Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 38
  1. #1
    frechdax frechdax ist offline
    Avatar von frechdax

    Geschenk Euer Verbrauch

    Hallo liebe ForumlanerInnen,

    wie ist euer Verbrauch?
    Seid ihr Sprit-Sparer oder verheizt ihr ihn ohne Rücksicht auf Verluste?
    Erreicht ihr den von eurem Hersteller gegebenen Verbrauch oder unterbietet/überbietet ihr ihn?
    Habt ihr spritspar-Tricks?
    Was tankt ihr überhaupt mit welchem Auto?
    Benutzt ihr auch den Spritmonitor um alles statistisch festzuhalten?


    Fragen über Fragen

    Ich freue mich wenn ihr euch einfach mal ein wenig über so ein kostspieliges Thema austauscht !

    Jetzt zu meinen Erfahrungen:

    Ich fahre ja einen VW Golf VI R



    Meinen durchschnittlichen Verbrauch seht ihr in meiner Signatur. Es ist ein 2.0L TSI mit 4 Motion und DSG.
    Man kann! ihn auch unter 10L fahren, 8L/100km sind kein Problem, jedoch muss man dort längere gesittete Strecken fahren. Aber wer will das schon mit so nem Auto? Mein Verbrauch kommt wohl durch eher kürzere Strecken und wenn ich Autobahn fahre dann auch schnell (wenn's verkehrstechnisch möglich ist).
    Außerdem habe ich das Glück, dass ich eine Firmen-Tankkarte habe und somit auch mein Shell V-Power Racing nicht selber bezahlen muss.
    Dazu kommen noch die 19" Felgen mit 235 Reifen, die einen Mehrverbrauch erzeugen.
    Ein anderer R-Fahrer, der vor ein paar Wochen auf die Winterreifen (steht heute auch vor mir) umgestiegen ist, berichtet, dass er bei gleicher Fahrweise 2 Liter spart (kommt vll auch daher, dass es nur H-Reifen sind?!, also max 210kmh zudem 17" mit 205er Bereifung).
    Mein höchster Verbrauch lag bei 14,95L/100km. Dort bin ich aber mit 5 anderen R's durch den Harz gedonnert .


    Was gibts von eurer Seite zu berichten?

    Liebe Grüße

  2. Anzeige

    Geschenk Euer Verbrauch

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: Euer Verbrauch

    also ich fahr nen kleinen vw fox, der soll so um die 5,5 verbrauchen im mix. in der regel komm ich da auch dran oder sogar drunter je nach dem ob ich viel autobahn fahre, stadtverbrauch ist ja deutlich höher, aber da fahr ich seltener, meist doch autobahn. selten das ich mal an die 6 liter komme, meist dann, wenn ich oft stress hate bzw. mich beeilen musste. denn in der regel fahr ich auf der autobahn max. 100 meistens jedoch im windschaten der lkw. also 80-90 außerdem schalte ich sehr früh hoch. mein wagen ist ein benziner und ich bin bei 50 schon immer im 5. gang.

    nach dem anfahren schalte ich direkt in den 2. dann bei spätestens 30 in den dritten und diesen ziehe ich dann so bis 40-45 hoch um vom 3. direkt in den 5. gang zu schalten. soll auch spritt sparen. obs stimmt weiß ich ehrlich gesagt nicht. also den 4. lass ich in der regel aus.

    ich lasse mich auch immer ausrollen, bei ampeln z.b. oder stell auch schon mal öfters den motor ab, wobei ich mir nicht sicher bin, ob das wirklich sinnvoll ist. hab mal was gehört, dass die ruhezeit des motors dann mind. 20 sekunden lang sein muss, damit sich ein abstellen lohnt.

    generell ist es aus meiner sicht sehr sinnlos schnell zu fahren, wenn man die zeit hat. es ist auf jedenfall sinnlos auf kurzer strecke schnell zu fahren, da man da sowieso kaum zeit rausholt. bei langen strecken kann ich es schon verstehen, wenn ich z.b. in urlaub fahr, i.d.r nach österreich, also ca. 1000 km, da fahr ich dann auch um einiges schneller als gewöhnlich, aber da holt man dann ja auch zeit raus.

    neben dem umweltaspekt und dem risiko sich selbst und vor allem andere zu gefährden ist also auch der ökonomische aspekt entscheidend. und das merkt man sehr deutlich im portmonaie, wenn man natürlich keine anderen sorgen hat als sein auto, dann ist das mit dem verbrauch bei den meisten, so würd ich schätzen, egal. hauptsache protzkarre und möglichst viel unter der haube.

  4. #3
    LuDaCriSoNe LuDaCriSoNe ist offline

    AW: Euer Verbrauch

    Ich fahre einen Opel Corsa B Sport C20XE 2.0 16V GSI mit 150PS. (Siehe Fotoalben).
    Zur Arbeit fahre ich täglich knapp 30KM (also 15KM hin und zurück).

