Seite 20 von 42 ErsteErste ... 101920213040 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 400 von 837
  1. #381
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Der Spiegel online schreibt auch etwas zu dem Thema und stellt sich gegen die Reform.
    EU-Urheberrecht:*Lasst uns nicht auf diese Fake-Reform hereinfallen! - Kolumne - SPIEGEL ONLINE

  2. Anzeige

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #382
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Generell sollte man die Möglichkeit von lernfähighen neuronalen Netzwerken nicht unterschätzen, aber dass diese zum aktuellen Zeitpunkt keine Option darstellen, da stimme ich dir zu. Wie ich selbst gesagt habe, einfach zu fehlerhaft.
    Ich hab letztes Jahr selbst ein neuronales Netz in Python geschrieben, ohne Libraries. Solche Systeme sind in der Lage Objektidentifikationen oder allgemein Pattern-Recognition durchzuführen. Komplexen Themen wie Ironie und Satire wird man auch in 5 Jahren nicht mit ML-Methoden erkennen können. Allein schon weil Humor kulturabhängig ist.

  4. #383
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Also um Forumla braucht man sich wohl keine Sorgen machen, weil von derr Haftung des Artikel 13 kleine und junge Plattformen ausgenommen werdern sollen.

    Kriterium hierfür wären:

    >10 Mio eur Globaler Umsatz und mindestens 3 Jahre alt

    oder

    > 5 Mio monatliche Einzelbesucher

    Forumla braucht sich also entsprechend der letzten konsolidierten Fassung der europ. Urheberrechtsreform überhaupt keine Gedanken machen.

    https://data.consilium.europa.eu/doc...19-INIT/en/pdf

    Ich verweise auch gern nochmal an die Pressekonferenz von gestern, welche ich schon verlinkt hatte.

    Mit diesen Kriterien und den weiteren Kriterien trifft es letztlich wirklich nicht viele

  5. #384
    Junko Enoshima Junko Enoshima ist offline
    Avatar von Junko Enoshima

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Ist Forumla so klein und so jung?

    Ich dachte, nur eines der Kriterien würde bisher ausreichen und da Forumla älter als 3 Jahre ist... aber hier kann es auch sein, dass ich mich irre, gebe ich zu.

    Allerdings, selbst wenn Forumla unverändert bestehen bleibt, was ist dann immernoch mit Youtube & Co.? Muss man das dann unbedingt auf Druck von Lobbys vernichten bzw. glaubst du, dass wir Internetnutzer sowas gutheißen müssen?

    Lasst euch doch nicht alle so einlullen!

  6. #385
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Soweit ich weiß, muss eine Plattform alle drei Kriterien erfüllen. Da Forumla aber schon von der Definition her gar nicht unter Artikel 13 (bzw. Artikel 2) fällt, ist das eh eher unerheblich.


    Ein bisschen weniger Blödsinn auf YouTube wäre doch mal ganz gut.

  7. #386
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Zitat Junko Enoshima Beitrag anzeigen
    Ich dachte, nur eines der Kriterien würde bisher ausreichen und da Forumla älter als 3 Jahre ist... aber hier kann es auch sein, dass ich mich irre, gebe ich zu.
    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß, muss eine Plattform alle drei Kriterien erfüllen.
    Ich habe es mir eben nochmal genau durchgelesen und versucht logisch nachzuvollziehen. Da es in Art 13 umgekehrt formuliert ist, ist das schon etwas kompliziert. Es gleicht solchen Fragen von IQ-Tests

    Also scheinbar muss tatsächlich nur eines der Kriterien erfüllt sein, um unter die Regelung des ART 13 zu fallen. Das war also nicht ganz richtig, was ich zuerst schrieb. Aber wei @Jonny Knox korrekt ausführt, fällt ein Forum wie Forumla schon gar nicht unter die Definition der in der Urherberrechtsreform angesprochenen "Content Sharing" Plattformen:

    37 a)
    The definition of anonline content sharing service under this Directive should target only online services which play an important role on the online content market by competing with other online content services, such as online audio and video streaming services, for the same audiences. The services covered by this Directive are those services, the main or one of the main purposes of which is to store and enable users to upload and share a large amount of copyright protected content with the purpose of obtaining profit therefrom, either directly or indirectly, by organising it and promoting it in order to attract a larger audience, including by categorising it and using targeted promotion within it.
    Hier auf Forumla verdient kein Nutzer damit Geld, dass er eine schönen Avatar, eine schöne Signatur oder ein schönes Bild hochläd.

