Seite 3 von 8 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 148
  1. #41
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    Wenn in einem Thread über den Erfolg von Deutschrap Deutschrap als Gespamme angesehen wird.

    @Freddie Vorhees
    Mad props! Aber ich glaube, hier gibt es kein Publikum für Bildungsrap.

  2. Anzeige

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    MiZassaro MiZassaro ist offline
    Avatar von MiZassaro

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    Nee, ich fühle mich nicht angegriffen. Capital höre ich jetzt eher weniger, dafür 187 Straßenbande. Und selbst als Fan muss ich zugeben, dass man sich als Außenstehender schon fragen kann, warum die Musik so beliebt ist. Die Intention hinter dem Thread ist gerechtfertigt.

    Ich habe eher wie du die Reaktionen kritisiert. Ich mag z.B. Techno nicht, sage aber auch nicht, dass es nur aus "Beep beep beep" besteht.

    Und dazu:

    Und selbst als Fan muss ich zugeben, dass man sich als Außenstehender schon fragen kann, warum die Musik so beliebt ist.
    Darauf habe ich selbst wenig Antworten. Ich höre die Musik seit fast 15 Jahren. Ich bin damit aufgewachsen und es hat mir Gefallen. Teilweise gibt es eben Künstler, die einem mit den Texten doch aus der Seele sprechen. Selbst wenn es vermeintlich banale Sachen sind und alle denken, es geht nur darum, Koitus mit anderen Müttern zu haben.
    Mittlerweile ist das Publikum bei vielen Konzerten aber auch echt extrem jung. Ich glaube, da geht es bei vielen eher nur um eine Phase, wo sie diesen extremen Lifestyle ala Alkohol, Drogen und Geld feiern. Gefühlt so ein bisschen die "rebellische Teenie" Zeit.

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Wenn in einem Thread über den Erfolg von Deutschrap Deutschrap als Gespamme angesehen wird.

    @Freddie Vorhees
    Mad props! Aber ich glaube, hier gibt es kein Publikum für Bildungsrap.
    Das ist kein Deutschrap. Was ihr da runterschreibt ist ein Massaker an Zweckreimen und unter besseren Künstlern der Szene verpönt.

  4. #43
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    verpönt, gestöhnt, die charts geschönt...
    der thread dreht sich um capital bra und konsorten, ich finde wir haben den flair ganz gut eingefangen.
    und da ja jeder weiß, dass man fürs berühmt werden hart arbeiten muss, ist es selbstredend kein leichtes, dein stil so getreu einzufangen.
    ausserdem fehlt ja noch der beat und die software, du haider. so blank auf dem ''papier'' sieht so tiefgründiger und doch effizient auf den punkt gebrachter text nunmal nicht gut aus.
    nie ein buch nach dem cover beurteilen.
    nie einen star von morgen als spammer abtun.

  5. #44
    Banx Banx ist offline

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    Zitat Junko Enoshima Beitrag anzeigen
    was Leute, die generell Rap hören, so von Capital Bra denken, denn Rap ist natürlich nicht gleich Rap und ich wundere mich, dass jemand der quasi aus dem Nichts kam erstens innerhalb seiner Musikrichtung angeblich Größen wie Sido, Bushido etc. (man verzeihe mir, wenn ich nicht weiß, wen es da sonst noch alles gibt) offenbar erfolgsmäßig überflügelt und zweitens wie das eben mit den Charts insgesamt so gekommen ist wie es jetzt ist.
    Nun ich höre zwar vorwiegend nur US-Rap aber zumindest ne kleine Kool Savas Phase hatte ich nachdem ich das erste mal "Das Urteil" auf MTV sah, von Bushido und Sido habe auch was gehört.

    Wenn man jetzt Bushido zum Vergleich nimmt findet man Texte die zwar wesentlich besser klingen als Capital Bra (hab mir das Neymar Lied angehört) aber inhaltlich ebenso asozial sind zb. Sonnenbank Flavour:
    Spoiler öffnen


    aber dafür hat er auch mehr Themen dabei als nur Drogen, Sex und Gewalt, spontan fallen mir Janine oder Für immer Jung ein
    Spoiler öffnen: Janine Lyrics
    Spoiler öffnen: Für immer Jung Lyrics


