Seite 4 von 246 ErsteErste ... 3451424 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 4906
  1. #61
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ...

    Ich gehe einfach mal davon aus, dass Naruto hier keine Hilfe von Fukasaku, Shima, Gamaken, Gamabunta und Gamahiro bekommt.



    Taijutsu:

    Während Killerbee sicherlich gerade dort sehr gut ist, sehe ich dennoch Naruto im Sage Mode als stärker. Naruto konnte im Nahkampf locker mit Pain mitziehen, konnte sogar dessen Chakrastäbe einfach in zwei hauen.

    Mit den Schwertern von Killerbee, würde das gleiche passieren, sollte dieser kein Raiton Chakra in seine Klingen leiten.
    Zudem beherrscht Naruto noch das Kawazu Kumite (Frog Kata), mit welchem er Killerbee nichteinmal treffen müsste, sollte dieser einem Angriff ausweichen können.

    Damit konnte er einen Körper von Pain mit einem Schlag auf die Matte schicken, das wird bei Killerbee also auch fatal sein.

    In Sachen Speed sind die beiden sich wohl gleich. Naruto konnte Asura töten, bevor Tsunade, der Anbu und Pain (der mit all seinen Augen auf diese Szene fixiert war) überhaupt reagieren konnten.

    Killerbee wiederum konnte mit seinen Schwertern selbst Sasuke samt Sharingan locker in die Tasche stecken, war aber nicht ganz schnell genug, um auch mit Kisame mithalten zu können (am Ende musste er sehr viel Bijuu Chakra benutzen, was bei Sasuke nicht der Fall war).

    Naruto hat noch den Vorteil, dass er Killerbee aufspüren kann, selbst wenn dieser sich zwischenzeitig verstecken sollte (was er bei Team Taka getan hat), da Naruto das Chakra aller Leute in einem großen Umkreis spüren kann.
    Angriffe von hinten und dergleichen, sollten also unmöglich sein.



    Ninjutsu:

    Ganz klarer Sieger: Naruto

    Das liegt aber eher daran, dass Killerbee...

    A. Mit seinem Raiton gegenüber Narutos Fuuton im Nachteil ist.
    B. Killerbee bisher einfach zu wenig Ninjutsu benutzt hat.



    Genjutsu:

    Killerbee ist gegen Genjutsu immun, was nix gegen Naruto bringt, da dieser keine benutzt. Auf der anderen Seite kann Naruto gegen Genjutsu nicht sehr viel ausrichten, jedoch benutzt auch Killerbee keine Genjutsu.

    Daher kriegt keiner hier einen Vorteil...



    Taktik:

    Dort sehe ich Naruto in Führung!

    Naruto hat gerade gegen Pain gut gezeigt, dass er im Gegensatz zu Sasuke, auch sein Gehirn benutzt! Er handelte sehr schnell, und vorallem immer sehr präzise.

    Nun ist Naruto damit noch lange kein Kakashi oder gar Shikamaru, jedoch war das schon beeindruckend.

    Killerbee hingegen ist nun nicht wirklich der schlauste, und muss sich sehr oft von Hachibi da helfen lassen.



    Benutzung von Werkzeugen:

    Ein Muss, gerade bei Killerbee!

    Naruto benutzt zwar geschickt das, was er hat (Schriftrollen, Kunai, Shuriken), aber Killerbee ist ein Meister im führen seiner Schwerter, und kann auch allein aus einem Bleistift, eine tödliche Waffe zaubern!

    Hier siegt ganz klar Killerbee!



    Chakra und Stamina:

    Hier sehe ich beide gleich auf...

    Naruto kann selbst schwere Attacken wegstecken, und steht dennoch immer wieder auf! Durch Sage Mode ist sein Körper wesentlich härter, so dass er Stürze, die ihn sonst getötet hätte, nicht einmal mehr spürt!

    Er verfügt zudem über massig Chakra! Dadurch, dass er der Jinchuuriki vom Kyuubi ist, übertrifft er schon im 6 Tailed Mode, den vollen Hachibi!

    Dennoch kann Killerbee seinen Bijuu natürlich viel gezielter benutzen, und ist dabei nicht im Berserk Mode.
    Er kann sehr gut mit seinem eigenen Chakra umgehen, was alleine seine Fähigkeit mit dem Raiton Chakra zeigte.

    Zudem sind solche Attacken wie Lariat gegen normale Gegner tödlich, bei Naruto wäre es durch den Sage Mode sicherlich dennoch fatal.
    Sollte es den treffen, versteht sich...



    Fazit:

    3 zu 2 für Naruto!

    Dabei muss man natürlich immer bedenken, dass solche Sachen in einem Kampf auch gerne keine Rolle spielen können. Es kann auch sein, dass Killerbee garnicht dazu kommt, mit seinem Hachibi was zu machen, weil er gleich Rasenshuriken in die Schnauze kriegt.

