Seite 4 von 6 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 119

Thema: Smash Bros.

  1. #61
    DMagic DMagic ist offline
    Avatar von DMagic

    AW: Smash Bros.

    aber du weisst schon, dass pummeluff so EINIGES auf dem kasten hat?^^

    jeder char hat iwo seine fans und jeder char ist iwo auch garnicht so schlecht. schwer zu sagen, was man rausnehmen könnte bzw auswechseln könnte.
    vllt bei denen, die sich fast gleich spielen aber sonst...

  2. Anzeige

    AW: Smash Bros.

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    New Meta Knight New Meta Knight ist offline
    Avatar von New Meta Knight

    AW: Smash Bros.

    Spielt keine Rolle.
    Nintendo selbst wollte Pummelluff auch rauslassen, weil es einfach völlig unwichtig geworden ist und auch keine so große Fangemeinde hat wie der Rest.
    Allein schon die Tatsache, dass man es erst gaaaaanz am Ende freischaltet, und nicht wie sonst durch einmaliges Durchspielen vom Classicmodus zeigt ja, dass es erst zum Schluss reingestopft wurde, weil die eigentlich geplanten Charaktere zuviel Platz/Zeit verbraucht hätten.

    Ich persöhnlich hab nichts gegen die kleine rosa Kugel, aber wenn sogar die Entwickler sie rausnehmen wollen...
    Jetzt ist nur die Frage, ob es überhaupt möglich ist, einen Veteranen einfach aus dem Spiel zu nehmen....

  4. #63
    Waknight Waknight ist offline
    Avatar von Waknight

    AW: Smash Bros.

    Zitat ysglnd Beitrag anzeigen
    wieso muß die dunkle samus irgendwas einsetzen vorher um es ihm spiel zuhaben? ich hab ganondorf in zelda auch nie gesehen dass er link einen fliegekick verpasst hat
    naja,bei ganondorf muss man aber auch sagen,dass der einfach zu wenig vorlagen hatte,ich meine sein einziger auftritt vor melee war in OoT wo er nur lichtkugeln rumschoss,was nicht für ein moveset ausreichte....also entschloss man sich aus irgend nem grund ihn zu nem c.falcon-klon zu machen xD.Bei fox und falco hat man sich ja auch moves einfach ausgedacht,weil es zu wenig vorlagen damals gab(könnte man dank assault zwar inzwischen ändern,aber dann würde man evtl.fans verärgern,dass man die charas abgeändert hat)
    Dark samus aber liefert mehr als genug moves für ein moveset

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Ich bezweifle ganz ehrlich dass wir eine Dark Samus bekommen... Dann könnten sie gleich wieder Doktor Mario und Pichu reinnehmen.

    Ich persönlich glaube, dass Mewtu eine hohe Chance hat. Von Pokemon wird man sowieso etwas mehr sehen, langsam wird es schwer, verhältnismäßig nicht zu viele Chars aus einem Franchise einzubauen, auch wenn es natürlich möglich wäre.
    Ridley hingegen soll doch bitte ein Boss bleiben, den braucht keiner... Is ja in meinen Augen sowieso schlimm wie viele Metroid-Chars die Leute haben wollen. Ich kenn die Serie zwar nicht, aber so wie ich das sehe gibt es einen Char der sich dafür eignet, in einem Super Smash Bros mitzumachen - und das ist Samus. Jetzt wurde diese aber zu Gunsten von Brawl eh schon "ausgezogen" und belegt somit 2 Plätze, brauchen wir wirklich noch eine dritte "Form" als Dark Samus?!

    Und Giovanni mit Mauzi & Zoroark? Kann man gleich Blau einbauen, mit, äähh... Panpyro, Celebi und Klikdiklak.
    ich glaub auch nicht,dass dark samus reinkommt,weil ich ganz ehrlich im moment keine zukunft für sie sehe,sie ist tot und wird es vermutlich auch bleiben.
    Ich versteh jetzt auch nicht,was du gegen ridley hast,der ist nun mal neben samus der einzige häufig auftauchende metroidchara.Und die Metroidreihe braucht einfach mal nen 2.chara(ZSS ist ja lediglich ne andere form von samus),immerhin ist die metroidreihe eine der erfolgreicheren serien von nintendo(besonders in den usa) und sie hat nur einen chara,während weniger große reihen wie starfox oder Mother schon mehrere haben.
    Auch seh ich keinen grund warum er unpassend sein sollte,klar er ist ein drache,das ist glurak aber auch und klar er ist groß,aber das ist bowser auch(zwar gibt es den auch in multiplayerspielen usw.in kleiner,aber das sind dann eben auch spiele,wo man bowsers größe runtergespielt hat um ihn spielbar zu machen)

    Die idee mit giovanni hast du glaub ich nicht ganz verstanden,es geht darum,dass die pokemonreihe zu viele potenzielle charas hat,z.B.Mauzi und zoroark sind schon recht weit oben bei den möglichen newcomern für die reihe.Allerdings könnte es einfach zu viel platz brauchen beide zu charas zu machen,immerhin sollte eine gewisse balance zwischen den reihen behalten bleiben.Die Lösung wäre einfach mehr trainer einzuführen,weil so kann man mehrere pokemon zu einem chara zusammenzählen.Giovanni war auch nur ein beispiel,da mauzi eben dank der serie oft mit team rocket in verbindung gebracht wird und zoroark als unlichtpokemon thematisch auch dazupasst,aber es ging mir mehr darum,das prinzip neue pokemontrainer-charas einzubauen um so mehr wichtige pokemon spielbar zu machen zu verdeutlichen.

  5. #64
    Asmoo Asmoo ist offline
    Avatar von Asmoo

    AW: Smash Bros.

    was würd ich mich über n ssb dojo freuen, so wie nintendo es bei der wii gemacht hat.

    (Smash Bros. DOJO!!)
    jeden tag kam ne neue info dazu (charakter, stage, musik ect)

    das hat die spannungskurve bis kurz vor den release ins unendliche getrieben

  6. #65
    ysglnd ysglnd ist offline
    Avatar von ysglnd

    AW: Smash Bros.

    ohne vorhandenes material kann es auch keine infos geben :P

  7. #66
    Asmoo Asmoo ist offline
    Avatar von Asmoo

    AW: Smash Bros.

    ich rede ja auch nicht von hier und jetzt, abgesehen davon das ssb4 noch nicht in produktion ist, wär selbst wenn es n launch titel wäre noch viel zu viel zeit bis zum release.

    aber ein paar wochen nach dem erstem trailer würd sowas schon gut kommen.

  8. #67
    crazy hand crazy hand ist offline
    Avatar von crazy hand

    AW: Smash Bros.

    Ja ich werde es mir auf jeden fall holen und man könnte auch sehr viele charactere reinmachen von allen spieleserien Mario,Zelda,etc....
    vor allem aber würde Ich mich auf sehr viele neue stages freuen

  9. #68
    Pikapoki Pikapoki ist offline
    Avatar von Pikapoki

    AW: Smash Bros.

    Ich würde gere mit Mii's spielen können.

    Das wäre mal eine coole Idee.


    Außerdem fänd ich Megaman und Pac-Man auch ganz gut.




    ABER ROY MUSS UNBEDIGT WIEDERKOMMEN !!! *ich vermisse ihn so*

  10. #69
    riolu22 riolu22 ist offline
    Avatar von riolu22

    AW: Smash Bros.

