Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. #1
    keldana keldana ist offline
    Avatar von keldana

    Gaucks Aussage über die Linke

    Hallo !

    Unser Bundespräsident steht aufgrund seiner Aussage über die Linkspartei, bzw. einen möglichen ersten "linken" Ministerpräsidenten in der Kritik. Zurecht ?

    WDR 2 Klartext zu Gaucks Aussagen über die Linke - WDR 2

    Ich finde den Kommentar von Marita Knipper absolut zutreffend. Bodo Ramelow ist ein Wessi und die Linkspartei hat einen Text unterschrieben, indem die DDR als Unrechtsstatt bezeichnet wird. Außerdem hätte er solch eine Aussage auch NACH dem Beginn der Regierung machen können. Ich finde, sowohl was er gesagt hat, als auch den Zeitpunkt, sind Signale das er sich einmischen wollte. Und das geht gar nicht. Aber schon zu Beginn seiner Amtsführung habe ich keine großen Erwartungen gehabt. Schade, daß er selbst die noch unterbieten konnte.

    Der nächste Bitte !

  2. Anzeige

    Gaucks Aussage über die Linke

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Calc Calc ist offline
    Avatar von Calc

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    Der Typ ist auch nur denen verpflichtet, dessen Hand ihn füttert. Welche das ist, ist offensichtlich.
    Ist ja nicht das erste mal das er Partei ergreift.

  4. #3
    Octavian

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    Gauck ist in meinen Augen ein Kriegstreiber, der sich für die Personifizierung des Kategorischen Imperativs hält. Dass seine Meinung und politische Perspektive nicht zwangsläufig die Position des Volkes ist, hat er entweder nicht verstanden oder es interessiert ihn nicht.

    Worauf sich die politische Autorität eines Pfarrers stützt, ist mir außerdem bis heute nicht klar geworden. Weiterhin habe ich den Bundespräsidenten weder gewählt, noch halte ich die Bundesversammlung für ein dafür geeignetes oder den Willen des Volkes abbildendes Organ (vor allem weil sie nicht den momentanen Stand abbildet, sondern eine Schnittmenge aus den Wahlperioden der letzten 4 Jahre ist).

    Daher empfinde ich die Vertretung der BRD durch Gauck (und jeden anderen BP) als nicht ausreichend demokratisch.

  5. #4
    Ole2

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    So sehe ich das auch. Unabhängigkeit? Weiß Gauck, was das ist? Wo hat er das gelernt? In der DDR etwa?

    Zitat Calc Beitrag anzeigen
    Der Typ ist auch nur denen verpflichtet, dessen Hand ihn füttert. Welche das ist, ist offensichtlich.
    Ist ja nicht das erste mal das er Partei ergreift.
    Wozu er doch eigentlich nicht berechtigt ist/war? Hat er nicht viel eher Repräsentationscharakter? Nun ja, es spielt eh bald keine Rolle mehr, ob er Partei ergreift oder nicht. Nun dreht sich wohl bald das Personalkarussel wieder und ich weiß nicht, ob man sich darüber freuen soll oder nicht. Herr Gauck tritt also nicht mehr an.
    Richtig ist immerhin das, was er sagte, "dass der Ton in der politischen Auseinandersetzung härter geworden ist", wobei ich sicher bin, dass manche Parteien viel dazu beitrugen und womit ich GANZ sicher bin, dass er sogar auch mit diesem Satz Recht hatte: "Aber alle aufnehmen zu wollen, die kommen, das wäre ein gewagter Kurs in Richtung der reinen Moral. Die Aufnahme sämtlicher Migranten würde schlicht nicht funktionieren. Auf eine Überforderung der Hilfsbereiten" würden zu häufig Abwehr, Entsolidarisierung und Aggression folgen".

    Gauck w

    Wieso hat denn kaum jemand auf ihn gehört außer die CSU und die AfD? Sind/waren alle anderen taub auf den Ohren? Es wird Zeit, dass hier mal wieder Vernunft einzieht, sonst verändert sich noch die Parteienlandschaft und das will doch sicherlich auch niemand.

