Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    robbie robbie ist offline
    Avatar von robbie

    Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Gerade eben ist passiert, was wohl über Kurz oder Lang kommen musste.
    Die USADA erkennt Lance Armstrong alle seine Toursiege ab und verpasst ihm dabei auch noch eine lebenslange Sperre.

    Lance Armstrong war immer ein Sportler, zu dem ich in meiner aktiven Laufbahn aufgeschaut habe.
    Seine Geschichte ließ damals wohl auch niemanden kalt.

    Das/die Verfahren, die in den letzten Jahren gegen ihn angestrengt wurden, rochen alle nach persönlicher Rache und mutwilliger Demontage eines Idols.
    Armstrong war stets einer der am Stärksten kontrollierten Athleten in der Welt des Sports und hat bei diesen Tests auch immer mit einem negativen Ergebnis glänzen können.
    Warum also nun, Jahre danach, alles anders sein soll, verstehe ich nicht.
    Ich will damit nicht mal sagen, dass er zu 100% clean gewesen ist. Aufgrund seiner überwundenen Krebserkrankung durfte wohl vielleicht Medikamente einnehmen, die den Körper in seiner Eholung unterstützen.
    Nur war davon nie etwas verboten. Und immerhin handelte es sich damals schon um eine Liste von Medikamenten, auf der Alltägliches wie Wick Vaporub aufschien.

    Damit rücken in der Rangliste der TdF Sportler auf, die selber schon vielfach wegen Doping gesperrt waren.
    Wie soll man so ein Ranking dann noch ernst nehmen?
    Wie will man diese Thematik jemals in den Griff bekommen?
    Ist es nicht am Ende der Zuschauer, der Höchstleistungen sehen will, die unter "normalen" Umständen niemals realisierbar wären?

    Ich finde es schade und unfair, dass man sich so einseitig und unfair auf diesen Sportler, einen der größten aller Zeiten, konzentrierte.
    Und für mich wird er auch immer der größte Radsportler aller Zeiten bleiben.
    Seine Toursiege und die Art und Weise, wie er sie errungen hat, sind unvergesslich.
    Seine Kapitulation in diesem Verfahren hat ihn nun alles gekostet wofür er bekannt war.
    Seine Fans wird das großteils nicht berühren.

    Lance Armstrong verliert alle Tour-de-France-Titel


    Die US-Anti-Doping-Behörde erkennt Radikone Armstrong seine sieben Titel als Tour-de-France-Sieger ab und verhängt eine lebenslange Sperre.



    Ex-Radprofi Lance Armstrong (40) verliert seine sieben Titel als Tour-de-France-Sieger.
    Dies teilte die US-Anti-Doping-Behörde USADA in der Nacht auf Freitag in Washington mit.
    Sie reagierte damit auf die Ankündigung des Ex-Radprofis, an dem gegen ihn angestrengten Dopingverfahren nicht teilnehmen zu wollen.
    Es war Ende Juni eingeleitet worden, nachdem mehrere Ex-Kollegen Armstrong schwer belastet hatten.
    Der Texaner bezeichnete das Vorgehen der US-Dopingbekämpfer als "abscheulich" und betonte, bei allen Dopingtests eine weiße Weste gehabt zu haben.
    Die USADA wirft Armstrong vor, jahrelang gedopt und mit illegalen Substanzen gehandelt zu haben.