    Ein Mii? Der würde im Vergleich zu den anderen ziemlich abstinken. Immerhin kann der fast garnichts. Hätt aber kein Problem damit, wenn er kommen würde.

  11. #70
    New Meta Knight New Meta Knight ist offline
    Avatar von New Meta Knight

    AW: Smash Bros.

    Wenn Nintendo mehr als 3 (oder 4, wenn Sonic und Snake bleiben sollten) Gastchars in Spiel packt, oder man mit Gumbas, Miis oder Leuten aus Animal Crossing kämpfen kann, ist Smash Bros offiziell Schrott für jeden Fan der Reihe...
    Denke ich mal...

  12. #71
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: Smash Bros.

    ich hoffe mal auf ark aus terranigma auch wenn er sehr unwarscheinlich ist

  13. #72
    Player91 Player91 ist offline

    AW: Smash Bros.

    Also was die als aller erstes machen sollten, ist eine Steigerung der Online-Qualität, das ist einer der wichtigsten Merkmale
    bei den Nextgens. Keine Laggs usw.. Über alles andere lässt sich streiten, aber wenn das neue Spiel einen schlechten Online Modus hat,
    dann tröstet alles andere net, egal wieviele Charas kommen.

  14. #73
    Waknight Waknight ist offline
    Avatar von Waknight

    AW: Smash Bros.

    Zitat New Meta Knight Beitrag anzeigen
    Wenn Nintendo mehr als 3 (oder 4, wenn Sonic und Snake bleiben sollten) Gastchars in Spiel packt, oder man mit Gumbas, Miis oder Leuten aus Animal Crossing kämpfen kann, ist Smash Bros offiziell Schrott für jeden Fan der Reihe...
    Denke ich mal...
    find ich ebenfalls,aber ich glaube nicht,dass die mit gumbas oder so kommen,weil es gibt eigentlich genug alternativen bei den spielen(bei mario z.B.gibts noch Bowser Jr. und noch viele andere die man nehmen könnte).
    Auch find ich,dass 3,bzw.4 gastcharas das maximum sein sollte,aber da ja ssb4 für wiiu und 3ds kommen soll kann man ja machen,dass man in jede version andere gastcharas reinpackt,die nur in der version drin sind.
    Ac-charas wirds sicher nicht geben,aber miis sind in letzter zeit nicht mehr so unwahrscheinlich,sie tauchen immer häufiger auf und können sogar in so nem 3ds-spiel kämpfen(wenn auch nicht beeindruckend),man könnte sie als custom-charas einbauen,aber sollten komplett optional bleiben.

  15. #74
    King K. Rool King K. Rool ist offline
    Avatar von King K. Rool

    AW: Smash Bros.

    Ein Bild sagt zwar mehr aus als tausend Worte, dennoch würde ich noch einige Worte zu diesem Roster von mir sagen.

    Desertlizard on deviantART

    Als ich dieses Roster Zusammengebastelt habe, dachte ich nur an jene Charaktere, die ich persönlich gerne im zukünftigen SSB Wii U sehen will. Daher wirkt dieses Roster in den Augen von vielen sehr… „einseitig“, wenn man es mal harmlos ausdrücken will. Besonders auffallend ist, dass die Third Party-Charaktere fehlen und bis auf einen Newcomer aus Golden Sun keine weiteren neue Nintendo-Franchise in das Roster geschafft haben.

    Zu dem Ausfallen der Third Party-Charaktere habe ich meine Gründe:

    1. Würde ich Third Party-Figuren einbauen, wäre mehr als die Hälfte des Rosters mit denen voll, da sie mir rein vom Stil und Charaktere mehr zu sagen, als die meisten Nintendo-Figuren. Sonic, Dr. Eggman, Snake, Rayman, Globox, Banjo & Kazooie, Johanna Dark, Shanoa aus Castlevania, Mickey Mouse, Osawld, the Lucky Rabbit etc.
    2. Habe ich es so verstanden, dass die Third-Parties exklusiv für SSB: Brawl gedacht waren. Sonic und Snake und andere zukünftige Charaktere Dritthersteller-Figuren werden evtl. nicht mehr auftauchen.
    3. Arbeite ich noch Nebenbei an einem Sega Allstar-Kampfspiel, wo auch Sonic vorkommen wird. Wozu ihn zweimal zeichnen? Daher ist dies nur ein Nintendo Exklusives Roster.

    Jetzt zum Roster und meinen Gründen, wieso ich diese neuen Figuren gerne sehen will. Zusätzlich bekommen die Veteranen, die schon sehr lange dabei sind, komplett neue Moves. Ich will nicht zum vierten Mal hintereinander mit Mario oder Link mit denselben Moves kämpfen.


    Super Mario
    Beim auslesen der Figuren wollte ich für jedes Spiel der Hauptreihe und die bedeutendes Spinoff-Ableger einen Charakter aussuchen, der diese repräsentiert. Dummerweise wären es dann zu viele geworden. Krankfried aus der Mario & Luigi-Reihe war noch geplant gewesen, musste aber dann auf ihn verzichten, da es dann wirklich zu viele geworden wären. Auf Daisy und Waluigi habe ich ganz verzichtet, da diese wirklich nur noch für Sportspiele verhalten müssen. Sepziell bei Waluigi kann ich beim besten Willen nicht verstehen, wieso so vielen den wollen. Man könnte aber Daisy als alteratives Kostüm für Peach nehmen. Aber als richtige Figur und nicht einfach nur ihre Farben. Toad wäre noch denkbar, aber der ist bereits ein Teil von Peach angriffen.

    Mario
    Er hat schon so viele Abenteuer bestanden, dann könnte er mal ein komplett neues Moveset bekommen. Wobei typische Angriffe wie Feuerball oder der Münzsprung erhalten bleiben müssen, nur eben leicht abgeändert.

    Luigi
    Sein Moveset und sein Image ist jetzt komplett auf sein eigenes Spiel Luigi’s Mansion ausgerichtet. Seine grünen Feuerbälle schleudert er zwar noch immer, diese kommen dann aber als ein elementarer Geist aus seinem Staubsauger heraus. Auch sein Super-Sprung-Angriff ist noch da und auch seine seitlicher Torpedo-Angriff. Diese werden aber mit der Druckkraft seines Staubsaugers ausgeführt, Zusätzlich kann Geister mit seinem Down-B-Angriff aus dem Schreckweg 08/15 ausstossen, die dann die Körper seiner Opfer besetzten und sie kurz betäuben. Ähnlich wie Mewtwo’s Aussetzer-Attacke in SSB: Melee

    Prinzessin Peach
    Wie bei Luigi ist ihr Moveset dieses Mal komplett auf ihr eigenes Spiel Super Princess Peach ausgelehnt. Statt eines gewöhnlichen Sonnenschirms benutzt sie den sprechenden Schirm Perry. Ihr Moveset ist dann an ihre starken Gefühlschwankungen aus ihrem eigenen Spiel wie z.B. Wut, Freude und Trauer angelegt. Bei Trauer Spült wie z.B. ihre Gegner mit Wasser davon.

    Bowser
    Genau wie Mario hat Bowser schon so viele Abenteuer beschritten, dass man locker für ihn ein komplett neuer Moveset kreieren kann. Wie wäre es, wenn er sich zu einer Stachelkugel zusammen rollen kann, wie in Mario Galaxy und M&L: Bower’s Inside Story? Oder dass er statt einer einfachen Stampfattacke einen Kettenhund auf die Gegner hetzt?

