Seite 36 von 59 ErsteErste ... 16263536374656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 720 von 1163
  1. #701
    Steve Steve ist offline
    Avatar von Steve

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Zitat Krankfried Beitrag anzeigen
    Ich muss Pantheos da allerdings zur Seite stehen, das ist widerlich.

    Man kann auch ohne Abhitlern und verbalen Brechdurchfall gegen den momentanen Asylkurs sein.
    Das stimmt natürlich, aber schockieren kann mich sowas nicht.

    Das verhält sich halt ähnlich wie mit schwarzen (Galgenhumor, Sarkasmus, etc.) Humor. Die einen können darüber lachen und andere wiederum nicht.

    Wenn sich da Linke, Rechte und Ausländer meinen beleidigen zu müssen, bitte. Auch deren Parolen interessieren mich herzlichst wenig.

    Wie gesagt, über manche Dinge kann ich einfach nur lachen.

  2. Anzeige

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #702
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Zitat IdZ Beitrag anzeigen
    Das verhält sich halt ähnlich wie mit schwarzen (Galgenhumor, Sarkasmus, etc.) Humor. Die einen können darüber lachen und andere wiederum nicht.
    Ich kann über Raub, Mord, und Vergewaltigung lachen, wenn klar und deutlich nur Spaß dahintersteht.

    Darüber weniger.

  4. #703
    Steve Steve ist offline
    Avatar von Steve

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Ich kann so einen Chat, wo von vorne rein klar ist, dass das so ausartet, eben nicht ernst nehmen.

    Ergo, kann ich auch darüber lachen und evtl. bei dem ein oder anderen noch mit dem Kopf schütteln.

    Wie gesagt, jedem das Seine.

  5. #704
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

  6. #705
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Neue Dimension der Einschüchterung
    Rechte Kritik am Journalismus
    Journalisten sind es gewohnt, dass sie nach der Veröffentlichung ihrer Beiträge kritisiert werden, mitunter auch heftig und persönlich. Doch Christian Fuchs beobachtet „eine neue Qualität von Einschüchterungsversuchen“ schon während der Recherche. Insbesondere Protagonisten von „Pegida“ und anderer rechter Bewegungen versuchten, Journalisten durch Warnen, Beleidigen, Anschwärzen und Drohungen vom Anwalt vorab mundtot zu machen. Dazu passt: Die WDR-„Lokalzeit“ über einen Hobbyfotografen (Video), der Bilder für einen Benefizkalender für Flüchtlinge gemacht hat — und kurz darauf einen deutlichen Drohbrief bekommt.
    Der Lügenpresse Konsens? Mögliche Entschlüsselung der medialen Vertrauenskrise
    Der Lügenpresse Konsens? Mögliche Entschlüsselung der medialen Vertrauenskrise - Karlshochschule International University
    Laut einer aktuellen FORSA Umfrage stimmt fast jeder zweite Befragte der These zu, die Medien werden “von ganz oben gesteuert“ und daher würde die Presse „geschönte und unzutreffende Meldungen“ in Umlauf setzen. Das suggeriert, dass 44% der Befragten im Konsens mit dem Begriff der “Lügenpresse” stehen, was wiederum auf eine massive Vertrauenskrise in der Beziehung zwischen Medienmacher und Medienempfänger hindeutet. Doch was steckt dahinter? Der Versuch einer Entschlüsselung von komplexen Kommunikations-, Interessen- und Machtbeziehungen.

  7. #706
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Ich denke, dass die "Lügenpresse" nicht nur auf Rechte beschränkt ist. Wenn man sieht, wie viele Blätter heutzutage beidseitig ideologisch gefärbt sind und ihre eigene Realität spinnen, kann man um diesen Schluss nicht herumkommen. Besonders die Onlineformate sind davon betroffen.

  8. #707
    svenSZonia svenSZonia ist offline
    Avatar von svenSZonia

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Akif Pirincci geht wegen Rufschädigung gegen Medien vor - Gesellschaft | STERN.de

    Passt, so glaube ich, hier am besten rein...man kann von ihm halten was man will, aber der Wahrheit zu liebe und für diejenigen,
    die sich nie die "echte" Rede dank der Propaganda gegeben haben....Bitte schön

  9. #708
    Scrypton Scrypton ist offline

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Dieser seltsame Kasper kann so viel gegen angebliche Rufschädigung vorgehen wie er möchte; seinen haltlosen Auftritt wird er dadurch nicht in die Vergessenheit bringen.
    Selbst die hirnsuchenden Pegida-Orks haben ihn ausgebuht und von der Bühne gepfiffen...

  10. #709
    Pánthéos

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Zitat svenSZonia Beitrag anzeigen
    Akif Pirincci geht wegen Rufschädigung gegen Medien vor - Gesellschaft | STERN.de

    Passt, so glaube ich, hier am besten rein...man kann von ihm halten was man will, aber der Wahrheit zu liebe und für diejenigen,
    die sich nie die "echte" Rede dank der Propaganda gegeben haben....Bitte schön
    Jetzt wird schon das anprangern von KZ-Sehnsüchtlern als Propaganda bezeichnet. Keine Ahnung wo das noch enden soll, ich sehe langsam echt braun in diesem Land...