    Ich Tanke in der Woche immer für 30€ macht bei 1,39€ pro l 21,58 l .
    Damit komme ich die ganze Woche aus.

    Ich verbrauche also auf 100KM knapp 11l und für die ganze woche sind es 16,50l, kann auch etwas mehr oder weniger sein.
    Früher lag der Verbrauch bei knapp 8l auf 100KM, aber seitdem Umbau (neuer Motor, andere Nockenwellen 280er Grad, offener Luftfilter und einer anderen Motorsteuerung die mehr Benzin einspritzt sowie Einzeldrossel) ist der Verbrauch auf knapp 3l mehr gestiegen. Nunja dafür ist der Wagen aber auch deutlisch schneller als vorher, von damals 60PS auf 150PS durch den komplett Umbau und dem heiligen Vectra-Motor Mit dem Motor sind bis zu 230PS möglich, aber der weitere Umbau würde jeden Kleinwagen übertreffen (im Preis).

  5. #4
    t-playa t-playa ist offline

    AW: Euer Verbrauch

    ich fahr nen seat leon 1.4 tsi, 125er turbo, und komm irgendiwe nicht so ganz an den angegebenen verbrauch von 6,9 litern hin.
    hab das auto noch nicht allzu lange, aber im schnitt brauch ich schon meine 9-10 liter super.
    hab bei der letzten tankfüllung mal wirklich drauf geachtet, bei 2000 umdrehungen/minute hochzuschalten, und siehe da, 7,9 liter. aber gut, so macht das fahren keinen spass- dann lieber nen liter mehr brauchen und n bisschen mehr fahrspass.

  6. #5
    Samyra

    AW: Euer Verbrauch

    Keine Ahnung, ehrlich gesagt. Ich fahre und wenn der Tank leer ist, gehts eben zur Tankstelle.

    Aber ich würde sagen so im Bereich zwischen 6 und 8 Litern wahrscheinlich, je nachdem ob Stadt oder Autobahn. Ich habe einen A3 mit 160 PS, der bekommt Super und dann passt das. Der durchschnittliche Verbrauch wird zwar auch angezeigt, aber so häufig schaue ich da nicht drauf und der ändert sich natürlich auch immer etwas.

    Ich schalte allerdings normalerweise auch früh hoch und fahre nicht unnötig herum, mir ist Umweltschutz also schon auch wichtig. Ich denke aber um eine echte Verbesserung der Umwelt zu erreichen, müssten die Hersteller allgemein etwas ändern und in neue Technologien investieren. Verbrauchsarme Autos, die auch praktisch sind. Mir ist klar, dass geringeres Gewicht auch weniger Verbrauch bedeutet, aber ich traue mich in einem Pappkarton ehrlich gesagt auf keine Autobahn. Ein bisschen Knautschzone muss schon sein. Und ein zu leichtes Auto liegt auch nicht gescheit auf der Straße. Da gibt es noch viele Verbesserungsmöglichkeiten, damit ein wirklich wesentlich umweltschonenderes Auto auch tatsächlich alltagstauglich ist.

  7. #6
    mkdiggaz mkdiggaz ist offline
    Avatar von mkdiggaz

    AW: Euer Verbrauch

    Mein BMW e34 540i v8 braucht 14,5 liter Flüssiggas auf 100 km. Das sind in Euro umgerechnet ca. 9 Euro auf 100km.
    Benzin würde er ca. 13 Liter auf 100 km verbrauchen.

    Mein Toyota Supra 3.0l Turbo braucht genau 13 Liter Benzin auf 100 km.

    Natürlich achte ich auch auf die Umwelt, aber wenn man ehrlich ist, dann ist der erste Grund warum man das macht ein Kostengrund.
    Wie z.B. dass ich lpg fahre. Oder wer würde sich in seinem Diesel einen Rußpartikelfilter nachrüsten, wenn es keinen Kostenvorteil mit sich bringen würde? Kaum jemand!
    Ich lasse mein Auto nicht unnötig laufen, Öle, Kühlwasser und Schrott werden immer sortiert und entsprechend entsorgt.
    Mit meinem alten 535i habe ich es mal geschafft 9,9 L/100km Verbrauch auf dem Bordcomputer zu bekommen. Habe früh hochgeschalten und so wenig gebremst wie möglich. Das heißt wenn ich weiß in 100m muss ich abbiegen, habe ich mich ausrollen lassen so dass ich an diesem Punkt die richtige Geschwindigkeit hatte oder nur noch leicht bremsen musste.
    Ich fahre immer noch ähnlich. Wenn ich sehe dass in der Ferne eine rote Ampel ist, bringt es mir gar nichts wenn ich beschleunige um anschließend wieder abzubremsen. Dann fahre ich eher gemäßigt auf die Ampel zu, dass die Ampel umspringt, bevor ich halten muss. So spart man wieder das anfahren.
    Natülich halte ich aber nicht den Verkehr auf!