    Newcomer: Bowser Jr. (80%)
    Der erste Newcomer auf der Liste ist Bowsers kleiner Sprössling, von dem ich sicher bin, dass er es in SSB: Wii U schaffen wird. Seit seinem Debut in Super Mario Sunshine ist er zum fünftwichtigsten Charakter der Super Mario-Spielserie geworden und tritt seitdem sogar in der Hauptserie auf und ist nicht einfach eine zusätzliche Spielfigur in irgendwelchen Mario-Sport und Party-Spielen wie z.B. Waluigi.
    Sein Magischer Pinsel ist der grösste Bestandteil seines Move-Sets. Er kann sich aber nicht wie in Super Mario Sunshine in den wässrigen „Shadow Mario“ verwandeln. Auch ohne diesen Bonus ist er ein guter Charakter.

    Newcomer: Rosalina (1%)
    Okay, darüber müssen wird nicht diskutieren. Sie hat kaum Chancen, ins Spiel zu kommen. Aber sie ist mir einfach so sympathisch. Viel mehr als Peach und Daisy. Sie ist eigentlich der einzige Super Mario-Charakter, der eine Story und eine tragische Hintergrundgeschichte hat, was sie in meinen Augen zu etwas Besonderen Macht. Aber als Helfertrophäe könnte ich sie mir gut vorstellen.

    Yoshi
    Ich habe noch nie die Yoshi-Spiele gespielt, aber ich bin sicher, dass der kleine Dino zu mehr fähig ist. Eine komplette Rundumerneuerung wäre hier ganz angebracht. Wobei Angriffe mit seiner Zunge und Eiern erhalten bleiben müssen, da es nun mal das Image von Yoshi ist.

    Wario
    Naja, da er erst in SSB: Brawl die Ehre hatte, mit den andere großen Nintendo-Stars zu kämpfen, braucht Wario kein wirklich neues Moveset. Aber ein zwei kleine Neuerungen wären schon nicht schlecht.

    Newcomer: Captain Syrup (5%)
    Zuerst wollte ich ja Kat & Ana als zweiten Wario-Charakter nehmen, die dann als Duo kämpfen, ähnlich wie die Ice Climbers. Doch dann habe ich mich für Warios Erzrivalin entschieden, die dann der Repräsentant für die Wario land-Ableger ist, wie Wario für die Wario Ware-Titel. Man könnte ihr leicht ein gutes Moveset verpassen. Wenn es sogar bei hilflosen Prinzessinnen wie Zelda und Peach geklappt hat, dann klappt es auch bei einer Piratenbraut. Ihre Chance rechne ich aber nicht sehr hoch an. Dafür ist sie ein viel zu kleines Licht in der Nintendo-Welt.

    Newcomer: Paper Mario (50%)
    Also, seine Chancen stehen da gar nicht mal so schlecht, wenn ihr mich fragt. Ich gebe Marios zweidimensionaler Papierversion eine 50-50-Chance. Die Paper Mario-Reihe ist recht beliebt und Erfolgreich, und mit bereits vier Ablegern hat sie, wie ich finde, Gründe genug, um einen Vertreter für SSB4 zu bekommen. Auch im Story Modus ließe sich Paper-Mario gut einfügen, wenn ein Feind, z.B. das Horror-Kid, Mario zum Spaß in ein Papiermännchen verwandelt. Ähnlich wie Horror-Kid es mit Kafei in Zelda: Majora’s Mask gemacht hat. Paper Mario kämpft vorwiegend mit seinem Hammer und hat auch sonst genügend gute Angriffe aus dieser Reihe zu offerieren.

    Newcomer: Geno (50%)
    Der letzte Super Mario-Charakter in meiner Liste, der leider wegen Platzmangel etwas weiter nach unten rutschen musste, ist Geno. Obwohl er bislang nur in einem Spiel eine wichtige Rolle hatte und seitdem nur einen kleinen Cameo in Mario & Luigi: Superstar Saga bekommen hat, ist er einer der meist gewünschten Kandidaten für SSB. Ich weiß aber nicht, wer genau für Geno die Rechte besitzt. Nintendo oder Square Enix? Hätte Nintendo die Rechte, dann würden die Geno längst in einem Spinoff richtig auftauchen lassen und nicht als einen kleinen Cameo-Auftritt. Daher weiß ich nicht, ob man ihn eher zu den Mario-Charakter oder den Third Party-Gastcharakteren zählt.

    Donkey Kong Country
    Bei der Donkey Kong-Reihe gibt es einen großen Haufen von Charakteren, die man als potenzielle Kämpfer nehmen könnte. Bei Lanky Kong z-B. wäre ich nicht abgeneigt, wenn er kommen würde. Aber wenn es überhaupt zwei DK-Charaktere gibt, die das Anrecht auf den Newcomer-Titel haben, dann wären es wohl Dixie Kong und schizophrene Krokodilkönig King K. Rool.

    Donkey Kong
    Die Figur wird langsam langweilig für mich. DK hat zwar nicht so viele Abenteuer hinter sich, wie sein Rivale Mario, aber ein paar kleine Änderungen wären hier wirklich Mal angebracht. Ich frage mich schon seit langem, wieso DK kein Fass wirft. Hier könnte man ja seine Kopfnuss-Attacke Dadurch ersetzten, dass er ein kleines Fass auf die Gegner wirft. Dadurch bekommt DK endlich ein Wurfgeschoss. Sein UP-B-Spezialangriff wird dann durch ein Kanonenfass ersetzt. Ähnlich wie bei Sonics Sprungfeder taucht dieses einfach wie aus dem Nichts auf. Diesen Angriff kann man auch per gedrückt halten aufladen, wodurch DK höher fliegt. Auch sein Final Smash ist wird ganz anders sein: Das große Baugerüst aus den Classic Donkey Kong-Spielen taucht auf und DK bewirft die Gegner mit großen Fässern. Auch Pauline, Marios Ex-Freundin, bekommt während des Final Smashs einen kleinen Cameo-Auftritt spendiert- Sie steht zusammen mit DK aus dem Gerüst und schreit um Hilfe.

    Newcomer : Diddy Kong & Dixie Kong (20%)
    Damit mein liebster Teil der Donkey Kong Country-Trilogie, Donkey Kong Country 2: Diddy Kong’s Quest, ein Teil des Smash Bros. Universums wird, habe ich ganz im DKC2-Stil Diddy und seine Freundin Dixie zu einem Duo-Team verschweißt. Durch den Down-B-Spezial-Move können sich die beiden Affen wie in DKC2 abklatschen und man kann so zwischen ihnen wechseln. Diddy ist flinker als Dixie, dafür kann Dixie weiter springen. Bei ihrem neuen Final Smash rufen sie Rambi, das Rhinozeros, um Hilfe, der jeden mit seinem mächtigen Horn aus dem Weg räumt. Dixies Chancen rechne ich allerdings nicht so hoch an. Klar, Hacker haben herausgefunden, dass sie für SSB: Brawl tatsächlich geplant gewesen ist. Aber da hätte sie einfach ein schneller Diddy-Klon werden können. Zumal hatte Dixie bloss zwei grosse Auftritte in der DK-Hauptserie und das ist schon ganz lange her.