  8. #387
    Sleeping Dragon Sleeping Dragon ist offline
    Avatar von Sleeping Dragon

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Also ich kann mir nicht vorstellen, dass sich die Verlage mit der Unterstützung dieses Gesetzesentwurfs einen Gefallen tun. Ich will gar nicht wissen wie viele Tausend Euro ich in den vielen Jahren meiner Internetnutzung ausgegeben habe, weil ich durch Drittplattformen auf etwas aufmerksam gemacht wurde. Von der Existenz vieler dieser Dinge hätte ich womöglich andernfalls nie erfahren und folglich auch nie dafür Geld ausgegeben. Insgesamt denke ich schon, dass das Internet trotz Urheberrechtsverletzungen, Raubkopien und ähnlichem unterm Strich für die meisten Medienerzeugnisse doch eher einen förderlichen Effekt haben sollte. Mit der Verabschiedung eines solchen Gesetzes entzieht man sich doch gleichzeitig einem enorm großen Publikum, von dem ein beachtlicher Teil sicherlich potentiell zahlende Kunden wären.

    Andererseits kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen, dass ein solches Gesetz tatsächlich mit der vollen Härte in der Praxis umgesetzt wird, denn das ist rein juristisch einfach nicht zu leisten. Der deutsche Rechtsstaat ist doch ohne dieses Gesetz schon heillos überfordert und benötigt teilweise Jahre für Urteilsfindungen. Nehmen wir mal an dieses Forum wäre tatsächlich davon betroffen und die Administration ignoriert dieses Gesetz einfach mal. In den 10+ Jahren, die dieses Forum besteht, haben wir insgesamt sowas von viel urheberrechtlich geschütztes Material hier verlinkt, das unzähligen verschiedenen Personen zugesprochen gehört. Wer möchte das bitte alles prüfen und aburteilen? Und das Forum ist ja nur ein winziger, unbedeutender Fleck im ganzen Internet. Es wird überhaupt gar nicht möglich sein das komplette Internet von allen jemals begangenen Urheberrechtsverletzungen zu reinigen. Hinzu kommt eben noch, dass das Internet nun mal global vernetzt ist und es ein europäisches Internet allenfalls in der Theorie gibt. Medienerzeugnisse, die beispielsweise auf amerikanischen Servern ruhen, wären dann doch ohnehin nicht betroffen. Und gerade diejenigen, die tatsächlich Internetkriminalität betreiben, haben sowieso ihre Server irgendwo in Singapur oder Neuseeland und sollten damit doch trotzdem weiterhin unantastbar sein.

    Unterm Strich ist dieser Gesetzesentwurf einfach nur ein total unnötiger Aufbau weiterer Bürokratie. Man schafft sich hier Probleme und Baustellen von gewaltigen Ausmaßen, die man kaum bewältigen können wird. Dabei hat man doch in genug anderen Bereichen doch schon genug Probleme, die längst nicht abschließend geklärt sind oder noch über Jahre hinweg eine Belastung für den deutschen Staat bzw. die EU darstellen. Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man fast über diese ganze Geschichte lachen.

  9. #388
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Zitat ccommander81 Beitrag anzeigen
    Also um Forumla braucht man sich wohl keine Sorgen machen, weil von derr Haftung des Artikel 13 kleine und junge Plattformen ausgenommen werdern sollen.
    Artikel 13 in seiner jetztigen Form. Gilt aber nicht für Artikel 11. Das gilt auch für Tante Ernas Mini-Plattform.

    Solche Reformen kommen dann doch in der Regel durch die Hintertür. Erst will man z.B. Überwachung öffentlicher Plätze erstmal am Hauptbahnhof ausprobieren und schwups ist die ganze Innenstadt voller Kameras. Da werden die Kriterien dann nach und nach runtergeschraubt, bis die Verlage den Hals voll haben.

