Seite 3 von 18 ErsteErste ... 23413 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 358

Thema: GEZ?

  1. #41
    Viva-La-Raza Viva-La-Raza ist offline

    AW: GEZ?

    Zitat Issomad Beitrag anzeigen
    Warum muss man den Soli zahlen, obwohl man das Geld nicht den neuen Bundesländern in den Rachen schieben will, damit sie damit Prachtbauten errichten ??

    Das ist eine ähnliche Frage ...
    Ich habe nicht nach einer ähnlichen frage gefragt sondern nach der antwort zu meiner.

  2. Anzeige

    AW: GEZ?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: GEZ?

    Zitat Viva-La-Raza Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht nach einer ähnlichen frage gefragt sondern nach der antwort zu meiner.
    Moment, ich zitiere mal eben:

    "Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland ist ein unabhängiges und zuverlässiges Medium für alle Menschen. Entstanden als Gegenentwurf zu den Propagandamedien im Nationalsozialismus, berichtet er unabhängig und stützt Demokratie und moderne Gesellschaft. Er garantiert einen freien Zugang zu Informationen und bietet Raum für gesellschaftliche Debatten."

    Quelle: Der neue Rundfunkbeitrag - Bürgerinnen und Bürger


    Es erhebt sich natürlich die Frage, wieso dann Politiker in den Aufsichtsräten sitzen

  4. #43
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline
    Avatar von Hellseeker1332
    Zitat Issomad Beitrag anzeigen
    Moment, ich zitiere mal eben:

    "Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland ist ein unabhängiges und zuverlässiges Medium für alle Menschen. Entstanden als Gegenentwurf zu den Propagandamedien im Nationalsozialismus, berichtet er unabhängig und stützt Demokratie und moderne Gesellschaft. Er garantiert einen freien Zugang zu Informationen und bietet Raum für gesellschaftliche Debatten."

    Quelle: Der neue Rundfunkbeitrag - Bürgerinnen und Bürger


    Es erhebt sich natürlich die Frage, wieso dann Politiker in den Aufsichtsräten sitzen
    Damals waren diese Gebühren auch zwingend nötig.
    Seit allerdings schon Mitte der 70er fing das ganze ja schon an grenzwertig zu werden, als man anfing product placement (u.a. in Kochshows) zu betreiben.
    Damit fingen die öffentlich rechtlichen an sich private Einnahmen zu sichern - und das vor dem privaten!
    Dazu kommt noch Werbung, die zwar ab 20Uhr nicht mehr zu Unterbrechungen führen darf, aber mal ehrlich, die können sich dann auch schon alleine daran orientieren und benötigen eigentlich keine Zwangsabgabe mehr.

    Über heute muss man sich eigentlich gar nicht unterhalten.
    Product placement steigt immer mehr, und es wird manchmal schon der Verdacht laut, dass sich sogar Nachrichten solcher Dinge zu bedienen.
    Noch dazu kommt immer mehr klatsch und Tratsch, sogar in Sporsendungen dazu...
    Und damit fliegt man schon zum nächsten Thema.
    Dann werden jetzt noch die CL Rechte gekauft, gegen was eigentlich nichts einzuwenden ist.
    Nur bisher hat man das auch von privaten Anstalten sehen können, weshalb sich hier die Frage stellt, ob man dann dafür Millionen herauswerfen muss?
    Dazu lässt man ja auch schon mittlerweile schon länger die Einschaltquoten messen.
    Ja im Prinzip sind die schon lange mehr privat, die dritten Programme sind nur mehr so was wie ein Alibi, dass man ja noch Bildungsauftrag betreibt!
    Und selbst dort wird in absurden maßen nach Quote geschaut ...
    Man gebe einem gaming Magazin (Beispiel) eine Chance, will es aber eigentlich nur der Zweckmäßigkeit tun, setze auf einen miserablen Sendeplatz, verlangt binnen kürzester Zeit Verhältnissmäßig Quotensprünge!
    Fertig ist die gescheiterte Sendung die keiner sehen will!

    Dabei darf man nicht vergssen, dass eigentlich Quoten und Bildung nicht immer miteinander harmonieren ...

  5. #44
    PatrickGER PatrickGER ist offline
    Avatar von PatrickGER

    GEZ?

    Was kann ich machen um da rauszukommen?
    Ich zahle den kack schon seit etwa 4 Jahren..

