Seite 3 von 9 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 180
  1. #41
    neo_w_inger25 neo_w_inger25 ist offline

    Lächeln AW: Eternal Sonata

    @tabitha-lee
    ich bin dir sehr dankbar für die info.ich wünsche noch nen schönen tag.gruss neo_w_inger25

  2. Anzeige

    Lächeln AW: Eternal Sonata

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    dakkar dakkar ist offline
    Avatar von dakkar

    AW: Eternal Sonata

    hmm habs jetzt auch ne weile gespielt.
    ich hab ein echtes problem mit dem spiel.

    auf der einen seite ist die klasse story. releativ tiefgruendig und fesselnd und tut auch ein wenig was fuers allgemeinwissen der spieler .
    auf der anderen seite die technisch bescheidene umsetzung. warum sieht man zB in den kämpfen nicht, dass man ne neue waffe hat? die sehen immer alle gleich aus. und das button smashing im kampf ist auch eher stupide (mittelfristig) da macht das spiel echt minuspunkte.

    in der summe kann man das ding (leider) in die kategorie "ist mal nett, aber ich weiss nicht ob es die zeit zum durchspielen wert ist" tun.

    schade. wieder ein potentieller RPG hit, der sich nur im mittelfeld etabliert.

    dakky

  4. #43
    jethacker jethacker ist offline
    Avatar von jethacker

    AW: Eternal Sonata

    Genau so ist es, bei mir liegt es in der ecke... Hab wieder mit FFX auf der PS2 angefangen.

    VIeleicht nach Silvester noch mal ES?

  5. #44
    Tabitha-Lee Tabitha-Lee ist offline
    Avatar von Tabitha-Lee

    AW: Eternal Sonata

    Zitat dakkar Beitrag anzeigen
    hmm habs jetzt auch ne weile gespielt.
    ich hab ein echtes problem mit dem spiel.

    auf der einen seite ist die klasse story. releativ tiefgruendig und fesselnd und tut auch ein wenig was fuers allgemeinwissen der spieler .
    auf der anderen seite die technisch bescheidene umsetzung. warum sieht man zB in den kämpfen nicht, dass man ne neue waffe hat? die sehen immer alle gleich aus. und das button smashing im kampf ist auch eher stupide (mittelfristig) da macht das spiel echt minuspunkte.

    in der summe kann man das ding (leider) in die kategorie "ist mal nett, aber ich weiss nicht ob es die zeit zum durchspielen wert ist" tun.

    schade. wieder ein potentieller RPG hit, der sich nur im mittelfeld etabliert.

    dakky
    Ich war von Anfang an Misstrauisch, als ich die Bilder gesehen habe. Dann habe ich mich gründlich auf der Homepage informiert und blieb Mißtrauisch, wollte dem Spiel aber eine Chance geben. Als die spielbare Demo auf dem Marktplatz zu haben war, habe ich sie herunter geladen und war von dem Spiel enttäuscht, gleichzeitig gab es immer wieder Presseberichte, die das Spiel in den Himmel gelobt haben. Ich dachte, es liegt an mit. @ dakky, Du hast mein Selbstbild wieder grade gerückt, es liegt also nicht an mir. Danke für Deine Rezension, kriegst 'nen Stern von mir. lol.


  6. #45
    dakkar dakkar ist offline
    Avatar von dakkar

    AW: Eternal Sonata

    war mir ein vergnuegen *schmunzelt*

    Ist halt nur schade, dass die Xbox - was RPGs betrifft - eins ums andere mal die chance auf nen hit vergibt. gibt sehr viele die potential haben, dies aber einfach immer wieder verschenken (enchanted arms ist auch so ein fall: tolle ansaetze, umsetzung: 6, setzen)

  7. #46
    jethacker jethacker ist offline
    Avatar von jethacker

    AW: Eternal Sonata

    Wie siehts eigendlich mit Mass Effekt aus, sollte sich das lohnen als RPG?
    Ich steh ja mehr auf FFX...

