Seite 1 von 8 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 153
  1. #1
    Gungrave Gungrave ist offline
    Avatar von Gungrave

    7 jähriges Mädchen getötet

    Schock in Thüringen: Siebenjährige getötet

    Zella-Mehlis (dpa) - Grausiger Fund im Wald: Ein siebenjähriges Mädchen ist in Thüringen einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen.

    Nur einen Tag nach dem Verschwinden der kleinen Mary-Jane aus Zella-Mehlis wurde die Leiche der Grundschülerin am Samstagmorgen entdeckt - in einem Bachlauf knapp 1,5 Kilometer von der Wohnung der Mutter entfernt. Zur genauen Todesursache oder zu möglichen Tatverdächtigen wollte die Polizei am Sonntag aus ermittlungstaktischen Gründen nichts sagen.

    Die Menschen in der 11.500-Einwohner-Kleinstadt reagierten entsetzt auf den Tod des Mädchens mit den schulterlangen, hellbraunen Haaren. "Das hat schon Gänsehautgefühl erzeugt. Das hat mich und meine Frau geschockt", sagte Bürgermeister Karl-Uwe Panse (parteilos) der Nachrichtenagentur dpa. "Die Stadt ist geschockt." Gut 700 Bürger versammelten sich am Samstagabend spontan zu einem Trauermarsch, auch eine Mahnwache gab es. Am Eingang des Wohnhauses von Mary-Jane wurden Blumen und Kerzen aufgestellt. "Ein Engel möge Dich beschützen", stand auf einem Zettel.

    Mary-Jane hatte nach bisherigen Erkenntnissen am Freitag gegen 16.00 Uhr die Schule verlassen. Gegen 19.00 Uhr alarmierte die 28 Jahre alte Mutter die Polizei und meldete ihre Tochter als vermisst. Die Beamten starteten eine Suchaktion mit Dutzenden Einsatzkräften, Hunden und einem Hubschrauber mit Wärmebildkamera - doch sie fanden das Mädchen nicht. Am Samstagmorgen gegen 10.00 Uhr dann die schreckliche Gewissheit: Mary-Jane ist tot. Wanderer hatten sie in dem Bachlauf gefunden.
    Tja was haltet ihr davon?

    Wie können manche Menschen so grausam sein, unschuldige Kleinkinder einfach so abzuschlachten? Und leider werden solche Nachrichten immer häufiger.

    Man nehme den Vorfall, wo ein Psychisch gestörter 2 Kinder getötet und danach gegessen hat. 15 Jahre muss er sitzen, dafür dass er 2 Kinder grundlos ermordet hat! Er ist ja psychisch gestört, dass entschuldigt natürlich alles

    Wie wärs dann, wenn ich Barrack Obama töte? Ich sage ich bin psychisch gestört und bekomme dann auch nur 15 Jahre? Halt, 7,5 Jahre da es nur ein Mord war und da jeder Mensch ja, laut Gesetz (), gleich viel Wert ist, ist es egal wen ich ermordet habe.

    Langsam versteh ich unser Land nicht mehr ... für sowas sollte es lebenslange Haft oder eine Todesstrafe geben!

  2. Anzeige

    7 jähriges Mädchen getötet

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    wenn jemand psychisch krank ist, kommt er normaler weise danach in eine psychoanstalt.

  4. #3
    Nuckel-Cell Nuckel-Cell ist offline
    Avatar von Nuckel-Cell

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    Da stimme ich dir echt zu. Das man wegen sowas überhaupt weniger Haft bekommt ist echt einfach nicht mehr zu entschuldigen. Und sowieso nicht wenn jemand ein Kind tötet, das hat echt die höchstrafe verdient.

  5. #4
    Cyanwasserstoff Cyanwasserstoff ist offline
    Avatar von Cyanwasserstoff

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    Zitat Nuckel-Cell Beitrag anzeigen
    Und sowieso nicht wenn jemand ein Kind tötet, das hat echt die höchstrafe verdient.
    Sofern die Person aus Krankheitsgruenden diese Tat ausuebte, muesste diese Person in einer psychiatrischen Anstalt eingewiesen werden und mit Sicherheitsverwahrung endgueltig zum Schutze der Allgemeinheit eingesperrt werden.