  11. #710
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Lügenpresse als Spiel
    DRadio Wissen

    Wie fühlt sich das eigentlich so an, an der Spitze einer Tageszeitung zu stehen und schwierige Entscheidungen treffen zu müssen? Das Computerspiel "The Westport Independent" will das erfahrbar machen. In einem Staat an der Schwelle zum Bürgerkrieg. Das Spiel ist eine Zensur-Simulation.

    Der Spieler ist der Chef. Er schlüpft in die Rolle des Chefredakteurs und muss sich dort mit dem Tagesgeschäft herumplagen. Erste Herausforderung: Welche Themen kommen ins Blatt? "Schlägerei im Hafenviertel", "Neue Eskapaden unserer Promis", "Korruption des Präsidenten" oder "Die Rebellen haben einen Radiosender gekapert"? Der Spieler entscheidet und er trägt die Konsequenzen.



    Der Spieler in "The Westport Independent" wählt aber nicht nur, was die Zeitung druckt, sondern auch wie sie es druckt. "Wir bezeichnen 'The Westport Independent' als Zensur-Simulation", erklärt Pontus Lundén, einer der Entwickler der kleinen Firma Double Zero One Zero. Ob und wie der Spieler über die Rebellen, die korrupte Regierung oder über die Liebesabenteuer irgendwelche Promis berichtet, beeinflusst die Meinung der Leser.
    Der Reiz liegt im moralischen Dilemma

    So sorgt die Zeitung für Ruhe im Land oder führt es näher an die Revolution. Das Problem für den Spieler ist, dass er kaum weiß, was richtig und was falsch ist. Beide Seiten, Rebellen und Regierung, üben Druck auf ihn aus, beide gehen mit fragwürdigen Mitteln vor. Offenbar ist es gar nicht so eindeutig, wer hier der Böse und wer der Gute ist.

    "In vielen Videospielen wird ein sehr plattes Feindbild dargestellt, weil sie oft schlecht geschrieben sind. Aber es gibt auch ein paar Spiele, die Graufacetten zeigen. Das sind dann die wirklich richtig guten Spiele."
    Michael Schulze von Glaßer vom Youtube-Kanal Games and Politics

    Seine Entscheidungen muss der Spieler mit sich selber ausmachen. Und das ist auch die Stärke der politischen Games: Befolgt der Spieler seine Anweisungen und Befehle, oder handelt er nach seinem Gewissen? Wenn es ganz dumm läuft, ist der Chefredakteur des Westport Independent derjenige, der das Land in den Bürgerkrieg treibt.

  12. #711
    Kanye Kanye ist offline
    Avatar von Kanye

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage möchte die große Mehrheit der Deutschen PEGIDA vom Verfassungsschutz beobachten lassen [1]:

    In einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa für den "Stern" sprachen sich 76 Prozent der Befragten dafür aus, die Pegida-Organisatoren vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen. Nur 18 Prozent lehnten das ab.

    Während das Meinungsbild in allen anderen Bevölkerungs- und Wählergruppen einheitlich ausfällt, sind zwei Drittel der AfD-Anhänger und 26 Prozent der Ostdeutschen dagegen, dass der Geheimdienst bei den Pegida-Organisatoren um den vorbestraften Lutz Bachmann aktiv wird.[...]

    Das sächsische Landesamt für Verfassungsschutz sieht nach eigenen Angaben bislang keinen Anlass für eine Überwachung der Pegida-Führung. Dagegen werden Pegida-Ableger in anderen Bundesländern bereits beobachtet. [...zum vollständigen Artikel]
    By the way: Welche Meinung herrscht hier eigentlich im Forum zu den jüngsten und heftig umstrittenen Aussagen von Bachmann, der den Bundesjustizminister Heiko Maas mit Goebbels und Schnitzler verglichen hat? [2] (wundert mich ja, dass das hier noch gar kein Thema ist)

    Maas sei "einer der schlimmsten geistigen Brandstifter seit Goebbels und Karl-Eduard von Schnitzler", sagte Bachmann bei einer Kundgebung des fremdenfeindlichen Bündnisses am Montagabend in Dresden. Von Schnitzler hatte als Chefkommentator des DDR-Fernsehens mit der Sendung Der schwarze Kanal jahrzehntelang gegen Regierung und Medien in Westdeutschland agitiert. [...Weiterlesen]
    Die Antwort der SPD in Person von Ralf Stegner fiel übrigens entsprechend aus:




    SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi bezeichnete Bachmann gar als "wahnsinnigen Faschist" [3] in ihrer Reaktion auf dessen Äußerungen.

    Quellen:

    [1] Pegida: 76 Prozent der Deutschen wollen Organisatoren beobachten lassen - SPIEGEL ONLINE
    [2] Pegida: Bachmann vergleicht Maas mit Goebbels |*ZEIT ONLINE
    [3] Pegida-Chef vergleicht Justizminister mit Goebbels - faz

    Wie seht ihr das?

