Seite 13 von 99 ErsteErste ... 31213142333 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 1968
  1. #241
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Fand das Awaking auch nicht schlecht, hätte es aber besser gefunden, wenn man Ultimate und Awaking zusammen packt.

    Ay sein Awaking war gut. Laigabomb!!! xD
    mal sehen wie sie es im neuen teil machen, vorallem bin ich gespannt welche gameplaymechanik diesmal kommt.


    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Hätte man alle auf einen Slot verteilen können. Bekommen alle dann das gleiche Moveset
    wie wahr


    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Hmm kann eigentlich gut sein. Ich hoffe wir dürfen mit einen neuem Trailer rechnen, in der der letzte Part des Storys angekündigt und gezeigt wird. Und hoffentlich ist alive Madara richtig ein Tier!
    ich warte schon die ganze zeit auf toneri, wurden jetzt so oft angedeutet und wäre genial wenn er drin ist

  2. Anzeige

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #242
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Hätte man alle auf einen Slot verteilen können. Bekommen alle dann das gleiche Moveset
    Wie viel wert hat das in einem Game wo sowieso alle Chars gleich sind und technisch gesehen nur Kostüme sind?

    Zitat Project G Beitrag anzeigen
    die Charakter Individualität entspricht dem durchnitt "sasuke, naruto", sehr schade, in der Tat.
    Das würde aber implizieren, dass es zumindest zwei individuelle Charaktere gibt, was ich bei Storm ja schon anzweifeln würde.

  4. #243
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Hmm kann eigentlich gut sein. Ich hoffe wir dürfen mit einen neuem Trailer rechnen, in der der letzte Part des Storys angekündigt und gezeigt wird. Und hoffentlich ist alive Madara richtig ein Tier!
    Solange der Anime hier nicht entsprechend aufholt, halte ich einen erneuten Trailer für eher unwahrscheinlich.

  5. #244
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Wie viel wert hat das in einem Game wo sowieso alle Chars gleich sind und technisch gesehen nur Kostüme sind?
    Hmm... technisch gesehen scheint es aber auch zu gehen das man sowohl Charaktere als auch sämtliche Techniken hätte auf einen Slot bekommen, wie z.B Madara

  6. #245
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Hmm... technisch gesehen scheint es aber auch zu gehen das man sowohl Charaktere als auch sämtliche Techniken hätte auf einen Slot bekommen, wie z.B Madara
    Das is ja das nächste was ich nie so richtig verstanden habe: warum haben sich manche Chars auf mehrere Slots aufteilen müssen, und manche wurden doppelt belegt? Ja, ich hab gemerkt dass alle mit Instant Awakening nicht auf denselben Slot kommen, aber trotzdem versteh ich nicht wieso - als ob es eine Rolle spielen würde ob ich zwische Ougi, Jutsu UND Awakening unterscheiden müsste.

    Storm 3 hat mir Spaß gemacht, ich fand auch den DLC cool, aber irgendwie reicht mir ein fettes Roster nicht mehr. Rückblickend betrachtet haben sie echt viele dumme Entscheidungen getroffen, angefangen vom Roster (keine Sound Four, aber hauptsache alle erdenklichen Formen von allen Uchiha bringen damit die Kiddies sich an bunten Susanoos aufgeilen können, oder ich erinnere an die Edo Kage, die man zwar bekämpfen konnte in der Story aber nicht spielbar waren und generell die "über 100 Chars!", die dann am Ende keine 80 waren weil PTS Chars, und gefühlt 13 Narutos, 9 Sasuke, 4 Gaaras, 3 Kakashis und 2 Chojis die Slots wegnehmen), bis hin zu den Kostüm-DLCs, die ja sogar die Dead or Alive DLCs in Sachen Frechheit überbieten.
    Sie arbeiten am sechsten Teil der Storm Serie, und man merkt absolut keinerlei Fortschritt, ach was, UNTERSCHIED in Sachen Kern-Gameplay. Ich versteh nicht wie man sich darauf freuen soll, wenn ich das gleiche Spiel bereits mehrmals im Regal stehen hab.