    Edit :
    Zitat Bild
    25.06.2011 — 19:00 Uhr

    Orlando (Florida) – Familiendrama in den USA: Eine junge Mutter soll ihre Tochter († 2) mit Chloroform betäubt und dann mit Klebeband erstickt haben. Sie steht wegen Mordes vor Gericht, ihr droht die Todesstrafe.

    Jetzt behauptet Casey Anthony (25), ihre Tochter sei bei einem Badeunfall ums Leben gekommen. Die Schuld daran gibt sie ihren Eltern.

    Freitag zeigten die Verteidiger vor Gericht Bilder vom Pool der Großeltern, in dem die kleine Caylee am 16. Juni 2008 ertrunken sein soll. Anschließend habe der Großvater das tote Kind im Wald versteckt.
    Der Fall Caylee
    Mordverdacht
    Erstickte diese Mutter ihre kleine Tochter (2)?

    Casey berichtete nach ihrer Darstellung erst jetzt von dem Badeunfall, weil sie Angst vor ihrem Vater gehabt habe. Als Kind sei sie von ihm missbraucht worden.

    Der Fall erschüttert Amerika, das Land diskutiert: Wie glaubwürdig ist die Version von Casey Anthony?

    Von Anfang an verwirrte die junge Mutter mit widersprüchlichen Aussagen. Ins Rollen gekommen war der Fall im Juli 2008, als die Oma der kleinen Caylee ihr Enkelkind als vermisst meldete.

    Der Polizei erzählte Casey damals, ihre Tochter sei von einer Babysitterin entführt worden. Die Behörden habe sie nicht eingeschaltet, weil sie dachte, sie könne das Problem selber lösen.

    Doch während sich Casey angeblich um ihre Tochter sorgte, ging sie unbekümmert feiern, tingelte durch Bars. Auch ein Tattoo ließ sie sich stechen: „Bella Vita“ – „Das schöne Leben“ steht seither auf ihrer Schulter.

    Ihren Freunden gegenüber verlor Casey kein Wort über die angebliche Suche nach ihrer Tochter.

    Fünf Monate später wurde die Leiche der kleinen Caylee gefunden – in einem Waldgebiet nahe dem Haus der Großeltern.

    In Caseys Auto stießen die Ermittler auf Leichengeruch. Sie gehen davon aus, dass die Mutter ihre Tochter mit Klebeband erstickt hat.
    Genauso gute Frage, warum eine junge Mutter ihre erst 2-jaehrige Tochter quavoll ersticken lies ??



    Gruesse
    Cyanwasserstoff

  6. #5
    Inoue Orihime <3 Inoue Orihime <3 ist offline
    Avatar von Inoue Orihime <3

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    Wirtschaftsverbrecher werden mittlerweile sogar härter bestraft als Mörder und das will einfach nicht in meinen Kopf rein. Unseren Rechtsstaat können wir mittlerweile ja getrost in die nächste Gammelfleischtonne kloppen und eigene Bürgerwehren gründen, wenn das so weiter geht. Für mich sind Leute, die so etwas tun wie in diesem Fall, nicht mehr in der Gesellschaft zu gebrauchen oder auch nur ansatzweise rehabilitierbar. Noch dazu sind unsere Gefängnisse, im Gegensatz zu denen in Amerika ja fast ein Paradies.

  7. #6
    Gungrave Gungrave ist offline
    Avatar von Gungrave

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    Zitat Inoue Orihime <3 Beitrag anzeigen
    Wirtschaftsverbrecher werden mittlerweile sogar härter bestraft als Mörder und das will einfach nicht in meinen Kopf rein. Unseren Rechtsstaat können wir mittlerweile ja getrost in die nächste Gammelfleischtonne kloppen und eigene Bürgerwehren gründen, wenn das so weiter geht. Für mich sind Leute, die so etwas tun wie in diesem Fall, nicht mehr in der Gesellschaft zu gebrauchen oder auch nur ansatzweise rehabilitierbar. Noch dazu sind unsere Gefängnisse, im Gegensatz zu denen in Amerika ja fast ein Paradies.
    Seh ich genauso!

    Es gibt nichts schlimmeres als einen Mord, denn wie uns ja immer eingetrichtert wird, ist jeder Mensch gleichwertig und unbezahlbar!
    Sieht man ja ... aber ich weiche vom Thema ab.

