Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 49
  1. #1
    hamsterfan83 hamsterfan83 ist offline

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    Muss man sich sorgen machen?
    Ich habe irgendwie das Gefühl, das die Anzahl der rechten immer größer wird in Deutschland. Besonders seit dem 9.11 also die Angriffe auf das World Trade Center. Damit hat ja alles angefangen und besonders jetzt, wo so viele flüchtlinge nach deutschland gekommen sind. Ich mach mir echt sorgen, das es bald wirklich so viele sind, dass Deutschland wieder zum Nazi land wird. Ich weiß, die Leute glauben nicht daran, das so ein Szenario wieder eintreten könnte, aber nichts ist unmöglich und das wir immer noch soviele Nazis in Deutschland haben, deren Zahl immer weiter wächst und die sogar ihre eigene Partei haben, die NPD (Nazi Partei Deutschland) ich mein das sagt doch schon alles. Die möglichkeit, die Stimmun in diesen land zu kippen, ist absolut gegeben.


    Was sagt ihr dazu? Ich höre immer nur noch, wie die Nazis gegen den Islam wetteifern und die Muslime als das neue Böse, als die neuen Juden, die die weltherrschaft mit ihrer Scharia durchsetzen wollen, dahin stellen. Das ist doch einfach nur schwachsinn. Fühlt jemand von euch sich etwa durch die Muslime in Deutschland bedroht? Denkt ihr auch, das die Muslime Europa und die Welt erobern wollen? Das ist doch einfach nur ein Witz. Wie blöd sind die Menschen eigentlich heutzutage? Lassen sich durch jedne möglichen Schwachsinn aufhetzen.

  2. Anzeige
    Anzeige ist offline

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Mickie Mickie ist offline

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    NPD heißt Nationaldemokratische Partei Deutschlands und nicht Nazi Partei Deutschland^^

    Und ich wette fast es gibt mehr Linke als Rechte in Deutschland...

  4. #3
    Pánthéos Pánthéos ist offline

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    Zitat Mickie Beitrag anzeigen
    Und ich wette fast es gibt mehr Linke als Rechte in Deutschland...
    Die Wette würde ich ehrlich gesagt eingehen gegen dich. Ich verstehe schon was der Hamster da ansprechen würde und ich für meinen Teil sehe auch eine Entwicklung hinzu das sich wieder immer mehr Rechte finden oder diese zumindest wieder den Mut fassen ihrem Rassismus und Hass freien Lauf zu lassen. Ich kann nur immer wieder mal in den Raum werfen sich die Kommentarspalten von diversen Nachrichtenseiten anzuschauen, oder auch die Kommentare in den Social Medias der Nachrichtenseiten.

  5. #4
    hamsterfan83 hamsterfan83 ist offline

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    ganz genau mickie. ich habe mir schon die ein oder anderen kommentare von rechten seiten angeguckt. wie z.b. pi news. was die leute da für rassistische kommentare von sich geben. oder auf youtube unter islamkritischen videos, wo die leute dazu aufrufen, muslime in europa abzuschlachten zu verfolgen und aus europa zu verbannen. Und diese kommentare sind die top comments mit hunderten von likes. Wir haben ein ernsthaftes problem hier in Dland wen ihr mich fragt.

  6. #5
    Mickie Mickie ist offline

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    Die Wette würde ich ehrlich gesagt eingehen gegen dich. Ich verstehe schon was der Hamster da ansprechen würde und ich für meinen Teil sehe auch eine Entwicklung hinzu das sich wieder immer mehr Rechte finden oder diese zumindest wieder den Mut fassen ihrem Rassismus und Hass freien Lauf zu lassen. Ich kann nur immer wieder mal in den Raum werfen sich die Kommentarspalten von diversen Nachrichtenseiten anzuschauen, oder auch die Kommentare in den Social Medias der Nachrichtenseiten.
    Ich weiß nicht, ich habe eig das Gefühl das es eher immer gleich viele sind^^ also Rechte...Ich meine die Linken sind ja mit der "Die Linke" allein schon im Bundestag vertreten...und bei der AfD sind einfach nur viele Mitläufer weil da so einie einen an der Waffel haben und dazugehören wollen. Ich glaube nicht das alle so sehr rechts eingestellt sind bei denen. Oder ich hoffe es zumindest.