  8. #7
    iHook

    AW: Euer Verbrauch

    Meine Eltern zahlen mir aktuell noch den Sprit, solange ich kein eigenes Auto besitze.

    Mit dem BMW X3 (~180PS) meines Vaters verbrauche Ich im Schnitt 7,3l Diesel, hauptsächlich Stadt&Landstraße.

  9. #8
    Insight Insight ist offline
    Avatar von Insight

    AW: Euer Verbrauch

    Tag!

    Fahre einen 120d, durch Kennfeldoptimierung 210PS und tanke ganz normalen Diesel!

    Mein Streckenprofil liegt bei täglich 60km Autobahn, komplett ohne Limit ( aktuell wegen Baustellen hier und da doch, wer die A5 zwischen KA und BAD kennt, weiß was ich meine! ) und 5km Dorf bzw. 15km Bundesstraßen bis zur Autobahn. Nebenher natürlich alle paar Tage mal in die Stadt usw.

    Vor der Optimierung lag mein Verbrauch bei 6,4l laut Bordcomputer, nun, mit 40PS & 70NM mehr, bei 6,6l laut BC, real dürften es eher 7l sein. Der Tuner sprach zwar davon, dass mein Verbrauch bei ruhiger Fahrweise sinken würde, weil ich dank mehr Drehmoment einfach früher schalten könnte, aber natürlich nutzt man die Mehrleistung dann nicht zum Spritsparen. Entsprechend ging das bei mir nicht auf.

    Bei meinem Profil, viel Autobahn, ließ der Kleine sich auch mit knappen 6l fahren, aber naja. Dann bleibt der Spaß auf de Strecke und der ist mir doch ein paar € beim Tanken wert! So gesehen, ohne die Baustellen ginge da sicher noch mehr.

    Spritmonitor finde ich zwar eine coole Sache, eben weil man dann weiß, was man wirklich verbraucht. Aber ich habe einfach nicht das Durchhaltevermögen, nach dem Tanken den KM Stand zu nullen, entsprechend aufzuschreiben etc.

    PS: H auf nem R? Du böser! Selbst meiner hat auch im Winter V drauf!

  10. #9
    frechdax frechdax ist offline
    Avatar von frechdax

    AW: Euer Verbrauch

    H auf nem R? Du böser! Selbst meiner hat auch im Winter V drauf!
    Naja, wir haben die Standard-Winterreifen von VW bestellt. Selbst die V wären mir zu langsam :P .. 240kmh? Lächerlich :P

    H is gar nicht so schlimm, dann bin ich zum spritsparen angehalten ;D

    Aber ich habe einfach nicht das Durchhaltevermögen, nach dem Tanken den KM Stand zu nullen, entsprechend aufzuschreiben etc.
    ich muss mir einfach nur die gesamt km zahl ins iphone schreiben und dann bekommen wir ne wöchentliche shell-rg mit der L-Anzahl und Preis. Den "Trip" rechnet er dann ja von alleine aus ;D ...

  11. #10
    AtomHamster AtomHamster ist offline

    AW: Euer Verbrauch

    ich hab zwar nur ne 125er aber die braucht 3,5 liter pro 100 km bei vollgas :P

  12. #11
    Don Promillo Don Promillo ist offline
    Avatar von Don Promillo

    AW: Euer Verbrauch

    Mitsubishi Spacestar 1,3l 83PS BJ 2000:
    6,3l Super (laut Verbrauchsanzeige). Die perfekte Geschwindigkeit auf der Autobahn sind bei mir 130 km/h. Es geht voran und das Auto säuft den Tank nicht leer

  13. #12
    Late_Knight Late_Knight ist offline
    Avatar von Late_Knight

    AW: Euer Verbrauch

    Puh also gute Frage, meiner verbraucht so im Schnitt 7-8 Liter denk ich mal, hab nen A3 mit 100 PS.
    @Frechdax, kann sogar sein, dass ich dich schonmal hab fahren gesehen, wohnst ja kaum ne halbe Stunde weg von hier
    Als ich das Kennzeichen auf dem Bild gesehen hab, musste ich schon direkt ein 2. mal hinsehen ob ich mich nicht verguckt hab

  14. #13
    Smasher Smasher ist offline
    Avatar von Smasher

    AW: Euer Verbrauch

    VW Bora Variant 1,9 TDI mit 131 PS ~ 5,8L / 100km

    Bin damit durchaus zufrieden. Fahre Hauptsächlich Autobahn

  15. #14
    xallex xallex ist offline
    Avatar von xallex

    AW: Euer Verbrauch

    leider haben wir keine anzeige. ich fahre aber sehr sparsam, normalerweise nie über 2k Umdrehungen (Außer beim Überholen, starken Steigungen, Beschleunigungsstreifen, ...). Autobahn fahre ich auch so gut wie nie, also ich denk mal dass das schon unter 7l liegt. Auto: Ford Focus Turnier

    Sogar in Ortschafen nehme ich meistens den 5ten Gang Beim beschleunigen natürlich nicht, sonst komme ich ja nicht von der stelle :P
    Auch die Motorbremse benutze ich mit bedacht.
    Nur auf der Autobahn dürfte ich mehr verbrauchen, irgendwie muss man ja mitschwimmen, obei ich nie schneller als 140 kph fahre.