    Newcomer: King K. Rool (30%)
    Von allen Newcomern, wäre er mir wohl der liebste. Ach, was rede ich da, der ist mein Nummer 1-Favorit! Wegen seiner ganzen Alter-Egos, die während seiner Videospielkarriere ans Licht gekommen sind, könnte man ihn zu einem tollen, abwechslungsreichen Kämpfer machen. Kalp-Traps auf die Gegner hetzten, Kanonenkugeln Schießen, Beißen, Schnappen, seine Gegner zermalmen und Zerquetschen usw. Der Kerl ist wegen seiner Schizophrenie sehr abwechslungsreich. Seine Chancen stehen aber nicht viel besser, als die von Dixie Kong. Wie ich gehört habe, will Nintendo mit Tiki Tong und den Tikis eine neue Generation mit der DKC-Reihe starten, wodurch King K. Rool und die Kremlings eigentlich unnötig sind. Wenn sie ja „evtl.“ wirklich nicht mehr in der DKC-Serie vorkommen werden, wozu ihren König dann als neuen Charakter für ein SSB verwenden?


    The Legend of Zelda
    Zelda hat wirklich viele gute Figuren. Doch anders als bei Mario und Donkey Kong tauchen in der Hauptserie nur wenige wiederkehrende Figuren auf, weshalb die Auswahl hier wirklich geringer ist, als bei den anderen Reihen. Beim Auslesen der Zelda-Charaktere, habe ich mich daher nur auf meine drei liebsten Zelda-Titel konzentriert, die ich auch für die besten der Reihe halte: Ocarina of Time, Majora’s Maks und Wind Waker.
    Von Twilight Princess wollte ich noch Midna zusammen mit Wolf-Link und Zanto als Newcomer einbauen, doch ich hatte keinen Platz mehr für sie. Zumal die beiden eh nicht mehr auftauchen werden. Tingle wäre auch noch sehr witzig gewesen, doch er erfühlt seine Aufgabe als Helfertrophäe recht gut, Vaati finde ich einfach nur uninteressant und für Dämonenlord Ghirahim ist es einfach noch zu früh.


    Link
    Ähnlich wie bei Mario könnte auch Link mal einen kompletten Neuanstrich vertragen. Natürlich müssen typische Angriffe wie z.B. sein Bogen oder seine Bomben weiterhin vorhanden sein, doch könnte man die leicht abändern. Wie wäre es, wenn Link wie in Zelda: Skyward Sword die Bomben wie eine Bowling-Kugel wirft? Oder man könnte auch seinen Bumerang durch den mechanischen Käfer aus Zelda: SS ersetzten. Link hat so viele unterschiedliche Waffen besessen, da könnte man sie ruhig auch nutzen.

    Prinzessin Zelda (Shiek)
    Wie es mit Zelda genau laufen wird, weiss ich nicht. Klar, sie muss einfach vorkommen, fragt sich nur, wie man es mit ihr und besonders mit Shiek regeln soll? Die Skyward Sword-Zelda kann man ja nicht nehmen, da diese ja nicht kämpfen kann und Shiek kommt ja auch nicht vor. In Brawl hat man Shiek auch nur nach dem Design der verworfenen Konzeptzeichnung aus Twilight princess angepasst. Okay, dass muss nichts heissen. Schliess bekam Pit extra für SSB: Brawl ein komplett neues aussehen. Man könnte sicherlich auch einfach Shiek an den Look von Skyward Sword anpassen.

    Ganondorf
    Also, der Bursche muss nun endgültig entklont werden. In SSB: Melee musste man ihn, aus Zeitmangel Captain Falcons Moveset verpassen. In SSB: Brawl scheinen sie auch leicht unter Zeitdruck gestanden zu haben, weshalb Ganondorf immer noch nicht sein eigenes Moveset erhalten hat. Ganondorf muss mit Schwert und Magie kämpfen. Wie in den Originalspielen.

    Newcomer: Horror-Kid (5%)
    Von allen Bossen, die Link in der Zelda-Reihe je besiegen musste, war mir Majora der Liebste. Figuren wie Ganondorf oder Vaati gibt es wie Sand am Meer, doch so eine Figur wie Majora, habe ich noch nie zuvor gesehen. Die ganze Atmosphäre, die er Ausstrahlt, dieses gefährliche, bizarre Auftreten, wie er das arme Horror-Kid manipuliert und den Mond verhext hat, all das macht ihn in meinen Augen, zu einem der besten Schurken, den das Nintendo Universum je hervorgebracht hat. Zu schade, dass Horror-Kid/Majora keine Daseinsberechtigung für SSB hat, da es/er wie Midna und Zanto nur in einem Spiel aufgetaucht ist.

    Toon-Link
    Da die Toon Zelda-Reihe immer noch Nebenbei mit der Erwachsenen Zelda-Reihe existiert, rechne mit einem Widersehen mit Toon-Link. Dieses Mal aber bitte komplett entklont. Wind Waker und die anderen Toon-Reihen bieten so viele geniale alternativen für ein Moveset an. Deku-Blatt, mit dem Link Herabgleiten könnte, Feuer- und Eispfeile, mit denen Link seine Gegner verbrennen oder zu Eis erstarren lassen kann oder den Enterhacken, mit denen er Gegner ihre Items klauen kann. Zelda: Wind Waker, eines der besten Zeldas aller Zeiten, muss ordentlich gewürdigt werden!

    Newcomer: Toon-Zelda (Tetra) (70%)
    Von allen Zelda Newcomers, die man zur Auswahl hat, haben Toon-Zelda inkl. ihrem Alter-Ego Tetra die besten Chancen auf einen Auftritt in SSB Wii U. Bei den gehackten Dateien konnte man sehen, dass Toon-Zelda und Toon-Shiek (hier ist sicher Tetra gemeint) geplant gewesen sind. Zudem tauchen Toon-Zelda und Tetra auch in den Nachfolgenden Titeln auf, die nach Wind Waker stattfinden, wie in The Legend of Zelda: Phantom Hourglass oder auch The Legend of Zelda: Spirit Tracks und in Spirit Tracks war Zelda zum allerersten Mal der Sidekick von Link. Ich rechne ihre Chance daher sehr hoch ein. Fragt sich nur, wie man ihr Move-Set gestalten könnte. Anders als bei Toon-Link, wo man einige gute Alternativen zur Hand hat, besteht bei Toon-Zelda und Tetra die Chancen, dass wir hier kleinere, schnellere Klon-Versionen von Prinzessin Zelda und Shiek bekommen.


    Metroid
    Diese Reihe gehört, trotz ihrer großen Popularität, was zum Grossteil durch die verführerische Protagonistin zu Verdanken ist, zu Nintendos eher schwächsten Reihen. Auch wenn Metroid in Form von Samus Aran schon seit dem ersten Super Smash Bros. dabei gewesen ist, so bekam die Reihe bis heute keinen zweiten Vertreter. Sehr zum Ärger der Fangemeinde, doch ich muss sagen, ich kann verstehen, weshalb es so schwer für die Programmier ist, einen zweiten Metroid-Charakter zu finden. Ausser der Titel-Figur Samus und Ridley gibt es eigentlich nicht viele wichtige, widerkehrende oder brauchbare Charaktere, die man als Kämpfer nehmen könnte. Dark-Samus war noch für mein Roster geplant gewesen - so als Stellvertreterin für die beliebte Metroid prime-Trilogie. Sie musste aber wegen Platzmangels gestrichen werden. Einer der Hunters wie z.B. Sylux wäre auch möglich, aber ich weiss nicht, wie beliebt er bei den Fans ist oder ob er wirklich wichtig für die Metroid-Reihe ist.