  13. #712
    Scrypton Scrypton ist offline

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Zitat Kanye Beitrag anzeigen
    Wie seht ihr das?
    Ich sehe das so, wie die von dir eingestellten Kommentare auch aussehen.
    Bachmann und seine dümmliche Organisation ist unterste Schublade. Es ist erschreckend, wie viele Menschen sich von dieser und dessen rechtsextremen Rednern beeinflussen lassen - als wüssten sie nicht, wem sie da zujubeln...

  14. #713
    mikevonhammer mikevonhammer ist offline

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Zitat Kanye Beitrag anzeigen
    By the way: Welche Meinung herrscht hier eigentlich im Forum zu den jüngsten und heftig umstrittenen Aussagen von Bachmann, der den Bundesjustizminister Heiko Maas mit Goebbels und Schnitzler verglichen hat?
    Wie sollen die Meinungen denn sein? Ein nicht tragbarer Vergleich der wohl provozieren sollte. Obwohl ich Heiko Maas überhaupt nicht mag ist sowas natürlich lächerlich und ich finde das sollte man einfach nicht kommentieren.

    "wie viele Menschen sich von dieser und dessen rechtsextremen Rednern beeinflussen lassen - als wüssten sie nicht, wem sie da zujubeln... "

    Wieviele sind es denn? 10000? Da fällt mir nur die Mücke und der Elefant ein.



    Zitat Kanye Beitrag anzeigen
    [1] Pegida: 76 Prozent der Deutschen wollen Organisatoren beobachten lassen - SPIEGEL ONLINE
    99% der Deutschen wissen nichtmal wer die Organisatoren sind. Wir wissen doch alle (hoffentlich) das du bei einer Umfrage immer das Ergebnis bekommst welches du haben möchtest.

  15. #714
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Da sie mit Sicherheit nicht 76% aller Deutschen befragt haben, halte ich davon gar nichts.
    Dennoch wäre ich nicht abgeneigt diese Leute vorerst unter Beobachtung stellen zu lassen.

  16. #715
    Frau Obersturmführer Rip van Winkle Frau Obersturmführer Rip van Winkle ist offline

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Da sie mit Sicherheit nicht 76% aller Deutschen befragt haben, halte ich davon gar nichts.
    Dennoch wäre ich nicht abgeneigt diese Leute vorerst unter Beobachtung stellen zu lassen.
    Die Studie ist mit über 1000 befragten Teilnehmern repräsentativ.

  17. #716
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Zitat Roswita Beitrag anzeigen
    Die Studie ist mit über 1000 befragten Teilnehmern repräsentativ.
    1000 von wieviel? 81.000.000? Wie viel davon sind 76%? 61.560000 Einwohner?
    Vielleicht sollte man es doch mal lieber mit einen Volksentscheid versuchen
    In Hamburg, haben wir erst die Tage mal einen gehabt bezüglich der Olympiade
    Btw.: Dann gehöre ich wohl zu den angeblich 76%

  18. #717
    Mr. Burns Mr. Burns ist offline
    Avatar von Mr. Burns

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Guter Artikel darüber, wie von behördlicher Seite das Grundrecht auf Meinungsfreiheit eingeschränkt werden sollte: Pegida-Demonstration: München heuchelt – wohlgemerkt bunt - Feuilleton - FAZ

  19. #718
    Killer Croc Killer Croc ist offline

  20. #719
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Passt doch ...
    Am Montag hatte er noch ein 'Lügenpresse' Shirt an, am Dienstag ist er als Lügenpresse-Repräsentant angetreten.

  21. #720
    Killer Croc Killer Croc ist offline

    AW: HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    PEGIDA setzt gewaltbereite Hooligans als Ordner ein.

    Hooligans sorgen bei Pegida für Ordnung | MDR.DE

Ähnliche Themen


  1. Physikaufgabe zu 'Überlagerung von Bewegungen': Hallo, ich hab eine Hausaufgabe aufbekommen, die ich nicht so richtig verstehe. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen, da ich so einige Schwierigkeiten...

  2. FIFA 10 SpielerFaces und Bewegungen: Also mich würde interessieren welche Spieler ihr gut gelungen findet? Und von welchen Spielern euch die Bewegungen gut gefallen? Also sehr gut...

  3. FIFA 10 SpielerFaces und Bewegungen:

  4. Wiimote registriert keine Bewegungen: Ich hab schon in der SuFu gesucht aber nichts vergleicgbares gefunden. Also nachdem auf einmal meine eine Wiimote, bei mario kart immer nach links...

  5. 1:1 Übernahme der Wii-Mote Bewegungen?: Was ich mich schon seit längerem Frage ist, ob es in absehbarer Zeit möglich ist, Spiele für die Wii zu entwickeln, die unsere Bewegnug mit der...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

hogesa

Bewegung lustig

pegida nein danke

pegida orga teamasyl lustigxenophobic tabelle in europaafd nein dankeAsylanten lustigntv umfrage wahlafd nein danke bilderpegida lustigpegida bilder lustig