  8. #47
    dakkar dakkar ist offline
    Avatar von dakkar

    AW: Eternal Sonata

    ich weigere mich, mass effect als rpg zu betrachten. ist ein actionspiel mit rpg elementen. mehr nicht ^^. und wenn du mehr auf FF stehst, ist die xbox die falsche plattform. leider. da gibts kaum solche spiele. ich steh an derselben stelle wie du: auf der suche nach RPG perlen

  9. #48
    jethacker jethacker ist offline
    Avatar von jethacker

    AW: Eternal Sonata

    Naja, auf der PS2 wirft Square ab und an ja noch ein paar gute games.

    FFX könnte ich eh immer spielen.

  10. #49
    neo_w_inger25 neo_w_inger25 ist offline

    AW: Eternal Sonata

    ich finde das game ist super.habe mir die demo runter geladen und wollte es diereckt haben.das ist das 2rpg game was ich zocke.ich habe ff auf der ps2 aus probiert und kamm in keiner weisse klar.ich wollte mir kein rpg game mehr holen aber bei eternal sonata habe ich es doch gemacht.ich kann eure meinung leider nicht verstehen zu dem game ich finde es super und bin schon die ganze zeit daran um es durch zu spielen

  11. #50
    dakkar dakkar ist offline
    Avatar von dakkar

    AW: Eternal Sonata

    Es gibt halt Rollenspiele und Rollenspiele nicht jeder mag das eine Rollenspiel
    Eternal Sonata ist hatl einfach vom Rollenspielaspekt her (Charentwicklung, Kampfsystem, Spielmechanik) eher ein ... oehm ... meine Frau würde sagen ein Lite Produkt. Nett anzusehen, der erste Eindruck auch gut aber halt viel Luft und wenig Geschmack

    *winke*
    Dakky

  12. #51
    neo_w_inger25 neo_w_inger25 ist offline

    AW: Eternal Sonata

    ne,da hast du ja auch recht.ich inde das es gelungen ist weil ich ja eigentlich das erste rpg game richtig zocke.von bin ich total entäuscht gewesen.ich kamm überhaupt nicht mit der steuerung klar.als ich die demo geladen habe habe ich erst mal gedacht ach eh mal wieder zu ein scheiss rpg wie ff!aber als ich es eine weile gezockt habe war ich fasziniert davon

  13. #52
    jethacker jethacker ist offline
    Avatar von jethacker

    AW: Eternal Sonata

    dann zock das erstma durch, danach dann Blue dragon und dann bist du auch bereit für den Umfang eines FFs !

  14. #53
    Zurbo Zurbo ist offline
    Avatar von Zurbo

    AW: Eternal Sonata

    Zitat neo_w_inger25 Beitrag anzeigen
    ich kamm überhaupt nicht mit der steuerung klar.als ich die demo geladen habe habe ich erst mal gedacht ach eh mal wieder zu ein scheiss rpg wie ff!n
    Wer FF als scheiße erklärt, hat verdammt wenig Geschmack. FF 10 ist das beste RPG, das ich kenne.

    Ich wollte mir Eternal Sonata eigentlich holen, aber was hier so geschrieben wird, klingt nicht so gut. Die Demo fand ich eigentlich sehr cool und auch die Story scheint zu gefallen. Muss mir das wohl nochmal überlegen.

  15. #54
    jethacker jethacker ist offline
    Avatar von jethacker

    AW: Eternal Sonata

    Erstma aus der Videothek ausleihen

    Ach, ich habs wieder verkauft...

    Ich warte jetzt mal auf Lost Oddysse

  16. #55
    Tabitha-Lee Tabitha-Lee ist offline
    Avatar von Tabitha-Lee

    AW: Eternal Sonata

    Zitat dakkar Beitrag anzeigen
    ich weigere mich, mass effect als rpg zu betrachten. ist ein actionspiel mit rpg elementen. mehr nicht ^^. und wenn du mehr auf FF stehst, ist die xbox die falsche plattform. leider. da gibts kaum solche spiele. ich steh an derselben stelle wie du: auf der suche nach RPG perlen
    Ich verfolge eure Diskussionen schon eine kleine Weile und musste besonders über diesen Kommentar mal ein bisschen nachdenken. Hier kann ich Dir wirklich nicht zustimmen. Du hast zwei Unterschiede: 1. Old-Fashioned, classical RPG vs. NextGen RPG. 2. Japano RPG vs. West-RPG.