    Samus Aran (Zero-Suit-Samus)
    Wenn sie wieder zurückkehrt, will ich auch bei ihr einige Veränderungen im Moveset sehen. Sie hat schon so viele Abenteuer hinter sich, da kann man für sie sicherlich einige neue Tricks und Kampftechniken finden.

    Newcomer: Ridley (10%)
    Der Publikums-Liebling schlechthin, bei dem die Fans seid SSB: Melee nach ihm schreien. Und als er in SSB: Brawl nicht spielbar war, sondern lediglich ein Boss, ließen die Köpfe der Fans (inkl. meiner Wenigkeit) rot anlaufen. Doch ich kann mittlerweile verstehen, wieso die Programmierer immer eine Bammel davor haben, Ridley einzubauen: Seine Körperproportionen lassen es nicht zu, dass er zu einem guten Kämpfer wird. Sein Kopf ist zu lang, seine Flügel zu gross, seine Arme und besonders der Schweif sind viel zu lang. Die Körpergröße ist nicht wirklich das Problem. Bowser ist ja auch viel grösser, als in Super Smash Bros. und Olimar wäre eigentlich auch nur so gross, wie ein Menschlicher Daumen. Bei Ridley müsste man ihn aber nicht nur schrumpfen, sondern seine ganze Körperstruktur muss von Grund auf neu anpasst werden. Selbstverständlich würde ich mich sehr darüber freuen, wenn Ridley endlich spielbar wäre, zu Mal er zu Nintendos bedrohlichsten Schurken gehört und wir in dieser Kategorie dringend zuwachs gebrauchen könnten. Aber ich sehe mittlerweile ein, wieso man auf ihn immer wieder verzichten musste.


    Kirby
    Mit Titelfigur Kirby, Meta-Knight und King Dedede haben wir eigentlich alle wichtigen Kirby-Figuren bereits in SSB: Brawl versammelt. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass wir noch eine vierte Figur dieser Reihe sehen werden. Gibt es denn noch weitere, wirklich wichtige Kirby Figuren? Eigentlich ja, da hätten wir zunächst einmal die knuddeligen Waddle Dees. Die wären sogar denkbar möglich, da sie in wirklich jedem Kirby-Spiel vorkommen und einer, der sogenannte Bandanna Waddle Dee, bereits in Kirby Returns to Dreamland spielbar war. Andere mögliche Kandidaten wäre da noch Adeleine aus Kirby: Crystal Shards, Prince Fluff, aus Kirby: Epic Yarn oder, was ich mir sogar vorstellen könnet, das man noch zusätzlich den Yarn-Kirby bekommt, die Garnversion von kirby, vergleichbar wie mit Paper Mario für Mario. Aber ansonsten ist die Reihe mit den drei wichtigsten Figuren würdevoll vertreten.


    Kirby
    Kirby ist eigentlich wie er jetzt ist, perfekt. Ich wüsste nicht, wie man ihn verbessern könnte. Eine Idee wäre, wenn Kirby auch Elemente wie Marios Feuerbälle, die Eisblöcke der Eis Climbers oder Pikachus Blitze verschlucken könnte und sich so in diverse andere Formen aus den Spielen verwandeln kann. Dadurch würde Kirby aber auch viel zu mächtig und das wäre sehr unfair gegenüber den anderen Figuren.

    Meta-Knight
    Wie auch bei Kirby, wüsste ich auch bei Meta-Knight nicht, was man bei ihn verbessern oder abändern könnte. Wobei Meta-Knight sicherlich mehr Tricks drauf hat.

    King Dedede
    Was ich witzig finde, wenn King Dedede seinen mechanischen Hammer aus Kirby Super Star Ultra benutzen würde. Damit würde er sicherlich zu einem interessanten Charaktere machen, ohne dass man groß von seiner SSB: Brawl-Version abändern würde.


    Star Fox
    Mit gleich vier Charakteren hat diese eigentlich recht kleine Nintendo-Reihe „zu viele Kämpfer“ in meinem Roster bekommen. Wenn man bedenkt, dass die Star Fox-Reihe bis Dato nur sechs Spiele vorzuweisen hat und andere große Reihen wie Fire Emblem oder Donkey Kong nur zwei Figuren pro SSB-Titel bislang hatten. Zu Fairness muss aber auch der Starfox-Reihe hoch anrechnen, dass sie mit vielen und abwechslungsreichen Charakteren daherkommen. Auch wenn sie in der SSB-Reihe meist als Klone/Halb-Klone dargestellt werden.


    Fox
    Er ist einer der wenigen Veteranen, bei denen es mich nicht kratzen würde, wenn er sein Moveset behält. Ich wüsste aber auch nicht, wie man Fox verbessern könnte. Man könnte aber ihn schon ein andere Moves verpassen. Vor SSB für den N64 war Fox außerhalb seines Cockpits ja auch nicht spielbar und daher musste man für ihn ein eigenes Moveset zusammenbasteln, damit er in SSB überhaupt spielbare wird.

    Falco
    Bei ihm gilt dasselbe wie bei Fox. Zwar ist er in SSB: Brawl wirklich kein Klon mehr, aber man könnte ihm schon neue Special-Moves und einen neuen Final Smash geben, damit er wirklich keine Gemeinsamkeiten mehr mit Fox hat.

    Newcomer: Krystal (70%)
    Schon für SSB: Brawl war Krystal wirklich sehr gefragt bei den Fans und sie ist für SSB: Wii U einer der größte Kandidaten/innen für den Newcomer-Titel. Allerdings muss man sich mittlerweile eingestehen, dass die gute Krystal nur wegen ihres Stabes und besonders wegen der weiblichen Note so sehr gefragt ist. Lässt man diese beiden Punkte mal aus, ist sie eigentlich nicht viel wichtiger und bedeutender als andere Star Fox-Charaktere wie z.B. Slippy, Leon (der wäre auch ein ziemlich guter Charakter) oder Panther. Richtige große oder hervorstechende Auftritte hatte sie ja nicht wirklich. Selbst in ihrem Debut-Spiel Star Fox Adventures für den Gamecube war sie nicht wirklich aktiv im Geschehen beteiligt. Sie benutzt ja nicht einmal ihren Stab in diesem Spiel, außer kurz gegen Schluss, wo sie Andross mit einigen Feuerbällen beschießt. Natürlich würde ich mich über sie freuen, und ihre Chance sind auch sehr hoch, zumal Krystal als eine der wenigen oder vielleicht sogar als die letzte Frau in der Nintendo-Familie übrig ist, die das Anrecht auf einen Auftritt in der SSB-Reihe hat. Sollte sie aber wieder fehlen, würde es mich nicht wirklich groß überraschen. Denn wie schon gesagt sind nur der magische Stab und ihre weiblichen Reizen der Grund, wieso sie so gefragt bei den Leuten ist.

    Wolf
    Den guten Wolf sehe ich als einen der wenigen Kandidaten an, die evtl. tatsächlich nicht mehr ins nächste SSB schaffen könnten. Der Grund dafür liegt einfach daran, dass vier Charaktere für so eine eher kleine Nintendo-Reihe wirklich zu viel sind, wenn man bedenkt, dass anderen, größere Reihen wie z.B. Metroid bislang gar keinen Zuwachs bekommen haben. Wolf wird wohl durch Krystal ersetzt oder Krystal kommt erst gar nicht du Wolf kann bleiben. Sollte es aber alle vier schaffen, so muss Wolf wie Falco neue Special-Move und einen neuen anderen Final Smash als Falco und Fox bekommen.