    Auf der anderen Hand könnte Killerbee lange genug durchhalten, um Naruto zu zwingen, eine kleine Pause in seinen Sage Mode zu legen (wobei die Frage besteht, hat er wieder diese Schriftrolle, oder sind die Kagebunshin diesmal nicht so weit weg, sodass er die nicht extra noch beschwören muss...) und ihn dann beim Kagebunshin beschwören ein Lariat in den Rücken knallt...

    Am Ende ist zwar (meiner Meinung nach) Naruto in vielen Bereichen "besser", aber dennoch ist der Kampf relativ unentschieden, da beide mit tödlichen Attacken um sich werfen (Rasengan, Rasenshuriken, Lariat).

  2. Anzeige

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ...

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ...

    Zitat .Null Beitrag anzeigen
    Ich gehe einfach mal davon aus, dass Naruto hier keine Hilfe von Fukasaku, Shima, Gamaken, Gamabunta und Gamahiro bekommt.



    Taijutsu:

    Während Killerbee sicherlich gerade dort sehr gut ist, sehe ich dennoch Naruto im Sage Mode als stärker. Naruto konnte im Nahkampf locker mit Pain mitziehen, konnte sogar dessen Chakrastäbe einfach in zwei hauen.

    Mit den Schwertern von Killerbee, würde das gleiche passieren, sollte dieser kein Raiton Chakra in seine Klingen leiten.
    Zudem beherrscht Naruto noch das Kawazu Kumite (Frog Kata), mit welchem er Killerbee nichteinmal treffen müsste, sollte dieser einem Angriff ausweichen können.

    Damit konnte er einen Körper von Pain mit einem Schlag auf die Matte schicken, das wird bei Killerbee also auch fatal sein.

    In Sachen Speed sind die beiden sich wohl gleich. Naruto konnte Asura töten, bevor Tsunade, der Anbu und Pain (der mit all seinen Augen auf diese Szene fixiert war) überhaupt reagieren konnten.

    Killerbee wiederum konnte mit seinen Schwertern selbst Sasuke samt Sharingan locker in die Tasche stecken, war aber nicht ganz schnell genug, um auch mit Kisame mithalten zu können (am Ende musste er sehr viel Bijuu Chakra benutzen, was bei Sasuke nicht der Fall war).

    Naruto hat noch den Vorteil, dass er Killerbee aufspüren kann, selbst wenn dieser sich zwischenzeitig verstecken sollte (was er bei Team Taka getan hat), da Naruto das Chakra aller Leute in einem großen Umkreis spüren kann.
    Angriffe von hinten und dergleichen, sollten also unmöglich sein.



    Ninjutsu:

    Ganz klarer Sieger: Naruto

    Das liegt aber eher daran, dass Killerbee...

    A. Mit seinem Raiton gegenüber Narutos Fuuton im Nachteil ist.
    B. Killerbee bisher einfach zu wenig Ninjutsu benutzt hat.



    Genjutsu:

    Killerbee ist gegen Genjutsu immun, was nix gegen Naruto bringt, da dieser keine benutzt. Auf der anderen Seite kann Naruto gegen Genjutsu nicht sehr viel ausrichten, jedoch benutzt auch Killerbee keine Genjutsu.

    Daher kriegt keiner hier einen Vorteil...



    Taktik:

    Dort sehe ich Naruto in Führung!

    Naruto hat gerade gegen Pain gut gezeigt, dass er im Gegensatz zu Sasuke, auch sein Gehirn benutzt! Er handelte sehr schnell, und vorallem immer sehr präzise.

    Nun ist Naruto damit noch lange kein Kakashi oder gar Shikamaru, jedoch war das schon beeindruckend.

    Killerbee hingegen ist nun nicht wirklich der schlauste, und muss sich sehr oft von Hachibi da helfen lassen.



    Benutzung von Werkzeugen:

    Ein Muss, gerade bei Killerbee!

    Naruto benutzt zwar geschickt das, was er hat (Schriftrollen, Kunai, Shuriken), aber Killerbee ist ein Meister im führen seiner Schwerter, und kann auch allein aus einem Bleistift, eine tödliche Waffe zaubern!

    Hier siegt ganz klar Killerbee!



    Chakra und Stamina:

    Hier sehe ich beide gleich auf...

    Naruto kann selbst schwere Attacken wegstecken, und steht dennoch immer wieder auf! Durch Sage Mode ist sein Körper wesentlich härter, so dass er Stürze, die ihn sonst getötet hätte, nicht einmal mehr spürt!

    Er verfügt zudem über massig Chakra! Dadurch, dass er der Jinchuuriki vom Kyuubi ist, übertrifft er schon im 6 Tailed Mode, den vollen Hachibi!

    Dennoch kann Killerbee seinen Bijuu natürlich viel gezielter benutzen, und ist dabei nicht im Berserk Mode.
    Er kann sehr gut mit seinem eigenen Chakra umgehen, was alleine seine Fähigkeit mit dem Raiton Chakra zeigte.

    Zudem sind solche Attacken wie Lariat gegen normale Gegner tödlich, bei Naruto wäre es durch den Sage Mode sicherlich dennoch fatal.
    Sollte es den treffen, versteht sich...



