Seite 17 von 18 ErsteErste ... 7161718 LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 340 von 353

Thema: Xbox Series X

  1. #321
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Xbox Series X

    Zitat rYo Beitrag anzeigen
    Naja, ein bullethell Spiel ist ne kleine , aber an sich ist ja nix verkehrt dran. (Auch wenn das Spiel oben nicht nach gutes gameplay ausschaut)
    Ich Kauf mir so gut wie alle Spiele aus dem Genre (meist auf der Switch)
    Sidescroll wie oben mag ich aber nicht, sondern von unten nach oben
    Wäre es ein Spiel in 4K und 120fps als bullethell, mich würd's freuen. :'D
    Das 98% aller Gamer damit nichts anfangen können, ist mir natürlich klar.

    Also Mal abwarten, denke im nächsten halben Jahr, wird es regelmäßig neue Spielankündigungen geben.
    Es ist absolut nichts gegen Bullethell einzuwenden... Nur eben dieses Beispiel sieht nicht gerade prall aus... weder grafisch, noch vom Gameplay. Und da das der gleiche Entwickler ist, von dem die große "4K120FPS Series X-Exclusiv"-Ankündigung kommt. Wie gesagt: Nicht zu viel erwarten...

    Ich kann mir nichtmal vorstellen, dass der Entwickler schon Series X-Devkits hat. Das Studio hat ja nichtmal eine eigene Internetseite... zumindest keine, die man mit Google finden kann.

    Natürlich kann ich mich auch täuschen, aber für mich sieht das so aus, als würde da nur jemand seine fünf Minuten im Rampenlicht suchen...

  2. Anzeige

    Xbox Series X

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #322
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Xbox Series X


  4. #323
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Xbox Series X

    Series X Controller setzt erneut auf AA-Batterien.

    Weiß jetzt gar nicht, ob das schonmal erwähnt wurde, aber die Info macht grad ihre Runden.

    https://www.gamespot.com/articles/wh.../1100-6475350/


    Find ich gut. Mir ist ein klassisches Batterie-Fach immernoch am liebsten. Nen Vierer-Pack Eneloops und man muss sich jahrelang keine Gedanken mehr um einen leeren Controller machen.

  5. #324
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    Xbox Series X

    Also mit Batterien kann ich schon lange nichts mehr anfangen. Der wechselbare Akku ist aber Goldwert und macht den Kontroller allein deswegen zum besten für mich. Das bei der XOne anstatt Batterien kein Akku dabei war finde ich aber zimlich enttäuschend.

  6. #325
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Xbox Series X

    Zitat Rikscha Man Beitrag anzeigen
    Das bei der XOne anstatt Batterien kein Akku dabei war finde ich aber zimlich enttäuschend.
    Die kauft man doch recht günstig nach oder hat sie vielleicht sogar.
    Entspannter geht es doch kaum, denn man kann es ohne teure Hardware (wie bei anderen) erweitern.

  7. #326
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Xbox Series X

    Batterien sind schon gut. Kauft man im 50er Pack bei Amazon als Beispiel für nen schmalen Taler und hat 2 Jahre lang Ruhe.

  8. #327
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    Xbox Series X

    @Bieberpelz @Fred Stiller
    Ein Akku der Jahre lang hält ist mir lieber. 20 € kosten die glaube ich bei Saturn. Aber warum nicht ein mit beilegen ? Auflade Geräte für Batterien besitze ich schon lange nicht mehr. Ich mag es in der Hinsicht einfach ganz simpel. Batterien sind mMn nicht mehr zeitgemäß.