    Ich weiß nur wenn das mit den Rechten wieder überhand nimmt bin ich weg aus Deutschland...mich nervt deren Präsenz jetzt schon. Und die Linken und Sozis sind ebenso meines Feinde. Den kann ich auch nichts gutes ab...

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    ganz genau mickie. ich habe mir schon die ein oder anderen kommentare von rechten seiten angeguckt. wie z.b. pi news. was die leute da für rassistische kommentare von sich geben. oder auf youtube unter islamkritischen videos, wo die leute dazu aufrufen, muslime in europa abzuschlachten zu verfolgen und aus europa zu verbannen. Und diese kommentare sind die top comments mit hunderten von likes. Wir haben ein ernsthaftes problem hier in Dland wen ihr mich fragt.
    Ich heiße das auf keinen Fall gut...da ist auich ein großer Anteil Dummheit dabei, denn wenn man sich mal wirklich mit Menschen auseinander setzten würde, dann würden die sowas nicht schreiben. Honks...aber die wird es bestimmt leider immer geben.

  7. #6
    mikevonhammer mikevonhammer ist offline

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    die sogar ihre eigene Partei haben, die NPD (Nazi Partei Deutschland)


    Ende der 60er Jahre hatte die Nazi Partei Deutschland richtig viele Mitglieder, viele Wähler und unser Land wurde nicht wieder zum
    Nazi land


    Ich höre immer nur noch, wie die Nazis gegen den Islam wetteifern und die Muslime als das neue Böse
    Wenn man es genau nimmt gibt es wohl eher Gemeinsamkeiten zwischen radikalen Moslems und den Nazis im Bezug auf ihren Judenhass.

    https://www.welt.de/geschichte/zweit...-Muslimen.html

    https://www.welt.de/debatte/kommenta...slamismus.html

    Jaja ich weiß das die radikalen eine Minderheit darstellen.


    Das ist doch einfach nur ein Witz. Wie blöd sind die Menschen eigentlich heutzutage?
    So blöd wie sie schon immer waren und leider nicht klüger als früher.

    Lustiger Beitrag danke dafür. Da mußte ich sogar mal schmunzeln und das bei 30 Grad im Büro.

    Nazis ja die Nazis wo sind sie bloß? Ich kenne keinen.... Rechte ja Konservative ja Linke ja Nazis nein

    Vielleicht muss man dafür auf dem Land leben....

    Ich weiß nur wenn das mit den Rechten wieder überhand nimmt bin ich weg aus Deutschland...mich nervt deren Präsenz jetzt schon. Und die Linken und Sozis sind ebenso meines Feinde. Den kann ich auch nichts gutes ab...
    Dann pass aber genau auf in welches Land du gehst, damit du eines findest wo es diese politischen Richtungen nicht gibt.

  8. #7
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    Muss man sich sorgen machen?
    Hmm... ich sage mal die Frage ist nicht unberechtigt, allerdings ist es schwer zu sagen.
    Die rechte Gewalt nimmt gleichzeitig mit der linken Gewalt zu. Hinzu kommen nun auch vereinzelt Anschläge von Islamisten.
    Ich mache mir mehr Sorgen, das allgemein die Extremisten zunehmen.

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    Ich habe irgendwie das Gefühl, das die Anzahl der rechten immer größer wird in Deutschland.
    Rechts ist nicht gleich Nazi. Ich selbst gehöre auch den rechten Sektor an, und habe kein Problem damit wenn diese Anzahl sich hierzulande vergrößert.
    Ich habe aber ein Problem mit der großen Anzahl an Extremisten die im rechten Sektor unterwegs sind und welche von einer Zunahme stark profitieren würden.