  16. #15
    Sir Onkl Happy

    AW: Euer Verbrauch

    Mein Verbrauch liegt so ca. bei 1 Liter Bier pro Stunde .

    Oh, hoppala .... geht ja ums Auto

    Skoda Octavia FSI 120 PS Benziner

    Stadt: knapp unter 10 Liter
    Autobahn: Bei 160 km/h auch ziemlich genau 10 Liter.
    Landstraße: Zwischen 7 - 8,5 Liter. Je nach Strecke und Fahrweise.

    Also, immer schön vorsichtig fahren damit euch nichts passiert

  17. #16
    ReTtEr ReTtEr ist offline
    Avatar von ReTtEr

    AW: Euer Verbrauch

    Ich fahre Nissan Qashqai+2 Benziner mit 140 PS.
    Verbraucht liegt zur Zeit in der Stadt bei ca. 11,8 L auf 100.
    Landstraße und Autobahn hat der Wagen nicht gesehen, da neu.

  18. #17
    Edelassi Edelassi ist offline

    AW: Euer Verbrauch

    Zitat Gilligan Beitrag anzeigen
    nach dem anfahren schalte ich direkt in den 2. dann bei spätestens 30 in den dritten und diesen ziehe ich dann so bis 40-45 hoch um vom 3. direkt in den 5. gang zu schalten. soll auch spritt sparen. obs stimmt weiß ich ehrlich gesagt nicht. also den 4. lass ich in der regel aus.
    Ich mache das genau so, nur dass ich statt den 5. Gang den 4. nehme ab 45-50. Zu niedrige Drehzahlen sollen den Verbauch wieder steigern, kommt aber glaube ich auf den Motor selber an. Ansonsten fahre ich eigentlich ziemlich gleich. ^^
    Ich vermeide es auch an roten Ampeln 10cm auf meinen Vordermann aufzufahren, wenn ich sowieso stehe. Dann ist die Lücke halt mal ein bisschen größer. Wie ich bemerkt habe regt das ziemlich viele hinter mir auf. Es scheint sie wohl zu ärgern der Ampel nicht nahe genug zu stehen.

    Mein Verbraucht pendelt sich zwischen 8 und 9 Litern ein, habe nicht den neusten und besten Motor.

  19. #18
    Niels_GTI Niels_GTI ist offline

    AW: Euer Verbrauch

    Wenn ich normal fahre ca 9 L,wenn auf der Autobahn frei ist,dann können es auch schon mal knapp 20 L werden.

  20. #19
    PatrickGER PatrickGER ist offline
    Avatar von PatrickGER

    Euer Verbrauch

    Übern Winter ca. 9,5 L, jetzt wird es gottseidank wieder weniger.. aktuell bei 8,6 L/100km

  21. #20
    Mickie Mickie ist offline
    Avatar von Mickie

    AW: Euer Verbrauch

    Bei mir ist es zwischen 7-8l, das liegt aber an dem ganzen Stau. Sonst wäre es sicher mehr...

Ähnliche Themen


  1. LTE als Home-Internet - Mit welchem Verbrauch muss ich rechnen.?: Hallo Liebe Forumla-Crew, ich habe ein großes Problem - wir sind umgezogen in eine Wohngegend, in der noch kein DSL verfügbar ist, die einzige...

  2. fiat punto 188 verbrauch: hey leute habe mal eine frage habe einen Fiat Punto 188 km 125 tausend und 1.2 60 ps er verbraucht ziemlich viel der BCD zeigt mir an km/l...

  3. PC Verbrauch: Hallo, verbraucht der so permanent mehr Strom? lg

  4. Neue Neue Grafikkarte mit höchstens 60 Watt Verbrauch: Hallo, ich überlege mir eine neue möglichst sparsame und leise Grafikkarte zuzulegen. Sie sollte nicht mehr als 50 Watt verbrauchen. Ich habe als...

  5. Der neue Roadster mit nur 2l Verbrauch: Was sagt ihr zu dem neuen Zukunftsauto, welches sehr wenig Sprit verkauft und eigentlich auch nicht mal so schlecht aussieht? Hierzu noch ein...