Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    Lositnot Lositnot ist offline
    Avatar von Lositnot

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    Alle paar Monate fühle ich mich nostalgisch und blättere dann durch jahrelang alte Insidious Runden. Es ist immer wieder unterhaltsam zu sehen, was in den einzelnen Runden passiert ist, was die Highlights waren, wie sich die Spieler verhalten haben, wie emotional sie wurden usw. In all den Jahren wurden ja schon dutzende Runden gespielt und einige hat man sicherlich komplett vergessen. Aber bestimmt gibt es doch besondere Ereignisse, an die ihr euch immer noch sehr gut erinnern könnt, ob positiv oder negativ. Wo habt ihr sehr stark gespielt, wo eher weniger? Welche Runden haben euch am meisten Spaß gemacht? Gerne könnt ihr dies alles auch in einer Art kleinem Ranking o.ä. darstellen.



    Hoffentlich wird dieser Thread auch dazu führen, dass die Leute aufgrund der erweckten Nostalgie wieder Lust auf neue Runden bekommen werden

  2. Anzeige

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse



    Anyway, gibt's denn da eigentlich gute Erinnerungen? Gabs doch mehr Probleme, wenn ich mich recht erinnere, aber auch gute Erinnerungen. Kann jetzt keinen Beispiel mehr nennen, da es schon ne Weile her ist, dass ich mitgemacht habe.^^

  4. #3
    Lositnot Lositnot ist offline
    Avatar von Lositnot

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    Zitat Xastor Beitrag anzeigen
    Sorry an alle, die nicht genannt wurden, hab die Nennungsliste bloß aus irgendeinem Anmeldungsthread kopiert und nicht selbst gemacht

  5. #4
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    Bawahahaha da kann ich Sachen beisteuern. Geiler Thread Losi.

    1) Knox und meine Runde. Ich lieb' meinen @Tyki_Mikk sehr, aber manchmal ist er verplant. Selbst wenn ich mich jetzt noch zurück erinnere, lache ich während ich das hier tippe *schrott lach* Jedenfalls, es war Anführerwahl und mein liebes Tyki wählt @Kanye obwohl er gar nicht zur Wahl stand bzw gar nicht mitgemacht hat. Ich weiß noch wie wir so dermaßen perplex waren als und ach, es war Situationskomik pur. Hach ja, der liebe Tyki. Kanye wiederum war super souverän wie sonstwas und hat dann like a boss was cooles druff gesagt, ich muss aber raussuchen was das war, kann mich nicht mehr erinnern^^

    2) Swoks und meine Runde, also Swoks Mansion. Alter, was da abgegangen ist... da haben sich Kräfte auf einem Haufen konzentriert, dass sogar der liebe @Busch in Flammen aufging. Knox wiederum hat Versicherungsverträge verteilt und die Mädels haben auf den Tischen getanzt und es floss, trotz der Eliminierungen, jede Menge Online Alkohol. War ne super spaßige Runde mit sehr viel körperlichem Tamtam und Roleplay

    3) Die House Runde von Panthz und True. Alter, was haben @Nevixx und ich am Ende gelitten und hätten wir Losi gelyncht, hätten wir gewonnen. Nevi war da mega stark und wir haben uns dann irgendwie die letzten Meter gegenseitig gezogen und ach, ein Träumchen. Ich bin kein so starker Spieler, mir fehlt die analytische Begabung, aber war einfach fein irgendwie das zusammen durchzustehen.

    4) Meine allererste Runde bei Krankfried und @Swok du Penner xD hast mich so schlimm angeschwindelt, dass ich glaubte du bist Bürger und dann wurde ich, RIPLEY, gekillt weil ich den falschen Teilnehmern vertraute, meh T_T @Krankfried komm wieder retour Mann, deine Runden waren/sind cool!