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    Besonders seit dem 9.11 also die Angriffe auf das World Trade Center.
    Ich sehe da keinen Zusammenhang, da:

    a.) In der USA, nicht in Deutschland passiert
    b.) Es rechte Gewalt schon vorher gab.

    Den Ku-Klux-Klan gabs auch schon vorm 9/11 und die Nationalsozialisten auch

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    Damit hat ja alles angefangen und besonders jetzt, wo so viele flüchtlinge nach deutschland gekommen sind.
    Wie gesagt, keinen Zusammenhang. Das mit den Flüchtlingszustrom wird aber sicherlich ein Grund für den Anstieg sein.

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    Ich mach mir echt sorgen, das es bald wirklich so viele sind, dass Deutschland wieder zum Nazi land wird.
    Die Sorgen musst du dir eigentlich nicht machen, dazu sind diese "Partein" einfach nicht stark genug. Selbst als Opposition sind sie nur in den eher östlichen Regionen stark.
    Dennoch sollte man dieses Problem nicht unterschätzen, also wie vorgehen? In erster Linie trägt auch der Staat seine Mitschuld an diese Entwicklung. Die Unzufriedenheit der Bevölkerung wächst, wodurch einige auch leider in extremistische Richtungen abdriften.

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    Ich weiß, die Leute glauben nicht daran, das so ein Szenario wieder eintreten könnte, aber nichts ist unmöglich und das wir immer noch soviele Nazis in Deutschland haben, deren Zahl immer weiter wächst und die sogar ihre eigene Partei haben, die NPD (Nazi Partei Deutschland) ich mein das sagt doch schon alles.
    NPD heißt "Nationaldemokratische Partei Deutschlands"
    Die Anzahl an Nazis ist hierzulande im Vergleich zu anderen östlichen Ländern eher gering. So lange sie keine terroristischen Akte begehen, stellen sie aktuell keine große Bedrohung dar.

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    Die möglichkeit, die Stimmun in diesen land zu kippen, ist absolut gegeben.
    Teilweise, aber noch nicht ausreichend. Die Stimmung im Land richtet sich teilweise auch nach der Kompetenz der Politiker. Wenn wir weniger Nazis haben wollen, müssen die Politiker auch ein paar weise Entscheidungen mehr treffen. Nazis wird jedes Land haben, aber manche haben mehr und manche weniger.

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    Was sagt ihr dazu? Ich höre immer nur noch, wie die Nazis gegen den Islam wetteifern und die Muslime als das neue Böse, als die neuen Juden, die die weltherrschaft mit ihrer Scharia durchsetzen wollen, dahin stellen.
    Nicht nur Nazis wetteifern gegen Muslime und Juden. Gibt schon genug Bewegungen die allgemein ein Problem ein Problem damit haben.
    Zumal Muslime ist eine Religion, und keine Nationalität. Die Nazis haben da mehr ein Problem mit deren südländischen Herkunft, als mit der Religion.

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    Das ist doch einfach nur schwachsinn.
    Zumindest diese Verschwörungstheorien, ja

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    Fühlt jemand von euch sich etwa durch die Muslime in Deutschland bedroht?
    Ne, ich fühle mich durch Muslime an sich nicht bedroht.

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    Denkt ihr auch, das die Muslime Europa und die Welt erobern wollen?
    Nein, zumal sie das niemals schaffen würden Die Möglichkeiten sind gar nicht gegeben, also mache ich mir um solche Verschwörungen keine Gedanken.

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    Das ist doch einfach nur ein Witz. Wie blöd sind die Menschen eigentlich heutzutage? Lassen sich durch jedne möglichen Schwachsinn aufhetzen.
    Zum Glück ticken die wenigsten Menschen so

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    Die Wette würde ich ehrlich gesagt eingehen gegen dich. Ich verstehe schon was der Hamster da ansprechen würde und ich für meinen Teil sehe auch eine Entwicklung hinzu das sich wieder immer mehr Rechte finden oder diese zumindest wieder den Mut fassen ihrem Rassismus und Hass freien Lauf zu lassen. Ich kann nur immer wieder mal in den Raum werfen sich die Kommentarspalten von diversen Nachrichtenseiten anzuschauen, oder auch die Kommentare in den Social Medias der Nachrichtenseiten.
    Ich glaube, die Wette würdest du verlieren

    Davon mal ab das Rechte und Linke nicht gleich extremistisch sein müssen. Wenn wir uns jetzt allerdings mal nur auf die Extremisten beziehen, kommen wir denn da auf eine Menge?