    Das schöne ist ja, dass solche "Monster" auch noch ein Verfahren + Verteidiger bekommen, damit noch minderwertigere Strafen bei rauskommen . Wenn das so weiter geht, und Deutschland bald eh pleite geht, wird es für Mord nur noch Geldstrafen geben, damit der Staat sich wieder was dazuverdienen kann

    Ich mein ... sowas ist doch unentschultbar, egal ob Psychisch gestört oder was weis ich aber der Mensch war sich seiner Sache bewusst! Ich sag ja nicht, wenn die kleine ihn mit einem Messer attakieren würde oder sonstwas aber das ist echt Assozial. Ich seh da echt Rot wenn ich sowas erfahre und am liebsten würd ich denjenigen âla Saw verfahren abschlachten.

  8. #7
    Kaito Uchiha Kaito Uchiha ist offline
    Avatar von Kaito Uchiha

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    boaa ich hasse so leute die einfach zu tötten wehre noch zu gut für die mann sollte die menschen echt qualen erleiden lassen -.-
    also so petovile.Die kinder tötten und anderes machen

    es gab auch ne sendung bei RTL2 ich glaub das war Tartort Internet oder so.

  9. #8
    Cyanwasserstoff Cyanwasserstoff ist offline
    Avatar von Cyanwasserstoff

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    Zitat Kaito Uchiha Beitrag anzeigen
    boaa ich hasse so leute die einfach zu tötten wehre noch zu gut für die mann sollte die menschen echt qualen erleiden lassen -.-
    also so petovile.Die kinder tötten und anderes machen
    Eine Mutter, die ihre wehrlose kleine Tochter erdrosselt oder ersticken laesst waere in deinen Augen besser ?
    Fuer mich gibt es keinen Unterschied ob es ein sexual motiviertes Verbrechen war oder ein religioeses oder weil die Mutter ueberfordert war. Mord bleibt Mord!!

    Gruesse
    Cyanwasserstoff

  10. #9
    DICE DICE ist offline
    Avatar von DICE

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    Zitat Cyanwasserstoff Beitrag anzeigen
    Fuer mich gibt es keinen Unterschied ob es ein sexual motiviertes Verbrechen war oder ein religioeses oder weil die Mutter ueberfordert war. Mord bleibt Mord!!

    Gruesse
    Cyanwasserstoff
    Ein Mord bleibt ein Mord , das ist richtig. Aber das Opfer kann vorher weniger oder mehr geleidet haben.
    Nehmen wir mal an einem Typ kriegt einen Kopfschuss. Er ist von der einen auf die nächste Sekunde ermordet ohne etwas zu spüren.
    Und nun Typ Nr.2 : Er wird verschleppt und ihm wird alles einzeln abgetrennt. Angefangen bei den Fingern , hinterher die Hände , danach die Arme und so weiter. Wer musste mehr leiden Typ Nr.1 oder Typ Nr.2 ? Auch wenn Mord gleich Mord bleibt sollte der Mörder von Typ Nr.2 eine höhere Strafe als Typ Nr.1 kriegen.
    Er wurde extrem geschädigt und auch nach dem Tod sollte das entsprechend Hart beurteilt werden.

  11. #10
    Cyanwasserstoff Cyanwasserstoff ist offline
    Avatar von Cyanwasserstoff

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    Stellen wir mal uns 3 Szenarien vor :
    A) Eine Mutter fuehlt sich ueberfordert, ertraenkt ihre 3 Soehne in der Badewanne.
    B) Ein Unbekannter vergewaltigt ein kleines Kind und toetet dieses anschliessend durch einen Schuss in dem Kopf.
    C) Ein Unbekannter knebelt, foltert und vergewaltigt eine erwachsene Frau wochenlang. Am Ende laesst er sie quavoll verdursten !

    Wer von den 3 genannten fiktiven Taetern haette die hoechste Strafe verdient ??

    Gruesse
    Cyanwasserstoff

  12. #11
    DICE DICE ist offline
    Avatar von DICE

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    C , ist doch logisch , oder?

  13. #12
    Gungrave Gungrave ist offline
    Avatar von Gungrave

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    Eigentlich alle 3, denn wie schon gesagt wurde Mord ist Mord!