    Auf der anderen Seite finde ich CC2 aber auch ziemlich arm dran, weil sie durch die beschissene Naruto-Fanbase sowieso nicht alle zufriedenstellen können - dabei halte ich die Leute dort immer noch für ausgesprochen fähig und kreativ, nur dürfen sie das nicht ausleben weil zu viele Kiddies einen Schreikrampf bekommen wenn Charakter X den sie nicht mögen es in das Spiel schafft statt Charakter A.

    Man kann nur hoffen, dass sie nach Storm 4 was neues bringen und dann weniger Wert auf Fans legen, die sowieso keinerlei Mitspracherecht verdienen.

  7. #246
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Das is ja das nächste was ich nie so richtig verstanden habe: warum haben sich manche Chars auf mehrere Slots aufteilen müssen, und manche wurden doppelt belegt? Ja, ich hab gemerkt dass alle mit Instant Awakening nicht auf denselben Slot kommen, aber trotzdem versteh ich nicht wieso - als ob es eine Rolle spielen würde ob ich zwische Ougi, Jutsu UND Awakening unterscheiden müsste.
    Vielleicht ist dies aber auch ein rein optische Angelegenheit. Das Menü soll dich ja auch ansprechen. Wenn du nun ein Roster aufrufst, und da nun von jeder mehr im Schatten stehenden Person 4 weitere Slots machst, spricht das nicht an. Wenn du hingegen die Hauptcharaktere hervorhebst, indem du diese auch noch vervielfälltigst sagt dein Gehirn dir: "Hey, cool jetzt habe ich 4 mal Naruto und Sasuke". Das geht mehr nach den Mainstream-Fanboys, als nach uns.
    Man könnte es sparsam, aber wirksam handhaben. Warum es nicht getan wird? Ich weiß es nicht.

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Storm 3 hat mir Spaß gemacht, ich fand auch den DLC cool, aber irgendwie reicht mir ein fettes Roster nicht mehr. Rückblickend betrachtet haben sie echt viele dumme Entscheidungen getroffen, angefangen vom Roster (keine Sound Four, aber hauptsache alle erdenklichen Formen von allen Uchiha bringen damit die Kiddies sich an bunten Susanoos aufgeilen können, oder ich erinnere an die Edo Kage, die man zwar bekämpfen konnte in der Story aber nicht spielbar waren und generell die "über 100 Chars!", die dann am Ende keine 80 waren weil PTS Chars, und gefühlt 13 Narutos, 9 Sasuke, 4 Gaaras, 3 Kakashis und 2 Chojis die Slots wegnehmen), bis hin zu den Kostüm-DLCs, die ja sogar die Dead or Alive DLCs in Sachen Frechheit überbieten.
    Sie arbeiten am sechsten Teil der Storm Serie, und man merkt absolut keinerlei Fortschritt, ach was, UNTERSCHIED in Sachen Kern-Gameplay. Ich versteh nicht wie man sich darauf freuen soll, wenn ich das gleiche Spiel bereits mehrmals im Regal stehen hab.
    Wir haben uns nun schon dran satt gefressen. Ein Tapetenwechsel muss her.

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Auf der anderen Seite finde ich CC2 aber auch ziemlich arm dran, weil sie durch die beschissene Naruto-Fanbase sowieso nicht alle zufriedenstellen können - dabei halte ich die Leute dort immer noch für ausgesprochen fähig und kreativ, nur dürfen sie das nicht ausleben weil zu viele Kiddies einen Schreikrampf bekommen wenn Charakter X den sie nicht mögen es in das Spiel schafft statt Charakter A.
    CC2 ist zumindest im storytechnischen Bereich wirklich stark. Für alles andere frage ich mich ob sie wirklich auf die falschen Fans gehört haben, oder sich gar keinen Rat geholt haben. Für mich wären die Sound 4 ein Bestandteil des Rosters. Stattdessen haben wir nun Kabuto mit Fähigkeiten aller Viere, sowie Konohamaru, Kushina, Iruka und Shisui. Ich verstehe das System dahinter nicht, weil es keine logische Handlung ist. Soll das Spiel nicht die Charaktere bieten, die für die Story relevant sind? Und wenn diese nicht dabei sind, sollten sie nicht zumindest im nächsten Ableger mit von der Partie sein? Meiner Meinung nach schon.