  9. #328
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Xbox Series X

    Zitat Rikscha Man Beitrag anzeigen
    @Bieberpelz @Fred Stiller
    Ein Akku der Jahre lang hält ist mir lieber. 20 € kosten die glaube ich bei Saturn. Aber warum nicht ein mit beilegen ? Auflade Geräte für Batterien besitze ich schon lange nicht mehr. Ich mag es in der Hinsicht einfach ganz simpel. Batterien sind mMn nicht mehr zeitgemäß.
    Hersteller sparen an allen Ecken und daher gibt es nur 3 Varianten von Controllern.
    - Kabelgebunden
    - Fest verbauter Akku
    - Batterie-Fach

    Da ist mir letzteres am liebsten, denn dadurch habe ich selbst die Möglich überschaubar aufzustocken.
    Diese Möglichkeit fehlt mir bei Sony und Nintendo Konsolen gänzlich, da ist mir die Microsoft Lösung noch am liebsten. Vor allem wenn man bedenkt, wie kurz der Controller von Sony nur hält und man diesen mit keinem stärkeren Akku ausstatten kann.


    Besser geht immer: Finde ich aber rein rational betrachtet wirklich in Ordnung so. Vor allem kann ich meine Akkus, die ich schon habe, auch hier nutzen.

  10. #329
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Xbox Series X

    Mit Batterien im Controller kann ich auch nichts anfangen. Ich kann noch nachvollziehen, warum man bei den Xbox 360 Controllern auf Batterien gesetzt hat, das war halt die erste Generation an kabellosen Controllern, Sony hingegen hat beim Dualshock 3 von Anfang an auf einen integrierten Akku gesetzt. Wie das halt so ist, jeder Hersteller probiert was anders aus und irgendwas davon setzt sich durch und wird marktüblich. Bei Controllern war es halt der integrierte Akku, alle Hersteller setzen drauf, nur MS bleibt stur beim AA-Fach. Was mich daran aber am meisten stört: Sie bieten einen Akku an, der sich dann ganz normal über das USB-Kabel über die Konsole/den PC aufladen lässt. Das ganze nennt sich "Charge & Play Kit" und kostet 30 extra Tacken. Ich kaufe doch keinen 60€ Controller und nochmal 30€ für'n Akkupack dazu *virtuellen Vogel zeig*.

    Das sollte von Anfang an ohne Aufpreis enthalten sein, so wie bei allen anderen Controllern aufm Markt auch. Dann hätte MS sogar wieder einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz: Wer den Akku nicht benutzen/aufladen will nimmt ihn einfach raus und steckt AA-Batterien/Akkus rein. Dann bedient man auch diese (ich denke eher kleine) Zielgruppe. Aber MS kann Marketing halt nicht, lieber mehr Geld verlangen.

  11. #330
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Xbox Series X

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Mit Batterien im Controller kann ich auch nichts anfangen. Ich kann noch nachvollziehen, warum man bei den Xbox 360 Controllern auf Batterien gesetzt hat, das war halt die erste Generation an kabellosen Controllern, Sony hingegen hat beim Dualshock 3 von Anfang an auf einen integrierten Akku gesetzt. Wie das halt so ist, jeder Hersteller probiert was anders aus und irgendwas davon setzt sich durch und wird marktüblich. Bei Controllern war es halt der integrierte Akku, alle Hersteller setzen drauf, nur MS bleibt stur beim AA-Fach. Was mich daran aber am meisten stört: Sie bieten einen Akku an, der sich dann ganz normal über das USB-Kabel über die Konsole/den PC aufladen lässt. Das ganze nennt sich "Charge & Play Kit" und kostet 30 extra Tacken. Ich kaufe doch keinen 60€ Controller und nochmal 30€ für'n Akkupack dazu *virtuellen Vogel zeig*.

    Das sollte von Anfang an ohne Aufpreis enthalten sein, so wie bei allen anderen Controllern aufm Markt auch. Dann hätte MS sogar wieder einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz: Wer den Akku nicht benutzen/aufladen will nimmt ihn einfach raus und steckt AA-Batterien/Akkus rein. Dann bedient man auch diese (ich denke eher kleine) Zielgruppe. Aber MS kann Marketing halt nicht, lieber mehr Geld verlangen.
    Das wäre ja alles ein Vorteil von Sony, wenn der Controller nicht so unglaublich schnell leer gehen würde.
    Das ist ein großer Nachteil von Sony. Die Option zu haben, mit Batterien oder Akku zu arbeiten, finde ich nicht als Nachteil. Vor allem nicht dann, wenn man da auch den Markt offen für Dritthersteller hat. Da bekommt man Aufladbare Akkus mit Stationen schon teils für 15€. Die halten dann - logischerweise - nicht so lange. Aber noch immerhin länger als der PS4 Akku.

