Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    krisekrieg krisekrieg ist offline

    Nokia E61i + Vista + E-Plus UMTS = Problem

    Hallo zusammen,

    da ich sehe, dass hier einige Ahnung haben, versuche ich hier mal mein Glück (nachdem die Suche erfolglos war!).

    Ich habe hier folgende Konstellation:
    - Notebook mit Windows Vista Business
    - Nokia E61i
    verbunden mit USB Datenkabel.
    - UMTS Datentarif bei E-Plus
    - E-Plus Online Connect Software / bzw. Nokia PC-Suite

    Blauäugig wie ich war, dachte ich man könnte nun damit unterwegs surfen

    Es passiert nun folgendes:
    Das Nokia-Modem wird ordentlich erkannt, ich kann mit dem PC wählen, es wird eine IP zugewiesen (und beide DNS), auf dem Handy sehe ich, dass er "3G" aufgebaut hat.... das war's. keine IP-Pakete finden ihren Weg.
    Ich kann nicht einmal DNS auflösen, dann natürlich auch nicht surfen ...etc.
    Die E-PLus Software mag sich bei ersten mal lizenzieren - das kann halt auch nicht klappen ohne IP.

    Ich habe daraufhin alles runtergeschmissen, die Modems, USB-Einträge im Gerätemanager gelöscht (ausgeblendete Geräte eingeblendet) und PC-Suite installiert.
    Super, PC-Suite hat auch das Nokia Modem erkannt, wählt, die Verbindung steht, ich sehe unter Stautus meine zugewiesene IP-Adresse... und ihr ahnt es, keine Pakete laufen, kein Ping an die DNS möglich, etc.

    Übrigens, mit dem Handy und einem PC unter Win2000 läuft das alles besten, allerdings wollte ich nicht immer meinen Miditower mit mir rumschleppen!


    OK, hat jemand von Euch noch eine Ahnung, was ich machen kann?
    (E-Plus und Nokia Club Hotliner haben keine Vorschläge mehr zu machen, dort herrscht Ratlosigkeit).

    Ich bin dankbar für JEDEN Tipp!

    Greets,
    Manuel

  2. Anzeige

    Nokia E61i + Vista + E-Plus UMTS = Problem

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Emil Emil ist offline
    Avatar von Emil

    AW: Nokia E61i + Vista + E-Plus UMTS = Problem

    Hallo,
    probiere mal folgendes aus und zwar die Einstellung bei Vistawie wenn Du ein WLAN konfigurierst.
    In der Regel wird bei Vista ein Acces Point für Funknetze verwendet. Die Hersteller statten zwar die Geräte mit einer Grundkonfiguration aus, so dass sie beim einschalten funktionsfähig sind. Meist sind aber ein Standartname wie default, devolo etc für den Netzwerknamen (SSID) und eine ungesicherte Übertragung voreingestellt. Aus Sicherheitsgründen empfiehlt es sich, die betreffenden Einstellungen zu ändern. Die inbetriebnahme und Konfiguration des Acces Points erfolgt herstellerspezifisch. Stellt der Acces Point ein Webinterface zur Verfügung,starte den Internetexplorer und tippe dann die in den Herstellerunterlagen angegebenen Webadresse im Adressfeld ein. Ist das Gerät durch ein Kennwort gesichert, erscheint der Windows Kennwort-Dialog. Du musst nun den vom Hersteller vorgegebenen Benutzernamen sowie das zugehörige Kennwort eintippen. Anschließend sollte eine Website mit den Konfigurationsoptionen des Acces Points erscheinen.
    Als nächstes rufe das Fenster Netzwerk und Freigabecenter auf. Anschließend musst Du den Befehl Eine Verbindung oder ein Netzwerk einrichten anklicken.
    Im Dialogfeld Wählen Sie eine Verbindungsoption aus klickst Du auf den Eintrag Einen Drahtlosrouter oder -zugriffspunkt einrichten und wählst anschließend die Schaltfläche weiter.
    Windows untersucht dann den Rechner, nach einem vohandenen Drahtlosrouter. Anschließend wirst Du darüber informiert, ob Windows das Gerät konfigurieren kann. Unter Optionen kannst Du einen Assistenten starten, der in mehreren Schritten den gewünschten SSID, den Zugangsschlüssel, die Freigabeoptionen für Benutzer und Drucker abfragt.
    Sobald der Acces Point konfiguriert ist und die Karte installiert wurde, kannst Du eine Verbindung unter Vista einrichten.
    1. Öffne das Netwerk-und Freigabecenter.
    2. Wähle dort den Befehl Drahtlosnetzwerke verwalten.
    3. Dort die Option Hinzufügen.
    4. Windows öffnet dann ein Dialogfeld, in dem Du die Art der Konfiguration des Drahtlosnetzwerks über die angebotenen Befehle wählen kannst.
    5. Klicke auf die gewünschte Verbindung und bestätige Verbindung herstellen. Dies enspricht auch der Vorgehensweise zu einem Hotspot.
    6. Windows fragt bei einem abgesicherten Verbindung den Zugangsschlüssel in einem zweiten Dialogfeld ab. Tippe den Schlüssel ein und bestätige auf Verbinden.
    7. Ist der Schlüssel korrekt, stellt Windows die Verbindung her und informiert Dich in einem Dialogfeld über den Erfolg. In einem Zusätzlichen Dialogfeld kannst Du noch das Kontrollkästchen Dieses Netzwerk speichern aktivieren. Zudem gibt es noch die Option, daß diese Verbindung automatisch zu starten ist. Anschließend alles Schließen. So müsste es funktionieren.
    Gruß

Ähnliche Themen


  1. Nokia 5530 XpressMusic: Neues Touchscreen-Handy ohne UMTS: Nokia hat heute das 5530 XpressMusic vorgestellt. Das Schwestermodell des Verkaufsschlagers 5800 ist schwächer ausgestattet und kostet noch weniger....

  2. UMTS Modem Vista eingeschränkte Konnektivität: Servus und hallo erst mal, Ich habe mir in den letzten Tagen ein Vertrag mit UMTS Modem angeschafft. Das prinzip is ganz einfach, Vertrag und...

  3. UMTS Problem mit BASE + Vista: Hallo Jungs, Ich hab n dickes Problem.... und zwar...ich hab vor kurzem von meinem Onkel sein altes Sony Ericson K610i mit UMTS Karte und...

  4. Vista und EPlus Umts Karte: Hallo User vlt. kann mir einer von euch helfen-wäre jedenfalls super. Habe gestern Vista installiert.Ebenfalls wollte ich meine Umts Karte...

  5. vista home basic / umts: hallo habe neues betriebssystem vista home basic und wollte meine e-plus-umts karte Umts notebook card II benutzen, geht aber nicht. weiß jemand wie...