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Man kann nur hoffen, dass sie nach Storm 4 was neues bringen und dann weniger Wert auf Fans legen, die sowieso keinerlei Mitspracherecht verdienen.
    Ich denke mal Storm 4 wird keine großen Ändernungen bringen (Andernfalls in etwa nur so viel wie Revolution), aber da es ein Storm-Abschluss wird warum eigentlich nicht?

  8. #247
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    warum haben sich manche Chars auf mehrere Slots aufteilen müssen, und manche wurden doppelt belegt?
    Na, damit eben der Eindruck entsteht, man habe mehr Charaktere als es schlussendlich wirklich sind. Für die von mir gespielte PC-Version gibt es eine Mod, welche das Roster entsprechend aufräumt - gleich schon viel übersichtlicher

    Wie Storm 4 wird, kann ich nicht sagen, aber ich finde es noch relativ verfrüht, Rückschlüsse auf das finale Game zu schließen.

  9. #248
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ein Tapetenwechsel muss her.
    Aber hallo, und wie!

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Für alles andere frage ich mich ob sie wirklich auf die falschen Fans gehört haben, oder sich gar keinen Rat geholt haben. Für mich wären die Sound 4 ein Bestandteil des Rosters. Stattdessen haben wir nun Kabuto mit Fähigkeiten aller Viere, sowie Konohamaru, Kushina, Iruka und Shisui. Ich verstehe das System dahinter nicht, weil es keine logische Handlung ist. Soll das Spiel nicht die Charaktere bieten, die für die Story relevant sind? Und wenn diese nicht dabei sind, sollten sie nicht zumindest im nächsten Ableger mit von der Partie sein? Meiner Meinung nach schon.
    Das Problem was CC2 da - wie so viele andere Entwickler in der Branche - hat, ist die Differenzierung zwischen westlichen und japanischen Markt. Ressourcen sind begrenzt, deshalb kann man sich entscheiden ob man beide gleichermaßen bedient, oder auf einen davon einen Dreck gibt. Eine "richtige" Wahl gibt es nicht, weil selbst wenn man versucht beiden metaphorisch einen Stück Kuchen zu spendieren, regen sich beide auf, dass sie nicht den ganzen Kuchen kriegen.
    Ähnliches gilt für die Generationen der Fans: soll man die Fans bedienen, welche sich von flashy Chars täuschen lassen, oder die, die auch tatsächlich ihre Lieblingscharaktere spielen wollen? Dadurch entsteht sowas wie unsere Diskussion über Kushina - wobei man bei ihr auch debattieren kann, ob und wie relevant sie für die Story eigentlich ist (Screentime =/= Relevanz).

    Zitat .Null Beitrag anzeigen
    Wie Storm 4 wird, kann ich nicht sagen, aber ich finde es noch relativ verfrüht, Rückschlüsse auf das finale Game zu schließen.
    Das stimmt, aber aktuell schaut es mir einfach nicht frisch genug aus. Wir sind hier doch nicht bei Elder Scrolls!

  10. #249
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Im Prinzip könnte man sagen das es ein besseres Storm 3 werden könnte.

    Klar Ingame (was Charaktermodelle angeht) scheint es gleich zu sein. Jedoch allein die Effekte im Bosskampf sind schon um einiges besser als in denen von Storm 3.
    Und das konnte CC2 ja schon immer gut.

    Und wäre dies jetzt nicht das letzte Storm könnte man eher erwarten das die Charaktere einmal komplett überholt werden (und ich meine wirklich auch jedes einzelne Moveset, Awakenings usw).
    ABER da es das letzte Storm sein wird lohnt es sich sogar diesmal wieder alles aus den vorigen Teilen zu nehmen damit es auch ein kompletter Abschluss wird. (Wie bei Tenkaichi 3 damals wenn man so will).
    Dazu gehört aber auch die Charaktere aus dem Krieg spielbar zu machen. Also die restlichen Schwertkämpfer neben Zabuza, Kinkaku und Ginkaku, Sound 4, Zetsu.. (und halt alle Formen/Charaktere die erst nach Madara auftauchten).