  12. #331
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    Xbox Series X

    @Bieberpelz
    Ja der Akku vom Sony Controller hält wirklich nicht so lange. Aber 4 - 5 Stunden sind schon verschmerzbar wie ich finde. Einen meiner Controller wird während der andere benutzt wird immer aufgeladen. Das einzige was mich beim One Controller stört sind halt wie gesagt die nicht beiliegenden Akkus anstatt Batterien. Bei Batterien braucht man auch immer eine extra auflade Station. Beim Akku halt nur USB Kabel rein und fertig. Sonst ist die Microsoft lösung auf jeden Fall besser als von Sony. Mann kann den Akku halt wechseln.

  13. #332
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Xbox Series X

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Das wäre ja alles ein Vorteil von Sony, wenn der Controller nicht so unglaublich schnell leer gehen würde.
    Das ist ein großer Nachteil von Sony. Die Option zu haben, mit Batterien oder Akku zu arbeiten, finde ich nicht als Nachteil. Vor allem nicht dann, wenn man da auch den Markt offen für Dritthersteller hat. Da bekommt man Aufladbare Akkus mit Stationen schon teils für 15€. Die halten dann - logischerweise - nicht so lange. Aber noch immerhin länger als der PS4 Akku.
    Ich weiß was du meinst, ich selbst bin mit dem verbauten Akku im Dualshock 4 auch nicht zufrieden. Aber das spricht ja nicht generell dagegen, denn andere Hersteller schaffen es ja auch langhaltende Akkus zu verbauen. Ich glaube Sony hat im DS4 den gleichen Akkutyp verbaut wie im DS3 (Ich habe beide Controller schon selbst zwecks Modifikationen aufgeschraubt), dass das keine gute Idee war bei zusätzlichen Features wie Touchpad und LED-Leiste sollte ja klar sein. Warum Sony es trotzdem getan hat? Vermutlich aus Kostengründen.

    Ich hab halt keine Lust auf AA-Batterien/Akkus, weil man dann immer etwas auswechseln muss. AA-Batterien sind halt Wegwerfprodukte, das muss mMn. heutzutage im Denken an die Umwelt wirklich nicht sein. AA-Akkus sind da schon besser, nur trotzdem braucht man dann am besten 2 Paare, damit immer eins als Reserve aufgeladen ist. Und dann braucht man ein ordentliches Ladegerät, extra nur für die Akkus. Wenn man dann keine Batterien vorrätig hat wenn sie mal leer sind oder man vergessen hat die Akkus zu laden, steht man doof da. Dann habe ich lieber einen integrierten Akku, der evtl. weniger Saft hat (wobei MS beim Akkupack eine Dauer von 30h angibt..), der dann per USB Kabel während dem Spielen innerhalb von 30-60 Min. wieder geladen ist, statt etwas auswechseln zu müssen. Also ja, die Intervalle sind vlt. kürzer und man muss öfter das Kabel anschließen, aber dafür hat man weniger Unterbrechung während dem Spielen. Einfach Kabel ran und weiterspielen.

  14. #333
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Xbox Series X

    Letztendlich ist es Geschmackssache und ich finde es schon gut, dass Microsoft hier einem die Wahl lässt. Der einzige Nachteil ist, man muss sich selber drum kümmern und nochmal ein paar Euros investieren... wobei man da wenigstens noch etwas Bedenkzeit hat, weil ja in der Regel wenigstens zwei AA-Batterien mit im Paket liegen.