    Ich sehe das Problem sowohl im linken als auch im rechten Bereich. Da sehe ich auch keine gering gefährlichere Handlung seitens der Linksextremisten als bei den Rechtsextremisten. Wir in Hamburg haben kein großes Problem mit Rechtsextremisten, zumindest nicht wie im Osten.
    Dafür haben wir aber öfter Probleme mit Linksextremisten.

  9. #8
    Mickie Mickie ist offline

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    Zitat mikevonhammer Beitrag anzeigen
    Dann pass aber genau auf in welches Land du gehst, damit du eines findest wo es diese politischen Richtungen nicht gibt.
    Ja am besten mit dem Zelt am Ende der Welt Es wäre schon gut iwo zu leben wo die Menschen nicht so kleinkariert sind, aber ja du hast recht. Finde sowas mal...

    Ich möchte hier auch nochmal betonen das ich immer gegen die Extremen bin, also die die Gewalt ausüben. Nicht das man das hier falsch versteht^^

  10. #9
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    Wobei man aber auch sagen muss, das wir als Deutsche das ganze vielleicht etwas anderes wahrnehmen als die Migranten.
    Ich meine, ich wurde jetzt noch nie wirklich von einen Nazi belästigt, ich kann mir aber vorstellen das man als Migrant da eher solche Erfahrungen sammelt.

  11. #10
    mikevonhammer mikevonhammer ist offline

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    Zitat Azathoth Beitrag anzeigen
    Davon mal ab das Rechte und Linke nicht gleich extremistisch sein müssen. Wenn wir uns jetzt allerdings mal nur auf die Extremisten beziehen, kommen wir denn da auf eine Menge?
    Ich bin auf die Bilder vom 06.-08. nächsten Monat gespannt.

    "Größter schwarzer Block, den es jemals gegeben hat" - Hamburg - Aktuelle News aus den Stadtteilen - Hamburger Abendblatt

    Man rechne bei der Demonstration "Welcome to Hell" am 6. Juli mit "einem der größten Schwarzen Blöcke" von Autonomen, "die es jemals gegeben hat", sagt der Rechtsanwalt Andreas Beuth, seit Jahrzehnten eine der Galionsfiguren der Szene.
    P.S. Ich muss am 07.07 Tag tatsächlich in Innenstadtnähe arbeiten.

    ich kann mir aber vorstellen das man als Migrant da eher solche Erfahrungen sammelt.
    Wobei nicht jeder der als Nazi beschimpft wird auch einer ist.

  12. #11
    Pánthéos Pánthéos ist offline

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    Zitat Azathoth Beitrag anzeigen

    Ich glaube, die Wette würdest du verlieren

    Davon mal ab das Rechte und Linke nicht gleich extremistisch sein müssen. Wenn wir uns jetzt allerdings mal nur auf die Extremisten beziehen, kommen wir denn da auf eine Menge?
    https://www.verfassungsschutz.de/de/...sonenpotenzial

    -> gewaltorientierte Linksextremisten 7700 (Jahr 2015)

    https://www.verfassungsschutz.de/de/...sonenpotenzial

    -> gewalt*orientierte Rechtsextremisten 11.800 (Jahr 2015)


    Bekomme ich nun ein Eis von dir?




    Zitat Azathoth Beitrag anzeigen
    Ich sehe das Problem sowohl im linken als auch im rechten Bereich. Da sehe ich auch keine gering gefährlichere Handlung seitens der Linksextremisten als bei den Rechtsextremisten. Wir in Hamburg haben kein großes Problem mit Rechtsextremisten, zumindest nicht wie im Osten.
    Dafür haben wir aber öfter Probleme mit Linksextremisten.
    Ich persönlich sehe schon einen gravierenden Unterschied zwischen der Gewalt von Links (die ich um Gottes Willen nicht gutheiße!) und der Gewalt von Rechts. Während sich die linke Gewalt vornehmlich gegen Gebäude, Systeme und im weitesten Sinne Gegenstände (Autos und Co.) richtet, ist das Ziel der Rechten nun absolut andere Menschen.

