Seite 15 von 15 ErsteErste ... 51415
Ergebnis 281 bis 293 von 293

Thema: E3 2015

  1. #281
    KoN KoN ist offline
    Avatar von KoN

    AW: E3 2015

    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    Also so wie das zu verstehen ist finanziert Sony nur die PS4 Version mit und somit bleibt von der Kickstarter Kampagne logischerweise mehr übrig für die PC Version. Resp. wenn es dann überhaupt eine Konsolenversion gegeben hätte.

    Ich könnte mir sogar vorstellen dass Microsoft irgendwann noch angetanzt kommt und sie zu einer XBO Version "überredet". Das würde der Konsole auf jeden Fall gut tun.
    Die PC-Version wird auch von einer Drittpartei mit finanziert. Man weiß nicht, wieviel Sony da rein steckt. Hier wird so getan, als ob Sony das ganze Projekt bezahlt und sich das Geld vom Kickstarter in die Tasche steckt. Das stimmt aber nicht.
    Man weiß bisher nur, dass der Entwickler gesagt hat, dass das Geld aus dem Kickstarter den Großteil der Ausgaben für die Entwicklung decken soll.
    Und daher zerstört die aktuelle Schmierenkampagne, die in den Games-Medien läuft, den weiteren Erfolg der Kickstarter-Kampagne und damit auch von Shenmue III.

    Um noch deutlich zu machen, wie wichtig der Kickstarter ist:

    $2 million = Strictly focusing on the story and not much gameplay elements.

    $5 million = Suzuki is able to try out a new idea he wants to implement in Shenmue 3.

    $10 million = Now he has enough funds to give us the true Shenmue 3 experience.

  2. Anzeige

    AW: E3 2015

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #282
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    AW: E3 2015

    Ich glaube die Diskussion ist eh irgendwie festgefahren.

    Aber wäre schade wenn durch sowas die Entwicklung des Spieles beeinträchtigt wird. Schliesslich wollen alle nur das beste Shemune und so schneiden sich die Spieler ins eigene Fleisch wenn sie sich ständig den Shitstorms hingeben. Die grossen Konzerne haben eh alle irgendwo Dreck am Stecken.

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    "Last Guardian ist Fad und sieht aus wie ein PS3 Game".

    Ist doch egal, The Last Guardian kam mir irgendwie äusserst sympatisch und atmosphärisch vor. Das Vieh finde ich irgendwie niedlich und vielleicht wird man sein Wachstum mitverfolgen bis es dann endlich mal fleigen kann und dann draufsitzen, herumfliegen und sich freuen? Das scheint ganz andere Qualitäten zu haben als die Grafik nach der alle schreien.

    Aber die Federn sehen doch schon recht nice aus. Werde die weitere Entwicklung gespannt verfolgen. Das und auch Horizon.

  4. #283
    rYo rYo ist offline
    Ich finde die Diskussion auch recht müßig. Ich will Shenmue, scheiß egal wie!

    Ich schenke Sony 0,00€, denn ich kaufe ein zukünftiges Vollpreisspiel für 25€! Dieses Spiel wird so oder so in jeder erdenklichen Form in meine Shenmue Sammlung fließen und hätte ich aktuell mehr Geld über, so würden auch alle 4 toys in meinen Schrank wandern!

    Wären dort der Großteil der backer am spenden, so würde ich die Diskussion verstehen! Es wird aber nichts geschenkt, es wird etwas gekauft.

    Das Sony schon immer eine ziemlich schmierige, rücksichtslose und armselige PR abgibt ist nunmal auch nichts neues.

    Also Leute,kauft euch die PS4 oder PC Version für 25€ und spart beim Game of The Year 2017\2018 den halben Kaufpreis!

  5. #284
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    AW: E3 2015

    Zitat rYo Beitrag anzeigen
    Das Sony schon immer eine ziemlich schmierige, rücksichtslose und armselige PR abgibt ist nunmal auch nichts neues.


    https://youtu.be/ClvEzZoYb1Y?t=7m36s

  6. #285
    DasDunkleBrotInMir DasDunkleBrotInMir ist offline

    AW: E3 2015

    Warum wird The Last Guardian eigentlich so gehypet? Das sah doch mehr wie ein Pet-Simulator aus. Naja vllt irre ich mich auch habe Shadow of Colossus nicht gespielt.