    Mit den Nex-Gen Konsolen wurden große Hoffnungen verknüpft. Alle, nicht nur die Spieler, wollten endlich mal was Neues. Letztendlich stellt man fest, das es mit den Neuerungen so eine Sache ist. Entweder sie finden nicht statt, wie in Eternal Sonata, bei dem ich mich ständig frage, wieso sie es nicht auch für die gute alte PS2 herausbringen. Eternal Sonata ist ein klassisches, old fashion japano RPG. Oder sie sind offensichtlicher, wie bei Mass Effekt, werden aber nicht als solche gewertet oder im schlimmsten Fall sogar abgelehnt. Mass Effekt ist ein West-NextGen RPG und es spielt sich genau so.

    Bioware hat versucht, den Bogen zu spannen und es jedem Spieler recht zu machen. Das heißt, es gibt die Einstellung für den Schwierigkeitsgrad (leicht-mittel-schwer) wie bereits bei Oblivion und gleichzeitig die Möglichkeit, alle Gruppenmitglieder wie NPCs laufen zu lassen. In dem Fall gebe ich Dir recht, dann spielt es sich wie ein Action - Spiel. Mass Effekt ist ein Westliches, NextGen RPG, das sich an Innovationen versucht. DAS ist mir allemal lieber, als dieses aufgewärmte Prinzip von Eternal Sonata (wie Du ja selbst sagst, indem Du so nett Deine Frau zitierst).

    Mass Effekt ist jedoch ein West-RPG, ohne Zweifel.
    Du levelst 6 Charaktere, wenn Du es schaffst im ersten Durchgang auf Level 50. Das Kampfteam besteht aus 3 Charakteren. Anders als im Japano-RPG, in dem Du auflevelst, indem Du zum Beispiel immer wieder eine Straße rauf und runter läufst etc, levelst Du hier durch Missionen und Neben-Missionen auf. Das Problem ist nur: wie schon bei Oblivion ist auch bei Mass Effekt der Schwierigkeitsgrad einstellbar. Davon machen viele Gebrauch. Aber nicht nur das: man ist im Team von drei Leuten unterwegs und die meisten nutzten zusätzlich die Funktion, alles automatisch ablaufen zu lassen. Nur: dann merkt man nicht, wie wichtig einzelne Charaktere und deren besondere Eigenschaften sind, weil Du die Angriffe und Verteidigung nicht befiehlst, sondern diese automatisch gewählt werden. Spielt man nicht auf leicht und stellt man zudem alles selbst ein, dann muss man genau wie bei anderen RPGs aufleveln und vor allem wissen, was man womit erreicht.

    Im Vergleich zu Eternal Sonata hast du die selben Optionen, wenn nicht sogar noch mehr. Der Unterschied zu Eternal Sonata ist, dass Du Dich nicht unbedingt damit auseinander setzen MUSST. Bei Eternal Sonata kommst Du nicht drum herum, Du wirst hier ständig mit der Nase drauf gestoßen, dass ein Stufenaufstieg stattfindet etc. Bei Mass Effekt passiert das so nebenbei.

    Die beiden sind ein guter Vergleich, weil Gegensatz. Eternal Sonata ist ein typisches klassisches Japao-RPG, Mass Effekt ein West-RPG und eines der größten Unterschiede ist die Art und Weise, wie Erfolge angezeigt werden. Im Japano-RPG hast du immer ein großes Tam-Tam, mit Siegerpose und Stufenaufstiege und Gewinne werden mit Trompeten und Fanaren begleitet. Beim West-RPG passiert überhaupt nix, rein gar nix, wenn Du einen Kampf gewonnen hast. Du hast eben überlebt und fertig. Bei Mass Effect hinterlassen die Gegner zum Beispiel auch Items, wenn Du sie besiegt hast, das merkst Du allerdings nur, wenn Du ins Menü gehst, weil du zum Beispiel die Waffe aufwerten willst. Dann wird vorher ein Bildschirm angezeigt, der die erbeuteten Gegenstände auflistet.