    Geändert hat sich ja nun seit dem Einiges und daran sind eine ganze Reihe von Leuten Schuld, wie es aussieht. Nicht wenige denken sogar, was viele wohl nie glauben wollen. Wie bringt man es auf einen Nenner?

    Politikwissenschaftler Walter

    ...Dass gerade die beiden Vertreter aus dem Osten, Merkel und Gauck, jetzt so besonders „westlich“ reden und Verständnis für das Andere, das Fremde äußern, macht sie den Pegadisten offenkundig zu Verrätern...
    http://www.handelsblatt.com/politik/.../11260138.html

  6. #5
    Scrypton Scrypton ist offline

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    o.O
    Du verweist auf einen Artikel der 1,5 Jahre alt ist und sich um die Aluhutträger dreht... wayne?

    Verstehe nicht, was das mit dem "Thema" hier zu tun hat und auch nicht, weshalb dieses wieder ausgegraben wird - ist es ja NOCH älter.

  7. #6
    keldana keldana ist offline
    Avatar von keldana

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    Zumal Gauck wohl nicht nochmal den Job verlängern will und somit bald eh Geschichte ist. Allerdings mit 125.000 Euro im Jahr eine ziemlich teure Episode. Und wenn ich Stimmen höre a la "Schäuble soll es machen", dann erinnert es mich an "ich dachte, es könnte nicht schlimmer kommen ... und es kam schlimmer".

  8. #7
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    Stoiber!

  9. #8
    Baldur MD Baldur MD ist offline
    Avatar von Baldur MD

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    Zitat keldana Beitrag anzeigen
    Zumal Gauck wohl nicht nochmal den Job verlängern will und somit bald eh Geschichte ist. Allerdings mit 125.000 Euro im Jahr eine ziemlich teure Episode. Und wenn ich Stimmen höre a la "Schäuble soll es machen", dann erinnert es mich an "ich dachte, es könnte nicht schlimmer kommen ... und es kam schlimmer".
    Schäuble soll es ruhig machen, dann ist er wenigstens aus den Ämtern raus, in denen er wirklich Schaden anrichten kann...

  10. #9
    Mr. Burns Mr. Burns ist offline
    Avatar von Mr. Burns

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    Erklärung in Schloss Bellevue: Gauck tritt nicht wieder an | tagesschau.de

    Joachim Gauck tritt nächstes Jahr nicht zu einer weiteren Amtszeit an. Ich finde es sehr schade, da er in meinen Augen ein guter Bundespräsident war. Würde sogar sagen, er war der beste Bundespräsident, den ich bisher bewusst miterlebt habe.

  11. #10
    Ole2

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    Ich bin mir da gar nicht sicher, denn ich erinnere mich noch an eine besonders ausdrucksstarke Rede, die er vor geraumer Zeit in Ankara hielt, noch weit vor dem mit der Türkei geschlossenem Flüchtlingsabkommen. Dort trumpfte er sehr forsch auf und möglicherweise hat man das dort noch nicht vergessen. Das sich Einmischen in Angelegenheiten anderer Länder kommt eben nicht überall immer gut an, wie man jüngst erfahren durfte. Vielleicht fehlt es Manchen auch an einem Quäntchen Diplomatie und es gäbe Einiges, wo ich denke, er hing sich gar ein wenig zu weit aus dem Fenster.

  12. #11
    keldana keldana ist offline
    Avatar von keldana

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    Zitat Mr. Burns Beitrag anzeigen
    Würde sogar sagen, er war der beste Bundespräsident, den ich bisher bewusst miterlebt habe.
    Hast Du sonst nur Wulff bewusst miterlebt ?

  13. #12
    Baldur MD Baldur MD ist offline
    Avatar von Baldur MD

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    Ich muss sagen, dass ich anfangs viel von Gauck gehalten hab, aber er mir mit der Zeit immer unsympathischer wurde... bei Köhler war's grad umgekehrt, insbesondere die Umstände, unter denen er nachher den Hut genommen hat, haben ihm bei mir einen großen Respektbonus verschafft. Wulff war ein Witz, da braucht man nicht drüber reden. Mit den Präsidenten davor hab ich mich zur damaligen Zeit noch nicht intensiver auseinander gesetzt und ich wandel jetzt ja mittlerweile auch knapp 3 Jahrzehnte in der Gegend rum.