    5) Ganz schlimm war es als True, Panthz und ich, ich glaube in eine von Junkos Runden, zamgekracht sind. Zuerst mit True wegen... ach Gott, so im Nachhinein wars echt Schwachsinn weil ja, ein Spiel. Jedenfalls hab ich etwas komplett in den falschen Hals bekommen xD Und mit Panthz, oh weia. Er und ich stellten irgendwie eine Einheit dar, ich konnte aber meine Siegbedingung alleine durchziehen, er wiederum brauchte mich, damit er gewinnt. Tja, ich wollte halt nicht mitspielen und dann gabs ein ordentliches Bumm am Ende^^ Aber auch hier ging alles gut aus.

    6) Meine HP Runde. einfach weil @Cao Cao so lieb war und sich eben dieses Thema gewünscht, aber auch weil so viele dann doch mitgemacht haben. Fandsch cool! Auch das Feedback bezüglich der Rollen und des Designs und ach ja... als Kami mit mir schimpfte weil er dachte, dass er ne schwache Rolle bekommen hatte, dabei waren alle Rollen so @The Filth aber ich habe dir vergeben.

    7) Die Chats... vergesst nicht die Chats mit den Mörderkollegen! Also wenn etwas Spaß machte, dann die Chats.


    Nach reichlicher Überlegung fällt mir bestimmt noch mehr ein.

  6. #5
    Busch

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    @Diva daran erinnere ich mich auch sehr gern zurück

  7. #6
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    Geiler Thread!

    1) Ich erinnere mich an meine aller erste Insidious-Runde, da wo glaub @Sleeping Dragon die Runde geleitet hat. Ich war mit Reineke, True und noch nem Top-Spieler, glaub Feena, als Mörder in nem Team. Am Schluss waren alle tot, nur ich hatte überlebt und dann die Runde gewonnen, weiß bis heute aber nicht wie. Hatte das Spiel null gepeilt und iwie glaube ich, dass meine Mitspieler mich einfach derbe gepusht hatten xD seither liebe ich das Spiel aber.

    2) Ne mega krasse und total peinliche Runde war, als @Lositnot mich mega an der Nase herumgeführt hatte, während man auch per PN mit den Leuten schreiben konnte (oder Chat). Lositnot hatte mich so weit gebracht, dass ich eine PN mit genau den Worten, die er haben wollte, an nen Mitspieler sendete, wars Diva oder sogar True?, und schlussendlich mich daraufhin gekillt hat. Tja.... ich war so krass sauer auf mich xD

    3) Mit @Sleeping Dragon in der One Piece Runde als Drittpartei zu gewinnen war ein mega Highlight :> das war übrigens ne Runde von @New Meta Knight, den ich schon ewig nicht mehr gelesen habe. Die Runde war zwar etwas krass mit den ganzen Skills und dass niemand verreckt ist, aber hat so Bock gemacht als Drittpartei mit SD spielen zu können.

    4) Als Feena und noch ein paar andere mit mir gemeinsam True gestürzt haben, welcher glaube ich der Weiße Wolf war. Er hätte uns Wölfe töten müssen, war aber in unserem Team. Da hatte glaub Feena die mega Idee und das war einfach nur krass, so weit zu denken und dann noch richtig zu liegen.

    5) Ja, das hier hat einen eigenen Punkt verdient! All die Diskussionen, das Misstrauen und die anfänglichen (meinerseits) Sticheleien mit Lositnot! Hat mir noch mehr Ehrgeiz gegeben und Lositnot ist mir seither mega ans Herz gewachsen. Einmal wären wir im Mörderteam gewesen, da hat Reineke aber leider die Runde wieder beendet. Sonst waren mir meist Gegner und als Bürger sehr misstrauisch gegenüber uns.

    Naja, es gibt noch so viel mehr, reicht hier jetzt aber erst Mal

  8. #7
    Sleeping Dragon Sleeping Dragon ist offline
    Avatar von Sleeping Dragon

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Geiler Thread!