  10. #389
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Artikel 13 in seiner jetztigen Form. Gilt aber nicht für Artikel 11. Das gilt auch für Tante Ernas Mini-Plattform.
    An welchen Stellen in der Richtlinie machst du das denn fest? Es gibt zahlreiche stellen, die eher auf das Gegenteil hindeuten.


    Das ist der Artikel, um den es geht.
    Article 11
    Protection of press publications concerning online uses


    1.
    Member States shall provide publishers of press publications established in a Member State with the rights provided for in Article 2 and Article 3(2) of Directive 2001/29/EC for the online use of their press publications by information society service providers. These rights shall not apply to private or non-commercial uses of press publications carried out by individual users.

    The protection granted under the first subparagraph shall not apply to acts of hyperlinking.

    The rights referred to in the first subparagraph shall not apply in respect of uses of individual words or very short extracts of a press publication.
    Die fettmarkierte Stelle heißt, dass man als individueller Nutzer sehr wohl weiterhin zitieren darf. Und zwar nicht nur auf seiner eigenen Website (die ja im Zweifel durch geschaltete Werbung auch wieder "kommerziell" wäre), sondern auch auf Plattformen wie Facebook, Twitter oder in Foren. Es kommt eben darauf an, wer den Text zitiert, nicht wo dies geschieht.
    Selbst der viel zitierte und verlinkte RA Solmecke macht ja diesen Unterschied: https://youtu.be/AL6gD7JKivE?t=703

    Dass Facebook aus einem geposteten Link dann möglicherweise keine Vorschaubilder und kein Snippet (automatisch) mehr machen darf, ist ja eine ganz andere Baustelle und beeinflusst nicht, ob man als User ein Presseerzeugnis zitieren darf, oder nicht.


    Es gibt aber auch in den Erläuterungen Stellen, die darauf hindeuten, dass nicht grundsätzlich jede Zitierung nur gegen Lizenz erlaubt ist:
    (32)
    It is therefore necessary to provide at Union level a harmonised legal protection for press publications in respect of online uses by information society service providers, leaving unaffected current copyright rules in Union law applicable to private or non-commercial uses of press publications by individual users, including when they share press publications online.

    Und auch, dass es in der Richtlinie um News-Aggregatoren und nicht um "Tante Emma-Miniplattformen" gehen soll:
    (31)
    The wide availability of press publications online has given rise to the emergence of new online services, such as news aggregators or media monitoring services, for which the reuse of press publications constitutes an important part of their business modelsand a source of revenues. Publishers of press publications are facing problems in licensing the online use of their publicationsto the providers of these kind of services, making it more difficult for them to recoup their investments.

    "Sehr kurze Auszüge" wären ohnehin weiterhin erlaubt (das Zitieren von quasi ganzen Artikeln selbst mit Nennung und Verlinkung der Quelle wäre heute ja auch schon nicht wirklich zulässig), selbst für diese Services:
    (34a)
    Therefore, it is appropriate to provide that the use of individual words or very short extracts of press publications should not fall within the scope of the rights provided for in this Directive.
    Und auch das Zitieren im Zuge von Reviews oder Kritik wäre weiterhin erlaubt:
    (34)
    The rights granted to the publishers of press publications should not extend to acts of hyperlinking. They should also not extend to the mere facts reported in the press publications. They should also be subject to the same provisions on exceptions and limitations as those applicable to the rights provided for in Directive 2001/29/EC,
    including the exception on quotation for purposes such as criticism or review laid down in Article 5(3)(d) of that Directive.
    Directive 2001/29/EC

    Article 5(3)
    Member States may provide for exceptions or limitationsto the rights provided for in Articles 2 and 3 in the followingcases:

    (d) quotations for purposes such as criticism or review,provided that they relate to a work or other subject-matterwhich has already been lawfully made available to thepublic, that, unless this turns out to be impossible, thesource, including the author's name, is indicated, and thattheir use is in accordance with fair practice, and to theextent required by the specific purpose;

    Also alles in allem habe ich gar keine Bedenken, dass man als Privatperson weiterhin mit Überschrift und Textausschnitt aus Presseveröffentlichungen zitieren darf, soweit es bisher auch schon zulässig war. Erst wenn Facebook oder Twitter irgendwelche Links automatisch umwandeln, wird es kritisch, weil es dann von der Plattform gemacht wird. Und diese Umwandlung findet ja hier im Forum nicht statt. (Und ja, wenn man von der Umwandlund der URL in die Headline absieht, die ja aber auch nicht bei allen Websites funktioniert. Dann stellt man das halt Serverseitig aus, das wäre ja auch kein Beinbruch...)