    Fazit:

    3 zu 2 für Naruto!

    Dabei muss man natürlich immer bedenken, dass solche Sachen in einem Kampf auch gerne keine Rolle spielen können. Es kann auch sein, dass Killerbee garnicht dazu kommt, mit seinem Hachibi was zu machen, weil er gleich Rasenshuriken in die Schnauze kriegt.

    Auf der anderen Hand könnte Killerbee lange genug durchhalten, um Naruto zu zwingen, eine kleine Pause in seinen Sage Mode zu legen (wobei die Frage besteht, hat er wieder diese Schriftrolle, oder sind die Kagebunshin diesmal nicht so weit weg, sodass er die nicht extra noch beschwören muss...) und ihn dann beim Kagebunshin beschwören ein Lariat in den Rücken knallt...

    Am Ende ist zwar (meiner Meinung nach) Naruto in vielen Bereichen "besser", aber dennoch ist der Kampf relativ unentschieden, da beide mit tödlichen Attacken um sich werfen (Rasengan, Rasenshuriken, Lariat).
    Du hast in deinen Überlegungen Samehada vergessen, das dürfte es Naruto fast unmöglich machen zu gewinnen, denn Killerbee ist ohne Samehada schon gefährlich genug, aber mit ihm fast nicht zu schlagen.

  4. #63
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ...

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Du hast in deinen Überlegungen Samehada vergessen, das dürfte es Naruto fast unmöglich machen zu gewinnen, denn Killerbee ist ohne Samehada schon gefährlich genug, aber mit ihm fast nicht zu schlagen.
    Killerbee hat Samehada im Moment, richtig.
    Jedoch sollte man bedenken:

    A) Er hat Samehada bisher nicht einmal benutzt, weswegen wir nicht wissen, wie gut/schlecht er damit umgehen kann.
    B) Samehada könnte durchaus auch wieder von Kisame genommen werden, da es bis Heute nicht wirklich raus ist, ob Kisame Samehada absichtlich ziehen lassen hat, oder wirklich schlicht verraten wurde.

    Am Ende wäre es noch sehr gut möglich, dass Samehada sogar Killerbee am Ende links liegen lässt, da er das Chakra vom Kyuubi wiederum besser findet.
    Und wenn Kisame schon bei dem Hachibi nicht mehr mit dem absorbieren hinterher kam, dann bei dem Kyuubi erst recht nicht.

    Alles in allem fehlen mir in Sachen Samehada einfach zu viele Informationen, als dass ich das in die Analyse mit einfließen lassen würde.

    Du musst btw nicht den gesamten Beitrag von mir zitieren, ein "@.Null:", bzw die entsprechende Passage hätte dort auch gereicht...

  5. #64
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ...

    okay, also
    @.Null: Er konnte auch mit Zabuzas Schwert recht gut umgehen wie man von Suigetsu erfuhr, deshalb gehe ich mal davon aus das er alle Schwerter führen kann, aber ganz ehrlich wenn er mit 8 Stück auf so eine irre Weise kämpfen kann dann wird er auch ein Schwert führen können. Außerdem würde jemand wie Killerbee sicher nichts als Waffe benutzen wenn es um Leben und Tod geht wenn er nicht damit umgehen kann. Er muss mit Samehada was drauf haben.

    Alos Killerbee würde Samehada nicht wegen Kyubi verlassen, Kisame hat Samehada schonmal Kyubichakra absorbieren lassen und es ließ Samehada kalt. Jedes Chakara hat einen eigenen Geschmack bzw. Geruch und Killerbees Chakra trifft eben genau Samehadas Geschmack.

    Kisame hatte nicht wirklich viele Probleme mit Killerbee, ich glaube Kisame konnte 6 Schweife aufeinmal absorbieren, er kam schon gut damit klar, an keiner Stelle des echten Kampfes kam er in Bedrängis.

  6. #65
    Vater_von_Gott Vater_von_Gott ist offline
    Avatar von Vater_von_Gott

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ...

    "Alos Killerbee würde Samehada nicht wegen Kyubi verlassen ..." --->verdreht?^^

  7. #66
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ...

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Er konnte auch mit Zabuzas Schwert recht gut umgehen wie man von Suigetsu erfuhr, deshalb gehe ich mal davon aus das er alle Schwerter führen kann, aber ganz ehrlich wenn er mit 8 Stück auf so eine irre Weise kämpfen kann dann wird er auch ein Schwert führen können.
    Eben nicht, da es genau das Gegenteil von dem ist, war er mit diesen kleinen (btw nur sieben) Schwertern gewöhnt ist.

    Samehada ist sehr groß für ein Schwert. Dabei ist es nicht nur groß, sondern sicherlich auch noch wesentlich schwerer, als das Kubikiri Houcho (Schwert von Zabuza).