    1) Ich erinnere mich an meine aller erste Insidious-Runde, da wo glaub @Sleeping Dragon die Runde geleitet hat. Ich war mit Reineke, True und noch nem Top-Spieler, glaub Feena, als Mörder in nem Team. Am Schluss waren alle tot, nur ich hatte überlebt und dann die Runde gewonnen, weiß bis heute aber nicht wie. Hatte das Spiel null gepeilt und iwie glaube ich, dass meine Mitspieler mich einfach derbe gepusht hatten xD seither liebe ich das Spiel aber.

    3) Mit @Sleeping Dragon in der One Piece Runde als Drittpartei zu gewinnen war ein mega Highlight :> das war übrigens ne Runde von @New Meta Knight, den ich schon ewig nicht mehr gelesen habe. Die Runde war zwar etwas krass mit den ganzen Skills und dass niemand verreckt ist, aber hat so Bock gemacht als Drittpartei mit SD spielen zu können.
    zu 1.) Ich denke, du meinst diese Runde hier von Meta Insidious des Metaritters - Von Steampunk und Piraten
    Da war ich auch im bösen Team und wir haben echt viel Unfug getrieben, z.B. den Nachtpost verfälscht usw. Reineke hatte die lustigste Rolle, den hackfleischhassenden Zerhacker

    zu 3.) Ja, das ist vielleicht auch meine Lieblingsrunde, in der ich als Spieler mit dabei war. Hat richtig viel Freude gemacht, wie die meisten Runden von Meta. Ich hatte erst Ende letzten Jahres wieder mit ihm zu tun und mal wieder unter seiner Leitung gespielt. War aber eine etwas sehr spezielle Runde. Ich glaube Reineke war auch dabei wenn ich mich recht entsinne ^^

  9. #8
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    Schönste Momente
    1.) Als ich in @Swoks und @Divas Runde Mörder war und am Ende allein da stand. Und dann habe ich @Banx überredet, einen Bürger zu lynchen, es aber so aussehen lassen, als wäre der Lynch seine Idee und ich würde ihm nur folgen, weil er ja so sicher sei und ich mich nach ihm richte. Das war so genial, als das geklappt hatte und Banx dann wirklich auch ein schlechtes Gewissen hatte. xD

    2.) Meine und @Divas stArsidious, weil es überhaupt die erste (und einzige^^) Runde war, die ich geleitet habe. Auch da wochenlang Gedanken zu machen über die Rollen, Fähigkeiten etc. war schon auch irgendwie schön. Außerdem fand ich, dass wir eine echt gute Story hatten, die einer echten Stargate-Folge in nichts nachstand.

    Schlimmste Momente
    1.) Als ich in der Dr. House Runde von @TrueValue (und glaube noch jemandem?) trotz eines Tipps von True nicht gerafft habe, dass Lositnot AIDS war... Und als ich dann tot war, war es für mich sooo offensichtlich, aber keiner wollte Losi lynchen. Da verzweifelt man sogar beim Mitlesen. xD

    2.) Jede Runde, in der es Beef gab, bis hin zum legendären Abbruch wegen einer PN, in der die vermeintlichen Rolle eines Spielers n alle anderen geschickt wurden.

  10. #9
    rote flamme rote flamme ist offline
    Avatar von rote flamme

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    Beste Runde:

    Definitiv meine erste Runde mit Supernatrualthema. Diese Runde war ein Heidenspass. Ich sollte gefüllt jeden Tag gelyncht werden, war in Mörderteam und am Ende haben wir gewonnen. Sehrviel Spam, Sehr viel trollig und sehr viele Memes.

    Hier mal ein paar Beiträge:

    NR III: Supernatural - Between Heaven & Hell

    NR III: Supernatural - Between Heaven & Hell

    NR III: Supernatural - Between Heaven & Hell

  11. #10
    MiZassaro MiZassaro ist offline
    Avatar von MiZassaro

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    Tendenziell habe ich nur gute Erfahrungen gemacht, hab ja nicht sooo viele Runden gespielt und da blieb größerer Knatsch in der Regel aus. Oder ich war schon tot als es rund ging.