    Werde nächste Woche mein Bankkonto aufgrund der Führungsgebühren wechseln.
    Erlischt dann nicht die Einzugsermächtigung für die GEZ automatisch?
    Was passiert dann?
    Kann ich sie dann ignorieren oder soll ich einen Brief verschicken, das ich hiermit den Vertrag mit der GEZ kündige und das die Berechtigung für Lastschrftverfshren ab sofort erloschen ist?
    Theoretisch können die ja weiter einziehen, aber das wird ja nichts bringen bei einem zukünftig nicht existenten Konto...

    @TheRealHook

  6. #45

  7. #46
    PatrickGER PatrickGER ist offline
    Avatar von PatrickGER

    GEZ?

    Hab ich schon öfter gelesen, mit der Bar entrichtung. Doch klappt es auch wirklich??

    Versichert verschicken, ja?

    Jemand Erfahrungen damit?? Gab irgendwo ein Video vom Anwalt Solmecke, der behauptet das mit dem Bargeld wäre Blödsinn ....

    Wieso lassen wir und alle so verarschen? Anscheinend gibt es nirgendwo so einen Schwachsinn, außer bei den deutschen....
    https://www.merkur.de/leben/geld/run...r-8716814.html

  8. #47
    Miya Miya ist offline
    Avatar von Miya

    GEZ?

    Auswandern.

    Wenn sie dich einmal gefunden haben, wird es schwer wieder rauszukommen. Außer du hast Lust und Geld für jahrelangen rechtlichen Schwachsinn.

  9. #48
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    GEZ?

    Den Rundfunkbeitrag musst du zahlen, die Spielchen von früher funktionieren nicht mehr. Willkommen in Deutschland.

  10. #49
    PatrickGER PatrickGER ist offline
    Avatar von PatrickGER

    GEZ?


  11. #50
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    GEZ?

    Zitat PatrickGER Beitrag anzeigen
    Mach dir nichts draus. Sind halt die unliebsamen, legitimen Schnorrer unserer Gesellschaft
    Diese scheiß GEZ geht mir seit Jahren am ***** vorbei und bis jetzt lassen die mich auch in Ruhe. Diese knapp 20,00€ im Monat, sind für viele schon viel Geld. Wie wäre es dann stattdessen mal mit ehrenamtlichen Mitarbeiter, so das eben nur noch die Technik bezahlt wird? Die können ja stattdessen einfach den Gewinn aus den Soli nutzen. Wäre mir dann egal

  12. #51
    Kami Burn

    GEZ?

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Mach dir nichts draus. Sind halt die unliebsamen, legitimen Schnorrer unserer Gesellschaft
    Jeder Bundesbürger sollte stolz darauf sein,diese Demokratieabgabe zahlen zu dürfen. Es sichert den Job vieler Social Justice Warrior's die ohne die GEZ nix anderes in ihrem Leben geschissen bekommen hätten.

  13. #52
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    GEZ?

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen
    Jeder Bundesbürger sollte stolz darauf sein,diese Demokratieabgabe zahlen zu dürfen.
    Die sollten lieber stoz drauf sein, dass die Gesetze die Leute daran hindern der GEZ/Rundfunkzentrale in die Eier zu treten

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen
    Es sichert den Job vieler Social Justice Warrior's die ohne die GEZ nix anderes in ihrem Leben geschissen bekommen hätten.
    Ich wüsste gar nicht wie ich mit den ruhigen Gewissen schlafen könnte dort zu arbeiten, wenn man weiß das eine Menge Leute denen lieber den Hals umdrehen wollen würden

  14. #53
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    GEZ?

    Zitat PatrickGER Beitrag anzeigen
    Hab ich schon öfter gelesen, mit der Bar entrichtung. Doch klappt es auch wirklich??

    Versichert verschicken, ja?

    Jemand Erfahrungen damit?? Gab irgendwo ein Video vom Anwalt Solmecke, der behauptet das mit dem Bargeld wäre Blödsinn ....

    Wieso lassen wir und alle so verarschen? Anscheinend gibt es nirgendwo so einen Schwachsinn, außer bei den deutschen....
    https://www.merkur.de/leben/geld/run...r-8716814.html
    Ja, Barzahlung ist nicht zulässig.

    Rundfunkbeitrag: Barzahlung ist unzulässig |*ZEIT ONLINE
    Der Rundfunkbeitrag muss über ein Konto bezahlt werden. Ein Anspruch auf eine Barzahlung besteht nicht. Das hat der hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel entschieden.



  15. #54
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    GEZ?

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Also sollte @PatrickGER brav weiter zahlen ^^

  16. #55
    Ole2

    GEZ?