    Man kann nicht sagen, gut er hat ihn/sie zwar ermordet, aber da es ein schneller Tod war ziehen wir eben mal 2-3 Jährchen strafe ab.

    Wenn ein "gleichwertiges" Wesen ein "gleichwertiges" Wesen tötet, hat er auch die gleichwertigen Konsequenzen zu tragen und in diesem Fall wäre das ebend die Todesstrafe oder ein lebenslanger Freiheitsentzug!

    Was anderes wäre jetzt ein Autounfall, wobei der Täter volltrunken wäre und 2 Menschen getötet wurden. Er hat dies nicht beabsichtigt und war sich seiner Tat auch nicht bewusst. Dort kann man von verminderter Strafe sprechen aber nicht in unseren Fällen

  14. #13
    DICE DICE ist offline
    Avatar von DICE

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    Zitat ~Gungrave~ Beitrag anzeigen
    Eigentlich alle 3, denn wie schon gesagt wurde Mord ist Mord!

    Man kann nicht sagen, gut er hat ihn/sie zwar ermordet, aber da es ein schneller Tod war ziehen wir eben mal 2-3 Jährchen strafe ab.

    Wenn ein "gleichwertiges" Wesen ein "gleichwertiges" Wesen tötet, hat er auch die gleichwertigen Konsequenzen zu tragen!
    Nein , eben nicht.
    Würde z.B deine Frau einen 5-fach so schlimmen Tod sterben wie ein normal getöter Typ & der Richter würde das in eine Schublade packen , was würdest du sagen? "Joa , passt schon!"? Bezweifle ich.
    --
    Außerdem , wie du schon sagtest : Wenn ein gleichwertiges Wesen ein gleichwertiges Wesen tötet, hat er auch die gleichwertigen Konsequenzen zu tragen.
    Jeder Mord wird mehr oder weniger Schlimm ausgeführt.

  15. #14
    Gungrave Gungrave ist offline
    Avatar von Gungrave

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    Zitat Project G Beitrag anzeigen
    Nein , eben nicht.
    Würde z.B deine Frau einen 5-fach so schlimmen Tod sterben wie ein normal getöter Typ & der Richter würde das in eine Schublade packen , was würdest du sagen? "Joa , passt schon!"? Bezweifle ich.
    Wenn ich es aus meiner Sicht betrachten würde, wäre ich froh darüber.

    Denn meiner Meinung nach gehört jeder beabsichtigte Mord, egal wie grausam und egal welchen Grundes mit Lebenslänglicher Haft bestraft.

  16. #15
    DICE DICE ist offline
    Avatar von DICE

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    Ich wäre nicht froh drüber , wohl eher das Gegenteil.
    Der Mörder vom normal getöteten Typ : Lebenslang.
    Der Mörder meiner Frau: Todesstrafe.

  17. #16
    Cyanwasserstoff Cyanwasserstoff ist offline
    Avatar von Cyanwasserstoff

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    Zitat Project G Beitrag anzeigen
    Der Mörder meiner Frau: Todesstrafe.
    Wir wollen nun ja nicht mehr altertuemlich und konservativ bleiben oder ?
    Die Todestrafe ist auch nichts anderes als verschoenigter und buergerlich bezahlter Mord. Nicht mehr und nicht weniger ! Jeder Moerder sollte wie in Amerika ein Leben lang hinter Gittern wandern !

    Gruesse
    Cyanwasserstoff

  18. #17
    DICE DICE ist offline
    Avatar von DICE

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    Warum? Der Mörder sollte die gleichen Schmerzen erleiden..
    Aber zugegebenerweise hatte ich in der Antwort zu viele Emotionen gesteckt , daher ist sie wohl nicht Ernst zu nehmen.

  19. #18
    Cyanwasserstoff Cyanwasserstoff ist offline
    Avatar von Cyanwasserstoff

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    Zitat Project G Beitrag anzeigen
    Warum? Der Mörder sollte die gleichen Schmerzen erleiden..
    Aber zugegebenerweise hatte ich in der Antwort zu viele Emotionen gesteckt , daher ist sie wohl nicht Ernst zu nehmen.
    Ja sicher : Nach dem Motto : Auge um Auge und Zahn um Zahn ???
    Ein Urteil darf eines vor allem nicht sein, naemlich subjektiv und gefuehlsbetont. Ein Urteil muss objektiv und sachlich sein ! Rache bringt niemanden zurueck !! Darum duerfen Richter auch keinen Prozess fuehren indem sie selbst betroffen sind !!!!