    USADA: "Ein trauriger Tag"

    USADA-Chef Travis Tygart nannte die Entscheidung Armstrongs "herzzerreißend".
    "Es ist ein trauriger Tag für all jene unter uns, die den Sport und unsere Sporthelden lieben."
    Armstrong sei ein Beispiel dafür, wie eine "Kultur des Siegens um jeden Preis" sich gegen "fairen, sicheren und ehrlichen Wettbewerb" durchgesetzt habe.
    "Saubere Sportler" könnten aber in Zukunft auf faire Wettbewerbe ohne den Einsatz leistungssteigernder Substanzen hoffen, fügte der USADA-Chef hinzu.
    Eine USADA-Sprecherin bestätigte daraufhin, dass Armstrong alle Tour-Titel aberkannt werden und er lebenslang gesperrt werde.
    Die Sperre hat nicht nur symbolischen Charakter, ist Armstrong doch nach dem Ende seiner Radkarriere immer noch im Wettkampfsport aktiv, und zwar als Triathlet.
    Erst im Juni gewann er den Halb-Ironman auf Hawaii.
    Armstrong hatte in den vergangenen Monaten verzweifelt darum gekämpft, den Prozess vor der US-Anti-Doping-Behörde abzuwenden.
    Dafür gewann er auch die Unterstützung des Internationalen Radsportverbandes UCI, dessen Präsident Pat McQuaid den Dopingbekämpfern vorwarf, Armstrong "unbedingt rankriegen zu wollen".
    Allerdings scheiterte Armstrong vor Gericht mit zwei Versuchen, das USADA-Verfahren zu unterbinden, zuletzt am Montag. Am Donnerstagabend teilte er dann in einer auf seiner Internetseite mit, dass er seinen Widerstand gegen das Verfahren aufgebe. "Im Leben eines jeden Menschen kommt der Punkt, an dem man sagen muss: 'Genug ist genug'. Ich schlage ein neues Kapitel auf."
    Er wolle sich künftig verstärkt seiner Stiftung zum Kampf gegen Krebs widmen, sagte Armstrong, der seine größten Erfolge nach einer überstandenen Krebserkrankung feierte.

    Armstrong: "Verfahren einseitig und unfair"


    Er würde sich dem Verfahren der Anti-Doping-Behörde stellen, wenn es gerecht wäre, betonte Armstrong in seiner Erklärung.
    "Aber ich weigere mich, an einem Verfahren teilzunehmen, das so einseitig und unfair ist." Es gebe nämlich "keinerlei physische Beweise" für die Dopingvorwürfe.
    "Die einzigen physischen Beweise sind die Hunderten Kontrollen, die ich mit Bravour bestanden habe. Ich stand rund um die Uhr und rund um die Welt zur Verfügung.
    Bei Wettkämpfen, außerhalb von Wettkämpfen. Mit Blut und Urin. Wofür immer man mich ersuchte, stellte ich zur Verfügung.
    Worin ist der Sinn des Testens, wenn die USADA sich in letzter Konsequenz nicht daran hält?"
    Im Bewusstsein der ihn erwartenden Strafe unterstrich Armstrong, dass die USADA ihm seine sieben Tour-de-France-Titel nicht wegnehmen könne.
    "Ich weiß, wer diese sieben Tour-Titel gewonnen hat, meine Teamkollegen wissen es, und alle, gegen die ich angetreten bin, wissen es."
    Die Tour sei "der härteste Bewerb der Welt, den nur der stärkste Mann gewinnt. Niemand kann das jemals ändern. Schon gar nicht (USADA-Chef) Travis Tygart."
    Quelle: Lance Armstrong verliert alle Tour-de-France-Titel « DiePresse.com

  2. Anzeige

    Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    schatzebe schatzebe ist offline
    Avatar von schatzebe

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Naja ich bin da leider nicht deiner Meinung. Mit was für Mittel ist er den der Erfolgreichste Sportler im Radsport geworden?
    Nirgends wo wie beim Radsport oder Leichtathletik wird so gedopt.
    Man muss sich mal anschauen wie schnell die den Berg rauffahren und da soll dann keiner gedopt sein.
    Für mich ist Armstrong dann der beste unter den ganzen Betrügern.
    Ob es nach soviel jahren noch sein muss soll jeder für sich selbst entscheiden