    Wobei mich schon interessieren würde, was genau daran stört, zu zahlen. Der Vergleich mit dem Soli ist so verkehrt nicht. Was genau wird bemängelt? Liegt es an den Programmen, an den Inhalten, liegt es vielleicht daran, dass man einfach nicht für etwas bezahlen will, was man aber trotzdem nutzt und wenn man es nicht nutzt, was wird dann genutzt? Welchen ideellen, praktischen Wert haben die Medien, für die man vielleicht nichts bezahlen muss, wobei auch das ein Trugschluß ist, denn Werbung schauen kostet auch Geld, in Form von gestohlener Lebenszeit oder meint jemand, das wäre alles umsonst zu haben?

    Wo bitte, mal ganz klipp und klar gefragt, bekommt man so ein breit gefächertes Spektrum an Möglichkeiten, das keinen einzigen von uns anspricht, dass er dafür nicht bezahlen will?

    Verstehen kann es sicherlich jeder, dass man Geld sparen will, aber ist es solidarisch, sich aus der Solidargemeinschaft auszuklinken, weil man vielleicht egoistisch ist?

    Hat es vielleicht damit zu tun, dass sich manche Redaktionen in Sendern innerhalb der letzten zwei, drei Jahre politisch ein wenig zu weit aus dem Fenster gelehnt und teilweise zu einseitig Partei bezogen haben?

    Das würde mich wirklich einmal interessieren oder, ist es am Ende doch nur eine interessensfrage und man fühlt sich in den Medien nicht ausreichend genug gespiegelt? Ich könnte mir das nicht vorstellen, weil so ein breites Angebot an Bildung und Vielfalt gibt es nahezu nirgends auf der Welt.

  17. #56
    Miya Miya ist offline
    Avatar von Miya

    GEZ?

    Zitat Ole2 Beitrag anzeigen
    Wobei mich schon interessieren würde, was genau daran stört, zu zahlen.Was genau wird bemängelt? Liegt es an den Programmen, an den Inhalten, liegt es vielleicht daran, dass man einfach nicht für etwas bezahlen will, was man nicht nutzt
    Das.

    Und Werbung läuft da trotzdem.

    Ich zahle gerne für etwas, das qualitativ hochwertig ist und was ich sehen will. Netflix, HBO, was auch immer. Aber ich möchte nicht zahlen für etwas, das ich nicht sehen will und nicht nutze.

  18. #57
    Ole2

    GEZ?

    Eben. Was ist deiner Meinung nach nicht qualitativ hochwertig und was genau willst du sehen, was nicht in ÖR zu sehen ist? Und, diese Frage stelle ich mir schon ewig. Die größten Kritiker sind immer irgendwie die, die das alles gar nicht sehen und sich demzufolge gar kein Bild machen können, oder sehe ich das völlig falsch? Wie kann das sein, Nichtkonsumenten urteilen über Inhalte? Wie paßt das zusammen?

    Ich kann auch mit solchen Behauptungen wie "jahrelanger rechtlicher Schwachsinn" nichts anfangen. Wie kann das jemand schreiben, der diese Medien nicht nutzt? Welches der vielen Verbrauchermagazine sendet so etwas?

  19. #58
    Kami Burn

    GEZ?

    Zitat Ole2 Beitrag anzeigen
    Die größten Kritiker sind immer irgendwie die, die das alles gar nicht sehen und sich demzufolge gar kein Bild machen können, oder sehe ich das völlig falsch?
    Schließt das eine das andere aus? Nicht unbedingt. Ich für meinen Teil schaue nun seit gut 8 Jahren kein Fernsehen mehr und bin dennoch über das Programm der ÖR einigermaßen im Bild. Mehr noch fallen mir als Internetmensch hier jedoch die kleinen Nebenprojekte der ÖR in's Auge,vor allem die Gestalten die im Namen dieser dort ihr Unwesen treiben. Ich spreche hier von solchen Personen wie Tarik Tesfun,Suzie Grime und Eliot Tender,die mithilfe unserer Demokratie Abgaben ihre Agenda pushen können jedoch dabei so ganz nebenbei gegen die AGB's der ÖR (wie z.B. ausgeprägten Rassismus) verstoßen. Und noch mal: diese Leute machen das auf Kosten einer Abgabe die rechtlich gesehen auf sehr wackeligen Beinen steht.

    Hinzu kommt dass das Programm von ARD/ZDF mir doch sehr auf alte Menschen zugeschnitten zu sein scheint. Ansprechende Programme für die Jugend ist hier kaum vorhanden,obwohl ein Großteil dieser auch die GEZ entrichten muss.

    Ich für meinen Teil bin ziemlich froh im Augenblick in einer Situation zu sein in der ich keine GEZ zahlen und diesen Schwachsinn unterstützen zu müssen.

  20. #59
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    GEZ?