    Was ein netter Bonus wäre: Die Karte wie bei Storm 1 damit man überall drauf kann. Weil an sich sollte das Dorf jetzt wieder aufgebaut sein (wegen The Last).
    Klar in Storm 2,3 und Rev war dieses 2.5D passend. Aber durch das zerstörte Dorf oder dem kleineren Gebiet in Rev besser zu pflegen.
    Aber hier wäre etwas offeneres wohl ganz schick.

    Dann auch nochmal als Bonus: Nochmal ein Tounament Modus wie bei Rev. nur mit Online Anbindung.

    Dann sollten (für mich) das Gameplay von Rev ausgetaucht werden. (Stile, Guard Brake) Dann kann es doch ein super Abschluss werden wo eigentlich keiner meckern kann.

  11. #250
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Das Problem was CC2 da - wie so viele andere Entwickler in der Branche - hat, ist die Differenzierung zwischen westlichen und japanischen Markt.
    Aufgrund der großen Popularität Narutos im westlichen Markt, sollte sich diese Frage doch gar nicht erst stellen. Im Zweifelsfall fährt man sicherer, wenn man sich auf Europa konzentriert - etwas, was in Vergangenheit ja schon oft genug passierte (diverse Erscheinungsdaten).
    Was die Änderungen an der "Storm Formel" angehen, so sehe ich hier keine wirkliche Notwendigkeit. Das wird laut Entwickler der letzte Teil der Storm Serie, sodass es doch schon arg merkwürdig anmuten würde, nun das gesamte System noch einmal auf den Kopf zu stellen. Versteh mich nicht falsch: Das schließt Verbesserungen nicht aus, aber die Erwartung an ein vollkommen anderes Spiel, halte ich doch für recht unrealistisch

    Die Behauptung, nach dem nun sechsten Teil (echt so viel schon? damn...) keinerlei Fortschritte vermelden zu können, kann ich zudem nicht wirklich nachvollziehen. Sicher, im Kern bleibt das Spiel so ziemlich das gleiche, aber bisher hat CC2 in bisher noch jedem Teil diverse Neuerungen geliefert - manche gut, manche eher weniger.

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Klar Ingame (was Charaktermodelle angeht) scheint es gleich zu sein
    Zieht eigentlich niemand in Betracht, dass es sich bei den Charaktermodellen derzeit noch um Platzhalter handeln könnte? Nicht umsonst werden die Gameplay Video mit "early development Game Footage" beschrieben.

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Was ein netter Bonus wäre: Die Karte wie bei Storm 1 damit man überall drauf kann. Weil an sich sollte das Dorf jetzt wieder aufgebaut sein (wegen The Last).
    Hier stellt sich mir die Frage, inwieweit dies hinsichtlich der Story Sinn macht. Der Krieg liefert einem nun einmal recht wenig Möglichkeiten zum Sightseeing
    The Last scheint hier eher ein kleiner Bonus, als wirklich Bestandteil der Geschichte zu sein.

  12. #251
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Das Problem was CC2 da - wie so viele andere Entwickler in der Branche - hat, ist die Differenzierung zwischen westlichen und japanischen Markt. Ressourcen sind begrenzt, deshalb kann man sich entscheiden ob man beide gleichermaßen bedient, oder auf einen davon einen Dreck gibt. Eine "richtige" Wahl gibt es nicht, weil selbst wenn man versucht beiden metaphorisch einen Stück Kuchen zu spendieren, regen sich beide auf, dass sie nicht den ganzen Kuchen kriegen.
    Ähnliches gilt für die Generationen der Fans: soll man die Fans bedienen, welche sich von flashy Chars täuschen lassen, oder die, die auch tatsächlich ihre Lieblingscharaktere spielen wollen? Dadurch entsteht sowas wie unsere Diskussion über Kushina - wobei man bei ihr auch debattieren kann, ob und wie relevant sie für die Story eigentlich ist (Screentime =/= Relevanz).
    Das sehe ich genau so. Alleine die Ansprüche der westlichen und östlichen Kultur gehen bei weiten auseinander. Nun gut, da CC2 letzendlich aber ehr auf den asiatischen Markt fokusiert ist, kann ich eigentlich nicht mal meckern wenn sie unsere Ideen ausschlagen.