  4. #3
    robbie robbie ist offline
    Avatar von robbie

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Zitat schatzebe Beitrag anzeigen
    Naja ich bin da leider nicht deiner Meinung. Mit was für Mittel ist er den der Erfolgreichste Sportler im Radsport geworden?
    Nirgends wo wie beim Radsport oder Leichtathletik wird so gedopt.
    Man muss sich mal anschauen wie schnell die den Berg rauffahren und da soll dann keiner gedopt sein.
    Für mich ist Armstrong dann der beste unter den ganzen Betrügern.
    Ob es nach soviel jahren noch sein muss soll jeder für sich selbst entscheiden

    Die Frage stellst du mMn richtig: Mit was für Mitteln? Es wurde ihm schließlich nie was nachgewiesen.
    Alle Anschuldigungen basieren hauptsächlich auf Aussagen von Teamkollegen, die selbst großteils wegen Doping überführt wurden.
    Und wenn er der Beste unter den Betrügern war, dann macht es das doch auch nicht besser, wenn man ihn aus allen Listen nimmt, so dass der zweite Betrüger alle Lorbeeren einheimst.

    Nehmen wir mal alle Toursiege Armstrongs heran:
    1999: zweiter Platz Alex Zülle -> Einnahme von Dopingmitteln zugegeben
    2000: Jan Ullrich -> nachgewiesen gedopt und gesperrt
    2001: derselbe
    2002: Joseba Beloki -> nachweislich beim Erwerb von Dopingmitteln erwischt
    2003: wieder Jan Ullrich
    2004: Andreas Klöden -> massive Dopingvorwürfe, nicht nachgewiesen
    2005: Ivan Basso -> Fuentes-Affäre, nachgewiesen

    Das sind jetzt mal die Zweitplatzierten, die folgenden lass ich aus Platz- und Zeitgründen weg.
    Aber da ist es doch lächerlich, das Aushängeschild des Radsports mutwillig Jahre später zu demontieren.

    Insgesamt ein schweres Thema, bei dem ich durchaus auch deine Meinung nachvollziehen kann.

    Ich finde es eben nur befremdlich, dass eine ausländische Agentur Preise aberkennen kann, die sie selber nie vergeben hat.
    Am Wichtigsten: Ohne jegliche Beweise.

  5. #4
    schatzebe schatzebe ist offline
    Avatar von schatzebe

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Ja das mit den Titeln ist richtig. Ob er die jetzt aberkannt bekommt oder nicht
    Spielt eigentlich keine Rolle. Was mich nur stutzig macht ist die Tatsache das
    er jetzt nicht mehr zu der Anhörung kommt und das ist in meinen Augen ein schuld
    Eingeständnis.
    Die Fans werden natürlich sagen naja er hat halt jetzt keine Lust mehr sich zu rechtfertigen.
    Und ja aus deiner Auflistung ist doch klar zusehen das Radfahren speziell Tour de France ohne
    Doping fast nicht möglich ist. Und genau da sollte man sich mal gedanken machen

  6. #5
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Ach ja:

    Laut Usada-Boss Travis Tygart lautet dies: lebenslange Sperre, Aberkennung aller Titel seit dem 1. August 1998 – inklusive der Tour-Triumphe von 1999 bis 2005.
    Damit würde ausgerechnet Jan Ullrich, dem ebenfalls verdächtigen einzigen deutschen Tour-Sieger (1997), die Titel von 2000, 2001 und 2003 zufallen.


    Wäre ja ganz witzig, wenn das Thema nicht so brisant wäre ... Es sind ja schließlich schon genug Menschen durch Doping gestorben ...

  7. #6
    Lp Freak Lp Freak ist offline
    Avatar von Lp Freak

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    ES wurde bekannt gegeben, das Jan Ulrich die Titel von Lance Armstrong nicht haben möchte, da Armstrong damals der bessere Sportler war. Ich mein den Armstrong die Titel alle abzunehmen um sie weiter zugeben, an anderen Dopingsünder die zu anderen Zeiten gedopt haben sollen, halte ich sehr fragwürdig. Denn dadurch würde neben Ulrich ein gewisser Ivan Basso einen Titel bekommen, der auch gedopt hat zu einer anderen Saison.