    Gruesse
    Cyanwasserstoff

  20. #19
    Gungrave Gungrave ist offline
    Avatar von Gungrave

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    Zitat Project G Beitrag anzeigen
    Warum? Der Mörder sollte die gleichen Schmerzen erleiden..
    Aber zugegebenerweise hatte ich in der Antwort zu viele Emotionen gesteckt , daher ist sie wohl nicht Ernst zu nehmen.
    Was wäre für dich schmerzhafter? Eine Todesstrafe, wo du binnen 10 Minuten Tod bist oder 30,40,50,60 ... Jahre in einem Gefängnis zu leben, ohne jeglichen Kontakt zur Ausenwelt, gleicher Tagesablauf, keine Privatsphäre .. nix!

    Das würde mich psychisch fertig machen, zu wissen dass ich weis Gott wie lange in dem selben Raum leben müsste, bis ich eines Tages sowieso sterbe.

  21. #20
    Rufflemuffin

    AW: 7 jähriges Mädchen getötet

    Ich würde ebenfalls sagen alle 3.

    1) Die Mutter hat drei Kinder getötet und zu dem noch ihre eigenen, für die sie zu sorgen hat und die Verantwortung trägt. Überforderung ist keine Entschuldigung. Sie könnte Hilfe in Anspruch nehmen, was sie aber nicht tut. Stattdessen nimmt sie ihnen das Leben und das verdient die Höchststrafe.
    2) Ein Kind ist schwächer und naiv. Ein Kinderschänder nutzt seine eigene körperliche Überlegenheit und die Naivität des Kindes aus, um seine Triebe zu befriedigen. Ein Kind zu vergewaltigen und zu töten verdient meiner Meinung nach die Höchststrafe.
    3) Ebenfalls die Höchststrafe. Warum sollte ja wohl klar sein.

    Ich denke aber auch nicht, dass jeder Tötungsdelikt gleich bestraft werden sollte. Ein Richter muss die Härte der Strafe nach dem Motiv und der psychischen Verfassung des Angeklagten entscheiden.

    Eine Mann, der einen anderen Mann tötet, weil dieser seine Tochter vergewaltigt und ermordet hat, kann man nicht die gleiche Strafe wie einem Mann geben, der einen Menschen ermordet hat, weil er sein Geld haben wollte. Das geht nicht. Aber hierbei würde auch zwischen Mord und Totschlag unterschieden werden.


    Achja, ich denke, wichtig ist dabei die Definition von "Mord":

    (2) Mörder ist, wer

    aus Mordlust, zur Befriedigung des Geschlechtstriebs, aus Habgier oder sonst aus niedrigen Beweggründen,


    heimtückisch oder grausam oder mit gemeingefährlichen Mitteln oder

    um eine andere Straftat zu ermöglichen oder zu verdecken,


    einen Menschen tötet.
    Demnach verdient jeder Mörder die Höchststrafe.

Seite 1 von 8 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Verliebt in ein mädchen: Hallo, hab mich heut hier angemeldet. Habe da ein problem, steht ja schon in der Überschrift. Ich (19) habe mich in ein Mädchen aus meiner klasse...

  2. 2 Jähriges Kind raucht 40 Zigaretten am Tag!: Hidyho, also keine Ahnung ob ihr es mitbekommen habt aber heute wurde bei Punkt 12 über ein 2 jähriges Kind berichtet, welches !!!40!!! Zigaretten...

  3. Pokemons 10 jähriges jubiläum: Pokemon feiert heute sein 10 jähriges^^, schade nur das die serie sich in den 10 jahren nicht ein bischen verändert hat, aber die spiele sind...

  4. Ich weiß, wer mich getötet hat: Erscheinungstermin: 05.06.2008 Spielzeit: 102 Minuten FSK: Ab 18 Jahren Darsteller: Lindsay Lohan, Julia Ormond, Spencer Garrett Regisseur: Chris...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content