    Aber ich kenne die Lage in Hamburg nicht, kann gut sein das dem so ist dort. Aber schau dir im Vergleich Berlin an. Obwohl es hier eine starke linke Szene gibt braucht man nur einen Blick nach z.B. Marzahn werfen und es wird einem übel was dort so gesagt, gedacht und getan wird. Und von Brandenburg will ich garnicht erst anfangen...



    Aber:

    Leider kommt es wieder direkt zum selben Schema im Thread. Jemand möchte über den steigenden Gefahren der Rechtsextremen Ecke sprechen und deren Entwicklung und per se wird der Linksextremismus herangezogen und der Fokus darauf gelenkt, quasi das Thema abgedriftet. Kann man denn nichtmal über das Thema diskutieren ohne das versucht wird es zu relativieren und andere "böse" zu liefern?

  13. #12
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    Zitat mikevonhammer Beitrag anzeigen
    Ich bin auf die Bilder vom 06.-08. nächsten Monat gespannt.

    "Größter schwarzer Block, den es jemals gegeben hat" - Hamburg - Aktuelle News aus den Stadtteilen - Hamburger Abendblatt



    P.S. Ich muss am 07.07 Tag tatsächlich in Innenstadtnähe arbeiten.
    Ich war zum Glück schon seit einen halben Jahr nicht mehr in der Innenstadt, aber auf diesen versifften Haufen habe ich auch keine Lust.
    Würde es zur Abwechslung wenigstens mal friedlich verlaufen, können die von mir aus öfter demonstrieren, aber das wird bestimmt wieder eine Eskalation nach der anderen geben. Mir tun unsere Polizisten schon jetzt Leid.


    Zitat mikevonhammer Beitrag anzeigen
    Wobei nicht jeder der als Nazi beschimpft wird auch einer ist.
    Das wollte ich mit meiner Aussage auch nicht sagen
    Ich habe schon oft genug von Migranten das "Wort" Nazi zu den unapssensten Momenten gehört.
    In der Berufsschule war man schon ein Nazi, wenn man keien Zigarette hatte, oder wenn man sich mit den Leuten abgeben wollte.
    Es wird in der heutigen Zeit eher als Schimpfwort verwendet und wird seiner Bezeichnung kaum noch gerecht.
    Selbst mein Lehrer war ein "Nazi", weil er unseren türkischen Klassenkameraden eine 6 gegeben hat, weil er ihn beim schummeln erwischt hat

    Ich hatte auch schon diesen Titel zwei mal inne haben dürfen. Ich bin zwei mal mit den Abzeichen Nazi ausgezeichnet worden.
    Aber irgendwie habe ich nicht das Bedürfnis gehabt wie ein Nazi zu handeln und den Ordensverleiher in den ***** zu treten.

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    https://www.verfassungsschutz.de/de/...sonenpotenzial

    -> gewaltorientierte Linksextremisten 7700 (Jahr 2015)

    https://www.verfassungsschutz.de/de/...sonenpotenzial

    -> gewalt*orientierte Rechtsextremisten 11.800 (Jahr 2015)


    Bekomme ich nun ein Eis von dir?
    Einen Snickers kann ich dir geben
    Aber stimmt, ich vergaß das durch den Flüchtlingszustrom die Anzahl an Rechtsextremisten noch mal um eine ganze Ecke gestiegen ist. Vorher hat sich das meines Wissens nach eher im linken Bereich mehr bewegt.