    Spannende Frage ist jetzt doch auch, wer die Nachfolge antritt. Entgegen meiner sonstigen politischen Überzeugung halte ich Lammert für einen ausgezeichneten Kandidaten, das wär immerhin auch mal einer, der einen gewissen tiefsinnigen Witz für das Amt mitbringen würde.

  14. #13
    Mr. Burns Mr. Burns ist offline
    Avatar von Mr. Burns

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    Zitat keldana Beitrag anzeigen
    Hast Du sonst nur Wulff bewusst miterlebt ?
    Rau, Köhler, Wulff und Gauck.

  15. #14
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline
    Avatar von AnnaM91VK09

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    Wenn konservative Menschen Linke kritisiere sind sie ja immer die Bösen. Was Gauck damals gesagt weiss ich nur noch so am Rande, hatte es aber als "das Volk übertreibt wieder einmal und macht eine grössere Geschichte daraus als es ist " im Kopf, ähnlich wie die Botang Sache jetzt.

  16. #15
    Simbart Simbart ist offline
    Avatar von Simbart

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    Ein Präsident, der mehr (militärische) Verantwortung Deutschlands in der Welt fordert, ist meiner Meinung nach eine Schande!
    Wer hinter die Kulissen schaut, erkennt schnell, dass es nicht um humanitäre Einsätze, Demokratie oder dergleichen geht.

  17. #16
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline
    Avatar von AnnaM91VK09

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    Gut das finde ich auch nicht so gut, aber man sollte immer daran denken in welchen Zusammenhang sowas ausgesprochen wurde, wenn nämlich damit gemeint ist man sollte einfach auch für den Notfall part sein und das dies in Deutschland wieder verstärkt werde den sollte, ist es nicht so verkehrt. Allerdings wenn es noch einmal zu einem WK kommt wird den sowieso kaum Jemand überleben, was das Ganze wieder sinnloser macht.

  18. #17
    Simbart Simbart ist offline
    Avatar von Simbart

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    Sorry für OT, aber dieser "Notfall" wird gerade provoziert. An der Ostgrenze Europas/der EU wird momentan mächtig aufgefahren und Manöver abgehalten ... und das aufgrund der meines Erachtens zweifelhaften Behauptung, dass Russland eine aggressive, imperialistische Politik verfolgt. Als Beweis soll die angebliche Annektion der Krim dienen.

    Wer sich mit dem Thema näher beschäftigt, wird schnell feststellen, dass es eine ganz andere, mit uns befreundete Nation ist, die nach eigenen Aussagen 5 Mrd. Dollar in die Ukraine "investiert" hat, die in weit über hundert Ländern Militärbasen besitzt, deren Militär-Budget so groß wie das der 10 folgenden Ländern ist, deren Wirtschaft zu einer hohen Prozentzahl (ich habe etwas von mehr als 50% gehört) aus dem militärisch industriellen Komplex besteht und die sich selbst als Imperium bezeichnet.

    Es gibt einen guten Beitrag von Daniele Ganser über die Vorkommnisse in der Ukraine



    Jetzt lese ich vor meinem geistigen Auge wieder - KenFM ist ein Verschwörungstheoretikerkanal, etc, bla bla, usw.
    Sorry, aber damit outet man sich als jemand, der sich nicht genügend mit den dortigen Interviews und Vorträgen beschäftigt und sich nur eine oberflächliche Meinung gebildet hat - oder gar schlimmeres, wenn diese Diffamierung absichtlich geschieht, um Leute abzuschrecken. Macht euch ein eigenes Bild!

    Wir werden aktuell mit den herkömmlichen Mitteln auf einen Krieg vorbereitet - lasst das nicht geschehen!