    Pokémon
    Wenn es eine Nintendo-Reihe gibt, die mit einer großen Bandbreite von Charakteren trumpfen kann, dann ist es Pocket Monsters. Über 500 kleine Taschenmonster haben die bislang kreiert und in Zukunft wird es sicher noch mehr von ihnen geben. Natürlich kann man nicht gleich jedes von ihnen als möglichen Charakter für ein Spiel wie SSB in Betracht ziehen. Man muss hier die beliebtesten, wichtigsten und geeignetsten herauspicken. Rettan und Smogon z.B. eignen sich gar nicht als Kämpfer und welche wie Kronjuwild sind nicht wichtig genug, um als SSB-Kämpfer gewählt zu werden. Für die Pocket Monsters-Reihe wollte ich für alle fünf Generationen mindestens einen Repräsentanten finden. Dummweise wären es erstens, zu viele gewesen, da ich schon für die erste Generation drei Charaktere hatte und zweitens, konnte ich für die übrigen Generationen nicht viele gute oder abwechslungsreiche Charaktere finden:

    Bei der zweiten Generation ist Pichu wirklich das einzige bedeutende und als Kämpfer geeignete Pokémon. Doch wir wissen alle, dass Pichu ein katastrophaler Kämpfer war, der sich sogar bei seinen Special-Angriffen und Moves selbst verletzt hat. Für die dritte Generation wollte ich zunächst Plusle und Minum nehmen, doch diese würden Pikachu, trotz der Duo-Kombo, wohl zu ähnlich sein. Eine andere Alternative wäre wohl das Alien-Pokémon Deoxys gewesen, mit seinen ganzen Wandlungs-Formen. Der wäre sicher ein sehr Innovativer Kämpfer geworden. Mauzi und Lucario waren noch geplant gewesen, aber wurden auch schon sehr früh von mir gekickt. Mauzi, weil ich bereits mit Pikachu, dem Trainer mit den Kanto-Startern und Mewtwo drei Charaktere der ersten Generation im Roster drin habe und Lucario flog raus, da er sowieso zu 90% von einem neuen Pokémon ersetzt wird und er vom Stil her bereits einigen anderen Pokémon im Roster stark ähnelt. Gibt es sonst noch was zu Pokémon zu sagen? Ach ja, Pummeluff habe ich rausgenommen, da ich nicht wirklich sehe, warum gerade dieses Taschenmonster so beliebt bei den Leuten ist. Klar, hat Pummeluff besonders in Japan einen riesigen Kultstatus, doch das ist scheinbar der einzige Grund, wieso es noch in SSB mit dabei ist. Es hat keine wirklich grosse Rolle in der Hauptreihe und auch nicht den Spinoffs von Pokémon und spielt auch in der TV-Serie nur eine kleine Nebenrolle. Es ist also nicht viel wichtiger als andere Pokémon wie z.B. Tragosso, Wohingenau oder Bisofank.


    Pikachu
    Da Pokémon so viele verschiedene Attacken und Techniken erlernen können, könnte man für Pikachu sehr leicht einige neue Spezial-Moves programmieren. Elektroball, Schockwelle, Agilität etc.

    Pokémon-Trainer (1. Generation) (10%)
    Für den Trainer und den Kanto-Startern bräuchten wir eigentlich keine neuen Moves. Aber man könnte die drei schon neue Special-Moves geben, wobei dies nicht wirklich nötig ist, da der Trainer noch ein recht neuer Charakter ist. Was ich mir aber vorstellen könnte, wäre wenn der Trainer noch drei weitere Pokémon dazu bekämen würde, damit er wie in den Spielen auch sechs Pokémon hat. Hierfür müsste man aber einige der bekannteren und beliebteren Pokömonaus der 1. Generation herauspicken, wie z.B. Evoli, Tauboga oder Relaxo.

    Newcomer: Pokémon-Trainerin (3. Generation) (10%)
    Na gut, die Trainerin (Maike) ist jetzt nicht gerade die kreativste Newcomerin für die Pokémon-Reihe. Da sie auch eine Trainerin ist und ebenfalls die Starter ihrer Generation in den Kampf schickt, die ebenfalls den gleichen Elementsklassen angehören, wie die des Trainers der 1. Generation. Für den Vertreter der dritten Generation hatte ich die Wahl zwischen Plusle & Minum, Deoxys und ihr. Ich habe mich aber für sie entschieden, da ich ziemlich sicher bin, dass die Remakes von Saphir und Rubin sicherlich erscheinen werden und sie dann sehr aktuell sein wird. Aber auch nur, wenn das neue SSB im gleichen Zeitraum erscheint. Ihre Starter die die Trainerin benutzt sind Flemmli, Reptail und Sumpex. Flemmli ist das kleinste Pokémon von ihr und leichteste; Seine Spezial-Moves sind Glut (B), Schnabel (Side B) und Feuerwirbel (Up B), Reptail ist der schnellste im Team; seine Spezial-Moves sind Laubklinge (B), Verfolgung (side B) und Agilität (up B) und Sumpex ist der schwerste und kräftigste in ihrem Team; seine Spezial-Moves sind Schlammbombe (B), Durchbruch (side B) und Aquawelle (up B).

    Mewtwo
    Meiner Meinung nach ist Mewtwo einfach ein zu kultiges und bedeutendes Pokémon, als das man ihn einfach so ignorieren kann. Er muss zurückkehren, da er das erste, wirklich böse und ultimative Pokémon war. Kaum zu fassen, dass man Pummeluff lieber bevorzugt hat als ihn.

    Newcomer: Zoroark (100% - wenn aktuell)
    Der Repräsentant der fünften und auch der momentan aktuellsten Generation von Pokémon und der Nachfolger von Lucario. Im Moment hat Zoroark von allen Pokémon und sogar von allen Nintendo-Figuren die größte Chance auf einen Platz im Roster. Allerdings ist er hier nur ein Platzhalter. Wir wissen ja nicht, wie lange die sechste Generation noch aus sich warten lässt. Sollte das neue SSB Wii U im selben Zeitraum erscheinen wie die sechste Generation von Pokémon, nehmen die selbstverständlich ein aktuelleres Pokémon als Zoroark, der bis dahin sicherlich Schnee von gestern ist. Zororark wäre aber dennoch sehr interessant, da er sich ja nicht nur in Pokémon sondern auch in Menschen verwandeln kann. Zoroark könnte sich z.B. mit seinem Down B-Move in einen anderen Kämpfer wie z.B. in Meta-Knight, Pit, King K. Rool oder Captain Falcon verwandeln.


    F-Zero
    Wie Star Fox gehört auch das futuristische Rennspiel F-Zero zu den eher kleineren Serien von Nintendo und weshalb diese bislang, wenn es um Newcomer ging, sehr stiefmütterlich behandelt wurde. Doch ich finde, dass man nur schon zu Fairness für die F-Zero-Fans mindestens einen weiteren Charakter dazurechnen soll. Vor allem wenn man bedenkt, dass Captain Falcon schon seit dem ersten SSB den Kämpfern mit seinem berüchtigten Falcon Punch das fürchten lehrt.


    Captain Falcon
    Man hat es geschafft, ihm extra ein eigenes Move-Set kreiert, das könnten sie ja wieder schaffen. Der gute Falcon muss selbstverständlich seinen berühmten Falcon-Punch behalten, aber der Rest könnte schon ein wenig abgeändert werden.