    Bei fest verbauten Akkus ist man halt immer vom "Urteilsvermögen" des Herstellers abhängig.... und das kann auch mal nach hinten losgehen, siehe PS4. Wobei ich persönlich auch noch nie mit einem leeren PS4-Controller in der Hand vor der Konsole gehockt bin. Allerdings steht auch ne Ladestation fest neben dem Fernseher, wo der Controller nach dem Zocken immer drin landet. Mit Kabeln hantier ich jedenfalls nur ungern rum...



    Vielleicht ist in ein paar Jahren Wireless "Charging" soweit, dass man den Controller in einem Radius von zwei, drei Meter Entfernung auch völlig ohne Akku/Batterie verwenden kann.

  15. #334
    Audionymous Audionymous ist offline
    Avatar von Audionymous

    Xbox Series X

    Der Elite Controller hält z.b. einen Monat ich hab den seit Release und erst 2 mal geladen
    Das ist ziemlich perfekt.

  16. #335
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    Xbox Series X

    Zitat Audionymous Beitrag anzeigen
    Der Elite Controller hält z.b. einen Monat ich hab den seit Release und erst 2 mal geladen
    Das ist ziemlich perfekt.
    Der kostet aber auch wie mindestens 3 Xbox One Controller. Ist beim Elite eigentlich ein Akku schon drin? Sind das nicht die gleichen wie beim normalen?

  17. #336
    Audionymous Audionymous ist offline
    Avatar von Audionymous

    Xbox Series X

    Und? Der Akku kostet sicherlich nicht so viel und selbst wenn man es durch 3 teilt hält er wesentlich länger als die lächerlichen 5 Stunden vom PS4 Controller.
    Nein ist fest verbaut und es ist eine magnetische Ladestationen dabei.

  18. #337
    Giant Giant ist gerade online
    Avatar von Giant

    Xbox Series X

    Also der Akku des WiiU Pro Controller hielt gefühlt 100000 Stunden, der Switch Controller hält auch sehr lange.
    Der PS4 Controller ist auch gefühlt ständig leer, obwohl wir die PS4 ausschließlich für Netflix suchen.

    Ich hätte nichts dagegen wieder Batterien zu nutzen, sofern die in dem Controller dann auch lange halten.

  19. #338
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Xbox Series X

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Ich weiß was du meinst, ich selbst bin mit dem verbauten Akku im Dualshock 4 auch nicht zufrieden. Aber das spricht ja nicht generell dagegen, denn andere Hersteller schaffen es ja auch langhaltende Akkus zu verbauen. Ich glaube Sony hat im DS4 den gleichen Akkutyp verbaut wie im DS3 (Ich habe beide Controller schon selbst zwecks Modifikationen aufgeschraubt), dass das keine gute Idee war bei zusätzlichen Features wie Touchpad und LED-Leiste sollte ja klar sein. Warum Sony es trotzdem getan hat? Vermutlich aus Kostengründen.
    Bin ich ganz bei dir, das war keine kluge Idee und in Sachen Akku/Batterien fällt Sony objektiv gesehen komplett raus.


    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Ich hab halt keine Lust auf AA-Batterien/Akkus, weil man dann immer etwas auswechseln muss. AA-Batterien sind halt Wegwerfprodukte, das muss mMn. heutzutage im Denken an die Umwelt wirklich nicht sein. AA-Akkus sind da schon besser, nur trotzdem braucht man dann am besten 2 Paare, damit immer eins als Reserve aufgeladen ist. Und dann braucht man ein ordentliches Ladegerät, extra nur für die Akkus. Wenn man dann keine Batterien vorrätig hat wenn sie mal leer sind oder man vergessen hat die Akkus zu laden, steht man doof da. Dann habe ich lieber einen integrierten Akku, der evtl. weniger Saft hat (wobei MS beim Akkupack eine Dauer von 30h angibt..), der dann per USB Kabel während dem Spielen innerhalb von 30-60 Min. wieder geladen ist, statt etwas auswechseln zu müssen. Also ja, die Intervalle sind vlt. kürzer und man muss öfter das Kabel anschließen, aber dafür hat man weniger Unterbrechung während dem Spielen. Einfach Kabel ran und weiterspielen.
    Beim Controller hast du ein USB Kabel dazu bekommen. Solltest du also mit AA Akkus arbeiten und vergessen haben, diese zu laden, spielst du mit Kabel und ohne Akkus weiter. Quasi genauso, als würdest du es gerade laden. Oder aber du kaufst dir günstige Akkupacks, die man auch beim Spielen laden kann. Ganz gleich wie, du hast alle möglichkeiten. Es kostet aber eben, je nachdem was man möchte, ein paar Euro mehr. Ein Akku Ladegerät hat man meistens daheim, also braucht man nur noch separate Akkus (falls man die nicht hat) und kann günstig loslegen. Wer das Akku Pack will, kann schon mit 15€ starten. Bei Sony habe ich die Möglichkeit nicht. Daher finde ich die Lösung bei Microsoft besser, denn egal welchen Weg man dort geht, man hat die Wahl. Bei Sony muss ich alle 5 Stunden den Akku laden und das ist schon unter aller Kanone.