    Mass Effect ist ein waschechtes West-RPG. Leider nur mit zu dünner Story, soll aber ein 3-Teiler werden. Es ist definitiv KEIN Achtion-Game, auch wenn man die Einstellungen so ändern kann, dass man es so spielen kann, als wäre es eins. Das geht allerdings auch nur im Leicht oder Normal - Modus.

    Ein weiterer entscheidender Unterschied neben dem Gameplay ist die Grafik: Eternal Sonata ist übersättigt an quietschbunten Farben, Mass Effect hat eine kühle Farbgebung, eher würde ich sogar sagen eine realistische. Mass Effect spielt in der Zukunft UND im Weltraum statt, Eternal Sonata in der Vergangenheit. Dementsprechend benutzen die Charaktere in Mass Effekt moderne Rüstung, sprich Raum-Anzüge und entsprechende Helme, und das gesamte Setting wirkt insgesamt sehr kühl. In Eternal Sonata prügeln sie sich eben mit veränderten Musik-Instrumenten und Regenschirm und tragen der Zeit entsprechend romantische Kleider - jedem das passende.

    Ich weiß nicht, ob Dich das überzeugt, aber war ein Versuch.

  17. #56
    Unregistriert

    AW: Eternal Sonata

    HI Leute, hab ne ganz dringende Frage.
    Bei den Grissando Klippen, wo ich diesen kleinen Jungen namens Phil retten muss komm ich irgendwie nit weiter.

    1 Zone ist ja kein Problem, aber bei der 2 Zone hab ich keine Ahnung was zu tun ist.
    zuerst seil ich mich runter und habe die Auswahl:
    Links durch einen Baum, wo so ein kleines MOnster wartet und oder ich seile mich weiter runter, wo dann eine Truhe ist <.<

    ja, und da bleibts dann leider auch... ich komm nicht weiter, weil weder links noch unter mir finde ich etwas, womit ich weiter runter komme


    danke im vorraus

  18. #57
    Zurbo Zurbo ist offline
    Avatar von Zurbo

    AW: Eternal Sonata

    Hi,

    Also bei den Klippen muss man oft genau hinschauen, da recht versteckt der weitere Weg zu finden ist. Es gibt die verschiedensten Arten dort weiterzukommen: Sprünge zur Seite und nach unten, kleine Seile zum Runterklettern und Höhlen sowie Bäume, durch die man gehen muss, ohne dabei den Charakter selbst zu sehen. Schau dich dort nochmal ganz genau um. Entweder musst du durch eine Höhle oder irgendwo hast du etwas übersehen, was dir ein Ausrufezeichen anzeigt. Ich denke, du musst beim kleinen Monster entlang, da die Truhen oft in Sackgassen stehen.

    Ich wünsche dir viel Glück und werde jetzt selbst auch etwas weiterspielen

    Gruß

  19. #58
    chrissy1302 chrissy1302 ist offline

    AW: Eternal Sonata

    Zitat Zurbo Beitrag anzeigen
    Hi,

    Also bei den Klippen muss man oft genau hinschauen, da recht versteckt der weitere Weg zu finden ist. Es gibt die verschiedensten Arten dort weiterzukommen: Sprünge zur Seite und nach unten, kleine Seile zum Runterklettern und Höhlen sowie Bäume, durch die man gehen muss, ohne dabei den Charakter selbst zu sehen. Schau dich dort nochmal ganz genau um. Entweder musst du durch eine Höhle oder irgendwo hast du etwas übersehen, was dir ein Ausrufezeichen anzeigt. Ich denke, du musst beim kleinen Monster entlang, da die Truhen oft in Sackgassen stehen.

    Ich wünsche dir viel Glück und werde jetzt selbst auch etwas weiterspielen

    Gruß
    Die stelle ist sehr unübersichtlich musst genau gucken wie gesagt ;-) Hab auch fast ne std dran gesessen -.-

  20. #59
    Jethro76

    AW: Eternal Sonata

    Zitat Tabitha-Lee Beitrag anzeigen
    Ich verfolge eure Diskussionen schon eine kleine Weile und musste besonders über diesen Kommentar mal ein bisschen nachdenken. Hier kann ich Dir wirklich nicht zustimmen. Du hast zwei Unterschiede: 1. Old-Fashioned, classical RPG vs. NextGen RPG. 2. Japano RPG vs. West-RPG.

