt.
    Sowas nennt man auch "Discopumpen" - was bei mir natürlich nicht den Zweck hat damit auf dicke Hose zu machen, sondern die Übersetzung beim BD zu verkürzen.

    Das ist kein Allgemeinrezept - bei mir funktioniert es aber sehr gut. Musst Du mal ausprobieren.

    Und Dein TP?

  18. #17
    Aid187 Aid187 ist offline
    Avatar von Aid187

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    Zitat Simulacron3 Beitrag anzeigen
    Mensch mensch...

    natürlich ist das NICHT meine Umgangssprache. Es ist ein scherz gewesen.
    Hat der Zwinkersmiley denn nicht ausgereicht um das zu Verdeutlichen? Opfa ey... echt...^^

    Noch mal - das hier ist der offizielle (!!!!!!!!!) BB- und Kraftsportthread und der ist einmalig.
    So`n mieser & schlecht gelaunter Mod oder Admin könnte den natürlich löschen, aber das glaube ich kaum. Dafür ist der Thread einfach viel zu geil und außerdem wäre in dem Fall seine Mutter fett und hässlich - und das will ja wohl keiner ne.

    Also Sportkumpane - locker bleiben. Keiner möchte Dir auf den Schlips treten; zuletzt ich.

    @Käptn Hook

    Ich hab immer Angst, dass wenn ich Creatin oder sonstige Supplemente nehme (also alles was über nem normalen Eiweißgetränk geht), ich zwar mehr an Masse aufbaue, aber die dann genauso schnell wieder futsch ist, sollte ich es absetzen. Wenn ich was aufbaue, dann soll es an meiner Leistung - und nicht an der "Leistung" des Supplements liegen.

    Kannst Du Creatin empfehlen? Wie schauts aus, wenn man die Kur dann beendet? Das muss dann doch demotivierend sein oder`? Aber wie gesagt; kann da noch nicht mitreden.
    Alles easy, du lauch . Hatte ja deshalb gefragt, ob du es ernst meintest. Den smiley kann man auch anderst deuten, vor allem im Internet. Einer unserer Chefs hatte mal gesagt: Hinter jedem Spaß steckt auch etwas ernst.

    Back2Topic:

    Ich trainiere (wie im anderen thread schon mal geschrieben) wieder nach einem GK dreimal die Woche und zu jeder GK Übung machen wir (ich und mein Trainingspartner) noch jeweils eine Iso dazu. Also z.B. Schrägbankdrücken + Butterly/Fliegende oder Schulterdrücken/Frontdrücken + Seitheben.

    Ich muss sagen, das wir uns mit diesem System bis jetzt richtig gut gesteigert haben, was das Gewicht an geht. Mein Kollege ist mittlerweile bei 130 KG Schrägbank, dieser verrückte. Hat aber dafür auch eine gute Wampe, muss ich ehrlich sagen. Ich bin noch nicht mal bei 100 KG aber ich hoffe, das ich die 100 KG dieses Jahr knacke

    Eiweißshakes nehme ich gar keine, da ich im Moment mal ausprobiere, ohne auszukommen. Ein Kollege hat bis vor kurzem gar keine getrunken und trainiert schon ca. 3 Jahre und der sieht richtig Top aus. von daher, mal ausprobieren. Ich esse genug Fisch/Magerjoghurts, Fleisch etc. Das sollte reichen (zumindest wenn man eh nicht auf die Bühne geht).

  19. #18
    iSimulacron3

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    Zitat Aid187 Beitrag anzeigen
    Alles easy, du lauch . Hatte ja deshalb gefragt, ob du es ernst meintest. Den smiley kann man auch anderst deuten, vor allem im Internet. Einer unserer Chefs hatte mal gesagt: Hinter jedem Spaß steckt auch etwas ernst.

    Back2Topic:

    Ich trainiere (wie im anderen thread schon mal geschrieben) wieder nach einem GK dreimal die Woche und zu jeder GK Übung machen wir (ich und mein Trainingspartner) noch jeweils eine Iso dazu. Also z.B. Schrägbankdrücken + Butterly/Fliegende oder Schulterdrücken/Frontdrücken + Seitheben.