    Auch hat man im Anime sehen können, dass Killerbee dieses quasi nicht wirklich geführt hat. Juugo hat er fertig gemacht, in dem er das Schwert mit den Kopf schnell gedreht hat (was bei Samehada nicht möglich ist).
    Der Hieb gegen Sasuke wäre mit Samehada ebenso nicht möglich, wieso? Weil Samehada sägt, und nicht schneidet.

    Er müsste sich also erst an Samehada gewöhnen, wenn er ein sägendes Riesen Schwert vorher noch nie benutzt hat.

    Außerdem würde jemand wie Killerbee sicher nichts als Waffe benutzen wenn es um Leben und Tod geht wenn er nicht damit umgehen kann. Er muss mit Samehada was drauf haben.
    Ich persöhnlich würde Samehada nun nicht mitnehmen... Ist taktisch einfach nicht klug.
    Aber wer sagt denn, dass Killerbee damit umgehen kann? Hat keiner bisher gesagt, und Killerbee ist auch kein Gott, sondern muss den Umgang mit sowas erst lernen.

    Alos Killerbee würde Samehada nicht wegen Kyubi verlassen
    Du meinst Samehada würde Killerbee nicht wegen dem Kyuubi verlassen, oder?

    Kisame hat Samehada schonmal Kyubichakra absorbieren lassen und es ließ Samehada kalt.
    Naruto konnte damals auch nur SEHR wenig Chakra benutzen, womit dieses auch natürlich sehr "verdünnt" war.
    Wenn Naruto nun jedoch mit knall rotem Kyuubi Chakra kommen würde, würde das vielleicht vollkommen anders aussehen.

    Kisame hatte nicht wirklich viele Probleme mit Killerbee, ich glaube Kisame konnte 6 Schweife aufeinmal absorbieren, er kam schon gut damit klar, an keiner Stelle des echten Kampfes kam er in Bedrängis.
    Kisame konnte ihm nicht einen Schweif nehmen, siehe hier:

    Dazu muss gesagt werden, dass auf manchen Bildern wirklich sehr schlecht zu erkennen ist, wieviele Schweife er denn nun hat. Oft liegen diese nämlich übereinander, sodass man leicht einige nicht sehen kann.


    Quelle: Onemanga

    Quasi Hachibi in Menschen Form. Also nicht so stark, wie die eigentliche 8 tailed Form.


    Quelle: Onemanga

    Hier sieht man nochmal deutlich, wieviele Schweife er bei dieser Attacke hatte. Auch sieht man wie Kisame zu dem Schluss kommt, unmöglich so viel Chakra absorbieren zu können.


    Quelle: Onemanga

    Wie man hier sehen kann, hat Killerbee noch immer alle acht Schweife, nur eben nicht mehr in dem "roten" Mode.
    Diesen hatte Naruto damals, als Samehada sein Chakra absorbierte, ja auch nicht.

    Das Killerbee (oder Naruto) dann so "rot" sind, bedeutet einfach, dass die pures Bijuu Chakra um sich sammeln.
    Sonst ist das Chakra ja durchsichtig, und relativ klar. Daher wird es zwischen diesen beiden Varianten große Unterschiede geben.

    Kyuubi hat wesentlich mehr Chakra, als das Hachibi. Daher würde dort Samehada schon sehr früh an seine Grenzen stoßen.

    Und ich weiss ja nicht was du Bedrängnis nennst, aber für mich zählt da ein Loch in der Brust schon dazu...

  8. #67
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ...

    @.Null: Aber Killerbee ist doch ein Schwertmeister, außerdem hat er sicher schon etwas Zeit gefunden mit Samehada zu trainieren. Naja, aber man wird ihn wahrscheinlich nie richtig mit Samehada kämpfen sehen, denn ich dencke nicht das er Samehada behält, das war sicher nur ein Trick von Kisame, denn warum sonst sollte Samehada erlauben sich zu verstecken und wenn Kisame stirbt und das Schwert wieder zu Bee will nimmt er es sicher aus Prinzip nicht und killt es oder so...
    und Kisame war nie wirklich in Bedrängniss weil er ducrh Samehadas Fähigkeit fast unsterblich war. Das wäre für jemand anderes vieleicht ein harter Kampf geworden aber nicht für das Bijuu ohne Schweif.

  9. #68
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ...

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    @.Null: Aber Killerbee ist doch ein Schwertmeister
    Ist er auch, zumindest was den Umgang mit dem ihm vertrauten Schwertern angeht. Jedoch kann auch ein Schwertmeister nicht jeden Kenjutsu Stil beherrschen, oder denkst du, Kisame könnte mit diesen 7 Schwertern kämpfen?

    Es kämpft sich immer am besten mit Waffen, die man schon lange kennt.

    außerdem hat er sicher schon etwas Zeit gefunden mit Samehada zu trainieren.
    Wann? Wieviel Zeit ist vergangen, seit dem er wieder in Kumo angekommen, und dann zur Insel aufgebrochen ist? Vielleicht eine Woche, kommt in etwa hin.

    Diese Zeit wird, wenn man bedenkt dass man auf einem Boot schlecht trainieren kann (ein sich bewegender Untergrund eben) eher knapp gewesen sein.