    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    Ich persönlich sehe schon einen gravierenden Unterschied zwischen der Gewalt von Links (die ich um Gottes Willen nicht gutheiße!) und der Gewalt von Rechts. Während sich die linke Gewalt vornehmlich gegen Gebäude, Systeme und im weitesten Sinne Gegenstände (Autos und Co.) richtet, ist das Ziel der Rechten nun absolut andere Menschen.
    Ich sehe Gewalt gegen Polizisten auch als Gewalt gegen Menschen an. Ich sehe das anzünden von Flüchtlingsheimen auch als Gewalt gegen Gebäude an.
    Davon mal ab das brennende Gegenstände nicht ungefährlich sind und man nie weiß was alles im Auto drinne ist.
    Ich glaube das Thema hatten wir schon mal gehabt Die Linken sind nicht mindergefährlich als die Rechten. (Extremisten)

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    Aber ich kenne die Lage in Hamburg nicht, kann gut sein das dem so ist dort. Aber schau dir im Vergleich Berlin an. Obwohl es hier eine starke linke Szene gibt braucht man nur einen Blick nach z.B. Marzahn werfen und es wird einem übel was dort so gesagt, gedacht und getan wird. Und von Brandenburg will ich garnicht erst anfangen...
    Bei euch beginnt ja auch der Osten und ich als Norddeutscher der ein gewisses Vorurteil gegen alles ab Westberlin hat, gehe davon aus das deren großer Anzahl an Rassisten der Status Quo ist
    Berlin hat viele Probleme, sowohl Rechte, Linke aber auch Familienclans. Wobei Familienclans haben wir auch
    Ich denke mal das ist Großstadtnormalität, aber was Nazis an geht haben wir maximal nur die Demos. Und selbst hier kommen dann oft nur wenig Nazis zusammen. Die meisten wohnen dann nicht mal hier und kommen irgendwo ausm letzten Hinterkaff aus Lauenburg oder ähnlichen.




    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    Aber:

    Leider kommt es wieder direkt zum selben Schema im Thread. Jemand möchte über den steigenden Gefahren der Rechtsextremen Ecke sprechen und deren Entwicklung und per se wird der Linksextremismus herangezogen und der Fokus darauf gelenkt, quasi das Thema abgedriftet. Kann man denn nichtmal über das Thema diskutieren ohne das versucht wird es zu relativieren und andere "böse" zu liefern?
    Darüber darfst du dich nicht wundern: Es gibt bereits Threads explizit zur rechten Gewalt und dann wird ein vielleicht nicht ganz so ernst gemeinter Thread eröffnet der die "Rechten" als Böse darstellt. Sag mir bitte mal was ich einen Migranten getan habe?
    Im Grunde wird hier selbst relativiert, ähnlich wie man es bei den Linken und bei den Muslimen macht. Alle sind böse, es gibt nur die eine Ecke und da sind Extremisten.
    Ich konnte das so nicht stehen lassen: "Nazi Partei Deutschland", dann hat sich das ganze nach 9/11 erst etabiliert, und Rechte scheinen das einzige Problem in Deutschland zu sein. Verstehe bitte, das ich dann auch Vergleiche aus anderen Bereichen heranziehe. Hätte er nur von Rechtsextremisten gesprochen, kein Problem
    Vielleicht meint er auch nur die Extremisten, aber jeder Rechte? Also den Flüchtlingsheimen geht es in meiner Nähe gut, die Linken lasse ich auch in Ruhe, ich schreie keine Parolen durch die Gegend, ich gucke nicht mal unseren Nationalsport

  14. #13
    medeman medeman ist offline

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    ganz genau mickie. ich habe mir schon die ein oder anderen kommentare von rechten seiten angeguckt. wie z.b. pi news. was die leute da für rassistische kommentare von sich geben. oder auf youtube unter islamkritischen videos, wo die leute dazu aufrufen, muslime in europa abzuschlachten zu verfolgen und aus europa zu verbannen. Und diese kommentare sind die top comments mit hunderten von likes. Wir haben ein ernsthaftes problem hier in Dland wen ihr mich fragt.
    Und das machst du an YouTube-Kommentaren fest? Ernsthaft? Klar ziehen solche Videos auch insbesondere rechts orientierte Menschen an. Darauf basierend würde ich keine Behauptungen bzgl. Anzahl/Masse aufstellen wollen.