    Ich muss sagen, das wir uns mit diesem System bis jetzt richtig gut gesteigert haben, was das Gewicht an geht. Mein Kollege ist mittlerweile bei 130 KG Schrägbank, dieser verrückte. Hat aber dafür auch eine gute Wampe, muss ich ehrlich sagen. Ich bin noch nicht mal bei 100 KG aber ich hoffe, das ich die 100 KG dieses Jahr knacke

    Eiweißshakes nehme ich gar keine, da ich im Moment mal ausprobiere, ohne auszukommen. Ein Kollege hat bis vor kurzem gar keine getrunken und trainiert schon ca. 3 Jahre und der sieht richtig Top aus. von daher, mal ausprobieren. Ich esse genug Fisch/Magerjoghurts, Fleisch etc. Das sollte reichen (zumindest wenn man eh nicht auf die Bühne geht).
    Jo, aber nur im Darkroom im Schwuttenclub^^

    Absolut spaßig gemeint.

    130 Kilo Schrägbank... huiuiui... aber hattest Du schon mal geschrieben. Schon sehr ordentlich.

    Trainingsplan hört sich vernünftig an bzw. das mit der Iso... Du Lappen.

    Ach ich sag mal, wenn man sich eh schon eiweißreich ernährt, dann haben diese Drinks bestenfalls so oder so nur einen placeboeffekt, da der Körper nur bis zu einer bestimmten Menge aufnahmefähig ist.
    Ich trinke diese Dinger auch nur dann, wenn ich der Meinung bin noch nicht ausreichend gegessen zu haben. Nach zwei Rinderfiletschnitzeln (a' 40 Gramm Eiweiß) und 2 Frühstückseiern muss ich mir nicht noch so`n Drink reinkloppen.


    Würd auch soweit gehen zu sagen, dass es keine Supplemente braucht, wenn die Ernährung passt.

  20. #19
    Aid187 Aid187 ist offline
    Avatar von Aid187

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    Zitat Simulacron3 Beitrag anzeigen
    Würd auch soweit gehen zu sagen, dass es keine Supplemente braucht, wenn die Ernährung passt.
    Auf jeden Fall, sehe ich ja wie gesagt an einem Kollegen von mir. So einen Körper ohne einen einzigen Eiweißshake getrunken zu haben, da würden wohl viele Jugendliche nicht mit klar kommen, wenn man das denen erzählen würde. Da würden dann die Träume vom 150 KG Massetier platzen

    Den Plan musste irgendwann mal probieren, Hans. Der geht gut ab

  21. #20
    iSimulacron3

    AW: Der offizielle Bodybuilding- & Krafttrainingthread

    Hans? Woher kennst Du meinen Namen?

    hehe...


    Geil sind auch die Beginner die meinen sofort mit Steroiden arbeiten zu müssen.
    Sieht man ganz gut an den Pickeln (besonders an den Armen und Rücken) - geht nichts über natürliches Training + natürlicher Ernährung.

    Klar kommt man damit (!) nicht an Schwarzenegger & Co. ran (denn die haben definitiv gestofft) aber einen guten Körper bekommt man mit dem nötigen Willen auch so hin. Außerdem will ich gar nicht über die schädigende Wirkung dieser Dinge sprechen.

Seite 1 von 200 121121 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Motivation (Bodybuilding, etc. pp): So, ich wollte schon immer mal so ein Thread eröffnen, da ich wirklich ein FAN von so etwas bin. http://www.youtube.com/watch?v=g-jwWYX7Jlo ...

  2. Ernährungsplan für Krafttraining: Hallo, ich fange jetzt mit Soprt im Studio an und möchte meine Ernährung in die Richtigung ausbauen.Meine Ziel ist es etwas Abzunehmen aber...

  3. Frage bezüglich Krafttraining und Schwimmen: Hallo zusammen. Ich wollte mal fragen wie ich das am besten regle, wenn ich Krafttraining mache und schwimmen gehe. Ises ratsam gleich nach...

  4. Krafttraining / Trainingstaktik?: Hallo, ich bin 16 und geh nun seit Anfang 2010 ins Krafttraining. Das jeweils Montag, Mittwoch und Freitag. Selten auch Sonntag. An Muskelmasse...

  5. Eine Frage zum Krafttraining: Servus Leute ich hab da mal eine Frage die oft gestellt wird, auf die ich bis jetzt noch keine qualitative antwort bekommen/gefunden habe. Ist es...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

fette menschen

dicke menschen

massephase vorher nachher

dicke leute

fette menschen lustig

bodybuilder lustigfette leutebodybuilding lustigpenispumpe vorher nachhermassephase lustigdicker bodybuilderbodybuilder extremKrafttraining lustigdicke menschen lustigdicke bodybuildersit up bank anleitungkraftsport lustigtim gabel vorher nachhernach 6 monaten Bodybuildingextrem definitionbodybuilder dicker bauchdicke Leute bilderpenispumpebodybuilder mit bauchpenis pumpe vorher nachher