    Drei Sachen möchte ich nennen:

    1. Meine erste Runde war glaub ich die GoT-Runde von Sleeping Dragon (?). Ich hatte damals die Serie noch nicht gesehen und hatte eine Rolle, mit der ich total überfordert war. Ich war etwas zaghaft, was zu schreiben und dachte auch, meine Fähigkeiten wären totaler Crap. Bin dann nach drei oder vier Tagen gestorben und dachte mir "Hmmm, erreicht hast du ja eigentlich nix." Erst später dann, als ich mal meine Rolle mit mehr Erfahrung durchgelesen habe, musste ich über meine eigene "Unfähigkeit" schmunzeln.

    2. Meine letzte Runde war glaube ich die My Little Ponys-Runde von Junko. Tendenziell war ich mit mir zufrieden, nur am Ende war ich zu blöd und bin aufgrund des Verhaltens der Mörder emotional geworden. @Nevixx hat mich das vor allem auf die Palme gebracht - aber gut gespielt von ihm und ich war zu unüberlegt. Aber alles in allem eine sehr spaßige Runde.

    3. Dann bin ich noch für Runden dankbar, in denen ich Mörder war. Ich hatte mit Rayxes coole Gespräche, die über das Forum hinausgingen. Ich glaube auch mit Nevixx, aber das weiß ich nicht mehr. Ansonsten hab ich auch Leute wie @Lositnot schätzen gelernt, die echt super gespielt haben. Dazu noch Leute wie @Swok, @Junko Enoshima, @Jonny Knox, @Cao Cao und und und. Manche Diskussionen waren zwar nervenaufreibend, aber solange man sich nicht beschimpft, finde ich, lernt man durch das Spiel User besser kennen.

    4. Der Bonus: Teilweise unglaublich, wie viele Seiten man durchpflügen musste, wenn man von der Arbeit kam. Hut ab vor den Schreibleistungen vieler Leute - und natürlich der zugehörigen Recherche.

    Dazu passend: Hätte mal wieder Lust auf ne neue Runde.

  12. #11
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    1.) Die erste und letzte Runde, in der ich mitgespielt hatte, war The True Panthidious #2 mit Dr. House als Thema. Da hab ich mit Knox das Debüt gegeben. Anders als er hab ich jedoch für mich erkennen müssen, dass das Spiel nichts für mich ist. Dennoch war's eine super unterhaltsame Runde, weil ja so einiges anders gemacht wurde und der große und siegreiche Losi-Plottwist zum Ende hin war einfach nur atemraubend. Wenn das nicht eine seiner besten Runden war, will ich nicht wissen, wie die anderen ausgesehen haben müssen

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    2.) Meine und @Divas stArsidious, weil es überhaupt die erste (und einzige^^) Runde war, die ich geleitet habe. Auch da wochenlang Gedanken zu machen über die Rollen, Fähigkeiten etc. war schon auch irgendwie schön. Außerdem fand ich, dass wir eine echt gute Story hatten, die einer echten Stargate-Folge in nichts nachstand.
    Dito. Hab selbst zwar nicht mitgespielt, aber dennoch sehr gerne und begeistert mitgelesen

  13. #12
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    1.) Die erste und letzte Runde, in der ich mitgespielt hatte, war The True Panthidious #2 mit Dr. House als Thema. Da hab ich mit Knox das Debüt gegeben. Anders als er hab ich jedoch für mich erkennen müssen, dass das Spiel nichts für mich ist. Dennoch war's eine super unterhaltsame Runde, weil ja so einiges anders gemacht wurde und der große und siegreiche Losi-Plottwist zum Ende hin war einfach nur atemraubend. Wenn das nicht eine seiner besten Runden war, will ich nicht wissen, wie die anderen ausgesehen haben müssen


    Dito. Hab selbst zwar nicht mitgespielt, aber dennoch sehr gerne und begeistert mitgelesen
    Danke danke, freut einen als Leiter, wenn auch User, die nicht mitspielen, mitfiebern.