  15. #14
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    @Threadsteller:

    Du hast in einem Land Angst vor... Nazis... obwohl man in größeren Innenstädten schon nach Deutschen Ausschau halten muss? Hat ja alles perfekt funktioniert bei Dir... *slowclap*

    PS: Ich lebe ja schon länger in einer größeren Stadt und habe noch nie (!) so nen... Nazi gesehen? Wo bitte (und das meine ich ernst) muss ich denn da hin? Also ich meine jetzt keine NPD-Veranstaltungen - schon klar dass da Rechte und meinetwegen auch Nazis sind *g* - ich mein jetzt im ganz normalen, bürgerlichen Leben.

  16. #15
    Pánthéos Pánthéos ist offline

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    @Threadsteller:

    Du hast in einem Land Angst vor... Nazis... obwohl man in größeren Innenstädten schon nach Deutschen Ausschau halten muss? Hat ja alles perfekt funktioniert bei Dir... *slowclap*
    Wie kommst du denn zu so einer seltsamen Aussage? Vor allem, was möchtest du denn bitte mit "Hat ja alles perfekt funktioniert" sagen?

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    PS: Ich lebe ja schon länger in einer größeren Stadt und habe noch nie (!) so nen... Nazi gesehen? Wo bitte (und das meine ich ernst) muss ich denn da hin? Also ich meine jetzt keine NPD-Veranstaltungen - schon klar dass da Rechte und meinetwegen auch Nazis sind *g* - ich mein jetzt im ganz normalen, bürgerlichen Leben.
    Berlin Hellersdorf und Marzahn wären entsprechende Anlaufpunkte. Nur mal als Beispiel.
    Aber mir ist klar das ihr euch an diesem seltsamen Begriff "Nazi" aufhängt, nennen wir sie doch einfach Rechtsextreme, Rassisten, Fremdenfeindliche oder was auch immer. Es ist doch eh jedem klar was gemeint ist.

    Zu dem siehst du Menschen ihre Ideologie nicht unbedingt im Alltag oder auf Arbeit an, sondern kriegst es am Verhalten und ihren Aussagen mit. Oder glaubst du du hättest einen SS-Hauptmann vor 1930 auf der Straße erkannt?

  17. #16
    Kami Burn Kami Burn ist gerade online

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    islamkritischen videos
    Und was ist an diesen Videos im allgemeinen verkehrt? Sich kritisch mit Ideologien sämtlicher Art (ja,auch dem Islam) auseinander zusetzten ist nix verkehrtes.

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    wo die leute dazu aufrufen, muslime in europa abzuschlachten zu verfolgen und aus europa zu verbannen.
    Oh wow,welche Breite der Masse erreichen solche Videos denn? Der islamkritischste Youtuber den ich kenne (und der wohl auch auf YT die größte Reichweite besitzt) ist die Vulgäre Analyse. Der ruft weder dazu auf Muslime zu "schlachten" noch sie aus Europa zu verbannen.

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    Und diese kommentare sind die top comments mit hunderten von likes.
    Beispiele? Welche Youtuber exakt? Bei der Masse von Likes muss das ja ein richtig bedeutender Youtuber sein.

    Zitat hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    Wir haben ein ernsthaftes problem hier in Dland wen ihr mich fragt.
    Stimmt,das Problem kommt aber nicht nur vom rechten Rand sonder auch von der anderen Seite des politischen Spektrums. Probleme die in einer Demokratie mit Meinungtsfreiheit allgemein üblich sind.

    PS: gab es diese Form des Threads nicht schon von KillerCroc? Diese ganzen Nazi & Rechte Bashing Threads wachsen einen mit der Zeit echt über den Kopf.:P

  18. #17
    Pánthéos Pánthéos ist offline

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen

    PS: gab es diese Form des Threads nicht schon von KillerCroc? Diese ganzen Nazi & Rechte Bashing Threads wachsen einen mit der Zeit echt über den Kopf.:P

    "ganzen Nazi & Rechte Bashing Threads" ? Bist du in nem anderen Forum oder so?