  7. #286
    Onimusha Onimusha ist offline
    Avatar von Onimusha

    AW: E3 2015

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Genau das ist es doch. Für Sony wäre das ein klacks gewesen Shenmue 3 zu sichern. Vor allem hätte man es dann Exklusiv für sich alleine gehabt. Aber den Entwickler erst mal auf die Bühne nach geld betteln zu lassen nur um zu schauen ( Aus Sony Sicht) ob da Interesse besteht und Hinterher einsteigt weil diese sehen: OHHHHHH shit das Spielen wollen ja sehr viele da steigen wir lieber mit ein" ist einfach eine mieße Nummer. Das hat auch hnichts mit "Ich hate mal ne runde gegen Sony" zu tun.
    Die haben genau das richtig gemacht, welcher Schwachkopf investiert Million ohne den Gedanken zu haben mindesten das investierte wieder reinzubekommen.
    Sony ist nicht da um irgendwem, irgendwelche Wünsche zu erfüllen egal ob den eigenen Kunden oder irgendwelchen Entwicklern.
    Aus meiner Sicht war es vollkommen richtig, Shenmue Verkaufszahlen waren im Westen sehr gering verglichen mit Japan und Sony hat mehr als genug gemacht, sie gaben ihm wichtige Minuten von ihrer eigenen Show(xx Entwickler stehen Schlage um ihre Spiele wenigstens in einem Trailer zu zeigen und er bekam mehrere Min. für seine Aktion)wo gerade Weltweit über 1Mio. zuschauen.

    Bei einer einfachen Umfrage oder einem stillen Start der Kickstarter Kampagne gebe es nicht diesen Hype, ob überhaupt die 2mio. erreicht wären...
    Dieser Moment bei der Sony PK hat dem Projekt gut getan, das müssen einige begreifen und Suzuki hat sich selbst entschieden, dass das Video mitten in der PK gezeigt wird, auf die Bühne rauszukommen genauso.
    Die IP gehört SEGA und SEGA erlaubt ihm einen dritten Teil zu machen ohne jegliche gebühr zu verlangen oder sonst etwas, solange er das Budget selber zusammen bekommt, darf er es machen und veröffentlichen.
    Wenn Sony nun bei der Finanzierung, der Entwicklung und Marketing aushilft kann mir das egal sein, wenn es dadurch Konsolen Exklusiv sein wird kann man es mehr als nachvollziehen, die haben mit dem Marketing schon angefangen und Kostbare Zeit ihrer PK geopfert(wie schon erwähnt, xxxx andere stehen Schlage um ihre Projekte zu zeigen).

    Wenn sich paar Boxler aufregen, ist es ihr Problem. Die sollte sich lieber fragen wieso M$ 400Mio. für eine App ausgibt, welche nicht mehr benutzt wird und mit Kinect fangen wir lieber nicht an.
    Können ja hoffen, dass es doch noch bei ihnen erscheint. Ich hoffe lieber darauf dass die 10mio erreicht werden bei KK und Sony nochmal so eine Summe dazu legt, dann könnte es was werden mit einem wirklichen Nachfolger zu den ersten Zwei.

  8. #287
    Sn@keEater Sn@keEater ist gerade online
    Avatar von Sn@keEater

    AW: E3 2015

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Die haben genau das richtig gemacht, welcher Schwachkopf investiert Million ohne den Gedanken zu haben mindesten das investierte wieder reinzubekommen.
    Sony hätte nicht mal ein Gedanken daran verschwenden sollen. Die Leute haben gespendet in den glauben das Spiel "machbar " zu machen ( Auch wenn die 2 Millionen wirklich wenig sind) ohne das da ein Publisher im Hintergrund mitarbeitet. Den das ist der Sinn eigentlich hinter Kickstarter. Selbst wenn man ohne Sony nun hätte mehr spenden müssen so zweifel ich nicht daran das es gescheitert wäre. Dafür ist der Wunsch für ein Nachfolger bei vielen einfach zu hoch.

    Aber gut kann man jetzt nicht ändern. Das Shenmue 3 kommt denke ich sind viele froh. Nur es zieht ein Faden Beigeschmack und wird sicherlich dazu führen ( Sollte das öfters passieren) das die Leute sich 2 mal überlegen ob sie für ein Spiel Geld spenden werden wenn wieder auf einer E3 nach einer KS Kampagne gefragt/gestartet wird.