    Meine Meinung zu diesen ganzen Dopingskandal ist, dass man es wohl nie in den Griff bekommt dieses Problem, denn Jahr für Jahr tauchen neue Fälle, neue Skandale auf, das den Sport richtig ruiniert. Ich mein, man kann sich den Sport ja wohl kaum noch am Fernsehen anschauen, ohne den Verdacht zu haben, das der Schnellste und Beste vielleicht gedopt sein kann und das nach einigen Jahren herauskommt.

    Ich finde man sollte einfach die Titel bei Armstrong lassen, denn so richtig aufgeklärt ist es ja nicht ob er gedopt war oder nicht, nur weil er den Kampf aufgibt, heißt es nicht das er gedopt war, sondern er vielleicht keine Lust mehr hat über Jahre hinweg, als Dopingsünder dargestellt zu werden, obwohl all seine Tests negativ waren. Naja was solls.

  8. #7
    JokerofDarkness

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Zitat Lp Freak Beitrag anzeigen
    ... denn so richtig aufgeklärt ist es ja nicht ob er gedopt war oder nicht, nur weil er den Kampf aufgibt, heißt es nicht das er gedopt war, sondern er vielleicht keine Lust mehr hat über Jahre hinweg, als Dopingsünder dargestellt zu werden, obwohl all seine Tests negativ waren. Naja was solls.
    Ich habe etliche Jahre Leistungssport betrieben und sage Dir ganz ehrlich, dass in fast allen Bereichen da im obersten Bereich des Leistungssports ganz klar Dopping an der Tagesordnung ist. Man kann nicht ständig so auf dem Punkt sein, wie die Jungs und Mädels da oben. Wer ernsthaft glaubt, das man dies nur mit guter Ernährung und einem straffen Trainingsplan bis ganz nach oben schafft, dem unterstelle ich Naivität.

  9. #8
    Lp Freak Lp Freak ist offline
    Avatar von Lp Freak

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Ja, ich weiß, im Fußball hört davon gar nichts, da glaub wird es auch einfach unter dem Tisch gekehrt und gut ist. Aber ist schon klar, das es nicht nur im Radsport ist, wo reichlich gedopt wurde und wohl noch wird. Hab eh großen Respekt an all diese Leistungssportler die diese Ausdauersportarten betreiben, auch wenn sie gedopt sind, haben sie ja die gleiche Strecke abgelegt wie die nicht gedopten, ist halt nur eine Wettbewebrverzerrung.

    Vielleicht sind sie in den anderen Sportarten schlauer und untergraben es einfach, dass dortauch gedopt wird und lassen den Sport sauber aussehen, bevor es so wird, wie bei den Radfahrern.

  10. #9
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Naja, in einigen Sportarten macht Doping auch weniger Sinn.
    In Fußball zum Beispiel gibt es einige Dopingfälle in den letzten Jahren, aber da es kein reiner Kraft und Ausdauersport sondern eher ein Technikersport ist, sind diese Dopingfälle nie sonderlich in den Leistungen des Sportlers aufgefallen.
    Sportarten wie Marathon oder Radfahren hingegen sind eher Kraft und Ausdauersportarten als Technikersportarten und daher bringt Doping hier schon eher etwas.

  11. #10
    JokerofDarkness

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Das wird schlicht totgeschwiegen. Wenn ich höre, dass ein Fussballer 6 Wochen nach einem Bänderriss wieder voll einsetzbar auf dem Platz steht, dann weiß ich doch Bescheid. Das ist dann auch kein medizinisches Wunder, sondern schlicht anabole Steroide.