    Naja, aber man wird ihn wahrscheinlich nie richtig mit Samehada kämpfen sehen, denn ich dencke nicht das er Samehada behält, das war sicher nur ein Trick von Kisame, denn warum sonst sollte Samehada erlauben sich zu verstecken und wenn Kisame stirbt und das Schwert wieder zu Bee will nimmt er es sicher aus Prinzip nicht und killt es oder so...
    Das denke ich auch, Kisame wird sicherlich sein Samehada nicht so einfach hergeben, selbst wenn dieses eigentlich zu Killerbee gehen wollen würde.

    und Kisame war nie wirklich in Bedrängniss weil er ducrh Samehadas Fähigkeit fast unsterblich war. Das wäre für jemand anderes vieleicht ein harter Kampf geworden aber nicht für das Bijuu ohne Schweif.
    Stimmt schon, jedoch hätte es schon gereicht, wenn Killerbee dort gleich nachgesetzt hätte, so wie es ihm sein Freund (Namen vergessen) geraten hat.

    Daher war diese Situation doch schon ein wenig lebensbedrohlich.

  10. #69
    Vater_von_Gott Vater_von_Gott ist offline
    Avatar von Vater_von_Gott

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ...

    also als ich diesen kampf vorgeschlagen habe, wollte ich eigendlich noch hinzufügen, dass er ohne killerbees "neues" schwert ausgetragen wird, um eben diese diskussion zu vermeiden...^^ (habs halt vergessen)
    auf was ich eigendlich hinaus wollte, war:
    welche auswirkungen würde das Rasenshuriken auf den komplett verwandelten 8-schwänzigen haben?
    ich mein wenn killerbee sich komplett verwandelt (was er ja kann ...), und naruto einen volltreffer mit seinem Rasenshuriken landet?

    denn meine überlegung war: wenn naruto damals, zur zeit als konoha von den fuchs angegriffen wurde, schon gelebt hätte und im selben alter wie jetzt gewesen wäre, und auch die gleichen fähigkeiten (techniken) gehabt hätte, hätte er den fuchs mit seinen Rasenshuriken und erimitenmodus besiegen können???

    ich weiß das ist alles etwas dumm forumiert, aber ich denk ihr wisst schon auf was ich hinaus will^^

  11. #70
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ...

    Also Hachibi würde durch das Rasenshuriken sterben, absolut keine Frage!
    Jedoch spreche ich dabei natürlich von dem geworfenden Rasenshuriken, und nicht dem "unfertigen".

    Aber da es selbst ein Chidori Eisou geschafft hat, durch die Chakra Haut vom Hachibi zu schneiden (und das ohne Probleme!), würde das Rasenshuriken diesen in Stücke fetzen.

    Beim Kyuubi sieht das wiederum GANZ anders aus! Selbst im 4 tailed Mode war das Chakra von Naruto bereits so "dicht", dass nicht einmal das Kusanagi (das Richtige! Nicht dieser Abklatsch von Sasuke...) diesen einen Kratzer zufügen konnte.

    Daher würde dem Kyuubi bei 100% seiner Kraft wohl selbst ein Rasenshuriken eher wenig anhaben können...

  12. #71
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ...

    ich glaub kaum das der Hachibi vom Rasen Shuriken strerben würde, dafür ist es zu klein, außerdem hat selbst Kakuzu es überlebt.

    Und Sasuke hätte Killerbee in der Menschjinshurikiform sicher auch nicht töten schneiden können, denn dort kommt das dichte Chakara auch vor.

  13. #72
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ...

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    ich glaub kaum das der Hachibi vom Rasen Shuriken strerben würde, dafür ist es zu klein
    Ahja... Bullshit



    Quelle: OneManga

    Chibaku Tensei.

    Sieh dir den Krater an, und dann die Umgebung, um in etwa einen Überblick zu gewinnen, wie groß der Krater ist (dabei sollte man bedenken, dass diese Berge eher flach und klein sind. Manchen erscheint es daher wiederum zu groß).

    Wie man es auch dreht, das ist einfach gigantisch groß!


    Nun sieh dir noch einmal an, die groß das Hachibi ist. Hier sieht man sehr gut, wie groß er im Vergleich zu Menschen ist.


    Quelle: OneManga

    Seine größe schätze ich in etwa auf die, von Gamabunta, ein bisschen kleiner vielleicht.


    Aber was haben die beiden Sachen hier jetzt mit dem Rasenshuriken am Hut? Aufpassen:



    Quelle: OneManga

    Naruto steht am Rande des vom Chibaku Tensei entstandenen Kraters, und wirft sein Rasenshuriken...



    Quelle: OneManga

    Das Rasenshuriken schneidet durch zig Felsen, und landet am anderen Ende des Kraters. Dabei ist die Explosion verdammt übel, wie man nur deutlich sehen kann.
    Die Explosion selbst ist schon größer als das Hachibi.