    War wirklich die Dr. House- Runde meine erste? @Diva
    Wenn, dann nur meine erste hier, ich kannte, wie viele andere ja auch, das Spiel an sich ja schon aus dem SB. Auch wenn wir da nie mit vielen und übertriebenen Fähigkeiten gespielt haben. :agly: (edit: ups, hier gibt's ja nur den ... )

  14. #13
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    Ich weiß nicht mehr welche Runde das war, aber das war sehr wahrscheinlich noch meine erste Runde in der du, @Lositnot, mein Vertrauen, in dem kleinen Forumla Chat, gewonnen und sie dann so sehr in den Dreck gezogen hattest dass ich mich bis heute noch davon schämen könnte. Seit dem habe ich wohl selbst dann vermehrt ein aggressiveres Spielverhalten angeeignet, allerdings ging das eher nach hinten los und ich bekam ja dann den Zusatz "Luft". Ging ja auch einige Runden lang so, an die ich mich jetzt aber nicht mehr so gut erinnern kann, wenigstens Bruchstücke davon. Aber wie kann man sich auch an die erinnern wenn man wie Luft behandelt wurde...

    Ich glaube meine Lieblingsrunden waren die mit Borderlands (Sleeping Dragons Runde war das glaube ich) und Kamis Umineko Runde ^^

  15. #14
    Swok Swok ist offline
    Avatar von Swok

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    Spontan fällt mir eine Runde von @Diva glaub ich ein, mit wenigen Fähigkeiten war das glaub ich. Wo ich ziemlich gut gespielt habe und meine Bürger Kollegen überzeugen konnte die Mörder zu lynchen.

  16. #15
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    War wirklich die Dr. House- Runde meine erste? @Diva
    Anfang 2017, pretty sure. An meine einzige Insidious-Runde werd ich mich ja wohl noch erinnern dürfen

    Verdammt, das ist schon drei Jahre her ...

  17. #16
    bermudas86 bermudas86 ist offline
    Avatar von bermudas86

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    Dann werde ich meinen Senf auch dazu gegeben.

    Die guten Momente:

    1. Meine allerersten Runden, die noch @Allstar geleitet hat. Ohne viel Schnickschnack. Als die Bürger und Killer keine Fähigkeiten gehabt hatten, außer halt der Reporter, Detektiv und der Polizist. Als unten rechts noch der Pushchat aufgebloppt ist. Da hat man dann ca. 5 Chats offen und jeder wollte irgendwelche Infos haben.

    2. Die @Diva / @Swok Runde. Als ich für jemanden eingesprungen bin und dann eine Drittpartei spielen durfte. Ich sage nur der peitschende Drachenlord.

    3. Die Dexterrunde von Panth und True. Die Zusammenfassung am ende von True. Einfach göttlich.
    Zitat TrueValue Beitrag anzeigen
    bermudas86 : Der Survival Man: 3x angegriffen worden, 3x überlebt. Gefühlt 100x rumgeheult, dass du bald stirbst .
    Das Geheule war auch berechtigt. Ich wusste halt nicht das ich jedesmal gerettet wurde.

    4. Eigentlich waren alle Runden gut, auch die ich selbst geleitet habe. Auch wenn ich bei meinen Runden etwas experimentiert habe., hat das leiten immer Spass gemacht.


    Die Negativ Seite.

    Dazu gibt es nur eins. Leider gab es in den letzen Runden zwischen ein paar Leuten immer Streitigkeiten. Was auch der Spielspaß der anderen Teilnehmer in den Keller ging. Ich habe es auch damals schon gesagt. Insidious ist ein Spiel mit Spassfaktor und wenn ein User mit einem anderen nicht klar kommt, dann sollte es nicht mit ins Spiel einfließen, sondern privat unter sich austragen. Dann wäre Insidous nicht ganz so schnell gestorben.