  12. #11
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Zitat JokerofDarkness Beitrag anzeigen
    Das wird schlicht totgeschwiegen. Wenn ich höre, dass ein Fussballer 6 Wochen nach einem Bänderriss wieder voll einsetzbar auf dem Platz steht, dann weiß ich doch Bescheid. Das ist dann auch kein medizinisches Wunder, sondern schlicht anabole Steroide.
    Soso, Anabolika lassen Bänder zusammenwachsen ?? Etwas weit hergeholt ...

    Es ist eher so, dass mit der besten (und teuersten) medizinischen Technik (inklusive Operationstechnik) und entsprechender Reha (auch nicht billig) eine solche Verletzung schneller heilt als beim 08/15-Bürger, der sich keine solche Behandlung leisten kann ...

  13. #12
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Außerdem sind die Bänder dann nicht mal wirklich geheilt, d.h. die Sportler riskieren meistens ihre Gesundheit.

  14. #13
    JokerofDarkness

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Zitat Issomad Beitrag anzeigen
    Soso, Anabolika lassen Bänder zusammenwachsen ?? Etwas weit hergeholt ...

    Es ist eher so, dass mit der besten (und teuersten) medizinischen Technik (inklusive Operationstechnik) und entsprechender Reha (auch nicht billig) eine solche Verletzung schneller heilt als beim 08/15-Bürger, der sich keine solche Behandlung leisten kann ...
    Zwischen lesen und verstehen ist natürlich ein gewaltiger Unterschied. Zudem sollte man sich schon ein wenig mit der Wirkungsweise von anabolen Steroiden bzw. Dopingmitteln auskennen.
    Anabole Steroide sorgen selbstverständlich nicht dafür das Bänder zusammenwachsen, aber für eine bessere Durchblutung und verstärktem Aufbau von Muskelmasse. Muskelmasse stärkt aber den Bänder- und Sehnenapparat und sorgt dadurch indirekt für eine wesentlich schnellere Genesung und damit einhertretende hohe Leistungsfähigkeit.

  15. #14
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Zitat JokerofDarkness Beitrag anzeigen
    Zwischen lesen und verstehen ist natürlich ein gewaltiger Unterschied. Zudem sollte man sich schon ein wenig mit der Wirkungsweise von anabolen Steroiden bzw. Dopingmitteln auskennen.
    Anabole Steroide sorgen selbstverständlich nicht dafür das Bänder zusammenwachsen, aber für eine bessere Durchblutung und verstärktem Aufbau von Muskelmasse. Muskelmasse stärkt aber den Bänder- und Sehnenapparat und sorgt dadurch indirekt für eine wesentlich schnellere Genesung und damit einhertretende hohe Leistungsfähigkeit.
    Muskelmasse haben diese Profisportler auch ohne Anabolika durch das ständige und intensive Training schon zu Genüge ...

    Durch Anabolika entstehen nicht mehr Muskeln, sondern sie werden schneller aufgebaut. Es ist also eher etwas für Trainingsfaule oder Sportler, die zu schnell viele Muskelberge anhäufen wollen. Deshalb fällt es doch auf, wenn jemand seine Leistung in kurzer Zeit so extrem steigert ...

    Mag sein, dass Anabolika diese Wirkung hat, aber ein intensives Reha-Training hat denselben Heilungseffekt, deshalb haben doch die großen Sportclubs ihre entsprechenden Einrichtungen ...

  16. #15
    JokerofDarkness

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Zitat Issomad Beitrag anzeigen
    Durch Anabolika entstehen nicht mehr Muskeln, sondern sie werden schneller aufgebaut. Es ist also eher etwas für Trainingsfaule oder Sportler, die zu schnell viele Muskelberge anhäufen wollen. Deshalb fällt es doch auf, wenn jemand seine Leistung in kurzer Zeit so extrem steigert ...
    Das ist der größte Blödsinn schlechthin und beweist eigentlich nur, dass Du Dich weder mit anabolen Steroiden an sich, noch mit der Wirkungsweise auskennst. Fehlt eigentlich nur noch das Vorurteil, dass Sportler durch die Einnahme von anabolen Steroiden unfruchtbar werden.