  9. #288
    Onimusha Onimusha ist offline
    Avatar von Onimusha

    AW: E3 2015

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Sony hätte nicht mal ein Gedanken daran verschwenden sollen. Die Leute haben gespendet in den glauben das Spiel "machbar " zu machen ( Auch wenn die 2 Millionen wirklich wenig sind) ohne das da ein Publisher im Hintergrund mitarbeitet. Den das ist der Sinn eigentlich hinter Kickstarter. Selbst wenn man ohne Sony nun hätte mehr spenden müssen so zweifel ich nicht daran das es gescheitert wäre. Dafür ist der Wunsch für ein Nachfolger bei vielen einfach zu hoch.
    Jedem, der sich mit Shenmue auskennt wurde wohl sofort klar, dass mit 2Mio. kein richtiger AAA Nachfolger kommen kann welchen man sich wünscht. Bei mir war sofort der Gedanke im Kopf: wenn es kein AAA wird, dann brauche ich es nicht und er soll es auch nicht machen, ganz einfach.
    Das lief auf der Sony PK, dass sie irgendwie dran beteilig sein werden, sollte jedem direkt klar sein. Ansonsten wäre kein Video in der PK gelaufen und er wäre auch nicht auf die Bühne gekommen.
    So groß ist die Fan-Base von Shenmue nun auch nicht, die meisten sitzen in Japan...

    Aus meiner Sicht hat Sony genau das richtige gemacht, sind auch nicht die ersten und wo waren die ganzen Nörgler bei den anderen Projekte welche nebenbei von Publisher gekrallt wurden.
    Solange ich mein AAA Shenmue 3 bekomme, ist mir die Aktion egal und jetzt im ernst, diese Aktion hat geholfen und so ein Low-Budget Projekt brauch ich nicht. Die Story könnte er für mich dann genauso gut in einem Manga zu Ende erzählen können.

  10. #289
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    AW: E3 2015

    Zitat DasDunkleBrotInMir Beitrag anzeigen
    Warum wird The Last Guardian eigentlich so gehypet? Das sah doch mehr wie ein Pet-Simulator aus. Naja vllt irre ich mich auch habe Shadow of Colossus nicht gespielt.
    Hab ich auch nicht, aber das soll schon ziemlich episch gewesen sein.
    Ja es hat schon was von einem Pet, dieses kleine, ehm grosse unbeholfene Vieh. ^^ Der Clou ist halt dass es 2009 schon für die PS3 angekündigt wurde und für damals war das schon ein ziemlich krasses Stück. Zwischendrin wurde es glaube ich auch immer mal wieder gezeigt. Ja es sah optisch schon ziemlich ähnlich aus wie heute, da hätten sie der PS3 einiges zugemutet.


    Aber guck dir mal den alten Trailer an. Wenn das nicht ein klein wenig Hype auslöst weiss ich auch nicht. ^^


  11. #290
    Sn@keEater Sn@keEater ist gerade online
    Avatar von Sn@keEater

    AW: E3 2015

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Jedem, der sich mit Shenmue auskennt wurde wohl sofort klar, dass mit 2Mio. kein richtiger AAA Nachfolger kommen kann welchen man sich wünscht.
    Ich glaube das haben in den moment nur die wenigesten realisiert das 2 Mio. eigentlich unrealistisch sind

    Aber nun gut. Ich denke und bin sicher: Hätte Sony Anfang an hinter den Spiel gestanden wäre jetzt keiner Böse. Gerade Sony ist ja dafür bekannt das sie auch kleinere Publisher/Projekte eine Chance geben. Nicht mal wenn Shenmue Exklusiv für die PS4 wäre ( Was zwar schade gewesen wäre aber auch verständlich) hätte das wohl jemand krum genommen.

    Aber so ist es halt naja...sicherlich hätten andere Firmen auch so gehandelt wie Sony. Sony ist auch nur ein Konzern was $$$ verdienen will. Aber egal wie > ich hätte es auch lieber gefunden Sony hätte das Spiel auf eine art und weise "Unterstützt" oder zumindest irgendwie ein "Signal" gegeben das Sony an ein Shenmue 3 interesse hat.

    Man kan nur hoffen das dass hier ne Ausnahme war oder wenn wieder sowas ist einfach mit offenen Karten von Anfang gespielt wird. Dann fühlt sich am Ende auch niemand betrogen oder sontiges

  12. #291
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: E3 2015

    Zitat KoN Beitrag anzeigen
    @Sn@keEater: Du willst es nicht verstehen. Du verbreitest hier bewusst die Falschinformationen aus diversen Artikeln. Mir ist es nicht egal, aber ich sehe einfach nichts Schlimmes daran, wie Sony oder der Entwickler sich verhalten.
    Seh ich genauso. Ich wusste bis eben nicht, das es da solche Unruhen gibt.. ehrlich, totaler Quatsch. Sony und andere Unternehmen sind und bleiben gewinnorientierte Konzerne die ganz sicher nicht das Geld dazu haben, es einfach irgendwo hinzuschleudern, auch wenn man das meinen könnte. Jedem Cent wird da nachgegeiert und das ist normal, fair und legitim. So ist die Geschäftswelt.