  19. #18
    Ole2

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    Das sehe ich genau so. Zwar ohne das Vid gesehen zu haben, denn, wer sich mit der Materie nicht nur historisch, tiefgründig und vielschichtig plus unvoreingenommen komplex beschäftigt, kommt zu ganz anderen Schlüssen, als wie sie offiziell und schon zu lange präsentiert werden. Das ist alles kein Spiel mehr und allein schon die Tatsache, mit einem martialischen Manoever dieser Art die gegnerische Seite zu ähnl. Reaktionen herauszufordern, zeigt, wer das böse Spiel zu spielen bereit ist. So lange man selbst weit weg ist, hat man die wohl besseren Karten. Nennt man, was sich dort gerade abspielt, nicht Sandkastenspiele? Wenn es denn nur welche blieben.

  20. #19
    Scrypton Scrypton ist offline

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    Zitat Simbart Beitrag anzeigen
    Sorry für OT
    Wenn du es schon weißt, warum machst du es dann?
    Für das sinnfreie einstellen haltloser Videos von Verschwörungstheoretikern, welche in der Vergangenheit schon so unglaublich oft der bewussten Irreführung überführt werden konnten hätte es einen passenderen Thread gegeben...

    Zitat Simbart Beitrag anzeigen
    und das aufgrund der meines Erachtens zweifelhaften Behauptung, dass Russland eine aggressive, imperialistische Politik verfolgt.
    Regelmäßige Ereignisse und auch die Faktenlage in der Vergangenheit/Historie bestätigen aber genau das und lassen in vielen Fällen auch gar keine alternative Interpretationsmöglichkeit.
    Daher ist anzunehmen, dass alleine deine Darstellung hier zweifelhaft ist - einer Überprüfung jedenfalls würde sie unmöglich stand halten.

    Zitat Ole2 Beitrag anzeigen
    Das sehe ich genau so.
    Was konkret siehst du denn "genau so"?
    Na?

    Zitat Ole2 Beitrag anzeigen
    wer sich mit der Materie nicht nur historisch, tiefgründig und vielschichtig plus unvoreingenommen komplex beschäftigt, kommt zu ganz anderen Schlüssen
    Womit du lediglich bestätigst, dich selbst nicht mit der "Materie" und sowieso nicht historisch oder gar tiefgründig beschäftigt zu haben. Andernfalls könnte es nämlich unmöglich zu solchen den Fakten widersprechenden Aussagen - bzw. Behauptungen - kommen.
    Du redest mal wieder um den heißen Brei, tatsächlich aber mit Sicherheit auch hier nichts dahinter.

    Das können wir gerne im Detail überprüfen, dazu siehe oben: Was konkret?

  21. #20
    Simbart Simbart ist offline
    Avatar von Simbart

    AW: Gaucks Aussage über die Linke

    @Scrypton
    Du entschuldigst, dass ich mal ganz herzlich lachen muss. Danke für deinen entlarvenden Beitrag!
    Das war mein letzter OT Post in diesem Thread. Alles Liebe ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Linke Gewalt in Deutschland: Das Deutschland Probleme hat ist spätestens ab den ersten Mai kein Geheimnis mehr. Muss man sich schon mit den Neo-Nazis vor allem im Osten...

  2. Die Linke und der Mauerbau: Moin Ich würd gerne mal passend zur aktuellen Diskussion wissen, wie ihr über Folgendes denkt: 1. Teile der Linkspartei halten den Mauerbau für...

  3. Die LINKE: Zumindest 8 Member haben in der aktuellen Sonntagsfrage von Albiown für die Linke gestimmt. Mich wuerde interessieren, was diese User dazu bewegt...

  4. Die Linke - Macht sie Deutschland unregierbar?: Hessen 5,1% , Hamburg 6,4% , Niedersachsen 7,1% - Die Linke stürmt ein Landesparlament nach dem andern. Alte Partein wie die SPD sind zerstritten...

  5. SEGA - Aussage zur Wii: »Teuerstes Brettspiel der Welt«: SEGA - Aussage zur Wii »Teuerstes Brettspiel der Welt« Laut Darren Williams von SEGA, das an Weihnachten zusammen mit der Familie gespielt...