  13. #252
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat .Null Beitrag anzeigen
    Zieht eigentlich niemand in Betracht, dass es sich bei den Charaktermodellen derzeit noch um Platzhalter handeln könnte? Nicht umsonst werden die Gameplay Video mit "early development Game Footage" beschrieben.
    Naja wenn du dir die alten Teile anschaust und du immer die Gameplays und Scans gesehen hast sah das Endergebnis wie auch in dem gezeigten Material aus.
    Und zu diesen Zeiten war jeder Teil ja noch in Entwicklung.

    Inwieweit man nun in der Story unterwegs sein wird müssen wir dann wohl abwarten.

  14. #253
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Naja wenn du dir die alten Teile anschaust und du immer die Gameplays und Scans gesehen hast sah das Endergebnis wie auch in dem gezeigten Material aus.
    Mag sein, nur reden wir diesmal ja über den Sprung in eine neue Konsolen Generation. Es wäre schon arg peinlich für den Entwickler, würde sich in diesem Bereich nichts ändern.

  15. #254
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Änderungen bei der Grafik hätte ich eher früher erwartet. In gewisser Weise von Gen auf Teil 3.
    Da es jetzt eh das letzte Storm ist und danach (vielleicht) was ganz neues kommt ist wohl eine Art "Einladung" jetzt nichts mehr zu verändern.

  16. #255
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Das stimmt, aber aktuell schaut es mir einfach nicht frisch genug aus. Wir sind hier doch nicht bei Elder Scrolls!
    Dann sind Spieleserien allgemein nichts für dich. Jede Spieleserie bleibt bei ihrem Kerngameplay, egal ob Street Fighter, Assassins Creed oder eben Storm.
    Außerdem gab es sehr wohl immer wieder neue Dinge in den Storm Games, CC2 bringt da mehr fortschritt rein als viele andere Spieleserien bekommen. Das merkt man vorallem wenn man Storm 1 spielt und dann Revolution einlegt, das ist ne ganz andere Dimension.

  17. #256
    DICE DICE ist offline
    Avatar von DICE

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Das würde aber implizieren, dass es zumindest zwei individuelle Charaktere gibt, was ich bei Storm ja schon anzweifeln würde.
    Schrecklich, oder? Außerdem werden auch noch Moves einfach von A nach B recycled, wo ist da die versprochene Individualität? Ob ich jetzt mit Gaara Kreis drücke, oder mit Sasuke ist doch eigentlich kein Unterschied mehr. Sehr schade.

    und die Grafik erst.. fast wie in den Michael Bay Filmen. Großes Boom boom, aber dahinter ist gar nichts, außer ein paar Storm 1 Charakter Modelle, sehr schade, in der Tat.

    Und dann schaffen sie es noch nicht mal ihr eigenes Spiel bugfrei zu gestalten, bzw. du balancen! Wenn ich mich da an Danzou aus Revolution erinnere, oder die etlichen Combos aus denen man einfach rausspringen konnte. Damals konnte man sogar aus War Tobis Down Combo rausspringen, also wenn das kein Armutszeugnis ist.

    Sehr schade..

    Ich glaube ich kaufe mir lieber Xenoverse, ist besser als Ultimate Copystorm 4. :/

  18. #257
    Tarble Ssj Tarble Ssj ist offline

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    mit ultimativen jutsus fand ich im storm 1 viel geiler

  19. #258
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat .Null Beitrag anzeigen
    Aufgrund der großen Popularität Narutos im westlichen Markt, sollte sich diese Frage doch gar nicht erst stellen. Im Zweifelsfall fährt man sicherer, wenn man sich auf Europa konzentriert - etwas, was in Vergangenheit ja schon oft genug passierte (diverse Erscheinungsdaten).
    Dennoch stammt Naruto aus Japan - den heimatlichen Markt einfach ignorieren ist da nicht drin. Natürlich schmeißen sie dem westlichen Markt hier und da einen kleinen Knochen zu, aber letztendlich ist Naruto eine japanische Marke, die von einem japanischen Entwickler in ein Spiel verpackt wird. Die Gewichtung wird da natürlich von beeinflusst.