    Ich hätte eigetlich wieder Bock eine Runde zu leiten. Mein Vorschlag wäre aber das man back to the roots geht ala Allstarstyle. Vielleicht kann man so Insidious wiederbeleben und so evtl. neue Spieler gewinnen, weil es schlicht und simpel ist. Wäre jetzt mein Vorschlag.

  18. #17
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    Zitat bermudas86 Beitrag anzeigen
    Dazu gibt es nur eins. Leider gab es in den letzen Runden zwischen ein paar Leuten immer Streitigkeiten. Was auch der Spielspaß der anderen Teilnehmer in den Keller ging. Ich habe es auch damals schon gesagt. Insidious ist ein Spiel mit Spassfaktor und wenn ein User mit einem anderen nicht klar kommt, dann sollte es nicht mit ins Spiel einfließen, sondern privat unter sich austragen. Dann wäre Insidous nicht ganz so schnell gestorben.
    Dito. Was ich damals alles machen musste, um Stretigkeiten zu schlichten Es heisst ja nicht umsonst FunBereich. Ich denke, dass das wohl einer der Gründe gewesen sein muss, warum die Lust nach einer Runde flöten gegangen. Gut, es fehlen auch ein aar User, von denen wir länger nicht mehr zu Gesicht bekommen haben und das könnte auch ein Faktor gewesen sein.

    Ich denke, ihr werdet wieder eine Runde eröffnen wollen. Da bin ich sicher, denn die Insidious Seele geht nie weg

  19. #18
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    @Xastor

    Blöderweise gabs immer zwischen denselben Usern diesen Streitereien, welche wohl eher nicht mehr teilnehmen werden. Deswegen denke ich, wäre das Ganze inzwischen ein wenig harmonischer. Und kleine Sticheleien und härtere emotionale Dikussionen gehören dazu, nur ist es tatsächlich bis ins Spielsabotieren übergegangen, was dem Spiel sehr sehr sehr geschadet hat.

    Ich glaube, es könnte inzwischen besser funktionieren.
    Eine neue Runde eröffnen könnte möglich sein, es werden aber wohl nicht genügend Mitspieler sich finden lassen - leider

  20. #19
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    Die Frage ist ja, ob sich auch mit wenigen Mitspielern eine spannende Runde leiten lässt, die nicht schon nach 2 oder 3 Tagen vorbei wäre.

  21. #20
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    Eure besten und schlimmsten Insidious Erlebnisse

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Die Frage ist ja, ob sich auch mit wenigen Mitspielern eine spannende Runde leiten lässt, die nicht schon nach 2 oder 3 Tagen vorbei wäre.
    Alles einer Frage der Kreativität. Und Mitspieler werden bzw könnten sich da so oder so einfinden. Ob auch viele Teilnehmer den Weg dorthin finden ist natürlich die Frage, aber so ganz leer wird eine Runde ja wohl schlecht nicht sein

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Eure besten Erlebnisse in forumla.de: Hallo Leute, mich würde es mal interessieren, was euer bestes Erlebniss/eure besten Erlebnisse in Forumla waren. Es wäre nicht sehr toll wenn...

  2. Eure besten und witzigsten HOME-Fotos: Wie der Titel schon sagt: Hier könnt ihr eure besten und witzigsten HOME-Bilder posten :). Da man ja schon längere Zeit in HOME Bilder machen kann,...

  3. Eure schlechten Ingame-Erlebnisse: Mich würde mal interessieren, worüber ihr euch ingame so aufregt. Ich spiele ab und an ganz gerne Counter Strike: Source, vor alle mDeathmath oder...

  4. Eure verrücktesten Erlebnisse in MKW: Hier könnt Ihr Eure verrücktesten, beklopptesten oder genialsten Erlebnisse in MKW reinschreiben. Ich hatte gerade ein Erlebnis, daß ich vor lauter...

  5. eure schlimmsten Erfahrungen und Peinlichsten Erlebnisse: wer will kann hier hereinschreiben was seine Peinlichsten Erlebnisse und schlimmsten Erfahrungen waren aber das sagt ja schon der Name des Threads ...