    Mit den Nex-Gen Konsolen wurden große Hoffnungen verknüpft. Alle, nicht nur die Spieler, wollten endlich mal was Neues. Letztendlich stellt man fest, das es mit den Neuerungen so eine Sache ist. Entweder sie finden nicht statt, wie in Eternal Sonata, bei dem ich mich ständig frage, wieso sie es nicht auch für die gute alte PS2 herausbringen. Eternal Sonata ist ein klassisches, old fashion japano RPG. Oder sie sind offensichtlicher, wie bei Mass Effekt, werden aber nicht als solche gewertet oder im schlimmsten Fall sogar abgelehnt. Mass Effekt ist ein West-NextGen RPG und es spielt sich genau so.

    Bioware hat versucht, den Bogen zu spannen und es jedem Spieler recht zu machen. Das heißt, es gibt die Einstellung für den Schwierigkeitsgrad (leicht-mittel-schwer) wie bereits bei Oblivion und gleichzeitig die Möglichkeit, alle Gruppenmitglieder wie NPCs laufen zu lassen. In dem Fall gebe ich Dir recht, dann spielt es sich wie ein Action - Spiel. Mass Effekt ist ein Westliches, NextGen RPG, das sich an Innovationen versucht. DAS ist mir allemal lieber, als dieses aufgewärmte Prinzip von Eternal Sonata (wie Du ja selbst sagst, indem Du so nett Deine Frau zitierst).

    Mass Effekt ist jedoch ein West-RPG, ohne Zweifel.
    Du levelst 6 Charaktere, wenn Du es schaffst im ersten Durchgang auf Level 50. Das Kampfteam besteht aus 3 Charakteren. Anders als im Japano-RPG, in dem Du auflevelst, indem Du zum Beispiel immer wieder eine Straße rauf und runter läufst etc, levelst Du hier durch Missionen und Neben-Missionen auf. Das Problem ist nur: wie schon bei Oblivion ist auch bei Mass Effekt der Schwierigkeitsgrad einstellbar. Davon machen viele Gebrauch. Aber nicht nur das: man ist im Team von drei Leuten unterwegs und die meisten nutzten zusätzlich die Funktion, alles automatisch ablaufen zu lassen. Nur: dann merkt man nicht, wie wichtig einzelne Charaktere und deren besondere Eigenschaften sind, weil Du die Angriffe und Verteidigung nicht befiehlst, sondern diese automatisch gewählt werden. Spielt man nicht auf leicht und stellt man zudem alles selbst ein, dann muss man genau wie bei anderen RPGs aufleveln und vor allem wissen, was man womit erreicht.

    Im Vergleich zu Eternal Sonata hast du die selben Optionen, wenn nicht sogar noch mehr. Der Unterschied zu Eternal Sonata ist, dass Du Dich nicht unbedingt damit auseinander setzen MUSST. Bei Eternal Sonata kommst Du nicht drum herum, Du wirst hier ständig mit der Nase drauf gestoßen, dass ein Stufenaufstieg stattfindet etc. Bei Mass Effekt passiert das so nebenbei.

    Die beiden sind ein guter Vergleich, weil Gegensatz. Eternal Sonata ist ein typisches klassisches Japao-RPG, Mass Effekt ein West-RPG und eines der größten Unterschiede ist die Art und Weise, wie Erfolge angezeigt werden. Im Japano-RPG hast du immer ein großes Tam-Tam, mit Siegerpose und Stufenaufstiege und Gewinne werden mit Trompeten und Fanaren begleitet. Beim West-RPG passiert überhaupt nix, rein gar nix, wenn Du einen Kampf gewonnen hast. Du hast eben überlebt und fertig. Bei Mass Effect hinterlassen die Gegner zum Beispiel auch Items, wenn Du sie besiegt hast, das merkst Du allerdings nur, wenn Du ins Menü gehst, weil du zum Beispiel die Waffe aufwerten willst. Dann wird vorher ein Bildschirm angezeigt, der die erbeuteten Gegenstände auflistet.