  17. #16
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Zitat JokerofDarkness Beitrag anzeigen
    Das ist der größte Blödsinn schlechthin und beweist eigentlich nur, dass Du Dich weder mit anabolen Steroiden an sich, noch mit der Wirkungsweise auskennst. Fehlt eigentlich nur noch das Vorurteil, dass Sportler durch die Einnahme von anabolen Steroiden unfruchtbar werden.
    Fehlt nur noch, dass du meinst, dass du dich damit auskennst, weil du das Zeug regelmäßig nimmst

  18. #17
    JokerofDarkness

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Nein, ich habe mich mit dem Thema über Jahre hinweg beschäftigt und damit ist nicht die Einnahme gemeint. Doping sind halt entgegen den ganzen Vorurteilen nicht nur anabole Steroide, aber dies würde hier zu weit führen. Habe ja geschrieben, dass ich etliche Jahre Leistungssport betrieben habe, aber das ist ja nicht das Thema hier.

  19. #18
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Zitat JokerofDarkness Beitrag anzeigen
    Nein, ich habe mich mit dem Thema über Jahre hinweg beschäftigt und damit ist nicht die Einnahme gemeint. Doping sind halt entgegen den ganzen Vorurteilen nicht nur anabole Steroide, aber dies würde hier zu weit führen. Habe ja geschrieben, dass ich etliche Jahre Leistungssport betrieben habe, aber das ist ja nicht das Thema hier.
    Das lässt aber immer noch die Frage offen, wieso man für eine 6-Wochen-Heilung unbedingt Anabolika braucht, bzw. wieso man das unterstellen muss ...

    Profi-Fussballer müssen schließlich auch regelmäßig Dopingproben abgeben, das könnte man wohl kaum verschleiern ...

  20. #19
    JokerofDarkness

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    Zitat Issomad Beitrag anzeigen
    Das lässt aber immer noch die Frage offen, wieso man für eine 6-Wochen-Heilung unbedingt Anabolika braucht, bzw. wieso man das unterstellen muss ...
    Frag mal einen Sportarzt.

    Zitat Issomad Beitrag anzeigen
    Fussballer müssen schließlich auch regelmäßig Dopingproben abgeben ...
    Hier lies Dich mal in diese kleine Abhandlung ein. Ist ja auch ein Quellenverzeichnis dabei und somit weitere Infos.

  21. #20
    Asmoo Asmoo ist offline
    Avatar von Asmoo

    AW: Lance Armstrong verliert seine 7 Tourtitel

    man sollt bei jedem kandidat für größere radsportveranstaltungen jeden monat eine Blutprobe nehmen, sowie direkt vor und nach dem rennen.
    wer da besteht, kann sich entweder aufrichtig nennen, oder klug genug um dopingmittel benutzt zu haben, die noch nicht nachgewiesen werden können.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Wii U verliert synchronisierte Controller: Hallo! Wir haben neue Controller (Pro Controller und Mini Controller) lt. Beschreibung syncronisiert, sah anfangs so aus als würde alles...

  2. Lance Armstrong!!!: Was denkt ihr? Kann er nocheinmal die Tour de France gewinnen? Der Prolog war gut, vom ewigen Gegner von Jan Ullrich

  3. Controller verliert Verbindung zur PS3: Hallo, kann mir evtl. jemand helfen? Seit kurzem habe ich das Problem, dass meine Controller sobald ich die PS3 anmachen die Verbindung...

  4. First Man: The Life of Neil A. Armstrong: Das ist doch mal ein toller Film ganz nach meinem Geschmack :yeah: Universal war erfolgreich und konnte sich die Verfilmungsrechte sichern und...