    Dass man dort auch sehen kann, dass das geworfende Rasenshuriken in weniger als einer Sekunde den Krater durchquert hat, lasse ich mal außen vor...

    Es könnte also sehr gut Hachibi in zwei Stücke schneiden, sehe da kein Problem.

    außerdem hat selbst Kakuzu es überlebt.
    Bitte richtig mitlesen:

    Jedoch spreche ich dabei natürlich von dem geworfenden Rasenshuriken, und nicht dem "unfertigen".
    Das fertige hätte er nicht überlebt, selbst wenn er alle 5 Herzen noch gehabt hätte.
    Denn das Jutsu ist doch grundverschieden, wenn es vollendet ist:



    Quelle: OneManga

    Das Jutsu hat den Human Körper einfach in Stücke zerfetzt, und würde auch von Kakuzu nix übrig lassen.

    Und Sasuke hätte Killerbee in der Menschjinshurikiform sicher auch nicht töten schneiden können, denn dort kommt das dichte Chakara auch vor.
    ... Die volle Hachibi Form ist das Maximum! Es geht nicht besser!
    Und Sasuke konnte dennoch durch dessen Haut Schneiden, wie ein heißes Messer durch ein Stück Butter:



    Quelle: OneManga


    Also doch, er könnte es locker.
    Ebenso wie Naruto

  14. #73
    DevouringKing DevouringKing ist offline
    Avatar von DevouringKing

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ...

    man sollte achtung spoiler in den thread namen schreiben. ich dachte hier gehts um spoiler freie vergleiche.

  15. #74
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ...

    Zitat DevouringKing Beitrag anzeigen
    man sollte achtung spoiler in den thread namen schreiben. ich dachte hier gehts um spoiler freie vergleiche.
    Das kommt immer auf die Frage selbst an.
    Sollte ein Anime User fragen "Wer würde nach Anime Stand im Moment gewinnen -", dann würde man auch auf diesem Stand geantwortet werden.

    Aber dennoch hast du Recht.
    Spoiler Gefahr besteht hier wirklich, daher wäre eine Warnung im Titel nicht unbedingt schlecht.

  16. #75
    Sakkâku Sakkâku ist offline
    Avatar von Sakkâku

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ... | Achtung: Spoiler!

    Soo mein Freund, ich habe auch eine Anfrage bezüglich "wer gewinnt bla bla"...

    Kaguya Kimimaro Vs Uchiha Sasuke (nachdem Training bei Orochimaru ohne Mangekyou etc.)

    Viel Spaß =)

  17. #76
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ... | Achtung: Spoiler!

    Gute Frage, also los


    Taijutsu:

    Im Taijutsu wird Sasuke die Oberhand haben. Sasuke hat in diesen Jahren sehr viel gelernt und ist gerade im Taijutsu sehr viel stärker geworden.

    So konnte er doch mir Leichtigkeit zwei Anbu (Yamato und Sai) im Nahkampf fertig machen, obwohl beide in keinster Weise geschwächt waren.

    Nun hat Kimimaro sicherlich ein sehr starkes Kekkei Genkai, jedoch wird man seine Knochen wohl in die Kategorie Doton packen müssen, womit er gegenüber Sasuke stark im Nachteil wäre.
    Sasuke könnte durch sein Chidori locker durch diese Knochen schneiden, und auch die sehr viel bessere Beweglichkeit von Kimimaro wäre durch ein Nagashi wieder außer Kraft gesetzt.


    Ninjutsu:

    Auch hier ist Sasuke stärker, ohne Frage.

    Sasuke lernte eine Vielzahl neuer Chidori Variationen dazu, alleine Kirin sollte da schon deutlich zeigen, wieso Naruto diese Jahre nicht gut genutzt hat...

    Kimimaro würde sowohl Katon als auch Raiton schwer etwas entgegen zu setzen haben. Seine Jutsu sind alle mehr oder minder auf Nahkampf ausgelegt.
    Und die Jutsu die auch eine größere Fläche erfassen, sind durch das CS2 für Sasuke leicht auszuweichen.


    Chakra, Ausdauer, Widerstandskraft:

    Hier sehe ich keinen im Vorteil...

    Dadurch dass er ein Uchiha ist, hat Sasuke von Natur aus eher wenig Ausdauer. Auch würde er nicht vielen Treffern standhalten können, daher spielt er auch sehr auf Geschwindigkeit.

    Dafür verfügt Sasuke über eine... jah, ich denke gewaltige Menge Chakra, kann man schon sagen. Durch das CS2, wird diese nurnoch verstärkt.


    Kimimaro jedoch ist, genau wie es Itachi war, krank. Daher wird er in Sachen Ausdauer sehr im Nachteil sein.
    Auch seine sehr gute Verteidigung bringt ihm gegen Sasuke nicht viel...

    Bei Gaara war diese noch sehr nützlich, da Gaara seinen Gegner eh "nur" zerdrücken möchte. Sasuke hat jedoch den Elementvorteil auf seiner Seite, und attackiert wesentlich gezielter, als Gaara.
    Daher würde Sasuke also eher schneiden und stechen, anstatt eben einfach Kraft spiele zu lassen.