    Zitat .Null Beitrag anzeigen
    Was die Änderungen an der "Storm Formel" angehen, so sehe ich hier keine wirkliche Notwendigkeit. Das wird laut Entwickler der letzte Teil der Storm Serie, sodass es doch schon arg merkwürdig anmuten würde, nun das gesamte System noch einmal auf den Kopf zu stellen. Versteh mich nicht falsch: Das schließt Verbesserungen nicht aus, aber die Erwartung an ein vollkommen anderes Spiel, halte ich doch für recht unrealistisch
    Ich sag auch nicht, dass ich Storm 4 unbedingt geändert haben möchte, sondern nur, dass ich nach mehreren Teilen kein Verlangen auf den nächsten habe. Wenn es dazwischen nicht Generations und Revolution gegeben hätte, dann würde meine Meinung wohl ziemlich sicher anders aussehen, aber so kriegen wir alle zwei Jahre (oder haben sie mittlerweile den Jahreszyklus erreicht?) ein verdammt ähnliches Spiel - mir haben die Teile, die ich gespielt habe, wie gesagt auch Spaß gemacht, ich hab mich halt nur daran "satt gesehen". Ein Storm 4 für PS4 lässt mich da dementsprechend kalt.

    Zitat .Null Beitrag anzeigen
    Die Behauptung, nach dem nun sechsten Teil (echt so viel schon? damn...) keinerlei Fortschritte vermelden zu können, kann ich zudem nicht wirklich nachvollziehen. Sicher, im Kern bleibt das Spiel so ziemlich das gleiche, aber bisher hat CC2 in bisher noch jedem Teil diverse Neuerungen geliefert - manche gut, manche eher weniger.
    Ja, für ein in so hoher Frequenz erscheinendes Lizenz-Spiel kann man da wohl nicht meckern, trotzdem wäre eine Generalüberholung für mich ein größerer Kaufgrund als "Storm 6.0", wenn man so will. Diese Generalüberholung muss auch nicht zwingend jetzt mit Storm 4 passieren, ich warte gerne auf ein etwaiges Storm 5 oder gar eine neue Serie - vielleicht hab ich bis dahin auch wieder Lust auf das Gameplay? Mal schauen.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Dann sind Spieleserien allgemein nichts für dich. Jede Spieleserie bleibt bei ihrem Kerngameplay, egal ob Street Fighter, Assassins Creed oder eben Storm.
    Eben, deshalb kauf ich mir auch nicht jeden neuen Ableger davon. Selbst Smash, was ich liebe, würde ich nicht jährlich kaufen wenn ich mich daran satt gespielt habe.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Außerdem gab es sehr wohl immer wieder neue Dinge in den Storm Games, CC2 bringt da mehr fortschritt rein als viele andere Spieleserien bekommen. Das merkt man vorallem wenn man Storm 1 spielt und dann Revolution einlegt, das ist ne ganz andere Dimension.
    Die neuen Dinge spreche ich dem Spiel auch nicht ab, aber wie groß ändern sie schon das grobe Gameplay? Für einen so frequenten Release-Rhythmus ist mir da einfach zu wenig Änderung dabei - gerade weil ich Storm in erster Linie wegen dem Fanservice spiele und weniger wegen dem Gameplay. Ohne die Jinchuriki hätte ich mir wohl nicht einmal Storm 3 geholt. Fanservice kann ich mir aktuell auch von Storm 3 holen, und solange Storm 4 nicht mindestens die Sound Four endlich ergänzt, wird auch Storm 3 bis zum nächsten Release das Naruto-Game meiner Wahl bleiben. Vor allem wenn wir jetzt auch noch J-Stars bekommen!

    Zitat Project G Beitrag anzeigen
    Schrecklich, oder? Außerdem werden auch noch Moves einfach von A nach B recycled, wo ist da die versprochene Individualität? Ob ich jetzt mit Gaara Kreis drücke, oder mit Sasuke ist doch eigentlich kein Unterschied mehr. Sehr schade.
    Hey, bei manchen Chars ist die Combo auch auf Viereck, ja?!