    Es ist also nicht so, dass die Musik ohne "Inhalt" ein gänzlich neues Phänomen ist (wobei der Bra imo auch einfach scheiße klingt, es hat aber imo nicht viel damit zutun dass er keine guten lyrischen Meisterwerke vollbringt, das ist einfach sehr schlecht gemachtes Autotune) und sehe darin auch nicht dass es die Jugend dazu bringt sich unbedingt asozial macht, da könnte man ja genauso gut sagen, dass Videospiele mit vulgärer Sprache oder zu viel Nacktheit schlecht sind / die Jugend beeinflussen, ich denke da würden die meisten zustimmen dass es mehr an der Erziehung liegt dafür zu sorgen dass sich Kinder und Teenager ordentlich benehmen als daran dass ein Medium mit "erwachsenen" Elementen sie verdirbt.^^

    Warum jemand der so schlecht ist so viel Erfolg hat? Gute Frage
    Meine komplett aus der Luft gegriffene Vermutung:
    Nur sehr junge Menschen würden so eine Musik konsumieren, da sie die "bessere" Version davon gar nicht kennen und beschränken sich vlt. nicht auf Streamingdienste wie Spotify (oder zählt sowas bei den Charts mit?), zusätzlich dazu dass ein Bushido/Sido sicher auch etwas gesättigt sind und nicht mehr so viel produzieren müssen/wollen dürfte/könnte ein Faktor sein.

  6. #45
    Giant Giant ist offline
    Avatar von Giant

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    Ich habe die Charts seit 15 Jahren oder so nicht verfolgt und hab von Capital Bra das erste mal vor 2 Wochen in einem Artikel gehört, in welchem es darum ging, dass er den Rekord der Beatles mit den meisten verschiedenen Songs auf Platz 1 geschlagen hat.

    Meine erste Reaktion war: Wie kann es sein, dass ich noch nie von dem gehört habe? Wenn jemand so erfolgreich ist, muss man von dem doch irgendwo irgendwas mitbekommen haben. Das war dann auch Thema beim Mittagstisch mit meinen Kollegen und auch von denen hat nie jemand irgendetwas von Capital Bra gehört.
    Dann haben wir uns im Büro auf YT mal ein paar Songs angehört....... booooi was für ein Scheiß ist das?

    Für mich ist sowieso schon eher unverständlich, dass Deutschrap so einen großen Anklang findet, da ich das gesamte Genre einfach nur schrecklich finde (Ja, jede Art von Deutschrap). Capital Bra setzt da aber nochmal einen drauf an Niveaulosigkeit.

    Naja, aber ich gönne ihm seinen Erfolg, sofern ich auch weiterhin nichts davon mitbekomme.
    Ich interessiere mich generell eher wenig für Musik, daher ist es mir relativ egal wie es in den Charts aussieht.

  7. #46
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    Ich höre deutschen Rap, auch wenn ich bspw. Ami Rap/Hiphop um einiges besser finde (u.a. weil man die Texte nicht so leicht versteht ).
    Für mich war bei Rap und Hiphop schon immer der Beat das Wichtigste, nicht der Text - vielleicht auch ein Grund dafür, warum Deutschrap trotz solch limitierter Texte so großen Anklang findet. Mit Capital Bra kann ich jedoch gar nichts anfangen, ich mag seine Stimme und den nervigen Slang nicht und an sich finde ich ihn einfach unsympathisch.
    Autotune verwendet aktuell gefühlt jeder Mainstream-Rapper, nicht nur Capital Bra. Der Trend wird irgendwann wieder zurückgehen, denke ich mal. Das Problem mit den immergleichen Texten besteht meiner Meinung nach seit Jahren generell in diesem Genre (welcher Künstler hat kein Lied über sein Luxusauto XY? ). Ich finde es halt extrem nervig, dass sich eigentlich jeder als den kriminellen Übergangster schlechthin darstellen muss. Ich höre bspw. gerne Summer Cem oder KC Rebell, aber auch da sind die Texte gleich (ich fahre Luxuskarre XY, ich hab 200x Platin, bîtches stehen Schlange, ich bin von 0 zum Millionär, 300kg Drogen im Kofferraum blablabla. Deswegen kann ich mir das auch nicht jeden Tag in der Dauerschleife anhören sondern immer nur in einer Gewissen Dosis. Zum Trainieren im Fitness-Studio bspw. taugt es mir, allerdings eben wegen der aggressiven Beats und nicht wegen den tiefgründigen Lyrics.