    Newcomer: Samurai Goroh (20%)
    Ich hatte die Wahl zwischen Samurai Goroh und Black Shadow. Habe mich aber für den Rivalen Goroh entschieden, da Black Shadow sich Kämpferisch nicht wirklich stark von Captain Falcon unterscheiden wird. Samurai Goroh wäre dann wohl das erste Schwergewicht, dass ein Schwert (eigentlich ein Katana) benutzt. Zudem hat er bereits als Helfertrophäe in SSB: Brawl den Boden mit den Kämpfer aufgewischt, was zeigt, dass er sicherlich einen guten Kämpfer abgeben wird.


    Fire Emblem
    Nach Pokémon ist die Fire Emblem-Reihe die nächste, die wohl mit den meisten Charakteren daherkommt. Man hat hier eine Riesenauswahl. Jedoch sind die meisten Helden der Fire Emblem-Reihe junge Männer oder Frauen mit Schwertern, weshalb die meisten Charaktere, die zur Auswahl stehen, sich wohl zu ähnlich sein werden. Die Einzige Ausnahme, die mir jetzt spontan einfällt, ist micaiah aus Fire Emblem: Radiant Dawn. Da ich mich für Fire Emblem nicht wirklich interessiere, habe ich erneut nur Marth und Ike wieder ins Roster genommen, wobei Ike allerdings mehr ein Platzhalter für einen möglichen neuen Fire Emblem-Charakter ist.

    Marth
    Naja, viel gibt es hier nicht zu sagen. Marth hat mich nie wirklich interessiert. Daher ist es mir egal, ob er nun neue Moves hat, die alten wir früher oder ob er gleich ganz von der Bildfläche verschwinden wird.

    Ike
    Hier gilt das gleiche wie für Marth. Wenn er wieder dabei ist, von mir aus, sollte er wie schon Roy durch einen aktuelleren oder wichtigeren FE-Protagonisten ersetzt werden, würde es mich auch nicht kratzen.


    Earth Bound
    Einer der kleinsten Reihen Nintendos, mit einer der grössten Fangemeinden. Nicht ohne Grund, denn Earth Bound bzw. Mother sind einer der wenigen Spielserien von Nintendo, die eine wirklich tiefe Story und Charakterentwicklung aufweisen. Zudem bietet diese Serie wirklich viele gute Charaktere. Um dieses Werk zu würdigen, habe ich in meinem Roster drei Charaktere aufgenommen, wobei drei sicherlich zu viel sind.

    Ness
    Ist seit dem ersten SSB-Ablege rmit von der Partie, allerdings habe ich gehört, dass man ihn schon in Melee durch Lucas ersetzten wollte und dann später auch in Brawl. Ob das jetzt wirklich stimmt, kann ich nicht 100% beweisen. Wegen seines Veteranenstatus habe ich ihn aber drin gelassen, auch wenn ich in Lucas einen würdigen Ersatz sehe.

    Lucas
    Wohl der beliebteste Charaktere der Earth Bound-Reihe. Lucas wird sicherlich auch ins nächste SSB vorkommen. Evtl. mit neuen Moves, wobei dies hier nicht wirklich nötig wäre.

    Newcomer: Pokey Minch (5%)
    Für den dritten Charakter aus der Earth Bound-Reihe schwankte ich Anfangs zwischen the Masked Boy (Claus) und Kumatora, beide bekannt aus dem dritten Teil der Serie. Schlussendlich habe ich mich aber dann für den verwöhnten Nachbars Jungen Pokey Minch (im Original Porky Pig… ups! Ich meine Minch) entschieden. Dieser Junge ist wohl das grausamste Scheusal unter den ganzen Nintendo-Schurken, der in Punkto Grausam- und Gewissenlosigkeit locker Ganondorf und Ridley in den Schatten stellen kann. Da er oft Maschinen in Kampf setzt, habe ich Pokey extra für SSB: Wii U zu einem Halb-Mensch- Halb-Maschinen-Wesen umdesignt. Zudem ist Pokey der Hauptbösewicht der Earth Bound- bzw. Mother-Reihe, weshalb er schon zu den wichtigeren Charakteren dieser Serie gehört.
    Kid Icarus
    Okay, hier habe ich es wirklich übertrieben. Die Chancen, dass überhaupt ein zweiter Charakter dieser Reihe kommt, sind schon sehr gering, aber ich habe gleich drei neue Kid Icarus-Figuren ins Roster eingefügt! Also, das wird nie passieren. Aber ich finde, dass die Kid Icarus-Reihe einige sehr interessante Figuren vorzuzeigen hat, von denen jeder ein guter Kämpfer abgeben würde.

    Pit
    Ist wieder mit von der Partie und wird auch so schnell nicht wieder weggehen, vor allem wenn man bedenkt, dass seine Reihe einer der wenigen Retro-Spiele von Nintendo ist, fortgesetzt werden. Da er für den 3DS einen neuen Ableger bekommt, könnte ich mir gut vorstellen, dass Pit für den Nachfolger von SSB einige neue Techniken und Tricks mitbringen wird.

    Newcomer: Palutena (40%)
    Sollte Pit einen neuen Final Smash bekommen, könnte man Palutena gut al neue Kämpferin einfügen. Allerdings weiss ich nicht, was die griechische Göttin so auf den Kasten hat. Ihre Chancen stehen eigentlich auch nicht so schlecht. Sakurai wird sein neuestes Eigenwerk sicher irgendwie Pushen und da Palutena der zweitbwichtigste Charakter von kid Icraus ist, sind ihre Chancen als Newcomer gar nicht so abwegig.

    Newcomer: Medusa (10%)
    Noch lieber als Palutena wäre mir Pits Erzfeindin Medusa. Diese Göttin aus der Unterwelt ist eine echte Ikone unter den Nintendo-Figuren. Sie ist der einzige weibliche Hauptschurke von einer von Nintendo Hauptserien. Andere Vertreter wie Lugmilla oder Prinzessin Shroob zählen nicht, da sie nur einmal der Hauptgegner für ein Spinoff der Hauptserie gewesen sind. Daher ist sie in meinen Augen eine ganz besondere Figur und würde neben Bowser und Ganondorf sicherlich eine gute Figur abgeben.

    Newcomer: Eggplant Wizard (0%)
    Na, dass der Typ mal ein Kämpfer wird, wird nie passieren. Auch wenn er zu den bekannteren Kid Icarus-Charakteren gehört und Spielern in der Vergangenheit oft zur Weißglut mit seinen Auberginen-Zauber getrieben hat, stehen noch vor ihm noch andere, bedeutendere Charaktere aus dem Kid-Icarus Universum wie Palutena, Medusa, Magnus, Dark-Pit und Dark Lord Gaol. Für den guten Eggplant hätte ich noch einige gute Move Set-Ideen parat.

    Restliche Spielserien
    Kommen wir jetzt zu den restlichen Spielserien, die nur einen Charakter in SSB drin haben. Unter denen habe ich mich nicht viel Mühe gegeben, Neuzugänge zu finden, da diese mich kaum interessieren. Little Mac aus Punch Out hat grosse Chance zu kommen, aber ein einfacher Boxer bringt nicht viel aufregendes Neue Skills mit, Takamaru aus Samurai Warriors ist auch so ein Kandidat mit hoher Wahrscheinlichkeit, aber er kann mit seinem Katana nichts, was auch nicht Marth, Ike und Roy mit ihren Schwertern können, für Saki aus Sin and Punishment steht es auch nicht schlecht, aber der Interessietr mich auch Null genau wie Ray MKIII aus Custom Robots, den Stern Stafy oder Chibi Robo. Es gibt sicherlich einige, die mir evtl. gefallen könnten wie z.B. Prince Sable aus For the Frog the Bell Tolls oder auch Kind Hippo aus Punch Out, aber wenn die nicht dabei wären, wäre es für mich kein Genickbruch.