    Der letzte derartige ist der von dir angesprochene von KillerCroc und den habe ich mal gesucht, auf dem ist seit fast nem Jahr nichts mehr passiert und der ist irgendwo auf Seite 3. Wo sind denn die ganzen Threads?

  19. #18
    Kami Burn Kami Burn ist gerade online

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    Bist du in nem anderen Forum oder so?
    Maybe?

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    Der letzte derartige ist der von dir angesprochene von KillerCroc und den habe ich mal gesucht, auf dem ist seit fast nem Jahr nichts mehr passiert und der ist irgendwo auf Seite 3.
    Was vllt daran liegen könnte dass besagter Killer Croc nicht mehr da ist um diese Threads mit seinen Verallgemeinerungen anzuheitzen. Aber einer der von mir angesprochenen Threads

    Politikbereich reformieren
    EM 2016-die Chance für Rechte?

    sind auch zum Teil gesperrt,vllt liegt es auch daran. Der Zweitere hatte nach der EM einfach keine Relevanz mehr, Aber hey: die nächste WM/EM is coming.

  20. #19
    Pánthéos Pánthéos ist offline

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen

    Was vllt daran liegen könnte dass besagter Killer Croc nicht mehr da ist um diese Threads mit seinen Verallgemeinerungen anzuheitzen. Aber einer der von mir angesprochenen Threads

    Politikbereich reformieren
    EM 2016-die Chance für Rechte?

    sind auch zum Teil gesperrt,vllt liegt es auch daran. Der Zweitere hatte nach der EM einfach keine Relevanz mehr, Aber hey: die nächste WM/EM is coming.
    Der Reformierungsthread war ja nicht um über Rechtsextreme zu diskutieren oder diese zu bashen und der EM-Thread war ja eher ein Thread zu einem konkreten Anlass und alles was sich drum herum bildet. Aber auch das ist noch lange nichts was einem über den Kopf wächst oder einen zumüllt, sondern schon Threads die man gezielt suchen muss xD

    Such mal im Vergleich Threads wo es um den Islam und Muslime geht.

  21. #20
    Kami Burn Kami Burn ist gerade online

    Werden die Nazis und rechten immer zahlreicher in Deutschland?

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    Der Reformierungsthread war ja nicht um über Rechtsextreme zu diskutieren oder diese zu bashen
    Inhaltlich ging es KC in diesem aber darum Leute aus dem rechten Lager auszuschließen-also ganz krumm gesehen war es bashing gegen Rechts.:3

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    Such mal im Vergleich Threads wo es um den Islam und Muslime geht.
    Eher aus aktuellen Anlässen? Islamisch geprägter Terror ist halt in letzter Zeit öfter in den Medien vertreten wie der rechte Terror-von den Todesopfern die aus diesen hervorgehen mal ganz zu schweigen.

    Aber du hast Recht,meine Formulierung mag vllt ein bisschen überspitzt rüber kommen und dafür entschuldige ich mich.

+ Antworten
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Werden die Autos immer breiter?: Irgendwie kommts mir so vor als sind die Autos in den letzten zwei Jahrzehnten immer breiter geworden jedoch bleiben die Straßen und Garagen die...

  2. Wörter, die fast immer falsch geschrieben werden: Z.b brillant. Gesprochen allerdings brilliant , oft mit dem zusatzlichem falschem "i" geschrieben Was fällt euch so ein ? :)

  3. Vista und die Festplatte wird immer voller: Hi. Ich hatte bisher ein XP Sony Vaio. Hatte mich letztens entschlossen, eine neueres Vaio zu kaufen. Darauf läuft leider nur das Vista. Ein XP...

  4. Soll Kevin Kuranyi begnadigt werden und wieder für Deutschland spielen dürfen?: Ich finde diese Umfrage mal ganz interessant, weil sie immoment auch sehr durch die Medien geht. Die Rede ist davon, dass Schalke´s Kevin Kuranyi...