    Zitat Project G Beitrag anzeigen
    Und dann schaffen sie es noch nicht mal ihr eigenes Spiel bugfrei zu gestalten, bzw. du balancen! Wenn ich mich da an Danzou aus Revolution erinnere, oder die etlichen Combos aus denen man einfach rausspringen konnte. Damals konnte man sogar aus War Tobis Down Combo rausspringen, also wenn das kein Armutszeugnis ist.
    Ja, mich als Gaara-Spieler hat das auch extrem genervt. Da geben sie ihm EINE von vier (sorry, mittlerweile nur mehr drei) Combos wo er wirklich seinen Gegner ganz in seinem Stil zerquetscht, und sogar der dumme NPC kann sich daraus befreien indem er... sich bewegt.

    Aber naja, man sieht ja wie Storm-Spieler ticken: freispielen ist Mist, nachdenken beim Spielen auch, Bestrafung für schlechte Spieler ist unfair... Viel mehr als "Kreis Kreis Kreis Kreis Kreis Kreis Kreis" würde die wohl überfordern.

  20. #259
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Aber naja, man sieht ja wie Storm-Spieler ticken: freispielen ist Mist, nachdenken beim Spielen auch, Bestrafung für schlechte Spieler ist unfair... Viel mehr als "Kreis Kreis Kreis Kreis Kreis Kreis Kreis" würde die wohl überfordern.
    Storm-Spieler wollen eben keine unfertigen Spiele in denen die Hälfte an Story, Animationen und Charakteren fehlt. Für Dragonball-Spieler sind unfertige Beta-Versionen scheinbar gut genug

  21. #260
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Storm-Spieler wollen eben keine unfertigen Spiele in denen die Hälfte an Story, Animationen und Charakteren fehlt. Für Dragonball-Spieler sind unfertige Beta-Versionen scheinbar gut genug
    Was hat der Inhalt des Spiels mit der Einstellung der Spieler zu tun? Wenn man rumheult weil man Dinge erst freispielen muss und man nur blöd drücken will ohne Sinn und Zweck, dann kann ich schon verstehen warum man Xenoverse ablehnt und lieber Storm zockt.
    Die Dragonball-Klientel ist auch schon ein bisschen älter als die ganzen Naruto-Kiddies, die legen nicht so viel wert auf flashy Charaktere die alle gleich sind und eine Story die bereits drölf mal erzählt wurde, sondern auf Gameplay wo man mehr machen muss als einen Knopf zu drücken.

Seite 13 von 99 ErsteErste ... 31213142333 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3: Es wurde ja praktisch schon angekündigt, dass nach "Generations" der nächste teil nach Beendigung des Mangas kommt. Und wenn ich sehe das es das...

  2. Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Generation: Der neue Teil der Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Reihe ist seit 30.03.2012 erhältlich. 121485 Spieler können in verschiedenen Kampfmodi...

  3. Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 Gewinnspiel: - vom 15.03.2013 bis 30.03.2013 - Wir vom Team "Home Players" & "B airtronic" veranstalten ein Gewinnspiel zum Thema Naruto.

  4. Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3: Servus, Ich dachte mir ich mach mal einen Thread zu dem Spiel auf. Habe via Suchfunktion nix gefunden. Offiziell ist bisher noch kein Nachfolger...

  5. Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3: Ihr schreibt wenn ihr wollt was in NSUNS3 vorkommen sollte z.B welche Charaktere oder welche Jutsus oder Kampfmodis ok. Also ich fange mal an ...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

naruto shippuden ultimate ninja storm 4

naruto

naruto storm 4

naruto shippuden ultimate ninja storm 4 madara vs hashirama

naruto letzte form

Naruto storm 4 story spielzeit

naruto shippuden narutoNaruto storm 4 Wallpaper naruto ultimate ninja storm 4 spielzeitnaruto shippuden ultimate ninja storm 4 open worldNaruto ultimate ninja storm 4 open worldNaruto shippudennaruto sasuke six paths storm 4storm 4naruto charaktere einzelnnaruto ultimate ninja storm 4 wallpapernarutoSTORM4wallpapernaruto shippuden ultimate ninja storm 4 online modus Lautsprecher stumm schaltennaruto storm 4 ebisu geheimer charakterobito uchiha amoknaruto ultimate ninja storm 4 tailed rasengannaruto shippuden ultimate ninja storm 4 wallpapernaruto shippuden ultimate ninja storm 4 dlcnaruto ultimate ninja storm 4 story wielange sasuke perfect susanoo storm 4