  8. #47
    Rafi Rafi ist offline
    Avatar von Rafi

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    Zitat Junko Enoshima Beitrag anzeigen
    und ich wundere mich, dass jemand der quasi aus dem Nichts kam erstens innerhalb seiner Musikrichtung angeblich Größen wie Sido, Bushido etc. (man verzeihe mir, wenn ich nicht weiß, wen es da sonst noch alles gibt) offenbar erfolgsmäßig überflügelt und zweitens wie das eben mit den Charts insgesamt so gekommen ist wie es jetzt ist.
    Liegt ja auch an der Hörerschaft. Die Deutschen kaufen inzwischen ja auch wirklich jeden Mist. Ob jetzt Capital Bra oder Helene Fischer an der Spitze ist, die Leute haben einfach keinen guten Geschmack mehr. Ich verlange ja nicht viel, aber Leute....überlegt bevor ihr alles kauft was euch zum Frass vorgeworfen wird.

  9. #48
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    Das war "früher" allerdings nicht anders. Da waren es anstatt Capital Bra oder Helene Fischer eben DJ Ötzi, Zlatko & Jürgen oder Schnappi das Krokodil...es war schon immer viel Crap in den Charts.

  10. #49
    Giant Giant ist offline
    Avatar von Giant

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    Zitat Li nk Beitrag anzeigen
    Das war "früher" allerdings nicht anders. Da waren es anstatt Capital Bra oder Helene Fischer eben DJ Ötzi, Zlatko & Jürgen oder Schnappi das Krokodil...es war schon immer viel Crap in den Charts.
    Aber früher hatten die Charts einen breit gefächerten Trashmix und bestanden nicht nur aus weniger guten Deutschrap.

  11. #50
    Rafi Rafi ist offline
    Avatar von Rafi

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    Zitat Giant Beitrag anzeigen
    Aber früher hatten die Charts einen breit gefächerten Trashmix und bestanden nicht nur aus weniger guten Deutschrap.
    Eben. Noch vor knapp 25 Jahren war alles mögliche, und dann obendrein noch alles gute Songmaterial in den Charts vertreten. Heute kannste alles in den Charts inne Tonne kloppen. Nur noch derselbe gleichförmige Mist.

  12. #51
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    also auf meine helene lasse ich mal garnichts kommen, nichtmal mehr den florian!

  13. #52
    Rafi Rafi ist offline
    Avatar von Rafi

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    Zum Glück erkenne ich Sarkasmus wenn ich ihn sehe. LOL.

  14. #53
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    es war aber ein sechsuelles wortspiel.

  15. #54
    Rafi Rafi ist offline
    Avatar von Rafi

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    Schon klar.

  16. #55
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!



    SO GEHT AUDDODUNE-REPP!!!

  17. #56
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist offline
    Avatar von Dante-Dragon

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen


    SO GEHT AUDDODUNE-REPP!!!
    Mir bluten die Ohren

  18. #57
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    bluten is gesund, desch wussten schon die röma!

  19. #58
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    bluten is gesund, desch wussten schon die röma!
    Es sei denn es fließt zu viel vom roten Saft raus, dann könnte das unangenehm werden.

  20. #59
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    Man nimmt ab und fährt gen Himmel. Is doch super ?

  21. #60
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Capital Bra & Co: Deutschrap dominiert die deutschen Charts?!

    Verlierst du des Blutes viel holt man dich wohl bald kiel.
    Dadurch wirst du nicht nur dünn sondern auch zum Tünn.
    Im Himmel gibt es nicht nur Gebimmel sondern auch viele P. Immels.

Seite 3 von 8 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Was erwartet die Deutschen 2016?: Teilweise ist bereits vom Schicksalsjahr 2016 die Rede, doch wie sehen die Deutschen ihre Zukunft wirklich? Banger Blick ins Jahr 2016: Die...

  2. Die Deutschen sterben aus!: Es gibt manche Dinge die mich wirklich beschäftigen und manche Dinge die mir sehr egal sind. Man sollte meinen, dass der Umstand im Namen des Themas...

  3. Wieso hassen Griechen die Deutschen?: Quelle: http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/0,2828,817292,00.html Meine Meinung ->...

  4. Welcher Song ist eigentlich auf den Deutschen Allgemeinen Charts auf Platz 1???: Ich finde soviele ergebnisse im Internet mit verschiedenen ergebnissen. Wo gibt es denn mal eine Offizielle...

  5. Japanische Manga-Charts, die Top 10 aus dem Jahr 2007!: Für das vergangene Jahr 2007 wurden die best verkauften Manga in Japan aufgelistet. Das Ranking basiert auf dem Verkaufszeitraum vom 01.01.2007 bis...