    Mass Effect ist ein waschechtes West-RPG. Leider nur mit zu dünner Story, soll aber ein 3-Teiler werden. Es ist definitiv KEIN Achtion-Game, auch wenn man die Einstellungen so ändern kann, dass man es so spielen kann, als wäre es eins. Das geht allerdings auch nur im Leicht oder Normal - Modus.

    Ein weiterer entscheidender Unterschied neben dem Gameplay ist die Grafik: Eternal Sonata ist übersättigt an quietschbunten Farben, Mass Effect hat eine kühle Farbgebung, eher würde ich sogar sagen eine realistische. Mass Effect spielt in der Zukunft UND im Weltraum statt, Eternal Sonata in der Vergangenheit. Dementsprechend benutzen die Charaktere in Mass Effekt moderne Rüstung, sprich Raum-Anzüge und entsprechende Helme, und das gesamte Setting wirkt insgesamt sehr kühl. In Eternal Sonata prügeln sie sich eben mit veränderten Musik-Instrumenten und Regenschirm und tragen der Zeit entsprechend romantische Kleider - jedem das passende.

    Ich weiß nicht, ob Dich das überzeugt, aber war ein Versuch.
    Hm, hab mich hier wegen Eternal Sonata mal reingelesen. Ich hätte irgendwie schon grundlegend Probleme, das Spiel überhaupt als Rollenspiel einzustufen. Ich muss dazu sagen, dass ich ein alter Pen&Paper RPGler bin und mich so gut wie garnichts in elektronischer Form zufrieden stellen kann, weil RPG für mich mit Phantasie und nicht mit vorkauen zu tun hat. Sprich: nur weil ich meine Charaktere leveln, ihnen Fertigkeitspunkte verteilen oder hübsche Klamotten anziehen kann, hab ich noch kein RPG. Wenn man von diesem Ross grundlegend erstmal runter ist, kann man Eternal Sonata als das betrachten, was es meiner Ansicht nach ist: Intelligent und geistreich gemachte, lustige Unterhaltung mit einer Prise Rollenspielbeigeschmack. Das geht für mich vollkommen in Ordnung.

  21. #60
    chrissy1302 chrissy1302 ist offline

    AW: Eternal Sonata

    Zitat Jethro76 Beitrag anzeigen
    Hm, hab mich hier wegen Eternal Sonata mal reingelesen. Ich hätte irgendwie schon grundlegend Probleme, das Spiel überhaupt als Rollenspiel einzustufen. Ich muss dazu sagen, dass ich ein alter Pen&Paper RPGler bin und mich so gut wie garnichts in elektronischer Form zufrieden stellen kann, weil RPG für mich mit Phantasie und nicht mit vorkauen zu tun hat. Sprich: nur weil ich meine Charaktere leveln, ihnen Fertigkeitspunkte verteilen oder hübsche Klamotten anziehen kann, hab ich noch kein RPG. Wenn man von diesem Ross grundlegend erstmal runter ist, kann man Eternal Sonata als das betrachten, was es meiner Ansicht nach ist: Intelligent und geistreich gemachte, lustige Unterhaltung mit einer Prise Rollenspielbeigeschmack. Das geht für mich vollkommen in Ordnung.
    Ich finde ein absolutes rolenspiel ist es auch nicht..
    bei einem klassischen rollenspiel hab ich kein so linearen ablauf wie bei eternal sonata und vorallem brauch ich in einem rollenspiel mehr freiheit und einen reiz mehr gegenstände finden zu können oder iwas zu erforschen..

Seite 3 von 9 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Eternal Sonata: Die Gerüchte das der Titel Eternal Sonata auch für PS3 kommt scheint sich zu bewahrheiten. Sony will den Titel Offiziel für den neuen DualShock 3...

  2. Eternal Sonata Lösung: Gibts irgendwo auch einen Dt. Guide für das Spiel als download oder so?

  3. eternal sonata hilffe: hi ihr lieben habe mir das spiel Eternal sonata geholt und komme nicht weiter. bin dar wo ich knöpfe betetigen muss und dan die gebeude sich...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

eternal sonata geheimgang

kann man eternal sonata zu zweit spielen