    Zitat Rikscha Man Beitrag anzeigen
    Der kostet aber auch wie mindestens 3 Xbox One Controller. Ist beim Elite eigentlich ein Akku schon drin? Sind das nicht die gleichen wie beim normalen?
    Der normale hält auch schon verdammt lange.

    Zitat Giant Beitrag anzeigen
    Also der Akku des WiiU Pro Controller hielt gefühlt 100000 Stunden, der Switch Controller hält auch sehr lange.
    Jub, der Controller ist auch der Knaller und in Haltbarkeit ganz oben. Aber man darf da nicht vergessen, dem fehlen sämtliche Features (was ich nicht schlechter macht).

  20. #339
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    Xbox Series X

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Der normale hält auch schon verdammt lange.
    Ich behaupte ja auch nichts anderes. Der normale One Controller reicht mir auch völlig aus. Meine frage bezog sich auf den Akku des Elite Controllers. Ob es der gleiche wie beim normalen Controller ist oder ein besserer.

    @Audionymous

    Geht ja auch eher um den Preis des Elite Controllers und was für Akku drinne sind. Für so ein Preis hätte man weiter auf wechselbare Akkus setzen sollen. Muss aber jeder selber wissen wie viel Geld er für so etwas ausgeben möchte.

  21. #340
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Xbox Series X

    Endlich werden Spiele gezeigt! Inside Xbox am 07. Mai!

    You want to see games for the Xbox Series X? We want to show you games for the Xbox Series X.

    Check out First Look next-gen gameplay from our global developers partners within #InsideXbox on Thursday, May 7 at 8am PT.
    https://twitter.com/Xbox/status/1255889762864361472


    Das erste angekündigte Spiel für das Event ist Assassin's Creed: Valhalla auf der Series X!

    https://twitter.com/ubisoftnordic/st...90083468763136


    Allerdings wird es wohl keine First Party-Titel zu sehen geben. Die folgen wohl im Sommer.

    https://twitter.com/aarongreenberg/s...90770009055232

Seite 17 von 18 ErsteErste ... 7161718 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. AWAY: The Survival Series: Teaser https://youtu.be/BZ-jLJElB9o Trailer https://youtu.be/lIjGxIxQ8ok Hat was xD Falls es schon einen Beitrag gibt hab ich den leider...

  2. Yu-Gi-Oh! The Abrideg Series: Kennt einer die Show von LittleKuriboh? :D Er ist auch öfters mal bei Dragonball Abridged zu hören und auch in seiner Serie gibt es viele...

  3. GT6 Endurance Series: Willkommen bei der GT6-Endurance Series Seit nicht zu geraumer Zeit plane ich eine GranTurismo 6 Endurance Series.Gefahren wird in zwei Klassen...
  4. Spiele GT Pro Series

    GT Pro Series: GT Pro Series System: Nintendo Wii Genre: Rennspiel ...

  5. GT Pro Series: GT Pro Series http://www.forumla.de/bilder/2006/10/80.jpg System: Nintendo Wii Genre: Rennspiel Altersfreigabe: Freigegeben ohne...