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen
    Schließt das eine das andere aus? Nicht unbedingt. Ich für meinen Teil schaue nun seit gut 8 Jahren kein Fernsehen mehr und bin dennoch über das Programm der ÖR einigermaßen im Bild. Mehr noch fallen mir als Internetmensch hier jedoch die kleinen Nebenprojekte der ÖR in's Auge,vor allem die Gestalten die im Namen dieser dort ihr Unwesen treiben. Ich spreche hier von solchen Personen wie Tarik Tesfun,Suzie Grime und Eliot Tender,die mithilfe unserer Demokratie Abgaben ihre Agenda pushen können jedoch dabei so ganz nebenbei gegen die AGB's der ÖR (wie z.B. ausgeprägten Rassismus) verstoßen. Und noch mal: diese Leute machen das auf Kosten einer Abgabe die rechtlich gesehen auf sehr wackeligen Beinen steht.

    Hinzu kommt dass das Programm von ARD/ZDF mir doch sehr auf alte Menschen zugeschnitten zu sein scheint. Ansprechende Programme für die Jugend ist hier kaum vorhanden,obwohl ein Großteil dieser auch die GEZ entrichten muss.

    Ich für meinen Teil bin ziemlich froh im Augenblick in einer Situation zu sein in der ich keine GEZ zahlen und diesen Schwachsinn unterstützen zu müssen.
    Wäre eigentlich mal interessant wenn es seitens der Rundfunkzentrale eine Kostenaufstellung gibt, schließlich sollte man als "Pflichtzahler" zumindest das Recht haben zu wissen, wo das alles rein geht Anschließend könnte man ja Umsetzungen anfechten wie z.B. Einsparen von Gehältern, oder billigere Produkte im Technikbereich. Es wird überall gespart wo man nur kann also sollte man da auch nach Möglichkeiten suchen, die Kosten unten zu halten.

    z.B. indem man diese Programme auch mit Werbung ausstattet. So haben diese dann auch zusätzliche Einnahmen. Die "öffentlich rechtlichen Sender, die uns eine unabhängige Medienberichterstattung liefern", sollten btw. auch komplett auf Serien oder Inhalte die rein gar nichts mit Berichtserstattung zu tun hat, einsparen. Kein Musikantenstadl, kein Tatort, etc. Reduzieren wir am besten auch die Sendezeit von der 24h Erreichbarkeit auf nur 18 Stunden, und Bereitschaftsdienste im Falle von Eilmeldungen.
    Bei der Technologie kann man ruhig auch ein paar jahrgangsältere Programme und Hardware nutzen, hauptsache sie funktioniert. Die Berichtserstattung lebt nicht davon wie etwas am "schönsten" aussieht, sondern von knallharten Fakten. Vielleicht die Arbeitsstellen auf den Mindestlohn reduzieren, oder gleich ehrenamtlich setzen (Auch die Mitarbeiter bei der Rundfunkzentrale) Schon sollten 17,50€ im Monat pro Haushalt viel zu viel sein.

    Wenn dann noch Geld übrig bleibt, bitte am Jahresende das Geld an die Zahler zurückzahlen, oder ihnen eine Gutschrift für den jeweiligen Zeitraum einräumen. Kann ja nicht angehen das überschüssiges Geld quasi verschenkt wird. Wenn wir zahlen müssen, sollten wir auch ein Recht haben darüber zu unterrichten wie die Leute das Geld zu hauswirtschaften haben. Aber ja, am Ende sind das nur meine Wunschgedanken.

    Sollte aber auf jedenfall einiges einsparen und zudem realisierbar sein.

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen

    Ich für meinen Teil bin ziemlich froh im Augenblick in einer Situation zu sein in der ich keine GEZ zahlen und diesen Schwachsinn unterstützen zu müssen.
    Ich auch nicht. Sollen die mich doch verklagen und deswegen ins Gefängnis stecken
    Ich bin durchaus offen für Dialoge, aber in dieser Sache lasse ich mir weder von der GEZ noch vom Gesetzgeber etwas sagen, auch mit jeglicher erdenkbarer Konsequenz. Die haben das ganze uns quasi als Steuer auferlegt, also haben sie es auch als Steuer zu behandeln. Finger weg vom Nettolohn der Bevölkerung.
    Wenn es denen nicht passt, können sie mir ja die Programme verschlüsseln (Zu deren Kosten natürlich)

  21. #60
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    GEZ?

    Breaking News: in Deutschland gibt es aktuell keinen einzigen GEZ-Zahler.

Seite 3 von 18 ErsteErste ... 23413 ... LetzteLetzte