    Ice Climbers
    Sind wieder mit von der Partie und hoffentlich mit einigen neuen Tricks, auch wenn jetzt schon perfekte Kämpfer sind.

    Olimar und die Pikmins
    Einen zweiten Pikmin-Charakter brauchen wir nicht wirklich. Der einzige, der mir da einfallen würde, wäre Louie aus Pikmin 2. Aber der ähnelt Olimar fast 1 zu 1.

    Newcomer: Isaac (80%)
    Die einzige neue Reihe, die es in mein Roster geschafft hat. Issac aus dem ersten Golden Sun-Ableger konnte schon in SSB: Brawl als Helfer-Trophäe auftreten und für den DS kam sogar nach all den Jahren wieder ein Nachfolger dieser Spielreihe. Issac kämpft mit gleich vier Dschinns an seiner Seite, mit denen er unterschiedliche Elemente Kontrollieren kann. Je nachdem welchen Dschinn er bei sich hat kann er unterschiedliche Angriffe ausführen. Issac hat von allen Golden Sun-Figuren das meiste Anrecht auf den Newcomer-Titel. Ich wäre aber nicht böse, wenn man stattdessen seinen Sohn Matthew aus dem aktuellen Titel für den DS einbaut, da sich der junge Issac und Matthew absolut gleichen. Sowohl vom Aussehen her, als auch von der Rolle in den Spielen.

    R.O.B.
    Ich bin mal grosszügig und baue ihn wieder ein. Wäre aber nicht abgeneigt, wenn er weggehen würde, da ich kein grosser Fan von Maschinen-Charakteren bin. Mal abgesehen von Wall-E aus dem Pixar-Film.

    Mr. Game & Watch
    Wieder mit dabei und schwarzer und zweidimensionaler als je bevor!

  16. #75
    Waknight Waknight ist offline
    Avatar von Waknight

    AW: Smash Bros.

    Das roster ist nicht schlecht,werd vielleicht auch ma ein neues roster machen,beim ssb4-thread im brawl-forum oder auch hier^^

    Aber mal was anderes,was würdet ihr eigentlich davon halten,wenn man statt klone einzubauen den charas einfach besondere outfits verpassen kann,bei denen sie wirklich zu nem anderen chara werden(ähnlich wies mit link und dem dunklen link schon gemacht wird,nur dass die veränderung dann mehr wie bei warios verschiedenen outfits wären und sich evtl.sogar der name mitändern würde).
    So könnte man z.B.Peach-Rosalina oder Ike-roy machen,natürlich würd sich das prinzip auch bei charas anwenden lassen,die nicht wirklich zu jemand anderem wird,wie mario-dr.mario oder Bowser-knochenbowser

    Auf diese weise könnte man mehr charas für eine reihe reinbringen ohne dabei wirklich platz für andere charas zu verschwenden,besonders bei der Fire Emblem-reihe könnte das praktisch sein,da die so viele main-charas hat,die sich oftmals sehr ähnlich sind.

  17. #76
    King K. Rool King K. Rool ist offline
    Avatar von King K. Rool

    AW: Smash Bros.

    Du meinst so wie in Tekken mit dem Grizzly und dem Panda? Das wäre durchaus wahrscheinlich, wobei dies nur bei Charakteren gehen würde, die sich sehr, sehr ähnlich sehen. Peach könnte z.B. Daisy als alternatives Kostüm bekommen, oder eben Der Pokémon-Trainer (Ash) könnte das Aussehen von Birx aus Hoeen bekommen. Aber z.B. könnte man Waluigi nicht als Alternatives Kostüm für Wario benutzen. Was mir abe rleiber wäre, wenn alle Figuren unterschiedliche Kostüme bekommen, wie Wario in Brawl.

    King K. Rool könnte z.B. sein Piratenkostüm aus DKC2 oder sein Frankenstein-Outfit aus DKC3 bekommen oder Toon-Link seine traditionelle Kluft von seiner Heimatinsel aus Wind Waker.

  18. #77
    Waknight Waknight ist offline
    Avatar von Waknight

    AW: Smash Bros.

    jap,es würde wirklich nur bei charas gehen,die sich sehr ähnlich sind,möglichkeiten könnten sein:
    Mario-Dr.Mario
    Bowser-Knochenbowser
    Peach-Daisy(oder evtl.auch rosalina,wobei ich mir rosalina nicht mit peachs moves vorstellen könnte )
    Donkey Kong-Funky Kong(wobei funky nich soo wichtig ist)
    Diddykong-dixiekong(falls die beiden kein team werden,wobei dixie nie diddys waffen benutzte)
    King K.rool-Kaptain K.rool
    Ganondorf(aus OoT)-Ganondorf(aus TP)
    Samus-Samus im regulären power suit(als ZSS würd sie vielleicht dann die jüngere samus aus den flashbacks von Other M sein)
    Marth-Leaf(der Held aus FE5,der auch in FE4 auftauchte)
    Ike-Roy(generell kann man auf diese Art mehr FE-helden reinbringen ohne platz zu verschwenden oder unnötige klone zu erschaffen)
    Ness-Lucas(falls nur einer wiederkommen sollte,wäre das die ideallösung,Ninten wäre auch ne überlegung,aber der sieht aus wie ness)

  19. #78
    dereineda dereineda ist offline

    AW: Smash Bros.

    die sollten mal captain n ( the gamemaster ) ins spiel packen :P

  20. #79
    ysglnd ysglnd ist offline
    Avatar von ysglnd

    AW: Smash Bros.

    captain n war nur eine serie und keine spielfigur an sich

  21. #80
    Waknight Waknight ist offline
    Avatar von Waknight

    AW: Smash Bros.

    ja,wen man eher brauchen könnte wäre Captain Rainbow
    Smash Bros.


    ..................
    ......
    ..

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. [Tausche] Smash Bros Brawl NTSC gegen Smash Bros Brawl PAL: Hi, ich habe hier noch NTSC Version von Super Smash Bros Brawl rumliegen, die ich für Project M gebraucht habe. Da ich kein Interesse mehr für...

  2. Super Smash Bros.: Wie genau der Titel heißt ist unbekannt, es gibt auch noch keine Screens oder Videos zum Spiel. Das Spiel wird aber für den 3DS UND die neue...

  3. Super Smash Bros. DS!!: Hi! Ich habe auf PlanetDS eine News gesehn, wo drin stand das ein SSBDS wahrscheinlich erscheinen wird. In Arbeit ist es allerdings nicht. Es wird...

  4. Super Smash Bros. Brawl > Super Smash Bros. Melee?: Super Smash Bros. Brawl > Super Smash Bros. Melee? In diesem Thread möchte ich gerne über die Verbesserungen und Neuerungen in Super Smash Bros....

  5. Fachausdrücke in Smash Bros.: Bis vor kurzem wusste ich es ja selber nicht, aber es gibt bezüglich auf Smash Bros. gewisse Fachausdrücke deren bedeutung sich nicht gleich...