    Es war schon nett von Sony, dem Entwickler überhaupt eine Plattform und Möglichkeit zu bieten, schließlich hätte er über Kickstarter das ganze alleine abziehen können, dafür ist Kickstarter gedacht. Der Entwickler wird sich sehr darüber freuen, das Sony ihn aufgrund seines Erfolgs bei Kickstarter unterstützt.

  13. #292
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    E3 2015

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Also angekündigt wurde es für die PS4/PC. Etwas später dann ist Sony als Publisher eingestiegen. Ob da eine Xone Fassung geben soll habe ich nichts gehört. Vor allem wenn Sony das ganze jetzt Mitfinanziert?

    Edit;

    Einige sind ja nun Sauer auf Sony deswesgen.
    http://www.gamepro.de/playstation/sp...8,3087234.html
    Ein richtig schöner Hate Artikel. Also wer glaubte das 2 Millionen wirklich reichen....gute Nacht. Es wurde doch kurz danach bekannt das Sony mit finanziert. Und das Geld ist ja nicht verloren.

    Ist zwar wirklich eine komische Art und Weise aber vllt. sehe ich das so weil ich nichts dazu gegeben habe^^

  14. #293
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    AW: E3 2015

    Mit der Kampagne sollte halt getestet werden, ob die Fans bereit sind eine Fortsetzung zu unterstützen. So etwas zu prüfen ist legitim auch wenn es sehr ungewöhnlich ist das auf Kickstarter zu tun. Die ursprüngliche Idee dazu soll ja vom Entwickler und Sega stammen, aber wenn das Kapital fehlt und Sega selber scheinbar kein grosses Interesse an der Marke mehr hat, dann kann man auch keine grossen Werbekampagnen dafür starten. Also hat sich der Entwickler mit Sony zusammen getan und eine Bühnenpräsentation für seine Kampagne bekommen und somit gleich richtig Aufsehen erregen können.

    Davon profitieren alle. Der Entwickler, Sony als Supporter und natürlich auch die Fans, weil einfach alle Augen auf die E3 gerichtet sind.

    Wären die 2 Millionen nicht erreicht worden, dann wäre das Projekt halt so gescheitert, wie jedes andere Kickstarter Projekt auch scheitern könnte. Dann hätte auch Sony gewusst, dass es sehr riskant ist da zu investieren. Immerhin ist es schon 14 Jahre her seit dem letzten Teil also auch nicht sicher ob es überhaupt noch eine Zielgruppe gibt, oder ob die schon längst alle verheiratet sind, Kinder haben und keine Zeit für Shenmue haben.

    Verloren hat so auf jeden Fall keiner etwas. Ausser vielleicht die die darüber abhaten ohne nachzudenken was da gerade passiert.

    Mich nimmt es wunder was passiert wäre, wenn von Anfang an klar gestellt worden wäre dass Sony bei einem Erfolg supportet.

Seite 15 von 15 ErsteErste ... 51415

Ähnliche Themen


  1. F1 2015 (Formel 1 2015): Noch nicht bestätigt aber all Gerüchten zu folge nach arbeitet Codemaster schon an einen 2015er Ableger: F1 2015 (Arbeitstitel): Erste Gerüchte...

  2. Oscarverleihung 2015: Am 22. Februar findet die Oscarverleihung 2015 statt. Auch wenn es vielen Filmfans nicht richtig schmeckt, die Oscars sind nun mal die Champions...

  3. F1 2015: F1 2015 offiziell für PlayStation 4, Xbox One und PC angekündigt 161192 quelle: F1 2015 offiziell für PlayStation 4, Xbox One und PC...

  4. PES 2015: 149218 Auf einer Fananfrage wurde nun über Twitter bestätigt, dass PES 2015 für die PS4 erscheinen wird. 149219 ...

  5. CeBit 2015: Bald ist es ja wieder soweit, die CeBit startet wieder. Vom 16. - 20. März. Dieses Jahr könnte das Partnerland China durchaus interessant...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content