    Genjutsu:

    Keine Frage, Sasuke ist hier klar im Vorteil!

    Kimimaro beherrscht nicht einmal Genjutsu, und wird daher in dieser Hinsicht schlicht aufgeschmissen sein.



    Fazit:

    Wie man sieht würde meiner Meinung nach Sasuke den Pokal nach Hause holen. Er hat einfach in quasi allen Bereichen die Nase vorn.

    Jedoch muss man ganz klar sagen, dass Kimimaro durch seine Krankheit eh schon geschwächt ist!
    Auch ist Kimimaro tot, und konnte daher nicht diese Jahre trainieren. Sollte Kimimaro fit sein, und die Jahre auch mit Training verbracht haben... Wer weiss, was aus ihm geworden wäre (ansich nix, da Orochimaru ihn sich sonst geholt hätte ).

  18. #77
    DevouringKing DevouringKing ist offline
    Avatar von DevouringKing

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ... | Achtung: Spoiler!

    ich glaube ohne krankheit hätte selbst der kimimaru von damals locker gegen sasuke gewonnen.

    man stelle sich seinen letzten angriff vor den er gegen gaara eingesetzt hat.

    wie sasuke den überleben will frage ich mich.

    schließlich kann sasuke nicht fliegen.

  19. #78
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ... | Achtung: Spoiler!

    Zitat DevouringKing Beitrag anzeigen
    schließlich kann sasuke nicht fliegen.
    Doch, das kann er sogar sehr gut, siehe hier.

    Er kann es sogar noch besser und vorallem schneller, als Gaara selbst, der nur auf einem Haufen Sand steht, und quasi nur "schwebt".


    Sasuke könnte dieser letzten Attacke also mit Leichtigkeit ausweichen, vorallem da er die Knochen schon sehen könnte, wenn diese noch im Boden sind, Sharingan sei Dank
    Natürlich aber erst einige Meter bevor sie aus dem Boden brechen, aber das gibt ihm wiederum genug Zeit, auszuweichen.

    Dass das möglich ist, hat man gesehen, als Sasuke die im Boden verstecken Minen von Deidara sehen konnte, eben durch ihr Chakra.
    Da durch die Knochen von Kimimaro auch Chakra fließt, wird es dort auch genauso sein.



    Edit:

    Wo ich gerade so darüber nachdenke, werfe ich doch auch gleich einen Kampf ins Rennen...
    Wenn jemand was zu dem Fight "Sasuke vs Kimimaro" noch was sagen will, kann er dieses natürlich noch tun xD


    Wie auch immer, der Kampf ist ein wenig knifflig...


    Raikage Ê vs Uchiha Itachi


    - Beide sind in Topform, d.h Itachi leidet nicht unter seiner Krankheit! Bzw ist diese noch nicht stark ausgeprägt. Raikage hat auch noch beide Arme, ist klar


    - Raikage weiss seinen Bruder in Sicherheit, also wird er nicht wie ein Berserker einfach in den Kampf rennen!


    - Itachi weiss über den Raikage nur, dass dieser eben Raikage ist (was auch Raiton hindeutet ) und im Taijutsu unglaublich gut sein soll.
    Jedoch verfügt er nicht über nähere Informationen (wie z.B der extrem üble Geschwindigkeit oder dem Bijuu Chakra-Level).


    - Der Raikage weiss über Itachi ein wenig mehr durch Shii bescheid, aber auch nur in Sachen Amaterasu. Daher ist er für dieses Jutsu vorgewarnt (Shii hat Itachi ja anscheinend einmal im Kampf gegenüber gestanden, daher ist es nur logisch, dass Raikage von Amaterasu weiss).
    Natürlich weiss er noch das übliche, wie eben Uchiha --> Genjutsu huan. Jedoch weiss er nix über das extrem starke Tsukuyomi oder eben Susanoo.


    - Beide halten sich nicht zurück! Ihr Ziel ist es einfach, den Gegenüber umzubringen!


    Der Kampfschauplatz ist der gleiche, wie bei Sasuke vs Raikage. Beide kennen sich dort nicht wirklich aus, jedoch bietet dieser Kampfplatz eben auch die Möglichkeit, sich vom Kampf zurück zu ziehen, und erstmal einen Plan zu schmieden... Wenn der Gegenüber dies zulässt

    Der Kampf als solcher ist ein one on one, also weder Kisame, noch Cloud Ninja sind beteiligt... Nah dann mal los! xD

  20. #79
    Vater_von_Gott Vater_von_Gott ist offline
    Avatar von Vater_von_Gott

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ... | Achtung: Spoiler!