    Links:
    https://juliareda.eu/wp-content/uplo...compromise.pdf
    https://eur-lex.europa.eu/LexUriServ...10:0019:EN:PDF (2001/29/EC englisch)
    https://eur-lex.europa.eu/legal-cont...1L0029&from=DE (2001/29/EG deutsch)

  11. #390
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Heute finden in zahlreichen Städten Demos statt:

    [Artikel 13 Demo am 23.3.: Städte, Treffpunkte, Uhrzeit (Update) - Gameswirtschaft]

    Am Dienstag soll die Entscheidung des EU-Parlaments über den Entwurf des Urheberrechts fallen.

  12. #391
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Heute finden in zahlreichen Städten Demos statt:
    Ich bin in Stuttgart dabei.
    Noch jemand hier, in Stuttgart?

    Ultralativ hat ja schon ein gutes Video zu art 13 gemacht. Nun hat er zwei weitere Videos zu Art 11 und 12 (Auch teil der Reform) gemacht:



  13. #392
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Heute finden in zahlreichen Städten Demos statt:

    [Artikel 13 Demo am 23.3.: Städte, Treffpunkte, Uhrzeit (Update) - Gameswirtschaft]

    Am Dienstag soll die Entscheidung des EU-Parlaments über den Entwurf des Urheberrechts fallen.
    Ja. Bei uns auch und ich muss arbeiten. Sonst wäre ich dabei.

  14. #393
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Gerade auf den Weg zur Demo in Dresden.

  15. #394
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ein bisschen weniger Blödsinn auf YouTube wäre doch mal ganz gut.
    Stimme ich zu, aber nicht auf solchen Weg.

  16. #395
    Junko Enoshima Junko Enoshima ist offline
    Avatar von Junko Enoshima

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Von der Piratenpartei:


  17. #396
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Der nächste Kracher von der CDU

    Die Demonstranten seien alle wohl gekauft worden für etwa 450 €, um gegen die Reform Stimmung zu machen und zu verhindern.

    https://twitter.com/woelken/status/1109477524214566912

    Da wird sich @Sn@keEater sicherlich über die 450 € gefreut haben um dann auch demonstrieren zu gehen

  18. #397
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Komisch, sonst kommt der Vorwurf vom Demogeld doch immer von rechts nach links. Dass man sich in solche Gesellschaft begeben will... :g;

  19. #398
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Für 450 euro waere ich herut auch in den 7. Bezirk gefahren, warum sagt mir nie einer was ;(

  20. #399
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    Für 450 euro waere ich herut auch in den 7. Bezirk gefahren, warum sagt mir nie einer was ;(
    Bei uns hat's 453,78 € gegeben. 450,- € ist ja mit deutscher Mehrwertsteuer.

  21. #400
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Uploadfilter & Artikel 11 & 13 [Diskussion]

    Keinen interessieren eure ständigen lustigen "Witze" im P&G. Es nervt nur noch. In jedem zweiten Thread muss man sich dieses Geseier durchlesen.

Seite 20 von 42 ErsteErste ... 101920213040 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Uploadfilter und neues "Leistungsschutzgesetz" Europa mal wieder: Ja pünktlich zur WM müssen wieder brisante Themen heimlich durchgewunken werden. Upload-Filter und Leistungsschutzrecht: Europa entkernt das...

  2. Metro Markt Artikel: Hallo, wisst ihr ob es im Internet ne Liste gibt was die Metro Märkte so abieten? Zum Beispiel aus der Werbung oder so. Habe meine Werbung...

  3. Zelda Fan Artikel?: Mein Sohn will als Link zum Fasching gehen:D. Kann man irgendwo Tasse,T-Shirt, Link-anzug Eisenstiefel:D kaufen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content