    also ich sag das itachi ihn einfach umhaut (ok, ich geb zu das ich ein bissel itachi-fan bin ....).
    itachi ist einfach ein meister im bereich genjutsu.... eine fingerbewegung reicht aus....
    darauf ist wirklich keiner vorbereitet, selbst wenn man weiß, dass der gegner ein ushia ist.
    und wenn der raikage erstmal vom Tsukuyomi "gekostet" hat ist für ihn auch schluss!
    meine meinung ist, das der kampf schon in der sekunde vorbei ist, in der er anfängt^^

    und selbst wenn nicht: itachi hat immer kontrolliert gekämpft, d.h. bedacht.
    ich denke er würde Susanoo vlt. schon zu beginn des kampfes beschwören, um herauszufinden war der raikage alles so kann...
    und ich denk itachis sunanoo wird der raikage nich so leicht "durchbrechen"^^

    wiederum ist der raikage halt schnell und unheimlich stark.

    so und auch so dieser kampf würde von einem einzigen kleinen fehler entschieden werden.
    ein treffer vom raikage und over.
    ein blick auf finger oder augen und itachi gewinnt.

    bin dennoch für itachi!

  21. #80
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Naruto, wer würde gewinnen ... | Achtung: Spoiler!

    Zitat Vater_von_Gott Beitrag anzeigen
    also ich sag das itachi ihn einfach umhaut (ok, ich geb zu das ich ein bissel itachi-fan bin ....).
    itachi ist einfach ein meister im bereich genjutsu.... eine fingerbewegung reicht aus....
    Utakata ist ein sehr schwaches Genjutsu, welches jeder der Kai beherrscht locker brechen sollte.

    Es reicht auch aus sich selbst Schmerzen zuzufügen und die Genjutsu dann damit zu brechen. Daher würde das dem Raikage wohl nicht viel anhaben können.


    und wenn der raikage erstmal vom Tsukuyomi "gekostet" hat ist für ihn auch schluss!
    Wenn er darin gefangen wird, richtig.

    Jeder der gegen einen Uchiha kämpft weiss jedoch, dass man diesem besser nicht in die Augen sehen sollte. Daher wäre Tsukuyomi sicherlich nicht so leicht zu benutzen.


    und selbst wenn nicht: itachi hat immer kontrolliert gekämpft, d.h. bedacht.
    ich denke er würde Susanoo vlt. schon zu beginn des kampfes beschwören, um herauszufinden war der raikage alles so kann...
    Ich sagte nur, dass ihm seine Krankheit nicht solch schwierigkeiten bringt, nicht, dass er ein EMS hat

    Daher würde er natürlich nicht gleich Susanoo benutzen, da diese Kunst immernoch seinen Augen und damit auch seiner Ausdauer etc stark schadet.


    und ich denk itachis sunanoo wird der raikage nich so leicht "durchbrechen"^^
    Sollte der Raikage mit Hirn kämpfen (was er durchaus zu tun scheint, sollte er dem Mörder seines Bruder nicht gerade gegenüberstehen), dann würde er bei einer solchen Kunst erstmal auf Distanz gehen.
    Auch ist Raikage natürlich scheisse schnell, daher wäre es nicht einfach für Itachi, diesen mit Susanoo zu treffen (das Susanoo von Sasuke ist da schon wesentlich schneller).

    Ich sollte da auch noch erwähnen, dass Totsuka nur Gegner in diese ewige Genjutsu versiegeln kann, sollte es Itachi gelingen, diesen zu durchbohren.


    It [Totsuka] is an ethereal weapon with an enchanted blade capable of sealing anything it pierces in a "world of drunken dreams" for all eternity.
    Quelle: Susanoo - Narutopedia, the Naruto Wiki

    Hier noch einmal im Manga selbst: Klick.
    Auch hier ist von "pierce" die Rede.

Seite 4 von 246 ErsteErste ... 3451424 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. One Piece | x vs y - wer würde gewinnen?: Diese Art von Thread kennen einige von euch wahrscheinlich aus dem Naruto Forum. In diesem Thema werden interessante, hypothetische Kämpfe...

  2. Dragonball - Wer würde gewinnen?: Hier könnt ihr zwei Charaktere kämpfen lassen! Diskutiert, wer wohl gewinnen würde, wie und warum. Viel Spaß ;)

  3. OP - wer würde gewinnen: So da sich der Naruto Thread mit den gleichen Thema,großer Beliebtheit erfreut mache ich einfach einen OP Thread auf . Also man sollte diskutieren...

  4. BLEACH, wer würde gewinnen...: Hier kann man Match Ups erstellen wie z.B Stark vs Barragan

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

mizukage mei nackt

guy acht tore

naruto kaguya nackt

satetsu schreibweise

6 pfade obito

warum hat naruto gegen nagato fast verloren

herr der ringe Feuer auge

holz buddha naruto

naruto and kurenai alle sind nackt

kaguya nackt

naruto madara Susanoo

naruto tor pain

Shikamaru im Nahkampf

naruto minato nackt

naruto guy 8 tore

dritte raikage

seinetai wikipedia

naruto in mods der 6 Pfade

naruto Augen

naruto fingerzeichen

naruto die 6 pfade

katalog mit ei uberaschong #1996

Sasuke zeichnen